Internetlinks
tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de
3002 Einträge - mit archivierten Beiträgen, teilweise auch abgelaufen - testen!
Flüchtlingskinder haben weltweit schlechtere Chancen auf eine gute Bildung, kritisiert die UNESCO. Manche Länder schließen sie demnach ganz aus. Für Deutschland gab es Lob - aber auch Kritik. [
Das Europäische Menschenrechtsgericht fordert die Türkei auf, Kurdenpolitiker Demirtas aus der U-Haft zu entlassen. Die Regierung habe ihn inhaftiert, um die "Freiheit der politischen Debatte" zu begrenzen. [
Im Magen eines an der indonesischen Küste tot angespülten Wals sind 115 Plastikbecher und zwei Flip-Flop-Sandalen gefunden worden. Insgesamt hatte das Tier fast sechs Kilogramm Plastik im Bauch. [
Noch wächst die Wirtschaft kräftig, doch ein Abflauen zeichnet sich ab. Das prägte auch die Haushaltsdebatte im Bundestag. Während Scholz die "Schwarze Null" verteidigte, schimpfte die Opposition über Tricksereien. [
Natürlich macht es nicht immer Spaß, über Umfragetiefs oder Hartz IV zu reden. Gut, dass heute der Parlamentskreis "Pferd" seine gewiss segensreiche Tätigkeit aufnimmt. Von ihm ist einiges zu erwarten. Florian Barz berich
Der in der Türkei angeklagte deutsche Journalist Adil Demirci hat vor Gericht die Vorwürfe gegen ihn bestritten. Vor dem Gebäude versammelten sich Unterstützer - darunter Prominente aus Deutschland. [
Im Streit um den Brexit-Deal kommt auch aus Südeuropa Gegenwehr: Weil Tausende Spanier täglich nach Gibraltar pendeln, will Madrid eigene Verhandlungen mit London - sonst ziehe man Konsequenzen. Von Oliver Neuroth. [
Erneut hat ein Selbstmordattentäter in Afghanistan einen verheerenden Anschlag ausgeübt. Viele Menschen wurden getötet. Ziel war der Ulema-Rat, das höchste Gremium der afghanischen Geistlichkeit. [
Ivanka Trump hat laut einem Pressebericht Dienstmails von einem privaten Account verschickt. Für den US-Präsidenten könnte der Fall peinlich werden - schließlich hatte er Hillary Clinton für einen
Das Kabinenpersonal von Eurowings streikt für verlässlichere Dienstpläne, Arbeits- und Bereitschaftszeiten. Nach Angaben eines Sprechers des Flughafens Düsseldorf sind 14 Flüge vom Ausstand betroffen. [
Seit mehr als 20 Jahren steckt die Bankenbranche im Umbruch. Doch noch nie waren die Herausforderungen größer als derzeit. Grund ist der Siegeszug des Smartphones und die derzeit laufende digitale Rev
Gemeinsam Geheimagenten ausbilden und neue Waffensysteme entwickeln - das sind zwei Punkte, mit denen die EU-Staaten ihre Rüstungszusammenarbeit vorantreiben wollen. [
Welche Folgen der Schusswaffenbesitz in den USA hat, wissen die Opfer, ihre Angehörigen - und Ärzte. Mit einer drastischen Aktion in sozialen Netzwerken stellen sie sich nun gegen die NRA. Von Martina Buttler. [
Mit Abstand das meiste Geld will die Bundesregierung für Arbeit und Soziales ausgeben. Danach folgt das Verteidigungsressort. Wieviel bekommen die kleineren Ministerien? tagesschau.de gibt Antworten. [
Afghanistan, Kolumbien oder Jemen: Durch Landminen wurden im vergangenen Jahr fast 2800 Menschen weltweit getötet, viele davon Kinder. Damit stieg die Zahl der Toten erneut an. [mehr]
Laut UN sind die Rohingya die am meisten verfolgte Volksgruppe weltweit. Fast eine Million Menschen seien seit August 2017 von Myanmar nach Bangladesch geflüchtet. Zurück will keiner, wie Silke Diettrich berichtet. [
Bisher konnten israelische Siedler im Westjordanland Unterkünfte bei Airbnb anbieten - die sich nach Ansicht der meisten Länder auf palästinensischem Land befinden. Nun will das Unternehmen die
Die Vorschrift ist eindeutig: Wenn der Verkehr stockt, muss eine Rettungsgasse gebildet werden. Doch trotz erhöhter Bußgelder kommt es dazu immer noch viel zu selten. Eine Umfrage des DRK zeigt das Ausmaß. [
Am Düsseldorfer Flughafen hat das Kabinenpersonal der Fluggesellschaft Eurowings kurzzeitig die Arbeit niedergelegt. Nach Unternehmensangaben mussten Dutzende Flüge gestrichen werden - mehr als erwartet. [
Mehr Hilfe und besserer Schutz für Opfer von häuslicher Gewalt - das will Familienministerin Giffey. Um dieses Ziel zu erreichen, hat sie ein neues Förderprogramm angekündigt. 2017 gab es fast 140.000 Fälle. [
Bis Mitternacht hätten die EU und ihre Mitglieder sich auf den Haushalt für das kommende Jahr einigen sollen. Doch die Verhandlungen sind gescheitert. Folgt kein schneller Kompromiss, drohen der EU Notbudgets. [
Union und SPD haben sich auf die konkrete Ausgestaltung ihres Einwanderungsgesetzes geeinigt. Das berichtet die "SZ". Auch beim umstrittenen "Spurwechsel" für geduldete Flüchtlinge gab es einen Kompromiss. [
Ihr Rolle als Gaby Köster hat ihr den International Emmy eingebracht: Anna Schudt wurde als beste Hauptdarstellerin geehrt. Vor der Kamera hatte sie die Köster während ihrer Genesung nach einem Schlaganfall ve
Eine Expertenkommission des Verkehrsministeriums will heute ihren Abschlussbericht zum Dieselskandal beschließen. Dass sich die Regierung längst mit den Autoherstellern geeinigt hat, ist nicht gut angeko
Wochenlang brannte es im September nach einer Raketenübung auf dem Bundeswehrgelände in Meppen. Warum wurde die Übung trotz der Hitze der vorangegangenen Wochen nicht verschoben? Aus Kostengründen? Von Christoph Prössl. [
Mit Computern, die schon damals alt waren, startete vor 20 Jahren das erste Modul der Internationalen Raumstation. Heute arbeitet dort ein Mix aus museumsreifer und futuristischer Technik. Von Yvonne Maier. [mehr]
Saudi-Arabien wehrt sich gegen den Verdacht, Kronprinz Salman könnte für den Mord an Jamal Khashoggi verantwortlich sein. Außenminister Al-Dschubeir warnte davor, mit solchen Vermutungen eine "rote Linie" zu überschreiten. [
Der CNN-Journalisten Acosta bleibt nun doch dauerhaft im Weißen Haus akkreditiert. Die Administration zog die Drohung zurück, seine Zulassung nach Auslauf einer einstweiligen Verfügung zurückzuziehen. [
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat im letzten Länderspiel des Jahres gegen die Niederlande lange überzeugt. Am Ende gab das Team von Trainer Löw aber noch eine Zwei-Tore-Füh
Nach den deutschen Einreisesperren gegen saudische Staatsbürger will Frankreich mit Sanktionen aufgrund des Mordfalls Khashoggi nachziehen. Außenminister Le Drian kündigte rasche Entscheidungen über Strafmaßnahmen an. [
Seit seiner Einführung ist Hartz IV umstritten. Inzwischen will sich nicht nur die SPD davon lösen. Auch die anderen Parteien haben Ideen für eine Reform. Ein Überblick von Sandra Stalinski. [
Auf ihrem Europaparteitag zelebriert die AfD ihre Idee von Basisdemokratie. Das gewährt einen unverblümten Blick auf die Partei. Von den angestrebten 40 Listenplätzen besetzt sie jedoch nicht einmal die Hälfte. Von Tom Schneider. [
Die USA haben den verkehrsreichsten Grenzübergang nach Mexiko zeitweise geschlossen und dort neue Absperrungen errichtet - offenbar, um einen Ansturm von Migranten aus Mexiko in die USA zu verhindern. [
Die Goldhochzeit feiern die EU und Großbritannien wohl nicht mehr. Nach 45 Jahren ist die Ehe am Ende. Während Brüssel wohlwollend auf die Scheidungspapiere blickt, herrscht in London Aufruhr d
Schwere Unwetter mit Riesenwellen haben auf den Kanaren zu Verwüstungen geführt. Besonders schlimm traf es Teneriffa. Videos im Internet zeigen dramatische Szenen. Von Oliver Neuroth. [
Auch heute blockieren viele Franzosen den Straßenverkehr. Sie sehen sich als Vertreter eines Volkswillens. Doch die Regierung bleibt bei ihrem Vorhaben, die Spritpreise zu erhöhen. Von Sabine W
Das Verhältnis zwischen Söder und Seehofer galt lange als angespannt. Doch als neuer starker Mann der CSU setzt Söder auf Kontinuität und sieht Seehofer weiter in dessen Berliner Ministeramt. [mehr]
Die geheimen Pläne von FIFA-Präsident Infantino schlagen hohe Wellen. Experten halten juristische Schritte wegen Untreue für möglich. UEFA und DFB fordern Aufklärung - aber die FIFA wiegelt ab. [
Wegen der Tötung des Journalisten Khashoggi will die Bundesregierung alle Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien stoppen. Das soll auch für genehmigte Ausfuhren gelten. Gegen 18 Saudis wurden Einreisesperren verhängt. [mehr]
Vor einem Jahr machte FDP-Chef Lindner einen Strich durch eine mögliche Jamaika-Koalition. Doch war es für die Liberalen wirklich besser, nicht zu regieren? Von Daniel Pokraka. [mehr]
Laut WHO sterben jedes Jahr rund 400.000 Menschen an den Folgen einer Malaria-Infektion. Nach jahrelangen Erfolgen in der Bekämpfung ist die Krankheit wieder auf dem Vormarsch - insbesondere in Afrika. [meh
Das Landgericht Baden-Baden hat einen 34-jährigen Schwimmlehrer wegen schweren Kindesmissbrauchs zu einer Haftstrafe von zwölf Jahren plus anschließender Sicherungsver
Rund 300.000 Franzosen bei Protesten gegen hohe Steuern und teures Benzin: Es sei kein Zufall, dass die Demonstrationen vor allem in ländlichen Regionen stattfanden, meint Sabine Wachs. Dort fühlten sich viele abgehängt. [
Das Auswärtige Amt warnt in einem Bericht zur Lage in Syrien, der NDR, WDR und SZ vorliegt, vor Abschiebungen in das Land. Rückkehrer seien vielen Gefahren ausgesetzt. Von Reiko Pinkert. [me
Die Anklage wirft Adil Demirci Terrorpropaganda vor, Unterstützer sehen den Deutschen als Geisel der türkischen Regierung. Der Prozess stellt den Kurs der Bundesregierung in Frage. Von Oliver Mayer-Rüth. [m
Bei Eurowings könnte es morgen zu Behinderungen im Flugverkehr kommen. Ver.di hat das Kabinenpersonal am Flughafen Düsseldorf zum Streik aufgerufen. Die Gewerkschaft will Druck in den Tarifverhandlungen erzeugen. [
Der Streit zwischen dem Weißen Haus und dem CNN-Korrespondenten Acosta geht weiter: Acosta droht zum Monatsende erneut der Entzug der Akkreditierung, wenn eine einstweilige Verfügung gegen die Entscheidung ausläuft. [
In vielen Flughäfen, Krankenhäusern und Schulen könnte es heute dreckig bleiben. 600.000 Gebäudereiniger sind bundesweit zum Streik aufgerufen. Sie fordern ein Weihnachtsgeld, was d
Große Ablehnung und Unterstützung - beides erleben die Flüchtlinge aus Mittelamerika derzeit in Mexikos Grenzstadt Tijuana. Kaum ein Flüchtling hat Chance auf Asyl in den USA. Von A.-K. Mellmann. [
Der trockene Sommer hat auch Kartoffelbauern zu schaffen gemacht. Bis zu 30 Prozent weniger Knollen holten die Landwirte aus der Erde. Als Folge steigen die Preise deutlich. [mehr]
Das Innenministerium hat nach vielem Hin und Her Pläne bestätigt, mit denen die Abschiebungen im Dublin-Raum erleichtert werden sollen. Die Bundesländer sind davon überrascht - und haben einige Fragen. Von Matthias Reiche. [
Zehntausende Menschen haben sich vor Milizen in Darfur gerettet. Und nun? UN und EU helfen den Flüchtlingen im Tschad - und den Machthabern, um Migration nach Europa zu verhindern. Eine Reportage von M. Durm. [
Die israelische Siedlerpartei will Ministerpräsident Netanyahu noch eine Chance geben: Erziehungsminister Bennett kündigte an, dass seine Fraktion in der Koalition bleibt. Damit scheint die Regierungskrise abgewendet. [mehr]
Misstrauischer und deutlich vorsichtiger. So beschreibt eine Studie die "Generation Internet" - also diejenigen, die heute zwischen 14 und 24 Jahre alt sind. Mobbing, Fake-Prof
18 saudische Staatsangehörige dürfen ab sofort nicht nach Deutschland einreisen: Sie stünden mutmaßlich in Verbindung zum Fall des in Istanbul getöteten Journalisten Khashoggi, sagte Außenminister Maas. [mehr]
Carlos Ghosn gilt als Retter Nissans vor dem Bankrott - doch jetzt will der japanische Autohersteller seinen Vorstandschef loswerden. Ihm wird unter anderem Steuerhinterziehung vorgeworfen. [mehr]
Nach den Kongresswahlen in den USA gab es im Bundesstaat Florida zunächst keinen Sieger. Die Stimmen mussten mehrmals nachgezählt werden. Nun können die Republikaner um Präsident Trump aufatmen. [
Tausende Menschen aus Mittelamerika sitzen an der Grenze zu Kalifornien fest. Doch auch in Mexiko sind sie nicht erwünscht. In wohlhabenderen Vierteln der Stadt Tijuana kam es nun zu Protesten. [
Bei ihrem Treffen heute in Brüssel wollen die EU-Außen- und Verteidigungsminister über eine engere militärische Zusammenarbeit beraten. Die USA sind von der Idee nicht begeistert. Von Martin Ganslmeier. [
Vor vier Jahren forderte die "Regenschirm-Bewegung" mehr Demokratie für Hongkong und legte die Metropole zeitweise lahm. Nun startete der Prozess gegen ihre Anführer. Von Alfred Schmit. [
"Diffuse Ängste", "Nähe zur AfD", "Unsinn" - der Vorstoß von CDU-Kandidat Spahn zum Migrationspakt wird nicht nur aus seiner CDU scharf kritisiert. Andererseits ist er mit seiner Position in der Union nicht allein. [
Seit einem Jahr existiert eine EU-Militärkooperation - 25 der 28 Länder machen mit. Ist das der erste Schritt zu einer europäischen Armee? Experten und Politiker sind skeptisch. Von Astrid Corall. [
In Frankreich haben die Proteste gegen höhere Benzinsteuern auch am Sonntag angehalten. Frankreichs Regierung zeigte sich davon jedoch weitgehend unbeeindruckt. An den geplanten Steuererhöhungen hält sie fest. [
Nach den Kongresswahlen in den USA gab es im Bundesstaat Florida zunächst keinen Sieger. Die Stimmen mussten mehrmals nachgezählt werden. Nun können die Republikaner um Präsident Trump aufatmen. [
Die vom Iran unterstützen Huthi-Rebellen haben angekündigt, zunächst auf Raketenangriffe zu verzichten. Der Schritt soll Friedensgespräche ermöglichen. [me
Die Kritik am UN-Migrationspakt beeinflusst auch das Rennen um die Nachfolge der CDU-Parteivorsitzenden Merkel. Die Kanzlerin sagte nun, der Streit sei ein Testfall, ob überhaupt noch multilaterale Vereinbarungen geschlossen werden können. [
Beim Umgang mit Auslandsspenden für die AfD hat der Parteivorsitzende Gauland Fehler eingeräumt. Die Rückzahlung habe auch zu lange gedauert, sagte er im Bericht aus Berlin. Gelassen schaut er auf das Rennen um den CDU-Vorsitz. [mehr]
Frankreichs Präsident Macron hat in seiner ersten Rede vor dem Bundestag die deutsch-französische Freundschaft beschworen. Angesichts der globalen Herausforderungen forderte er mehr europäische
Alexander Zverev hat als erster deutscher Tennisprofi seit 23 Jahren die ATP-WM gewonnen. Der 21-Jährige setzte sich im Endspiel gegen den Weltranglistenersten Novak Djokovic mit 6:4 und 6:3 durch. [mehr]
Die Rede von Frankreichs Präsident Macron zeigt, wie man Aufbruchstimmung für Europa erzeugt. Deutsche Politiker sollten seinem Beispiel folgen, statt verstaubte Sonntagsreden zu halten, meint Alex Krämer. [
Beim Treffen der EU-Botschafter zum Brexit am Abend wird kein Streit erwartet. Ganz anders ist die Lage in Großbritannien. Befürworter und Gegner giften sich an, ein Ex-Minister tritt nach. Von Karin Bensc
Es war ein leidenschaftliches Plädoyer für Europa: Im Bundestag warb der französische Präsident Macron für mehr gemeinsame Verantwortung. Nur so seien die Herausforderungen zu meistern. Dabei müsse jeder auch etwas abgeben. [
Der Lieberman-Rücktritt hat eine schwere Regierungskrise in Israel ausgelöst. Ministerpräsident Netanyahu will eine Neuwahl unbedingt verhindern. Am Abend kommt es zu einem entscheidenden Treffen. [
Es hatte sich abgezeichnet, nun ist es offiziell: Bayerns Ministerpräsident Söder will neuer CSU-Chef werden - und damit Seehofer auch in diesem Amt nachfolgen. Söders Wahl gilt als Formsache. [mehr]
Die Zahl der Flüchtlinge wird in den nächsten Jahrzehnten dramatisch zunehmen. International sind deshalb langfristige Konzepte nötig, meint Reinhard Baumgarten. Auch die Zivilgesells
Vor Jugendlichen in Berlin haben die Präsidenten Frankreichs und Deutschlands für Frieden und Weltoffenheit geworben. Die Jugend müsse die Vergangenheit kennen, sagte Marcon. Ste
Krieg, Armut, Klimakatastrophen oder Diktatur - die Ursachen für Flucht sind vielfältig. Die Betroffenen handeln häufig aus Verzweiflung und und riskieren oft ihr Leben. Eine Webdokumentation. [
Die USA und China haben sich beim APEC-Gipfel mit gegenseitigen Vorwürfen überzogen. US-Vize Pence warf Peking unfaire Praktiken vor. Chinas Staatschef Xi sagte, die USA verfolgten ein "egoistisches Programm". [
Es reichte nicht einmal für eine gemeinsame Abschlusserklärung: Der APEC-Gipfel in Papua-Neuguinea ist im Dissens auseinandergegangen. Vor allem der Streit über Handelsfragen hatte das Treffen belastet. [
US-Präsident Trump hat die Brandgebiete in Kalifornien besucht. Zwischen verkohlten Häusern, Autos und Bäumen zeigte er sich erschüttert vom Ausmaß des Feuers - und wiederholte einen Vorwurf. Von Nicole Markwald. [
Greift der UN-Migrationspakt in die Souveränität einzelner Staaten ein? Kanzlerin Merkel bestreitet das vehement. In der CDU wächst aber die Kritik am Pakt. Gesundheitsminister Spahn fordert eine Abstimmung. [
Unstrittig ist: Die Bundesregierung will mehr und schneller abschieben. Aber mit welchen Mitteln? Ein Zeitungsbericht stiftete Verwirrung. Klar ist nur, dass die Regierung bald ein Gesetz vorlegen will. [
Einst als Gedenktag für die Toten des Ersten Weltkriegs eingeführt, wird am Volkstrauertag mittlerweile an alle Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft erinnert. Ein Blick auf die Geschichte dieses stillen Feiertages. [
Die US-Regierung will laut Präsident Trump in den kommenden Tagen die Verantwortlichen für den Tod des saudischen Journalisten Khashoggi identifizieren. Erkenntnisse der CIA hatten ihn unter zuvor unter Zugzwang gebracht. [
Der Flüchtlingstreck durch Mexiko steht kurz vor der US-Grenze. Viele der Migranten kommen aus Honduras. Xenia Böttcher erklärt, warum sie dort weg wollen: Schlimmer als die Armut sei der Bandenterror. [mehr]
Große Ohren, rote Shorts: Die berühmteste Maus der Welt wird 90. Ihrem Schöpfer Walt Disney bescherte die Zeichentrickfigur Ruhm und viel Geld. Dabei war Micky Maus bloß aus der Not geboren. Vo
Grünen-Chef Habeck will Hartz IV reformieren und fordert, auf den Zwang zur Arbeitsaufnahme zu verzichten. Die SPD will Hartz IV mit einem Bürgergeld "überwinden". Kritik kommt aus der Union, der FDP - und vom DGB. [
Vor einem Jahr war das argentinische U-Boot "ARA San Juan" mit 44 Menschen an Bord verschwunden. Nun hat die Marine das Wrack geortet - und kann erste Rückschlüsse auf den Ablauf des Unglücks ziehen. Von Ivo M
Das Innenministerium will der "Bild am Sonntag" zufolge Abschiebungen erleichtern. Zu den Vorschlägen zählen demnach eine nächtliche Meldepflicht, die Einführung von Chipkarten und Flugbuchung
US-Präsident Trump schien sich in der Affäre um den getöteten Journalisten Khashoggi schon mit den Erklärungen aus Saudi-Arabien zufrieden geben zu wollen. Doch neue Erkenntnisse der CIA bringen ihn wohl unter Zugzwang. [
Tennis-Profi Alexander Zverev hat bei der ATP-WM in London als erster Deutscher seit Boris Becker vor 22 Jahren das Endspiel erreicht. Der 21-Jährige gewann im Halbfinale gegen sein Vorbild Roger Federer. [
Unter den Opfern sollen viele Kinder sein: In Syrien wurden laut Aktivisten mindestens 40 Menschen bei einem Angriff der US-geführten Militärkoalition getötet. Der Angriff galt dem letzten Versteck der IS-Terrormiliz. [
Der Europapolitiker Weber will nicht neuer CSU-Chef werden. Das teilte er bei Facebook mit. Mit dieser Entscheidung sorgt er dafür, dass sich die Blicke mehr denn je auf den bayerischen Ministerpräsidenten Söder richten. [
35.000 Flüchtlinge leben laut UN in libyschen Auffanglagern. Für die Menschen sind die Zustände schwer zu ertragen. Die Hygiene ist katastrophal, es gibt Berichte über Misshandlungen und Folter. Von Daniel Hechler. [me
US-Präsident Trump macht sich im kalifornischen Waldbrandgebiet ein Bild von den Verwüstungen. Zuvor hatte er erneut das Forstmanagement für die Katastrophe mit mindestens 74 Toten mitverantwortlich gemacht. [
In Frankreich sind laut Behörden 283.000 Menschen gegen die hohen Spritpreise auf die Straßen gegangen. Sie blockierten Straßen und stoppten Autos. Für eine Frau endete der Protest tödlich. Von Sabine Wachs. [
Die AfD hat in Magdeburg ihre Kandidaten für das Europaparlament bestimmt. Auf den vorderen Listenplätze landen vor allem Politiker, die Krach gegen die EU schlagen - und ausschließ
Sie haben Angst davor, für Kritik an der Regierung ins Gefängnis zu kommen: Immer mehr junge Türken wandern aus - und gehen nach Griechenland. Michael Lehmann hat einige von ihnen getroffen. [
Lange Zeit war Ruhe beim Strompreis, doch jetzt wird es für viele Haushalte teurer. Zum Jahreswechsel wollen viele Versorger die Preise stark erhöhen. Verbraucherschützer kritisieren die Begründung. [meh
Im Jemen herrscht seit Jahren Krieg. Doch nicht die Kämpfe sind das schlimmste - es ist der Hunger, unter dem die Menschen leiden. Am stärksten betroffen sind die Schwächsten - die Kinder. Von Georg Schwart
SPD-Chefin Nahles fordert eine grundlegende Reform des Hartz-IV-Systems. Die neue Grundsicherung müsse stattdessen ein Bürgergeld sein. CDU-Wirtschaftsminister Altmaier spricht sich dagegen aus. [
Die schwarz-grüne Koalition in Hessen steht vor einer Neuauflage. Die Grünen nahmen das Angebot zu Koalitionsverhandlungen mit der CDU an. Diese sollen sc
Sie besetzen Straßen und blockieren Mautstellen: In Frankreich protestieren Zehntausende gegen hohe Spritpreise. Dabei kam es zu einem tragischen Zwischenfall: Eine Teilnehmerin kam ums Leben. [
Nach gut einem Monat haben Tausende Migranten die Grenze zu den USA erreicht. Sie hoffen nun, in den vereinigten Staaten Asyl beantragen zu können. Doch die Chancen sind gering. Von Anne-Katrin Mellmann. [
Bisher sind Fahrdienste wie Uber in Deutschland verboten. Verkehrsminister Scheuer will das bis 2021 ändern. Vor allem für ältere Menschen auf dem Land sieht er durch solche Fahrdienste ganz neue Möglichkeiten. [m
Das seit einem Jahr verschollene argentinische U-Boot "ARA San Juan" ist gefunden worden. Nach Angaben der argentinischen Marine wurde es in 800 Metern Tiefe entdeckt. Die "San Juan" hatte 44 Menschen an Bord. [
Die USA und China haben sich beim APEC-Gipfel mit gegenseitigen Vorwürfen überzogen. US-Vize Pence warf Peking unfaire Praktiken vor. Chinas Staatschef Xi sagte, die USA verfolgten ein "egoistisches Programm". [
Der US-Geheimdienst CIA kommt nach übereinstimmenden US-Medienberichten zu der Einschätzung, dass der saudische Kronprinz bin Salman die Tötung des regimekritischen Journalisten Khashoggi angeordnet hat. [
Bei dem Waldbrand im Norden Kaliforniens ist die Zahl der Vermissten auf mehr als tausend angestiegen. Die Zahl der Todesopfer erhöhte sich auf 71. US-Präsident Trump kündigte seinen Besuch in der Region an. [
Viele Fragen hatte Sonderermittler Mueller an Präsident Trump, um Klarheit in der Russland-Affäre zu erhalten. Nun hat Trump geantwortet - alleine, wie er sagt, ohne Anwälte. Dafür mit Seitenhieben. [
Die DFB-Elf ist in Europas Fußball nur noch zweitklassig. Das 2:0 der Niederlande gegen Weltmeister Frankreich besiegelte den Abstieg der Auswahl von Bundestrainer Löw von der Liga A in die Liga B. [
Kanzlerin Merkel hat bei ihrem Besuch in Chemnitz die Bürger aufgefordert, gegen rechtsextremes Gedankengut aufzustehen. In Gesprächen mit den Bürgern erntete sie viel Lob - aber auch Unvers
Die ARD-Serie "Babylon, Berlin" ist als Serie des Jahres ausgezeichnet worden. Paula Beer wurde als beste nationale Schauspielerin mit einem Bambi geehrt. Auch internationale
FIFA-Präsident Gianni Infantino täuscht über den wahren Hintergrund eines geplanten 25-Milliarden-Dollar-Deals. Investoren sollen fast alle Rechte der FIFA erhalten -
Eigentlich ist ja WikiLeaks für Enthüllungen zuständig - doch eine Panne bei US-Behörden offenbart nun: Gegen den Gründer der Plattform, Assange, wurde offenbar längst Anklage erhoben. Von Martin
Die britische Premierministerin May hat nach den Rücktritten in ihrem Kabinett Stephen Barclay als neuen Minister für den EU-Austritt präsentiert. Neue Arbeitsministerin wird eine alte Bekannte. [
Im Juni 2016 griffen drei Attentäter den Flughafen im türkischen Istanbul an. 45 Menschen starben. Nun hat ein Gericht seine Urteile im Prozess um den Anschlag gefällt: von lebenslang bis Freispruch. [
Krisen vorbeugen und ökonomische Unterschiede ausgleichen: Dafür soll ein gemeinsamer Haushalt der Euro-Staaten sorgen. Deutschland und Frankreich haben sich nun auf einen Plan geeinigt. Von C. Feld und M. Rödle. [
Der Ärger um die Dieselfahrverbote ist groß - in der Politik, in der Industrie und erst recht bei den Autobesitzern. Doch mit den Gerichten trifft die Wut und Kritik die Falschen, meint Von Frank Bräutigam. [
Im Streit um Diesel-Nachrüstungen sind es nun offenbar die Autohersteller, die das Bundesverkehrsministerium quasi überholen wollen. Daimler und VW wollen die Technik schneller anbieten, als bislang gepla
Sie ist für Frühjahr 2019 geplant und soll sich über mehrere Wochen hinziehen: Die Auktion für die Frequenzen des neuen Mobilfunkstandards 5G. Was passiert bei der Versteigerung und was kann die Technik? [
Der gewaltsame Tod eines Mannes hatte rechte Proteste in Chemnitz ausgelöst - nun ist die Kanzlerin zu Besuch in der Stadt. Merkel äußerte Verständnis für die Empörung über die Tat. Das re
Streiten, schubsen, schlagen - das passiert schon mal auf dem Schulhof. Doch um Aggression zu vermeiden, ist es wichtig, dass Kinder schon sehr früh lernen, gewaltfreie Lösungen zu finden. Von Anke Hahn. [video
Der CNN-Reporter Acosta darf vorerst wieder aus dem Weißen Haus berichten. Ein Bundesrichter sah den Entzug seiner Akkreditierung als nicht rechtmäßig an. Vorbei ist der Rechtsstreit aber noch nicht. [
Die Spendenaffäre um Fraktionschefin Weidel ist ein großes Thema auf dem Europaparteitag der AfD in Magdeburg. Der Bundesvorstand stellt sic
Die Spendenaffäre der AfD ist um eine Facette reicher: Neben dem Kreisverband Bodensee hat 2016 auch der AfD-Landesverband Nordrhein-Westfalen eine fünfstellige Summe erhalten - von derselben niederländischen Stiftung. Von K. Riedel und S. Pittelkow. [
Zwei Monate nach dem gewaltsamen Tod eines Mannes in Chemnitz stocken die Ermittlungen. Bei der Aufarbeitung der anschließenden Ausschreitungen stoßen die Behörden immer wieder auf neue Spuren. Von B. Dietze. [
Eigentlich soll es beim AfD-Parteitag um Europa gehen - doch alles dreht sich um die Spendenaffäre. Fraktionschefin Weidel bekommt nun zwar Rückendeckung vom Bundesvorstand, steht intern aber weiter in der Kritik. Von Karin Dohr. [
"Lauch" oder "verbuggt" oder "lindnern" waren Favoriten bei der Wahl des Jugendwortes des Jahres. Am Ende entschied sich die Jury des Langenscheidt-Verlags aber für "Ehrenmann" beziehungsweise "Ehrenfrau". [
Es begann mit einem misstrauisch beäugten Umzug: Im Dezember 1985 startete die ARD-Serie "Lindenstraße" - die erste "Soap" im deutschen TV. Inzwischen sind 1695 Folgen ausgestrahlt, doch nun steht fest: 2020 ist Schluss. [
Die Jugendorganisation der AfD in Baden-Württemberg wird vom Landesamt für Verfassungsschutz beobachtet. In der Folge legen fünf Vorstandsmit
In Versailles wurde heute Geschichte geschrieben - zumindest in der Wissenschaft. Denn das Kilogramm wurde neu definiert. Notwendig wurde der Schritt, weil das bislang verwendete Urkilogramm an Gewicht verliert. [
Kaum ist der Brexit-Plan auf dem Tisch, muss die britische Premierministerin May an allen Fronten weiter kämpfen: Regierungsrücktritte, ein mögliches Misstrauensvotum und der Brexit selbst sorgen für Druck. Von Anne Demmer. [
Bei der Einführung des Mobilfunkstandards 5G nimmt die Bundesnetzagentur die Betreiber nun stärker in die Pflicht. Bis Ende 2024 soll an Bundes- und Landstraßen sowie an Zugstrecken schnelles mobiles Internet verfügbar sein. [
Ausgebrannte Fahrzeuge, Bäume, die zwischen Häuser-Trümmern herausragen. Drohnenaufnahmen machen das Ausmaß der Zerstörung im kalifornischen Paradise deutlich. [
Saudi-Arabien gerät im Fall Khashoggi erneut unter Druck. Eine zweite Tonaufnahme soll belegen, wie ein Spezialkommando im Istanbuler Konsulat von der bevorstehenden Tötung spricht. Das widerspricht früheren Darstellungen. [
Fast jedes dritte weltweit verkaufte Bier kommt von Anheuser-Busch InBev. Die Firma hat jahrzehntelang eine Brauerei nach der anderen geschluckt. Doch das Geschäftsmodell zieht nicht mehr. Von Lothar Gries. [
Bei den Waldbränden in Kalifornien werden inzwischen mehr als 600 Menschen vermisst. Außerdem wurden sieben weitere Tote gefunden. US-Präsident Trump will am Samstag in die Brandgebiete reisen. [
Das Dieselfahrverbot für die wichtige Autobahn 40 im Ruhrgebiet sorgt für Irritationen. Scharfe Kritik kommt von Verkehrsminister Scheuer. Experten sehen allerdings auch Versäumnisse bei den Kommune
Rund 40 Jahre nach der Herrschaft der Roten Khmer in Kambodscha sind erstmals Anführer des Regimes wegen Völkermordes verurteilt worden. Unter den Roten Khmer waren zwei Millionen Menschen ums Leben gekommen. [
Wohl versehentlich sollen Staatsanwälte in den USA eine geheime Anklage veröffentlicht haben - mit einem prominenten Namen: WikiLeaks-Gründer Assange. Er hatte schon länger eine Anklage befürchtet. [
Immer mehr Migranten aus Mittelamerika erreichen die Grenze zu den Vereinigten Staaten. Inzwischen sind rund 1600 Menschen in der Stadt Tijuana angekommen. Die Lage dort ist zunehmend angespannt. [
CSU-Chef Seehofer will das Amt des Parteivorsitzenden am 19. Januar abgeben. An dem Tag soll ein Sonderparteitag seinen Nachfolger wählen. Zu seiner Zukunft als Innenminister machte der 69-Jährige keine Angaben. [
Pannen bei der Hessen-Wahl führten dazu, dass sich das Endergebnis bis jetzt verzögerte. Laut Wahlleitung bleibt die Sitzverteilung bestehen. Die Grünen erreichen Platz zwei. Schwarz-Grün kann damit weiterregieren. [
Es geht um Schweinswale, Riffe oder Sandbänke: Vor einem Jahr wies der Bund Schutzgebiete in Nord- und Ostsee aus. Dass dort weiter mit fragwürdigen Methoden gefischt wird, kritisieren die Grünen. Von F
Die deutsche Nationalmannschaft hat mit erfrischendem Angriffs-Fußball den schwachen WM-Gastgeber Russland mit 3:0 bezwungen. Die Treffer erzielten Leroy Sané, Niklas Süle sowie Serge Gnabry. [
Der tschechische Ministerpräsident Babis gerät wegen eines Betrugsverdachts um EU-Subventionen immer stärker unter Druck. Tausende forderten bei einer Kundgebung in Prag seinen Rücktritt. [
Cesar S. soll im Oktober Briefbomben an 13 erklärte Gegner von US-Präsident Trump verschickt haben. Bei einem Gerichtstermin plädierte er auf unschuldig. Ihm droht eine lebenslange Haftstrafe. [
Nordkorea hat angeblich eine neue "Hightech"-Waffe getestet. Das teilten Staatsmedien mit. Wie genau die neue Waffe aussehen soll, ist bisher nicht bekannt. Klar ist: Der Test wird in den USA aufmerksam verfolgt. [
Sie hat lange gebraucht - nun fährt Angela Merkel nach Chemnitz. Knapp drei Monate nach den fremdenfeindlichen Ausschreitungen ist die Kanzlerin zu Besuch in Sachsen. Was sie dort erwartet, berichtet Angela Ulrich. [
So teuer war noch kein Werk eines lebenden Künstlers: 90 Millionen Dollar. Die Weltrekordsumme zahlte ein Unbekannter für ein Hockney-Bild. Der Brite hatte das Gemälde einst für einen Spottpreis verkauft. Von Georg Schwarte. [
Das Pestizid Chlorpyrifos steht im Verdacht, die Gehirnentwicklung beim Menschen zu schädigen. Seit 2006 ist es in der EU zugelassen - doch laut Recherchen des BR haben die Behörden dabei eine fehlerhafte Studie akzeptiert. [
Im Streit um die Brexit-Pläne steigt der Druck auf Premierministerin May offenbar weiter. Laut einem Medienbericht drängt die nordirische Partei DUP auf ihre Ablösung. Kritik gibt es auch aus der eigenen Partei. [
Nach der Schweizer Großspende an die AfD hat sich die Pharmafirma gegenüber WDR, NDR und "SZ" erstmals zum Geldgeber geäußert: Es handle sich um einen vermögenden Mann aus Zürich. Seine Identität solle geschützt bleiben. [
Kein Merz-Effekt, Kramp-Karrenbauer liegt bei der CDU vorn. Merkel soll Kanzlerin bleiben. Und die Grünen? Sie sind der Union dicht auf den Fersen. Alle Details im ARD-DeutschlandTrend. Von Ellen Ehni. [mehr]
Der neue Mobilfunkstandard 5G verspricht blitzschnelles Internet. Doch nun stellen sich die deutschen Netzbetreiber quer. In einem Schreiben an die Regierung wehren sie sich dagegen, das neue Netz überall anzubieten. [
Es gehe um die nationalen Interessen, nicht um ihre eigenen politischen: Die britische Premierministerin May hat den Brexit-Deal verteidigt. Offen ist, wie viel Rückhalt sie nach mehreren Rücktritten noch hat. [
Die Brexit-Unterhändler haben das Unmögliche möglich gemacht, meint Holger Romann. Ihr Entwurf ist ein Lehrstück diplomatischen Handwerks - und ein Sieg der Vernunft über blinden Populismus. [
Drei Kandidaten. Zehn Minuten Redezeit für jeden, danach Frage-Antwort-Spiel. Die Kulturrevolution der CDU beginnt in der hippen Kulturwerft in Lübeck. Die CDU sucht den Merkel-Nachfolger - und ein Thema do
Seinen Durchbruch hatte er mit "Mephisto", viele kennen ihn aus "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel": Nun ist der Schauspieler Rolf Hoppe gestorben. Er wurde 87 Jahre alt. [mehr]
In der "Storchennest"-Affäre um EU-Fördergelder steigt der Druck auf Tschechiens Ministerpräsident Babis. Mit den Stimmen seines Koalitionspartners forderte der Senat nun seinen Rücktritt. [
Die kurdische Arbeiterpartei PKK ist zu Unrecht auf der EU-Terrorliste geführt worden. Die Vermögenssperre war nicht ausreichend begründet. Das urteilte das EU-Gericht. Konkrete Auswirkungen hat das Urteil aber nicht. [
Bei einem schweren Unfall in Bayern sind nach Polizeiangaben 40 Menschen verletzt worden, darunter mehrere Schulkinder. Zwei Busse waren aus bisher ungeklärter Ursache frontal zusammengestoßen. [mehr
Studieren ist oft teuer. Besonders schwierig ist es für junge Menschen, deren Eltern selbst nicht studiert haben. Eine Initiative erklärt Studienanfängern, wie sie finanziell über die Runden kommen. Von Niels Bula. [
Die Ruhrgebietsmetropolen Essen und Gelsenkirchen müssen Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge vorbereiten. Das ordnete ein Verwaltungsgericht an. Das Fahrverbot schließt erstmals auch Teile einer Autobahn ein. [
Systematisch hat die IS-Terrormiliz Jesidinnen als Sexsklavinnen missbraucht. Einigen gelang die Flucht - auch nach Deutschland. So wie Ghason Taha und ihrer Familie. Jetzt droht ihnen die Abschiebung. Von V. Kabisch und A. Musawy. [
Bekannt wurde er als Benny, mit gelben Socken, kariertem Sakko und tänzelndem Gang. Nun ist der Schauspieler Morten Grunwald im Alter von 83 Jahren gestorben. Er war das letzte lebende Mitglied der Olsenbande. [
Gerade erst hat Saudi-Arabien seine Version im Fall Khashoggi dargestellt, schon folgen die USA mit Strafmaßnahmen. Das Finanzministerium beschloss Sanktionen gegen 17 Regierungsmitarbeiter Saudi-Arabiens. [
Zum 70. erfüllt sich die Augsburger Puppenkiste ihren Herzenswunsch: Wagners "Ring des Nibelungen" mit Marionetten aufzuführen. Dafür wurde der 16 Stunden lange Opernzyklus auf zwei Stunden gekürzt. Von Gaby Weber. [
Der Streit um mögliche US-Sonderzölle auf Autos aus der EU ist nicht ausgestanden. Handelskommissarin Malmström hat sicherheitshalber schon mal eine Liste mit Vergeltungsmaßnahmen vorbereitet. [
Aus Protest gegen den ausgehandelten Brexit-Deal hat ausgerechnet der zuständige Minister Raab seinen Rücktritt verkündet. Während Labour bereits vom Ende der Regierung May unkt, streicht die nächste Ministerin die Segel. [
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die wiederholten Festnahmen und stundenlangen Verhöre des Kreml-Kritikers Nawalny als politisch motiviert gerügt. Das Gericht wies Russland an, Nawalny zu entschädigen. [
Jetzt ist sie da, die Regierungskrise in London: Erst geht Brexit-Minister Raab der britischen Regierungschefin von der Stange, dann Arbeitsministerin McVey. Und auch aus der zweiten Reihe verabschieden sich Mitarbeiter. [
Immer wieder werden Pestizide in der EU nur deshalb zugelassen, weil die Prüfung zu lange dauert. Darunter sind nach Monitor-Recherchen auch hochtoxische Stoffe - ist das wirklich Zufall? Von Stephan
Während in London heftig über den Brexit-Vertrag gestritten wird, ist die EU voll des Lobes. Doch auch in der EU muss der Vertrag noch abgestimmt werden - in Brüssel spricht man von einem langen Weg. Von Karin Bensch. [
Die Berliner Polizei hat mit einem Großaufgebot mehrere Wohnungen mutmaßlicher Linksextremisten in drei Stadtteilen durchsuc
Während ihr Rückhalt in den eigenen Reihen schwindet, hat sich die britische Premierministerin dem Parlament gestellt und den ausgehandelten Deal verteidigt. Die Opposition wird deutlich: May stürze ihre eigene Regierung ins Chaos. [
Nach wie vor ist unklar, wie genau der Journalist Khashoggi getötet wurde und wer hinter der Tat stand. Jetzt fordert der saudische Generalstaatsanwalt die Todesstrafe für fünf Angeklagte. [mehr]
Die Rücktritte ihrer Minister sind eine riesige Schlappe für Premierministerin May, sagt ARD-Korrespondentin Hüsch. Es wird bereits spekuliert, ob sie sich noch lange halten kann. Auch Brüssel schaut mit großer Sorge nach London. [
Zum ersten Mal stellen sich heute die Bewerber um den CDU-Vorsitz der Parteibasis vor. In Lübeck findet die erste von acht Regionalkonferenzen statt. Mit Spannung werden die Auftritte von Merz, Spahn und Kr
Grünen-Chef Habeck schlägt in der Debatte um die Zukunft von Hartz IV eine grundlegend neue "Garantiesicherung" vor. Zwänge und Sanktionen würden dann entfallen. Aus SPD und FDP kam bereits Kritik an dem Vorstoß. [mehr]
Nachdem der Brexit-Vertragsentwurf im britischen Kabinett eine wichtige Hürde genommen hat, treibt Brüssel die nächsten Schritte voran: Ratspräsident Tusk kündigte - wie erwartet - für den 25. November einen Sondergipfel an. [
Die Kritik am Vorstoß des Gesundheitsministers, Kinderlose bei den Sozialbeiträgen stärker zu belasten, reißt nicht ab. Nun stellte sich Familienministerin Giffey gegen Spahn. Und auch aus der Union kommt Widerspruch. [
Gelder der PKK sind in Europa wegen der Beteiligung an terroristischen Handlungen eingefroren. Dagegen hat die Organisation geklagt. Heute fällt das Urteil. Elmas T
Der Brexit-Vertrag sorgt in London und Brüssel für Erleichterung. Die EU wähnt sich "fast am Ziel". Doch im britischen Unterhaus könnte das 585-Seiten-Papier noch scheitern. Warum, erklärt Holger Romann. [
Wer hat sich bei den Brexit Verhandlungen durchgesetzt? Die Briten, meint Ralph Sina. Immerhin dürfen sie weiter zoll- und kontrollfrei mit der EU handeln. Genau diese Rosinen hätten sie immer haben wollen. [
Arbeit am Wochenende, abends oder nachts ist in Deutschland weit verbreitet. Jeder vierte bis fünfte Beschäftigte ist davon betroffen. Mit Folgen für die Gesundheit und das Sozialleben. [
Beim AfD-Kreisverband von Fraktionschefin Weidel ist Anfang 2018 offenbar eine weitere Auslandsspende in Höhe von 150.000 Euro eingegangen. Diesmal von einer belgischen Stiftung. Das Geld wurde zurücküberwiesen. [mehr]
Nach der Landtagswahl in Hessen steht das offizielle Endergebnis immer noch aus - in einigen Bezirken muss nachgezählt werden. Für die Regierungsbildung könnten die neuen Zahlen entscheidend sein. Von Sandra Tzschaschel. [
Mitleid mit May? Nicht nötig, meint Annette Dittert. Denn das Brexit-Dilemma habe sie sich selbst zuzuschreiben. May habe sich von Populisten jagen lassen und zahle dafür nun den Preis. [video]
Nächste Personalveränderung im Weißen Haus: Nachdem sich First Lady Melania Trump negativ über eine Mitarbeiterin geäußert hatte, wurde diese nun abgezogen. Ganz gehen muss Mira Ricardel aber nicht. [
Gullydeckel sind unverzichtbar aber meist unbeachtet. Das will ein Frankfurter Künstler ändern: Roulette, Toaster oder Panther-Käfig - Philipp Schäfer gibt dem Weg in die Kanalisation einen eigenen Anstrich. Von Uli Zimmermann. [video
Die Liste der Länder, die sich gegen den UN-Migrationspakt stellen, wird länger. Auch Tschechien sagt nun Nein. Dabei wollte die Regierung zunächst unterzeichnen. Warum der Rückzieher? Von Peter Lange. [
Das britische Regierungskabinett hat gut fünf Stunden lang über den Entwurf einer Brexit-Vereinbarung mit der EU beraten. Die Vorbehalte gegen den Entwurf sollen aber groß sein. [mehr]
Große Gebiete in Kalifornien stehen in Flammen. Bislang gibt es mehr als 50 Tote. Nun sind Waldbrände in Kalifornien nicht ungewöhnlich - warum sind sie jetzt so verheerend? Von Marcus Schuler. [
Fehlender Anstand - es kommt selten vor, dass sich Regierungen oder Staatschefs so etwas vorwerfen. Der französischen Regierung ist nun offenbar der Kragen geplatzt - nach Trumps Twitter-Angriffen. [
Die erste Hürde ist genommen: Das britische Kabinett hat den Entwurf des Austrittsabkommens mit der EU nach langen Verhandlungen angenommen. Allerdings muss auch das Parlament dem Entwurf noch zustimmen. [mehr]
Der Bundesgerichtshof hat den Schutz langjähriger Mieter bei kommunalen Immobilienverkäufen gestärkt. Wurde dem Mieter vorher ein lebenslanges Wohnrecht zugesprochen, ist der neue Vermieter auch daran gebunden. [
Die EU-Kommission will in einer Woche ihr Urteil über Italiens umstrittenen Haushaltsentwurf abgeben. Frühestens dann wird sie auch entscheiden, ob sie ein Straf
Maximal 19 Cent pro Minute Telefonat, höchstens sechs Cent pro SMS - Brüssel will die Preise für Telekommunikation ins EU-Ausland deckeln. Das EU-Parlament stimmte für eine entsprechende Richtlinie. [
Die Wirtschaft in Deutschland floriert, doch jedes sechste Kind ist von Armut bedroht. Das zeigt der Datenreport 2018. Besonders betroffen: Kinder mit Migrationshintergrund. Von Sebastian Friedrich. [mehr]
In der Türkei ist die deutsche Staatsbürgerin Hozan Cane zu sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Die Anklage hatte der kurdischstämmigen Sängerin Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vorgeworfen. [
Eine "große Steuerreform" will die Kandidatin, der Mitbewerber distanziert sich vom Bierdeckel und der Dritte im Rennen um die Merkel-Nachfolge grenzt sich von beiden ab - die CDU i
Statt im Laden einzukaufen, shoppen immer mehr Menschen online. Für uns ist das bequem - doch für die Lieferanten ein harter Job, der oft auch noch mies bezahlt wird. Ist das gerecht? Von Edgar Verheyen. [
Wegen dubioser Spenden aus der Schweiz strebt die Staatsanwaltschaft Konstanz Ermittlungen gegen AfD-Fraktionschefin Weidel und weitere AfD-Mitglieder an. Nun soll ihre Immunität aufgehoben werden. [
Das Kabinett berät über den Ausstieg Großbritanniens aus der EU. Wird die Vereinbarung am Ende von allen politischen Ebenen abgesegnet, ist der Weg frei für eine geordnete Trennung - doch was sind die nächsten Schritte? [
Nach der Einigung mit der EU muss die britische Premierministerin May Kabinett und Parlament vom Brexit-Abkommen überzeugen. Gegenwind kommt gleich von mehreren Seiten. Von Jens-Peter Marquardt. [
Israels Verteidigungsminister Lieberman hat überraschend seinen Rücktritt angekündigt. Der Hardliner im Kabinett Netanyahu protestiert damit gegen eine Waffenruhe mit der Hamas. [mehr]
Noch sind nicht viele Details aus dem möglichen Brexit-Abkommen bekannt. Brüssel reagiert bislang verhalten. Denn vor einer Einigung stand man schon einmal. Von Holger Romann. [
Rom hat das Ultimatum verstreichen lassen, das die EU Italien gegeben hat, um einen nachgebesserten Haushalt vorzulegen. Tagesschau.de erklärt mögliche Folgen der Entscheidung. [
Im Haushaltsstreit der EU mit Italien äußert EVP-Fraktionschef Weber im tagesthemen-Interview Verständnis für den Frust der Menschen in dem Land. Dennoch könne Rom keinen Haushalt vorlegen, der die Eurozone gefährde. [
Nach einer zweitägigen heftigen Auseinandersetzung zwischen Israelis und Palästinensern gibt es eine Waffenruhe. Benjamin Hammer hat Israelis besucht, die unter den Angriffen leiden - und weitere Kämpfe befürchten. [
Zwei Tage befasst sich die gesamte Bundesregierung mit Fragen der digitalen Veränderung. Dabei soll auch die neue Strategie zur Künstlichen Intelligenz beschlossen werden. Von Christian Feld. [
Nachdem Großbritannien einen Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen verkündet hat, stimmt das Kabinett über den Entwurf des Austrittsabkommens ab. Der Widerstand gegen Mays Pläne ist groß. Von Jens-Peter Marquardt. [mehr
Mexiko ändert seine Politik gegenüber mittelamerikanischen Flüchtlingen, die ohne Erlaubnis durch das Land ziehen. Bislang wurden "indocumentados" abgeschoben, künftig sollen sie arbeiten dürfen. Von Ann-Katrin Mellmann. [
Vor gut drei Jahren beschlossen die Staaten auf der UN-Klimakonferenz in Paris, die globale Erwärmung auf deutlich unter zwei Grad zu senken. Ein Bericht kommt jetzt zum Ergebnis: Die Anstrengungen dafür werden nicht reichen. Von Werner Eckert. [
Im US-Bundesstaat Kalifornien ist die Zahl der Todesopfer durch die verheerenden Waldbrände auf 50 gestiegen. Die Einsatzkräfte kämpfen weiter gegen die Flammen. Starke Winde erschweren die Arbeiten. [
Was Fukushima für die Atomkraft war, könnte der Hambacher Forst für die Kohle werden. Ein Fahrplan für den Ausstieg soll im Dezember verkündet werden. Für RWE bedeutet das, seinen Umbau beschleu
Die deutsche Wirtschaft ist im dritten Quartal erstmals seit 2015 wieder geschrumpft. Das Bruttoinlandsprodukt sank gegenüber dem Vorquartal um 0,2 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit. Ökonomen bleiben trotzdem ge
Nach der jüngsten Eskalation ist es in der Nacht zwischen Israelis und Palästinensern ruhig geblieben. In einer Dringlichkeitssitzung befasste sich auch der UN-Sicherheitsrat mit den Kämpfen - ohne Ergebnis
Die Olympischen Winterspiele 2026 werden wohl nicht in der kanadischen Metropole Calgary stattfinden. Die Bevölkerung entschied si
Nach der Großspende aus der Schweiz fordern Politiker der anderen Parteien eine umfangreiche Aufklärung der Finanzströme der AfD. Bundestagspräsident Schäuble müsse das Vorgehen der Partei genau prüfen, sagen sie. [
Bislang fiel US-First-Lady Melania vor allem durch Abwesenheit im politischen Betrieb auf. Doch nun mischt sie sich auf ungewöhnliche Weise ein: Sie fordert die Entlassung einer hohen Regierungsmitarbeiterin. [
Die Special Olympics finden 2023 in Berlin statt. Zum ersten Mal kommen damit die Weltspiele für Sportler mit geistiger und mehrfacher Behinderung nach Deutschland. Auch Moskau hatte sich bewo
Sogenannte Vertrauensleute gehören zu den wichtigsten Quellen der Nachrichtendienste
Schweden bleibt vorerst ohne neue Regierung. In einer Abstimmung votierte das Parlament gegen eine Minderheitsregierung der Moderaten Partei. Die Suche nach einer Regierung wird damit zunehmend zur Hängepartie. [
In Mazedonien drohen ihm Haft und noch weitere Verfahren wegen Korruption und Amtsmissbrauchs: Nun hat sich der ehemalige Regierungschef Mazedoniens Gruevski offenbar nach Ungarn abgesetzt. [
Fünf Jahre haben die Ausgrabungen gedauert, nun ist der Beweis erbracht: Archäologen förderten Überreste der antiken Stadt Tenea zutage. Die war bislang nur aus Berichten bekannt. [mehr]
Italien gibt im Haushaltsstreit trotz eines Ultimatums der EU nicht nach. Die Regierung halte an ihrem Plan für eine Neuverschuldung von 2,4 Prozent für 2019 fest. Die Ausgaben würden aber strikt kontrolliert. [
Großbritannien hat einen Durchbruch in den Brexit-Verhandlungen mit der EU verkündet. Ganz so optimistisch will man das Ergebnis in Brüssel
Italien lässt den Haushaltsstreit mit der Europäischen Union weiter eskalieren. Jetzt muss die Kommission entscheiden, wie sie reagiert - und verordnet sich zunächst Gelassenheit. Von Holger Romann. [
EVP-Fraktionschef Weber setzt darauf, in Europa die Probleme des anderen zu sehen. Im Haushaltsstreit mit Italien äußert er im tagesthemen-Interview Verständnis für das südeuropäische Land. [
Die italienische Regierung will ihre von der EU abgelehnten Haushaltspläne durchziehen und gibt sich optimistisch, dass ein stärkeres Wirtschaftswachstum die resultierenden Probleme lösen wird. Von Jan-Christoph Kitzler.
Mehrere Hundert Migranten aus Mittelamerika haben auf ihrem Weg in die USA die mexikanische Grenzstadt Tijuana erreicht. US-Grenzschützer reagierten bisher nicht auf deren Versuche, auf den Grenzzaun zu klettern. [
Der US-Fernsehsender CNN will den Ausschluss seines Reporters aus dem Weißen Haus durch den US-Präsidenten nicht hinnehmen und hat eine einstweilige Verfügung beantragt. Es gehe um die Pressefreiheit. [
Schulden, Arbeitslosigkeit, Abwanderung - der IWF hält wenig vom Zustand der italienischen Volkswirtschaft. Ebenso kritisch sind die Autoren eines Jahresberichts, wenn es um die Haushaltspläne der Regierung geht. [
Die Unterhändler Großbritanniens und der EU haben sich auf einen Entwurf für das Brexit-Abkommen geeinigt. Das verlautete aus Downing Street. In Brüssel reagiert man zurückhaltend. [mehr]
Die neue Personalstrategie bei Ryanair könnte sich bald auch für die Flugbegleiter in Deutschland auszahlen: Mit der Zustimmung zu einem Eckpunkte-Papier haben die ver.di-Mitglieder den Weg für einen Tarifvertrag f
Das Attentat auf die Synagoge in Pittsburgh mit elf Toten ist nur ein Beispiel und gleichzeitig Beleg einer traurigen Tendenz: Die Zahl von Hassverbrechen in den USA steigt seit 2014 - das zeigen auch jüngste FBI-Zahlen. [
Im Prozess um hundertfache Beihilfe zum Mord im KZ Stutthof hat sich der Angeklagte nach eigener Aussage aus Angst vor den Nazis nicht gegen seinen Einsatz gewehrt. Von den Gaskammern will er nichts gewusst haben. [
Die Evangelische Kirche will energischer gegen sexuellen Missbrauch in ihren Reihen vorgehen. Dazu beschloss die Synode in Würzburg einen elf-Punkte-Plan. Auch die Aufarbeitung verstärkt weitergehen. [mehr]
Frisches Brot, krumme Gurken, fleckige Äpfel: Jedes Jahr werden in Deutschland elf Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Diese Verschwendung von Essen hat weltweite Auswirkungen. Von Alice Hasters. [
Privathaushalte verschulden sich - dieser Trend ist nicht neu. Doch in Deutschland lässt die Konjunktur nach, die Verschuldung aber nicht. Eine neue Untersuchung zeigt, wer vor allem betroffen ist - und nennt auch Gründe. [
Immer mehr Flüchtlinge aus Afrika kommen in Spanien an. Deshalb hat die EU Madrid nun aufgefordert, binnen drei Monaten die Grenzkontrollen zu verbessern. Zwei Orte stehen dabei besonders im Fokus. [
Bei den Brexit-Gesprächen ist der gordische Knoten noch immer nicht durchschlagen worden. Die EU-Kommission hat nun einen Notfallplan vorgelegt, falls die Verhandlungen mit der britischen Regierung scheitern. [
Ein Nein zu nationalen Alleingängen und ein klares Ja für ein europäisches Projekt: Kanzlerin Merkel hat sich im EU-Parlament für die Bildung einer europäischen Armee ausgesprochen - und erntete nicht nur Applaus. [
Tschechiens Ministerpräsident Babis soll für sein Wellness-Ressort "Storchennest" zu Unrecht Millionen EU-Gelder eingestrichen haben. Sein Sohn könnte ihn jetzt in Bedrängnis bringen. Von Peter Lange. [
Die Gewaltorientierung der rechtsextremen Szene ist unverändert hoch. Dies machte das Innenministerium deutlich. Beliebt ist zum Beispiel das Aufstellen von "Bürgerwehren". Von Michael Stempfle. [
Bei der Libyen-Konferenz in Italien haben sich rivalisierende Schlüsselfiguren des Konfliktes an einen Tisch gesetzt. Die Türkei war nicht dabei - und verließ das Treffen "tief enttäuscht". [m
Nach mehr als einem Jahr hat sich Amazon entschieden. Statt einer wird es nun sogar zwei neue Firmenzentralen geben: in New York und in der Nähe von Washington. Der Konzern verspricht Investitionen und fordert Steuernachlässe. [
Seit Sonntag war die Gewalt in Nahost eskaliert wie seit dem Gazakrieg 2014 nicht mehr - jetzt haben die Palästinenser einer einseitige Waffenruhe verkündet. Die Reaktion Israels steht noch aus. [
Heute läuft das Ultimatum ab, das die EU Italien gegeben hat, um einen nachgebesserten Haushalt vorzulegen. Aber was, wenn Italien nicht einlenkt? tagesschau.de erklärt mögliche Folgen des Haushaltsstreits. [
Nach Polen und Ungarn knöpft sich die EU nun auch Rumänien vor. Die EU-Kommission sieht die Unabhängigkeit der Justiz gefährdet. Dabei soll das Land im nächsten Jahr den EU-Ratsvorsitz übernehmen. [
Nach internationalen Protesten will China den Handel mit Produkten aus seltenen Tieren wie Tiger und Nashorn nun doch nicht erlauben. Das gab der Staatsrat in Peking bekannt. Umweltschützer reagierten erleichtert. [
Geht es um Visionen - oder doch schon um ein Vermächtnis? Kanzlerin Merkel spricht heute vor dem Europaparlament zur Zukunft der EU. Mancher fragt sich, wie viel Gestaltungskraft sie noch hat. Von Stephan Ueberbach. [
Überteuerte Krankentransporter bei der Bundeswehr, abenteuerliche Ausreden aus dem Verkehrsministerium, lasches Vorgehen gegen Steuerbetrug: Sebastian Tittelbach über das Papier des Bundesrechnungshofs. [
Der Vorwurf einer illegalen Großspende könnte die politische Karriere von Alice Weidel beenden, meint Dagmar Pepping. Das Verhalten der AfD sei peinlich und unprofessionell. [mehr]
Nach der dubiosen Parteispende ist AfD-Fraktionschefin Weidel in Erklärungsnot. Der interne Rückhalt für sie kommt spät und bleibt vage. Karin Dohr über innige Feindschaften und alte Rechnungen in der AfD. [
Auf beiden Seiten der Gaza-Grenzen schlagen Geschosse ein - abgefeuert von der israelischen Armee und palästinensischen Extremisten. Viele Opfer sind Zivilisten - auch wenn Israel "Anklopf-Raketen" verwendet. Von Tim Aßmann. [
Ärzte sollen ihren Patienten nach einer Video-Sprechstunde künftig auch Rezepte auf elektronischem Wege ausstellen können. Dies kündigte Gesundheitsminister Spahn in einem Zeitungsinterview an. [mehr]
Ganze Stadien sind in den USA für die Buchvorstellung von Michelle Obama ausgebucht. Obama gewährt tiefe Einblicke in die Familiengeschichte - und beendet zugleich eine Spekulation. Von Martina Buttler. [
Die Preise in Deutschland sind im Oktober so stark gestiegen wie schon lange nicht mehr. Teurer wurden vor allem Öl und Benzin. Obst hingegen ist billiger als vor einem Jahr, teilt das Statistische Bundesamt mit. [
Im Zuge des Flüchtlingsdeals zahlt die EU Milliarden an Ankara. Doch diese Gelder werden nicht effizient ausgegeben, kritisiert der europäische Rechnungshof - die Hälfte der Projekte laufe nicht optimal. [
Der Senatssitz im US-Bundesstaat Arizona geht erstmals seit 30 Jahren an die Demokraten. Der nun bestätigte Erfolg von deren Kandidatin Sinema ändert aber nichts an der republikanischen Senatsmehrheit. [mehr]
Höchstsatz, Wohnpauschale und Freibeträge: Alles soll im Zuge der BAföG-Reform steigen. Bildungsministerin Karliczek sagte, dass sich das BAföG durch ihre Pläne deutlich erhöhen werde. [mehr
Bei Dieselfahrzeugen von Handwerkern und Lieferdiensten will der Bund die Hardware-Nachrüstung weitgehend finanzieren. Von dieser Förderung könnten laut Bundesregierung 945.000 Fahrzeuge profitieren. [
Die Reparatur des Schulschiffs "Gorch Fock" verzögert sich. Statt Mitte 2019 kann das Schiff erst im April 2020 an die Marine übergeben werden, wie Recherchen des NDR und des ARD-Hauptstadstudios ergaben. [
Im Fall der Großspende aus der Schweiz an die AfD hat sich Fraktionschef Gauland hinter seine Co-Vorsitzende Weidel gestellt. Sie müsse sich keine Vorwürfe machen. Die Quelle der Spende wird immer undurchsichtiger. [
Tausende Häuser sind verbrannt, mindestens 42 Menschen wurden getötet. In Kalifornien wüten weiter verheerende Waldbrände. Die Frage, wer eine Mitschuld daran trägt, beschäftigt viele. Von Nicole Markwald. [
Eine Gruppe soll jahrelang Drogengelder für Kokainkartelle gewaschen haben - vor allem in Deutschland. Laut NDR-Recherchen offenbart der Prozess in Paris auch, was in Deutschland in der Geldwäscheprävention schiefläuft. [
Es sind die massivsten Angriffe seit Jahren: Auch in der Nacht haben Palästinenser Israel mit Raketen beschossen. Die israelische Luftwaffe attackierte Ziele im Gazastreifen. Von Tim Aßmann. [
238 Städte hatten sich beworben - zwei bekommen den Zuschlag. Der Online-Gigant Amazon hat offenbar entschieden, wo er seine neuen Konzernzentralen bauen will. [mehr]
"Botschafterin des Gewissens" - diesen Ehrentitel von Amnesty International durfte Myanmars de-facto-Regierungschefin Suu Kyi lange tragen. Nun entzog ihr Amnesty den Titel und erhob schwere Vorwürfe. [mehr]
Von Spiderman bis Hulk - Stan Lee hat in seinem Leben fast 600 Comic-Helden erfunden. Seine Markenzeichen trugen zu seinem Ruf als Meister der Branche bei. Nun starb er im Alter von 95 Jahren. Ein Nachruf von Kai Clement. [mehr
NATO-Generalsekretär Stoltenberg will Verstöße gegen den INF-Vertrag nicht hinnehmen. Er macht damit Druck auf Russland. Doch der NATO selbst droht in dem Konflikt eine Zerreißprobe. Von Kai Küstner. [
Er ist 90 Meter lang, produziert Strom und lässt sich im Winter beheizen: Der erste Solar-Radweg in Erftstadt. Statt auf Asphalt sind die Radfahrer auf Solarzellen unterwegs. Von Heinz Horst. [video]
100 Jahre gibt es das Wahlrecht für Frauen in Deutschland. Insgesamt war es für die Frauen in Europa ein langer Weg - und bis heute ficht jede Generation von Frauen auch ihre eigenen Kämpfe aus. Von Jenni Rieger. [
60 neue Kleidungsstücke im Jahr - das leisten sich die Deutschen im Schnitt. Und dann wird nicht mal alles davon getragen. Würde die Wertschätzung steigen, wenn Aufwand und Bedingungen der Herstellung bekannt wären? [
Auszählpannen bei Wahlen in Florida haben eine Vorgeschichte: Bereits bei den Präsidentschaftswahlen im Jahr 2000 mussten Gerichte die Entscheidung in dem Bundesstaat klären. Das ist kein Zufall. Von Jan Bösche. [
Bei der Landtagswahl vor gut zwei Wochen sind in Frankfurt knapp 900 Stimmen falsch zugeordnet worden. Die Panne könnte
Die Feuerwehr bekommt die Waldbrände in Kalifornien nicht unter Kontrolle. Das Wetter arbeitet gegen die Einsatzkräfte - und die Zahl der Opfer dürfte steigen. Noch immer werden Hunderte vermisst. Von Nicole Markwald. [
US-Experten haben nach eigenen Angaben 13 Standorte eines nordkoreanischen Raketenprogramms lokalisiert. Dort soll weiter am Ausbau des Atomwaffen- und Raketenarsenals des Landes gearbeitet werden. [
In Israel eskaliert die Gewalt erneut: Die israelische Armee reagiert auf Beschuss aus dem Gazastreifen mit Luftangriffen. Mehrere militante Palästinenser sterben - auch der Fernsehsender der Hamas wird beschossen. [mehr
Die US-Comic-Legende Stan Lee ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Lee war an der Erfindung von Superhelden wie "Spiderman" und "Black Panther" beteiligt und hatte das Comic-Imperium "Marvel" aufgebaut. [mehr]
Die Zeichen mehren sich, dass Italien vor großen finanziellen Problemen steht. Aber die populistische Regierung bestreitet die Probleme und will Kurs halten. Morgen endet eine EU-Frist. Von Tassilo Forchhe
Die Bewohner der Separatistengebiete in der Ostukraine haben bei den Präsidentenwahlen die Amtsinhaber mit großer Mehrheit bestätigt. Westliche Staaten wollen das Ergebnis nicht anerkennen. [
Krankenhausaufenthalte in Deutschland werden im Schnitt immer teurer: In Hamburg sind die Kosten für eine stationäre Behandlung am höchsten, am geringsten waren die Ausgaben pro Patient in Brandenburg. [
Die Küstenwache in Tripolis sieht es als ihren Erfolg an: Immer weniger Flüchtlinge erreichen von Libyen aus Europa. Damit das so bleibt, müsse weiter mit Härte gegen private Seenotretter vorgegangen werden. Von Daniel Hechler. [
Bis morgen hat Rom Zeit, der EU-Kommission einen geänderten Haushaltsentwurf vorzulegen. Doch die Regierung zeigt sich unnachgiebig. Kann ausgerechnet die Börse die Italiener zum Einlenken zwingen? Von Lothar Gri
Wenn Seehofer nicht mehr Parteichef ist, wird er als Minister geschwächt, meint Kirsten Girschick. Auch für die Große Koalition werde es mit einem Innenminister und einer Kanzlerin ohne Parteivorsitz schwieriger. [me
Bayerns Ministerpräsident Söder hat sein neues Kabinett vorgestellt - und umfassender umgebaut als erwartet. Die Ministerriege wird vor allem jünger. Mehrere langjährige Amtsinhaber müssen gehen. [
Der AfD droht ein Spendenskandal, da sie eine mutmaßlich illegale Großspende angenommen hat. tagesschau.de erklärt, wann Parteispenden legal sind und was im Falle der AfD wohl falsch gelaufen ist. [mehr
Alle zwei Jahre ein neues Smartphone - das ist heute normal. Doch was passiert mit dem alten? Und wie wirkt sich diese Wegwerfmentalität auf Menschen und Umwelt aus? [m
Der Fall der Großspende aus der Schweiz an die AfD wird immer rätselhafter: Das Geld stammt laut WDR, NDR und SZ von einer Firma in Zürich. Die gibt an, das Geld "treuhänderisch für einen Geschäftsfreund" überwiesen zu
Unkompliziert, uneitel: Der künftige Verfassungsschutzchef Haldenwang tritt anders auf als der oftmals steif wirkende Maaßen. Inhaltlich stehen sie sich in vielen Punkten nahe - aber nicht in allen. Von Sabine Müller. [
Der Druck aus seiner Partei ist nun offenbar doch zu groß geworden: Horst Seehofer hat seinen Rückzug als CSU-Chef offiziell bestätigt. Bundesinnenminister will er aber bleiben. Das stößt auf Kritik. [
Spendengelder aus der Schweiz setzten AfD-Fraktionschefin Weidel unter Druck. Nun wurde auch die Bundestagsverwaltung in dem Fall aktiv. Weidel weist jegliche Verantwortung von sich, zurücktreten will sie nicht. [
Außenminister Maas hat die chinesischen Umerziehungslager für Uiguren kritisiert. Damit könne sich Deutschland "nicht abfinden", sagte er in Peking. Bis zu einer Million Muslime sind ohne Gerichtsverfahren kaserniert. [mehr]
Bei dieser Wahl geht es selbst für Florida-Verhältnisse dramatisch zu: Die Behörden zweifeln an der Erfolgsaussichten der Neuauszählung - und die Politik zieht vor die Gerichte. Von Arthur Landwehr. [
Ein schwerwiegender Zwischenfall mit acht Toten schürt die Sorge vor neuer Gewalt im Gazastreifen. Das Vorgehen einer israelischen Spezialeinheit wirft viele Fragen auf. Von Benjamin Hammer. [m
Beim Kampf gegen sexuellen Missbrauch von Kindern im Netz soll das Recht verschärft werden. Das kündigten die Ministerinnen Barley und Giffey an. Betroffen sei unter anderem das Jugendmedienschutzgesetz. [
Horst Seehofer ist ein politischer Spieler, sagt BR-Journalist Neumaier im Interview. Dass er auch als Innenminister geht, sei noch längst nicht klar. Vielleicht versuche er noch einmal eine politische Pirouette. [
Mit seiner Rückzugsankündigung reagiert CSU-Chef Seehofer auf den innerparteilichen Druck. Sein Führungsstil war lange sein Erfolgsrezept, doch die Pleite bei der Bayern-Wahl brachte ihn letztlich zu Fall. Julian von Löwis blickt zurück. [
Der bisherige Vizechef des Bundesamts für Verfassungsschutz, Haldenwang, soll die Behörde künftig leiten. Innenminister Seehofer will die Personalie dem Kabinett vorschlagen. Haldenwang ersetzt Maaßen. [
Die Ölförderländern wollen offenbar ihre Produktion drosseln. Eine Million Barrel pro Tag weniger sei nötig sei, um den "Markt zu stabilisieren", teilte der saudische Ölminister mit. [
Wie geht es nach dem Machtwechsel im Justizministerium mit den Russland-Ermittlungen weiter? Die Demokraten wollen Sonderermittler Mueller per Gesetz vor einer Absetzung schützen und drohen mit einer Verfassungskrise. [
Horst Seehofer tritt als CSU-Chef zurück. "Ich werde das Amt niederlegen", bestätigte Seehofer in Bautzen. Bundesinnenminister will er aber bleiben. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen
Der Kreisverband von AfD-Fraktionschefin Weidel hat eine möglicherweise illegale Großspende erhalten und Monate später zurückgezahlt. Grüne und SPD fordern schnelle Aufklärung und Konsequenzen. [
Noch ist es nicht offiziell. Doch parteiintern hat CSU-Chef Seehofer zugestimmt, im Januar für einen Nachfolger Platz zu machen. Offen ist, ob er Innenminister bleiben will. Die Grünen fordern bereits seinen Rücktritt. [
Jeder dritte evangelische Jugendliche erlebt die Jugendarbeit der Kirche. Doch danach verlieren die Gemeinden oft den Kontakt. Nun will die EKD junge Erwachsene wirksamer einbinden. Von Matthias Morgenroth. [
Die Bundeswehr übernimmt heute das Kommando der EU-Mission in Mali. Warum kommt das Land nicht zur Ruhe, das die Einwohner schon als "Wilden Westen" beschreiben? Von Alexander Göbel. [
In Stuttgart beginnt der Prozess gegen einen Mann, der 2017 einen Terroranschlag in Karlsruhe geplant haben soll. Er bestreitet das. Eine Schlüsselrolle im Verfahren hat ein Polizeispitzel. Von Hol
Der Single-Tag ist in China eine beliebte Gelegenheit für Schnäppchen und Rabatte. Diesmal kauften die Verbraucher online Waren für mehr als 27 Milliarden Euro und pulverisierten den alten Rekord. [
Mindestens 31 Tote, Hunderte Vermisste, Tausende Häuser zerstört: Die Wäldbrände in Kalifornien haben eine historische Dimension erreicht. Der Gouverneur rechnet damit, dass solche Katastrophen häufiger auftreten werden. [
Mit einem Festakt wird heute an die Einführung des Frauenwahlrechts vor 100 Jahren erinnert. Ein Thema dabei: Die geringe Anzahl von weiblichen Abgeordneten. Das sehen mehrere Ministerinnen kritisch. [
Bei Gefechten mit israelischen Soldaten sind mehrere militante Palästinenser im Gazastreifen getötet worden. Das Vorgehen der israelischen Armee war dabei höchst ungewöhnlich. Von Benjamin Hammer. [mehr]
Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron nutzen die Gedenkzeremonie zum Ende des Ersten Weltkriegs, um vor nationalistischem "Scheuklappendenken" zu warnen. Nicht bei allen schei
Die Frankfurter Eintracht hat gegen Schalke 04 auch in der Liga ihren Höhenflug fortgesetzt und die Sorgen beim FC Schalke 04 vergrößert. Der Pokalsieger setzte sich mi
Manfred Weber soll nicht nur die Europäische Volkspartei in die Europawahl 2019 führen. Auch seine eigene Partei CSU will ihn zum Spitzenkandidaten machen - endgültig nominiert wird er
Horst Seehofer will offenbar als CSU-Vorsitzender zurücktreten. Eine entsprechende persönliche Erklärung will er nach Informationen des BR im Laufe der Woche abgeben. Auch als Innenminister will er offenbar früher aufhören. [
Bewohner der Separatistengebiete in der Ostukraine haben Präsidenten und Parlamente der selbsternannten "Volksrepubliken" Donezk und Lugansk gewählt. Demian von Osten berichtet aus Lugansk. [video]
Zum Auftakt der Evangelischen Kirchensynode warnt Ratsvorsitzender Bedford-Strohm vor dem Nationalismus: Christen müssten seiner Ausbreitun
Vier grauenvolle Kriegsjahre mit 15 Millionen Toten und ein in großen Teilen verwüstetes Europa - das ist die Bilanz des Ersten Weltkriegs. Die tagesthemen stellen dar, wie es zu dem
Die in Pakistan verfolgte Christin Asia Bibi würde ihrem Anwalt zufolge gern nach Deutschland ausreisen. Das Auswärtige Amt bestätigt, man führe Gespräche mit der pakistanischen Regierung. Bibis Anwalt mahnt zur Eile. [
"Und das ist erst der Anfang" versprachen die Grünen vor neun Monaten in Hannover. Beim Parteitag in Leipzig hielten sie das Versprechen, meint Nina Barth - kämpferisch, selbstbewusst und überraschend geschlossen. [
Nach zwei Tagen Debattencamp ist die SPD euphorisiert: Linker, ökologischer, weiblicher, vielfältiger will sie werden. Nach der Selbstvergewisserung wartet die Aufgabe, die Botschaft unter
Die Grünen haben ihr Programm für die Europawahl verabschiedet. Sie setzen sich für einen konsequenten Klimaschutz ein, bekennen sich zum Asylrecht und sagen dem Rechtsnationalismus den Kampf an. Von Christoph Prössl. [meh
Der Kreisverband von AfD-Spitzenfrau Weidel erhielt nach Recherchen von WDR, NDR und "SZ" mehr als 130.000 Euro Wahlkampfspenden von einem Pharmaunternehmen aus der Schweiz. Inzwischen hat die Partei das Geld zurück
Die SPD-Vorsitzende Nahles hat eine Neuordnung der Sozialsicherung gefordert. Im Bericht aus Berlin sagte sie, das Ende von Hartz IV sei eine Frage der Notwendigkeit. Auch das Thema Kinderarmut will Nahles neu angehen. [mehr]
Klare Sache im Duell der Europa-League-Teilnehmer: Während sich RB Leipzig nach einem 3:0-Sieg oben in d
Bei der Gedenkfeier zum Ende des 1. Weltkriegs vor 100 Jahren hat Frankreichs Präsident Macron eine bewegende Rede vor 70 Staats- und Regierungschefs gehalten. Er rief zu Frieden unter allen Völkern auf und warnte vor Nation
Heute vor genau hundert Jahren endete der Erste Weltkrieg. Ob in Polen, Japan oder Neuseeland: Überall auf der Welt wurde der Gefallenen gedacht. [mehr]
In Frankreich wird heute an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren gedacht. Erwartet werden in Paris viele Staats- und Regierungschefs. Gestern hatten Merkel und Macron in ein
Der derzeitige Ebola-Ausbruch ist der bislang schwerste in dem Land: Mehr als 200 Menschen sind an dem Virus bereits gestorben, knapp 300 Fälle sind bestätigt. Gegen die Impfung gibt es starke Widerstände. [
In Paris gedenken heute zahlreiche Staats- und Regierungschefs des Ende des Ersten Weltkriegs - unter ihnen auch Bundeskanzlerin Merkel. Verfolgen Sie jetzt live die zentrale Feierstunde am Arc de Triomphe. [
Bundesjustizministerin Barley will mehr Frauen in den Bundestag bringen - dazu fordert sie eine Änderung des Wahlrechts. Als Vorbild nennt sie Frankreich, wo abwechselnd Männer und Frauen auf den Listen stehen. [
Die Jecken sind wieder los: In den rheinischen Hochburgen versammeln sich Tausende Karnevalisten in bunten Kostümen, um die fünfte Jahreszeit zu feiern. Die Stadt Köln versucht Exzesse zu verhindern. [m
Starke Winde und Trockenheit sorgen dafür, dass sich die Waldbrände in Kalifornien weiter rasant ausbreiten. Bisher wurden mindestens 25 Tote geborgen. Mehr als 200.000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen. [mehr]
Der Waffenstillstand 1918 beendete für Millionen Menschen ein beispielloses Morden und Hungern. Er markiert den Beginn der ersten parlamentarischen Demokratie in Deutschland - heute vor 100 Jahre
Der Bürgermeister von Riace versucht seit 20 Jahren, das kalabrische Dorf zu einem Ort für Frieden und Integration zu machen. Innenminister Salvini tut alles, um das Projekt zu torpedieren. Von Ellen Trapp. [mehr]
Die evangelische Kirche will sich auf ihrem Jahrestreffen dem Thema sexueller Missbrauch widmen. Mehrere hundert Opfer wurden bereits anerkannt. Die Dunkelziffer könnte deutlich höher sein. Von Tilmann Kleinjung. [
Tausende Gegendemonstranten haben in Bielefeld gegen Anhänger der Partei "Die Rechte NRW" demonstriert. Die Rechtsextremisten widmeten ihre Demonstration der Holocaustleugn
Siebtes Spiel, siebter Sieg: Die Frauen-Nationalmannschaft setzt ihre Erfolgsserie auch im Länderspiel gegen Italien fort un
Nach heftigen Regenfällen in Jordanien sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Aus der berühmten Felsenstadt Petra mussten mehr als 3700 Touristen in Sicherheit gebracht werden. [
In einem temporeichen Spiel hat Borussia Dortmund den FC Bayern niedergerungen und liegt nun sieben Punkte vor dem Rivalen. Den Münchnern droht der Verlust ihrer jahrelang
Vier Tage nach den Kongresswahlen in den USA haben die Behörden in Florida eine Neuauszählung der Stimmzettel angeordnet. Das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Kandidaten hatte zuvor zu Kontroversen geführt. [
Die Grünen-Spitze ist auf Distanz zu Äußerungen des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Kretschmann gegangen. Er bezeichnete Gruppen junger Flüchtlinge als "Männerhorden". In der Sache gab ihm die Führung aber Recht. [
Gestern noch hatte US-Präsident Trump geschimpft über die Idee von Frankreichs Präsident Macron, eine europäische Verteidigungsarmee aufzustellen. Heute nun stellt sich heraus: Es handelt sich um ein Missverständnis. Von Torsten Teichmann. [
Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron erinnern mit einer symbolträchtigen Zeremonie an das Ende des Ersten Weltkriegs: Gemeinsam besuchten sie den Ort, an dem die Deuts
Borussia Mönchengladbach präsentiert sich weiter bärenstark: Im schweren Auswärtsspiel bei Werder Bremen behielten die Fohlen deutlich die Oberhand und siegten 3:1. [
Die USA stoppen die Betankung von Kampfjets der von Saudi-Arabien geführten Allianz im Bürgerkrieg im Jemen. Das bestätigten beide Länder. Von wem die Initiative ausging, ist jedoch unklar. [
In Kalifornien wüten heftige Waldbrände. Tausende Menschen fliehen vor den Flammen. Bei anhaltender Trockenheit ist die Feuergefahr an der amerikanischen Westküste hoch. Starke Winde erschweren die Lage. [
Mehr als 1000 Teilnehmer diskutieren ab heute in Berlin über ein Thema: Wie muss sich die SPD aufstellen, wie kann die Partei erneuert werden, damit sie wieder attraktiv wir
Die Grünen starten mit Ska Keller und Sven Giegold als Spitzenkandidaten in den Europa-Wahlkampf. Beim ihrem Parteitag in Leipzig setzen die Delegierten auf Konsens statt Konflikt. Von Karin Dohr. [
Seinen Paris-Besuch hatte US-Präsident Trump gestern mit einer Verbalattacke gegen Gastgeber Macron begonnen: Dessen Idee einer europäischen Armee sei "beleidigend". Heute sieht die Welt wieder anders aus. [
Der Vorschlag von Gesundheitsminister Spahn, Kinderlose und Eltern bei den Sozialbeiträgen unterschiedlich stark zu belasten, stößt auf Kritik. Spahn bekräftigte seine Forderungen unterdessen. [mehr]
Wer bei seinem Stromanbieter mit mindestens 100 Euro in Zahlungsverzug ist, muss damit rechnen, dass ihm der Strom abgestellt wird. Die Zahl dieser Stromsperren ist im vergangenen Jahr gestiegen. [mehr
In Kalifornien fliehen Zehntausende Menschen vor den verheerenden Waldbränden. Behörden melden erste Tote. Im Süden brannte es in der Nähe von Los Angeles. Die für ihre Strände bekannte Küstenstadt Malibu ist bedroht. [
Tote, zerstörte Häuser und Tausende Menschen auf der Flucht: Die Waldbrände in Kalifornien wüten immer heftiger. Die Betroffenen versuchen zu retten, was zu retten ist. Von Kerstin Zilm. [mehr
Eine Bundestagsdebatte über die Menschenrechtslage in China hat ein Nachspiel: Die chinesische Botschaft droht indirekt Konsequenzen für die deutsch-chinesischen Beziehungen an. Von Arne Meyer-Fünffinger und Daniel Pokraka. [
Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Es war ein Krieg, dessen Auswirkungen über Europas Grenzen hinausreichten - und bis heute spürbar sind. Von Ute Spangenberger. [
Sri Lankas Präsident hat das Parlament aufgelöst und einen Termin für Neuwahlen Anfang Januar verkündet. Der entlassene Premierminister Wickremesinghe will dies nicht akzeptieren. Von Bernd Musch-Borowska. [
US-Präsident Trump ist zum 100. Jahrestag des Ersten-Weltkriegs-Endes nach Frankreich gereist. Zum Auftakt des Besuchs kritisierte er seinen Amtskollegen Macron - der hatte sich zuletzt zu einer europäischen Armee geäu
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Harbarth soll neuer Vizepräsident und später Präsident des Bundesverfassungsgerichts werden. Nach übereinstimmenden Berichten haben sich die Fraktionen von Union, SPD, Grünen und FDP darauf geeinigt. [
Hannover 96 hat das Niedersachsenduell gegen den VfL Wolfsburg mit einem 2:1 für sich entschieden. Maina leitete mit dem Führungstreffer den zweiten Saisonerfolg Hannovers ein. [
Im Bürgerkriegsland Jemen sind bereits Tausende Menschen gestorben, Millionen sind von Hunger bedroht. Nun eskaliert die Gewalt erneut: Regierungstruppen starteten eine Offensive auf eine von Rebellen kontrollierte Hafenstadt. [
In Kalifornien fliehen Zehntausende Menschen vor den verheerenden Waldbränden. Behörden melden erste Tote. Im Süden brannte es in der Nähe von Los Angeles. Die für ihre Strände bekannte Küstenstadt Malibu ist bedroht. [
Die Bundeswehr bekommt für neue Ausrüstung mehr Geld. Das beschloss der Haushaltsausschuss. Doch er beriet auch über Fehler bei Beraterverträgen, deren Dimension größer ist als bisher bekannt. Von Christian Thiels. [
Die US-Regierung erschwert zeitweise den Zugang zu Asylverfahren: An der Grenze zu Mexiko können Anträge nur noch an offiziellen Übergängen gestellt werden. Präsident Trump unterzeichnete ein entsprechendes Dekret. [mehr
Bei der Neuwahl des Landtagspräsidenten in Thüringen ist der CDU-Politiker Heym gescheitert. Der Kandidat der größten Fraktion erhielt 40 Ja- und 48-Nein-Stimmen. Die CDU reagierte empört. [
Ein hochrangiger Diplomat aus Afghanistan will offenbar in Deutschland Asyl beantragen. Dass er sich dabei auf die Sicherhe
Die Pläne des Bundesamtes für Verfassungsschutz, den Moscheeverband Ditib zu überwachen, stoßen auf Kritik bei den Landesämtern. Der Vorstoß sei überzogen, die Risiken zu groß. Von Georg Mascolo und Andreas Spinrath. [
Die drei aussichtsreichsten Kandidaten für den CDU-Vorsitz haben sich vor der Frauen-Union präsentiert. Beim ersten gemeinsamen Auftritt zeigten sich Kramp-Karrenbauer, Merz und Spahn moderat. V
Vor einem Hotel in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind nach Polizeiangaben drei Autobomben explodiert. Der Anschlag wurde offenbar von Islamisten verübt. Mindestens 32 Menschen starben. [
Noch vor der Feststellung des amtlichen Endergebnisses der Landtagswahl in Hessen wollen SPD und FDP ein gemeinsames Sondierungsgesp
Frischzellen-Therapien gelten als unwirksam und gefährlich - fast überall auf der Welt sind sie verboten. Laut NDR und "SZ" will das Gesundheitsministerium sie nun auch hierzulande untersagen. Von Christian Baars. [
Am Freitagabend wird vermutlich ein rechter "Trauermarsch" durchs Berliner Regierungsviertel ziehen - Innensenator Geisel scheiterte mit seiner Beschwerde dagegen vor dem Oberver
Zum Auftakt ihres Europa-Parteitags haben die Grünen über die Asylpolitik diskutiert. Parteichefin Baerbock forderte Sanktionen für Staaten, die sich nicht an die EU-Regeln halt
Der Haushaltsausschuss hat bei den letzten Änderungen des Etats 2019 erstmals Direktzahlungen an die Opfer der "Colonia Dignidad" beschlossen. Im Haushalt ist dafür eine Million Euro vorgesehen
Die würdige Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Vergangenheit gelingt nicht immer: Vor 30 Jahre löste Bundestagspräsident Jenninger einen Eklat aus. Wolfgang Müller blickt auf die Rede und die Reaktio
Die Grünen wollen ihren Höhenflug für einen Erfolg bei der Europawahl 2019 nutzen. Bei ihrem heute beginnenden Europaparteitag setzen sie auf eine starke EU und bewährte Kandidaten. Von Volker
Mit deutlichen Worten hat Kanzlerin Merkel am Jahrestag der Novemberpogrome einen entschiedenen Kampf gegen Judenhass, Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung gefordert. Die AfD war ausgeladen worden. [
In der australischen Großstadt Melbourne hat ein Mann einen Passanten erstochen und zwei Menschen verletzt. Laut Polizei handelt es sich um einen Terrorakt. Der IS reklamierte die Tat für sich. [
Der Enkel der Auschwitz-Überlebenden Anita Lasker-Wallfisch ist in London groß geworden. Der Musiker weiß um das schwierige Verhältnis seiner Familie zu Deutschland - dennoch nahm er nun die Staatsbürgerschaft an. Von Jens-Peter Marquardt. [
Der Militärische Abschirmdienst soll die Bundeswehr vor Extremisten schützen. Nun ist ein MAD-Offizier wegen Geheimnisverrats angeklagt - er soll Verdächtige im Umfeld des rechtsextremen Soldaten Franco A. vor Ermittlungen gewarn
Den Pflegenotstand bekämpfen, den Beruf attraktiver machen: Zwei Ziele des Pflege-Pakets, das der Bundestag verabschiedet hat. Doch es bleiben Zweifel, ob es halten kann, was es verspricht. Von Dagmar Pepping. [
Das Bundesinnenministerium erwägt ein Disziplinarverfahren gegen Ex-Verfassungsschutzpräsident Maaßen. Dazu wird dessen umstrittene Rede vor internationalen Geheimdienstmitarbeitern überprüft. [mehr]
Millionen US-Dollar aus Katar sind mit Israels Erlaubnis nach Gaza für die Hamas transportiert worden. Das kann nur bedeuten, dass sich Israel und die Hamas offenbar angenähert haben, berichtet Benjamin Hammer. [mehr]
Noch werden Millionen männliche Küken aus wirtschaftlichen Gründen getötet. Eine neue Methode verhindert dies, die Eier kommen nun in den Handel und kosten bis zu zwei Cent mehr. Von Philipp Reichert. [
Ein schwerer Waldbrand in Kalifornien hat 27.000 Einwohner der Kleinstadt Paradise dazu gezwungen, ihre Häuser zu verlassen. Der Brand breitet sich weiter aus, für einen Bezirk wurde bereits der Notstand ausgerufen. [
Als "scheinheilig und gefährlich" bezeichnet die frühere First Lady, Michelle Obama, US-Präsident Trump. In der kommenden Woche erscheint ihr neues Buch "Becoming". Es wird mit Spannung erwartet. [mehr]
Das knappe Ergebnis bei der Landtagswahl in Hessen und die Pannen bei der Auszählung bringen Bewegung in die K
Novemberrevolution, Pogromnacht, Mauerfall: Der 9. November gilt als "Schicksalstag der Deutschen". Bundestagspräsident Schäuble rief dazu auf, Frieden und Freiheit nie wieder zu gefährden. [
Das Bundeskartellamt hat die Fusion von Karstadt und Kaufhof genehmigt. Die Zustimmung der Behörde war die letzte erforderliche Hürde für den Zusammenschluss der beiden großen Warenhausketten. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen
Das Bundeskartellamt hat die Fusion von Karstadt und Kaufhof genehmigt. Die Wettbewerbshüter haben keine Bedenken. Damit könnte es mit dem neuen Joint Venture der Warenhäuser nun sehr schnell gehe
Die AfD ist vor dem Bundesverfassungsgericht mit einem Eilantrag gegen die Äu
Am 80. Jahrestag der Rei
In der Gedenkstunde des Bundestages erinnerte der Bundespräsident an den "Schicksalstag der Deutschen". Er sprach sich für einen demokratischen Patriotismus aus, der ein "beständiger Ansporn" sein sollte. [mehr
Der Bundestag stimmt heute über das neue Pflege-Paket ab: Das Gesetz soll Krankenhäusern und Pflegeheimen helfen - doch das könnte ausgerechnet zu Lasten der häuslichen Pflege gehen. Von Tamara Anthony. [mehr]
Die "schwarze Null" steht: Am frühen Morgen hat die Große Koalition den Haushalt für das kommende Jahr beschlossen. Deutlich mehr Geld soll in die Sicherheit fließen. Außerdem sollen Familien entlastet werden. [
Grundsätzlich gut, aber nicht ausreichend: So beurteilen viele Politiker und Verbände die Ergebnisse des Dieselgipfels. Während Verkehrsminister Scheuer den Kompromiss verteidigt, drohen neue Fahrverbote. [m
Der Bundestag hat eine Änderung des Asylgesetzes beschlossen. Bestimmten Flüchtlingen werden so neue Pflichten auferlegt - sie müssen künftig bei der Asyl-Überprüfung mitwirken. [
Nach den tödlichen Schüssen in der kalifornischen Stadt Thousand Oaks ist die Anteilnahme am Schmerz der Hinterbliebenen groß. Der Täter war ein ehemaliger Marinesoldat - doch sein Motiv bleibt unklar. Von Anne-Katrin Eutin. [
Die US-Regierung hat neue Sanktionen gegen Moskau verhängt. Sie sollen unter anderem Investitionen auf der Krim verhindern. Grund: der Ukraine-Konflikt. [mehr]
Die US-Regierung will den Zugang zu Asylverfahren erschweren. In Zukunft sollen Anträge nur noch an offiziellen Grenzübergängen gestellt werden können. Mehrere Organisationen kündigen Widerstand an. [
Fünf Stunden dauerte der Diesel-Gipfel von Verkehrsminister Scheuer mit Vertretern der Autoindustrie. Das Ergebnis: etwas mehr Geld der Hersteller für Hardware-Nachrüstungen. Ein großer Wurf sieht anders aus. [
Um in Sachen Diesel etwas ins Rollen zu bringen, müssen Autokonzerne dazu gebracht werden, alte Diesel-Pkw nachzurüsten, meint Arne Meyer-Fünffinger. Stattdessen laden Politik und Industrie das Problem beim Autofahrer ab. [
Seit Jahren steigt die Arbeit für den Bundesgerichtshof, Urteile lassen auf sich warten. Nun ist ein Ausweg in Sicht: Es sollen mehr Richter eingestellt werden. Von Gigi Deppe. [mehr]
Eintracht Frankfurt hat auch sein viertes Gruppenspiel in der Europa League gewonnen. Das Team von
Immer häufiger reisen israelische Minister in arabische Staaten. Premier Netanyahu spricht von Frieden in der Region. Beide Seiten haben einen gemeinsamen Feind, Israel bietet begehrte Technik. Von
Der in Mexiko-Stadt angekommene Migrantentreck will mit Bussen zur US-Grenze weiterfahren. Für Fußmärsche sei es zu kalt, erklärte ein Koordinator. Somit würde der Treck die USA früher erreichen als bislang geplant. [
Bayer Leverkusen hat trotz einer sehr durchwachsenen Leistung mit 1:0 gegen den FC Zürich gewonnen - und damit die Zwischenrunde in der Europa League erreicht. [
Mit dem UN-Migrationspakt hat die AfD wieder ein Thema gefunden, mit dem sie Angst schüren kann, meint Alex Krämer. Dies zeige die Debatte im Bundestag. Auf Fakten nehme die AfD dabei keine Rücksicht. [
In einer hitzigen Debatte über den UN-Migrationspakt haben sich fast alle Parteien hinter das geplante Regelwerk gestellt. Der AfD warfen sie die Verbreitung von Verschwörungstheorien vor. Von Katrin Brand. [
Noch werden Millionen männliche Küken aus wirtschaftlichen Gründen getötet. Eine neue Methode verhindert dies, die Eier kommen nun in den Handel und kosten bis zu zwei Cent mehr. Von Philipp Reichert. [
Die SPD will nach den Worten ihres Generalsekretärs ihre Sozialpolitik neu ausrichten - und dabei Hartz IV abschaffen. "Wir arbeiten an einem neuen Konzept", kündigte Klingbeil an. Die CDU erteilte dem Vorstoß eine Absage. [
Mehr statt weniger Vertrauen: Nach dem missglückten Start einer Sojus-Rakete hat sich ISS-Kommandant Gerst im tagesthemen-Interview zuversichtlich über die Rettungssysteme für Astronauten geäußert. Überrascht sei er nicht gewesen. [
Eine norwegische Fregatte ist auf der Rückfahrt vom NATO-Manöver "Trident Juncture" mit einem Öltankschiff kollidiert. Das Kriegsschiff schlug leck, laut der Küstenwache ist Trei
Der CSU-Politiker Weber wird Spitzenkandidat der Konservativen für die Europawahl. Er setzte sich beim EVP-Kongress gegen seinen finnischen Konkurrenten Stubb durch. Weber hat gute Chancen auf die Juncke
Es kommt selten vor, dass dem Sozialminister im Bundestag der Kragen platzt - aber bei der Debatte ums Rentenpaket geschah genau das. Sabine Müller über eine leidenschaftliche Diskussion mit klarem Ergebnis. [mehr]
Im Bundestag haben alle Fraktionen mit Ausnahme der AfD den geplanten UN-Migrationspakt unterstützt. Welche Ziele hat der Pakt, was soll er regeln und wie verbindlich ist er? Von Emanuel Ernst. [
In Siegen hat der Prozess um die Demütigung und Misshandlung von Flüchtlingen in Burbach begonnen. Die Angeklagten sollen Bewohner einer Notunterkunft eingesperrt, geschlagen und getreten haben. [
Bei einer Attacke in einer Bar im US-Bundesstaat Kalifornien sind nach neuen Angaben der Polizei mindestens zwölf Menschen getötet worden. Auch der Schütze soll tot sein. Er habe in einer gut besuchten Bar um sich geschossen. [
Die Pflege eines Angehörigen ist emotional und körperlich für viele Menschen so belastend, dass sie kurz davor stehen, aufzugeben. Die Barmer Krankenkasse nennt die Ergebnisse ihrer U
Der irische Billigflieger Ryanair und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi haben im Streit um einen Tarifvertrag für Flugbegleiter eine Einigung erzielt. Die Gewerkschaft spricht von einer "Vorvereinbarung". [
Ein Europa, in dem sich Europäer zu Hause fühlen - das wünscht sich der neue EVP-Spitzenkandidat Weber. Klare Worte richtet er auch an Nationalisten und Populisten. Einen erwähnt er jedoch nicht. Von Karin Bensch.
Hat ein CNN-Reporter eine Praktikantin im Weißen Haus angefasst, als sie ihm das Mikrofon entziehen wollte? CNN hält das für eine Lüge, Trumps Sprecherin hält dagegen - nutzt sie daf
Köln und Bonn müssen wegen hoher Luftverschmutzung ab April 2019 Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge einführen. Dies entschied das Kölner Verwaltungsgericht nach einer Klage der Deutschen Umwelthilfe.
Vor dem Landgericht Siegen beginnt heute der Prozess gegen 30 frühere Mitarbeiter einer Flüchtlingsunterkunft in Burbach: Sie sollen die Bewohner misshandelt haben. Die Vorfälle hatten bundesweit Schlagzeil
Heute berät der Haushaltsausschuss des Bundestages über die letzten Änderungen des Bundeshaushalt 2019. Der Regierungsentwurf sieht dabei fast 1000 neue Planstellen für Kanzleramt und Ministerien vor. [
Die Smartphone-Industrie sucht schon länger nach einer neuen Innovation im hart umkämpften Markt. Samsung präsentierte nun "das nächste große Ding": ein Smartphone mit faltbarem Bilschirm. [
Ein bewaffneter Mann ist in der Nähe von Los Angeles in eine Bar gestürmt und hat dort um sich geschossen. Mehrere Menschen wurden nach Polizeiangaben verletzt. Der mutmaßliche Täter sei tot. [
Elektrobusse statt Dieselfahrzeuge, Fahrradschnellwege statt Verkehrsstau - so stellen sich Forscher die Zukunft auf den Straßen vor. Doch soweit ist es noch lange nicht. Von Jan Koch. [
Justizminister Sessions ist ein großer Kritiker der Cannabis-Legalisierung. Entsprechend groß war die Erleichterung an der Börse, als die Nachricht von seinem Rückzug die Runde machte. [
Bislang basierte die Angabe der Energieeffizienz von Staubsaugern auf Tests mit leeren Staubbehältern. Das EU-Gericht stoppte diese Praxis nun und erklärte die betreffende EU-Verordnung für nichtig. [
Bald beginnt wieder die Grippesaison - und viele Menschen fragen sich: impfen oder nicht? Auf jeden Fall, meint Ingrid Bertram. Andere Maßnahmen sind wichtiger, meint dagegen Franziska Hoppen. [
Uiguren werden in China unterdrückt. Asyl in Deutschland bekamen viele bisher aber nicht. Das dürfte sich jetzt durch eine BAMF-Entscheidung ändern. Von Arne Meyer-Fünffinger und
Wie geht es weiter mit der Hardwarenachrüstung von älteren Diesel-PKW? Darüber will Verkehrsminister Scheuer heute wieder bei einem Spitzentreffen beraten. Zu besprechen gibt es einiges. Von Arne Meyer-Fünffinger. [
"Keiner ist schon zu viel" - unter diesem Motto wies Kanada 1939 ein Schiff mit jüdischen Flüchtlingen ab. Viele Passagiere wurden später von den Nazis ermordet. Jetzt bat das Land um
Die erste Trump-Pressekonferenz nach den Midterms verlief hitzig - vor allem das Rededuell mit dem CNN-Journalisten Acosta. Das Weiße Haus zog Konsequenzen aus dem Eklat und entzog ihm die Akkreditierung. [m
Eine Woche nach der Aufhebung ihres Todesurteils ist die Christin Asia Bibi in Pakistan aus dem Gefängnis freigekommen. Ihr Anwalt teilte mit, sie sei an Bord eines Flugzeuges gegangen. [mehr]
Wie im Hinspiel hält sich die TSG durch einen späten Ausgleich so gerade eben im Rennen um die K.o.-Runde der Champions League. Die Nagelsmann-Elf zeigte Willenstärke und erkämpft
Der FC Bayern München hat mit einem Arbeitssieg gegen AEK Athen einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale der Champions League gemacht. Für das Bundesliga-Spitzenspiel gegen den BVB machte es aber wenig Hoffnung. [
Europas Konservative entscheiden heute über ihren Spitzenkandidaten für die Europawahl 2019. Der gewiefte CSU-Politiker Weber tritt gegen den charismatischen Finnen Stubb an. Holger Romann stellt sie vor. [
Schon seit Monaten arbeitete sich Präsident Trump unverhohlen an seinem Justizminister Sessions ab - vor allem wegen der Russland-Ermittlungen. Jetzt muss Sessions gehen. Aber warum eigentlich genau jetzt? Von Jan Bösche. [
Für mehr Vertrauen in die Stabilität der Rente soll das Rentenpaket der Großen Koalition sorgen. Ökonomen zufolge ist es ein teures und weitgehend wirkungsloses Projekt - zulasten der jüngeren Generation. Von Sandra Stalinski. [
US-Präsident Trump richtet seine Blicke bereits auf Präsidentschaftswahl 2020. Bei einer Pressekonferenz kündigte er an, wieder mit seinem Vize Pence antreten zu wollen. Den Demokraten bot er bis dahin Zusammenarbeit an. [
CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer will im Fall ihrer Wahl zur Parteichefin etwas Neues und Besseres aus dem Erbe Merkels machen. Aber man stehe immer auf den Schultern seines Vorgängers, sagte sie in den tagesthemen. [
US-Justizminister Sessions nimmt seinen Abschied. Per Tweet teilte US-Präsident Trump dessen Rücktritt mit. Die Demokraten warnten vor einem Eingreifen in die Russland-Untersuchungen von Ermittler Mueller. [meh
Eigentlich dienen die Twitter-Accounts der ARD-Studios dazu, politische Beobachtungen in Kurzform aufzubereiten. Doch dann kam der 5. November. Und mit ihm die Twitter-Sensation Marie. Von Georg Schwarte. [mehr]
Bei einem Verkehrsunfall in Simbabwe sind zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Zwei Fernbusse kollidierten offenbar direkt miteinander. Unter den Opfern sind Medienberichten zufolge auch Kinder. [mehr
Ab kommenden Sommer gibt es für die Rentner mehr Geld. Die Bezüge sollen um mehr als drei Prozent steigen. Der Grund sind Rekordeinnahmen der Rentenkasse. [mehr]
Eigentlich soll Innenminister Seehofer im Innenausschuss zum Fall von Ex-Verfassungsschutzpräsident Maaßen aussagen - doch der CSU-Politiker kommt nicht. Die Opposition ist erzürnt und fordert seinen Rücktritt. [
Dieselaffäre, Konkurrenz durch Tesla, Gewinnwarnungen: Die deutschen Autobauer stehen massiv unter Druck. Manager warnen davor, dass die Schlüsselindustrie kaputt geht. Wie schlimm ist die Lage wirklich? [
Mit einer Ohrfeige für Kanzler Kiesinger ist Beate Klarsfeld vor 50 Jahren mit einem Schlag berühmt geworden. Die Geste galt Kiesingers NS-Vergangenheit - und rüttelte die bundesdeutsche Öffentlichkeit wach. Von Barbara
Der Bundestag hat debattiert, wie die Lebensverhältnisse in strukturschwachen Regionen verbessert werden können. Über die Defizite sind sich die Parteien einig. Die Opposition kritistiert jedoch ein Handlungsdefizit. [
Der Kampf um den CDU-Parteivorsitz ist eröffnet. Nach Merz und Spahn hat auch Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer ihre Kandidatur begründet. Sie will ein neues Kapitel aufschla
Eine wachsende Zahl von Deutschen teilt laut einer Studie ausländerfeindliche Ansichten - vor allem im Osten. Eine politische Heimat haben sie bei der AfD gefunden. Von Philipp Reichert. [
Mindestens Elf Männer und Frauen wollen sich um die Nachfolge von Kanzlerin Merkel als CDU-Parteichefin bewerben. Mit dabei sind aktuelle Minister, alte Bek
Nach den Midterms können die Demokraten mehr Transparenz von der Regierung verlangen. Doch sie müssen auch eine gemeinsame Linie finden. Denn Trump spaltet auch sie - und wurde in seinem Politikstil bestätigt. Von Arthur Landwehr.
Trotz demokratischer Erfolge im Repräsentantenhaus hat Trump mehr Grund zu feiern, sagt Experte Josef Braml. Die Demokraten stützen im Zweifel seinen wirtschaftsnationalistischen Kurs - eine Gefahr für Europa. [
Tansanias Regierung hatte jüngst versichert, Homosexuelle nicht verfolgen zu wollen. Trotzdem nahm die Polizei nach Angaben von Amnesty International zehn angeblich schwule Männer auf Sansibar fest. [
Eine unruhige Weltwirtschaft, der Fachkräftemangel und weltweiter Protektionismus: All das schadet der deutschen Wirtschaft. Auch die sogenannten Wirtschaftsweisen habe ihre Prognose deshalb gesenkt. [
Nach der umstrittenen Greenpeace-Farbaktion rund um die Berliner Siegessäule hat die Polizei Räume und Wohnungen in mehreren Bundesländern durchsucht. Der Vorwurf: gefäh
Ihr Vorgänger Glaser fiel als AfD-Kandidat für das Bundestags-Vizepräsidentenamt durch. Das werde ihr nicht passieren, so Mariana Harder-Kühnel. Sie sagt von sich, sie sei neutral. Von Birgit Schmeitzner. [
Sie feiern beide: Die US-Demokraten holen die Mehrheit im Repräsentantenhaus, die Republikaner verteidigen ihre im Senat. Für die Regierung unter Präsident Trump wird es nun schwieriger. Von Arthur Landwehr. [
Die Midterms geben vielen Demokraten Hoffnung - und auch den Gruppen, für die sie sich einsetzen: Erstmals sitzen zwei Muslimas, zwei US-Ureinwohnerinnen und ein
Trumps Gesetzgebung ausbremsen, den Druck in der Russland-Affäre erhöhen, aber wohl kein Amtsenthebungsverfahren: Die Demokraten haben neue Macht, aber dennoch begrenzten Spielraum. Ein Überblick. [mehr]
Wie geht es nach den Midterms weiter in den USA? Muss Präsident Trump nun einlenken? In einem einstündigen Weltspiegel extra berichten Korrespondenten über Ergebnisse und Reaktionen aus den USA, aber auch aus Berlin. [mehr]
Kein Erfolg auf ganzer Linie, aber auch keine "politische Katastrophe für Trump", fasst Stefan Niemann die Wahl zusammen. Und den Denkzettel für ihre Arbeit haben vor ihm schon andere Präsidenten bekommen. [
Diesmal ist der Start geglückt: Nach dem gescheiterten Versuch vor einem Monat ist eine Sojus-Rakete erfolgreich ins All gestartet. An Bord: Ein Wettersatellit. Er soll Daten zur Klimaforschung liefern. [
Kein Denkzettel für Trump, aber ein wichtiger Sieg für die Demokraten: Der Präsident muss künftig auf sie zugehen, meint Martin Ganslmeier. Ansonsten drohen Blockade und Stillstand. [mehr]
Die in Kamerun entführten Schüler sind nach Regierungsangaben wieder frei. Zwei erwachsene Angestellte der Schule würden noch festgehalten. Für die Entführung sollen englischsprachige Separatisten verantwortlich sein. [
Den Ausgang der Midterm-Wahlen in den USA nehmen die Finanzmärkte gelassen: Der US-Dollar gibt nach, andere Währungen profitieren - darunter auch der Euro. [
Sie sind seit Wochen unterwegs: Tausende Migranten aus Mittelamerika harren in Mexiko aus. Einige beantragen dort Asyl, andere wollen weiter in die USA. Anne-Katrin Mellmann hat mit ihnen gesprochen. [
Bis 2050 könnten laut OECD rund 2,4 Millionen Menschen durch Bakterien sterben, gegen die kein Antibiotikum mehr wirkt. Das Umweltbundesamt will heute der EU empfehlen, was dagegen getan werden sollte. Von Christian Baars. [
Kurz vor der EKD-Synode prangert eine unabhängige Kommission jahrelanges Vertuschen und Verschweigen bei sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche an. Die evangelische Kirche müsse Verantwortung übernehmen. [
"Es wäre ein Irrglaube, nun auf Kurskorrekturen von Donald Trump zu setzen". So wie Bundesaußenminister Maas bewerten viele deutsche Politiker den Wahlausgang in den USA. [mehr]
Jeder dritte Deutsche vertritt laut einer Studie ausländerfeindliche Positionen. Die Forscher sprechen von einer Einstiegsdroge in den Rechtsextremismus. Vor allem im Osten sei die Gefahr groß. [mehr
Sie mache keinen Wahlkampf gegen andere Bewerber, sagte Kramp-Karrenbauer. Die Kandidatin für den CDU-Parteivorsitz nannte ihre Eckpunkte für eine neue CDU - und grenzte sich damit auch von Merkel ab. [
Die Luft in Indiens Hauptstadt Delhi ist ohnehin schon katastrophal. Nun ist Diwali, das Lichterfest, und das macht alles noch schlimmer: denn überall brennen Öllampen. Helfen soll nun künstlicher Regen. Von Bernd Musch-Borowska. [
Im Senat behalten die Republikaner ihre Mehrheit, im Repräsentantenhaus nicht. Hier konnten die Demokraten mehrere umkämpfte Wahlkreise holen. Für US-Präsident Trump heißt das: Einfach "durchregieren" geht nicht mehr. [
Es ist nur ein halber Sieg für US-Präsident Trump: Die Republikaner konnten bei den Kongresswahlen ihre Mehrheit im Senat verteidigen. Das Repräsentantenhaus liegt jedoch wieder in der Hand der Demokraten. [mehr]
Heute vor fünf Jahren ging Twitter an die Börse. Dem Raketenstart folgte ein tiefer Abstieg. Nach verlustreichen Zeiten werden jetzt endlich schwarze Zahlen registriert - und das sogar bei sinkenden Nutzerzahlen. [
Dass Fox News-Starmoderator Hannity den aktuellen US-Präsidenten lobt, kommt öfter vor. Doch nun geschah dies nicht im TV, sondern auf einer Wahlkampfveranstaltung von Trump. Fox News nennt das "unglücklich". [
Zwei der drei aussichtsreichsten Anwärter auf die Merkel-Nachfolge kommen aus NRW. Doch der mächtige CDU-Landesverband gibt keine Empfehlung ab. Wirtschaftsminister Altmaier warnt seine Partei vor einem Kurswechsel. [
In mehr als der Hälfte der US-Bundesstaaten haben die Wahllokale geschlossen. Laut ersten Prognosen wird es für die Demokraten nahezu unmöglich, eine Mehrheit im Senat zu erringen. Stimmen, Stimmungen und E
Vierter Spieltag in der Champions-League: Dortmund spielt in Madrid gegen Atletico, Schalke empfängt Galatasaray Istanbul. [mehr]
Vor zehn Jahren posierte Jessica Bießmann vor Weinflaschen mit Hitler-Etikett. Sie stellte die Fotos ins Netz. Das wurde der Berliner AfD-Abgeordneten jetzt zum Verhängnis, denn ihre Fraktion zog Konseq
Ermittler haben offenbar die Münchner Büros des Vermögensverwalters Blackrock durchsucht. Es geht um Steuertricks. Aufsichtsratschef ist der CDU-Politiker Merz. Er wies eine umfassende Untersuchung an. [
Schalke 04 überzeugt gegen den türkischen Meister Galatasary Istanbul und gewinnt mit 2:0. Die spielerische Lethargie scheint abgelegt und das Offensivspiel lebendiger a
Muncie ist eine typische US-Stadt. Von dort berichtet die ARD in der Wahlnacht live über die Wähler und Reaktionen auf die Midterms. Sie können mitdiskutieren und Fragen stellen im kommentierbaren Livestream. [
Borussia Dortmund musste die erste Pflichtspiel-Pleite der Saison hinnehmen. Gegner Atlético Madrid hat bewiesen, dass das 0:4 in Dortmund nur ein böser Ausrutscher war. Beide Teams sind auf Achtelfinalkurs. [
Als nun vor kurzem der Punk ins Dessauer Bauhausgebäude einziehen sollte, verwehrte die Direktorin der als links geltenden Band "Feine Sahne Fischfilet" die Bühne. Nun trat die Band doch noch in Dessau auf. Von Patricia Klieme. [
Wer gewinnt in welchem US-Bundesstaat? Wer holt die Mehrheit im Senat und wer im Repräsentantenhaus? Wie Demokraten und Republikaner bei den Midterms abschneiden, zeigt die interaktive Animation. [mehr]
Der Bund der Steuerzahler wirft Bund und Ländern Geldverschwendung vor - und nennt in seinem neuen "Schwarzbuch" Beispiele: Ein Krankenwagen für Wölfe, eine ungenutzte Rasenheizung. Die Liste ist lang. [
Schwerbewaffnete Polizisten sind in der Hamburger Innenstadt unterwegs. Schüsse und Explosionen sind zu hören. Die Spezialkräfte befinden sich jedoch nur in einer Übung - sie prob
Trotz früher Stunde, Wartezeiten und teils schlechtem Wetter haben sich in den USA schon viele Menschen am dem Kongresswahlen beteiligt. Eine Prognose ist schwierig, zumal das Rennen in vielen Bezirken eng wird. Von Arthur Landwehr. [
Ermittler haben offenbar in München Räume des Vermögensverwalters Blackrock durchsucht - wegen umstrittener Aktiengeschäfte. Aufsichtsratschef von Blackrock ist der CDU-Politiker Merz, der Parteichef werden wil
327 Todesopfer soll es an der innerdeutschen Grenze gegeben haben. Das geht aus einer Studie der FU Be
Lecker soll Schulessen sein. Und für Ernährungsministerin Klöckner auch gesund. Das gehe mit nur ein paar Cent mehr. Sie stützt sich auf eine Studie, die auch zeigt: Bei den Kantinen kommt es auf die Größe an. [
Noch immer kommen deutlich mehr Migranten über das Mittelmeer nach Europa als vor der Flüchtlingskrise. Spanien ist zum wichtigsten Anlaufpunkt geworden. [mehr]
Umweltministerin Schulze arbeitet am Glyphosat-Ausstieg. Die Vorstellung ihrer Pläne nutzte sie für Seitenhiebe auf das Landwirtschaftsministerium. Doch letzteres dürfte sie noch brauchen. Von Torsten Huhn. [mehr
Für die Verteidigung soll es 2019 noch einmal 323 Millionen Euro mehr geben. Es gibt aber noch Kritik am Haushaltsentwurf - und das ausgerechnet beim Thema Sparen. Von Christoph Prössl. [
Antibiotika zerstören Krankheitserreger. Doc
Ist die Flüchtlingskrise Ursache für den Aufstieg des Populismus in Europa? So einfach ist es nicht, besagt eine Studie der TU Dresden. Migration sei vor allem der Katalysator für tiefer gehende Konflikte. [
Die Pläne sollen zwar vage, aber sehr gewalttätig gewesen sein: Französische Anti-Terror-Ermittler haben sechs Personen festgenommen, die möglicherweise ein Attentat auf Präsident Macron planten. [mehr] Anschlagspläne gegen Muslime vereitelt, 25.06.2018
Langzeitarbeitslose finden kaum noch aus eigener Kraft an einen Job. Nun will der Staat ihnen mit massiven Lohnzuschüssen und begleitenden Maßnahmen dabei helfen. Von dem Programm sollen Zehntausende profitieren. [
Nach dem Einsturz mehrerer Wohnhäuser im Zentrum Marseilles haben Rettungskräfte die Leiche eines Mannes geborgen. Die Suche nach Überlebenden geht weiter. Die Behörden gehen jedoch von bis zu acht T
Mehrfach hatten Israel und die Hamas eine Waffenruhe versprochen - jedes Mal flammte die Gewalt im Gazastreifen neu auf. Derzeit wird wieder verhandelt. Gelingt nun eine stabile Einigung? Von Ti
Wer seinen Jahresurlaub nicht beantragt, behält deshalb trotzdem seinen Anspruch auf eine Auszahlung. Auch im Erbfall hat der EuGH die Arbeitnehmerrechte gestärkt. [mehr]
Sie entging der Todesstrafe und dennoch bangt Asia Bibi weiterhin um ihr Leben. Denn die verfolgte Christin darf Pakistan nicht verlassen. Bibis Anwalt ist inzwischen in Den Haag. Von Bernd Musch-Borowska. [
Markus Söder ist im Landtag erneut zum bayerischen Ministerpräsidenten gewählt worden. Der CSU-Politiker erhielt 110 Stimmen, 89 Abgeordnete votierten mit Nein, drei enthielten sich. Anschließend legte Söder den Eid ab. [
Amazon wird offenbar nicht einen weiteren Hauptsitz eröffnen, sondern zwei. Statt 50.000 Mitarbeiter in einer Stadt zu beschäftigen, sollen die neuen Arbeitsplätze auf zwei Städte aufgeteilt werden. Ein Favorit steht schon fest. [
Schwerbewaffnete Polizisten sind in der Hamburger Innenstadt unterwegs. Schüsse und Explosionen sind zu hören. Die Spezialkräfte befinden sich jedoch nur in einer Übung - sie proben
Die US-Kongresswahlen haben begonnen. In den Umfragen für das Repräsentantenhaus liegen die Demokraten vorn. Dort könnten sie Trump weh tun, doch das Rennen ist sehr knapp, berichtet Martin Ganslmeier. [
Der EuGH hat zum Urlaubsanspruch entschieden. Der Anspruch entfällt nicht allein dadurch, dass der Arbeitnehmer keinen Antrag gestellt hat. Was nun zum Urlaubsanspruch wichtig ist. Von Claudia Kornmeier und Kolja Schwartz. [
Umweltministerin Schulze will ein Enddatum für Glyphosat festsetzen. Einen Ausstieg vor dem Jahr 2023 soll es nicht geben - bis dahin soll der Einsatz des Unkrautvernichters aber immer stärker eingeschränkt werd
Vor dem Landgericht Münster hat der Prozess gegen einen früheren Wachmann des damaligen Konzentrationslagers Stutthof begonnen. Die Anklage wirft dem 94-Jährigen Beihilfe zum hundertfachen Mord vor. [
Drei Jahre dauerte die IS-Herrschaft im Nordirak. Die Dschihadisten folterten, vergewaltigten und töteten viele Menschen. UN-Ermittler fanden nun mehr als 200 Massengräber. Darin könnten bis zu 12.000 Leichen liegen. [
Gute Zeiten für Menschen auf Jobsuche: Noch nie war die Zahl der offenen Stellen so hoch wie zurzeit. Etwa 1,24 Millionen Jobs kann die Wirtschaft derzeit nicht besetzen. Vor allem das verarbeitende Gewerbe sucht. [
Für das Weihnachtsgeschäft rechnet die Deutsche Post mit einem Paket-Rekord. Doch die Vorfreude hält sich in Grenzen: Der wichtigste Kunde, Amazon, drückt die Preise und macht der Post Konkurrenz. Von Notker Blechner. [
Die Beitrittsgespräche zwischen EU und Türkei liegen seit Monaten auf Eis. Der zuständige EU-Erweiterungskommissar Hahn will die Verhandlungen nun endgültig abbrechen. Damit ist er nicht allein. [
Mit seiner Abschiedsrede habe Verfassungsschutzpräsident Maaßen bewusst sein Ende als Spitzenbeamter herbeigeführt, meinen die Zeitungen - und vermuten, dass er längst andere Pläne hat. [
Funklöcher und langsames Internet sind ein Ärgernis - für Verbraucher und Industrie. Mit dem neuen 5G-Standard soll sich die Situation verbessern. Doch Digitalverbände sind besorgt: Es gebe zu wenig Konkurrenz. [
Als hätte er nur darauf gewartet: Als Kanzler Schröder 2004 den Parteivorsitz abgab, kündigte Merkel das baldige Ende der Regierung ab. Jetzt gab es für ihn die späte Möglichkeit der Revanc
Alle zwei Jahre finden in den USA Kongresswahlen statt. Zur Hälfte der Amtszeit des Präsidenten werden sie midterms genannt. Wer steht zur Wahl und warum ist die Abstimmung auch für Trump wichtig? Von Ute Konrad. [
Eine Rembrandt-Radierung lag jahrelang unentdeckt im Depot des Siegerland-Museums. Das Werk war irrtümlich einem anderen Maler zugerechnet worden. Jetzt wird es ausgestellt. [
Bei einer Razzia gegen eine mutmaßliche Schleuserbande hat die Bundespolizei Wohnungen in drei Bundesländern durchsucht. Vier Verdächtige wurden festgenommen. Sie sollen etwa 200 Scheinehen arrangiert haben. [
Zwei Jahre nach dem Wahlsieg von Präsident Trump stehen in den USA heute Kongresswahlen an. Oft werden die Midterms genutzt, um der Regierung in Washington einen Denkzettel zu verpassen. Diesmal auch? Von Sebastian Schreiber. [
Für viele ist der Urlaub die schönste Zeit im Jahr. Doch wie er geregelt wird, ist nicht immer ganz einfach. Der EuGH will mehrere Fragen dazu klären. Wissenswertes zum Urlaub von Claudia Kornmeier. [
Die Energie der Meereswellen nutzen - das wird immer wieder versucht. Ein deutsch-griechisches Projekt geht nun einen neuen Weg: Statt einem großen produzieren viele kleine Generatoren Strom. Von Michael Lehmann. [
Mitten in Marseille, der zweitgrößten Stadt Frankreichs, sind drei Häuser eingestürzt. Zwei davon waren baufällig und unbewohnt, im dritten lebten mindestens zehn Menschen. Die Behörden befürchten, dass es Tote g
Die Migranten, die in Richtung USA ziehen, waren für Trump ein wichtiges Wahlkampfthema. Und er machte Druck auf die Herkunftsländer. Zwei von ihnen, die auf US-Hilfsgelder angewiesen sind, wollen nun härter vorgehen. [
Nach der konstituierenden Sitzung des Landtags haben in München mehrere tausend Menschen für ein offenes Europa demonstriert. Unter dem Motto "#wehretdenanfängen" richtete sich der
Fox News ist so eine Art "Haussender" des US-Präsidenten. Doch selbst dort hat man Probleme mit einem Wahlspot Trumps, bei dem es um Immigranten aus Mexiko geht. CNN bewertet die Wahlwerbung als rassistisch. [
In der EU sterben jedes Jahr mehr als 33.000 Menschen an Infektionen mit antibiotikaresistenten Keimen. Das Ergebnis der aktuellen Studie zeigt damit auch, dass die Zahl deutlich h
"Rostgürtel" - so nennt man die Industrieregion im Nordosten der USA. Eine Hochburg der Demokraten - bis Trump kam und Zölle auf Stahl versprach. Wie ist die Stimmung jetzt vor den Kongresswahlen? Martin Ganslmeier war dort. [
Die Polizei hat eine kranke Schwangere nach einer abgebrochenen Abschiebung aus Mainz allein am Bahnhof Hannove
In Kamerun sind knapp 80 Schüler offenbar von Separatisten entführt worden. Diese wollen einen eigenen Staat aufbauen. Es ist die erste Massenentführung dieses Ausmaßes in dem afrikanischen Staat. Von Stefan Ehlert. [
Die neuen US-Sanktionen sind die bisher härtesten gegen den Iran - und sie sollen vor allem den Ölsektor des Landes treffen. Die US-Regierung gewährt acht Staaten jedoch Ausnahmen. [
Mehr als 400.000 Verteilerkästen und Telefonzellen stehen in Deutschland. Viele von ihnen haben einen Stromanschluss - den die Telekom nun für E-Autos umfunktionieren will. Von Sebastian Tittelbach. [
Selbstmitleidig und selbstgerecht, so präsentierte sich Maaßen in seiner internen Abschiedsrede. Auch wenn nicht alle Vorwürfe gegen ihn haltbar waren, so war er nach dieser Litanei nicht mehr tragbar, meint Michael Götschenberg. [
Fünf Wochen nach der Tötung des saudischen Journalisten Khashoggi haben zahlreiche Staaten Saudi-Arabien zur Aufklärung aufgefordert. Vor dem UN-Menschenrechtsrat kritisierten sie die Regierung in
Rund einen Monat nach dem Tod eines Syrers in der JVA Kleve belegt ein Gutachten: Das tödliche Feuer war selbst gelegt. NRW-Justizminister Biesenbach steht wegen des Falles enorm unter
Die CDU ist betört von den neuen Möglichkeiten, die SPD will die leidige Personaldebatte abwenden - unterschiedlicher kann man einer Krise kaum umgehen, findet Martin Mair. [
Aus Angst vor einer Pleite hatte die AfD-Fraktion ihren Kandidaten für das Amt des bayerischen Landtagsvize noch kurzfristig ausgetauscht. Doch auch die zweite Wahl, Raimund Swobo
Kaum ein Land gibt mehr für humanitäre Hilfe aus als Deutschland. Im vergangenen Jahr war die Bundesregierung nach den USA der zweitgrößte Geber. Davon profitierten insbesondere Afrika und der Nahe Osten. [
Für seine Abschiedsrede wird der scheidende Verfassungsschutzchef Maaßen viel kritisiert. tagesschau.de dokumentiert den Text, der NDR, WDR und "SZ" vorliegt. Darin bekräftigte er seine Vorwürfe. [mehr]
US-Präsident Trump will den Iran in die Knie zwingen. Die neuen Sanktionen sind mittlerweile in Kraft getreten, aber noch bleiben die
In vertraulicher Runde hat Verfassungsschutzchef Maaßen eine Abschiedsrede gehalten, in der er seine Vorwürfe bekräftigte. Laut Manuskript, das NDR, WDR und "SZ" vorliegt, kritisierte er "Falschberichterstattung". Von G. Halasz und G. Mascolo. [
Versetzung in den einstweiligen Ruhestand oder Entlassung - in der Causa Maaßen gehen die Begriffe durcheinander. Er könnte sich allenfalls selbst entlassen - aber das wird er sich gut überlegen. Von Holger Schmidt. [mehr]
Wer folgt Merkel als CDU-Parteichef? Zumindest das Prozedere der Findungsphase steht jetzt fest. Auf acht Regi
Die SPD hakt sich unter, demonstriert Geschlossenheit - und sonst? Kein Sonderparteitag, kein GroKo-Fahrplan. "Wir müssen klarer werden", fordert Parteichefin Nahles. Reicht das? [mehr]
Die AfD-Spitze hält Überlegungen, die Partei vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen, für überzogen. Man habe sich aber von mehreren problematischen Mitgliedern getrennt. [
Die Türkei hat weiter mit steigender Inflation zu kämpfen. Im Oktober kletterte sie auf 25 Prozent - den höchsten Stand seit 15 Jahren. Viele Waren werden damit immer teurer für die Türken. [me
Es steht fest: Maaßen muss gehen. Innenminister Seehofer kündigte an, den umstrittenen Verfassungsschutzchef in den einstweiligen Ruhestand zu schicken. Nach langem Zögern sei dies nun "unvermeidlich" gewesen. [mehr]
Er war angetreten, um nach dem NSU-Skandal verlorenes Vertrauen in den Verfassungsschutz zurückzugewinnen. Doch Maaßen geriet während seiner Amtszeit selbst mehr und mehr in die Kritik. Von Sandra Stalinski. [
Seit dem frühen Morgen sind die bislang härtesten US-Sanktionen gegen den Iran in Kraft. Sie sollen vor allem die Ölbranche und den Finanzsektor treffen. Teheran kündigte an, dennoch weiter Öl zu exportier
Der neue brasilianische Präsident Jair Bolsonaro wird von vielen heimischen Medien kritisch begleitet. Bereits im Wahlkampf hatte er sich darüber beschwert. Nun will er der Presse ans Geld - besonders einer Zeitung. [
Sie möchten eine würdige Beerdigung ihres Vaters, dessen Leichnam noch immer verschwunden ist: Die Söhne des getöteten saudischen Journalisten Khashoggi haben die Herausgabe der sterblichen Überreste gefordert. [mehr]
Die Abschiedsrede, in der der scheidende Verfassungsschutzpräsident die Regierung scharf attackiert haben soll, könnte Maaßen zum Verhängnis werden. Auch Innenminister Seehofer steht erneut in der Kritik. [
War die Welt früher ein besserer Ort? Ja, sagen 67 Prozent in einer Bertelsmann-Umfrage in fünf EU-Staaten. Besonders nostalgisch sind die Italiener.
Der vom bayerischen Verfassungsschutz beobachtete AfD-Landtagsabgeordnete Henkel hat seine Kandidatur für den Posten eines Landtagsvizepräsidenten zurückgezogen. Er wolle einen Eklat verhindern. [
Drei Monate nach einem Säure-Angriff ist die ukrainische Anti-Korruptions-Aktivistin Gandsjuk gestorben. Ein Mann hatte sie Ende Juli vor ihrem Haus mit einem Liter Schwefelsäure überschüttet und war geflüchtet. [
Kaum ein Land gibt mehr für humanitäre Hilfe aus als Deutschland. Im vergangenen Jahr war die Bundesregierung nach den USA der zweitgrößte Geber. Davon profitierten insbesondere Afrika und der Nahe Osten. [
Der Fall Asia Bibi sorgt weiter für Unruhe in Pakistan. Nach massiven Protesten von Islamisten gegen den Freispruch der Christin wurden Hunderte Menschen festgenommen. Bibis Mann fürchtet um das Leben der Familie. [
Im Streit um das Atomabkommen des Irans setzen die Vereinigten Staaten weiter auf Druck. Harte Strafmaßnahmen sollen Teheran an den Verhandlungstisch zwingen. Dabei geht es um m
Superreiche nutzten Briefkastenfirmen, um ihr Vermögen zu verstecken. Ein Jahr nach Veröffentlichung der "Paradise Papers" arbeiten Ermittler noch immer die Betrugsfälle auf - mit gemischtem Erfolg. Von P.
Das Rennen um die Merkel-Nachfolge an der CDU-Spitze ist eröffnet: Zwölf Kandidaten wollen die Kanzlerin nach 18 Jahren ablösen. Unionspolitiker loben die "Auswahl" und finden: Die CDU sei "prakt
In den Städten Krakau und Danzig ist es der polnischen Regierungspartei nicht gelungen, die Bürgermeisterämter zu erobern. Ihre Kandidaten unterlagen der oppositionellen Bürgerplattform in Stichwahlen. [
Seehofer weiterhin als CSU-Vorsitzender? Dazu wollte Ministerpräsident Söder im Interview mit den tagesthemen nichts sagen. Die Zeichen stehen auf Sturm. Deutlich äußerte er sich zur Neuausrichtung seiner Partei. [me
Die Sozialdemokraten suchen nach einem Weg aus der Krise. Zum Auftakt ihrer zweitägigen Klausur beriet zunächst das Parteipräsidium die jüngsten Wahlniederlagen. Konkrete Beschlüsse blieben aus. [mehr]
Der Koalitionsvertrag von CSU und Freien Wählern steht. Nach BR-Informationen bekommen die Freien Wähler drei Ministerposten: Das Kultusministerium sowie Wirtschaft und Umwelt. [
Zwei Monate lang hat der Verfassungsschutz den AfD-Nachwuchs in Niedersachsen beobachtet. Nun geht der Bundesverband der Jungen Alternative deutli
Viele Tote, verwüstete Dörfer, vernichtete Wälder, blockierte Zugstrecken: Die Unwetter in Italien haben das Land lahmgelegt. Die Folgen könnten noch über Jahre hinaus zu spüren sein. Von Lisa Weiß. [
Rekordsieger Bayern München spielt im Achtelfinale des DFB-Pokals bei Hertha BSC. Borussia Dortmund empfängt Werder Bremen. In weiteren Duellen treten Schalke gegen Düsseldorf und Leipzig gegen Wolfburg an. [
Gleich mehrere Kandidaten wollen den CDU-Vorsitz übernehmen - eine Chance für die Partei, meint EU-Kommissar Oettinger im Bericht aus Berlin. Er ließ Sympathien für Merz erkennen. Die Chefin der Frauen-Union warb für Kramp-Karrenbauer. [
In der Fußball-Bundesliga hat Werder Bremen in Mainz mit 1:2 verloren. Werder kam erst in der 70. Minute in die Partie und verpasste die Rückkehr an die Tabellenspitze. [
Der scheidende Verfassungsschutzchef Maaßen wechselt womöglich doch nicht als Sonderbeauftragter ins Innenministerium. Nach dpa-Informationen soll er nun doch entlassen werden. Hintergrund ist Maaßens Abschiedsrede. [
Der deutsche Gewinnerfilm des Filmfests "Dok Leipzig" zeigt eine irritierende Parallelwelt voller Gewalt und Rassismus: "Lord of the Toys" schaut hinter die Kulissen einer Gruppe jugendlicher YouTuber aus Dresden. [
Demokraten gegen Republikaner, Stadt gegen Land und ein Angstwahlkampf ohne Beispiel - zwei Jahre nach der Amtsübernahme Trumps sind die USA tief gespalten. Und Brücken sind nicht in Sich
Im Dezember entscheidet die CDU über ihren neuen Chef. Mehrere Bewerber gibt es, doch wer führt die CDU in die richtige Richtung? Da liegen die Meinungen an der Basis weit auseinander. Von Iris Marx und Lea Busch. [
Sechs Bewerber gibt es für die Merkel-Nachfolge. Die CDU muss jetzt einen innerparteilichen Wahlkampf organisieren. Der Plan: Die Kandidaten stellen sich auf Regionalkonferenzen vor - eine Art Speed Dating. [
Der Koalitionsvertrag von CSU und Freien Wählern steht. Nach BR-Informationen bekommen die Freien Wähler drei Ministerposten: Das Kultusministerium sowie Wirtschaft und Umwelt. [
Vier Tage nach der Pokalpleite gegen Leverkusen hat Borussia Mönchengladbach den zweiten Tabellenplatz in der Bundesliga zurückerobert - mit einem 3:0 Erfolg gegen Fortuna Düsseldorf. Der Aufsteiger is
Am Jahrestag der Übernahme der US-Botschaft 1979 in Teheran sind landesweit Zehntausende Iraner auf die Straße gegangen. Sie riefen "Tod den USA". Die Proteste richteten sich auch gegen die US-Sanktionen. [
27 Jahre hat die australische Ordensschwester Fox auf den Philippinen gearbeitet. Weil sie Präsident Duterte kritisierte, musste sie nun das Land verlassen. Die Behörden warfen ihr
Der Ethik-Code soll so etwas sein wie das gute Gewissen des Fußball-Weltverbandes FIFA. Doch unter Verbandsboss Infantino wurd
Bei schweren Unwettern in Italien sind weitere Menschen ums Leben gekommen. Taucher bargen neun Leichen aus einem überfluteten Haus auf Sizilien. Dort war ein Fluss in kurzer Zeit rapide angestiegen. [mehr]
Die Mehrheit der Bewohner der Inselgruppe Neukaledonien hat sich bei einer Volksabstimmung dafür entschieden, weiterhin zu Frankreich gehören zu wollen. Vorerst. Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen. [
Europäische Arbeitslosenversicherung, Ende der Austeritätspolitik, solidarisches Grundeinkommen: SPD-Vize Stegner meldet sich mit einem Positionspapier zu Wort - und stellt
Der Erste Weltkrieg gilt als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts: Deutschland büßt ein Zehntel seiner Bevölkerung ein. Doch im November 1918 überstürzen sich die Ereignisse. Das Land
Am Montag setzen die USA weitere, massive Sanktionen gegen den Iran in Kraft. Das erklärte Ziel: ein Regimewechsel. Die Taktik könnte jedoch den Hardlinern in Teheran nutzen. Von Reinhard Baumgarten. [
Deutsche Wirtschaftsverbände warnen vor den Folgen der US-Sanktionen gegen den Iran. Das Land drohe dadurch in eine Rezession abzurutschen - das destabilisiere den Nahen Osten, warnten BDI und DIHK. [mehr]
Die Inselgruppe Neukaledonien gehört seit 1853 zu Frankreich. Viele Ureinwohner träumen von der Unabhängigkeit, doch sie stellen nicht Mehrheit in der Bevölkerung. Ein Referendum soll nu
Benjamin Brittens "War Reqiuem" ist ein tönender Anti-Kriegs-Protest. Zur Erinnerung an das Ende des 1. Weltkrieges wurde das Werk in Hannover aufgeführt - mit zwei Orchestern und sieben Chorensembles. Von Ralph Baudach. [video]
Bei den vergangenen Landtagswahlen haben SPD und Union herbe Verluste hinnehmen müssen. Nun beraten beide in getrennten Klausurtagungen über Konsequenzen - es geht um die Zukunft der Volksparteien. [
Kurz vor der CDU-Klausur hat Gesundheitsminister Spahn eine personelle und inhaltliche Erneuerung seiner Partei gefordert. Nur so könne seine Partei die Zielmarke von 40 Prozent bei künftigen Wahlen erreichen. [mehr
RB Leipzig ist nach einem überzeugenden 3:0-Sieg bei Hertha BSC auf den dritten Platz der Bundesligatabelle vorgerückt. Nationalstürmer Timo Werner gelang ein Doppelpack. [
Bei den Kongresswahlen am Dienstag sind Trumps Republikaner in akuter Gefahr, ihre Mehrheit im Repräsentantenhaus zu verlieren. Für den Wahlausgang sind auch regionale Themen entscheidend. Von Arthur Landwehr. [
Ein internes AfD-Gutachten heizt die Debatte über eine Beobachtung der Partei durch den Verfassungsschutz an. Mehrere Politiker fordern eine Überwachung der AfD. Thüringens Parteichef Höcke spricht von "politischer Bettnässerei". [
Vor 100 Jahren haben in Kiel Matrosen gegen einen Angriff auf die britische Flotte rebelliert und sich mit protestierenden Arbeitern verbündet. Der Matrosenaufstand führte zur Gründung der Weimarer Republik. [video
Bayern-Boss Rummenigge will von den Plänen einer European Super League nichts wissen: Ein Ausstieg aus der Bundesliga sei kein Thema.
Jahrzehntelang war die Industrieregion eine sichere Bank für die Demokraten. Aber mit dem Versprechen, Jobs zurückzubringen, sicherte sich Trump die Präsidentschaft. "Es geht Amerika gut, dank Trump", sagen sie hier. Von Jan Philipp Burgard. [
Dem Inselstaat Japan ist offenbar ein Stück seines Territoriums abhanden gekommen. Vermisst wird die kleine Insel Esambe Hanakita Kojima. Die Küstenwache war bislang erfolglos auf Spurensuche. Von Udo Schmidt. [
Er galt als "Vater" der Taliban : Der pakistanische Geistliche Maulana Sami ul-Haq ist bei einem Messerangriff ums Leben gekommen. Die Sicherheitskräfte sind in Alarmbereitschaft. Von Silke Diettrich. [
Nach dem Freispruch gegen die Christin Asia Bibi hatten Islamisten in Pakistan seit Tagen demonstriert. Nun haben sie sich mit der Regierung geeinigt: Ein Revisionsverfahren wird geprüft und Bibi muss im Land bleiben. [
Europäische Arbeitslosenversicherung, Ende der Austeritätspolitik, solidarisches Grundeinkommen: SPD-Vize Stegner meldet sich mit einem Positionspapier zu Wort - und stellt dabei auch die GroKo infrage. [mehr]
Nase zu, Mund am besten auch, ansonsten Augen auf und durch: In Malmö kann man im "Disgusting Food Museum" 80 gewöhnungsbedürftige Gerichte bestaunen. Eine sinnliche Erfahrung der anderen Art. Von Carsten Schmiester. [
Der CDU-Sicherheitsexperte Sensburg fordert die Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz. Ein Verzicht auf Begriffe wie "Überfremdung" oder "Umvolkung" solle nur die "wahren Inhalte" der Partei versc
Twitter hat Tausende gefälschte Profile gelöscht, in denen zum Boykott der US-Kongresswahlen aufgerufen wurde. Die Konten sollen den Eindruck vermittelt haben, von den US-Demokraten eingerichtet worden zu sein. [
"Wer meint, es besser zu können, soll sich melden" - SPD-Chefin Nahles wehrt sich gegen interne Kritik. Der nächste Parteitag solle wie geplant Ende 2019 stattfinden. Juso-Chef Kühnert will ihn jedoch lieber vorziehen. [mehr]
Nach Finanzminister Scholz hat sich auch Arbeitsminister Heil für einen deutlich höheren Mindestlohn von zwölf Euro pro Stunde ausgesprochen. Gerade erst wurde eine Anhebung bis 2020 auf 9,35 Euro beschlossen. [
Auch im dritten Spiel unter Trainer Weinzierl wartet Stuttgart weiter auf Tore und Punkte. Der VfB konnte sogar froh sein, dass Eintracht Frankfurt aus der Überlegenheit nicht noch deutlich mehr Kapital schlug. [
Kurz vor den Kongresswahlen in den USA hat Ex-Präsident Obama seinem Nachfolger Trump Panikmache beim Thema Einwanderung vorgeworfen. Zudem spalte der Republikaner das Land. Trumps Retourkutsche kam prompt. [mehr]
Opel wehrt sich vor Gericht gegen den vom Kraftfahrt-Bundesamt angeordneten Rückruf von Diesel-Pkw. Der Autobauer will so verhindern, dass rund 96.000 Autos wegen Abgasmanipulation sofort in die Werkstätten müssen. [
BKA und Landeskriminalämter haben jahrelang geheim gegen die armenische Mafia in Deutschland ermittelt. MDR und "Spiegel" konnten den Abschlussbericht auswerten. Eine Spur führt offenbar in Berliner Diplomatenkreise. [
Kanzlerin Merkel und Polens Ministerpräsident Morawiecki demonstrierten nach ihren Regierungsgesprächen jede Menge Einigkeit. Doch die Konflikte zwischen den Ländern lassen sich nicht ganz ve
Bei dem Stresstest der europäischen Bankenaufsicht EBA sind die größten Geldhäuser mit einem blauen Auge davon gekommen. Besonders schwach schnitten die deutschen und britischen Banken ab. [
Am Montag setzen die USA weitere, massive Sanktionen gegen den Iran in Kraft - besonders empfindlich treffen dürften Teheran die Maßnahmen gegen den Öl- und Bankensektor. Allerdings soll es Ausnahmen geben. [mehr
Keine drei Wochen nach der bayerischen Landtagswahl haben sich CSU und Freie Wähler auf die Bildung einer Regierungskoalition geeinigt. Über Ressortaufteilung und inhaltliche Fragen wird noch geschwiegen. [
Der Fußballklub Paris Saint Germain hat Millionen für Spielerkäufe aus Katar erhalten - und es mit den Finanzen nicht so ernst genommen. Das zeigen Dokumente, die NDR, "Spiegel" und dem Recherchenetzwerk EIC vorliegen. [
Eine neue Liga der Fußball-Eliteklubs könnte zur Konkurrenz für die Champions League werden. Die European-Super-League soll schon in drei Jahren an den Start gehen - das geht aus einem vertraulichen Schreiben hervor. [
Manchester City hat sich dank seiner finanziellen Möglichkeiten einen Wettbewerbsvorteil verschafft - und entging trotzdem einer Sperre. Helfer in der Not: Der damalige UEFA-Generalsekretär I
Heute werden die Ergebnisse des europäischen Bankenstresstests vorgestellt. Im Fokus stehen einmal mehr die italienischen Banken. Aber auch ein deutsches Institut gilt als angeschlagen. Ralph
Fieber, Schüttelfrost, Müdigkeit - die nächste Grippewelle steht vor der Tür. Experten raten, sich rechtzeitig impfen zu lassen. Allerdings bietet auch der aktuelle Impfstoff keinen hundertprozentigen Schutz. [mehr]
Facebook-Nutzer sind offenbar erneut Opfer eines Hackerangriffs geworden. Wie die BBC berichtet, seien 257.000 Nutzer betroffen. Unter anderem wurden 81.000 private Nachrichten abgegriffen und im Internet verö
Als sich der Kriegsverbrecher Praljak Ende 2017 vor dem UN-Tribunal mit Zyankali umbrachte, war das Entsetzen groß. Wie kam er an das Gift? Die Ermittler schlossen den Fall jetzt ab - unaufgeklärt. [
Ihre Regierung mag mit Brüssel und Berlin streiten - viele Polen verfolgen das aber distanziert. Die Wirtschaft brummt, die PiS agiert eher chaotisch als autoritär. Nur das Thema EU-Austritt ist ein Aufreger. Von Jan Pallokat. [
Am Münchner Flughafen ist in einem ehemaligen Wartungshangar eine Abschiebehaftanstalt eingerichtet worden. Noch läuft der Regelbetrieb nicht, die 420.000 Euro Monatsmiete müssen aber ge
Nur zehn Stimmen für die CDU, nur zwei für die AfD - manche Frankfurter Wahlergebnisse wirken unplausibel. Die Behörden gehen von Fehlern
Bundeskanzlerin Merkel will in zwei Wochen nach Chemnitz reisen. Das sei viel zu spät, meint SPD-Oberbürgermeisterin Ludwig. Familienministerin Giffey will dagegen morgen zum zweiten Mal anreisen. [
Seit Monaten gibt es Antisemitismus-Vorwürfe gegen die britische Labour-Partei. Jetzt ermittelt sogar die Polizei wegen des Verdachts auf Hassverbrechen. Es geht um Posts von Parteimitgliedern in sozialen Netzwerken. [
Seit Tagen gibt es in Italien immer wieder schwere Unwetter. Jetzt hat es im Norden die Provinz Belluno getroffen: Einige Orte sind nach einem Erdrutsch ohne Strom und Wasser, Zufahrtsstraßen sind versperrt. [
Die Türkei und die USA haben ihre Sanktionen gegen Minister des jeweils anderen Landes aufgehoben. Sie waren im Streit um den unter
Die AfD fürchtet eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz. Sie hat ein Gutachten erstellen lassen, um das durch Verhaltensregeln zu verhindern. Der Befund ist für die Partei erdrückend. Von S. Pittelkow und K. Riedel. [
Ein Jahr ist das Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien her. Nun verkündete die spanische Staatsanwaltschaft ihre Forderung für das Strafmaß für die Separatistenführer: bis zu 25 Jahre. [
Bereits vor der Unterzeichnung sorgt der UN-Migrationspakt für Aufregung. Die Bundesregierung beklagt Stimmungsmache und Falschbehauptungen. Die Souveränität der Staaten werde durch den Pakt nicht eingeschränkt. [
Bei Regierungsgesprächen zwischen Kanzlerin Merkel und dem polnischen Ministerpräsidenten Morawiecki zeigt sich: Es gibt mehr Themen, die sie trennen als verbinden - wie beim UN-Migrationspakt oder der Justizr
In Ägypten haben Unbekannte einen Bus mit koptischen Pilgern angegriffen. Mindestens sieben Menschen wurden getötet, mindestens sieben weitere verletzt. Die Behörden verm
US-Präsident Trump machte den Schritt als Erster - jetzt will auch Brasiliens künftiger Präsident Bolsonaro die Botschaft in Israel nach Jerusalem verlegen. Das werde die Beziehungen zu den Arabern nicht belasten. [
Apple wird von diesem Weihnachtsgeschäft an keine Absatzzahlen für iPhones, iPad-Tablets sowie Mac-Computer mehr veröffentlichen. Die Zahlen seien nicht unbedingt ein Gradmesser für deren Erfolg, so der Konzern. [
Fünf Mal so groß wie Deutschland sollte das Schutzgebiet im Südpolarmeer werden - aber die internationalen Pläne scheiterten am Widerstand aus drei Staaten. Die EU hatte sich für den Schutz der Weddell-Meeres eingesetzt. [
Köpfe, Kurs, Kanzlerkandidaten: In der CDU ist viel in Bewegung - für manche zu viel. Vize Laschet warnt vor einer "Achsenverschiebung" und kritisiert Kandidat Spahn. Fraktionschef Brinkhaus will keine "Alpha-
Heute finden in Warschau deutsch-polnische Regierungskonsultationen statt. Unter anderem trifft sich Kanzlerin Merkel mit Ministerpräsident Morawiecki. Die Beziehungen sind schlecht - aus vielen Gründen. Ein Überblick. [
Die Bundesregierung warnt laut Medienbericht vor politischer Stimmungsmache gegen den UN-Migrationspakt. Mit "irreführenden Informationen" werde gegen das Abkommen mobilisiert. Falschmeldungen würden etwa von der AfD verbreitet. [
Während in Berlin nach ihrer Rückzugsankündigung die Räder heißlaufen, zeigt sich Merkel in der Ukraine ungerührt: Statt über ihre Pläne zu sprechen, arbeitet sie konzentriert weiter.
Beto O'Rourke versucht in der Republikaner-Hochburg Texas das scheinbar Unmögliche: Er will für die Demokraten in den US-Senat einziehen - indem er das Thema Einwanderung pos
Google-Mitarbeiter auf der ganzen Welt protestieren dagegen, wie der Konzern mit Missbrauchsvorwürfen umgeht. Chef Pichai gelobt Besserung. Doch ein Ende hat #MeToo in
US-Präsident Trump lässt die Rhetorik gegen Migranten in Mexiko um eine weitere Stufe eskalieren: Wenn sie an der Grenze mit Steinen würfen, sollten die Grenzsoldaten reagieren, als handle es sich um
Unschlagbare Simone Biles: Die US-Kunstturnerin gewann bei der WM in Doha souverän Gold im Mehrkampf. Die deutsche Meisterin Elisabeth Seitz landete abgeschlagen im Feld. [
Die FDP in Hessen hat einer möglichen Koalition mit SPD und Grünen eine Absage ert
Die Hessen haben einer Reform der Landesverfassung zugestimmt. Die große Mehrheit der Wähler nahm alle 15 Änderungen an. Immerhin 16,8 Prozent sprachen sich gegen die Streichun
Ängste schüren und an niedere Instinkte appellieren - darauf setzt US-Präsident Trump kurz vor den Wahlen zum US-Kongress. Zynisch nutzt er das Schicksal von Migranten dafür aus, meint Martin Ganslmeier. [
Kanzlerin Merkel hat in Kiew der Ukraine ihre Unterstützung zugesagt und sich für die Beibehaltung der Sanktionen gegen Russland ausgesprochen. Moskau verkündete indes eigene Strafmaßnahmen. [m
Die britische Regierung gibt sich optimistisch bei den Brexit-Verhandlungen. Doch nun hat die EU Berichte zurück gewiesen, laut denen man sich auf eine Vereinbarung über Finanzdienstleistungen geeinigt habe. [
Der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Merz, wird wegen seiner Aufgaben in der Wirtschaft heftig kritisiert. Jetzt hat er Interessenskonflikte bestritten. Aktiengeschäfte wie Cum-Ex verurteilte er als "vollkommen unmoralisch". [mehr]
Die US-Regierung hat bei den Vereinten Nationen eine Niederlage erlitten. In der UN-Vollversammlung verurteilten 189 Staaten das US-Wirtschaftsembargo gegen Kuba und forderten seine Aufhebung. [mehr]
Eine humanitäre Katastrophe - so beschreiben die Vereinten Nationen die Lage im Jemen. Seit Jahren kämpfen dort vom Iran unterstützte Milizen gegen von Saudi-Arabien gestützte Truppen. Leidtragende sind Millionen Kinder. [
Der Billigflieger Ryanair hat Ärger mit der italienischen Kartellbehörde. Die hat die neuen Extra-Gebühren für das Handgepäck gestoppt. Ryanair will nun in Berufung gehen. [
Die AfD in
Mehrere Städte haben ihr Notprogramm für Obdachlose gestartet. Nach dem Start der Kältehilfe vor einem Monat verdoppelt Berlin sein Angebot. Die Nachfrage ist groß - auch weil die Wohnungsnot zunimmt. [
Hacker haben Tausende sensible Dateien von den Servern eines französischen Konzerns gestohlen. Das Unternehmen ist auch am Bau von Atomanlagen und Gefängnissen beteiligt. Von P. Eckstein und L. Strozyk. [
Der Bundespräsident will mit den Bürgern ins Gespräch kommen. In Chemnitz setzte er sich mit 13 von ihnen an eine Kaffeetafel. Ansonsten ist er in der Stadt aber nicht auf allzu viel Interesse gestoßen, wie Julia Krittian berichtet. [
Finanzlobbyist Friedrich Merz will sich als CDU-Chef sozialpolitisch engagieren. Die Linkspartei kann schwer glauben, dass er sein Wort hält. Dennoch könnte man mit ihm leben. Von Franka Welz. [mehr]
Der US-Sonderinspektor für Afghanistan hat eine ernüchternde Bilanz gezogen: Die Regierung kontrolliert nur noch 226 von 407 Distrikten. Der Erfolg im Kampf gegen die Taliban sei "minimal". [mehr]
Im kostenpflichtigen Geschäft der Musik-Streaming-Dienste ist Spotify die Nummer eins - noch. Denn Apple Music drängt an die Spitze. Auch Amazon, Facebook und YouTube greifen den Marktführer an. Von Thomas Spinnler. [
Drei Abgeordnete der neuen AfD-Fraktion werden vom Landesamt für Verfassungsschutz beobachtet. Es geht unter an
Junge CDU-ler für Spahn, Mittelständler für Merz, Frauen für AKK? Wie stehen die verschiedenen Partei-Vereinigungen der CDU zu den Kandidaten - und wie mächtig sind diese Vereinigungen? Ein Überblick von Sabine Müller. [
Im Glyphosat-Prozess in den USA hat der krebskranke Kläger einer niedrigeren Entschädigung von Bayer zugestimmt - von 289 Millionen Dollar auf rund 79 Millionen Dollar. Bayer will weiter Berufung einlegen. [
Hamburg bietet ab heute 900 Schlafplätze für die etwa 2000 Obdachlosen an. Freien Trägern zufolge zieht sich die Wohnungsnot quer durch die Gesellschaft. Darunter seien auch viele junge Menschen und Frauen. Von Andreas Hilmer. [
"Die Gesprächsbasis ist weg" - RWE-Chef Schmitz hat den BUND scharf kritisiert. Er forderte im Konflikt um den Hambacher Forst auch mehr Unterstützung durch die Bundesregierung in der Kohlekommission. [
Vorab keine Kosten und kein Papierkram: Laut Justizministerin Barley soll es für Verbraucher mit der Musterfeststellungsklage leichter werden, überhaupt vor Gericht zu ziehen. "Amerikanische Verhältnisse" will sie vermeiden. [
Weniger als ein Viertel der Erdoberfläche sind noch Wildnis - dabei ist die für Artenreichtum und Klima unerlässlich. Die meisten Gebiete kontrollieren zudem Regierungen, die wenig vom Umweltschutz halten. [
Mehr Arbeit und damit mehr Geld - das wünschen sich 2,4 Millionen Menschen. Im Schnitt würden sie gerne 10,9 Stunden länger arbeiten. Etwa halb so viele Beschäftigte wollen genau das Gegenteil. [
Durch falsche Angaben sollen kriminelle Banden im vergangenen Jahr Schätzungen zufolge Hartz-IV-Leistungen erschlichen haben. Die Bundesregierung schätzt den Schaden auf 50 Millionen Euro. [
US-Präsident Trump steht bei den Kongresswahlen am Dienstag nicht zur Wahl. Trotzdem ist er voll im Wahlkampfmodus. Er hofft, nicht das gleiche Schicksal vieler Vorgänger zu teilen. Von Jan B
Der Fehlstart einer russischen Sojus-Rakete ist durch einen defekten Sensor verursacht worden. Das ergab die Untersuchung der Raumfahrtbehörde Roskosmos. Von den Ergebnissen ist auch Astronaut Gerst b
Erstaunlicher DFB-Pokal: Bayer Leverkusen hat Borussia Mönchengladbach in dessen Stadion regelrecht gedemütigt. Die Borussen kamen mit Bayers Taktik überhaupt nicht klar. Am Ende stand es 5:0 für die G
Warum stürzte die Lion-Air-Maschine wenige Minuten nach dem Start ab? Die indonesischen Behörden sind bei ihrer Suche nach Ursachen für das verheerende Unglück weitergekommen: Taucher bargen einen Flugschreiber.
Tausende Dieselbesitzer fühlen sich von den Autoherstellern geprellt. Julia Henninger hat zwei von ihnen getroffen. Von den neuen Musterfeststellungsklagen erhoffen sie sich viel - doch es ist nur ein erster Schritt. [
Vor 25 Jahren machte der Vertrag von Maastricht die Europäische Gemeinschaft zur EU. Seine Gründungsväter schwärmen noch immer - Kritiker hingegen sehen darin den Grundstein der heutigen Krisen. Von Axel John. [
US-Präsident Trump setzt im Wahlkampf-Endspurt auf das Thema Immigration: Er will bis zu 15.000 Soldaten an die Grenze zu Mexiko entsenden - und für eine Änderung des US-Geburtsr
Der Zeitung "Times" zufolge haben Großbritannien und die EU eine Vereinbarung über Finanzdienstleistungen nach dem Brexit geschlossen. Der Bericht verhilft prompt dem
RB Leipzig setzt sich dank zweier Treffer von Timo Werner gegen Hoffenheim durch - dabei hatte TSG-Trainer Julian Nagelsmann sein Team überraschend defensiv eingestellt. [
Wirtschaftsliberal und sozial, wertkonservativ und modern, national und basisdemokratisch - das alles soll die CDU nach Vorstellung des Parteichef-Kandidaten Merz sein. Alex Krämer hat dessen Pressekonferenz verfolgt, bei der vieles vage blieb. [
In den USA ist VW mit Sammelklagen konfrontiert. Ab November können auch in Deutschland Verbraucher gebündelt ihre Rechte einklagen. Claudia Kornmeier beantwortet die wichtigsten Fragen zur neuen Musterfeststellungsklage. [
CSU und Freie Wähler drücken aufs Tempo: Am Sonntag soll die Koalition unter Dach und Fach sein, am Montag
Norwegens Botschafter in China, Pedersen, wird neuer UN-Syrienbeauftragter. UN-Generalsekretär Guterres ernannte ihn zum Nachfolger von de Mistura - in einem Konflikt, der ausweglos erscheint. Von Georg Schwarte. [
Erstligist Borussia Dortmund entscheidet das Duell gegen den Zweitligisten Union Berlin mit Glück. Der BVB zieht damit in das Achtelfinale des DFB-Pokals ein. [
Der seit einem Jahr in der Türkei inhaftierte türkische Geschäftsmann Kavala hat in einem offenen Brief seine Freilassung gefordert. Seine Anwälte wandten sich erstmals an die Öffentlichkeit - und erhoben schwe
In Skandinavien hat das Bargeld schon weitgehend seine Bedeutung verloren. In Schweden plant man nun, eine eigene digitale Währung zu testen - auch, um den Banken das Feld nicht alleine zu überlassen. Von Carsten Schmiester. [
Der Ausbau des Ökostroms war eines der Themen, bei denen Union und SPD seit Monaten nicht vorankamen. Nun haben sie einen Kompromiss gefunden. Windenergie und Photovoltaik sollen ausgebaut werden - aber langsamer. [
Rettungskräfte haben Trümmerteile der abgestürzten Lion-Air-Maschine auf dem Meeresboden gefunden. Auch ein Signal des Flugschreibers wurde vernommen - der könnte Hinweise auf die Absturzursache liefern. [
Bei seinem ersten Auftritt gab sich Friedrich Merz dynamisch, berichtet ARD-Korrespondent Oliver Köhr. An der CDU-Basis dürfte er damit ankommen - in der Führung der Partei gebe es aber Vorbehalte. [video]
Die türkische Staatsanwaltschaft hat ihre Darstellung der Todesumstände Jamal Khashoggis geändert. Der 59-Jährige sei erwürgt und der Leichnam vernichtet worden. Die Ermittler ließen offen, wi
CDU-Politiker Merz will einen lebhaften Streit um den Kurs der CDU führen: Das kündigte er bei seiner Bewerbung für den Parteivorsitz an. Für Merkel fand er wohlwollende Worte. [mehr]
Ab November 2018 können Menschen mit mehreren Vornamen problemlos die Reihenfolge ändern. Außerdem gibt es neue Gepäckrichtlinien bei Ryanair und neue Chemikaliengrenzwerte in Kinderspielzeug. [
Der Fall hatte im Sommer für Diskussionen und auch Ermittlungen gesorgt: Eine Jesidin soll in Deutschland ihren IS-Peiniger getroffen hab
Verteidigungsministerin von der Leyen hat die NATO-Übung in Norwegen besucht. Während sie dort die Arbeit der Bundeswehr lobt, gibt es zuhause Kritik an der Truppe - der sie im Interview mit tagesschau24 teils widerspricht. [
Auch Gesundheitsminister Spahn möchte gerne CDU-Vorsitzender werden. Bei seiner Kandidatur will er offenbar auch mit dem Thema Flüchtlinge punkten. Die Bürger erwarteten Lösungen beim Grenzschutz, Verteilung und Integratio
Weder Asien noch die USA: Der neue Innovationscampus von Siemens wird in B
Spanien wird zunehmend zum wichtigsten Ankunftsort für Flüchtlinge aus Afrika. Die UN zählten erstmals mehr als 10.000 Flüchtlinge in einem Monat. In Italien und Griechenland sank die Zahl der Ankommende
Asia Bibi war die erste Frau in Pakistan, die wegen Gotteslästerung zum Tode verurteilt wurde. Nun hob das Oberste Gericht das Urteil gegen die Christin auf. Nicht alle sind darüber froh. Von Silke Diettrich. [
Doppelt so hoch wie die Freiheitsstatue: In Indien ist die höchste Statue der Welt eingeweiht worden, die an den Politiker Sadar Patel erinnert. Vor allem Hindu-Nationalisten j
Gut 10.000 Patienten in Deutschland warten auf ein Spenderorgan. Die Bundesregierung will die Zahl der Transplantationen deutlich erhöhen - und setzt dabei unter anderem beim Geld an. Von Martin Mair. [
Nach den USA und Ungarn wendet sich nun auch Österreich vom geplanten UN-Migrationspakt ab. Kanzler Kurz erklärte, man befürchte den Verlust von Souveränität in der Migrationspolitik. [
In Pittsburgh wollte Trump der Opfer des Synagogen-Attentats gedenken, doch bei vielen Bewohnern der Stadt stieß sein Besuch auf Kritik. Sie empfingen den US-Präsidenten mit massivem Protest. Von Martina B
Eine ungarische Kamerafrau war 2015 in die Schlagzeilen geraten, weil sie Flüchtlinge nahe der Grenze zu Serbien getreten hatte. Der Vorfall hatte viel Empörung ausgelöst. Nun wurde die Frau freigesprochen. [
Der "Puma" sollte der Stolz der Truppe werden. Doch viele der Schützenpanzer stehen in der Werkstatt. Von 71 im vergangenen Jahr ausgelieferten Fahrzeugen
Das FBI untersucht Hinweise auf eine Kampagne gegen Sonderermittler Mueller, der in der Russland-Affäre ermittelt. Frauen soll Geld angeboten worden sein, damit diese Behauptungen über sexuelle Belästigungen aufstellen. [
So viele Kandidaten für den CDU-Vorsitz gab es noch nie. Das zwingt die Partei zu einem für sie ungewohnten Verfahren: einem parteiinternen, organisierten Wahlkampf. Doch wie weit soll das gehen? [
Neun Jahre lang war "Kepler" auf der Suche nach Planeten - jetzt ging dem Weltraumteleskop wie erwartet der Treibstoff aus. "Kepler" gleitet nun still durchs All - die Forscher haben schon einen Nachfolger. [
Die Quartalsbilanz von Facebook sieht auf den ersten Blick gut aus. Der Reingewinn stieg auf rund fünf Milliarden Dollar. Doch Facebook-Chef Zuckerberg rechnet mit schlechteren Zeiten - weil sich das Nutzerverhalten ändert. [
Nach der Hessenwahl sucht die SPD mehr denn je nach ihrer Identität und einem Ausweg aus ihrer Krise. Ex-Kanzlerkandidat Steinbrück fordert nun einen Linksschwenk - und einen Vorsitzenden mit radikalem Profil. [mehr
Das Kabinett hat beschlossen, dass der gesetzliche Mindestlohn von 8,84 Euro auf 9,19 Euro brutto pro Stunde steigt. Auch Thema im Kabinett: Kliniken für Organspende sollen besser vergütet werden. [
Sie flüchten vor Armut und Gewalt: Tausende Migranten aus Mittelamerika ziehen durch Mexiko. Ihr Ziel: die USA. Xenia Böttcher hat die Flüchtlinge ein Stück begleitet und nach ihren Ängsten und Hoffnungen gefragt. [
Die deutsche Wirtschaft hat zwischen 2011 und 2016 von Zuwanderern profitiert. Durchschnittlich sei das BIP um 0,2 Punkte zusätzlich gewachsen, hat das DIW berechnet. Die Studie untersuchte nur EU-inter
In den vergangenen zehn Jahren hat das Rote Kreuz weltweit 3750 Naturkatastrophen erfasst. Rund zwei Milliarden Menschen waren von den Ereignissen betroffen. Mehr als 700.000 Menschen verloren ihr Leben. [
Mit der geplanten Rückkehr von Friedrich Merz in die Politik wird die Kritik lauter: Seine Gegner vermuten Interessenkonflikte. Denn der Jurist hat in der Finanzbranche Karriere gemacht. Von U. Ueckerseifer und K. Scherer. [meh
Das Kabinett will die neue Höhe für den gesetzlichen Mindestlohn festlegen. Finanzminister Scholz und mehrere seiner SPD-Parteikollegen sprechen sich für zwölf Euro aus. Auch die Organspende ist Thema. [
Die humanitäre Lage im Jemen ist nach vier Jahren Krieg katastrophal. Bis zu 14 Millionen Menschen sind von Hunger bedroht. Nun forderten die USA die Konfliktparteien zum Waffens
Ein Jahr nach dem Bekanntwerden der #MeToo-Vorwürfe im Europaparlament hat sich wenig getan. Bis heute ist unklar, wie viele Abgeordnete sich durch sexuelle Übergriffe strafbar gemacht haben. Von Karin Bensch. [
Dänemarks Geheimdienst wirft dem Iran vor, einen Anschlag auf eine in Ringsted ansässige Gruppe iranischer Oppositioneller geplant zu haben. Kopenhagen will sich nun für neue
Der VfL Wolfsburg hat das umkämpfte Duell der beiden Erstligisten aus Niedersachsen in der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen Hannover 96 für sich entschieden und das Achtelfinale erreicht. [
Nach einer halben Stunde sah alles nach einem lockeren Kantersieg des FC Bayern München gegen Außenseiter Rödinghausen aus. Doch der Regionalligist machte die Partie spannender als erwartet. [
US-Präsident Trump ist nach Pittsburgh gereist, um der elf Menschen zu gedenken, die bei einem Massaker in einer Synagogen ums Le
Nach knapp zehn Jahren Pause zieht es Friedrich Merz zurück auf die politische Bühne: Er will CDU-Chef werden. Seine Beziehung zu Angela Merkel ist geprägt von Rivalität - aber auch von Anerkennung. Von Janina Lückoff. [
Merkel ist auch in der EU ein Schwergewicht. Ihre Rückzugsankündigung kommt in einer sensiblen Phase: Mancher in Brüssel fürchtet, Deutschland könnte nun die Kraft fü
Bei Razzien gegen die rechte Szene in Thüringen und Sachsen hat die Polizei unter anderem Waffen sichergestellt und
Gleich vier aussichtsreiche Kandidaten sind derzeit für den CDU-Vorsitz im Gespräch. Wer hat welche Chancen? Und mit wem könnte die Kanzlerin überhaupt gut zusammenarbeiten? Von Sandra Stalinski. [mehr
Er wurde schon wegen Patientenmordes verurteilt - nun hat der wegen 100 Morden an Patienten angeklagte Ex-Krankenpfleger Högel gestanden. Die Vorwürf
Der bisherige Vizechef des Bundesamts für Verfassungsschutz, Thomas Haldenwang, wird nach ARD-Informationen neuer Präsident der Behörde. Er folgt auf Hans-Georg Maaßen, der seinen Posten als Verfassungsschutzchef räumen muss. [
Orkanwinde peitschen die italienische Riviera, Bäche werden zu reißenden Flüssen, Bäume erschlagen Menschen - Unwetter haben weite Teile Italiens verwüstet. Besonders dramatisch ist die Lage in Ve
Deutschland muss Afrika helfen - allein aus Eigeninteresse. So sieht es die Bundesregierung. Kanzlerin Merkel fordert mehr private Investitionen der Wirtschaft, stößt damit aber auf Kritik. [
Nun ist es offiziell: Der ehemalige Unionsfraktionschef Merz will für den CDU-Vorsitz kandidieren. Er habe sich nach "reiflicher Überlegung" entschieden. 2009 hatte er der aktiven Politik den Rücken gekehrt. [mehr]
Es ist seit Jahrhunderten eine Säule der US-Einwanderungspolitik und in der Verfassung verankert: Wer in den USA geboren wird, erhält automatisch die Staatsbürgerschaft. Das will Präsident Trump nun ändern. [
Hitler mit erhobenem Arm, ein Stahlhelmsoldat mit Maschinengewehr: Diese und andere vergleichbare Motive soll der AfD-Abgeordnete Stefan Keuter verschickt haben. [mehr]
Er wurde schon wegen Patientenmordes verurteilt - nun hat der wegen 100 Morden an Patienten angeklagte Ex-Kran
Die Unzufriedenheit über Merkel konnte die AfD für sich nutzen. Und nun? Fraktionschefin Weidel beeilt sich, auf programmatische Unterschiede hinzuweisen. Doch wie käme die AfD mit Merz oder Spahn klar? [mehr
Goldener Oktober auf dem deutschen Jobmarkt: Die Arbeitslosenzahlen sinken kräftig, die Quote liegt erstmals unter der Marke von fünf Prozent. Zudem gibt es mehr sozialversicherungspflichtige Beschä
Vietnamesische Regimekritiker in Berlin berichten von Einschüchterung, Morddrohungen und Cyberattacken - mutmaßlich durch den Geheimdienst. Die Bundesanwaltschaft ist alarmiert. [
Die abgestürzte Lion-Air-Maschine hatte Probleme mit den Bordinstrumenten - und das schon vor dem Unglücks-Flug. Experten des Herstellers Boeing sind auf dem Weg nach Jakarta, um das Unglück zu untersuchen. [
195.000 Haushalte ohne Strom, 1000 Menschen in Notunterkünften, 800 feststeckende Autos. In Zentralfrankreich hat ein Wintereinbruch für Behinderungen gesorgt. Die Schneefallgrenze sank auf 400 Meter. [
Der frühere Audi-Chef Stadler wird aus der U-Haft entlassen. Das Oberlandesgericht München teilte mit, der Haftbefehl sei gegen Auflagen außer Kraft gesetzt worden. Stadler saß seit Juni wegen der Dieselaffäre hinter Gittern. [
Die Buchhaltung der AfD-Bundestagsfraktion hat erhebliche Mängel. Zu diesem Ergebnis kommt ein Prüfer, den die Partei selbst beauftragt hatte. Der Bericht liegt WDR, NDR und "SZ" vor. Von K. Riedel und S. Pittelkow. [mehr]
In der Endphase von Merkels Kanzlerschaft gibt es Parallelen zu Kohls: Konzeptionslosigkeit, schlechte Umfragewerte, innerparteiliche Unzufriedenheit. Doch die Kanzlerin hat ihre Lehren gezogen. Von Ute Spangenberger. [
Der wegen 100-fachen Mordes an Patienten angeklagte frühere Krankenpfleger Niels Högel hat die Taten zum Auftakt seines Prozesses vor dem Landgericht Oldenburg gestanden. [mehr]
Er wurde schon wegen Patientenmordes verurteilt - nun hat der wegen 100 Morden an
Nun ist es offiziell: Der ehemalige Unionsfraktionschef Merz will für den CDU-Vorsitz kandidieren. Er habe sich nach "reiflicher Überlegung" entschieden. 2009 hatte er der aktiven Politik den Rücken gekehrt. [mehr]
Nach der Rückzugsankündigung Merkels richten sich die Augen auf Seehofer - wird er ihrem Beispiel folgen und abtreten? Einigen Unionskollegen gilt sein Verbleib an der CSU-Spitze als undenkbar. [
Nach einem Rekordhoch zu Jahresbeginn ist die Lufthansa-Aktie massiv gefallen. Die Fluggesellschaft kämpft mit verschärfter Konkurrenz und dem hohen Ölpreis - und erhöht deshalb die Ticketpreise. [
Nicht glanzvoll und ein Bruch mit ihren eigenen Grundsätzen - so kommentieren internationale Medien Merkels Rückzug. Sie wittern ein Manöver und bezweifeln, dass sich die "Grand Old Lady" bis 2021 halten kann. [
Heute in einer Woche finden die US-Kongresswahlen statt. Durch den Wahlkampf, aber auch durch den Anschlag von Pittsburgh, spitzt sich die Rhetorik zu - das politische Klima ist vergiftet. Von Martin Ganslmeier. [
Es ist die wohl größte Mordserie in der deutschen Nachkriegsgeschichte: Mehr als 100 Menschen soll der Ex-Krankenp
Die Zahlen des WWF sind dramatisch: 60 Prozent weniger Wildtiere leben auf der Welt im Vergleich zu 1970. Ungeachtet dessen lockert China sein Handelsverbot für Tiger- und Nashornprodukte. [
Klassisches Sparen ist bei den derzeitigen Niedrigzinsen ein dramatisches Verlustgeschäft für eine ganze Generation von Sparern. Doch den Deutschen fehlt Mut und Wissen, andere Wege einzuschlagen. [
Fünf Menschen sind gestern in Italien bei heftigem Wind und Starkregen ums Leben gekommen. Damit stieg die Gesamtzahl der Toten auf zehn. In fast allen Teilen des Landes gelten Unwetterwarnungen. [
Kinder unterschiedlicher Herkunft haben in reichen Ländern nicht automatisch gleiche Chancen auf gute Bildung. Das zeige das Beispiel Deutschland, so UNICEF. Im Vergleich liege die Bundesrepublik im unteren Mittelfeld. [
Nach der Ankündigung von Kanzlerin Merkel, nicht mehr für den CDU-Vorsitz zu kandidieren, bringen die Parteiflügel ihre Kandidaten in Stellung. Vor allem Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer und Ex-Fraktionschef Merz erfahren Unterstützung. [
Im ersten Interview seit seinem Wahlsieg kündigt Brasiliens kommender Präsident Bolsonaro an, den prominentesten Korruptionsermittler des Landes zum Justizminister zu machen. Der Richter hatte auch Ex-Präsident Lula verurteilt. [
Nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Pittsburgh machen Kritiker US-Präsident Trump den Vorwurf, mit seiner Rhetorik ein Klima des Hasses zu schaffen. Der Ursprung dieser Rhetorik liegt jedoch schon in den 1990er-Jahren. Von Tor
800 US-Soldaten sind bereits auf dem Weg an die Grenze nach Mexiko, Tausende weitere sollen bis zum Ende der Woche folgen. Ziel der Grenzschutzbehörde ist es, die Migranten aus Mittelamerika zu stoppen. [
Merkels Rücktrittsankündigung traf manchen im CDU-Präsidium unvorbereitet. Auch ihr Vize Strobl war nicht eingeweiht - aber auch nicht überrascht, wie er im tagesthemen-Interview sagt. [mehr]
Der mutmaßliche Attentäter auf eine Synagoge in Pittsburgh ist vor Gericht erschienen. Der 46-Jährige bleibt zunächst in Untersuchungshaft. Mit einem Besuch wil
Der kriselnde Champions-League-Sieger Real Madrid hat sich von Trainer Julen Lopetegui getrennt. Madrid hatte am Sonntag im Clásico der spanischen Liga beim FC Barcelona ein 1:5-Debakel erlitten. [
Ein Rücktritt steht für SPD-Chefin Nahles nach der zweiten Wahlschlappe ihrer Partei aus Landesebene nicht zur Debatte. Doch ein bedingungsloses "Weiter so" in der GroKo schließt sie im ARD-Interview ebenfalls aus. Die SPD stellt Bedingungen. [
Die Weltgesundheitsorganisation hat erschreckende Zahlen veröffentlicht: Einem Bericht zufolge atmen weltweit 93 Prozent der Kinder gesundheitsschädliche Luft. 600.000 Kinder sterben jährlich an den Folgen. [
Gerade mal eine Stimme als Mehrheits-Pölsterchen im Landtag - arg dünn. Und die Koalitionsverhandlungen kommen erst noch. Trotzdem zeichnet sich ab: Bouffi
In fast ganz Italien herrscht Unwetteralarm: Sturm und Starkregen sorgen für Überflutungen, Erdrutsche und entwurzelte Bäume. Auch der Brenner war zeitweise blockiert. [mehr]
Souverän und frei von Weltschmerz hat Merkel ihren Rückzug aus der Politik verkündet. Sie zieht damit die richtigen Konsequenzen, meint Anita Fünffinger. Merkel hat verstanden - andere sollten folgen. [
Angela Merkel will nicht mehr für das Amt der CDU-Parteivorsitzenden kandidieren. Nach 18 Jahren geht in der Partei eine Ära zu Ende. Mögliche Nachfolger gibt es einige. Tanja Oppelt stellt sie vor. [mehr
Rückzug auf Raten: Merkel muss ihre Macht künftig teilen. Damit kommt sie wohl der Palastrevolte zuvor. Ob ihr Plan aufgeht, hängt nicht allein von ihr ab. Es ist ein Ausstieg mit Risiko. Von Wenke Börnsen. [m
Sie ist die erste Frau an der Spitze der Christdemokraten und die erste Kanzlerin der Bundesrepublik. Angela Merkel trat ihr Amt in einer Zeit an, als die Kohl-CDU am Boden lag. Ein Rückblick von Iris Marx. [
Der Istanbul Airport soll der größte Flughafen der Welt werden. Nun ist er eröffnet worden - doch die geplanten 2000 Starts und Landungen pro Tag sind noch Zukunftsmusik. Von Christian Buttkereit. [
Das Lied "Ich liebte ein Mädchen" war wohl sein bekanntestes Stück: Der Liedermacher und Sänger Ingo Insterburg ist tot. Er starb im Alter von 84 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit. [mehr
Die CDU-Vorsitzende Merkel äußert sich in diesen Minuten zu Konsequenzen aus dem schwachen Abschneiden der Partei bei den jüngsten Landtagswahlen. Verfolgen Sie im Livestream die Pressekonferenz der Kanzlerin. [Livestream] Angela Merkel - nicht mehr unumstritten, 25.10.2018
Angela Merkel will sich Schritt für Schritt aus der Politik zurückziehen. Wer folgt ihr an der CDU-Spitze? Annegret Kramp-Karrenbauer kündigte ihre Kandidatur an - ebenso Jens Spahn. Alle Entwicklungen im Liveblog. [
Die CDU sucht nach der Hessenwahl eine neue Führung. Zugleich will die SPD die Regierungsarbeit umgehend verbessern. Der Parteivorstand diskutierte ein Papier, das der Union offenbar eine Frist bis Dezember setzt. [
Doppelter Rückzug von Angela Merkel: Im Dezember will sie lden CDU-Vorsitz abgeben. Kanzlerin will sie jedoch bis 2021 bleiben. Kann dieser Plan aufgehen? [mehr]
Das vorläufige amtliche Ergebnis, Gewinne und Verluste und die Sitzeverteilung im künftigen hessischen Landtag. [animation]
Ende der Zeitumstellung 2019? Mit einem schnellen Beschluss wird es wohl nichts. Man müsse einen Kompromiss finden, weil die meisten Länder Bedenken haben, heißt es nach EU-Beratungen. Von Karin Bensch. [mehr]
Es ist der Beginn vom Ende der Ära Merkel: Die CDU-Chefin will im Dezember den Parteivorsitz abgeben. Nach Ende der Legislaturperiode zieht sie sich aus der Politik zurück. [mehr]
Rückkehr des Terrors: Eine Frau hat sich im Zentrum von Tunis in die Luft gesprengt. Mehrere Menschen wurden verletzt. Der bisher letzte Anschlag in der Hauptstadt Tunesiens liegt drei Jahre zurück. [
SPD und CDU mussten bei der Hessenwahl ordentlich Federn lassen. Trotzdem bekennt sich SPD-Chefin Nahles zu sich und der GroKo - stellt dafür aber Bedingungen. Ihren Rücktritt lehnt Nahles ab. [
Die Hamburger Ausländerbehörde hat Berichte dementiert, nach denen dem türkischen Journalisten Yigit die Ausweisung aus Deutschland droht. Der will die neue Aufenthaltserlaubnis allerdings nich
Kurz nach dem Start in Jakarta ist eine Maschine der Fluggesellschaft Lion Air ins Meer gestürzt. Vermutlich sind alle 189 Insassen tot. Laut Fluggesellschaft war die Maschine neu, hatte aber technische Probleme. [
Richtig fertig ist er nicht, aber am heutigen Nationalfeiertag soll der neue Istanbuler Flughafen symbolisch eröffnet werden. Er soll der größte der Welt werden - und ist nicht unumstritten. Von C. Buttkereit. [
Erneut sind Union und SPD in einer Landtagswahl abgestraft worden. Die Parteispitzen werben für Sachpolitik und setzen vorerst auf eine Fortsetzung der GroKo. Doch die Kritiker in beiden Parteien werden lauter. [
Der Radikalumbau des Computer-Urgesteins IBM vom Hard- zum Softwareanbieter tritt in eine neue Phase. Das Unternehmen plant die größte Übernahme seiner Geschichte: die des Linux-Spezialisten Red Hat. [
Erneut sind Union und SPD in einer Landtagswahl abgestraft worden. Die Parteispitzen warben zunächst für eine Fortsetzung der GroKo. Doch die Kritiker in beiden Parteien werden lauter. [mehr
An der Grenze zwischen Guatemala und Mexiko ist ein Mann nach Zusammenstößen mit der Polizei ums Leben gekommen. Der 26-jährige Honduraner war von einem Gummigeschoss am K
Nach den Stimmverlusten für die CDU in Hessen ist Kanzlerin Merkel offenbar bereit, auf den Parteivorsitz zu verzichten. Neuanfang oder das Ende ihrer Ära? Und wer übernimmt die Nachfolge? Alle Entwicklungen im Liveblog. [
Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel will offenbar auf den Parteivorsitz verzichten. Das berichten übereinstimmend mehrere Medien. An der Kanzlerschaft will sie zur Zeit aber festhalten. [
Merkel habe angeboten, nicht mehr für den Parteivorsitz kandidieren zu wollen, bestätigt ARD-Korrespondent Oliver Köhr. Jetzt sei die Frage, ob Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer oder Gesundheitsminister Spahn antreten werden. [mehr]
Amazon-Gründer Jeff Bezos ist der reichste Mensch der Welt. Auf die Idee seiner Online-Plattform kam er als Angestellter eines Aktienhändlers. Der nutzte schon vor 30 Jahren die Macht der Algorithmen. Von Thomas Spinnler. [
Die CDU hat in Hessen jeweils rund 100.000 Wähler an die Grünen und die AfD verloren. Wohin gingen Wähler der SPD? Diese und andere Ströme können sie in unserer interaktiven Darstellung nachvollziehen. [meh
Richtig fertig ist er nicht, aber am heutigen Nationalfeiertag soll der neue Istanbuler Flughafen symbolisch eröffnet werden. Er soll der größte der Welt werden - und ist nicht unumstritten. Von C. Buttkereit. [
Schwarz-Grün kann nach der Wahl in Hessen mit der hauchdünnen Mehrheit von einem Sitz weiterregieren. Laut vorläufigem Ergebnis wurde die CDU stärkste Kraft, verlor aber ebenso wie die SPD massiv. Die Gr
Eine Passagiermaschine der indonesischen Fluggesellschaft Lion Air ist vor der Küste von Sumatra abgestürzt. Das Flugzeug war kurz nach dem Start in Jakarta vom Radar verschwunden. An Bord befanden sich 188 Mens
Die Brasilianer haben der traditionellen Politikerkaste des Landes eine schallende Ohrfeige verpasst: Bis vor kurzem war der rechtsextreme Bolsonaro noch ein skurriler Hinterbänkler, jetzt wird er Präsident. Von Ivo Marusczyk. [
Er hat es wieder geschafft: Lewis Hamilton feiert seinen fünften Formel-1-Triumph. Beim Großen Preis von Mexiko reichte ihm der vierte Platz - sein schärfster Konkurrent Sebastian Vettel kann ihn nicht mehr einholen. [mehr
Minus 22 Prozentpunkte in Hessen für CDU und SPD zusammen - was folgt daraus für die GroKo in Berlin? SPD-Chefin Nahles stellt ein Ultimatum und gewinnt so Zeit. Bei der CDU sucht der Frust noch ein Ventil. Von Wenke Börnsen. [
Politiker von CDU und SPD in Hessen werden nicht müde zu betonen: Der Absturz lag am Gegenwind aus Berlin. Aber stimmt das? Zahlen von infratest dimap liefern hier interessante Erkenntnisse. Von Holger Schwesinger. [mehr]
Wie geht die Hessen-Wahl aus? Und was sagen die Wähler zur Wahl, zu den Partei und ihren Kandidaten? Auf wahl.tagesschau.de haben wir einen umfassenden Überblick. [mehr]
Bei dem Hubschrauberabsturz unweit des Stadions des britischen Fußballclubs Leicester City sind alle fünf Insassen ums Leben gekommen. Das bestätigte der Verein. Unter den Toten ist auch Besitzer Srivaddhanaprabha. [
Politischer Rechtsruck in Brasilien: Das Land wird künftig von dem Rechtsextremen Jair Bolsonaro regiert. Er setzte sich in der Stichwahl gegen Fernando Haddad von der Arbeiterpartei durch. [
Hessens CDU hat viele Stimmen an den bisherigen Koalitionspartner verloren. Politikwissenschaftler Wolfgang Schroeder erläutert im tagesschau.de-Interview, warum Ministerpräsident Bouffier trotzdem lieber weiter mit den Grünen als mit der SP
"Es kann sein, dass man eine Dreier-Koalition braucht." Hessens Ministerpräsident Bouffier richtet sich darauf ein, dass es mit den Grünen alleine nicht reicht. Jamaika? Grünen-Chef Al-Wazir antwortete in den tagesthemen ausweichend. [
Der mutmaßliche Attentäter von Pittsburgh wird heute zum ersten Mal vor Gericht erscheinen. Vor seinem Angriff auf eine Synagoge soll er antisemitische Parolen verbreitet haben. Ihm droht die Todesstra
Der schlechte Ruf der Großen Koalition hat sowohl die SPD als auch die CDU runtergezogen. Das war eine
Viele Brasilianer wünschen sich ein Ende von Korruption und Gewalt. Von Präsidentschaftskandidat Bolsonaro erwarten sie eine Lösung. Doch seine Gegner sehen in ihm eine Gefahr für die Demokratie des Landes. [
Was denken die hessischen Wähler über die Christdemokraten? Welche Themen waren den CDU-Wählern wichtig? Wonach richteten sie sich bei ihrer Wahl? [infografiken]
Die hessischen Sozialdemokraten haben bei der Landtagswahl massiv verloren. Was gefiel den Wählern nicht am SPD-Angebot? Und was denken sie über die Partei? [infografiken]
Die Grünen sind mit großen Zugewinnen einer der Sieger des hessischen Wahlabends. Was denken die Wähler über die Partei? Und womit punkteten die Grünen? [
Die Landtagswahl in Hessen ist vorbei, die Mandate sind verteilt. Und jetzt? Hier können Sie die realistischen oder unrealistischen Koalitionsoptionen durchspielen. [mehr]
"Freiheit für Journalisten in der Türkei" - mit diesem Spruch auf einem T-Shirt hatte der Regierungskritiker Yigit für einen Zwischenfall bei einer Pressekonferenz mit Merkel und Erd
Ministerpräsident Bouffier von der CDU sagt, das Wahlergebnis mache "demütig". SPD-Chefin Nahles macht die GroKo für das Debakel verantwortlich. Der Zustand der Regierung sei nicht akzeptabel. Die Grünen jubeln. [
Was für ein Spektakel zum Abschluss des neunten Spieltags in der Fußball-Bundesliga: Bayer Leverkusen gewinnt überraschend deutlich 6:2 bei den sonst so heimstarken Bremern. [
Bislang regiert Schwarz-Grün in Hessen - aber welche Koalition wollen die Wähler in Zukunft? Die Ergebnisse unterscheiden sich erwartungsgemäß je Parteianhängerschaft stark. Ein Analyse in Grafiken. [
Jeder Zweite in Hessen sagte, die Landtagswahl sei eine gute Gelegenheit für einen Denkzettel Richtung Berlin. Wie beeinflusste die Bewertung der Bundespolitik das Wahlergebnis? Ein Überblick. [
SPD-Chefin Nahles macht die GroKo für das Hessen-Debakel verantwortlich. Der Zustand der Regierung sei nicht akzeptabel. Ministerpräsident Bouffier von der CDU sagt, das Wahlergebnis mache "demütig". [
CDU und SPD sind die großen Verlierer der Hessen-Wahl. Aber an wen haben sie ihre Wähler verloren? Und woher kamen die neuen Wähler der Grünen und der AfD? Die vorläufigen Wanderungen im Überblick. [
Italien wird von heftigen Unwettern heimgesucht. Der Brenner in Südtirol musste wegen eines Murenabgangs gesperrt werden. Auch in anderen Regionen gab es schwere Schäden. Vier Menschen kamen ums Leben. [
Massive Verluste für CDU und SPD, große Zugewinne für die Grünen: Die CDU in Hessen bleibt zwar stärkste Kraft, verliert aber stark. Ebenso die SPD, die momentan fast gleichauf mit den Grünen liegt. Neu im Landtag: die AfD. Linke und FDP sind auch drin. [
In Hessen steht es Spitz auf Knopf: Laut Infratest-dimap-Hochrechnung kommt das Wunschbündnis von CDU-Ministerpräsident Bouffier - Schwarz-Grün - derzeit auf keine Mehrheit. Seine Partei muss massive Verluste hinnehmen - genauso
Lewis Hamilton hat zum fünften Mal die Fahrer-Weltmeisterschaft in der Formel 1 gewonnen. Durch den vierten Platz beim Großen Preis von Mexiko ist er in der Gesamtwertung von seinem schärfsten Konkurrenten Sebastian Vettel im Ferrari nicht mehr einzuholen. [mehr] Meldung bei www.tagesschau.de lesen
Es ist der erste große Tennistitel: Die Ukrainerin Jelina Switolina hat das Turnier der acht saisonbesten Spielerinnen gewonnen. Sie schlug im Finale der WTA Finals in Singapur die US-Amerikanerin Stephens in drei Sätzen. [
Er hat den Regierungschef überraschend entlassen, einen Nachfolger berufen und das Parlament suspendiert: In Sri Lanka ist ein Streit über die Befugnisse von Präsident Sirisena entb
Dem FC Schalke 04 ist beim favorisierten RB Leipzig ein Achtungserfolg geglückt, der erhoffte Befreiungsschlag aber nicht gelungen. Die Gelsenkirchener erkämpften sich ein torloses Remis. [
Kann die CDU in Hessen weiter regieren? Überholen die Grünen die SPD? Ziehen erstmals sechs Parteien in den Landtag in Wiesbaden ein? Alle aktuellen Entwicklungen und Reaktionen zur Landtagswahl im Liveblog. [
Nach der schwersten Attacke auf Juden in der US-Geschichte fordert US-Präsident Trump eine Verschärfung der Todesstrafe. Gouverneur Wolf betont, Gewalt dürfe kein normaler Teil d
Der Angriff auf eine Synagoge in Pittsburgh mit elf Toten hat große Bestürzung ausgelöst. Politiker und religiöse Autoritäten riefen dazu auf, si
Tausende Migranten haben ihren Weg von Mittelamerika in Richtung USA fortgesetzt. Zuvor hatte Mexiko ihnen ein Bleiberecht angeboten, allerdings beschränkt auf zwei Bundesstaaten. Das lehnten sie ab. [mehr]
Den ersten Tankstellen am Rhein geht der Sprit aus. Der Grund: Die Versorgung über den Wasserweg wird bei Niedrigwasser immer schwieriger. Der Landes-Wirtschaftsminister sieht ein grundlegendes Problem. Von Ute Spangenberger. [
Nach dem Hubschrauber-Absturz am Stadion von Leicester City ist weiter unklar, wie viele Personen an Bord waren. Nach Berichten soll auch der Vereinsbesitzer darunter gewesen sein. Die Trauer ist groß. [
Am Braunkohletagebau Hambacher Forst hat die Polizei begonnen, besetze Gleise zu räumen. Ein Großteil der Umweltaktivisten hatte zuvor den Ort freiwillig ve
Am Tag nach dem Massaker in einer Synagoge in Pittsburgh werden Details zum Angreifer bekannt. Den Ermittlern zeigte er sich als schwer bewaffneter Antisemit,
Mit einem Treffer auf der Zielgeraden hat Eintracht Frankfurt eine Niederlage beim Aufsteiger Nürnberg verhindert. Die Hessen halten damit den Anschluss zu den internationalen Plätzen. [
Sein blutiges Aushängeschild ist der Anti-Drogenkrieg mit Tausenden Toten - jetzt kämpft er auch gegen demokratische Institutionen. Kritiker sehen die Philippinen unter Präsident Duterte auf dem Weg in die Diktatur. Von Uwe Schwering. [
Nein, in Hessen entscheidet sich nicht die Zukunft der Großen Koalition, so heißt es aus Berlin. Auswirkungen wird das Ergebnis auf Bundesebene aber haben - egal, wie es aussieht. Von Birgit Schmeitzner. [
Der Hubschrauber des Vereinsbesitzers des englischen Fußballclub Leicester City ist nach dem Start neben dem Stadion abgestürzt. Unklar ist bisher, ob der Milliardär an Bord war. [
Unmittelbar vor der Stichwahl in Brasilien liegt der rechtsextreme Präsidentschaftskandidat Bolsonaro weiter vorne - allerdings nicht mehr so deutlich wie noch vor einigen Tagen. Von Ivo Marusczyk. [mehr]
Eine dauerhafte Waffenruhe für die Provinz Idlib - das sei eines der drängendsten Ziele für Syrien. Darin waren sich Erdogan, Putin, Merkel und Macron bei ihrem
Lange Zeit sah es nicht so aus - doch am Ende schnappte sich Daniel Ricciardo die Pole Position für den Großen Preis von Mexiko - vor seinem Teamkollegen Max Verstappen. Sebastian Vettel startet aus der zweiten Reihe. [
Während in Istanbul über einen Neustart des Friedensprozesses verhandelt wird, versucht Machthaber Assad, mit einer umstrittenen Amnestie für Deserteure die eigenen Reihen aufzustocken. Von Daniel Hechler. [video]
Polens Präsident Duda hat den Anspruch auf deutsche Reparationen für den Zweiten Weltkrieg bekräftigt. Die angerichteten Kriegsschäden in Polen seien nie ausgeglichen wurden, sagte er der "Bild am So
Für die Große Koalition in Berlin steht bei der morgigen Hessen-Wahl viel auf dem Spiel. Die Folgen für den Bund hängen mehr davon ab, wer künftig in Wiesbaden regiert, als von Prozentzahlen. Von Sandra Stalinski. [
Viele Forscher aus der EU wissen nicht, was nach dem Brexit aus ihren Stellen an britischen Hochschulen wird. Während sie um ihre Karriere bangen, fürchten Professor
Die mexikanische Regierung hat den vielen hundert Migranten im Land ein Bleiberecht in Aussicht gestellt. Doch es ist ein vergiftetes Angebot von Noch-Präsident Peña Nieto, meint An
Borussia Dortmund konnte seine Tabellenführung zwar verteidigen, doch mit der Siegesserie war es das vorerst. Gegen Hertha BSC reichte es dank spätem Ausgleich nur zu einem
Kurz nachdem US-Präsident Trump mehr Anstand gefordert hat, macht er erneut "die Medien" für die Paketbomben-Serie verantwortlich. Die Debatte, wie stark er selbst zu
Sie haben es satt, die Einwohner Roms, die zur Demo gekommen sind. Kritikpunkte gibt es genug: das Müllproblem, marode Straßen. Die Schuldigen sind auch ausgemacht. Sie sitzen im Rathaus. Von T
Ein weiterer Gipfel, um für das Kriegsland Syrien eine Lösung zu finden: Zum ersten Mal ist auch Kanzler
In der US-Metropole Pittsburgh sind bei Schüssen mehrere Menschen getötet worden. Der Tatort befindet sich in der Nähe einer Synagoge. Der mutmaßliche Täter wurde inzwischen gefa
Die Angst vor einer Offensive in der syrischen Provinz Idlib i
Die jüdische Gemeinde in der US-Stadt Pittsburgh steht unter Schock: Mitten in einer Taufzeremonie hat ein Schütze auf die Gläubigen gefeuert. Mehrere Menschen wurde
Der VfB Stuttgart kommt auch nach dem Trainerwechsel nicht voran. Im baden-württembergischen Duell bei Hoffenheim kassiert die verunsicherte Mannschaft innerhalb von 13 Minuten vier Gegentore. [
Die Zahl der eingeleiteten Ermittlungsverfahren beim Generalbundesanwalt Frank ist deutlich gestiegen. Meist geht es dabei um islamistischen Terrorismus. Trotz der vielen Verfahren bleibe nichts liegen, betonte Frank. [
Noch ist unklar, was das Motiv des Verdächtigen in der Paketbomben-Serie ist. Medien beschrieben ihn aber als fanatischen Trump-Anhänger. Er soll nicht das erste Mal auffällig geworden sein. [mehr
Erneut ist der Konflikt zwischen Israel und militanten Palästinensern im Gazastreifen eskaliert. Nun kündigen Extremisten eine Waffenpause an. Ob sie hält, ist fraglich. [mehr]
Aus drei mach zwei - in dieser Nacht wandert der Stundenzeiger wieder zurück. Die EU will die Umstellung abschaffen. Doch dafür muss sich jedes ihrer Mitglied
Ein Schnellzug und eine Meeresbrücke schließen Hongkong inzwischen an das chinesische Festland an. Die aus Pekinger Sicht längst überfällige Verbindung ist in Hongkong vielen nicht geheuer. Von Ste
Die Freien Wähler sehen sich durch ihr starkes Ergebnis bei der Landtagswahl bereits als CSU-Koalitionspartner. In der Frage, ob es zum Bündnis kommt, lasse
Sri Lankas Ex-Präsident Rajapakse ist als Premier zurück in der Politik. Seine Anhänger feiern ihn mit Feuerwerk. Doch in Colombo sehen viele den Coup von Präsident Sirisena mit So
Tausende Menschen sind auf dem Weg von Mittelamerika in die USA. Nun hat Mexiko ihnen ein Bleiberecht und Unterstützung angeboten - doch die Skepsis bei den Migranten ist groß. [mehr]
Saudi-Arabien weigert sich, die 18 Tatverdächtigen im Fall des getöteten Journalisten Khashoggi an die Türkei auszuliefern. Die weltweite Besorgnis um den Fall tut Außenminister Al
Der Konflikt zwischen Israel und der Hamas eskaliert erneut: Dutzende Raketen werden auf israelische Ziele abgeschossen - Israel antwortet mit Luftangriffen. Die Hoffnung auf eine Waffenruhe schwindet. [mehr]
Die Protestaktionen im Hambacher Forst haben begonnen: Erste Bagger im Tagebau Hambach sind bereits besetzt. Tausende Menschen wollen für einen schnellen Ausstieg aus der Braunkohle demonstrieren. [
Möglicherweise werden an diesem Wochenende zum letzten Mal in Europa die Uhren umgestellt. Die Sommerzeit ist ein Reizthema in Spanien - viele fühlen sich in dem Land sowieso in der falschen Zeitzone. Vo
Medienbeschimpfung ist eine typische Strategie von Populisten. Auch Italiens Regierung nutzt sie - und zieht es vor, sich auf eigenen Kanälen zu äußern, statt sich kritischen Fragen zu stellen. Von Jan-Christoph Kitzler. [
Die Tausenden Mittelamerikaner, die als Karawane Mexiko in Richtung USA durchqueren, erregen weltweit Aufmerksamkeit. Doch warum verlassen die Menschen ihre Heimat? Anne-Katrin Mellmann erklärt die Gründe. [
In Istanbul beraten die Türkei, Russland, Frankreich und Deutschland gemeinsam über die Zukunft Syriens. Rivalitäten zwischen den Vermittlern drohen
Der Paketbomben-Versender hatte Kritiker des US-Präsidenten im Visier. Trump weist jede Mitverantwortung von sich. An seiner Rhetorik wolle er jedenfalls nichts ändern, kündigte er an - und attackierte erneut die Medien. [
Der brasilianische Präsidentschaftskandidat Bolsonaro wird oft als Rechtsaußen, Rechtspopulist oder ultra-rechts beschrieben. Warum hat sich die ARD entschieden, ihn sogar rechtsextrem zu nennen? Von Matthias Ebert. [
Der rechtsextreme Kandidat Bolsonaro hat gute Chancen, Brasiliens nächster Präsident zu werden. Er profitiert von einem Frust-Votum nach Jahren des wirtschaftlichen Niedergangs und der Korruption. Von Matthias Ebert. [
Der Club der Milliardäre weltweit wächst und wächst. Das Vermögen der reichsten Menschen ist 2017 auf einen Rekordwert geklettert - so eine Studie der Beratungsgesellschaft PwC und der Schweizer Bank UBS. [
Als Präsident führte Mahinda Rajapakse Sri Lanka mit eiserner Hand. Nach drei Jahren kehrt er nun als Regierungschef zurück. Möglich macht es sein ehemaliger Erzfeind - der amtierende Präsident Maithripala Sirisena
Borussia Mönchengladbach bleibt in der Fußball-Bundesliga der Lieblingsgegner des SC Freiburg: Die Breisgauer sind nach dem 3:1-Erfolg nun seit elf Heimspielen hintereinander gegen die "Fohle
Mehrere Tage lang tauchten in den USA immer wieder Briefbomben auf, adressiert an Menschen, die US-Präsident Trump kritisch gegenüber stehen. Nun haben die Behörden einen Verdächtigen festgenommen. Von Torsten Teichmann
Ein von einem Algorithmus angefertigtes Kunstwerk ist in New York für gut 380.000 Euro versteigert worden. Doch ganz ohne menschliche Kreativität kam der Computer nicht aus. Von Matthias Werth. [mehr]
Nach einer mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen nahe einer Diskothek in Freiburg hat die Polizei a
Der Ringer Frank Stäbler aus Baden-Württemberg hat Geschichte geschrieben. In Budapest wurde der 29-Jährige zum dritten Mal Weltmeister - und das als erster Ringer überhaupt
Beinahe täglich werden neue Details im Fall des getöteten Journalisten Khashoggi bekannt. Doch immer noch gibt es keine Spur von der Leiche. Der türkische Präsident Erdogan fordert von Riad: "Zeigt die sterblichen Über
Ein bisschen Tröten muss erlaubt sein: In gewissen Grenzen darf man zu Hause musizieren, so urteilte der BGH. Es komme immer auf den Einzelfall an. Geklagt hatte der Nachbar eines Berufstrompeters in Augsburg. [
Am Bahnhof in Düren ist ein Sonderzug mit knapp 1000 Aktivisten des Anti-Kohle-Aktionsbündnisses "Ende Gelände" angekommen. Sie wollen von einem Protestcamp aus Aktionen gegen den Kohleabbau starten. [
Der Rhein führt noch immer zu wenig Wasser für die großen Containerschiffe. Dadurch wird die Belieferung mit Treibstoff beeinträchtigt. Darum hat die Regierung nun die Ölreserve des Bundes freigegeben. [
Auf einer Podiumsdiskussion der AfD in Dresden hat ARD-aktuell-Chefredakteur Gniffke Vorwürfe der AfD zurückgewiesen, die öffentlich-rechtlichen Medien würden tendenziös berichten. Mehr zu dem Streitgespräch im Blog. [
Immer wieder kommt es zum Streit: Wann und wie lange darf man in der Wohnung musizieren? Gelten für Berufsmusiker andere Regeln als für Hobbyspieler? Der BGH hat nun Leitlinien aufgestellt. Von Frauke Rödel. [mehr]
In den USA sind zwei weitere mutmaßliche Briefbomben aufgetaucht. Die verdächtigen Sendungen waren an Ex-Geheimdienstchef Clapper und den demokratischen Senator Booker addressiert. Von Torsten Teichmann. [
Nach der Geiselnahme in Köln deutete zunächst vieles auf einen islamistischen Hintergrund hin. Doch die Ermittlungen zeigen, dass der Täter offenbar psychische Probleme hatte. Von G. M
Polizisten sollen in Frankreichs Brennpunktvierteln mehr Präsenz zeigen - selbst in Schulen könnten laut Regierung Beamte eingesetzt werden. Sabine Wachs war mit einer Streife in einem "quartier sensible" unterwegs. [
Deutschland hat den Stopp von Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien bereits angekündigt. Das Europaparlament fordert genau das von allen EU-Mitgliedsstaaten. Doch nicht a
Die US-Behörden haben im Fall von versandten Rohrbomben an Gegner von US-Präsident Trump eine verdächtige Person festgenommen. Laut Justizministerium erfolgte die Festnahme im Großraum Miami. [
Der Club der Milliadäre weltweit wächst und wächst. Das Vermögen der reichsten Menschen ist 2017 auf einen Rekordwert geklettert - so eine Studie der Beratungsgesellschaft PwC und der Schweizer Bank UBS. [
Ab 2019 sinkt der Zusatzbeitrag für gesetzliche Krankenkassen minimal: auf 0,9 Prozent. Trotzdem liegt Gesundheitsminister Spahn damit unter seinem eigentlichen Ziel. [mehr]
Trotz der Warnungen aus den USA marschieren die Flüchtlinge im Schutz der Karawane weiter. Sie laufen bis zu 50 Kilometer täglich in Gluthitze. Von Anne-Katrin Mellmann. [mehr]
Mit dem Thema Zeitumstellung hat der Kommissionspräsident die EU gespalten, meint Malte Pieper. Denn die Abschaffung wollten vor allem die Deutschsprachigen - aber ausbaden müssen es viel stärker betroffene Länder. [
Die Händler in Deutschland können sich wohl auf ein gutes Weihnachtsgeschäft freuen. Denn viele Deutsche sind laut GfK bereit, ihr Geld auszugeben, insbesondere für teure Güter. [
Wollte sich Patrick Kraicker der Terrororganisation YPG anschließen? Das sah zumindest ein türkisches Gericht als erwiesen an und verurteilte den Deutschen zu mehr als sechs Jahren Gefängnis. [mehr
In der russischen Region Krasnodar wurden rund 30 Orte von Wasserfluten überschwemmt. Mindestens sechs Menschen starben. Die Bergungs- und Aufräumarbeiten laufen nur schleppend an. Von Markus Sambale. [
Der Computerhersteller Fujitsu will seinen Standort in Augsburg spätestens im Herbst 2019 dicht machen. Rund 1500 Angestellte sind dort beschäftigt. Bundesweit sind aber noch mehr Jobs gef
Vollzeitbeschäftigte arbeiten laut Vertrag durchschnittlich fast 39 Stunden pro Woche. De facto sind es jedoch laut einer Studie vier Stunden mehr. Jeder Dritte gab an, die Arbeit nicht zu schaffen. [meh
Zockende Manager, windige Börsengeschäfte und ein toter Milliardär - das sind die Zutaten für einen Wirtschaftskrimi der besonderen Art. Vor zehn Jahren erlebte die VW-Aktie einen Höhenflug. Von Angela Göpfert. [
Vor der Küste der griechischen Insel Zakynthos hat es ein Seebeben gegeben. Teile des Hafens wurden beschädigt. Die Erschütterungen waren auch auf dem Festland zu spüren. Verletzt wurde offenbar niemand. [
Der Club der Milliadäre weltweit wächst und wächst. Das Vermögen der reichsten Menschen ist 2017 auf einen Rekordwert geklettert - so eine Studie der Beratungsgesellschaft PwC und der Schweizer Bank UBS. [
Im Kräftemessen um Italiens Haushalt sind die Sorgen vor einer neuen Finanzkrise in Europa groß. Doch Experten beschwichtigen auch - und warnen davor, die Probleme herbeizureden. [
Kanzlerin Merkel hat Saudi-Arabien zur raschen Aufklärung des Tathergangs im Fall des getöteten Journalisten Khashoggi aufgefordert. Unterdessen rief die EU-Ratspräsidentschaft zu einem Waffenembargo gegen Saudi-Arabien auf. [
Geht es nach dem Willen der EU-Kommission, springen die Uhren am Sonntag ein letztes Mal auf Winterzeit. Doch vor der Abschaffung der Zeitumstellung müssen die EU-Länder ein paar Hürden nehmen. Von Karin Bensch. [
Marode Schulen, Lehrermangel, Unterrichtsausfall - in Hessen ist Bildung das Wahlkampfthema Nummer eins. Außerdem: bezahlbarer Wohnraum. Von Gerrit Rudolph. [mehr]
Die Ermittler konzentrieren sich nach dem Fund mehrere verdächtiger Pakete auf ein Paketzentrum in Florida. Die Debatte über die Vorfälle zeigt, wie tief die Gräben der Gesellschaft in den USA sind. Von Sebastian Schreiber. [
Vor der Küste der griechischen Insel Zakynthos hat es ein Seebeben gegeben. Teile des Hafens wurden beschädigt. Die Erschütterungen waren auch auf dem Festland zu spüren. Über Verletzte ist bisher nichts bekannt. [
Die an zehn Personen in New York gerichteten Sprengstoffpakete sind offenbar von einem Postamt in Florida verschickt worden. Weitere Erkenntnisse gewannen die Ermittler durch die Bauart der Sprengsätze. [
Googles Mutterkonzern Alphabet hat den Gewinn im Sommerquartal zwar kräftig erhöht - doch für Aufsehen sorgen Berichte über sexuelle Belästigungen. Der Internetriese entließ in den vergangenen zwei Jahren 48 Beschäftigte. [
Zehntausende Arbeitsplätze könnten mit dem Kohleausstieg wegfallen. Die Kohlekommission hat sich nun in einem Zwischenbericht auf Vorschläge geeinigt, wie die Veränderungen aufgefangen werden können. [
US-Präsident Trump spricht anhand des Flüchtlingstrecks aus Mittelamerika von einem "nationalen Notstand". Nun soll die Grenze zu Mexiko wohl stärker geschützt werden - mithilfe Hunderter Soldaten. [
Jetzt hat es Bayer Leverkusen auch in der Europa League erwischt: Das Team unterlag beim FC Zürich mit 2:3. Damit muss der Bundesligist wieder ums Weiterkommen bangen. [
Sie können nicht mehr - und doch setzen Tausende Flüchtlinge ihren Weg Richtung USA fort. Trotz Hitze und trotz des Wissens, dass sie dort, wo sie auf ein besseres Leben hoffen, nicht gewollt sind. Von Xenia Böttcher. [
Der Höhenflug der Frankfurter Eintracht hält auch in der Europa League an. Der Bundesligist setzte sich klar überlegen mit 2:0 gegen Apollon Limassol durch. [
In diesem Jahr sollen die Steuern noch kräftig sprudeln, doch dann steigen die Staatseinnahmen vermutlich nicht mehr so stark wie bisher. Das zeigt die neue Prognose der Steuerschätzer. [m
Eigentlich sollte das französische AKW Fessenheim schon lange abgeschaltet worden sein, doch immer wieder verzögert sich die Stilllegung. Nun die nächste Hürde: Der Beschluss für das Aus ist offenbar ungültig. [
Seit Monaten sitzt der deutsche Patrick Kraicker in Haft - nun geht der Prozess weiter. Die Türkei hält ihn für ein Mitglied der YPG, doch die Beweise in der Anklageschrift sind dünn. Von Oliver Mayer-Rüth. [
Für die Hessen-SPD könnte der kommende Sonntag bitter werden. Die Parteispitze in Berlin übernimmt schon mal vorsorglich Verantwortung für das Wahlergebnis. Jörg Seisselberg über eine SPD-Chefin auf Bewährung. [
Angela Merkel galt lange als die unangefochtene Kanzlerin und CDU-Chefin. Aber das hat sich geändert. Ihre Macht bröckelt. Auch deswegen schaut die CDU nervös auf die Hessen-Wahl. Von Sabine Müller. [m
Kirchenzugehörigkeit als Bewerbungskriterium? Genau in dieser Frage hat das Bundesarbeitsgericht gegen die evangelische Diakonie entschieden, die nun eine Entschädigung zahlen muss. [mehr]
Die Kirche darf bei der Jobvergabe die Konfession nicht zur Grundvoraussetzung machen. Das hat das Bundesarbeitsgericht entschieden. Worauf basiert das Urteil und welche Folgen hat es? Von Christoph Kehlbach. [
Die Paketbomben an Demokraten in den USA dominieren die Nachrichten. Doch die politische Stimmung war schon vorher verdorben. Das liegt auch an Trump - aber nicht nur, meint Jan Bösche. [
Wirtschaftsminister Altmaier will die Handelsbeziehungen zur Türkei wieder verbessern. 30 Unternehmer begleiten ihn nach Ankara. Es geht ihnen um politische Stabilität und um Menschenrechte. Von Martin Maier. [
Die US-Polizei hat weitere mutmaßliche Sprengstoffpakete abgefangen. Eine Sendung war an Schauspieler De Niro adressiert, eine an Ex-Vizepräsident Biden. US-Präsident Trump teilte abermals gegen die Medien aus.
Seit heute Morgen räumt die Aachener Polizei die von Umweltaktivisten in Kerpen besetzten Häuser. RWE als Eigentümer hatte Strafantrag wegen Hausfriedensbruch gestellt. [
Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist deutlich abgekühlt. Im Oktober ist der Ifo-Geschäftsklimaindex gesunken. Die weltweiten Unsicherheiten machen die Manager offenbar nervös. [
Kampfsport ist in der rechtsextremistischen Szene im Trend. Doch es geht ihnen oft nicht um Sport. Bei Events und in Studios rüsten sie sich für den Kampf auf der Straße, zeigen Recherchen des ARD-Magazins Monitor. [
Bei einem schweren Luftangriff der von Saudi-Arabien geführten Koalition im Jemen sind nach Angaben der Rebellen viele Zivilisten getötet worden. Demnach wurde eine Menschenmen
Auch nach der Tötung des Journalisten Khashoggi will die Bundesregierung ein Ausbildungsprojekt für den saudischen Grenzschutz weiterführen. Es soll ausgeweitet werden. Das ergaben Recherchen von Report Mainz. [
Bei der Landtagswahl in Hessen wird mit einem erneuten Erfolg der Grünen gerechnet. Das würde ihre Position auch im Bund stärken. Sie profitieren nicht nur von der Schwäche von SPD und CDU. Von Nina Barth. [
Steigende Mieten und Wohnungsmangel verstärken die soziale Ungleichheit in Deutschland: Ausgerechnet Geringverdiener müssen überdurchschnittlich viel für Wohnen ausgeben, stellt ein Gutachten des Sozialverbands fest. [
Das saudische Königshaus beharrt darauf, dass der Journalist Khashoggi nach einer Schlägerei starb. Doch die Zweifel daran sind groß. Die türkische Regierung soll der CIA-Direktorin Audioauf
Der in Russland inhaftierte ukrainische Filmemacher Senzow erhält den Sacharow-Preis für Meinungsfreiheit des Europaparlaments. Er sitzt seit vier Jahren in einem sibirischen Straflager. [mehr]
Wende im Fall Khashoggi: Der saudische Generalstaatsanwalt bewertet die Tötung des Journalisten als vorsätzlich geplante Tat. Türkische Ermittler hätten entsprechende Informationen übergeben. [
Mit Facebook-Daten soll Cambridge Analytica versucht haben, die Wahlen in den USA zu beeinflussen. Dafür muss Facebook in Großbritannien eine halbe Million Pfund Strafe zahlen - in Deutschland hatte der Konzern Glück. [
Die Investmentbank Merrill Lynch hat sich an Steuertricks auf Kosten europäischer Staaten beteiligt. Das zeigen Recherchen des ARD-Magazins Panorama und der "Zeit". Die US-Börsenaufsicht wusste Bescheid - reagierte aber nicht. [
Da hat die Bahn mal richtig Dampf gemacht, und dann das: Der Beton, mit dem die Unterführung im denkmalgeschützten Bahnhof Cloppenburg zugeschüttet wurde, muss wieder heraus. Eine Tunnel-Glosse von Christina Gerlach. [
Die Konfrontation zwischen Italien und der EU weckt an den Märkten Angst vor einer Rückkehr der Eurokrise. Auch neue Probleme in Griechenland machen Sorgen. Die EZB als Feuerlöscher steckt in der Zwickmühle. Von Notker Blechner. [
Wie konnte die Feindseligkeit der politischen Lager in den USA so eskalieren? Während der frühere CIA-Chef Trump in der Verantwortung sieht, ruft Clinton dazu auf, das Land wieder zu einen. Von Sebastian Schreiber. [
Japans Premier Abe besucht erstmals seit sieben Jahren Peking - denn China und Japan wollen im Handelsstreit mit den USA gemeinsam Auswege suchen. Dazu müssen sie ihre Erzfeindschaft überwinden.
Elon Musk hat Wort gehalten: Erstmals seit zwei Jahren hat der Elektroauto-Pionier ein Quartal mit schwarzen Zahlen beendet. Anleger reagierten begeistert. Nachbörslich schoss die Aktie zweistellig nach oben. [
Wenn er mit alten Freunden telefoniert, benutzt US-Präsident Trump ein unsicheres Telefon - laut einem US-Medienbericht zur großen Freude russischer und chinesischer Nachrichtendienste: Die hörten mit. [mehr]
Die meisten haben weder Smartphones noch gültige Papiere - und wollen in die USA, notfalls 2000 Kilometer zu Fuß. Den 7000 Flüchtlingen in Mexiko wollen sich nun weitere 2500 anschließen. Von Anne-Katrin Mellmann. [
Vor der Stichwahl am Sonntag droht Brasiliens Präsidentschaftskandidat Bolsonaro seinen Feinden mit "Säuberungen". Seinen Wahlkampf führt er vor allem über soziale Medien. Ex-Präsident Lula warnt vor "faschistischer Gefahr". [
Tausende Menschen im Süden Mexikos machen sich wieder auf den Weg nach Norden. Venezuelas Staatschef Maduro wehrte sich derweil gegen Äußerungen von US-Vizepräsident Pence, wonach seine Regierung den Zug der Migranten finanzier
Ein Unbekannter hat mit dem Versand mehrerer mutmaßlicher Rohrbomben mindestens sechs prominente Kritiker von US-Präsident Trump ins Visier genommen. Der findet derweil Schuldige für die Feindseligkeit im Land. Von Georg Schwarte. [
Es ist das größte NATO-Manöver seit Ende des Kalten Krieges: An der Übung in Norwegen sind 50.000 Soldaten beteiligt, darunter rund 10.000 Bundeswehrsoldaten. Christoph Prössl über die Gründe für die
Früher lernten Schüler vor allem Fakten - heute sind Kompetenzen wie Teamgeist und unternehmerisches Denken gefragt. Aber wie bereitet man Kinder auf Berufe vor, die es noch gar nicht gibt? Von Sebastian Deliga. [
Der Sacharow-Preis geht an Menschen, die sich für Grundfreiheiten und -rechte einsetzen. In diesem Jahr sind die Anwärter zwei Stimmen des Protests und Helfer auf offener See. Von Step
Der saudische Kronprinz Bin Salman will in enger Kooperation mit der Türkei die Tötung des Journalisten Khashoggi aufklären. Es handele sich um ein "abscheuliches Verbrechen". Von Björn Blaschke. [mehr]
Schalke 04 bleibt zwar auch im dritten Champions-League-Spiel in dieser Saison ungeschlagen. Bei Galatasaray Istanbul wäre aber mehr drin gewesen als
Drittes Spiel, dritter Sieg - und was für einer. Borussia Dortmund zeigte sich bärenstark im Spiel gegen Atlético Madrid und besiegte die Spanier mit einem klaren 4:0. [
Seit dem Einzug der AfD in den Bundestag gibt es mehr Ordnungsrufe als in den vergangenen zwölf Jahren zuvor. Keine Frage: Der Ton ist rauer geworden. Daraus leitet sich eine wichtige Aufgabe für die Zukunft ab. Von Tamara Anthony. [mehr
Da hat die Bahn mal richtig Dampf gemacht, und dann das: Der Beton, mit dem die Unterführung im denkmalgeschützten Bahnhof Cloppenburg zugeschüttet wurde, muss wieder heraus. Eine Tunnel-Glosse von Christina Gerlach. [video]
Es steht der Verdacht im Raum, der saudische Kronprinz selbst könnte die Tötung des Journalisten Khashoggi befohlen haben. Nun nahm Salman erstmals öffentlich Stellung - und sprach von einem "abscheulichen Verbrechen". [
In den Weltmeeren schwimmen etwa 150 Millionen Tonnen Plastik. In Deutschland produziert jeder Einwohner durchschnittlich 37,4 Kilo Plastikmüll pro Jahr - das ist Platz drei im EU-Ranking. Diese und weitere Fakten in Grafiken. [
Migranten versuchen wieder verstärkt, über die Balkanroute in die EU zu gelangen. An der Grenze zu Kroatien wurden jetzt Hunderte Flüchtlinge gestoppt. An einer Stelle durchbrachen sie eine Poli
Russlands Präsident Putin hält den Ausstieg der USA aus dem INF-Vertrag für eine "extrem gefährliche Situation". Er warnte vor einem Rüstungswettlauf. Auch für Europa könnte es ernsthafte Konsequenzen haben. [
Ex-Präsident Obama, die frühere Außenministerin Clinton, CNN - an all diese Adressaten versandten Unbekannte mutmaßliche Rohrbomben. Verletzt wurde niemand. Politik und Ermittler sprechen von einem Terrorakt
Der Tod Khashoggis könnte für Erdogan eine günstige Gelegenheit sein. Möglicherweise weiß der türkische Präsident mehr - und nutzt sein Wissen, um den großen Konkurrenten Riad unter Druck zu setzen. Von R. Baumgarten. [
Vor einem Jahr konstituierte sich der Bundestag, seit März gibt es die GroKo. Seitdem entstand oft der Eindruck: die beschäftigt sich vor allem mit sich selbst. Doch tatsächlich wurde einiges beschlossen. Iris Marx blickt zurück. [
Eine Serie verdächtiger Pakete alarmiert die Sicherheitsbehörden der USA. Der Secret Service hat Pakete mit möglichen Sprengsätzen abgefangen, die an Ex-Präsident Obama, Ex-Außenministerin Clinton und CNN gerichtet waren. [
Die Bundesregierung will keine Fahrverbote für Dieselautos, zumindest so wenige wie möglich. Wie sie das erreichen will, weiß sie schon. Und sie weiß auch, dass sie schnell handeln muss. [
Tesla-Aktionäre hatten in den letzten Monaten nichts zu lachen. Die Eskapaden von Firmengründer Musk haben den Aktienkurs taumeln lassen. Nun bekommt der Autobauer Rückendeckung von unerwarteter Seite. [
Generationen von Schülern haben mit ihnen Heine, Goethe und Schiller kennengelernt. Nun ist den legendären gelben Reclam-Heften in Leipzig erstmals ein ganzes Museum gewidmet. [mdr]
Viel zu oft werden Menschen mit Demenz gar nicht behandelt - oder mit Beruhigungsmitteln statt adäquaten Medikamenten, so eine Studie. Der Verdacht liege nahe, dass Patienten einfach ruhiggestellt würden. [mehr
Der Dieselskandal zieht nun für Porsche eine Millionenstrafe nach sich. Das Stuttgarter Landgericht verurteilte die Holding dazu, mehreren Anlegern insgesamt 47 Millionen Euro Schadenersatz zu zahlen. [
Die Investmentbank Merrill Lynch hat sich an Steuertricks auf Kosten europäischer Staaten beteiligt. Das zeigen Recherchen des ARD-Magazins Panorama und der "Zeit". Die US-Börsenaufsicht wusste Bescheid - reagierte aber nicht. [
Das EU-Parlament hat für ein Verbot von Wegwerf-Artikeln aus Kunststoff gestimmt. Das Zurückdrängen des Plastikmülls soll die Meere schützen - und die Gesundheit der Menschen. Von Stephan Ueberbach. [mehr
Nach Trumps Ankündigung, aus dem INF-Vertrag auszusteigen, stellt sich die NATO auf die Seite der USA. Generalsekretär Stoltenberg sieht die Verantwortung bei Russland - Moskau verletze schon länger den Vertrag. Von H. Romann. [
Noch muss Mainz keine Diesel-Fahrverbote verhängen - aber die Stadt muss sich darauf vorbereiten, wenn die Stickstoffdioxid-Werte nicht besser werden. Das dortige Verwaltungsgericht setzte dazu eine Frist. [
Falsche Warnmeldungen forderten einen Autofahrer zu Zwangspausen auf. Eine Reparatur misslang. Deshalb hält der Bundesgerichtshof die Forderung nach einem Neuwagen für verhältnismäßig. Von Phillipp Barlet. [
Nach den USA hat nun auch Großbritannien erste Sanktionen im Fall Khashoggi verhängt. Verdächtige wurden mit Einreisesperren belegt. Am Tatort selbst konzentrieren sich die Ermittler auf einen Brunnen. [
Einwanderer, die auf dem Seeweg nach Australien aufgegriffen wurden, werden unter fragwürdigen Bedingungen in Lagern festgehalten. Die Proteste dagegen werden immer lauter. Von Lena Bodewein. [mehr]
Verteidigungsministerin von der Leyen steht wegen des Einsatzes externer Berater in der Kritik. Jetzt gibt sie erstmals Fehler in der Vergabeaffäre zu - und kündigt interne Konsequenzen an. [
Auf das robuste zweite Quartal folgt die Enttäuschung: Im Sommer hat die Deutsche Bank einen massiven Gewinneinbruch verzeichnet. Immerhin: Der Rückgang ist nicht ganz so schlimm wie befürchtet. Von Lothar Gries. [
Gezielte Provokation nach der Ablehnung der EU-Kommission des italienischen Haushaltsplans. Ein Abgeordneter der rechten Lega-Partei hat die Notizen von EU-Kommissar Moscovici mit seinem Schuh traktiert. [mehr]
US-Präsident Trump sendet widersprüchliche Signale an Saudi-Arabien: Er verhängt Sanktionen, hält am Waffenhandel aber fest. Abgeordnete machen saudischen Kronprinzen für Tod Khashoggis verantwortlich. Von Sebastian Schreiber. [
Sturmtief "Siglinde" zieht über Norddeutschland hinweg. Vor allem auf den Nordfriesischen Inseln drohen orkanartige Böen. Im Fährverkehr auf der Nordsee kom
Während die Kohlekommission in Bergheim über einen Fahrplan für den Ausstieg aus der Braunkohle berät, ziehen Tausende RWE-Mitarbeiter durch den Ort. Sie fürchten um ihre Arbeitsplätze - und wollen kämpfen. [
Befristet Beschäftigte und Teilzeitarbeiter sind in Deutschland deutlich stärker von Armut bedroht als noch vor zehn Jahren. Das zeigen neue Zahlen von Eurostat. Sie weisen zugleich aber auch eine Verbesserung aus. [
Vier Minuten Zeit, maximal 33 Fragen: Wer sind die Menschen, die zur hessischen Landtagswahl antreten? Mehr als 500 Kandidatinnen und Kandidaten präsentieren sich
Vorsicht beim Posten in sozialen Netzwerken: Das Auswärtige Amt weist Türkei-Reisende neuerdings auf die rigorose Strafverfolgung von Online-Äußerungen durch die türkische Justiz hin. [
In seinem Wahlkampf setzt US-Präsident Trump noch einmal auf sein Erfolgsrezept von 2016: Angst vor Menschen, die keine US-Amerikaner sind. Die Migranten an der südlichen Grenze kommen ihm da gerade recht. Von Arthur Landwehr. [
Am Sonntag wird in Hessen gewählt. Für eine Fortsetzung von Schwarz-Grün dürfte es n
Bei Wikipedia steht: Leichtathletin Heike Drechsler war als "IM Jump" für die Stasi tätig. Das stimmt nicht, wie ein dem BR vorliegendes Gutachten zeigt. Heike Otto erklärt, wie sich der Vorwurf verbreitete. [
Das Verwaltungsgericht Mainz verhandelt über ein mögliches Fahrverbot für ältere Dieselautos in der rheinland-pfälzischen Hauptstadt. Worum geht es, und welche Folgen hätte das Urteil? [mehr]
Dänemark will von der Bundesregierung wissen, ob bereits 2012 bekannt war, dass das Land im Visier der Cum-Ex-Steuerbetrüger stand. Eine Warnung erhielten die Dänen nicht - der Schaden geht in die Milliarden. [
Die USA haben erste Strafmaßnahmen im Zusammenhang mit der Tötung des saudi-arabischen Journalisten Khashoggi angekündigt. Von US-Präsident Trump kam ungewohnt scharfe Kritik am engen Handelspartner Saudi-Arabien. [
Die Hungersnot im Jemen könnte nach UN-Angaben bald 14 Millionen Menschen betreffen. Der UN-Nothilfekoordinator rief zu einer humanitären Waffenpause und mehr Geld für Hilfslieferungen auf. [
Sturmtief "Siglinde" zieht über Norddeutschland hinweg. Vor allem auf den Nordfriesischen Inseln drohen orkanartige Böen. Im Fährverkehr auf der Nordsee kommt es zu Einschrä
Lange Zeit blieb Bayern bei AEK Athen spielerisch vieles schuldig. Erst nach dem entscheidenden Doppelpack innerhalb von drei Minuten zeigten sich die Münchner s
In einem U-Bahnhof in Rom sind 20 Menschen verletzt worden, als eine Rolltreppe unter ihnen nachgab. Die meisten Opfer sind Fans des Fußballclubs ZSKA Moskau. Die Unglücksursache ist unklar. Von Tassilo Forchheimer. [
Nach dem Tod des Regimekritikers Khashoggi hatte es Absagen gehagelt. Dennoch konnte Saudi-Arabien auf der Investorenkonferenz Geschäfte von mehr als 50 Milliarden Dollar abschließen. [
Am 3. Spieltag der Champions League hat die TSG Hoffenheim 3:3 gegen Olympique Lyon gespielt. Zwei individuelle Fehler brachten die Kraichgauer in den Rückstand -
Die EU hat Italiens Haushaltsentwurf abgelehnt. Die Regierung in Rom müsste nun eigentlich einen neuen Etat mit weniger Schulden vorlegen. Doch es sieht nicht danach aus, als würde sie das tun. Von Jan-Christoph Kitzler. [
Es sollte eine freundschaftliche Geste zum 100. Unabhängigkeitstag Polens werden. Doch die Beziehungen sind angespannt. Das prägte das Gespräch zwischen Präsident Duda und Bundespräsident Steinmeier. Von Katrin Brand. [
Immer mehr Details werden im Fall Khashoggi bekannt. Dennoch ist noch vieles unklar. Was genau ereignete sich am Tag seines Todes? Wo ist seine Leiche? Was ist bekannt über die Täter? Von Günter Marks. [mehr]
Dritter Spieltag in der Champions-League: Die Bayern wollen mit einem Sieg in Athen die Spitze der Champions-League-Gruppe E erobern. Gleichzeitig tritt Valencia in der Gruppe H bei den Young Boys Bern an. [
Russland zeigt sich von Trumps Plänen für ein Ende des INF-Abrüstungsabkommen überrascht, will aber weiter mit den USA sprechen. Putin will den US-Präsidenten dafür im November in Paris treffen. [mehr]
Russland hat die USA davor gewarnt, das INF-Abrüstungsabkommen ersatzlos aufzukündigen. Es sei "gefährlich", eine solche Übereinkunft zu beenden, ohne eine echte Alternative dafür zu hab
Trump hat auch China gedroht, das Nukleararsenal aufzustocken. Er stört sich daran, dass das INF-Abkommen die USA daran hindert, dem Aufrüsten Chinas etwas entgegenzusetzen. Peking mahnt zur Ruhe. Von Axel Dorloff. [
Es geht um Schlankheits- und Potenzpillen, aber auch Krebs- oder HIV-Medizin: Bei einer Polizeiaktion in 116 Ländern sind 500 Tonnen gefälschte Medikament sichergestellt worden. Sie können extrem gefährlich sein. [
In diesem Jahr haben bereits mehr als 13.000 in Libyen festsitzende Flüchtlinge UN-Hilfen für die Rückkehr in ihre Heimat angenommen - also mehr Menschen als von dort nach Italien kamen. Dies ha
Polizisten haben bei Saarlouis fünf Flüchtlinge aus einem Kühlwagen gerettet. Ermittler machten das Fahrzeug per Handyortung ausfindig. Die Iraker hatten wegen der Kälte den Notruf selbst abgesetzt. [
Zwei Wochen vor den Kongresswahlen setzt die US-Regierung laut einem Medienbericht erstmals die Cyberabwehr gegen Einmischungen aus Russland ein. Sie will damit Attacken im Voraus bekämpfen. Von Martin Ganslmeier. [
Ein Hackerangriff auf ein saudisches Gaswerk führte fast zur Katastrophe. Das BSI sieht auch eine Gefahr für deutsche Konzerne. Experten wollen in Russland einen Schuldigen ausgemacht haben. Von Jan Lukas Strozyk. [
Es ist ein einmaliger Vorgang in der Geschichte der EU. Erstmals lehnt die Kommission die Haushaltspläne eines Mitgliedsstaates ab: Die Neuverschuldung, die Italiens Regierung plane, verstoße gegen die EU-Regeln. [
Sauberer soll das Trinkwasser in der EU werden und für alle verfügbar - darauf hat sich das EU-Parlament heute verständigt. Ein Ziel: Die Europäer sollen mehr aus dem Hahn trinken, um Plastikmüll zu vermeiden. [
Sturmtief "Siglinde" zieht über Norddeutschland hinweg. Vor allem auf den Nordfriesischen Inseln drohen orkanartige Böen. Im Fährverkehr auf der Nordsee kommt es zu
Harley-Davidson hat ein Problem: Jahrzehntelang hatte die Generation der Baby-Boomer dem Motorradhersteller Gewinne beschert, jetzt beginnt der Mythos zu verblassen. Kann eine Elektro-Harley den Rockernachwuchs begeistern? Von T. Spinnler. [
Die schlechte Nachricht: Wer in Deutschland aus sozial schwachen Verhältnissen kommt, hat weiter schlechtere Bildungschancen als andere. Die gute Nachricht: Der Einfluss der Herkunft wird immer schwächer. [
Ein US-Gynäkologe soll Hunderte Studentinnen an der University of Southern California sexuell belästigt haben. Diese soll jahrzehntelang von den Vorwürfen gewusst haben - nun zahlt sie Entschädigungen. Von Nicole Markwald. [
Nach der Absage des Konzerts der Punkband Feine Sahne Fischfilet hat sich die Stiftung Bauhaus Dessau entschuldigt. Sie bedauere, das Bauhaus al
Sturmtief "Sieglinde" zieht über Norddeutschland hinweg. Vor allem auf den Nordfriesischen Inseln drohen orkanartige Böen. Im Fährverkehr auf der Nordsee kommt
Das Landgericht Dresden hat die Anklage gegen die ehemalige AfD-Chefin Frauke Petry zugelassen. Ihr wird vorgeworfen, im November 2015 vor dem sächsischen Wahlprüfungsausschuss unter Eid falsch ausgesagt zu haben. [
Wenn in Deutschland lebende Ausländer Straftaten begehen, können sie ausgewiesen werden. Welche Regelungen gelten dafür? Und bedeutet eine Ausweisung gleichzeitig die Abschiebung? Kolja Schwartz liefert Antworten. [
Deutschlandweit verhandeln Verwaltungsgerichte über Diesel-Fahrverbote. Frank Bräutigam erklärt die Knackpunkte und den roten Faden in der komplexen rechtlichen Auseinandersetzung - und was der Merkel-Vorstoß bedeutet. [
Noch heute könnte die EU-Kommission den Haushaltsentwurf Italiens wegen zu hoher Neuverschuldung zurückweisen. Im EU-Parlament erhielt sie dafür bereits Rückendeckung
Der türkische Präsident Erdogan hat Saudi-Arabien vorgeworfen, die Tötung des Journalisten Khashoggi geplant zu haben. Vor Abgeordneten seiner Partei AKP in Ankara sprach Erdogan von einem grausamen Mord. [
Die Wiedereinreisesperre für abgelehnte Asylbewerber an der deutsch-österreichischen Grenze ist offenbar weitgehend überflüssig. Nach Medienberichten gab es erst drei Zurückweisungen. [
Deutschland ist für den internationalen Reiseführer "Lonely Planet" 2019 das zweitbeste Reiseziel der Welt - gleich hinter Sri Lanka. Grund für die Top-Platzierung sind zwei Jubiläen. [
Saudi-Arabien ist in Sachen Militärtechnik zweitbester Kunde in Deutschland. Nun mehren sich die Stimmen, wegen des Falls Khashoggi alle Rüstungsgeschäfte auf Eis zu legen - auch die schon genehmigten. [
Er war einer der bekanntesten Unternehmer Italiens: Gilberto Benetton, Mitbegründer des Modeunternehmens, ist 77-jährig gestorben. Gilberto war ein Stratege, der mehr machen wollte als bunte Oberbekleidung. [m
Die Drohungen aus den USA erreichen zwar auch die Flüchtlinge in Mexiko, aber sie wirken nicht. Die Migranten sind entschlossen, für ein besseres Leben weiterzugehen. Von Anne-Katrin Mellmann. [
US-Präsident Trump droht China und Russland, atomar aufzurüsten, bis sie "zur Vernunft kommen". Er warf Moskau vor, sich nicht an den Abrüstungsvertrag gehalten zu haben. Russland warnt vor globalen Sicherheitsrisiken. [
Künstliche Inseln, ein Tunnel und die längste Meeresbrücke der Welt. In China ist eine neue Verbindung Hongkong eröffnet worden. Die Parteiführung jubelt, der Durchschnittbürger wird wohl nicht drüberfahren.
Nur noch 78 Millionen Dollar Strafe - mit diesem neuen Urteil im Glyphosatprozess will sich Bayer nicht zufriedengeben. Der Konzern kündigte Berufung an. Für Bayer ist auch dieses Urteil ein Rückschlag. [
Plastik in Gewässern und Böden wird zunehmend zum Problem. Forscher haben winzige Plastikpartikel nun auch in menschlichen Stuhlproben gefunden - und zwar bei Probanden unterschiedlichen Alters weltweit. [
US-Präsident Trump ist mit der Darstellung Saudi-Arabiens zum Fall des getöteten Journalisten Khashoggi "nicht zufrieden". Unterdessen wurden weitere Details bekannt: Ein Double soll zum Tatzeitpunkt gesichtet worden sein. [
Ein schwerer Tropensturm zieht auf die Westküste von Mexiko zu. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 Kilometern pro Stunde könnte der Hurrikan "Willa" zu einer Sturmflut führen, warnte das US-Hurrikanzentrum. [
Monsanto kann im US-Prozess um angebliche Krebsrisiken von glyphosathaltigen Unkrautvernichtern mit einer deutlich geringeren Strafe rechnen. Die Forderung Monsantos nach einem neuen Prozess wies die Richterin aber zurück. [
Ein Mann stellt vergiftete Babynahrung in Supermarktregale und will so
Das INF-Abkommen war der erste Abrüstungsvertrag der Nachkriegsgeschichte. Er entstand in einem Klima der Massenproteste und schien das atomare Wettrüsten beendet zu haben - bis zur Ankün
"Stahl ist ein Werkstoff der Zukunft", diese Ansicht vertraten die Teilnehmer des ersten Nationalen Stahlgipfels. Vertreter von sechs Bundesländern unterzeichneten eine Charta zur besseren Zusammenarbeit. [
Die britische Premierministerin May versucht in diesen Tagen, Unterhaus und Kabinett davon zu überzeugen, dass sie das mit dem Brexit hinbekommt. Doch die, die ihr glauben, werden immer weniger. Von Jens-Peter Marquardt. [
Großfusion in der deutschen Kinolandschaft: Der deutsche Marktführer Cinestar wird vom britischen Eigentümer des Konkurrenten Cinemaxx übernommen. Der Preis: bis zu 222 Millionen Euro. [
Im Falle eines Rückzugs der USA aus dem Abrüstungsabkommen droht Russland mit Gegenmaßnahmen. Es müsste dann ein Gleichgewicht wiederhergestellt werden. Ein Ausstieg würde die Welt "gefährlicher machen". [
Die Debatte um den INF-Vertrag offenbart nicht nur das tiefe Misstrauen zwischen Russland und dem Westen. Auch die Verhandlungen mit anderen Atommächten könnten problematischer werden. Von Christian Thi
Nach heftiger Kritik hat Siemens-Chef Kaeser seine Teilnahme an der Investorenkonferenz in Riad abgesagt. Jetzt müsse im Fall Khashoggi die Wahrheit gefunden und der Gerechtigkeit gedient werden. Saudi-Arabien ist für Siemens ein Milliardenmarkt. [
Polens oberste Gerichtspräsidentin Gersdorf hat Richter zurück in den Dienst gerufen. Der Hintergrund: Nach einem EuGH-Urteil muss Warschau die Zwangspensionierung von Richtern sofort stoppen. [
Im Fall Khashoggi dringen weitere mutmaßliche Details an die Öffentlichkeit: Ein Double soll rund um den Tatzeitpunkt gesichtet worden sein. Türkische Medien sehen in dem Fall direkte Verbindungen zum saudischen Kronprinzen. [
Es ist an der Zeit, einen Schlussstrich zu ziehen: Die Bundesregierung muss Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien stoppen, meint Christoph Prössl. Zur Not sollte Schadenersatz gezahlt werden. [
Es ist an der Zeit, einen Schlussstrich zu ziehen: Die Bundesregierung muss Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien stoppen, meint Christoph Prössl. Zur Not sollte Schadenersatz gezahlt werden. [
US-Präsident Trump will zentralamerikanischen Ländern Finanzhilfen kürzen, aus denen sich Tausende Menschen auf der Flucht in Richtung USA befinden. Die Massenflucht nennt er einen
Merkel will mit einer Gesetzesänderung Diesel-Fahrverbote erschweren. Eine Schein-Hilfe für Frankfurt - die größte Stadt im Wahlkampfland Hessen? Denn letztlich entscheiden Kommunen und Gerichte über Verbote. Von Tanja Oppelt. [
Nord- und Südkorea haben sich darauf geeinigt, Soldaten und Waffen aus der gemeinsamen Sicherheitszone abzuziehen. Die Räumung von Minen in dem Gebiet sei abgeschlossen worden, hieß es. [
Dem Zusammenschluss von Linde und Praxair zum größten Industriegasehersteller der Welt steht nichts mehr im Weg. Nach langer Prüfung hat die US-Kartellbehörde der Fusion zugestimmt - allerdings unter Auflagen. [
Ein millionenschwerer Finanzskandal erschütterte sein Bistum. Nun stößt Eichstätts Bischof Hanke tiefgreifende Reformen an und trifft dabei auf massiven Widerstand in seiner Kirche. Von Katja Riedel. [
Ein millionenschwerer Finanzskandal erschütterte sein Bistum. Nun stößt Eichstätts Bischof Hanke tiefgreifende Reformen an und trifft dabei auf massiven Widerstand in seiner Kirche. Von Katja Riedel. [
Ein NATO-Soldat ist in Afghanistan offenbar von einem Mitglied der afghanischen Sicherheitskräfte getötet worden. Es ist die zweite "Insider-Attacke" innerhalb kurzer Zeit. [
Streiks und gestiegene Kerosin-Preise haben dem Billigflieger Ryanair schwere Gewinneinbrüche beschert. Nun droht auch noch ein harter Brexit, der die ganze Luftfahrt-Branche durcheinanderwirbeln könnte. Von Notker Blechner. [
Trumps Sicherheitsberater Bolton erwarten in Moskau frostige Gespräche: Statt Putins Nähe zu suchen, will der US-Präsident aus dem INF-Abkommen aussteigen. Die Drohung richt
Kanzlerin Merkels Ankündigung, vorerst keine weiteren Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien zulassen zu wollen, sei "beruhigend", kommentieren deutsche Zeitungen. Es werde Zeit, gegenüber den saudischen Herrschern Flagge zu ze
Der saudische Kronprinz Salman hat zu einer Investorenkonferenz der Superlative geladen. Doch nach dem Tod des Journalisten Khashoggi hagelt es Absagen - vor allem aus den USA. Von Martin Ganslmeier. [
Premierminister Morrison hat sich im Namen des Landes bei Zehntausenden Australiern entschuldigt, die als Kinder in Schulen, Kirchen und Vereinen missbraucht worden waren. Es sei an der Zeit, ihnen Gerechti
Die Zahl der Autodiebstähle in Deutschland sinkt. Doch die Kriminellen knacken immer teurere Autos, sodass der Schaden einen Rekordwert erreicht hat. Am häufigsten gestohlen wurde 2017: ein Diesel. [
Ein schweres Unwetter ist über die italienische Hauptstadt Rom gezogen. Heftiger Niederschlag setzte Straßen und Häuser unter Wasser. Hagelmassen und Eisbrocken türmten sich auf den Wegen. [
Ryanair hat mit einem weiteren Imageproblem zu kämpfen. Auf einem Flug wurde eine 77-jährige Passagierin von einem Mitreisenden rassistisch beschimpft. Konsequenzen hatte der Vorfall allerdings nur für die Frau. [
Nach langer Dürre wird leichter Regen erwartet. Doch auf das Niedrigwasser in Rhein und Elbe dürfte dies kaum Auswirkungen haben, sagen Experten. Die Folgen: keine Schiffsreisen, gedrosselte Produktion, teureres Heizöl. [
Laut Koalitionsvertrag wollte die Bundesregierung längst keine Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien mehr genehmigen. Dass das Land dennoc
Italiens Haushaltsentwurf sorgt weiter für Ärger. Bis zum Mittag erwartet die EU-Kommission eine Erklärung für die hohe geplante Neuverschuldung. Rom sieht jedoch keinen Handlungsbedarf. Von Ralph Sina. [
Die Flüchtlinge aus Mittelamerika ziehen weiter Richtung USA. Noch ist unklar, ob Mexikos Behörden sie daran hindern werden. Wenn nicht, droht US-Präsident Trump mit Grenzschließung. Von Anne-Katrin Mellmann. [
Am kommenden Sonntag wählen die Hessen einen neuen Landtag. Dem Land geht es gut. Die Wirtschaft boomt. Doch auf der Kehrseite des Erfolgs steigen die Mieten. Straßen und der Bahnverkehr sind überlastet. Von Sebastian K
EU-Kommissar Oettinger warnt vor übereilten Reaktionen auf die Tötung des Journalisten Khashoggi: Eine Entscheidung über den von Deutschland geforderten Rüstungsexport-Stopp dürfe es erst nach der Untersuchung geben. [
Die Frage der künftigen Grenze zwischen Irland und Nordirland ist ungelöst. Ansonsten hält die britische Premierministerin May die Brexit-Gespräche mit der EU aber für weitgehend abgeschlossen. [mehr]
Lewis Hamilton hat es noch nicht geschafft: Mit seinem dritten Platz beim Großen Preis der USA ist die WM-Entscheidung in der Formel 1 vertagt. Der glücklich
Bei den Regionalwahlen in Polen kann die europakritische Regierungspartei PiS mit Zuwächsen rechnen. Die Abstimmung galt als wichtiger Stimmungstest. Das endgültige Ergebni
Mehrere deutsche Großstädte drohen für ältere Diesel-Modelle zur Sperrzone zu werden. Die Bundeskanzlerin will dies nun verhindern. Sie kündigte eine gesetzliche Lösung an, das die Hürden für Fahrverbote anheben soll. [
Ein Spielfilm über die katholische Kirche rüttelt Polen auf. "Kler" von Regisseur Wojciech Smarzowski kritisiert Macht, Lust und Geldgier des Klerus - und hat eine heftige Debatte ausgelöst. Von Olaf Bock. [video]
Anhänger des Rechtspopulisten Bolsonaro sind in mehreren Städten Brasiliens auf die Straße gegangen. Sie wollen einen Sieg ihres Kandidaten bei der Stichwahl ums Präsidentenamt kommende Woche unterstützen. [
Die Partie zwischen Hertha BSC und dem SC Freiburg hatte am Ende keinen Sieger und endete 1:1. Für den größten Aufreger sorgte der Schiedsrichter wegen eines zurückgenommenen F
Borussia Mönchengladbach bleibt vor eigenem Publikum eine Macht. Gegen den FSV Mainz 05 gab es den vierten Heimsieg in Folge - und der fiel deutlich aus: 4:0. Gladbach ist damit auf Tabellenplatz zwei. [
Saudi-Arabien gerät nach dem Tod des Journalisten Khashoggi immer stärker unter Druck. Deutschland, Frankreich und Großbritannien verlangen Aufklärung. Kanzlerin Merkel stellt Waffenlieferungen an das Land infrage. [meh
Vor der Hessen-Wahl haben CDU und SPD ihre Positionen bekräftigt. Ministerpräsident Bouffier sieht keine Wechselstimmung bei den Wählern, SPD-Vize Dreyer schon. Im Bericht aus Berlin zeigte sie sich optimistisch. [
Ein Rechtsgutachten hält den Einsatz der bayerischen Landespolizei bei Kontrollen an der Grenze zu Österreich für verfassungswidrig. Der Einsatz untergrabe die föderale Kompetenzverteilung, so die Juristen. [
CSU-Chef Seehofer will sich nicht allein für das schlechte Ergebnis seiner Partei bei den Landtagswahlen verantwortlich machen lassen. "Noch mal mache ich einen Watschnbaum nicht", sagte er. [mehr
US-Präsident Trump hatte Druck gemacht, um den Auftrag in den USA zu holen. Doch Siemens hat offenbar auch gute Chanchen auf einen Milliardenauftrag im Irak. Der Konzern will Stromkapazitäten ausbauen. [
Bei einem Zugunglück in Taiwan sind mehr als 20 Menschen ums Leben gekommen. Das berichten die Behörden. Mehr als 160 Reisende wurden verletzt. Bei dem Unfall waren fünf von acht Waggons entgleist. [
Mehrere hundert afrikanische Migranten haben versucht, von Marokko aus den Grenzzaun zur spanischen Exklave Melilla zu überwinden. Etwa 200 gelang die Flucht aufs EU-Gebiet. Einer von ihnen starb. Von Oliver Neuroth. [mehr
Tausende Menschen sind dem Aufruf mehrerer Initiativen gefolgt, um in Dresden gegen Rassismus und Ausländerfeindlichkeit zu protestieren. Anlass ist insbesondere der 4. Jahrestag des fremdenfeindlichen Bündnisses "Pegida". [
US-Präsident Trump will aus dem Atom-Abrüstungsvertrag mit Russland aussteigen. Darauf hat Moskau nun prompt reagiert und warnte vor Chaos. Von Hermann Krause. [mehr]
Gewalt bestimmt die erste Parlamentswahl in Afghanistan, bei der die örtliche Polizei alleine für Sicherheit sorgen sollte. Auch am zweiten Wahltag wurden mehrere Menschen bei einem Anschlag getötet. Von Bernd Mu
In Polen finden Regionalwahlen statt, sie gelten als wichtiger Stimmungstest für die Regierungspartei PiS. Diese hofft darauf, ihre Macht weiter zu festigen. Nächstes Jahr sind die Parlamentswahlen. [m
Die US-Regierung soll zugunsten von General Electric Druck gemacht haben - dennoch hat nun Siemens gute Chancen auf einen Milliardenauftrag im Irak. Der Konzern soll die Stromkapazitäten ausbauen - und verspricht vieles mehr. [
Beim dritten Anlauf hatte es geklappt: Seit diesem Sommer gehört der Naumburger Dom in Sachsen-Anhalt zu den 44 UNESCO-Welterbestätten. Die Aufnahme in die Welterbe-Liste wurde nun gefeiert. [mehr]
Internet an allen Schulen - das will die Bundesregierung und den Ländern dafür finanziell unter die Arme greifen. Doch ob das gelingt, ist fraglich. Denn nicht alle sind über die Großzügigkeit des Bundes gl
In Deutschland fehlen einer Studie zufolge noch immer mehr als 270.000 Kita-Plätze für Kinder unter drei Jahren. Die Situation hat sich demnach trotz aller Bemühungen und Investitionen kaum verbessert. [
In den USA stößt die Darstellung Saudi-Arabiens über die Tötung des Journalisten Kashoggi auf wachsende Kritik. Auch US-Präsident Trump änderte inzwischen seinen Ton. Von Martin Ganslmeier. [
Der frühere niederländische Ministerpräsident Wim Kok ist tot. Regierungschef Rutte erklärte, Kok sei von großer Bedeutung für das Land gewesen. Das Könighaus gedachte ihm in Dankbarbeit. [mehr]
US-Präsident Trump hat angekündigt, aus dem Vertrag über nukleare Mittelstreckensysteme (INF) aussteigen. Russland habe die 1987 geschlossene Vereinbarung v
Soldaten und Beamten der Bundeswehr sind laut einem Medienbericht eigenständige Kontakte zu Bundestagsabgeordneten untersagt worden. Das gehe aus einem vertraulichen Schreiben aus dem Verteidigungsministerium hervor. [
Die Parlamentswahl in Afghanistan war vielerorts von schwerer Gewalt überschattet. Wegen organisatorischer Mängel wurde sie in einigen Stimmbezirken verlängert. Trotz aller Probleme gaben viele Afghanen ihre Stimme ab. [
Bremen hat sich durch einen Sieg beim FC Schalke in die absolute Spitzengruppe katapultiert. Entscheidender Mann war ein Werder-Jungspund: Maximillian Eggestein erzielte beide Treffer für die Gäste. [
Außenminister Maas hat erklärt, er sehe nach dem Tod Khashoggis "keine Grundlage, auf der positive Entscheidungen für Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien zu treffen sind." Der Fall werde die G7-Staaten beschäftigen, sagte er im tagesthemen-Interview. [
Nach einer Legende wird das britische Empire untergehen, wenn die Raben aus dem Tower verschwunden sind. Damit das nicht geschieht, wacht Chris Skaif über die schwarzen Vögel ihrer Majestät. Von Julie Kurz. [video]
Der getötete Journalist Khashoggi galt als sachlicher Kritiker, nicht als radikaler Gegner des saudischen Königshauses. Doch seine Beziehungen waren ambivalent: Er stand Eliten, Islamisten und Demokraten nahe. [
Nach zwei Wochen nun also doch das Bekenntnis aus Riad: Der Journalist Kashoggi ist im saudischen Konsulat in Istanbul zu Tode gekommen. Die saudischen Ermittler sprechen von einer Schlägerei. Von Björn Blaschke. [
18 Festnahmen und vier Entlassungen - damit will das saudische Königshaus vor allem von der Rolle des Kronprinzen im Fall Khashoggi ablenken, meint ARD-Korrespondent Daniel Hechler. Bin Salman will von nichts gewusst haben. [mehr]
Während US-Präsident Trump die saudische Version zu den Umständen von Khashoggis Tod für glaubwürdig hält, gibt es international erhebliche Zweifel. Mit Nachdruck wird eine gründliche und transparente
Ist Saudi-Arabien so weit gesunken wie Hussein und Gaddafi, Oppositionelle einfach ermorden zu lassen? Offensichtlich ja, meint Reinhard Baumgarten: Die Ermordung Khashoggis sei eine unmissverständliche Botschaft an alle Kritiker. [
Videoaufnahmen zeigen es: In London protestieren Zehntausende gegen den bevorstehenden Brexit. Einige nahmen weite Wege auf sich - wie von den mehr als 1000 Kilometer entfernten Orkney-Inseln vor Schottland. [video]
Drei Monate war das deutsche Rettungsschiff "Sea-Watch 3" auf Malta festgesetzt. Jetzt hat die Crew die Genehmigung erhalten, die Insel zu verlassen. [mehr
Mit ihrem bislang schlechtesten Ergebnis - 80,8 Prozent - ist Julia Klöckner für weitere zwei Jahre als rheinland-pfälzische CDU-Landeschefin bestätigt worden. 2016 hatte sie
Eine Woche vor der Landtagswahl in Hessen sind in Frankfurt mehrere tausend Menschen gegen die steigenden Mieten auf die Straße gegangen. Zu dem Bündnis hatten sich m
CDU-Chefin Merkel hat von ihrer Partei gefordert, endlich mit der Diskussion über schlechte Wahlergebnisse und die Flüchtlingskrise aufzuhören. Diese "Nörgelei" bedrohe den Status der CDU als Volkspartei. [
In Taiwans Hauptstadt haben Zehntausende für die endgültige Unabhängigkeit von der Volksrepublik China demonstriert. Die Proteste bringen Taiwans Präsidentin in Bedrängnis - der offene Konflikt mit Peking wäre folgenschwer. [
Nach zuletzt vier Pflichtspielen ohne Sieg hat der FC Bayern München mit einem 3:1 gegen Wolfsburg wieder einen Erfolg gefeiert. Mann des Tages beim Sieg in Wolfsburg war Robert Lewandowski. [
Es war einer der größten Protestzüge in London seit Jahren: Mehr als eine halbe Million Menschen haben für ein zweites Brexit-Referendum demonstriert - mit der Option, den EU-Ausstieg ganz a
Die erste Ratingagentur zieht Konsequenzen aus der Schuldenpolitik in Italien. Moody's stufte die Kreditwürdigkeit des Landes herab. Für Italien könnte es nun schwieriger werden, sich Geld zu besorgen. [
Schon in etwa fünf Monaten will Großbritannien die EU verlassen. Doch "People's Vote" will das nicht hinnehmen. Mit einem großen Protestzug mitten durch London k
Eine Armada an Soldaten soll bei der Parlamentswahl in Afghanistan für Sicherheit sorgen. Trotzdem wird der Urnengang wieder vo
Es spielten sich tumultartige Szenen ab, als Hunderte Migranten in Guatemala versuchten, den Grenzzaun zu Mexiko zu überwinden. Viele schafften es auch. Sie wurden inzwischen in Migrationszentren gebracht. [
Das saudi-arabische Königshaus hat im Fall Khashoggi nur das Offensichtliche eingestanden, ist ARD-Korrespondent Daniel Hechler überzeugt. Offenbar gehe es Saudi-Arabien darum, Kronprinz Mohammed bin Salman zu schützen. [video]
Es ist eine faszinierende Transformation: Regisseur Peter Jackson hat Filmaufnahmen aus dem 1. Weltkrieg koloriert, digital aufbereitet und vertont - und plötzlich wirken die Bilder lebendig. Von Julie Kurz. [video]
Der Hausarrest gegen ihn wurde aufgehoben, aber "sein" Dorf darf Domenico Lucano nicht mehr betreten. Der migrantenfreundliche Bürgermeister wurde suspendiert. Was wird nun aus Riace? Von Jan-Christoph Kitzler. [
Neun Millionen Afghanen sind heute zur Parlamentswahl aufgerufen. Vor allem junge Leute wollen ihre Stimme abgeben - doch die Angst vor Anschl
Erleichterung bei der ESA: Die Sonde "BepiColombo" schickte ein erstes Signal an das Kontrollzentrum in Darmstadt. Eine rund siebenjährige Reise zum Merkur hat begonnen. [mehr
Der Fall Franco A. erschütterte 2017 die Bundeswehr. Eine Debatte über Rechtsextremismus in der Bundeswehr brach los, Gegenmaßnahmen wurden angekündigt. Geworden ist daraus wenig. Von Chris
Seit dem 2. Oktober fehlt jede Spur des Journalisten Khashoggi, der zuletzt im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul gesehen wurde. Nun hat Saudi-Arabien den Tod des Mannes eingeräumt. Es seien 18 Menschen festgenommen worden. [
Mazedonien hat eine wichtige Hürde zur Umbenennung des Landes genommen. Zwei Drittel der Parlamentsabgeordneten befürworteten den Schritt, der einen jahrzehntelangen Streit mit Griec
Facebook holt sich den ehemaligen britischen Vize-Premier Clegg als Politikchef ins Team. Damit übernimmt ein Europäer die Schlüsselposition - mitten in der schwersten Krise des US-amerikanischen Unternehmens. [
Der Europäische Gerichtshof mischt sich in die polnische Innenpolitik ein - und will damit vor allem eines signalisieren: Die EU ist nur dann etwas wert, wenn sie auch mal ungemütlich wird, meint Gigi Deppe. [
Eine große Gruppe von Migranten aus Honduras hat die Grenze zwischen Guatemala und Mexiko durchbrochen. Die Menschen überwanden eine Grenzabsperrung und gelangten auf mexikanisches Territorium. Ihr Ziel si
Die US-Justiz hat Strafantrag gegen eine russische Staatsbürgerin gestellt: Sie soll an Manipulationsversuchen vor den bevorstehenden Midterm-Wahlen mitgewirkt haben. D
Eintracht Frankfurt hat sich mit einem 7:1-Sieg über Fortuna Düsseldorf in die Verfolgergruppe der Fußball-Bundesliga geschoben und d
Saarlands Ministerpräsident Hans ist neuer CDU-Landesvorsitzender. Die Delegierten wählten ihn mit 95,5 Prozent der Stimmen zum Nachfolger von Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer. [
Neue Hiobsbotschaft aus Stuttgart: Daimler hat zum zweiten Mal binnen weniger Monate seine Jahresprognose gesenkt. Die Schwaben rechnen mit einem deutlichen Ergebnis-Rückgang. Die Anleger sind verärgert. [mehr]
Die Mietpreisbremse in ihrer bisherigen Form ist ein Rohrkrepierer, meint Dagmar Pepping. Zwar will die Koalition mit einem neuen Mieterschutzgesetz nachbessern. Doch das reicht nicht. Andere ihrer Vorhaben bringen mehr. [
Im Fall des vermissten Journalisten Khashoggi gibt es neue Details. Die türkische Polizei weitete ihre Suche auf ein Waldgebiet bei Istanbul aus. Ermittler vernahmen Mitarbeiter
Facebook holt sich den ehemaligen britischen Vize-Premier Clegg als Politikchef ins Team. Damit übernimmt ein Europäer die Schlüsselposition - mitten in der schwersten Krise des US-amerikanischen Unternehmens. [
Die Bundesländer pochen auf Hardware-Nachrüstungen von Dieselautos, um Fahrverbote zu vermeiden. Auch Umweltministerin Schulze macht Druck - doch laut Verkehrsminister Scheuer ist alles nicht so ein
Seit Monaten kommen die Brexit-Verhandlungen kaum voran. Auch diese Woche gab es keine Annäherung. Knackpunkt bleibt die irische Grenzfrage. Die größte Befürchtung: ein Wiederaufflammen des blutigen N
Monatelang wird schon über den Kohleausstieg verhandelt, bald soll der Plan stehen. Die ostdeutschen Kohleländer aber warnen: Ohne langfristige Milliardenhilfen werde es nichts
Während eines religiösen Festes in Indien hat sich ein schweres Unglück ereignet: Ein Zug raste in eine Menschenmenge, die auf den Schienen stand und ein Feuerwerk verfolgte. [
Die Zwangspensionierung von Richtern in Polen hat der EuGH per Anordnung gestoppt. Doch wird
Kritik ist der FC Bayern nicht gewohnt. Die Verantwortlichen des Fußball-Rekordmeisters monieren eine unangemessene Polemik der Medien und drohen damit, Unterlassungserklärungen
Sieben Jahre lang wird die europäisch-japanische Raumsonde zum Merkur fliegen. Der kleinste Planet könnte Hinweise auf die Entstehung unseres Sonnensystems liefern. Doch die Reise ist extrem kompliziert. [
Bezahlbare Mieten auch in Großstädten - das sollte die Mietpreisbremse garantieren. Doch längst ist klar: Das reicht nicht. Jetzt hat die Koalition nachgebessert. Die Opposition kritisierte den neuen Gesetzentwur
In einem Interview mit dem Magazin Panorama hatte ein Verfassungsschutz-Mitarbeiter die Beobachtung der rechtsextremen "Identitären Bewegung" infrage gestellt. Jetzt verlor der Mann, der zugleich AfD-Funktionär ist, seinen Posten. [
Immer mehr Wölfe streifen durch Deutschland - und reißen immer mehr Nutztiere. Mehrere Bundesländer fordern ein nationales Konzept. Danach sollen "Problemwölfe" leichter geschossen werden können. [mehr]
Bringt ein Vierer-Gipfel eine Entspannung im Syrien-Konflikt? Auf Einladung Erdogans kommen Merkel, Macron und Putin nächste Woche nach Istanbul. Thema ist unter anderem die Lage in Idlib. [mehr]
Im Zug seiner weitreichenden Justizreform hatte Polen mehrere Richter in den Ruhestand versetzt - unter anderem die Präsidentin des Obersten Gerichts. Nun entschied der EuGH: Die Maßna
Die SPD fordert den Rücktritt des NRW-Justizministers, weil er über den tödlichen Zellenbrand in der JVA Kleve falsch informiert haben soll. Das belegen WDR-Recherchen. [
Die Grünen gehörten mit ihrem Rekordergebnis zu den Siegern der Bayern-Wahl. Und laut Umfrage können sie auch bei der Landtagswahl in Hessen auf
Ein golden leuchtender Herbst - und kein Regen in Sicht. Was Spaziergänger freut, bereitet Bauern Probleme. Die Auswirkungen der Trockenheit sind spürbar - Fragen und Antworten zur aktuellen Situation. [
Immer weniger Menschen in Deutschland sind auf Sozialleistungen angewiesen. Die Zahl der Empfänger verringerte sich zum Jahresende 2017 um 3,5 Prozent. Insgesamt erhielten knapp 7,6 Millionen Menschen sta
Sobald die Nationalhymne in dem kleinen Balkanstaat Montenegro erklingt, müssen künftig alle aufstehen. Wer sitzen bleibt, soll Strafe zahlen. So sieht es ein Gesetzentwurf vor. Von Srdjan Govedarica. [
Die umstrittenen Rüstungslieferungen nach Saudi-Arabien bleiben ein Thema: Laut neuen Zahlen aus dem Wirtschaftsministerium lieferten deutsche Firmen in diesem Jahr nur nach Algerien mehr Kriegsgerät. [
Rund 85 Prozent aller Smartphones laufen mit Android, dem Betriebssystem von Google. Abgeschlagen ist iOS von Apple. Dabei hatte Android vor zehn Jahren einen schweren Start. [
Erst wurde die Lkw-Maut auf alle Bundesstraßen ausgeweitet, jetzt steigen die Mautsätze. Nach der Zustimmung im Bundestag wird es für viele Lkw teurer. Der Bund rechnet mit Mehreinnahmen in Milliardenhöhe. [
Ein Dreierbündnis in Hessen mit einem grünen Regierungschef? Laut Umfragen ist das eine Option. Grünen-Spitzenkandidat Al-Wazir schließt nichts aus. Ministerpräsident Bouffier nannte ein linkes Bündnis eine Katastrophe für Hessen. [
Verschreibungspflichtige Medikamente dürfen im Allgemeinen nur von Apotheken abgegeben werden. Das wollen jetzt auch Deutschlands Hausärzte machen. Apotheken sollten aber nicht ersetzt werden. [
Die Volkswirtschaft Italien will Schulden für teure Wahlgeschenke machen - die Last sollen Steuerzahler aus EU-Staaten mit Sparhaushalten tragen. Das ist unglaublich unverschämt, kommentiert Marcus Bornheim. [mehr]
Gut 53 Prozent hatten Union und SPD zusammen bei der Bundestagswahl bekommen. Im aktuellen DeutschlandTrend kommt die Regierungskoalition nur noch 39 Prozent - ein Rekord-Negativwert. [mehr]
Kurz vor den Wahlen zeigt ein Attentat, wie instabil die Sicherheitslage in Afghanistan ist. Der Polizeichef und der Geheimdienstleiter von Kandahar wurden erschossen. Der neue NATO-Kommandeur stand nu
Auch US-Präsident Trump geht davon aus, dass der saudi-arabische Journalist Khashoggi tot ist. Dies sei "sehr traurig". Für endgültige Schlüsse, wer dafür verantwortlich ist, sei es aber zu früh. [mehr
In Bayern könnte bald eine Partei mitregieren, die nirgendwo sonst landespolitisch eine Rolle spielt: Die Freien Wähler verhandeln ab heute mit der CSU über eine Koalition. Von Vera Cornette. [mehr]
Seit 2002 sind deutsche Soldaten in Afghanistan stationiert. Inzwischen konzentrieren sie sich auf die Ausbildung der afghanischen Armee. Es ist ein Einsatz voller Tücken. Von S
Der Handelsstreit mit den USA belastet die chinesische Wirtschaft. Das Bruttoinlandsprodukt legte zwischen Juli und September um 6,5 Prozent zu - das ist das schwächste Wachstum seit der Finanzkrise 2009. [
Im Fall eines Syrers, der infolge eines Feuers in seiner Zelle ums Leben kam, gibt es neue Erkenntnisse, die Zweifel an einem Suizid nähren. Der zu unrecht inhaftiere Mann hatte offenbar noch versucht, Hilfe zu holen. [
Nach der landesweiten Legalisierung von Marihuana in Kanada hat es einen Ansturm auf die Verkaufsstellen gegeben. Vielerorts war die Droge schon am ersten Tag ausverkauft. Von Kai Clement. [mehr]
Wer Aktienpakete so lange hin- und herschiebt, bis er zu Unrecht Steuergelder bekommt, ist nichts als ein Schmarotzer, kommentiert Jürgen Webermann. Aber auch die Steuerbehörden seien nicht nur arme Opfer. [
Um Fahrverbote in Großstädten zu vermeiden, will Volkswagen alte Diesel gegen Rabatte zurücknehmen und verschrotten. Experten sehen darin lediglich ein Konjukturprogramm für das Unternehmen. [
Ab 2019 soll für Teilzeitbeschäftigte die Rückkehr auf eine Vollzeitstelle leichter werden: Der Bundestag hat ein entsprechendes Gesetz verabschiedet. Es gilt allerdings nur für Unternehmen mit mehr als 45 Arbeitnehmern.
Die Staatsanwaltschaft hat im Fall des in Köthen getöteten 22-Jährigen Anklage e
Große Verluste für CDU und SPD, deutliche Bewegungen bei den gar nicht mehr so kleinen Konkurrenten - laut ARD-Vorwahlumfrage dürfte die Regierungsbildung in Hessen schwierig werden. Von Friederike Hofmann. [mehr]
Die Teilnehmer des EU-Gipfels beschwören Fortschritte, dabei herrscht fast überall Stillstand: Bei Migration, Grenzschutz, Brexit. Nur bei einem einzigen Thema zeigt sich die EU geschloss
Der Fall Khashoggi hat wirtschaftspolitische Konsequenzen für Saudi-Arabien: Immer mehr Entscheidungsträger sagen ihre Teilnahme an einer prestigeträchtigen Investorenkonferenz ab - nun auch US-Finanzminister Mnu
Die EU wirft Italien eine "beispiellose" Abweichung von den europäischen Haushaltsregeln vor. Rom wurde eine Frist gesetzt, sich zu den Vorwürfen zu äußern. Premier Conte glaubt, er könne die Bedenken ausräumen. [
Eigentlich sollte "Feine Sahne Fischfilet" im November im Dessauer Bauhaus auftreten, eingeladen vom ZDF. Nachdem re
Der Streetart-Künstler Banksy hat die spektakuläre Neuauflage seines Werks "Girl with a balloon" offenbar nicht vollendet. Während der Auktion sei etwas schiefgelaufen, enthüllte er. Und damit meinte er nicht die Schredder-Aktion. Von Maiken Nielsen. [
Premier May hat sich angesichts der ernüchternden Ergebnisse der Brexit-Verhandlungen nun offen für eine längere Übergangsfrist nach dem EU-Austritt gezeigt. Ein für November in Aussicht gestellter EU-Sondergipfel wurde vorerst abgesagt. [
Die WHO warnt nach dem Ebola-Ausbruch im Kongo vor einer Ausbreitung des Virus in weitere Länder. Es gebe keinen Notstand. Dennoch hätten die betroffenen Länder personelle und materielle Unterstützung erhalten. [
Öffentliche Misshandlungen, Vertreibung, Exil: Tausende Norwegerinnen, die sich während des Zweiten Weltkriegs mit Deutschen eingelassen hatten, wurd
In Deutschland werden mehr E-Zigaretten und Wasserpfeifen geraucht. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mortler, warnt vor den Gefahren und fordert eine stärkere Vorbeugung. [
In Ungarn gibt es seit kurzem ein verschärftes Gesetz gegen das Leben auf der Straße. Demnach drohen Obdachlosen sogar Haftstrafen. Heute nun gab es den ersten Fall vor Gericht. [mehr
Nach dem Verlust ihrer absoluten Mehrheit im bayerischen Landtag will die CSU Koalitionsverhandlungen mit de
Unbekannte haben in Chemnitz einen Brandanschlag auf ein türkisches Restaurant verübt. Die Polizei schließt ein fremdenfeindliches Motiv nicht aus. Tatverdächtig seien drei Männer im Alter von etwa 2
Dieses EuGH-Urteil verändert Familienrechte: Werden von einem Internetanschluss illegal Hörbücher heruntergeladen, reicht es nicht, wenn der Inhaber des Anschlusses die Tat abstreitet. [mehr]
Autofähren schleichen von Ufer zu Ufer, wenige Frachtschiffe quälen sich durch die schmale Fahrrinne: Seit Monaten führt der Rhein extrem wenig Wasser. Nun wird ein neuer Tiefstand erwartet. Von Peter Sonnenberg. [video
Der Einsatz externer Berater im Verteidigungsministerium steht seit langem in der Kritik. Nun gibt es den Vorwurf der Scheinselbstständigkeit. Nach einer Anzeige ermittelt die Staatsanwaltschaft. Von Christoph Prössl. [
Bessere Betreuung und geringere Beträge erhofft sich die Regierung von dem "Gute-Kita-Gesetz". Damit wurde auch im Bundestag geworben. Die Opposition sieht das aber sehr kritisch. [
Tausende Menschen aus Honduras haben sich zu Fuß auf den Weg in die USA gemacht. US-Präsident Trump drohte, die Grenzen zu schließen - zur Not auch mithilfe des Militärs. [
Im Fall der mutmaßlichen Ermordung des Journalisten Khashoggi hat eine türkische Regierungszeitung den angeblichen "Kopf des Voll
Es geht um mindestens 55 Milliarden Euro: Der organisierte Griff in die Steuerkasse durch "steuergetriebene Aktiengeschäfte" ist viel größer als angenommen. Das belegen Recherchen europäischer Medien, an denen auch die ARD beteiligt ist. [
Ein Rechtsstreit in Passau gefährdet einem Medienbericht zufolge den Einzug der FDP in den bayerischen Landtag. Den Liberalen droht die Aberkennung von mehr als 60.000 Stimmen. [
Im Kaffeekrieg setzt Nestlé auf die Riesenkaffeekapsel Vertuo. Der Clou: Es wird einige Jahre dauern, bis die ersten Nachahmerkapseln auf den Markt kommen. Was Nestlé jubeln lässt, sorgt bei Umweltschützern für Entsetzen. [
In Sachen Brexit bleibt nur noch die Hoffnung auf ein Wunder, meint Ralph Sina. Die britische Premierministerin May hat nichts anzubieten - und die EU damit keinen richtigen Verhandlungspartner. [
Die "Washington Post" hat eine letzte Kolumne des mutmaßlich getöteten Journalisten Khashoggi veröffentlicht. Darin schreibt er über die Bedeutung einer freien Presse für die arabische Welt und verweist auf einen Vorfall in Ägypten. [
Russland trauert: Nach dem Amoklauf an einem Berufskolleg auf der Krim ist die Zahl der Toten auf 20 gestiegen. Über das Motiv des Täters gibt es wenige Informationen. Ein Mitschüler vermutet Hass auf Lehrer. [
Der erhoffte Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen bleibt weiter aus. In Brüssel gingen die 27 EU-Regierungen und Großbritannien ohne Einigung auseinander. Streitpunkt: Die Grenze zu Nordirland. Von Samuel Jackisch. [
Amazon hat angeblich auf illegale Weise versucht, erfolgreiche Ebay-Verkäufer auf die eigene Plattform zu locken. Das sagt zumindest Ebay und hat den Konkurrenten nun verklagt. Amazon schweigt dazu. [mehr]
Volkswagen will laut Medienberichten bundesweit alte Diesel-Fahrzeuge mit den Abgasnormen Euro 1 bis 4 gegen hohe Umtauschprämien verschrotten. Ziel ist es, drohende Fahrverbote zu verhindern. [
Betont optimistisch haben EU und Großbritannien die Brexit-Beratungen in Brüssel beendet. Parlamentspräsident Tajani sagt jedoch, die britische Premierministerin habe inhaltlich nichts Neues vorgelegt.
Arvo Pärt gilt als einer der bedeutendsten und meistgespielten lebenden Komponisten. Mit wenigen Tönen füllt er große Räume. Nun hat er ein eigenes Zentrum in den Wäldern Estlands. Christian Stichler war vor Ort. [
Die Weltbevölkerung wird laut aktuellem Bericht bis 2050 auf zehn Milliarden Menschen wachsen. Die meisten Geburten gibt es südlich der Sahara in Afrika. Experten warnen vor Armut durch Kinderreichtum. Von Isabel Reifenrath. [
Der geplante Schuldenetat Italiens trifft in Brüssel auf massive Bedenken: Es sei wahrscheinlich, dass die EU-Behörde Korrekturen fordern werde, sagte Haushaltskommissar Oettinger. Die italienische Regierung stellt sich stur. [
Später als geplant hat die türkische Polizei die Residenz des saudischen Konsuls durchsucht. Angesichts immer neuer Details über
Der erste Tag der Sondierungen in Bayern ist vorbei: Zuerst sprachen CSU und Freie Wähler, dann CSU und Grüne. Am Ende gab es Berichte über viel "gute Stimmung" - aber auch eine erste Tendenz. [
Gute Nachrichten für Bahn-Passagiere: Nach dem Brand eines ICE im Westerwald sollen ab Samstag wieder Züge auf der Schnellstrecke Köln-Frankfurt r
Vor der Wahl in Hessen haben sich Ministerpräsident Bouffier und SPD
Venedig versunken, Dubrovnik überflutet: Viele UNESCO-Welterbestätten am Mittelmeer sind durch Sturmflut und Küstenerosion bedroht. Das geht aus einer Studie der Uni Kiel hervor. [mehr]
Nach einer ersten Sondierung sehen CSU und Freie Wähler grundsätzlich keine Hindernisse für die Aufnahme von Koalitionsgesprächen. Über mögliche K
Der Fall Khashoggi ist so wichtig, weil die Aufmerksamkeit für das Verschwinden eines Regimekritikers nie größer war, meint Mark Kleber. Er wird weltweit Maßstäbe setzen für den Umgang mit Demokrati
Die Behörden sprechen von einem Amoklauf: In einem Berufskolleg auf der Halbinsel Krim hat ein 18-Jähriger mindestens 17 Menschen getötet. Er zündete einen Sprengsatz und schoss um sich. Anschließend tötete er sich selbst. [
Die Bundesanwaltschaft sieht "zureichende Anhaltspunkte für einen radikal-islamistischen Hintergrund" der Geiselnahme in Köln: Der Verdacht gehe aus Zeugenaussagen und Äußerungen des
Wer in Deutschland künftig Hebamme werden will, muss studieren. Dies will Gesundheitsminister Spahn jetzt durchsetzen und damit eine EU-Richtlinie umsetzen. Die Hebammen haben das schon länger gefordert. [mehr]
Rund vier Jahre hat der UN-Syriengesandte de Mistura sich um Vermittlung im syrischen Bürgerkrieg bemüht. Nun kündigte er seinen Rückzug für Ende November an. Er führte dafür "persönliche Gründe" an. [
Ein großer Anschlag in Deutschland - das war der Plan einer Gruppe deutscher Islamisten der IS-Terrormiliz. Der Plot scheitert. Oguz G. war Teil des mörderischen Plans - NDR, WDR und SZ sprachen mit ihm. [mehr]
Mit einem Durchbruch beim Brüsseler Brexit-Dinner rechnet heute ernsthaft kaum jemand. Viel hängt davon ab, welche neuen Vorschläge Theresa May auf den Tisch legt. Die Kanzlerin gab sich vorab optimistisch. Von Samuel Jackisch. [