Internetlinks
Titel Beschreibung
fit & gesund | Video Podcast | Deutsche Welle
Das 'Fit & gesund' Studiogespräch: jede Woche beantwortet ein Experte wichtige Fragen rund um die Gesundheit. Die Themen: Alternativ- oder Schulmedizin, Fitness, Ernährung oder Schönheit. Noch mehr sehen Sie bei 'Fit & gesund', wöchentlich auf DW.
101 Einträge - mit archivierten Beiträgen, teilweise auch abgelaufen - testen!
Trainer Leo Löhr spricht über die Vorteile des harten Trainings und was es zu beachten gilt. Unter Anleitung und in der Gruppe ist Crossfit eine effiziente Methode, schnell fit und stark zu werden.
Ein jngeres Gesicht, weniger Falten, eine straffere Brust. Fast jeder Wunsch kann heute erfllt werden. Dr. Gerhard Sattler erklrt die modernsten Methoden. Dr. Gerhard gehrt zu den bekanntesten und anerkanntesten Schnheitsmedizinern in Deutschland und gilt weltweit als Kapazitt in der sthetisch-operativen Dermatologie, fr Fettabsaugung, Venenbehandlung, Faltenbehandlung und Gesichtsverjngung. Bis heute hat Dr. med. Sattler mehr als 10.000 Fettabsaugungen und ber 30.000 gesichtsverjngende Behandl
In den Genen ist der Alterungsprozess vorprogrammiert. Doch unser Verhalten beeinflusst stark, wie wir diese Spanne nutzen. Prof. Dr. Christoph Englert verrt die neuesten Erkenntnisse der Alternsforschung. Leibniz-Institut fr Alternsforschung Beutenbergstrae 11 D-07745 Jena e-mail: info@leibniz-fli.de www.leibniz-fli.de
Michael Jcker-Cppers erklrt, wie Lrm der Gesundheit schadet und wie man sich schtzt Von vielen wird Lrm als schdlicher Stressor unterschtzt. bermige Lautstrke kann nicht nur das Gehr schdigen sondern auch Herz, Kreislauf und Psyche und sogar zu einem frhen Tod fhren. Michael Jcker-Cppers ist stellvertretender Vorsitzender des Arbeitsrings Lrm in der Deutschen Gesellschaft fr Akustik. Er beschftigt sich seit Jahren mit der Problematik und engagiert sich in der ffentlichkeit fr einen umfassenden
Wie meistert man Krisen und Rckschlge, ohne sich von ihnen aus der Bahn werfen zu lassen? Stefanie Diehl erklrt, wie man Resilienz erlernen kann. Ist der Mensch flexibel und anpassungsfhig, kann er im Umgang mit Stress und Belastungen auf bewhrte Reaktionsweisen zurckgreifen und mit einer Krise erfolgreich umgehen. Die sogenannten inneren und ueren Schutzfaktoren kann jeder immer wieder reaktivieren, ausbauen und sogar neu erlernen. Stefanie Diehl ist Resilienztrainerin, Coach und Beraterin bei
Prof. Dr. Joachim Spranger erklrt, wann bergewicht die Gesundheit gefhrdet, wer unbedingt abnehmen sollte - und wie das am besten gelingt. Prof. Dr. Joachim Spranger ist Internist und Endokrinologe. Er steht der Klinik fr Endokrinologie, Diabetes und Ernhrungsmedizin als Direktor vor. Er ist Mitglied der Kommissionen fr "Ernhrung, ditetische Produkte, neuartige Lebensmittel und Allergien" sowie Mitglied der Leitlinienkommission der Deutschen-Diabetes-Gesellschaft. Prof. Dr. med. Joachim Spran
Bei guter Pflege und Betreuung durch den Zahnarzt kann man sein Gebiss ein Leben lang erhalten. Der Zahnarzt Priv.-Doz. Dr. Falk Schwendicke von der Berliner Charit erklrt, wie man dieses Ziel erreichen kann. Priv.-Doz. Dr. Falk Schwendicke ist Oberarzt in der Abteilung fr Zahnerhaltungskunde und Prventivzahnmedizin des Centrums fr Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Charit Universittsmedizin Berlin. Die Prventivzahnmedizin beschftigt sich mit der Verhinderung und frhen Therapie von Erkrankung
Prof. Dr. Torsten Bauer erklrt, wie man TBC erkennt und warum die Therapie monatelang dauert. Professor Bauer ist Chefarzt der Pneumologie an der Lungenklinik Heckeshorn des Helios Klinikums Emil von Behring in Berlin.
Dr. Cora Weber spricht ber Ursachen und Therapien bei Magersucht und Orthorexie. Essstrungen gehren zu den hufigsten psychosomatischen Krankheitsbildern, die in allen Altersgruppen auftreten knnen.
Trainer Leo Lhr spricht ber die Vorteile des harten Trainings und was es zu beachten gilt. Unter Anleitung und in der Gruppe ist Crossfit eine effiziente Methode, schnell fit und stark zu werden.
Neonatologe Prof. Dr. Christoph Bhrer erklrt, wie man Frhchen zu einem guten Start ins Leben verhilft. Wie ersetzt der Brutkasten den Mutterleib? Was ist die Knguru-Methode und kann man eine Frhgeburt verhindern?
Nephrologe Dr. Andreas Kahl ber Warnzeichen von Nierenerkrankungen und wie man vorbeugen kann. Auerdem: wie eine Dialyse funktioniert und wann es Zeit fr eine Nierentransplantation ist.
Prof. Dr. Thomas Lempert spricht ber Ursachen und Behandlung von Schwindelsymptomen. Neben Kopf- und Rckenschmerzen gehrt das Symptom Schwindel zu den hufigsten Beschwerden, die Patienten zum Arzt fhren.
Dr. Thilo John erklrt, was man beachten sollte, wenn man knstliche Gelenke einsetzen lsst. Er arbeitet an einem zertifizierten Zentrum fr Gelenkersatzoperationen, wo nur langlebige Kunstgelenke eingesetzt werden.
Neurologe Dr. Peter Komehl erklrt, wie Querschnittgelhmte wieder mehr Eigenstndigkeit und Mobilitt erlangen knnen, wie es zur Querschnittlhmung kommt und an welchen Therapien Wissenschaftler forschen.
Dr. Parwis Mir-Salim erklrt, mit welchen Methoden Hrschden therapiert werden knnen. Er ist Chefarzt der Abteilung Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde am Vivantes Klinikum in Berlin-Friedrichshain. Dr. Parwis Mir-Salim Vivantes Klinikum im Friedrichshain Abteilung Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Landsberger Allee 10249 Berlin
Dr. Thomas Steinmller erklrt, wann eine Schilddrsen-Operation ntig ist und welche Alternativen es gibt. Er ist Chefarzt der Chirurgie der DRK-Kliniken Berlin Westend und Experte fr Schilddrsenerkrankungen.
Dr. Dieter Kunz spricht ber Ursachen und Behandlung von Schlafproblemen. Denn viele Bretroffene wissen nicht, dass Schlafstrungen gefhrliche Folgen haben knnen und oft in die Hnde des Fachmanns gehren.
Neurologin Prof. Dr. Andrea Khn erklrt, warum sich Muskeln zusammenkrampfen und welche Therapieoptionen es gibt. Ihr Spezialgebiet sind Dystonien und die Behandlung dieser langandauernden Verkrampfungen.
Der Radiologe Prof. Dr. Thomas Albrecht spricht ber bildgebende Verfahren wie die Computertomografie und warum trotz digitaler Hilfe der persnliche Blick des Arztes auf den Patienten nicht zu ersetzen ist.
Prof. Dr. Andreas Pfeiffer ist Diabetologe und Ernhrungsexperte. Er leitet die Abteilung fr Klinische Ernhrung am Deutschen Institut fr Ernhrungsforschung (DIfE).
Prof. Dr. Dieter Felsenberg spricht ber Ursachen und Risiken von Osteoporose. Er ist der bedeutendste Knochen-Forscher Deutschlands und leitet das Zentrum fr Muskel- und Knochenforschung der Charit in Berlin.
Was kann moderne Schnheitschirurgie, was sind die Trends, welche Erfahrungen mit unterschiedlichen Methoden gibt es und welche Risiken? Wir fragen die Spezialistin Dr. Tanja Fischer vom Haut-und Laserzentrum Potsdam.
Was bedeutet eine Diabetes-Erkrankung fr Kinder? Wie verändern sich Alltags- und Essgewohnheiten und was hilft, mit den Veränderungen klar zu kommen? Wir fragen den Kinderarzt Dr. Klemens Raile von der Berliner Charite.
Prof. Dr. Marcus Maurer spricht über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten bei Nesselsucht. Der Juckreiz treibt Patienten schier zur Verzweiflung. Dank Dr. Maurer können unzählige Patienten wieder aufatmen.
Was bedeutet eine Diabetes-Erkrankung für Kinder? Wie verändern sich Alltags- und Essgewohnheiten und was hilft, mit den Veränderungen klar zu kommen? Wir fragen den Kinderarzt Dr. Klemens Raile von der Berliner Charité.
Prof. Dr. Christian Witt spricht über Ursachen und Therapieansätze von COPD. Er ist Lungenfacharzt und leitet den Arbeitsbereichs ambulante Pneumologie der Medizinischen Klinik am Universitätsklinikum Charité in Berlin.
Was kann moderne Schönheitschirurgie, was sind die Trends, welche Erfahrungen mit unterschiedlichen Methoden gibt es und welche Risiken? Wir fragen die Spezialistin Dr. Tanja Fischer vom Haut-und Laserzentrum Potsdam.
Prof. Dr. Andreas Pfeiffer ist Diabetologe und Ernährungsexperte. Er leitet die Abteilung für Klinische Ernährung am Deutschen Institut für Ernährungsforschung (DIfE).
Prof. Dr. Dieter Felsenberg spricht über Ursachen und Risiken von Osteoporose. Er ist der bedeutendste Knochen-Forscher Deutschlands und leitet das Zentrum für Muskel- und Knochenforschung der Charité in Berlin.
Prof. Dr. Wiebke Ludwig-Peitsch spricht über neue Wirkstoffe und Ursachen von Schuppenflechte. Sie ist Chefärztin der Klinik für Dermatologie am Berliner Vivantes Klinikum im Friedrichshain.
Der Radiologe Prof. Dr. Thomas Albrecht spricht über bildgebende Verfahren wie die Computertomografie und warum trotz digitaler Hilfe der persönliche Blick des Arztes auf den Patienten nicht zu ersetzen ist.
Demenzforscher Dr. Oliver Peters spricht über Demenzerkrankungen und wie man ihnen vorbeugen kann, denn auch Ernährung und Lebensstil beeinflussen das Risiko, etwa an Alzheimer zu erkranken. #null#
Dr. Robert Smolka erklärt, auf welche Signale man achten sollte und wer besonders gefährdet ist. Er ist Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und Chefarzt der Wiegmann Klinik, DRK Kliniken Berlin.
Neurologin Prof. Dr. Andrea Kühn erklärt, warum sich Muskeln zusammenkrampfen und welche Therapieoptionen es gibt. Ihr Spezialgebiet sind Dystonien und die Behandlung dieser langandauernden Verkrampfungen. #null#
TCM-Therapeutin Britta Engert erklärt, wie sich die traditionelle chinesische Diagnose und Therapie von der westlichen Medizin unterscheiden, welche Krankheiten sie behandelt und was Akupunktur im Körper bewirkt. #null#
Prof. Dr. Klaus-Michael Braumann, Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportmedizin, erklärt, warum Bewegung so wichtig für uns ist und welchen bedeutenden Einfluss regelmäßige Bewegung auf Zivilisationskrankheiten hat.
Dr. Thomas Steinmüller erklärt, wann eine Schilddrüsen-Operation nötig ist und welche Alternativen es gibt. Er ist Chefarzt der Chirurgie der DRK-Kliniken Berlin Westend und Experte für Schilddrüsenerkrankungen. #null#
Prof. Dr. Christoph Stein spricht über Wirkungsweisen und Chancen von modernen Narkosen. Immer noch haben viele Menschen panische Angst, sich narkotisieren zu lassen. Aber Narkosen sind heute sicherer denn je. #null#
Nephrologe Dr. Andreas Kahl über Warnzeichen von Nierenerkrankungen und wie man vorbeugen kann. Außerdem: wie eine Dialyse funktioniert und wann es Zeit für eine Nierentransplantation ist. #null#
Prof. Dr. Thomas Lempert spricht über Ursachen und Behandlung von Schwindelsymptomen. Neben Kopf- und Rückenschmerzen gehört das Symptom Schwindel zu den häufigsten Beschwerden, die Patienten zum Arzt führen. #null#
Dr. Thilo John erklärt, was man beachten sollte, wenn man künstliche Gelenke einsetzen lässt. Er arbeitet an einem zertifizierten Zentrum für Gelenkersatzoperationen, wo nur langlebige Kunstgelenke eingesetzt werden. #null#
Neurologe Dr. Peter Koßmehl erklärt, wie Querschnittgelähmte wieder mehr Eigenständigkeit und Mobilität erlangen können, wie es zur Querschnittlähmung kommt und an welchen Therapien Wissenschaftler forschen. #null#
Yoga-Lehrerin Patricia Thielemann erklärt: Wer Yoga richtig erlernt, dem hilft es im Alltag. Schwierige Situationen können besser bewältigt und stressbedingte Krankheiten therapiert werden. #null#
Dr. Martin Ebinger spricht über Anzeichen und Therapiemöglichkeiten von Schlaganfall. Er arbeitet am Centrum für Schlaganfallforschung Berlin der Charité Universitätsmedizin. #null#
Kethaki De Silva-Hahn erklärt die Rolle von Ernährung beim Jahrtausende alten Naturheilsystem Indiens. Außerdem spricht die Ayurveda-Ärztin aus Sri Lanka über die Bedeutung von Massagen. #null#
Dr. Ralf Hartmann erklärt, wie man eine Pollenallergie erkennt, warum man sie behandeln sollte und was am besten hilft. Er leitet den Bereich Dermatologie, Venerologie und Allergologie am Bundeswehr-Krankenhaus Berlin. Dr. Ralf Hartmann Bundeswehrkrankenhaus Berlin Leitender Arzt der Abteilung für Dermatologie, Venerologie und Allergologie Scharnhorststraße 13 10115 Berlin
Dr. Parwis Mir-Salim erklärt, mit welchen Methoden Hörschäden therapiert werden können. Er ist Chefarzt der Abteilung Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde am Vivantes Klinikum in Berlin-Friedrichshain. Dr. Parwis Mir-Salim Vivantes Klinikum im Friedrichshain Abteilung Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde Landsberger Allee 10249 Berlin
Neonatologe Prof. Dr. Christoph Bührer erklärt, wie man Frühchen zu einem guten Start ins Leben verhilft. Wie ersetzt der Brutkasten den Mutterleib? Was ist die Känguru-Methode und kann man eine Frühgeburt verhindern? #null#
Prof. Dr. Ulrich Keilholz erklärt, mit welchen modernsten Wirkstoffen Krebs heute behandelt wird. Die Immuntherapie nährt die Hoffnung, dass Krebszellen in Zukunft noch gezielter zerstört werden können. #null#
Prof. Dr. Manfred Tetz spricht über Möglichkeiten und Risiken bei der Behandlung von Fehlsichtigkeiten und Grauem Star. Wann ist eine Laser-OP sinnvoll und was passiert bei der Behandlung? Prof. Dr. Manfred Tetz leitet die Augentagesklinik Spreebogen. Er hat bereits 70.000 Augen-operationen durchgeführt und zählt zu den renommiertesten Augenärzten Deutschlands. Prof. Dr. Manfred Tetz Augentagesklinik Spreebogen Berlin Alt Moabit 101-b D - 10559 Berlin info(at)atk-spreebogen.de
Kardiologe Dr. Richard Stern im Gespräch mit Moderator Dr. Carsten Lekutat. Wer sollte einen kardiologischen Checkup machen lassen und wie regelmäßig ist das sinnvoll? #null#
Gastroenterologe Prof. Dr. Fritz von Weizsäcker im Gespräch mit Moderator Dr. Carsten Lekutat. Warum ist eine Darmspiegelung anderen Methoden überlegen? Und was passiert, wenn man Polypen nicht entfernt? #null#
Die Biologin arbeitet im Centrum für Reise- und Tropenmedizin und beschäftigt sich seit Jahren mit Schädlingen und Parasiten. Im Interview mit fit & gesund erklärt sie, worauf man achten sollte. Die globalisierungsbedingte Zunahme im Reiseverkehr und Handel (u.a. via Internet) bewirkt weltweit eine Ausbreitung von ungewollten “Urlaubsmitbringseln” oder “Paketeindringlingen” wie z.B. blutsaugenden Parasiten wie Bettwanzen, Mücken, Flöhe, Läusen, Milben und Zecken sowie Schaben
Wir sprechen mit dem Internisten darüber, wie man eine HIV-Infektion erkennt, wie man eine Ansteckung vermeidet und welche Therapien das Virus in Schach halten.
Dr. Sabine Beck ist Allgemeinmedizinerin an der Berliner Charité. Bei Fit & gesund erklärt sie, wie man mit einem Infekt richtig umgeht, damit es nicht zu Komplikationen kommt. Dr. Sabine Beck arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Allgemeinmedizin der Charité, Universitätsmedizin Berlin. Zuvor war sie in verschiedenen Bereichen klinisch tätig. Unter anderem hat sie die Wirkung von Medikamenten gegen Erkältungserscheinungen erforscht, um Ärzten wissenschaftlich
Wir sprechen mit der Dermatologin Dr. Yael Adler über Hauterkrankungen und wie sie behandelt werden. Welche Ursachen stecken hinter Rötungen und Juckreiz und was kann man für gesunde Haut tun? Dr. Yael Adler praktiziert als Dermatologin in einer Praxis in Berlin-Grunewald. Privatpraxis für Dermatologie, Phlebologie, Allergologie und Lasermedizin Dr. Yael Adler Richard-Strauss-Straße 27 im Haut- & Laserzentrum Berlin-Potsdam 14193 Berlin – Grunewald http://dradler-berlin.de/
Prof. Dr. Malek Bajbouj erklärt, wann man mit Depressionen zum Arzt gehen sollte und gibt wichtige Tipps für Betroffene und Angehörige. Prof. Dr. Malek Bajbouj ist Psychiater an der Charité in Berlin Er betrachtet die integrierte Behandlung von Depressionen und anderen emotionalen Störungen mit neuromodulatorischen, psychotherapeutischen und psychopharmakologischen Verfahren als seinen Schwerpunkt. Noch immer haben Antidepressiva einen beängstigenden Ruf, doch moderne Medikamente können
Der Präventionsexperte erklärt, warum Nikotin so viele fest im Griff hat und wie man am am wahrscheinlichsten Nichtraucher wird. Weltweit 6 Millionen Menschen sterben jährlich durch Tabakkonsum. Das sind alle 6 Sekunden 1 Mensch - gestorben an durch das Rauchen verursachten Krebs- oder Herz-Kreislauferkrankungen. Wer aufhören will, kann das mit Hilfe von Medikamenten, Nikotinersatzpräparaten und Therapien konfrontiert. Welche Methoden sind die besten, um Nichtraucher zu werden? Was bringt
Wir sprechen mit Prof. Dr. Bertram Wiedenmann über die Gründe, warum Magensäure hochsteigt, wer besonders gefährdet ist und wie man das Problem lösen kann. Prof. Dr. Bertram Wiedenmann ist Facharzt für Innere Medizin sowie Klinikdirektor des CharitéCentrums für Innere Medizin mit Gastroenterologie. Ein flotter „Coffee to go" auf dem Weg zur Arbeit, ein Burger zwischendurch, ein Feierabend-Bier mit Curry-Wurst und Pommes oder zuviel Alkohol. Die Folge: Der Magen reagiert „sauer".Die
Wir sprechen mit dem Gefäßspezialisten Dr. Ingo Flessenkämper darüber, warum Krampfadern entstehen, wann man sie behandeln lassen muss und welche Verfahren dafür infrage kommen. Die meisten Betroffenen leiden aus ästhetischen Gründen unter ihren Krampfadern. Aber sie können auch zu einer gesundheitlichen Gefahr werden, da sie das Risiko von tödlichen Gefäßverschlüssen erhöhen. Unser Studiogast Dr. Ingo Flessenkämper ist Chefarzt der Klinik für Gefäßmedizin am Helios Klinikum Em
Bei Fit & gesund erklärt der Orthopäde Prof. Dr. Josef Zacher, welche Erkankungen hinter Schmerzen und Bewegungseinschränkungen in der Hüfte stecken können und wie sie am besten behandelt werden. Schmerzen in der Hüfte, Probleme beim Aufstehen, Ziehen beim Drehen der Beine – Schäden in der Hüfte machen sich auf vielerlei Art bemerkbar. Je eher ihnen auf den Grund gegangen wird, desto größer sind die Chancen, sie mit Physiotherapie und Medikamenten zu behandeln. Eine Operation is
Wir sprechen mit Prof. Dr. Torsten Bauer darüber, wie man sich vor der Ansteckung mit Bakterien schützen kann, bei denen Antibiotika nicht mehr wirken und was Krankenhäuser tun, um das Problem in den Griff zu bekommen. Keime, die resistent geworden sind gegenüber Antibiotika, sind nach Expertenschätzungen für 700.000 Todesfälle im Jahr weltweit verantwortlich.In Deutschland sterben schätzungsweise jährlich 15.000 Menschen an einer Infektion mit einem solchen Erreger. Gerade in Kranke
Kann Hypnose bei Zahnbehandlungen, Schlafstörungen oder sogar Übergewicht oder Asthma helfen? Diese Fragen beantwortet der Hypnosetherapeut Harald Krutiak. Medizinische Hypnose wird z.B. in der Zahnmedizin, in der Chirurgie, in der Suchtbehandlung (gegen Rauchen und Alkoholsucht) oder gegen Angstneurosen eingesetzt. Nach Aussage von Hypnosetherapeuten wird bei der Hypnose ein Bewusstseinszustand erreicht, bei dem die Gehirntätigkeit von der linken auf die rechte Gehirnhälfte verlagert wird.
Wir sprechen mit Wirbelsäulenspezialistin Prof. Dr. Karin Büttner-Janz über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Rückenschmerzen und was man selbst tun kann, um den Rücken gesund zu halten. Prof. Dr. Karin Büttner-Janz ist bekannt aus der Verbindung von Medizin und Spitzensport. Sie hat als Turnerin bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften 17 Medaillen gewonnen. In der Medizin ist Prof. Dr. Karin Büttner-Janz international anerkannt, da sie 1984 die erste künstlich
Ein Gespräch mit dem Anti-Aging-Mediziner Prof. Dr. Bernd Kleine-Gunk darüber, was wir tun können, um länger jung zu bleiben und wie uns Hormone, Bewegung, Obst und Optimismus dabei helfen.
Wie gefährlich ist die UV-Strahlung wirklich und wie schützt man sich optimal? Frau Dr. Jeanette Eicholtz gibt Tipps für Alltag und Urlaub. Nach ihrem Studium in Deutschland und den USA gründete Frau Dr. Jeannette Eicholtz eine eigene Hautarztpraxis in Berlin. Dort beobachtet sie mit Sorge eine Zunahme von Hautkrankhkeiten, die durch zu viel Sonnenstrahlung verursacht werden. Hautkrebs ist weltweit auf dem Vormarsch. Ursachen sind Sorglosigkeit im Umgang mit Sonne und Solarien. Dr. med.
Wir sprechen mit dem Neurologen Professor Dr. Dr. Wolfgang H. Oertel über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten des Restless Legs Syndrom. Was tun gegen das Ziehen und Kribbeln in den ruhelosen Beinen? #null#
Auch gründliche Pflege kann ein Verdunkeln der Zähne nicht immer verhindern. Der Zahnarzt erklärt, mit welchen Methoden an der Charité Universitätsmedizin Berlin das Gebiss wieder verschönert wird.. Dr. Falk Schwendicke ist Oberarzt in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde und Präventivzahnmedizin des Centrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Charité Universitätsmedizin Berlin. Die Präventivzahnmedizin beschäftigt sich mit der Verhinderung und frühen Therapie von Erkrankun
Wir sprechen mit Dr. Sabine Müller über den Traum vieler Menschen, die Leistungskraft des Gehirns zu steigern. Die Zahl der Menschen, die ihre geistige Leistung mit Medikamenten steigert, wächst. Aber ist es ratsam, das eigene Gehirn mit Medikamenten, die eigentlich zur Behandlung von Krankheiten entwickelt wurden, auf Touren bringen? Die einen warnen vor Nebenwirkungen, während die anderen fordern, die Mittel sollten für alle freigegeben werden. Die Neuroethikerin Dr. Sabine Müller von
Der Darm hat einen noch größeren Einfluss auf unsere Gesundheit, als man bisher dachte. Dr. Angelika Behrens erklärt, wie man für eine gesunde Verdauung sorgt. Der Darm ist mit einer Oberfläche von 500 Quadratmetern das größte Organ des Menschen. Eine Mahlzeit braucht bis zu drei Tage, um ihn zu passieren. Milliarden von Mikroorganismen sorgen für die Verdauung – beeinflussen aber auch ein gesundes Immunsystem und unsere Gefühlswelt. Die Gastroenterologin Dr. Angelika Behrens gibt im
Prof. Dr. Volkmar Falk erklärt, hinter welchen Symptomen eine Herzerkrankung stecken kann und wie man "den Motor des Lebens" lange gesund hält. Prof. Dr. Volkmar Falk ist seit Oktober 2014 Ärztlicher Direktor und Direktor der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie des Deutschen Herzzentrums Berlin (DHZB) und gleichzeitig Charité-Ordinarius der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie der Charité. Davor war er Direktor der Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie des Universit
Dr. Andreas Finner erklärt im Interview, was jeder selbst für volles Haar tun kann und mit welchen Methoden Haarausfall wirksam bekämpft werden kann. Der Haarspezialist Dr. Andreas Finner praktiziert in Berlin, Leipzig und Dresden, Hamburg und Hannover. Er führt selbst seit dem Jahr 2001 Haarverpflanzungen durch. Er ist Mitglied der Expertengruppe für die Erstellung europäischer Arzt-Leitlinien zur Diagnostik und Behandlung des erblichen Haarausfalls. Auf dem Gebiet der Haarforschung ist
Die gutartige Vergrößerung der Prostata tritt bei Männern über 50 sehr häufig auf. Sie löst häufig die Angst vor Krebs aus. Prof. Dr. Kurt Miller spricht über Risiken und Behandlungsmethoden. Die Prostata liegt in einer „heiklen Zone“ – dem Bereich von Kraft, Potenz und Männlichkeit. Manchmal scheuen sich Männer daher davor, bei Problemen mit diesem Organ zum Arzt zu gehen. Dabei ist es auch hier – wie so oft – sinnvoll, sich rechtzeitig an einen Arzt zu wenden. Er kann am b
Wir sprechen mit Prof. Dr. Tomas Jelinek über Reisen für Menschen mit chronischen Krankheiten. Außerdem erklärt er, wie man Reiseübelkeit, auch Kinetose genannt, vorbeugen kann und welche Impfungen wichtig sind. Prof. Dr. med Tomas Jelinek ist Medizinischer Direktor des BCRT Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin, wissenschaftlicher Leiter des CRM Centrum für Reise- und Tropenmedizin Düsseldorf, Vertragsarzt (Consiliarius Tropenmedizin) am Bundeswehrkrankenhaus Berlin, Lehrbeauft
Lungenfacharzt Dr. Thomas Hering spricht über Therapien, die COPD lindern und Auslöser, die man meiden sollte. Wer Rauchen, Smog und offenes Feuer in Wohnungen meidet, tut viel, um seine Lunge gesund zu halten. Dr. Thomas Hering ist Lungenfacharzt und betreibt eine eigene Praxis in Berlin. Hier sind seine Kontakdaten: Dr. Thomas Hering Facharzt für Innere Medizin, Lungen- und Bronchialheilkunde, Allergologie und Umweltmedizin Schloßstr. 5 D - 13507 Berlin
Die ständige Kontrolle des Körpers per Armband oder App ist vor allem bei Sportlern sehr beliebt. Im Studiogespräch erläutert der Sportwissenschaftler Claudius Kohdadad die Vor- und Nachteile dieses Trends. Der Markt für Armbänder, Computerpogramme und Apps zur Selbstvermessung boomt. Vor allem bei Sportlern wird für diese Techniken geworben, damit sie ihren Körper beim Training überwachen. Fit & gesund – Fitnessexperte Claudius Kohdadad plädiert für einen kritischen Blick auf
Wir sprechen mit Prof. Dr. Hartmut Göbel über die Ursachen von Kopfschmerzen, welche schweren Erkrankungen dahinter stecken können und in welche Richtung neue Therapieansätze gehen. Prof. Dr. Hartmut Göbel ist Neurologe, Schmerztherapeut und Psychologe. Er leitet die Schmerzklinik in Kiel. Für seine Arbeit, Kopfschmerz und die Verbreitung aufzuschlüsseln, hat er das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland 2013 verliehen bekommen. Prof. Dr. Hartmut G
Die entzündliche Hauterkrankung ist bis heute nicht heilbar. Doch der quälende Juckreiz und die extremen Schübe lassen sich lindern. Wie, erklärt der Dermatologe Dr. Philipp Rehberger im Studio. Dr. Phillipp Rehberger behandelt am HELIOS Klinikum Berlin-Buch jeden Tag Patienten mit Neurodermitis. Er weiß: Das Schlimmste an der Krankheit ist der ständige Juckreiz. Der treibt die Betroffenen zu Kratzanfällen, die Haut entzündet sich, alles wird dadurch noch schlimmer. Eine fatale Spirale
Keine Lust auf Brille? Prof. Dr. Manfred Tetz erläutert, wie man Fehlsichtigkeit auch operativ korrigieren kann. Im Alter lässt bei vielen Menschen die Augenkraft nach. Nicht jeder will dann eine Brille tragen. Alternativen sind künstliche Linsen mit mehreren Brechpunkten oder eine Laseroperation am Auge. Was bei solchen Eingriffen zu beachten ist, erklärt Prof. Dr. Manfred Tetz. Der Augenarzt leitet die Augentagesklinik Spreebogen. Das ist eine anerkannte Augenklinik in Berlin. Prof. Dr.
Wir sprechen mit Prof. Dr. Markus Leweke über Chancen und Risiken der Behandlung mit Cannabis. Prof. Dr. Markus Leweke ist Facharzt für Neurologie, außerdem Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Er forscht am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim über neue pharmakotherapeutische Strategien zur Behandlung neuropsychiatrischer Störungen, insbesondere den Nutzen von cannabishaltigen Arzneien. Prof. Dr. F. Markus Leweke Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Wenn der Blutzuckerspiegel zu hoch ist, hilft die passende Therapie und vor allem, gesund zu leben. Prof. Dr. Martin Kuhlmann erklärt im Fit & gesund-Studiointerview, worauf es ankommt. Prof. Dr. Martin Kuhlmann ist Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am Vivantes Klinikum im Friedrichshain in Berlin. Prof. Dr. Martin Kuhlmann Innere Medizin Vivantes Klinikum im Friedrichshain Landsberger Allee 49 10249 Berlin
Ein jüngeres Gesicht, weniger Falten, eine straffere Brust. Fast jeder Wunsch kann heute erfüllt werden. Dr. Gerhard Sattler erklärt die modernsten Methoden. Dr. Gerhard gehört zu den bekanntesten und anerkanntesten Schönheitsmedizinern in Deutschland und gilt weltweit als Kapazität in der ästhetisch-operativen Dermatologie, für Fettabsaugung, Venenbehandlung, Faltenbehandlung und Gesichtsverjüngung. Bis heute hat Dr. med. Sattler mehr als 10.000 Fettabsaugungen und über 30.000 gesich
Narkose ist eine der segensreichsten Errungenschaften der Medizin. Muss man davor Angst haben? Im Studiogespräch erklärt Prof. Dr. Christian Werner, wie Narkosen wirken und wie Patienten sich optimal vorbereiten. Prof. Dr. Christian Werner ist Anästhesist und Direktor der Klinik für Anästhesiologie am Universitätsklinikum der Johannes-Gutenberg Universität Mainz. Außerdem ist er Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI). Prof. Dr. med.
Je seltener eine Krankheit, desto später wird sie meistens entdeckt und damit auch adäquat behandelt. Prof. Dr. Jürgen Schäfer erklärt, wie er bei unerklärlichen Symptomen vorgeht. Prof. Dr. Jürgen R. Schäfer Universitätsklinikum Giessen und Marburg Zentrum für unerkannte und seltene Erkrankungen (ZusE) Baldinger Str. 1 D-35033 Marburg
Wir sprechen mit Dr. Ingo Schäfer über Ursachen und Therapien von traumatischen Störungen und wer besonders gefährdet ist, ein Trauma zu entwickeln. Dr. Ingo Schäfer ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Er ist Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Psychotraumatologie und Leiter der Trauma-Ambulanz am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Dort betreut er auch traumatisierte Flüchtlinge. i.schaefer@uke.de
In den Genen ist der Alterungsprozess vorprogrammiert. Doch unser Verhalten beeinflusst stark, wie wir diese Spanne nutzen. Prof. Dr. Christoph Englert verrät die neuesten Erkenntnisse der Alternsforschung. Leibniz-Institut für Alternsforschung Beutenbergstraße 11 D-07745 Jena e-mail: info@leibniz-fli.de www.leibniz-fli.de
Prof. Dr. Heribert Kentenich erläutert die Ursachen von Unfruchtbarkeit bei Männern und Frauen und erklärt, welche Verfahren die moderne Reproduktionsmedizin bietet, um Paaren zum Wunschkind zu verhelfen. #null#
Der Leiter des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung Prof. Dr. Dr. Hans-Georg Joost erklärt, wie gefährlich Zucker für die Gesundheit ist. Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke bei Berlin(DIfE) betreibt experimentelle und angewandte Forschung auf dem Gebiet Ernährung und. Das Ziel ist, die Ursachen ernährungsbedingter Erkrankungen zu erforschen und Therapien und Ernährungsempfehlungen zu entwickeln. Hans-Georg Joost erforscht die Ursachen des Metabolis
Wir sprechen mit Prof. Dr. Ulrich Wahn über Ursachen und Therapien der chronischen Atemwegsentzündung und mit welchem Lebensstil Betroffene Asthma-Anfälle verhindern können. Prof. Dr. Ulrich Wahn ist Kinderarzt mit Spezialisierung auf Allergologie und Pädiatrische Pneumologie. Er ist Gastwissenschaftler an der Charité Berlin und als Referent und Consultant für Pädiatrische Pneumologie und Allergologie international aktiv. Außerdem führt er eine allergologisch-pneumologische Praxis fü
Michael Jäcker-Cüppers erklärt, wie Lärm der Gesundheit schadet und wie man sich schützt Von vielen wird Lärm als schädlicher Stressor unterschätzt. Übermäßige Lautstärke kann nicht nur das Gehör schädigen sondern auch Herz, Kreislauf und Psyche und sogar zu einem frühen Tod führen. Michael Jäcker-Cüppers ist stellvertretender Vorsitzender des Arbeitsrings Lärm in der Deutschen Gesellschaft für Akustik. Er beschäftigt sich seit Jahren mit der Problematik und engagiert sich
Dr. Thomas Hering erklärt, warum die Sucht nach Tabak so hartnäckig ist – und wie man sich trotzdem von ihr befreien kann. Dr. Thomas Hering ist Lungenfacharzt und betreibt eine eigene Praxis in Berlin. Zu den Schwerpunkten seiner Arbeit gehört die Raucherentwöhnung, in seiner Praxis gibt es dazu verschiedene Hilfsangebote. Die Sucht nach Zigaretten ist eine Kombination von körperlicher Abhängigkeit (Nikotin) und psychologischer Verflechtung (Gewohnheiten). Wenn man diesen Doppelmechani
Wie meistert man Krisen und Rückschläge, ohne sich von ihnen aus der Bahn werfen zu lassen? Stefanie Diehl erklärt, wie man Resilienz erlernen kann. Ist der Mensch flexibel und anpassungsfähig, kann er im Umgang mit Stress und Belastungen auf bewährte Reaktionsweisen zurückgreifen und mit einer Krise erfolgreich umgehen. Die sogenannten inneren und äußeren Schutzfaktoren kann jeder immer wieder reaktivieren, ausbauen und sogar neu erlernen. Stefanie Diehl ist Resilienztrainerin, Coach u
Prof. Dr. Joachim Spranger erklärt, wann Übergewicht die Gesundheit gefährdet, wer unbedingt abnehmen sollte - und wie das am besten gelingt. Prof. Dr. Joachim Spranger ist Internist und Endokrinologe. Er steht der Klinik für Endokrinologie, Diabetes und Ernährungsmedizin als Direktor vor. Er ist Mitglied der Kommissionen für "Ernährung, diätetische Produkte, neuartige Lebensmittel und Allergien" sowie Mitglied der Leitlinienkommission der Deutschen-Diabetes-Gesellschaft. Prof. Dr. me
Bei guter Pflege und Betreuung durch den Zahnarzt kann man sein Gebiss ein Leben lang erhalten. Der Zahnarzt Priv.-Doz. Dr. Falk Schwendicke von der Berliner Charité erklärt, wie man dieses Ziel erreichen kann. Priv.-Doz. Dr. Falk Schwendicke ist Oberarzt in der Abteilung für Zahnerhaltungskunde und Präventivzahnmedizin des Centrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Charité Universitätsmedizin Berlin. Die Präventivzahnmedizin beschäftigt sich mit der Verhinderung und frühen The
Dr. Dieter Kunz spricht über Ursachen und Behandlung von Schlafproblemen. Denn viele Bretroffene wissen nicht, dass Schlafstörungen gefährliche Folgen haben können – und oft in die Hände des Fachmanns gehören. #null#
Dr. Jan Padberg erklärt, was jeder tun kann, um im Notfall richtig Erste Hilfe zu leisten. Was tun bei Unfällen oder einem Herzstillstand? Der Notfallmediziner vom Helios-Klinikum Emil von Behring Berlin gibt Auskunft. #null#
Prof. Dr. Torsten Bauer erklärt, wie man TBC erkennt und warum die Therapie monatelang dauert. Professor Bauer ist Chefarzt der Pneumologie an der Lungenklinik Heckeshorn des Helios Klinikums Emil von Behring in Berlin. #null#
Prof. Dr. Marcus Maurer spricht über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten bei Nesselsucht. Der Juckreiz treibt Patienten schier zur Verzweiflung. Dank Dr. Maurer können unzählige Patienten wieder aufatmen. #null#
Dr. Cora Weber spricht über Ursachen und Therapien bei Magersucht und Orthorexie. Essstörungen gehören zu den häufigsten psychosomatischen Krankheitsbildern, die in allen Altersgruppen auftreten können. #null#
Trainer Leo Löhr spricht über die Vorteile des harten Trainings und was es zu beachten gilt. Unter Anleitung und in der Gruppe ist Crossfit eine effiziente Methode, schnell fit und stark zu werden. #null#