Internetlinks
Titel Beschreibung
abi
abi unterst?tzt Sch?ler der Sekundarstufe II und Studienanf?nger bei ihrer Studien- bzw. Berufswahl
1757 Einträge - mit archivierten Beiträgen, teilweise auch abgelaufen - testen!
In zwei Stunden um die Welt (Blog)
Vor kurzem habe ich an einem internationalen Seminar im Internet teilgenommen. In diesem Online-Austausch habe ich Studierende kennengelernt, die in den USA, auf dem afrikanischen Kontinent und im Vereinigten K&ouml...
"Urlaub in der WG" (Blog)
Dank Online-Vorlesung war ich bis jetzt nicht gezwungen gewesen, nach Freising zur Uni zurückzukehren, sondern konnte ganz entspannt von zuhause aus lernen.Ich hatte nach meiner vorletzten Prüf...
Deutschlandstipendium (Finanzen)
Kilian Jacobi (26) studiert Maschinenbau an der Otto-von-Guericke-Universit?t Magdeburg. Mit dem Deutschlandstipendium finanziert er sich einen Teil seines Studiums.
Erwachsen werden (Blog)
Oh ja, irgendwann musste dieses Thema ja mal kommen. Wie jeder reflektierte Abiturient blicke ich auf die Schulzeit zurück und bemerke, dass ich – ohne es wirklich zu bemerken – erwachsen gewo...
Wie organisiere ich mich selbst? (Blog)
Eigentlich ganz schön ironisch, einen Text über Selbstdisziplin und Zeitmanagement zu schreiben, wenn es genau dieser besonders bedarf, um ihn zu schreiben. Ich bin überzeugt davon, dass es...
Internationale Angebote w?hrend der Corona-Pandemie (Orientieren)
Wer flexibel in der L?nder- und Projektwahl ist, hat in diesem Jahr vielleicht doch noch die M?glichkeit, einen Auslandsaufenthalt, zum Beispiel im Rahmen eines Workcamps oder Freiwilligendiensts, zu absolvieren.
Studieren mit Kind - Hintergrund (Studienorganisation & Hochschule)
W?hrend des Studiums Kinder bekommen? Eine anspruchsvolle, aber keine unm?gliche Aufgabe. Doch wie kann man den Spagat zwischen H?rsaal und Kinderzimmer bew?ltigen? abi? berichtet vom Alltag einer alleinerziehenden Studentin und erkl?rt, welche Unterst?tzungsm?glichkeiten es gibt.
Zuhause drehen (Blog)
In Zeiten von Quarantäne und Abstandsregeln ist das Drehen für uns an der Film-hochschule nach wie vor stark beschränkt bis gar nicht möglich. Die Hochschule ist geschlossen und Dreh...
F?nf nach Zw?lf (Berufsberatung)
„Nicht verzweifeln!“, lautet die Devise, wenn du Bewerbungsfristen verpasst oder Absagen erhalten hast. Auch kurz vor knapp gibt es noch M?glichkeiten, um einen passenden Studienplatz oder eine Ausbildungsstelle zu finden. abi? zeigt dir, wie.
H?here Berufsbildung lohnt sich (Ausbildung)
Wer in Deutschland einen h?heren Berufsabschluss, zum Beispiel Meister/-in, Techniker/-in, Fachwirt/-in oder Betriebswirt/-in, erwirbt, hat sehr gute Karrierechancen. Zu dem Ergebnis kam eine Analyse des Bundesinstituts f?r Berufsbildung (BIBB).
Mein Fazit zur elften Klasse (Blog)
Am Freitag, den 26. Juni erhielt jeder Schüler in Nordrhein-Westphalen sein Abschlusszeugnis. Glücklicherweise durften alle Stufen zu unterschiedlichen Zeiten in die Schule kommen und sich ihr Zeugnis abh...
Klausur mit Sicherheitsabstand (Blog)
Letzte Woche konnte ich die Klausur nachholen, die im Sommersemester wegen Corona keine 24 Stunden vor Klausurbeginn abgesagt wurde. Alle Klausuren, die dieses Schicksal ereilt hat, wurden um die Pfingst...
Ein sehr langer Juni (Blog)
Mitte des Monats kam es mir bereits so vor, als würde dieser Monat ewig dauern. Der Hauptgrund dafür war mit Sicherheit, dass ich mich diesen Monat jeden Tag auf ein sehr wichtiges Assessment Center vorber...
Girls only (Orientieren)
Sch?lerinnen der 10. bis 13. Jahrgangsstufe, die Interesse an MINT-F?chern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) haben, k?nnen sich ab 1. Juli 2020 f?r die SommerUNI in Hannover anmelden.
Pharmazeutisch-technische Assistentin (Gesundheit, Soziales, P?dagogik)
Zur Pharmazie hat es Ann-Kathrin von der Lieth seit jeher gezogen. Die 27-J?hrige hat ihre schulische Ausbildung zur Pharmazeutisch-technischen Assistentin (PTA) vor kurzem abgeschlossen.
Orientieren vor dem Studium – Hintergrund (Studienbeginn)
Sind die Studieninhalte so spannend, wie ich sie mir ausgemalt habe? Habe ich vielleicht einen Studiengang ?bersehen, der viel besser zu mir passt? Komme ich mit den fachlichen Anforderungen zurecht? Ein Orientierungsstudium erleichtert den Studienstart und kann helfen, diese und weitere Fragen zu beantworten.
Verzicht auf Fleisch (Blog)
Vor ziemlich genau einem Jahr ist mir etwas aufgefallen: Ich esse nicht mehr so gerne Fleisch wie früher. An diesem Tag gab es bei uns Spaghetti Bolognese, das habe ich eigentlich immer ganz gerne gegessen, do...
13 Tage Ungewissheit (Blog)
Ich weiß nicht, ob ich es schon mal erzählt habe, aber ich bin ein ungeduldiger Mensch. Ich kann nicht gut auf Pakete warten, deshalb bin ich auch ein großer Freund von Express-Versand und genauso u...
MINTgr?n (Studienbeginn)
Julia Hecker (21) studiert Technischen Umweltschutz im vierten Bachelorsemester an der Technischen Universit?t Berlin. Im Vorfeld hat sie das Orientierungsstudium MINTgr?n absolviert, das Einblick in verschiedene naturwissenschaftliche Studienf?cher gibt.
Eine Br?cke ins Studium (Studienbeginn)
Chemie oder doch lieber Physik? Nachdem er das Vorstudium „Br?cken ins Studium“ an der Universit?t Siegen absolviert hatte, fiel Jonas Gr?n (21) die Entscheidung f?r ein Studienfach leicht. Mittlerweile studiert er Chemie im zweiten Mastersemester.
Politischer Referent f?r eine NGO (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Politische ?berzeugungsarbeit, analytische F?higkeiten, internationale Meetings und ein gutes H?ndchen f?r Organisation im Einsatz f?r benachteiligte Kinder in der Welt: Der 30-j?hrige Marvin Tarek Gro?e arbeitet als politischer Referent bei der Hilfsorganisation Save the Children in Berlin.
Warum ich nicht aufh?ren werde Kinderb?cher zu lesen (Blog)
Ich habe schon immer gerne gelesen. In meiner Familie hatte ich bereits als Kind den Ruf als „Leseratte“ weg und las grundsätzlich alles, was mir in die Finger kam. Mit einer Besonderheit: Ich las m...
Erstes Referat (Blog)
In meinem Phonologie Kurs hatte ich das erste Referat in meinem Studium. Aufgrund der aktuellen Situation, hatte unsere Gruppe die Vorgabe, dass dieses Online stattfinden sollte. Wir konnten hier selbst entscheiden, ...
Zur?ck im Nest (Blog)
In den letzten Wochen verbringe ich aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Onlinelehre wieder mehr Zeit bei meinen Eltern. Das heißt natürlich nicht, dass ich mich in Bamb...
Arbeitgeber NGO – Hintergrund (Karriere & Praxis)
Sich f?r die Umwelt bei Greenpeace einsetzen, f?r die Menschenrechte bei Amnesty International k?mpfen oder bei ?rzte ohne Grenzen den Kranken weltweit helfen: Bei weltweit mehreren tausend Nichtregierungsorganisationen gibt es vielf?ltige Einsatzm?glichkeiten und berufliche Perspektiven f?r junge Leute.
Kulturweit engagieren (Orientieren)
Noch bis zum 30. Juni haben junge Menschen zwischen 18 bis 26 Jahren die M?glichkeit, sich f?r den internationalen Freiwilligendienst kulturweit der Deutschen UNESCO-Kommission zu bewerben.
Praktische Praktik (Blog)
Durch das Online-Semester habe ich all meine vorher gesammelten, praktischen Erfahrungen wirklich zu schätzen gelernt. Mein FSJ hat mich in eine völlig neue Stadt geführt und mich zum ersten Mal in ei...
Ausstellung eines Gesundheitszeugnisses (Blog)
Um auf Lebenszeit verbeamtet zu werden und ins Referendariat starten zu können, wird ein amtsärztliches Gesundheitszeugnis benötigt. Dieses muss bis zu einem bestimmten Termin beim bayerischen Kultusmi...
Das 4. Seminar (Blog)
Seit fünf Monaten haben wir kein Seminar mehr besucht, da die geplante Veranstaltung im März leider ausfallen musste. Umso gespannter waren wir, als es schließlich hieß, dass die Seminare wied...
Ich will was machen rund um Events (Berufsgruppen)
Ob Festivals, Konzerte, Shows oder Sportveranstaltungen – die meisten verbinden damit Spa? und Freizeit. Den enormen Aufwand dahinter bekommt das Publikum im Idealfall gar nicht mit. Damit im entscheidenden Moment alles glatt l?uft, arbeiten zahlreiche K?pfe und H?nde aus dem Eventbereich oft schon Wochen vorher auf Hochtouren. Wer in diesem Bereich arbeiten m?chte, hat eine Vielzahl an T?tigkeitsfeldern und Ausbildungsm?glichkeiten.
Kaufmann Spedition und Logistikdienstleistung (Marketing, Vertrieb, Logistik)
Fabian Essig (24) arbeitet beim international t?tigen Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics. In einem Umschlagslager koordiniert er den Wareneingang und ist Ansprechpartner f?r LKW-Fahrerinnen und Fahrer sowie Privatkunden und -kundinnen.
Ausbildungsoffensive Pflege (Ausbildung)
Pflegefachkr?fte werden in Deutschland dringend gesucht. Deshalb wirbt das Bundesministerium f?r Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) f?r die neue generalistische Pflegeausbildung mit einer eigenen Kampagne: „Mach Karriere als Mensch!“
Bewerbungsfrist verl?ngert (Orientieren)
Abiturientinnen, die sich f?r Technik und Naturwissenschaften begeistern und ein Studium im MINT-Bereich aufnehmen m?chten, haben die M?glichkeit, sich noch bis zum 15. Juli 2020 f?r das Orientierungsjahr proTechnicale zu bewerben.
Wie geht's weiter? (Blog)
Bereits im letzten Jahr entschied ich mich für ein Auslandssemester in Frankreich und meldete mein Interesse bei der Koordinatorin für das Fach Französisch an. Schnell bekam ich einen Platz in L...
Ehefrau und Geliebte (Blog)
Jüngst bin ich wieder auf einen Tagebucheintrag gestoßen. Am Nachmittag des 24.06.2016 (da lebte ich gerade in Leipzig) traf ich mit einem Bus aus Kiew in Wien ein. Ich war müde von den Strapaze...
Flashbacks (Blog)
Gibt es jemanden, der in Zeiten von Corona nicht ein kleines Kindheits-Revival oder einen Nostalgie-Schub erlebt hat? Es würde mich überraschen. Ich habe das Gefühl, dass so gut...
Stipendien der Konrad-Adenauer Stiftung (Orientieren)
Die Stipendien der Konrad-Adenauer Stiftung werden auch w?hrend der Corona-Krise ohne Einschr?nkungen vergeben. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2020.
Medizin- und Pharmaziestudium ohne Abitur (Studium)
Das Zentrum f?r Hochschulentwicklung (CHE) gibt in einer kurzen Brosch?re Antworten auf die meistgestellten Fragen rund um das Medizin- und Pharmaziestudium ohne Abitur. Seit Jahresbeginn sind die Chancen f?r eine Zulassung auf Grundlage beruflicher Erfahrung im Gesundheitsbereich deutlich gestiegen. M?glich wird dies durch die Zus?tzliche Eignungsquote (ZEQ), ?ber die seit dem Sommersemester 2020 zehn Prozent der Studienpl?tze vergeben werden.
Kaufleute Spedition und Logistikdienstleistung – Hintergrund (Marketing, Vertrieb, Logistik)
Wer den internationalen Spirit liebt, Spa? an Organisation und Freude an PC-Arbeit mitbringt, k?nnte sich im Beruf des Kaufmanns oder der Kauffrau f?r Spedition und Logistikdienstleistung wohlf?hlen.
Digitalwerbung (Blog)
Vor einigen Wochen haben ich euch erzählt, wie mein Studierendenverein, das Energie Forum Aachen (EFA), sich bei der Mitgliederwerbung zu Semesterbeginn auf digitale Formate umstellen musste. Heute will ich be...
Ver?nderungen (Blog)
Als ich vor einigen Tagen mit einer Freundin telefonierte, haben wir gemeinsam durchgezählt, wie oft ich seit dem Auszug aus meinem Elternhaus umgezogen bin. Wir kamen auf die spektakuläre Zahl zwölf....
Wegwandern (Blog)
Schon bei meiner Rückkehr im April las ich oft: „Routinen sind in unsicheren Zeiten wichtig“. Eine Routine, die ich daraufhin eher ungewollt entwickelte, war das Wandern am Sonntag mit einem F...
Berufe in Serien und in echt – Szenario 1 (Lerne dich kennen!)
Jeden Sonntag um 20.15 Uhr ist „Tatort“-Zeit im deutschen Fernsehen. Um diese Uhrzeit einzuschalten und mitzufiebern ist l?ngst zum Ritual geworden. Anna S. (25) ist Kommissarin beim bayerischen Landeskriminalamt (BLKA) – Dezernat Rauschgift. Sie wei?, wie realistisch die Kultserie ist, und macht f?r abi? den Faktencheck.
Berufe in Serien und in echt – Szenario 2 (Lerne dich kennen!)
Rauer Umgangston, schnelle Entscheidungen treffen und au?ergew?hnliche Diagnosen stellen – all das verbindet man mit der erfolgreichen Arztserie „Grey?s Anatomy“ aus den USA. Assistenzarzt Matthias B. (34) macht mit abi? den Realit?tscheck und erl?utert, was in der Serie der Wirklichkeit entspricht und was falsch dargestellt ist.
Berufe in Serien und in echt – Hintergrund (Lerne dich kennen!)
Anw?lte, ?rztinnen, Lehrer oder Kommissarinnen – das sind die Helden zahlreicher Serien. Die Charaktere vermitteln den Zuschauern ein aufregendes Bild ihrer T?tigkeiten. Doch entspricht die Darstellung ihres Alltags auf dem Bildschirm auch der Realit?t?
Der Weg zur Zwischenpr?fung (Blog)
Um die Zwischenprüfung, die vor allem eine ÜBERprüfung ist, bestehen zu können, benötigt man aus den drei großen Rechtsgebieten (Strafrecht, Öffentliches Recht und Zivilrecht) ein...
War da noch was? (Blog)
Man kennt es: Es gibt eine globale Pandemie, die einen dazu zwingt zu Hause zu bleiben und man beschäftigt sich damit, all die Filme und Serien anzuschauen, die man solange schon vor sich herschiebt. Doch irgen...
Instagram & Co. (Blog)
2019 drehte ich zusammen mit zwei Kommilitonen einen Dokumentarfilm an der HFF München. Dieser beschäftigt sich mit dem Leben und der Arbeit von Seeleuten auf Containerschiffen. Beim Dreh auf dem Meer un...
Orientierungssemester OSKAR - Vorabtext (Studienbeginn)
Jan-Philipp Nieland (21) studiert Verkehrssystemmanagement im zweiten Semester an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft. Sein Studienfach lernte er w?hrend des Orientierungssemesters OSKAR kennen. F?r abi? berichtet er von seinen Erfahrungen.
Zuschuss f?r Studierende in finanzieller Notlage (Studium)
Ab Dienstag, den 16. Juni 2020, k?nnen Studierende, die aufgrund der Corona-Pandemie in eine finanzielle Notlage geraten sind, bei ihrem zust?ndigen Studierendenwerk einen Zuschuss von bis zu 500 Euro beantragen, der nicht zur?ckgezahlt werden muss.
Immer sch?n locker bleiben (Blog)
Mehr Leute, mehr Räume, mehr Freiheiten! Endlich konnte ich den Medien entnehmen, dass die Museen in der nahen Stadt wieder aufmachten, kulturelle Veranstaltungen (mit Sicherheitsvorkehrungen) erneut mögli...
Berufe in Serien und in echt – Erfahrungsbericht Lehrer (Gesundheit, Soziales, P?dagogik)
Frank Fischer (30) ist Lehrer f?r Englisch, Geographie und Philosophie/Ethik an einem Gymnasium in Bayern. Schon als Sch?ler wusste er, dass er einmal Lehrer werden m?chte. F?r abi? berichtet er von seinem Arbeitsalltag, davon, welche Herausforderungen der Beruf mit sich bringt, und wie das echte Leben als Lehrer ist.
Tag der studentischen Eigeninitiativen (Blog)
Jedes Semester organisiert der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) den sogenannten „Tag der studentischen Eigeninitiativen“. An diesem Tag haben Studierende die Chance, alle Vereine kennenzulernen, ...
Ein Sonntagsspaziergang durch den 1. Bezirk (Blog)
„Die Magie Wiens können Sie am besten bei einem Spaziergang im 1. Gemeindebezirk erleben. Wandeln sie im schummrigen Licht durch die Fußgängerzonen, gehen sie in den verwinkelte...
Rausschmei?semester (Blog)
Hatten wir uns im ersten Semester noch hauptsächlich mit Wirtschaft, Chemie und Botanik beschäftigt, sollte es jetzt im zweiten Semester wesentlich mathematischer und technischer werden. Fächer ...
#HackTheSummer (Orientieren)
Passend zum deutschlandweiten Digitaltag am 19. Juni 2020 startet die Gesellschaft f?r Informatik (Gi) die Bewerbungsphase f?r den Kreativ-Wettbewerb #HackTheSummer. Sch?lerinnen und Sch?ler, die eine Idee haben, wie eine digitale Technologie dazu beitragen kann, die Welt zu verbessern, k?nnen ihre Prototypen einreichen.
Das perfekte Rezept f?r Ablenkung (Blog)
Ich habe das Kochen für mich entdeckt! Ich weiß nicht, wann genau. Es war eher zufällig, als ich angefangen habe, bei meinen Großeltern Abendessen zu machen, um ihnen den Aufwand zu erspare...
Mathematiker – Hintergrund (Mathematik, Naturwissenschaften)
Mathematiker sind nicht nur in Arbeitsbereichen zu finden, wo mit Zahlen jongliert wird. Ihre F?higkeit, Probleme zu l?sen und strukturiert zu denken, ist in vielen Branchen gefragt.
Mathematiker - Infografiken (Mathematik, Naturwissenschaften)
Wie viele Studienanf?nger gab es in den letzten Jahren bei den Mathematikern? Wie viele Studierende bestanden die Abschlusspr?fungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi? Infografiken einen ?berblick.
Mathematiker - Interview (Mathematik, Naturwissenschaften)
Thomas Vogt ist Pressesprecher der Deutschen Mathematiker-Vereinigung. Im Interview spricht er ?ber die neuesten Entwicklungen der Branche und gibt Tipps f?r den Berufseinstieg.
Willkommen im Wedding (Blog)
Ich hatte mich schon darauf eingestellt, zum Ende des Sommersemesters nach Berlin zurückzukehren. Ich wollte dort intensiv nach einer Wohnung Ausschau halten, in die mein Freund und ich spätestens zum Herb...
Jobs mit Zukunft – trotz Krise (Beruf & Karriere)
Kurzarbeit und Einstellungsstopps bei vielen Unternehmen sind die Auswirkungen der Corona-Krise auf die deutsche Wirtschaft. Manche Branchen sind zurzeit jedoch im Aufschwung oder besonders robust gegen?ber der aktuellen Entwicklung. Das Webportal Gehalt.de hat deren Einkommen untersucht.
Berufe in der Pflanzenz?chtung (Orientieren)
Der Bundesverband Deutscher Pflanzenz?chter (BDP) zeigt die Vielfalt von Berufen in der Landwirtschaft und im Gartenbau in einer neuen Videoreihe.
Zur?ck an den Anfang (Blog)
Vor langer Zeit habe ich angefangen, diesen Blog zu führen. Ich habe studiert, promoviert und konnte immer wieder erzählen, wie es mir als blinde Person damit ergangen ist. Immer wieder sind auch L&uuml...
Pr?fungszeit (Blog)
Niemand kann dir überzeugend schildern, wie schrecklich die letzte halbe Stunde vor einer mündlichen Prüfung ist. Das muss man selbst erlebt haben, um es wirklich zu verstehen. Man fiebert dem B...
Kauffrau Spedition und Logistikdienstleistung (Marketing, Vertrieb, Logistik)
In ihrer Ausbildung zur Kauffrau f?r Spedition und Logistikdienstleistung lernt Gina Di Bu? (22), verschiedene Abl?ufe so zu organisieren, dass alle Waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort ankommen.
?ber Arbeit, Freizeit und Bewerbung (Blog)
Nachdem ich nun drei Wochen durchgängig gearbeitet hatte, konnte ich zwei Wochen freinehmen: Eine Woche durch Urlaubstage und eine weitere, die sich aus freien Tagen von Wochenenden zusammensetzte, an denen ic...
Ein sch?tzender Kokon (Blog)
In den Pfingstferien machte ich ein freiwilliges Praktikum in einem Kinderheim. Ich wollte diese Erfahrung sammeln, um nähere Einblicke in das Zuhause meiner späteren Schüler zu erhalten. In meinen let...
Literatische Auszeit (Blog)
Durch Corona habe ich es geschafft, wieder mit dem Lesen anzufangen. Bedingt durch das Studium ist mir diese Freizeitbeschäftigung in den letzten anderthalb Jahren beinahe ganz abhandengekommen. Natürlic...
Kreativwettbewerb (Orientieren)
Zukunftsthemen wie Klima und Nachhaltigkeit sind aus dem Schulunterricht nicht mehr wegzudenken. Sch?ler und Sch?lerinnen, die eine Idee haben, wie eine ideale Zukunft aussehen soll, k?nnen ihr Projekt bis zum 15. November 2020 einreichen und daf?r Preisgelder gewinnen.
Perfektionismus (Blog)
In den letzten Wochen stellte ich vermehrt fest, wie sehr ich mich darüber ärgere, Fehler zu machen. Seien es Leichtsinnsfehler in meinen Prüfungen, ein ungenau aufgeklebtes Symbol auf einer gebastelte...
Sommersemester light? (Blog)
Je näher der Semesterstart rückte, desto drängender wurde für mich die Frage, ob trotz Corona-Krise eine Wiederaufnahme meines Studiums möglich sein würde. Die Mails, d...
Motive f?r die Berufswahl Vorabtext (Berufsberatung)
Nadine Staczan (34) ist Richterin am Amtsgericht Rheinberg in Nordrhein-Westfalen. Sie muss schwerwiegende Entscheidungen treffen, etwa ob jemand eine Strafe zahlen oder ins Gef?ngnis gehen muss. Hier ist nicht nur juristisches Fachwissen gefragt.
Mein erstes Sommersemester (Blog)
Mein erstes Sommersemester fängt ungewohnt an. Nämlich über verschiedenste Arten von Videokonferenzen, Lernpaketen und aufgezeichneten Vorlesungsvideos.Nach gerade einmal vier Wochen Onlin...
Keine Langeweile (Blog)
Der Virus hat unseren Alltag an sich gerissen und bestimmt ihn fremd. Das ist einerseits belastend und unangenehm einschränkend, andererseits bin ich überrascht darüber, dass ich bisher noch kein einz...
Welcher Video-Chat-Dienst darf es sein? (Blog)
Wie mittlerweile wahrscheinlich alle mitbekommen haben, wird das Sommersemester 2020 wohl größtenteils online stattfinden. Das bedeutet, die meisten Vorlesungen und Seminare werden vom Hörsaal in e...
Geschwisterliebe (Blog)
Gerade in den letzten Wochen, in denen ich notgedrungen ständig mit meiner Familie zusammen war, war ich oft dankbar dafür, dass ich Geschwister habe, mit denen ich etwas unternehmen konnte und somit i...
Meine Stimme (Blog)
Ich gehöre zu der seltenen Sorte Mensch, die ihre eigene Stimme gerne mögen und sogar auf Aufnahmen gut leiden können. Da ich im Raum Hannover aufgewachsen bin, spreche ich außerdem ein dialek...
Masken oder Abstand? (Blog)
Meine Familie und ich basteln seit ein paar Tagen – und zwar Masken, die Mund und Nase bedecken und damit verhindern, dass man andere Menschenanstecken könnte. Weil wir keine Nähmaschine haben, ist ...
Ausbildungen in der IT – Hintergrund (In der Ausbildung)
Die Zukunft passiert im Netz. Konferenzen werden mittels Videochat gef?hrt und die Hochschulen haben aufgrund der Corona-Pandemie das Sommersemester 2020 sogar zum digitalen Semester auserkoren. Entsprechend hoch ist der Bedarf an IT-Fachkr?ften, die den reibungslosen Ablauf gew?hrleisten. Mit ihrem Know-how bringen sie die Digitalisierung voran, sorgen f?r Datensicherheit und funktionierende Netzwerke.
Mechatroniker (IT und Technik)
Hydraulik, Automatisierung, Elektrik – all das bildet das Berufsfeld Mechatronik ab. Sven Sch?tt (28) ist ausgebildeter Mechatroniker mit dem Ausbildungsschwerpunkt Windenergieanlagen. Sein Beruf f?hrt ihn in schwindelerregende H?hen.
Unterschiedliche Erfahrungen mit Homeschooling (Orientieren)
Rund acht Wochen lang waren die Schulen deutschlandweit geschlossen, die Sch?lerinnen und Sch?ler lernten zu Hause. Nach und nach kehren nun immer mehr Klassen zur?ck zum Pr?senzunterricht. Aber wie hat das Homeschooling geklappt? Dazu gibt es eine Umfrage vom Beratungsunternehmen „Einstieg“.
Testingenieurin (IT und Technik)
Als Testingenieurin beim Medizin- und Sicherheits­technik­unternehmen Dr?ger ist Anna Matthaei (35) an der Entwicklung eines neuen Beatmungsger?tes f?r die Intensivmedizin beteiligt. In einem Erfahrungsbericht f?r abi? schildert die promovierte Ingenieurin f?r Medizintechnik, worauf es bei ihrer T?tigkeit ankommt.
Alternative Island (Blog)
Letztes Jahr zu meinem Masterstart war ich Tag und Nacht damit beschäftigt, meine Bewerbung für das Auslandssemester in den USA fertigzustellen. Empfehlungsschreiben, Motivationsschreiben und sonstige Unte...
Meiner erster Schultag in der Corona-Pandemie (Blog)
Nach acht Wochen Schulschließungen, ging es zum ersten Mal wieder zum Unterricht in die Schule. Unsere Lehrer hatten inzwischen alles „corona-gerecht“ umgestaltet. Was das heißt, habe ich ber...
Ausflug in die Slawisitk (Blog)
Seit Oktober studiere ich in Wien Übersetzen, doch dabei wurde mir schnell klar, dass ich die Slawistik schon ein wenig vermisse. Und so nutze ich gerade im Sommersemester die Möglichkeit, im Rahmen d...
Mechatroniker – Hintergrund (IT und Technik)
Mechatronik bietet ein anspruchsvolles und komplexes Berufsspektrum, das immer mehr Abiturienten anzieht. Wer sich f?r die Metallbranche interessiert, etwas Praktisches machen m?chte und dazu intellektuell gefordert werden will, ist hier genau richtig.
R?ckschl?ge (Blog)
Das Sommersemester hat begonnen! Da ich mein Pflichtstudium beendet habe und erst im September ins Referendariat starte, habe ich Veranstaltungen belegt, die mich interessieren und mir Spaß machen könnten. I...
Die Magie des Lebens (Blog)
Ich liebe es zu lesen. Das ist für mich wie eine kleine Auszeit, die ich mir nehme, um meine Gedanken zu sammeln, mich zu beruhigen und zu entspannen. Wenn ich ein Buch oder auch nur ein Kapitel beendet h...
Lebenszeichen (Blog)
Ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll. Es ist so viel passiert und mir fiel es schwer, darüber zu schreiben. Die Verabschiedung in Arequipa von den Kindern, den Betreuern und den neu gewonnenen ...
Neue Fortbildungsregelungen (Beruf & Karriere)
Berufe in der Medien- und Veranstaltungsbranche sind bei jungen Menschen sehr beliebt. F?r Absolventen in der Medien- und Veranstaltungsbranche gibt es nun neue Karriereperspektiven.
Orientierungsstudium gestartet (Studium)
Die Goethe-Universit?t in Frankfurt am Main hat ihre Studienanf?nger f?r das Orientierungsstudium in den Geistes- und Sozialwissenschaften digital begr??t.
Studieninfotage via YouTube (Studium)
Um allen Studieninteressierten eine Teilnahme an der Bachelor-Infowoche zu erm?glichen, bietet die Universit?t Hohenheim ihre Webinare als Livestream in ihrem YouTube-Channel an.
Mechatronikerin (IT und Technik)
Nach ihrem Abitur hat Annamay Werbel (21) Mechatronik f?r sich entdeckt. Die Arbeit an Fahrzeugen und Anlagen bei den Berliner Verkehrsbetrieben ist f?r die Auszubildende eine wunderbare Herausforderung.
Corona-Krise: Was wird aus meiner Auszeit nach dem Abi? (Auszeit nach dem Abi)
Durch die weltweiten Reisewarnungen und Kontaktbeschr?nkungen ?ndern sich zwangsl?ufig die Pl?ne vieler Abiturientinnen und Abiturienten f?r die Zeit zwischen Abschluss und Studium oder Ausbildung. Von ?nderungen betroffen sind Freiwilligendienste im In- und Ausland, Praktika und weitere ?berbr?ckungsm?glichkeiten. Doch mit ein bisschen Flexibilit?t machst du das Beste aus der Situation.
Corona: Und jetzt? (Blog)
Mittlerweile kommt es mir beinahe absurd vor, dass es Zeiten gab, in denen wir das Coronavirus nicht ernst genommen haben. An dem Tag, an dem eine gute Freundin von mir für ein halbes Jahr nach Argentinien fli...
Online = Chaos (Blog)
Die ersten zwei Wochen der Online-Veranstaltungen sind vorbei und ehrlich gesagt: Ich habe genug. Es mag vielleicht an meinem schlechten Internet im Wohnheim liegen oder aber es liegt an der chaotischen Organisation...
Filmhochschule online (Blog)
Die erste Seminarwoche des Sommersemesters 2020 würde anders werden als geplant. Das war allen klar. Als Filmhochschule hat sich die HFF vor allem einem verschrieben, nämlich dem Lernen in der Praxis. Si...
Online-Lehre an der RWTH Aachen (Blog)
So langsam habe ich das Gefühl, dass meine Uni sich mit der neuen Situation arrangieren kann. Zunächst gingen nur ein paar Kurse pünktlich zum ursprünglich vorgesehenen Semesterstart los. Inzwis...
Berufseinstieg mit Befristung (Karriere & Praxis)
Nach der Ausbildung oder dem Studium zun?chst nur vor?bergehend einen Vertrag zu bekommen, kann viele Gr?nde haben und Unsicherheiten bedeuten, aber auch T?ren ?ffnen.
Sommersemester 2020 weiterhin als Online-Semester? (Studium)
Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) empfiehlt, die R?ckkehr zum Pr?senzbetrieb nur schrittweise zu vollziehen. Die Entscheidungsgewalt ?ber die weiteren Schritte liegt nun bei den einzelnen L?ndern.
Mehr Azubis im Hebammenberuf (Ausbildung)
Dem Statistischen Bundesamt zufolge stieg die Zahl der Auszubildenden im Berufsbild Hebamme/Entbindungspfleger innerhalb von zehn Jahren um 44 Prozent. Trotzdem z?hlt die T?tigkeit weiterhin zu den Mangelberufen.
Konzert aus dem Auto (Blog)
Ich gehe gerne auf Konzerte. Neben der Musik mag ich vor allem die Atmosphäre, die dort herrscht. Eine singende Menschenmenge, begeisterte Fans, wummernde Bässe, klatschender Applaus und klingelnde Oh...
Ehrenamt (Qualifikationen / T?tigkeiten)
Wer in seiner Freizeit ein Ehrenamt aus?bt – bei der Freiwilligen Feuerwehr zum Beispiel, als Sanit?ter oder im Sportverein – bringt Begeisterung f?r die entsprechende T?tigkeit mit. Schon mal daran gedacht, sich bei der Berufswahl vom eigenen Ehrenamt inspirieren zu lassen? abi? gibt Anregungen.
Bewerbungszeit (Blog)
Hier auf dem Hof vergehen die Tage wie im Flug und irgendwie möchte ich gar nicht glauben, dass es nur noch vier Monate sind, bis dieses Jahr vorüber ist. Vor genau einem Jahr stand ich noch mitten in den...
Stolpersteine (Blog)
Corona macht es uns allen schwer. Bis die Uni wieder begann, hatte sich bei mir wieder sowas wie Routine eingeschlichen.Meinen Stundenplan hatte ich sorgsam geplant, um ihn mit meinen Nebenjob vereinbaren zu k&...
Wollte, k?nnte, h?tte! (Blog)
Die bereits im Titel erwähnten Worte dominierten leider die E-Mails und Randbemerkungen, die ich zu den Projekten und Seminaren meiner Uni in den vergangenen Wochen bekommen habe. Eigentlich hät...
Digitale Studienberatung f?r IT-Interessierte (Studium)
Voraussichtlich bis zum 1. Juni 2020 informieren Studiengangsbeauftragte virtuell ?ber das Studienangebot des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) in Potsdam.
Pl?tzlich ohne Arbeit (Blog)
Wie für viele andere, hatte Corona für mich Konsequenzen: Ich wurde von meinem Job als Werkstudentin entlassen. Mitte März kam der Anruf, dass mein Vertrag aufgelöst werden müsste. Da mich e...
Facharbeit (Blog)
An unserer Schule muss jeder Schüler der Jahrgangsstufe Q1 eine Facharbeit im zweiten Halbjahr in einem Fach seiner Wahl schreiben. Bei der Auswahl des Fachs ist nur wichtig, dass dieses Fach in dem Halbjahr s...
Augenoptiker (IT und Technik)
Marius Stippich (27) hat sich f?r eine Ausbildung zum Augenoptiker entschieden. Die Arbeit im Laden, in der Werkstatt und im B?ro bedeutet jeden Tag viel Abwechslung.
Medizintechnik – Hintergrund (Branchenreports)
Deutschlands Medizintechnikbranche ist f?hrend in Europa. Um die „Pole Position“ verteidigen zu k?nnen, werden nicht nur in der Forschung und Entwicklung h?nderingend Fachkr?fte gesucht.
Ausbildungsberufe mit Tieren – Hintergrund (In der Ausbildung)
Sich um Tiere k?mmern, sie gesund pflegen, f?ttern oder in der Natur betreuen, sie halten und ihre Erzeugnisse verkaufen: Wer nach dem Abitur (noch) kein Studium aufnehmen m?chte, aber trotzdem etwas mit Tieren machen will, kann aus einer gro?en Bandbreite an Ausbildungsberufen rund ums Tier w?hlen.
Happenings statt Traurigkeit (Blog)
Seit knapp zwei Monaten machen wir nun alle eine unfreiwillige Fastenzeit durch. Doch wir verzichten nicht auf Fleisch oder Süßigkeiten, sondern auf soziale Kontakte und auf das öffentliche Leben. Am...
Feldarbeit - Teil 2 (Blog)
Tatsächlich waren wir zur Frühstückspause um zehn mit dem ganzen Gewächshaus fertig und bekamen anschließend eine neue Tätigkeit. Bis zum Feierabend sollten wir Ackers...
Hochsensibilit?t (Blog)
Das erste Mal von Hochsensibilität gehört habe ich, als zwei Bookstagrammerinnen in einem Video über ihre Erfahrungen damit geredet haben. Und das zweite Mal erst vor kurzem, als ich einen Podcast gef...
Pferdewirtin (Gesundheit, Soziales, P?dagogik)
Mit gro?en Kaltbl?tern zieht Lea Thierbach schwere Baumst?mme durchs Unterholz. Die Tiere gehorchen der 23-j?hrigen Pferdewirtin dabei aufs Wort.
Tiermedizinischer Fachangestellter (Gesundheit, Soziales, P?dagogik)
Es ist definitiv kein Kuscheljob, den sich Marvin M?ller-Pleu? ausgesucht hat: In seiner Ausbildung zum Tiermedizinischen Fachangestellten wird dem 20-J?hrigen auch k?rperlich einiges abverlangt. Aber er ist mit ?berzeugung dabei
Digitalisierung und Nachhaltigkeit (Ausbildung)
Die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit werden immer wichtiger in der modernen Arbeitswelt. Um Auszubildende auf diese Anforderungen vorzubereiten und Unternehmen in Zukunft gut qualifiziertes Personal zur Verf?gung zu stellen, haben sich Bund, L?nder und Gewerkschaften auf neue Ausbildungsinhalte geeinigt.
Check-U im Unterricht (Orientieren)
Mit Check-U, dem Erkundungstool der Bundesagentur f?r Arbeit, haben Lehrkr?fte die M?glichkeit, den Berufsorientierungs-Unterricht f?r Sch?lerinnen und Sch?lern optimal zu gestalten.
Studieren mit Beeintr?chtigungen (Studium)
Die Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS) ?ber Wissenswertes f?r Studierende mit Behinderungen in der Corona-Krise.
abi? 2/2020: Humanmedizin studieren - Leseraktion (Leser)
Von der Pestepidemie bis hin zur ersten Narkose – wie gut du dich in der Geschichte der Medizin auskennst, konntest du im abi>> Quiz testen. Hier findest du die Aufl?sung.
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (Weiterbildung)
Man lernt ein Leben lang, hei?t es – eine Weisheit, die Rene Gregorczyk (38) zu seinem Motto erkoren hat. Eine Weiterbildung zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen hat ihm einen neuen Job beschert. Mittlerweile studiert er berufsbegleitend und strebt langfristig eine F?hrungsposition an.
Abschied? (Blog)
Das Thema Abschied war ja auf den Seminaren immer ein Kernthema. Klar, ist ja auch wichtig. Trotzdem lag es immer in weiter Ferne. Erst im August sollte es soweit sein. Ich wollte mich frühzeitig damit be...
Corona-Lehrprobe (Blog)
Eine Weile wusste niemand, wie es mit uns Referendaren weitergehen wird. Doch inzwischen wurde eine Entscheidung getroffen: In Baden-Württemberg wird es bis zum Sommer keine klassischen Lehrproben geben. Dami...
Ausgegrenzt (Blog)
Es ist paradox: Zum 25-jährigen Bestehen des Schengen-Abkommens sind die Grenzen wieder dicht. Schuld daran: Corona. Für mich als Europäer von ganzem Herzen, der das Europa, in dem er aufgewachse...
Modernisierung der Laborantenausbildungen (Ausbildung)
Die Digitalisierung in der Laborarbeit schreitet voran. Ausbildungen m?ssen entsprechend angepasst werden. F?r die drei Laborberufe: Biologie-, Chemie- und Lacklaborant/in gelten ab 01. August 2020 modernisierte Ausbildungsordnungen.
Internetfreundschaften - Teil 2 (Blog)
Internet-Freundschaften müssen nicht zwingend dadurch entstehen, dass man seine Nummer weitergibt und irgendwelchen Gruppen beitritt. Ich habe zum Beispiel angefangen, mich über Twitter mit anderen Nutzer...
Nina allein zu Haus (Blog)
Und plötzlich bin ich zu Hause. Mein Kater ist völlig verstört, weil ich auf einmal so viel Zeit in seiner Wohnung verbringe. Tja, mein liebes Dickerchen: Pech gehabt.Als die Uni-Bibliothek vor ...
Studieren in der Corona-Krise - ?berblick (Studienorganisation & Hochschule)
Wie sieht Studieren in der Corona-Krise aus? Und welche aktuellen Entwicklungen gibt es zu beachten? abi» h?lt dich hier immer mit den neuesten Infos auf dem Laufenden.
Dorfkind (Blog)
Ich bin ein Dorfkind. Unser kleines Dorf hat etwa 1.300 Einwohner und ist somit das zweitgrößte Dorf unseres Landkreises. Die sogenannte ,,Stadt” hat auch gerade einmal 15.000 Einwohner, die n&a...
abi? 2/2020: Humanmedizin studieren - Inhaltsverzeichnis (PDF-Inhalte)
Das aktuelle Heft enth?lt folgende Beitr?ge:
Lizenz zur Fitnesstrainerin (Blog)
Als eine Freundin mich auf ein kostenloses Angebot zum Erwerb der Fitnesstrainer C-Lizenz aufmerksam gemacht hat, musste ich gar nicht lange überlegen. Mich interessiert das Thema Fitness sehr und normaler...
Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen – Hintergrund (Weiterbildung)
Fach- und F?hrungskr?fte im Gesundheits- und Sozialwesen sind gefragt – ein Bedarf, den unter anderem die Industrie- und Handelskammern mit der Fachwirt-Weiterbildung im Gesundheits- und Sozialwesen bedient.
Das digitale Semester (Blog)
Die erste Woche des digitalen „Kreativsemesters“, wie es meine Uni nennt, ist vorbei! Die Lösung, die dafür gefunden wurde, finde ich ziemlich gut: Die meisten Veranstaltungen finden nach wie v...
Textiltechnik – Hintergrund (IT und Technik)
Die Textilindustrie sorgt nicht nur daf?r, dass wir uns modisch kleiden k?nnen – sie arbeitet auch an Produkten der Zukunft. Die Branche ist abwechslungsreich und bietet gute Perspektiven.
Textiltechnologie-Manager (IT und Technik)
Bernd Mangold (30) arbeitet als Leiter der Entwicklungsabteilung in der Firma, die einst sein Ur-Urgro?vater gr?ndete und die medizinische Textilprodukte wie Kompressionsstr?mpfe herstellt.
Landeerlaubnis verweigert (Blog)
Vor einigen Wochen bin ich noch ohne Zwischenfälle problemlos aus Südamerika zurückgekommen. Mein Freund, der eigentlich noch bis Ende des Sommers in Südamerika bleiben wollte, hat es schlechter...
Digitalisierung und Nachhaltigkeit (Ausbildung)
Die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit werden immer wichtiger in der modernen Arbeitswelt. Um Auszubildende auf diese Anforderungen vorzubereiten und Unternehmen in Zukunft gut qualifiziertes Personal zur Verf?gung zu stellen, haben sich Bund, L?nder und Gewerkschaften auf neue Ausbildungsinhalte geeinigt.
Tierpflegerin – Tagesablauf (Gesundheit, Soziales, P?dagogik)
Hannah M?ller (24) macht eine duale Ausbildung zur Tierpflegerin in der Fachrichtung Tierheim und Tierpension beim Tierschutzverein & Tierheim N?rnberg-F?rth und Umgebung e. V. F?r abi? gibt sie Einblick in einen typischen Tag im N?rnberger Tierheim.
Die R?ckkehr (Blog)
Nach vier Wochen Selbstquarantäne in München war es für mich und meine Freundin Zeit, einen Tapetenwechsel vorzunehmen. Wir hatten die Tage zusammen mit meinem Mitbewohner in der WG sehr genossen, j...
Was soll ich nur schreiben? (Blog)
Worüber ich schreiben soll habe ich in diesen Tagen häufig nachgedacht. Die letzte Zeit war bei mir wahrscheinlich genauso erschütternd und eintönig zugleich wie bei euch. Nachdem ich ...
Anti-Feminismus und Rechtspopulismus (Blog)
Für treffpunkteuropa.de führe ich immer mal wieder Interviews: Das macht meist viel Spaß, weil ich dabei extrem viele Freiheiten habe. So kann ich mir immer wieder selbst überlegen, mit wem ich...
Corona School (Blog)
Momentan ist alles lahmgelegt, Schulen und Universitäten sind geschlossen und keiner weiß so genau, wie es weiter geht. Ein paar Studierende meiner Universität haben sich daher ein Projekt übe...
Studienvorbereitung in der Corona-Krise (Studienorganisation & Hochschule)
F?r den Hochschulinfotag zum Campus fahren? Im Vorkurs sitzen? Die Einf?hrungsveranstaltung im H?rsaal verfolgen? Das geht derzeit nicht. Doch die Hochschulen sind in Zeiten der Corona-Pandemie erfinderisch und stellen schnell und unkompliziert digitale Ersatzangebote auf die Beine.
Studieren in der Corona-Krise – Interview (Studienorganisation & Hochschule)
Hochschulinfotag: Das hei?t f?r Studieninteressierte normalerweise, ?ber einen Campus laufen, H?rs?le erkunden, Labore besichtigen, mit Dozenten und Studierenden sprechen. Aber was, wenn das wegen einer Virus-Pandemie nicht geht? Dann klappt das auch digital. Und zwar erstaunlich gut, wie Alexander Maack, Content-Manager an der Hochschule Mittweida vom ersten virtuellen Studieninformationstag berichtet.
Studieren in der Corona-Krise (Studienorganisation & Hochschule)
Seit dem 20. April l?uft das Sommersemester an Deutschlands Hochschulen – doch ganz anders, als es sich Studienanf?nger und Studierende noch vor wenigen Wochen vorgestellt haben. Aufgrund der Corona-Krise sollen sich Studis idealerweise gar nicht vor Ort einfinden, virtuelle Studienformen sind das Gebot der Stunde. Wie sieht Studieren in Zeiten der Pandemie aus? Ein Beispiel von der Uni Erlangen-N?rnberg.
Ein sch?nes Wochenende (Blog)
Das tolle Wetter machte mein Osterwochenende zu einem vollen Erfolg! Die Sonne strahlte prächtig vom Himmel und der Duft des Frühlings stieg mir in die Nase.Ich packte also ein Buch, legte ...
Textiltechnik (Ingenieurwissenschaften)
Friederike Spenner (22) ist dual Studierende an der Hochschule Niederrhein. Als angehende Textiltechnikerin lernt sie, Kleidungsst?cke auf ihre Qualit?t zu ?berpr?fen.
Tierpflegerin (Gesundheit, Soziales, P?dagogik)
Neben der direkten Arbeit mit Hund, Katze und Maus geh?rt auch der Umgang mit m?glichen Tierhaltern zu Hannah M?llers Aufgaben. Die 24-J?hrige absolviert beim Tierschutzverein & Tierheim N?rnberg-F?rth und Umgebung e. V. eine Ausbildung zur Tierpflegerin der Fachrichtung Tierheim und Tierpension.
Studienorientierung in MINT (Orientieren)
Mit dem „Schulcampus MINT“ unterst?tzt die Hochschule Anhalt Schulabsolventen dabei, ihren Wunschstudiengang zu finden.
Webinar: Lohnt sich das Masterstudium? (Studium)
Das International Graduate Center (IGC) der Hochschule Bremen veranstaltet am 5. Mai 2020 ein kostenloses Webinar zum Thema „Master – ja oder nein? Was bringt mir der Masterabschluss?“
Zusch?sse f?r Studierende (Studium)
Studierende an deutschen Hochschulen, die durch die Corona-Pandemie in finanzielle Notlage geraten sind, will die Bundesregierung in Form von Darlehen und einem Nothilfefonds unterst?tzen. Das gaben die Hochschulrektorenkonferenz (HRK), der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) und das Deutsche Studentenwerk (DSW) bekannt.
Hilfsfonds f?r Studierende (Studium)
Die Gesellschaft der Freunde und F?rderer der Folkwang Universit?t der K?nste (GFFF) hat gemeinsam mit der Universit?t den GFFF Hilfsfonds mit rund 22.000 Euro f?r Studierende eingerichtet.
Durchbruch f?r digitale Orientierungsmessen (Orientieren)
?ber 1.800 Teilnehmende z?hlte die erste virtuelle Berufsorientierungsmesse Stuzubi Digital am 24. April 2020. Deren gro?er Erfolg zeigt: Digitale Veranstaltungen k?nnten sich langfristig etablieren.
Eine spannende Arbeit (Blog)
Auf einem Hof ist kaum ein Tag wie der andere. So kommen auch wir immer wieder zu neuen und aufregenden Erlebnissen. Einmal ist uns beim Pferde reinholen die gesamte Herde aus der Weide ausgebrochen. An ...
Feldarbeit - Teil 1 (Blog)
Die Corona-Pandemie dauerte schon einige Wochen an, ein Ende war nicht in Sicht. Und dennoch schickte der Präsident meiner Uni immer wieder Mails, in denen betont wurde, dass der Studienstart regulär...
Bachelorarbeit steht (Blog)
„Endlich!“, kann ich dazu nur sagen: Mit meinem Bachelorarbeitsthema war es letztendlich ein ziemliches Auf und Ab. Eigentlich dachte ich schon ein knappes Jahr, bevor es losgehen sollte, das...
Studieren in der Corona-Krise (Studium)
Die IUBH Internationale Hochschule Erfurt hat in den vergangenen Wochen eine hochschul?bergreifende Onlineumfrage mit 7.600 Studierenden zum Thema: “Studieren in der Corona-Krise“ durchgef?hrt.
Soforthilfe f?r Schulen (Orientieren)
In der aktuellen Ausnahmesituation wollen Bund und L?nder Schulen mit einem 500 Millionen Euro schweren Programm unterst?tzen. Dies hat ein Koalitionsausschuss des Bundestags beschlossen.
Arzt im Praktischen Jahr (Gesundheit, Soziales, P?dagogik)
Eigenst?ndig handeln, aber mit Sicherheitsnetz – so beschreibt der Medizinstudent Simon Schieferdecker (25) von der Heinrich-Heine-Universit?t D?sseldorf die Arbeit, die er im Praktischen Jahr leistet. F?r abi>> berichtet er, wie er St?ck f?r St?ck an die Verantwortung als angehender Arzt herangef?hrt wird.
Optimierungswahn (Blog)
Social Media Nutzer werden aktuell mit einer globalen Bewegung konfrontiert – dem Optimierungswahn. Aufgrund der vermehrten Zeit in den heimischen vier Wänden und der damit einhergehenden Langeweile ist d...
Ostern mal anders (Blog)
Für vermutlich jeden war Ostern dieses Jahr komplett anderes, als in den Jahren davor. Es gab keine Staus auf den Autobahnen, die Restaurants hatten geschlossen und die Urlaube, die viele Familien sonst an den ...
In Zeiten von Corona (Blog)
Eigentlich dachte ich, meine nächsten Blogeinträge würden andere Themen umfassen: den langersehnten Umzug in eine gemeinsame Wohnung mit meinem Freund, abwechslungsreiche Ausflüge mit Freundinnen...
Digitale Berufsberatung (Orientieren)
Berufsberatung in der Schule? Aufgrund der Corona-Krise ist das aktuell leider nicht m?glich. Sch?lerinnen und Sch?ler der Abschlussklassen k?nnen sich dennoch beraten lassen – und zwar digital.
Corona in Peru (Blog)
Anfang des Jahres war das Coronavirus noch weit weg und die Welt machte sich kaum Sorgen darüber. Auch hier in Peru wurde ab und zu noch eher scherzhaft darüber gesprochen. Bei unserem Hinflug nach E...
Studienreportage Textiltechnik (Ingenieurwissenschaften)
Friederike Spenner (22) ist dual Studierende an der Hochschule Niederrhein. Als angehende Textiltechnikerin lernt sie, Kleidungsst?cke auf ihre Qualit?t zu ?berpr?fen.
Digitales Semester (Blog)
Kurz vor Ostern habe ich eine E-Mail von der Universität bekommen: Das Sommersemester 2020 wird in digitaler Form stattfinden. Wirklich überraschend kam die Nachricht zwar nicht, doch dass die Uni wei...
Energie Forum Aachen (Blog)
Ich bin jetzt seit etwa zwei Jahren Mitglied des Energie Forum Aachen e.V., kurz EFA. In dieser Studierendeninitiative beschäftigen wir uns mit Fragen wie zum Beispiel: „Was sind die zukünftigen Her...
Gemeinsames Geschichten­schreiben (Blog)
Beim Gruppenvideoanruf kam einer Freundin kürzlich eine Idee: Weil wir einander aufgrund der Ausgangsbeschränkungen kaum mehr Neues zu berichten wussten, schlug sie vor, zusammen eine Geschichte zu s...
FAQ: Regel- oder Modellstudieng?nge (Themen im Fokus)
Eine Frage, die sich vielen Abiturienten bei der Bewerbung um einen Studienplatz in Medizin stellt, ist die nach der Studienform: Neben dem klassischen Regelstudiengang werden in Deutschland sogenannte Modellstudieng?nge angeboten. Gemeinsam mit Dr. Frank Wissing, dem Generalsekret?r des Medizinischen Fakult?tentages (MFT), erkl?rt abi>> die Unterschiede.
Alternativen zum Medizinstudium (Themen im Fokus)
Wer keinen Studienplatz in Humanmedizin ergattert, muss den Traum vom Arztberuf nicht gleich aufgeben – auch an privaten Hochschulen, bei der Bundeswehr oder im Ausland besteht die M?glichkeit, ein Medizinstudium zu absolvieren. Daneben k?nnen eine Ausbildung oder ein anderes Studienfach im medizinischen Bereich Alternativen darstellen.
Humanmedizin studieren (Themen im Fokus)
Von Anatomie ?ber Krankheitsbilder bis hin zum Patientenkontakt bereitet das Studienfach Humanmedizin intensiv auf die praktische T?tigkeit als Arzt vor und pr?ft Studierende auf Herz und Nieren. Obwohl das Studium als extrem lernintensiv gilt und die H?rden f?r die Zulassung hoch sind, z?hlt es seit Jahren zu den beliebtesten Studienf?chern.
Regensburg - Panorama (Bayern)
Die oberpf?lzische Regierungshauptstadt Regensburg liegt am n?rdlichsten Punkt der Donau. In der Welterbestadt trifft historisches Flair auf modernes Leben. Die viertgr??te Stadt Bayerns z?hlt zu den ?ltesten St?dten Deutschlands.
Physiker - Hintergrund (Mathematik, Naturwissenschaften)
In wissenschaftlichen Instituten, bei Unternehmensberatungen, sogar im Bundeskanzleramt: Physiker werden in den verschiedensten Bereichen gebraucht. Entsprechend vielfältig sind die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten.
Bücher und Bloggen (Blog)
Bücher sind etwas Besonderes für mich. Ich habe sie schon immer geliebt: eines meiner ersten Wörter war – neben Ball und Ente – Buch. In der Grundschule brannte ich darauf, endlich selbst ...
Corona im Referendariat (Blog)
Ich schreibe diesen Blogartikel von meinem Balkon aus, in der Abendsonne. Es ist eine wahnsinnig merkwürdige Zeit, aber wem sage ich das. Mir und meiner Familie geht es gut und ich fühle mich ziemlich pr...
Physiker – Personalerstatements (Mathematik, Naturwissenschaften)
Was erwarten Arbeitgeber von Physikern? Drei Personalverantwortliche erklären unter anderem, welche Fähigkeiten sie besonders schätzen.
Physiker – Interview (Mathematik, Naturwissenschaften)
Im Interview mit abi» beschreibt Dr. Susanne Friebel, ehrenamtliches Vorstandsmitglied für Industrie und Wirtschaft der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG), unter anderem die beruflichen Chancen für Physiker.
Physiker - Berufsreportage (Naturwissenschaften, Forschung und Entwicklung)
Wie können Messgeräte noch genauer arbeiten? Damit beschäftigt sich Dr. Beatrice Rodiek und forscht hierzu an einzelnen Lichtteilchen – sogenannten Einzelphotonen. Eine spannende Aufgabe für die 33-jährige Physikerin, die seit August 2019 die Arbeitsgruppe „Einzelphotonenmetrologie im LENA“ der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig leitet.
Chemiker – Personalerstatements (Mathematik, Naturwissenschaften)
Was erwarten Arbeitgeber von Chemikern? Personalverantwortliche berichten.
Neues abi>> Portal startet Ende April (Orientieren)
abi.de ist dein treuer Begleiter bei der beruflichen Orientierung. Das Portal präsentiert sich ab Ende April in neuer Optik – perfekt für dein Smartphone oder Tablet. Also: Nutze die Zeit – auch für deine Berufswahl!
Kostenlose Onlinekurse (Studium)
Aufgrund der steigenden Nachfrage bietet das Hasso-Plattner-Institut acht beliebte Gratiskurse zu Themen rund um die Digitalisierung erneut an. Das Angebot ist zunächst bis zum 30. Juni 2020 befristet.
Wiesbaden - Panorama (Hessen)
Wiesbaden ist die Hauptstadt des Bundeslandes Hessen. Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende findet: „Wiesbaden ist eine überschaubare Großstadt – zu Fuß erlebbar, mit einer über Jahrhunderte gewachsenen Internationalität und Weltoffenheit, mit einem vielfältigen Kulturangebot und diesem besonderen Lebensstil, den man mit ‚Savoir-vivre‘ wohl am besten beschreiben kann.“
Fachkraft für Agrarservice - Hintergrund (IT und Technik)
Ein spannendes Tätigkeitsfeld in der Landwirtschaft bietet die Ausbildung zur Fachkraft für Agrarservice. In Lohnunternehmen und landwirtschaftlichen Betrieben pflegen und führen die Fachkräfte nicht nur Maschinen, sie kümmern sich auch um die Disposition im Büro.
Unterbringung in Berlin (Studium)
Die Freie Universität Berlin vermittelt zeitlich befristete Unterkünfte in der Hauptstadt, auf die man sich ab sofort bewerben kann.
Fachkraft für Agrarservice (IT und Technik)
Von der Aussaat bis zur Ernte: Seine Pflanzen betreut Jark Eberhardt (28) von der Aussaat bis zur Ernte. Als Fachkraft Agrarservice ist er in einem Lohnunternehmen für die Mineraldüngung zuständig.
Unter Quarantäne (Blog)
Was noch vor drei Monaten weit weg schien, ist jetzt nun seit einigen Wochen Mittelpunkt unser aller Leben. Das Virus „Sars-CoV-2 sogt weltweit für leere Straßen. Auch mein Leben hat das Virus ver&a...
Es geht immer weiter (Blog)
Nach meiner Rückkehr aus Málaga verbrachte ich die nächsten Tage mit meinem Freund in der Hauptstadt. Wir besuchten meine Schwester und feierten ihren Geburtstag. Nach einer Woche ging es für m...
Städtetrip statt Buchmesse (Blog)
Eigentlich wäre ich im März zur Leipziger Buchmesse gefahren. Zusammen mit sechs Freundinnen aus der Uni hatten wir alles geplant, das Zugticket und ein wunderschönes airbnb in der Innenstadt gebucht....
Mehr Flexibilität für Studierende (Studium)
Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Landesverband Bayern, setzt sich für einen qualitativen und gleichberechtigten Lehr- und Forschungsbetrieb im Sommersemester 2020 an bayerischen Hochschulen ein.
Bahnindustrie – Berufs- und Arbeitsfelder (Branchenreports)
In der Bahnindustrie sind zahlreiche Berufe gefragt. abi» stellt einige vor.
Notfall-Kit für Studieninteressierte (Orientieren)
Damit die Vorbereitung auf die Zeit nach dem Abitur auch in der Corona-Krise nicht zu kurz kommt, bietet das Portal studienwahl.de Studieninteressierten ein Notfall-Kit an. Es liefert Antworten und Informationen rund ums Thema Studium.
Bahnindustrie – Hintergrund (Branchenreports)
Von bahntechnischem Zubehör bis zu vollständigen Bahnsystemen: Die Bahnindustrie beherbergt ein breites Spektrum unterschiedlicher Unternehmen. Diese suchen auch in Zukunft gut ausgebildete Fachkräfte.
Bahnindustrie – Interview (Branchenreports)
abi» sprach mit Pauline Maître, die beim Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) für Kommunikation und Nachwuchs zuständig ist, über die Chancen für Berufseinsteiger.
Alte Tugenden (Blog)
Auf der letzten Etappe des Urlaubs begann ich erst zu begreifen, wie sehr Corona das Leben der Menschen schon einschränkte. In Polen waren Henrik und ich nach heutigen Maßstäben sehr unvorsicht...
Das Puzzle (Blog)
Nach zwei Wochen Ausgangsbeschränkung, gingen mir langsam die Aufgaben aus. Die Wohnung war blitzblank geputzt, meine Hausarbeit geschrieben und jedes Brettspiel einmal durchgespielt. Meine alten DVDs wurden ...
Internet-Freundschaften - Teil 1 (Blog)
Internet-Freundschaften sind, meiner Meinung nach, etwas ganz besonderes. Es ist schon fast verrückt, dass man eine so enge Beziehung zu einer Person entwickeln kann, die man im Prinzip noch nie persönlic...
Studienverlaufsplan (Blog)
Das erste Semester ist geschafft und alle Prüfungen bestanden. Nachdem ich ein paar Tage faulenzte, nutzte ich die neugewonnene Energie und Zeit, um mich intensiv mit meinen Zukunftsplänen zu beschäfti...
Eignungstests als Alternativen zum NC (Studium)
Die Abiturprüfungen wurden in vielen Bundesländern aufgrund der Corona-Krise bereits verschoben. Sogar die Frage, ob sie gänzlich entfallen müssen, wurde diskutiert. Vor diesem Hintergrund würden Eignungstests bei der Bewerbung um einen Studienplatz an Bedeutung gewinnen, wie das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) in seiner Publikation „CHECK Hochschulzugang in Deutschland“ schildert.
Sportprogramm mal anders (Blog)
Aufgrund des Corona Virus fällt mein wöchentliches Fußballtraining flach. Es fehlt mir, mich gemeinsam mit meinen Freunden auszupowern und an meine Grenzen zu kommen. Unsere Mannschaft hätte zwar...
k. und k. (Blog)
Dass Geschichte allgegenwärtig ihre Spuren hinterlässt, ist nichts Neues. In Wien durfte ich das aber dennoch noch einmal neu erleben.Denn in Wien begegnen mir immer wieder Verbindungen zu Tsche...
Sport und Wohlbefinden mit Corona (Orientieren)
Für viele fällt das Hobby Sport in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverbot weg. Fußball- und Basketballplätze, aber auch Fitnessstudios oder Yogazentren bleiben noch mindestens bis Ende April geschlossen. Das Institut für Sportwissenschaften sucht in diesem Zusammenhang nach Teilnehmern für eine Studie.
Stipendium für Helfer in der Corona-Krise (Studium)
Studierende, die sich in der Corona-Krise sozial engagieren, können sich für ein Stipendium von myStipendium im Gesamtwert von 6.000 Euro bewerben.
Studieren im öffentlichen Dienst - Übersicht (Öffentlicher Dienst / Beamte)
Welche beruflichen Möglichkeiten haben Abiturienten im öffentlichen Dienst? abi» gibt einen Überblick.
Studieren im öffentlichen Dienst - Hintergrund (Öffentlicher Dienst / Beamte)
Verstaubt und bürokratisch? Von wegen! Der öffentliche Dienst bietet Abiturienten insbesondere durch ein Studium vielfältige Tätigkeitsfelder – und attraktive Arbeitsbedingungen.
FAQ: Studieren im öffentlichen Dienst (Öffentlicher Dienst / Beamte)
Michael Hümmer, Berater für akademische Berufe Agentur für Arbeit Fürth, und Timon Matzick von der Jugend des DBB Beamtenbund und Tarifunion antworten auf häufige Fragen rund um das Studium im öffentlichen Dienst.
Stürme dauern nicht ewig (Blog)
Kennt ihr das, wenn man denkt, das Leben wäre gerade gegen einen? So fühlte ich mich, als ich die Note von meiner Klausur im Fach „Empirische Methoden“ zurückbekam. Während alle ander...
Ein Hoch auf Kinos (Blog)
Kinofilme fand ich ziemlich lange ziemlich langweilig. Inzwischen glaube ich, ich hatte einfach viel Pech mit schlechten Filmen: Die Stadt, in der ich aufgewachsen bin, hatte kein Kino. Wenn wir ins Kino wollten, f...
Bewerbungsphase für „Kultur und Bildung“ startet (Auszeit nach dem Abi)
Du bist zwischen 15 und 26 Jahre alt und möchtest in diesem Jahr den Arbeitsalltag in Kulturbetrieben kennenlernen? Dann informiere dich jetzt über den Freiwilligendienst Kultur und Bildung in Bayern.
Social-Media-Klassenzimmer (Orientieren)
Bis zum Digitaltag am 19. Juni veranstaltet die Gesellschaft für Informatik e.V. eine Social-Media Aktion für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen.
„esra“-Tool zur Studienwahl erweitert (Orientieren)
Mit „esra“ bietet die Humboldt-Universität (HU) zu Berlin (HU) eine Orientierungsplattform für Studieninteressierte. Diese wurde nun um 18 neue Videos zu unterschiedlichen Fächern erweitert.
Im Internet-Zeitalter (Blog)
Die ältere Generation verteufelt ja gerne mal den digitalen Fortschritt. Wir kennen es ja eigentlich nicht anders. Es gibt aber sicher Nachteile, die man nicht verleugnen darf. Der Einfluss auf das Schönh...
Wie gehts weiter im Sommersemester? (Blog)
Was wir schon befürchtet hatten, ist nun Realität geworden. Es bestehen zum ersten Mal Kontaktverbote und Ausgangsbeschränkungen in Deutschland. Um insbesondere Risikogruppen zu schützen, muss si...
Fachkraft Agrarservice - Ausbildungsreportage (IT und Technik)
Felix Voß (20) entstammt keiner Familie von Landwirten, ist aber in einer von Landwirtschaft geprägten Region aufgewachsen. Der Ackerbau faszinierte ihn schon lange und so entschied er sich, eine Ausbildung als Fachkraft im Agrarservice zu beginnen.
Wider der Tristesse (Blog)
Ich wollte eigentlich nicht über das Coronavirus schreiben. Das erledigen schon gefühlt 98 Prozent aller verfügbaren Medien für mich. Sei es drum, ich komme nicht daran vorbei. Nicht, dass ...
FSJler, Bufdis und Co im Corona-Kriseneinsatz (Orientieren)
Wer gerade einen Freiwilligendienst absolviert, kann aufgrund der Covid-19-Pandemie seine jetzige Tätigkeit unter Umständen nicht mehr ausüben. Die neue Website des Bundesfamilienministeriums www.freiwillige-helfen-jetzt.de soll es ihnen ermöglichen, sich alternativ für einen Corona-Kriseneinsatz zu registrieren.
Sommersemester 2020 findet planmäßig statt (Studium)
Die Bundesländer haben sich geschlossen darauf geeinigt, dass das Sommersemester 2020 trotz der Corona-Pandemie wie vorgesehen stattfinden wird. Flexible Regelungen sollen den reibungslosen Betrieb sicherstellen.
Arbeitsmarktmanagement (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Sarah Rothbühr (33) studiert Arbeitsmarktmanagement an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA). Immer wieder ist sie erstaunt, wie vielfältig die Tätigkeitsbereiche ihrer Arbeitgeberin sind.
#Stay at home (Blog)
Die Corona-Krise hat viele Maßnahmen mit sich gebracht: Die Uni ist geschlossen, alle Veranstaltungen mit sozialem Kontakt bis auf Weiteres abgesagt und es ist noch nicht so ganz klar, wie und wann die Vorle...
Ohne Job in der Corona-Krise? (Studium)
Viele Studierende finanzieren ihr Studium durch kleine Jobs. Gerade jetzt in der Corona-Krise haben jedoch einige von ihnen Probleme bei der Studienfinanzierung. Das Deutsche Studentenwerk empfiehlt deshalb Maßnahmen für Studierende in Notlagen.
Work & Travel im Inland (Jobben im In- und Ausland)
Für die Kombination aus Reisen und Arbeiten muss man nicht unbedingt in die Ferne schweifen: Max Schmid (22) war nach seinem Abitur für einen Bühnenbauer unterwegs auf Montage in verschiedenen Städten in Deutschland. Auch wenn er die Arbeit als anstrengend bezeichnet, ist ihm die Zeit dennoch in positiver Erinnerung geblieben.
Zurück in Deutschland (Blog)
Seit einigen Wochen bin ich nun wieder zurück in Deutschland. Die Klausur, die ich eigentlich noch hätte schreiben müssen, wurde abgesagt. Aber das ist natürlich verständlich und das einzig...
Ingenieur in der Bahnindustrie (IT und Technik)
Christopher Kunze hat Angewandte Informatik und IT-Management studiert. Nun sorgt der 33-Jährige bei der Thales Deutschland GmbH dafür, dass nicht mehr verfügbare Komponenten für die Bahnindustrie durch Alternativprodukte ersetzt werden.
Heimat(en) (Blog)
Beim Übersetzen stoße ich nicht selten auf ausgefallene Begriffe, die ich im Deutschen ausdrücken muss. Schon verrückt, wie man dabei mitunter vorgeht. Klar, mitunter frage ich die Leute in...
Die Studienarbeit (Blog)
Als Teil unseres Grundstudiums an der Filmhochschule müssen wir für die Abteilung Medienwissenschaften eine wissenschaftliche Hausarbeit von zehn bis 15 Seiten schreiben. Dazu finden einmal im Jahr spezi...
Endlich selber Auto fahren (Blog)
Seit November vergangenen Jahres mache ich meinen Führerschein. Die Theorieprüfung habe ich glücklicherweise inzwischen bestanden. Die Theoriestunden waren auch eigentlich immer ganz witzig, da ich d...
Online-Angebote (Orientieren)
Viele Kulturschaffende stellt die Covid-19-Krise vor enorme Herausforderungen. Opern, Theater, Konzerthallen, Museen und Clubs sind für den Publikumsverkehr geschlossen. Daher bieten sie Kunst und Kultur online an.
Jakob Blasel (Promi-Interviews)
Jakob Blasel (19) ist einer der führenden Köpfe hinter der Jugendbewegung „Fridays for Future“ und organisiert bundesweit Demonstrationen und Kundgebungen zum Thema Klimaschutz. Im abi>> Interview spricht er über sein Zeitmanagement, Hass im Netz und die Bedeutung von Werbepartnerschaften.
Studium mit Familie (Studienorganisation & Hochschule)
Xenia und Lutz Rathgeber studieren Lehramt an der Universität Kassel – und sind die Eltern von Theodor und Eleonora. Die 24-Jährigen berichten, wie sie Studium und Familie unter einen Hut bringen.
Bundesweite virtuelle Bildungsmesse (Orientieren)
Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie können Veranstaltungen bis auf Weiteres nicht stattfinden. Um junge Menschen in ihrer beruflichen Orientierung weiterhin zu unterstützen, startet azubi- & studientage eine virtuelle Bildungsmesse.
Das letzte Stück (Blog)
Das Coronavirus schränkt alle möglichen Aktivitäten ein. Dass es auch meine Examensprüfung betrifft, hätte ich nicht gedacht. Zunächst hieß es, wir sollten während der Pr&uuml...
Neuregelung Mediengestalter (Ausbildung)
Die Ausbildungsordnung für den Beruf Mediengestalter/in Bild und Ton wurde modernisiert und soll am 1. August 2020 in Kraft treten. Die größte Neuerung ist das Zusammenlegen mit der Ausbildung im Beruf Film- und Videoeditor/in. Ziel ist eine einheitliche Ausbildung im Bereich der technischen Medienproduktion.
Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Übersicht (Karriere & Praxis)
Verschiedene Arbeitszeitmodelle ermöglichen zeitliche sowie räumliche Flexibilität und können dazu beitragen, das Berufsleben den Familienbedürfnissen anzupassen. Sie können befristet, dauerhaft praktiziert oder auch kombiniert werden. Allerdings ist nicht jedes Modell überall umsetzbar: Bei Schichtarbeit ist meist keine Gleitzeit möglich, wer mit sensiblen Daten zu tun hat, darf diese nicht mit nach Hause nehmen, und Job-Sharing geht nur, wenn es Kollegen gibt, die mitmachen. Die abi»
Berufsleben als Alleinerziehende (Karriere & Praxis)
Tamina Henze (30) arbeitet als Sozialpädagogin beim Kinder- und Jugendschutzdienst in Gera und ist alleinerziehende Mutter von Elena (11) und Leano (2). abi» berichtet sie, wie sie mit ihren Kinder die täglichen Herausforderungen meistert.
Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Karriere & Praxis)
Wenn beide Elternteile arbeiten gehen oder Alleinerziehende ihren Alltag meistern wollen, müssen die Tage genau geplant werden. Doch nicht immer läuft alles reibungslos: Sowohl auf Arbeitnehmer- als auch auf Arbeitgeberseite ist Flexibilität gefragt.
Friedens- und Konfliktforscherin (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Das Interesse an internationaler Politik führte Anna-Katharina Ferl (28) zur Friedens- und Konfliktforschung. Nach einem Masterstudium in diesem Fach arbeitet sie als Doktorandin am Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung und widmet sich dem Thema Rüstungskontrolle.
Immer mehr Studierende ohne Abitur (Studium)
Überall in Deutschland kann Berufserfahrung das fehlende Abiturzeugnis ausgleichen. Eine aktuelle Berechnung des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) zeigt, dass inzwischen jeder 50. Studierende kein Abitur hat.
Wie wohnt es sich am besten? (Blog)
Seit ich mit 18 Jahren von zu Hause ausgezogen bin, habe ich so ziemlich alle Wohnkonstellationen durch, die man sich vorstellen kann: Zuerst habe ich ein Jahr allein gewohnt. Jedoch war dieses erste Jahr auch ein s...
Ecuador (Blog)
Schon beim Planen der Reise ist uns aufgefallen: In Ecuador gibt es unendlich viel zu entdecken. Mehr als wir in knapp zwei Wochen schaffen würden. Der Plan war, dass wir erst von Cuenca nach Loja fahren ...
Friedens- und Konfliktforschung – Hintergrund (Gesellschafts- und Sozialwissenschaften)
Die Friedens- und Konfliktforschung ist hierzulande noch ein relativ junges Studienfach. Wer den Masterstudiengang belegen will, braucht einen Bachelor im sozialwissenschaftlichen Bereich, erklärt Dr. Gabi Schlag von der Universität Tübingen.
Angestellter im öffentlichen Dienst - Vorabtext (Karriere & Praxis)
Der Umweltschutz ist für Johannes Walter (33) eine Herzensangelegenheit. Im Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg in Potsdam kann er seine Anliegen als Referent für Abfallwirtschaft vorantreiben.
Mein Weg zum Studiumswunsch (Blog)
Ich bin ein Mensch, der gerne Pläne schmiedet und weiß, worauf er hinarbeitet. Das gilt auch für meinen Berufswunsch. Nachdem ich verschiedene Berufe in Erwägung gezogen habe, ist für mich...
Studienfinanzierung Corona (Studium)
Das Deutsche Studentenwerk (DSW) gibt Empfehlungen für Studierende, denen aufgrund der Corona-Pandemie eine finanzielle Notlage droht.
abi» 1/2020: Studium oder Ausbildung - Inhaltsverzeichnis (PDF-Inhalte)
Das aktuelle Heft enthält folgende Beiträge:
Informiert bleiben (Blog)
Am Anfang meines Erasmussemesters war ich hauptsächlich damit beschäftigt, mich an meine neue Umgebung zu gewöhnen und. Ich war motiviert, nur noch Medien auf Spanisch zu konsumieren, um mein Sprachle...
Das Ding mit der Langeweile (Blog)
„Mir ist so langweilig!“, „Was soll ich machen?“ „Ich hasse Langeweile!“Mein kleiner Bruder liegt mir mit solchen Sätzen häufig in den Ohrend. Und vorau...
Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt – Glossar (Karriere & Praxis)
Mit der Entwicklung der KI sind zahlreiche Fachbegriffe entstanden, die teils selten gebraucht, teils missverstanden werden. Das abi» Glossar erklärt die wichtisten Bezeichnungen.
Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt – Quiz (Karriere & Praxis)
Künstliche Intelligenz (KI) wird unsere Welt, besonders die Arbeitswelt stark verändern. Deshalb ist es wichtig, das Thema im Kopf zu behalten und up to date zu bleiben. Wie viel weißt du schon über die sogenannte KI? Teste dein Wissen im abi» Quiz.
Historische Spaßromane (Blog)
Dass Wien eine bunt gefächerte Literaturszene hat, überrascht wenig. Stets eine Stadt der Dichter und Denker finden auch heute noch zahlreiche Lesungen in noch viel zahlreicheren Kaffeehäusern st...
Frühjahrsputz (Blog)
Es gab so einiges, dass ich in der Klausurenphase vernachlässigt habe. So wurde ich unfassbar unzuverlässig, wenn man mit mir schrieb. Es war keine Seltenheit, dass ich Chats vergessen habe oder auch erst ...
Zurück zu den Wurzeln (Blog)
Im Haus meiner Familie gibt es viele verstaubte Ecken und dunkle Winkel, aus denen immer wieder etwas Neues bzw. für mich Neues, aber eigentlich Altes zutage gefördert werden kann. Das Haus ist zwar ...
Griechische und römische Städte virtuell entdecken (Studium)
Am 2. April 2020 startet das digitale Lehrangebot „Discovering Greek & Roman Cities“ unter Federführung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Die Anmeldung ist ab sofort für alle Interessierten möglich. Besondere Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt.
Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt – Interview (Karriere & Praxis)
Reinhard Karger ist Sprecher des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (KI). Das Institut wurde 1988 als gemeinnützige Public-Private-Partnership gegründet und ist eine führende und wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung für innovative Softwaretechnologien auf der Basis von KI-Methoden.
Feel-Good-Manager/in (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Sie sind das Bindeglied zwischen der Führungsebene und den Mitarbeitern, Kulturgestalter im Unternehmen und zuständig für gute Laune am Arbeitsplatz. Der Beruf eines Feel-Good-Managers ist noch neu und vielen fremd. Feel-Good-Managerin Theresa Kultschytzky (28) räumt mit Vorurteilen auf und erzählt, was zu ihrem Job wirklich dazu gehört.
Feel-Good-Manager/in – Hintergrund (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Bällebad, Tischkicker und Obstkorb im Büro sind die gängigen Assoziationen mit dem noch jungen Berufsbild des Feel-Good-Managers. Dabei steckt hinter seinen Aufgaben weitaus mehr als die klischeehafte Bespaßer-Rolle: Er ist die Schnittstelle zwischen Geschäftsführung und Belegschaft und baut an einer langfristig positiven Arbeitskultur im Unternehmen.
Telefonische Hilfe während der Corona-Krise (Orientieren)
Für Jugendliche und Eltern, die psychisch unter der Isolation in der Corona-Krise leiden, gibt es ab 30. März 2020 werktags von 9 bis 14 Uhr und am Wochenende von 9 bis 12 Uhr ein Krisentelefon der Goethe-Universität Frankfurt.
Workshop in der KiTa (Blog)
Ich habe euch vor einiger Zeit erzählt, dass ich im Rahmen des Sonderpädagogischen Handlungsfelds (SPH) einen Workshop in einem Kindergarten aufgebaut habe. Dabei ging es darum, die Eltern von Kindergart...
Erkundungstouren (Blog)
Es hat Vorteile, in einer Stadt zu studieren, die man noch nicht gut kennt. Denn besonders, wenn man in einer so wunderschönen Stadt wie Bamberg wohnt, bietet es sich ständig an, etwas zu ...
Polen - Teil 2 (Blog)
Ich war mit Henrik schon fast eine Woche lang auf Tour in Polen, als wir Kattowitz erreichten. Ich erhoffte mir wenig von der Stadt, hatte wenig von ihr gehört und war noch voller Impressionen von Breslau.
Kostenloses Lernmaterial für Informatikinteressierte (Orientieren)
Für Schülerinnen und Schüler, die momentan aufgrund der SARS-CoV-2 Situation nicht in die Schule können, stellt das Hasso-Plattner-Institut (HPI) kostenlose Onlinekurse zum Thema Informatik zur Verfügung.
Berufsberatung in der SARS-CoV-2 Krise (Orientieren)
Die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie zeigen sich in allen Bereichen des öffentlichen Lebens. Auch die Berufsberatung der Agenturen für Arbeit reagiert auf die Pandemie und deren Auswirkungen.
Briefe - eine Umarmung für die Seele (Blog)
Wenn ich jemandem erzähle, dass ich eine Brieffreundin habe, werde ich meist merkwürdig angeguckt – was früher so normal war, scheint heute vollkommen in Vergessenheit und sogar fast schon i...
Vorbereitung auf das Referendariat (Blog)
Es ist sehr erstaunlich, wie schnell die Zeit vergeht. Derzeit läuft bereits der Anmeldezeitraum für mein Referendariat im September 2020. Ich muss online einen Antrag ausfüllen, diesen ausdrucken und ...
Studiium in Zeiten von Corona (Blog)
Was recht wenig beachtet im fernen Wuhan anfing, hat sich nun zu einer weltweiten Epidemie entwickelt. Das Coronavirus oder Covid-19 ist nun auch zu einem großen Thema in Deutschland geworden und wirkt sich di...
Friedens- und Konfliktforschung (Master / Weiterführende)
Ein Interesse an Politik und gesellschaftlichen Zusammenhängen hatte Florian Thaller (32) schon immer. Nach einem Lehramtsstudium widmet er sich im Masterstudium an der Universität Marburg der Friedens- und Konfliktforschung.
Lerntipps für die schulfreie Zeit (Orientieren)
Schülerinnen und Schüler, die nicht gerade für ihr Abitur lernen, haben aktuell aufgrund der Corona-Pandemie jede Menge freie Zeit. Vor allem jetzt, wo ein Treffen mit Freunden nicht mehr möglich ist. Hier findest du Webseiten die sich perfekt zum Lernen eignen.
Orientierung in der Corona-Krise (Orientieren)
#stayathome – Doch was soll man mit der Zwangspause anfangen? Nun, sie bietet eine gute Gelegenheit, sich Gedanken über die Zeit nach dem Abitur zu machen. Da der Besuch von Studien- und Ausbildungsmessen aufgrund der aktuellen Corona-Krise in der nächsten Zeit nicht möglich ist, gibt abi» ein paar Tipps wie sich Schülerinnen und Schüler trotzdem informieren können.
Uni im Ausnahmezustand - Teil 2 (Blog)
10. März:Am Morgen herrscht eine eigenartige Stimmung im Seminar an der Slawistik, welches ich belege. „Will jemand?“, fragt eine Kommilitonin und hält ihr Desinfektionsmittel in die...
Frühlingsgefühle (Blog)
Ich liebe den Frühling. Ich liebe es, unter blühenden Bäumen mit offener Jacke zu laufen, den Sonnenschein auf meinem Gesicht und ein Lächeln auf den Lippen. Ich liebe Kleider, Picknicken und Ost...
Europäische Perspektiven (Blog)
Seit ich mein Studium begonnen habe, engagiere ich mich in der Onlineredaktion von treffpunkteuropa.de. Einer der Gründe: Ich glaube, dass wir aktuelle Politik viel öfter aus einer europäischen Persp...
Halbzeit - Teil 2 (Blog)
Das Seminarhaus ist eine Art Kloster. Wir wurden von den „Hermanas“ bekocht, es wurde geputzt, der Garten war schön hergerichtet und somit stand der Entspannung nichts im Wege. Ein paar Stra&s...
Data Scientist (IT und Technik)
Data Scientist Robert Hager (30) arbeitet mit Künstlicher Intelligenz an der Auswertung großer Datenmengen, um Menschen die Arbeit zu erleichtern. Dabei blickt er sogar in die Zukunft.
Corona-Krise (Studium)
Um die weitere Ausbreitung des Covid-19-Virus in Deutschland zu bremsen, haben nun alle Bundesländer Schulschließungen veranlasst. Auch die Hochschulen verlängern bereits die Semesterferien. Die Abiturprüfungen in Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Baden-Württemberg wurden verschoben.
Neue Termine Abiturprüfungen (Orientieren)
Die Bundesländer Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Baden-Württemberg haben angesichts der aktuellen Corona-Pandemie beschlossen, die Abiturprüfungen 2020 in den Mai zu verschieben.
Frühlingsgefühle (Blog)
Ich liebe den Frühling. Ich liebe es, unter blühenden Bäumen mit offener Jacke zu laufen, den Sonnenschein auf meinem Gesicht und ein Lächeln auf den Lippen. Ich liebe Kleider, Picknicken und Ost...
Von Prüfung zu Prüfung (Blog)
Ich muss zugeben, in der Schule gehörte ich nie zu den Fleißigsten, doch erstaunlicherweise führte dieser häufig minimale Einsatz trotzdem zu ganz akzeptablen und vorzeigbaren Noten. ...
Ausgangsbeschränkung in München (Blog)
Für die Ausgangsbeschränkung wegen der Corona-Krise war ich in meiner neuen WG in München ganz gut ausgestattet. Der Umzug fand vor einem Monat statt und die Wohnung war daher bereits wohnlich einge...
Studium oder Ausbildung – Übersicht (Lerne dich kennen!)
Das Abitur ist geschafft. Nun eröffnen sich verschiedene Möglichkeiten für den Start ins Berufsleben: Studium, Ausbildung oder vielleicht ein duales Studium? abi» hat Argumente für alle drei Wege gesammelt.
Stories for Future (Orientieren)
Greta Thunberg und Luisa Neubauer sind inzwischen fast allen Schülerinnen und Schüler in Deutschland ein Begriff. Dennoch setzen sich weitere Jugendliche weltweit für ganz unterschiedliche Anliegen ein. Die italienische Journalistin Viviana Mazza gibt 13 dieser unbekannteren Aktivisten erstmals eine Stimme.
Wohnungssuche (Blog)
Das einzig Gute, was man über die WG von meinem Freund sagen kann: Der Bus, der quasi direkt vor meiner Haustür hält, hält auch zwei Gehminuten von seiner Haustür entfernt. Zwischen diesen...
Polen - Teil 1 (Blog)
Nach einem sehr intensiven Wochenende mit packen, Familienfesten und Zeit mit lieben Menschen startete ich die freie Zeit mit einem Kumpel, Henrik, ganz standesgemäß: mit einem ausgedehnten Urlaub.
Ein aufregendes Frühjahr (Blog)
Eigentlich sollte diese Woche das vierte Seminar des FÖJ’s sattfinden. Doch auf Grund des Coronavirus wurde es, so wie viele Veranstaltungen auch, abgesagt. Ich kenne niemanden, der nicht einer Veranstal...
Weiterbildung wichtiger als Recruiting (Arbeitsmarkt)
Auf dem Arbeitsmarkt fehlen zunehmend Fachkräfte. Immer mehr Unternehmen setzen deshalb verstärkt auf die betriebliche Weiterbildungen ihrer Angestellten, wie die Experten des Weiterbildungscampus „Trendmonitor Weiterbildung“ mitteilen.
abi>> Coaching Unterstützung für Nichtakademiker-Kinder (Berufsberatung)
Laut dem Hochschulbildungsreport für das Jahr 2020 beginnen nur 21 von 100 Kindern aus Haushalten, in denen beide Elternteile nicht studiert haben, selbst ein Studium. Bei Akademiker-Kindern sind es 74 von 100. Verschiedene Initiativen und Programme haben sich darauf spezialisiert, insbesondere „First Generation Students“ zu unterstützen – sei es finanziell oder ideell. Katrin Ballach von der Agentur für Arbeit Stendal erklärt, welche Möglichkeiten der Unterstützung es gibt.
Girls- und Boys’Day 2020 (Orientieren)
Der Girls’Day muss dieses Jahr genauso wie der Boys’Day aufgrund der verschärften Sicherheitslage in Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie ausfallen. Der zugehörige Wettbewerb findet allerdings trotzdem statt.
Auswirkungen der Corona-Pandemie auf BAföG (Studium)
An vielen deutschen Hochschulen sind Veranstaltungen und Prüfungen bis zum 20. April bereits abgesagt – zudem wurde der Beginn der Vorlesungszeit verschoben. Für BAföG Empfänger gibt es bisher keine offizielle Regelung.
„Digital Workplace“ als Krisenprävention (Beruf & Karriere)
Um in der aktuellen Corona-Krise oder anderen Ausnahmesituationen handlungsfähig zu bleiben, kann es für Unternehmen von entscheidender Bedeutung sein, moderne Arbeitsformen wie beispielsweise das Home-Office anzubieten.
Fünf Jahre nach dem Abitur (Blog)
Da ich in Rheinland-Pfalz zur Schule gegangen bin, habe ich bereits im März 2015 mein Abitur gemacht. Ist das wirklich schon fünf Jahre her? Einerseits fühlt es sich manchmal so an, als wäre...
Proteststimmung (Blog)
Der letzte Stopp meiner Reise durch Südamerika war Santiago de Chile. Mit meinem Freund verbrachte ich dort zwei spannende Tage.Wir kamen morgens etwas gerädert an, nachdem wir mit einem Nachtbus vo...
Auswertung von Hochschulwebsites (Studium)
Einer Analyse des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) zufolge werden ausländische Studieninteressierte auf Hochschulwebsites umfassend informiert, Interessierte ohne Abitur dagegen weniger. Auch zwischen staatlichen und privaten Hochschulen gibt es dennoch Unterschiede.
Ausbildungsabbruch (Ausbildungsabbruch)
Wer seine Ausbildung abbricht, hat meist gute Gründe: zu viele Überstunden, ein cholerischer Chef, lästernde Kollegen, zu weit weg von Zuhause, unterfordert in der Berufsschule, gesundheitliche Probleme oder abweichende Erwartungen vom tatsächlichen Berufsbild. Aber Achtung: Ein unüberlegter Abbruch kann eine Sackgasse sein!
Ruhe (Blog)
Meine morgendlichen Spaziergänge zum Meer werde ich wohl immer in Erinnerung behalten. Auch, wenn Málaga nicht sehr groß zu sein scheint, ist es doch eine ziemlich laute und belebte Stadt. Es gab f...
EILMELDUNG: Corona-Krise (Studium)
Um die weitere Ausbreitung des Covid-19-Virus in Deutschland zu bremsen, haben nun alle Bundesländer Schulschließungen veranlasst. Auch die Hochschulen verlängern bereits die Semesterferien. Die Abiturprüfungen in Bayern wurden verschoben.
Stadt der Entwurzelung (Blog)
Vor kurzem hatte ich eine Erkenntnis: Berlin ist eine Stadt der Entwurzelung. Während ich während meines Studiums in Erlangen kaum Menschen traf, die nicht ursprünglich aus der Umgebung kamen und am W...
Wie der Coronavirus meinen Schulltag beeinflusst (Blog)
Seit Montag sind alle Schulen bis einschließlich der Osterferien geschlossen. Dass das jetzt so schnell geht, hatte keiner von uns erwartet. In der Unterstufe hätte ich mich sehr über diese...
Lektorin (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Als Sachbuch-Lektorin muss Antje Röttgers (34) vielseitig interessiert und offen für Neues sein: Jeden Tag bekommt sie Projekte auf den Tisch, die etwas ganz anderes mit sich bringen. Ist sie von einer Idee erstmal überzeugt, setzt sie sich auf allen Ebenen für sie ein.
Lektor/in - Hintergrund (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Sie sind die Entscheider, die neue Autoren für sich gewinnen müssen, wenn diese ihre Manuskripte an große Verlage verkaufen wollen – aber auch Garanten für qualitativ hochwertige Bücher: Lektoren. Als Bildungsdirektorin des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels kennt sich Monika Kolb mit dem Berufsbild aus.
Landschaftsarchitektur (Mathematik und Naturwissenschaften)
Von der Pflanzenkunde über Naturschutz bis zum technischen Zeichnen: Wie vielfältig Landschaftsarchitektur ist, hat Hanna T. (22) erst im Studium gelernt. Und auch, wie viel Spaß lernen machen kann.
Der letzte Familienurlaub (Blog)
Viele Familien werden es kennen: Wenn die Kinder älter werden, haben sie eigene Termine und Prioritäten und unternehmen nicht mehr so viel mit den Eltern. Meine Eltern sind mit uns sehr häufig in M...
Klausuren, Kekse und Semesterende (Blog)
Vor Kurzem habe ich meine letzte Prüfung geschrieben – und damit ist das erste Semester geschafft! Ich bin stolz und erleichtert, denn die Klausuren umfassten mehr Stoff, als ich es aus d...
Studium oder Ausbildung – Studium Landschaftsarchitektur (Mathematik und Naturwissenschaften)
Von der Pflanzenkunde über Naturschutz bis zum technischen Zeichnen: Wie vielfältig Landschaftsarchitektur ist, hat Hanna T. (22) erst im Studium gelernt. Und auch, wie viel Spaß lernen machen kann.
Equal Pay Day (Arbeitsmarkt)
Der 17. März 2020 ist Equal Pay Day – doch eine aktuelle Studie von Gehalt.de zeigt, wie groß die Lohnungerechtigkeit (auch Gender Pay Gap genannt) zwischen Männern und Frauen noch immer ist. Dafür wurden rund 76.530 Daten ausgewertet.
Die letzten Klausuren (Blog)
Auf die letzte Klausur vor den Semesterferien – die Chemieklausur – zu lernen, war besonders anstrengend. Chemie ist ein Fach, das ich nach der zehnten Klasse abgewählt hatte und hoffte, nie w...
Neuanschaffung von Forschungsgeräten (Studium)
Das Programm „FH Basis“ des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt Professoren beim Aufbau ihrer Forschungstätigkeit. Insgesamt 30 Projekte erhalten eine finanzielle Förderung.
Ausbildungsberufe rund um Musik - Interview (In der Ausbildung)
Dr. Martin Lücke ist Professor für Musikmanagement an der Hochschule Macromedia am Campus Berlin. Außerdem ist er Herausgeber des „Lexikons der musikalischen Berufe“, das im Laaber-Verlag angekündigt ist. Im abi» Interview verrät der Musikwissenschaftler, welche Rolle Musik in unserem Leben spielt und zu wem ein Beruf mit Musik passen könnte.
Am anderen Ende der Welt (Blog)
Reisen und die Welt zu sehen hatte ich ja erst einmal auf Eis gelegt, weil das ohne viele Flüge kaum möglich ist und ich meinen ökologischen Fußabdruck nicht unbedingt vergrößern m&...
Durchhalten ist nicht einfacher (Blog)
In meinem letzten Blogeintrag habe ich mich noch damit beschäftigt, wie schwer es sein kann, anzufangen: mit dem Lernen, mit einem Projekt, mit dem Joggen, etc. Tja, nun habe ich festgestellt, dass das We...
Kurztrip nach Wien (Blog)
Zum Auftakt der Ferien fuhren mein Freund und ich für ein verlängertes Wochenende nach Wien. Ich war noch nie dort, hatte aber immer das Gefühl, dass es eine Stadt ist, in der ich mich wohl fühle...
EILMELDUNG: Corona-Krise (Studium)
Um die weitere Ausbreitung des Covid-19-Virus in Deutschland zu bremsen, haben mehrere Bundesländer Schulschließungen veranlasst. Auch viele Hochschulen verlängern bereits die Semesterferien.
Aktion für Schüler von StudySmarter + STARK Verlag (Orientieren)
Die Lernplattform StudySmarter stellt in Kooperation mit dem STARK Verlag Lerninhalte für Schülerinnen und Schüler wegen der Corona-Krise kostenfrei bereit.
Ich will was machen mit Geschichte (Schulfächer)
Die Geschichte hat viele Gesichter. Wir können in unsere eigene Vergangenheit schauen, uns mit anderen Ländern beschäftigen oder uns zum Beispiel für die Geschichte des Automobils, des Films oder der Mode interessieren. Wer etwas mit Geschichte machen will, hat vielfältige berufliche Möglichkeiten.
Ich will was machen mit Geschichte – Übersicht (Schulfächer)
Hier findest du eine Übersicht zu Studien- und Ausbildungsberufen, die du ergreifen kannst, wenn dich das Schulfach Geschichte interessiert.
Semesterferien blues (Blog)
Ganze drei Wochen meiner Semesterferien sind vergangen und ich habe keine Ahnung, was ich in dieser Zeit gemacht habe. Dafür weiß ich aber ziemlich genau, wie viel ich noch machen muss. Eigentlich wollte ...
in Frankfurt (Blog)
Ich kann kaum glauben, dass ich nun schon ein ganzes Jahr in Frankfurt wohne. Es war eine große Umstellung, aus dem beschaulichen Städtchen Marburg in eine Großstadtmetropole zu ziehen, aber ic...
Uni im Ausnahmezustand (Blog)
Seit dem Jahresbeginn gibt es in Europa wohl kaum ein bestimmenderes Thema, als dieser Virus, das da draußen irgendwo umherschwirrt, der Coronavirus. Der Virus kam näher und näher. In den Superm...
Studieren? Wahrscheinlich. Aber was? (Blog)
Als Kind macht man sich eher weniger Sorgen darum, was man später machen möchte. Im Kindergarten wollte ich Kindergärtnerin werden, in der Grundschule dann Lehrerin und nachdem mir eine Freundin i...
abi» extra 2020: Typisch Frau, typisch Mann? - Inhaltsverzeichnis (PDF-Inhalte)
Das aktuelle Heft enthälft folgende Beiträge:
Berufsfeld-Info - Berufswelten im Überblick (Berufs- und Arbeitsfelder)
Auf der Suche nach einem Ausbildungsberuf, einem Studium oder einer Weiterbildung? Das Onlineangebot berufsfeld-info.de der Bundesagentur für Arbeit hilft bei der Orientierung.
planet-beruf - Berufswelt Ausbildung (Berufs- und Arbeitsfelder)
Du suchst einen Ausbildungsberuf? Informiere dich auf berufsfeld-info.de der Bundesagentur für Arbeit über die Möglichkeiten.
Umgang mit Arbeitsmarktprognosen – Hintergrund (Arbeitsmarktberichte)
Welche Berufe werden in Zukunft besonders gefragt sein? Das kann niemand sicher beantworten. Arbeitsmarktprognosen versuchen jedoch, sich einer Antwort anzunähern. Wie zuverlässig sind die Vorhersagen?
abi - Berufswelt Studium (Berufs- und Arbeitsfelder)
Willst du wissen, welche beruflichen Möglichkeiten du mit einem Studium hast? Informiere dich auf berufsfeld-info.de der Bundesagentur für Arbeit und finde deinen Weg vom Studium zum Beruf.
Unterstützung für Pflege-Managerinnen (Beruf & Karriere)
Passend zum Internationalen Frauentag am 8. März 2020 startete das Netzwerk „TOP-Management Pflege“, das Frauen auf dem Weg in die Führungspositionen der Pflege fördert.
Fernstudium immer beliebter (Studium)
Laut der „Trendstudie Fernstudium“ der IUBH Internationalen Hochschule, wirkt sich ein Fernstudium positiv auf die persönliche Zufriedenheit und die Karrieremöglichkeiten der Studierenden aus.
Meine beiden Fachrichtungen (Blog)
Bei uns Sonderpädagogen findet das Referendariat an zwei Schulen statt. Das ist auch ganz logisch: Wir haben schließlich auch zwei sonderpädagogische Fachrichtungen studiert. In der Fachrichtung (F...
Halbzeit - Teil 1 (Blog)
Ich hatte bereits von den Vorbereitungsseminaren vor dem Freiwilligendienst geschrieben. Nach sechs Monaten gibt es, als festen Pflichttermin, das Zwischenseminar. Gedacht ist, dass die Freiwilligen des Vorber...
Umgang mit Arbeitsmarktprognosen – Beratungsprotokoll (Arbeitsmarktberichte)
Ein Beruf soll Spaß machen, klar. Aber lässt sich damit auch eine Arbeit finden? Jessica Voß, Berufs- und Studienberaterin von der Agentur für Arbeit Essen, erläutert, wie sie auf Fragen zu künftigen Arbeitsmarktchancen reagiert.
Sozialversicherungsfachangestellter - Berufsreportage (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Nitaj Besfort arbeitet als Sozialversicherungsfachangestellter bei der AOK Bayern in München. In der Vertriebsabteilung kümmert sich der 23-Jährige vor allem um die Anfragen und Wünsche von Unternehmen.
Sozialversicherungsfachangestellte - Hintergrund (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Sozialversicherungsfachangestellte sind die wichtigsten Ansprechpartner bei allen Fragen zur Kranken-, Unfall- oder Rentenversicherung. Ein kommunikatives und offenes Wesen ist deshalb Grundvoraussetzung für diesen Beruf.
Geburtstag (Blog)
Dieses Jahr konnte ich aufgrund meiner Prüfungen meinen Geburtstag nicht sonderlich feiern. Ich hatte an einem Dienstag Geburtstag und schrieb die Tage danach Prüfungen. Am Wochenende war ich so erschö...
Musiktherapeut (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Julius Ohlhoff (29) arbeitet als Musiktherapeut. In einem Krankenhaus musiziert und singt er mit Patientinnen und Patienten. Dabei erlebt er viel Positives.
Ausbildungsberufe rund um Musik (Karriere & Praxis)
Julius Ohlhoff (29) arbeitet als Musiktherapeut. In einem Krankenhaus musiziert und singt er mit Patientinnen und Patienten. Dabei erlebt er viel Positives.
Die erste Hausarbeit (Blog)
Schon am Anfang des Semesters war klar: Während der vorlesungsfreien Zeit haben wir nicht frei, sondern müssen unsere erste juristische Hausarbeit im Strafrecht schreiben. Schade, aber machbar. Anf...
Der weite Weg zum WLAN (Blog)
Auf unserer Reise durch Argentinien nahmen wir uns mindestens einen Tag pro Woche, um Dinge zu erledigen, von denen wir keine zwei Monate Urlaub nehmen können. Bei mir ist es die Klausurvorbereitung, bei meine...
Typisch 2020 - Interview sozialer Held (Lerne dich kennen!)
Sind Jugendliche wirklich unhöflich? Für welche Themen interessieren sie sich? Ist Erziehung Frauensache? Darüber hat abi» mit Daniel Norman gesprochen. Seit 2012 arbeitet der 30-jährige Sozialpädagoge im Kinder- und Jugendhaus Catch Up in Fürth.
Typisch 2020 - Übersicht (Lerne dich kennen!)
Von Technik über Naturwissenschaft bis hin zu Pflege und Pädagogik: Hier bekommst du einen Überblick über Ausbildungs- und Studienberufe aus dem MINT- und sozialen Bereich.
Warum Englisch-Leistungskurs? (Blog)
Dass Englisch fließend sprechen zu können heute sehr gefragt ist, weiß eigentlich jeder. Englisch als Leistungskurs zu wählen, kann eigentlich nur von Vorteil sein. In unserem Englisch-LK habe...
Theater, Theater (Blog)
Als ich nach Spanien gekommen bin, habe ich mir vorgenommen, sehr viel ins Theater zu gehen. Nun musste ich am Ende meines Erasmussemesters leider feststellen, dass ich meinen Vorsatz nicht umgesetzt habe. In den er...
Im Kochfieber (Blog)
Durch das WG-Leben lerne ich mittlerweile immer mehr Interessen kennen, die ich zuvor noch nicht verspürt hatte. Eine davon ist das Kochen. Zwar schaue ich mir schon lange gerne Kochvideos im Internet an,...
Digitale Nomadin (Karriere & Praxis)
Wer bei YouTube nach „Digitale Nomaden“ sucht, findet auf Platz 3 der Ergebnisse ein Video von Nellie Winter: Darin stellt die 26-Jährige sechs „realistische Digitale Nomaden-Jobs“ vor. Sie ist selbst Expertin auf dem Gebiet, arbeitet als Social-Media-Managerin ohne festen Arbeitsplatz.
Digitale Nomaden – Hintergrund (Karriere & Praxis)
Arbeiten, wo andere Urlaub machen, jede Woche an einem anderen Ort sein. Das Leben von digitalen Nomaden klingt aufregend. Aber: Zahlreiche Stolpersteine lauern auf diesem Weg. Bevor du ihn beschreitest, solltest du eingehende individuelle Recherchen betreiben. Zusammen mit Berufsberaterin Sabine Najib von der Agentur für Arbeit in Osnabrück geben wir dir einen Überblick, worauf du mindestens achten solltest.
IT-Branche sucht qualifizierte Fachkräfte (Arbeitsmarkt)
Laut einer aktuellen Studie des Personaldienstleisters Robert Half herrscht ein alarmierender Mangel an kompetenten Fachkräften in der IT-Branche. Im Umkehrschluss ist diese Lage für fachkundige Bewerber ein Vorteil.
Zahl der Studienberechtigten gesunken (Orientieren)
Im Jahr 2019 haben mehr als zehntausend Schülerinnen und Schüler weniger die Hochschulreife erworben als im vergangenen Jahr. Das zeigt nun eine Auswertung des Statistischen Bundesamts.
Wir strukturiere ich meine Bachelorarbeit? (Blog)
Gestern habe ich auf meinem Laptop ein Dokument angelegt, das meine Bachelorarbeit werden soll: Bisher habe ich ausschließlich einige Überschriften und Platzhalter eingefügt, unter denen aber noch e...
Im Kochfieber (Blog)
Durch das WG-Leben lerne ich mittlerweile immer mehr Interessen kennen, die ich zuvor noch nicht verspürt hatte. Eine davon ist das Kochen. Zwar schaue ich mir schon lange gerne Kochvideos im Internet an,...
Ausbildung für Bankkaufleute modernisiert (Ausbildung)
Die Digitalisierung stellt für viele Wirtschaftszweige eine Herausforderung dar. Auf die Entwicklung in der Bankenbranche reagiert das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) jetzt mit der Modernisierung der Ausbildung Bankaufmann/-frau.
Digitale Nomaden – Interview (Karriere & Praxis)
Das Leben als digitaler Nomade ist eine Bewegung geworden, und er ist einer ihrer wichtigsten Protagonisten: Marcus Meurer. Seit 2012 ist er in der Welt unterwegs und hat mit dem DNX (Digital Nomad Experience) Festival den Anhängern dieser Lebens- und Arbeitsform eine Plattform gegeben, auf der sie sich treffen und austauschen können. Im Interview spricht er über seinen Einstieg in die Szene, wie diese sich verändert und darüber, wie er sein Geld verdient.
Potsdam - Panorama (Brandenburg)
Potsdam ist mit seinen etwa 180.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt und Hauptstadt des Landes Brandenburg. Sie gehört sowohl zum Ballungsraum Berlin mit rund viereinhalb Millionen Einwohnern, als auch zur europäischen Metropolregion Berlin-Brandenburg mit etwa sechs Millionen Einwohnern.
Aller Anfang ist schwer (Blog)
Das Probeabitur steht nun für meinen Jahrgang vor der Tür und die Panik ist groß. Wobei, eigentlich sehe ich bei den meisten eher Ignoranz und Desinteresse. Die Panik wird wohl erst aufkommen, ...
Die Bedeutung von Musik (Blog)
Ich kann mich ehrlich gesagt nicht mehr daran erinnern, ab wann Musik eine entscheidende Rolle in meinem Leben eingenommen hat. Am Singen habe ich schon seit meiner Kindheit Freude, seit der dritten Klasse gehe ich...
Sozialversicherungsfachangestellte (Handel, Finanzen, Recht und Verwaltung)
Marta Szabela (28) wird Sozialversicherungsfachangestellte bei der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV Bund) in Berlin. In der Leistungsabteilung Rente und Versicherung ist sie für die Berechnung von Alters- und Hinterbliebenenrenten mit verantwortlich.
Der Umzug (Blog)
Nach eineinhalb Jahren sollte es vorbei sein mit meiner 4er-WG im Münchner Süden. Unser befristeter Mietvertrag neigte sich dem Ende. Nach fünf Semestern in München stand für mich also Woh...
Entschleunigung (Blog)
Ich würde von mir selbst behaupten, dass ich ein sehr organisierter Mensch bin und nicht besonders schnell in Stress gerate. Dank meines akribisch geführten Kalend...
Freiwilliges Soziales Jahr in der Lebenshilfe (Soziales und Umwelt)
Spielt das Geschlecht für die Wahl des Traumberufes eine Rolle? Nein – für David Löw (22) war von Anfang an klar, dass es wichtiger ist, auf seine eigenen Stärken und Talente zu vertrauen und seine Möglichkeiten auszuschöpfen. In seinem Studienwunsch bestärkt wurde er durch ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Lebenshilfe.
Lernen will gelernt sein (Blog)
Ich kenne einige Menschen, die es toll finden, Sachen auswendig zu lernen, selbst wenn das Thema sie nicht unbedingt interessiert. Ich gehöre nicht zu diesen Menschen, besonders nicht, wenn von Mathematik oder ...
Bewerbungen für eine Stelle (Blog)
Ich bin sehr unsicher in das Referendariat gestartet, weil ich nicht wusste, ob ich tatsächlich als Lehrerin arbeiten möchte. Mittlerweile fühle ich mich aber sehr wohl. Langfristig möchte ich ...
Science Fiction studieren - Übersicht (Themen im Fokus)
Virtual-Reality-Brillen, sprechende Computer, Essen aus dem 3-D-Drucker: Vieles von dem, was wir aus dem Science-Fiction-Genre kennen, ist heute Realität. abi» wirft einen Blick auf Erfindungen, die es bereits gibt oder in naher Zukunft geben könnte.
Science-Fiction studieren - Quiz (Themen im Fokus)
Die Technologie schreitet fortwährend voran – was wir vor einigen Jahren und Jahrzehnten noch als reine Fantasie abgetan haben, ist mittlerweile Bestandteil unseres alltäglichen Lebens. Teste dein Wissen über neue und ältere Fortschritte im abi» Quiz!
Endlich Semesterferien (Blog)
Die letzten Referate sind vorbei, die Hausaufgaben erledigt, besprochen, abgeheftet und die BWL-Prüfung geschrieben (und hoffentlich bestanden!): Die Semesterferien haben begonnen! Diesmal steht nur eine einzig...
Unsere Daten sind überall (Blog)
Künstliche Intelligenz? Klingt immer ein bisschen nach Science-Fiction und Robotern, fand ich. Im Rahmen eines Praktikums hatte ich dann die Möglichkeit, einen Workshop zu Data Science zu besuchen: Dort b...
Neue Studie zur Digitalisierung (Orientieren)
Jedes Jahr erscheint die „D21-Digital-Index“ Studie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Sie misst den Grad der Digitalisierung und wie die deutsche Bevölkerung in ihrem Privat- und Berufsleben damit umgehen.
Freizeit (Blog)
Diesmal geht es tatsächlich um meine Freizeit. Im Februar werde ich nach dem Zwischenseminar von weltwärts in Ecuador etwa knapp zwei Wochen in den Süden Perus nach Arequipa zurückreisen, w...
Studieren in Portugal - Hintergrund (Ausland)
Herrliche Strände, köstliches Essen und tolle Städte – Portugal erlebt derzeit einen Boom als Reiseziel. Aber auch für deutsche Studierende wird dieser Teil der iberischen Halbinsel immer interessanter.
Kämpfen und siegen! (Blog)
Vergangene Woche war es soweit. Meine erste Staatsexamensprüfung im Fach Biologie stand an. Nach einer schlaflosen Nacht stand ich auf und machte mich für den Kampf bereit. Ich frühstückte gem&uum...
Work & Travel (Möglichkeiten im Überblick)
Du hast dein Abi in der Tasche und möchtest dir eine Auszeit nehmen, Sehenswürdigkeiten und die Kultur eines Landes erkunden? Ein „Work & Travel“-Aufenthalt bietet dir die maximale Reisefreiheit, durch gelegentliches Jobben füllst du parallel deine Reisekasse. abi» erklärt, was du für die Planung eines solchen Vorhabens beachten solltest.
Wahlkampf (Blog)
Die Fachschaftsvertretung Mathematik (FSV) wurde gewählt! An sich keine allzu spektakuläre Nachricht, das passiert nämlich jedes Jahr. Dieses Jahr war allerdings eine Sache anders: Üblicherweis...
Das Ende naht (Blog)
Nein, nicht das Weltende, aber doch zumindest das Ende meiner Schulzeit – das Ende meiner kleinen Welt. Je näher die Abiturprüfungen kommen, umso öfter verfalle ich in eine fast schon nost...
Fit fürs Abi in letzter Minute (Orientieren)
Die Buchreihe „Abi last minute“ von Klett bietet optimale Abiturvorbereitung für alle Schüler, die „spät dran“ sind oder das Wichtigste nochmal wiederholen wollen.
Studieren in Portugal - Erfahrungsbericht (Ausland)
Heike Raabe (28) hat während ihres Masterstudiums Architektur an der TU Berlin ein Jahr in Porto verbracht. abi>> erzählt sie, was sie in der portugiesischen Küstenstadt erlebt hat.
Wahl-O-Mat (Blog)
Ich finde es bedeutend, das wir hier in Deutschland die Wahl haben, von wem und wie wir regiert werden wollen. Meiner Meinung ist es deshalb entscheidend, sich selbst einzubringen und sich nicht nur als stille...
Judaistik/Jüdische Studien – Hintergrund (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Die Wissenschaft des Judentums erforscht die jüdische Religion, aber auch die jüdische Kultur und Literatur in Geschichte und Gegenwart. Im Studium wird dafür zuerst die hebräische Sprache gelernt.
Unter Jugendlichen wächst die „Telefonphobie“ (Orientieren)
Messenger wie Whatsapp, Telegram und Signal vereinfachen unsere Kommunikation im Alltag. Statt jemanden anzurufen, reicht es, eine kurze Textnachricht zu senden. Forscher erkennen darin jedoch zunehmend ein Problem.
Judaist (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Karriere an der Hochschule: Jonas Leipziger (30) forscht über das antike Judentum und gibt sein Wissen an Studierende weiter. Den Weg zur Judaistik hat er über das Studium der evangelischen Theologie gefunden.
Anmeldung zu den Communities (Community)
Hier kannst du dich zur abi>> Community anmelden.
Pfannkuchen mit Senf (Blog)
Wenn man uns FÖJ’ler fragt, warum wir ein Freiwilliges Jahr machen, antworten wir meistens, dass es eine gute Möglichkeit sei, um Erfahrungen und Erlebnisse zu sammeln. Schließlich zählen...
Ende der ersten Klausurenphase (Blog)
Und am Donnerstag war es so weit: ich habe meine letzte Klausur für das erste Semester geschrieben und abgegeben. Direkt danach konnte ich noch keine Entspannung verspüren, das kam dann erst am Abend, als ...
Judaistik/Jüdische Studien – Hintergrund (Sprach- und Kulturwissenschaften)
Die Wissenschaft des Judentums erforscht die jüdische Religion, aber auch die jüdische Kultur und Literatur in Geschichte und Gegenwart. Im Studium wird dafür zuerst die hebräische Sprache gelernt.
So viel verdienen Wirtschaftswissenschaftler (Beruf & Karriere)
Der Studiengang Wirtschaftswissenschaften ist einer der beliebtesten. Das liegt nicht nur an den vielfältigen Karrieremöglichkeiten danach, sondern auch an den hohen Gehaltschancen, die nach dem Studium locken.
Oh du mündliche (Blog)
In meinem Masterstudium ist es Pflicht, mindestens ein Modul mit einer mündlichen Prüfung abzuschließen. Die Schwierigkeit besteht allerdings darin, dass nicht alle Lehrpersonen mündliche P...
Ballett - anstrengend, aber wunderschön (Blog)
Das erste Mal bin ich durch meine Schwester mit Ballett in Berührung gekommen. Später wollte ich dann gerne selbst Ballett tanzen und bin dann mit einer Freundin vor knapp drei Jahren zu meiner ersten Bal...
Berufsreportage Judaist (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Karriere an der Hochschule: Jonas Leipziger (30) forscht über das antike Judentum und gibt sein Wissen an Studierende weiter. Den Weg zur Judaistik hat er über das Studium der evangelischen Theologie gefunden.
Familienwochenende (Blog)
Meine Eltern haben seit neustem zwei Entdeckungen gemacht: die Stadt Hamburg und Zugfahren. Waren sie sonst vor allem mit dem Auto unterwegs, bevorzugen sie für weite Strecken nun die Bahn. Und zählten s...
Meine erste Lehrprobe (Blog)
In den vergangenen Monaten haben sich die Ereignisse so überschlagen, dass ich leider nicht dazu gekommen bin, zu bloggen. Das möchte ich jetzt nachholen und in meinen nächsten Beiträgen auf wi...
Fernbuskomfort (Blog)
Die Zeit seit meinem Bachelorabschluss habe ich bisher fast ausschließlich zum Reisen genutzt. Nachdem ich aus meinem Urlaub in Hong Kong und Vietnam wieder zurück in Deutschland war, begab ich mich kurz...
Künstliche Intelligenz (Ingenieurwissenschaften)
Maschinen, die denken können? Auch in Deutschland wird intensiv auf diesem Gebiet geforscht. Kein Wunder, dass immer mehr Studiengänge entstehen, die sich dem Thema widmen. So wie der Bachelorstudiengang Künstliche Intelligenz an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD), in dem Jasmin Hofbauer (22) seit 2019 eingeschrieben ist.
Ich will was machen mit Sprachen – Statements (Schulfächer)
Fremdsprachen im Berufsalltag: abi» hat bei drei Berufstätigen nachgefragt, welche Rolle Sprachen dabei spielen und was ihnen daran gefällt.
Lehrjahre sind keine Herrenjahre (Blog)
„Lehrjahre sind keine Herrenjahre“, sagte die Oma meines Freundes beim weihnachtlichen Kaffeetrinken zu mir, nachdem ich ihr davon erzählt hatte, wie viel meine Kommilitoninnen an der Schauspielschule für die bevorstehenden Prüfungen vorzubereiten hatten. In acht verschiedenen Fächern mussten sie Texte, Lieder, Musik- und Schauspieltheorien sowie Choreografien au...
Ferien (Blog)
Nun ja, nicht ich habe Ferien, sondern die Kinder – und zwar über zwei Monate. Inwiefern man sich nach zweieinhalb Monaten schlagartig wieder in die Tiefen der Mathematik und Lektüren hineinfin...
Wiedersehen nach dem Auslandssemster (Blog)
Mehrere Monate lang ist man jeden Tag zusammen zur Uni gegangen, hat in einer gemeinsamen WG gewohnt oder im selben Projekt gearbeitet – und dann ist plötzlich alles vorbei. Ich kann mich noch daran erin...
Ich will was machen mit Sprachen – Übersicht (Schulfächer)
Die Palette an Berufen, in denen Fremdsprachen eine Rolle spielen, ist groß. Hier findest du eine Übersicht über verschiedene Berufe, in denen Sprachen relevant sind.
Neue intelligente Lernplattform für Schüler (Orientieren)
Die Plattform StudySmarter ist bei Studierenden bereits sehr beliebt. Jetzt hat das Unternehmen zusammen mit namhaften Partnern wie dem STARK Verlag, Easy-Tutor und abihome eine Version für Schüler entwickelt.
Berufliche Orientierung mit Behinderungen – Überblick (Berufsberatung)
abi» hat exemplarisch ein paar relevante Anlaufstellen für Abiturienten mit Behinderungen zusammengetragen.
Die Städte mit den größten Karrierechancen (Beruf & Karriere)
Der Online-Dienstleister ophigo hat eine Studie durchgeführt, die nach der Stadt mit dem größten Potenzial für eine erfolgreiche Berufskarriere sucht. Dazu wurden die 30 bevölkerungsreichsten Städte in der Bundesrepublik untersucht.
Burnout mit Mitte 20? (Blog)
Ihr fragt euch bestimmt, warum ihr schon so lange nichts mehr von mir gehört habt.Die Antwort ist: Ich konnte nicht mehr. Ende vergangenen Jahres war ich einfach nur vollkommen fertig und musste mir ein...
Mitten in der ersten Klausurenphase (Blog)
Man merkt, dass man ernsthaft studiert, wenn man plötzlich kein Privatleben mehr hat. Freunde stehen hinten an und meine Mama habe ich seit Weihnachten nicht mehr gesehen: Willkommen in der Klausurenphase.
Softskills werden immer wichtiger (Arbeitsmarkt)
Wie die Bonner Wirtschafts Akademie GmbH (BWA) berichtet, gewinnen Sozialkompetenzen bei Arbeitgebern immer mehr an Relevanz. Oft stehen Softskills bei Vorstellungsgesprächen sogar im Vordergrund.
Berufliche Orientierung mit Behinderungen (Berufsberatung)
Wer die eigenen Stärken kennt, tut sich leichter, den richtigen Beruf zu finden. Doch wie soll das gehen, wenn viele in mir nur meine Schwächen sehen? Genau diese Frage treibt viele Abiturienten mit Behinderungen um. abi» hat sich umgehört, Erfolgsgeschichten aufgespürt und Ansätze gefunden, wie eine selbstbestimmte Berufswahl gelingen kann.
Pädagogen/Erziehungswissenschaftler – Interview (Gesellschaft, Soziales, Pädagogik)
Welche Arbeitsmarktchancen haben Pädagogen? Und was sollte man für den Beruf mitbringen? abi» sprach mit Bernhard Juchniewicz, Präsident des Berufsverbands Deutscher Diplom-Pädagogen und Diplom-Pädagoginnen e.V.
Fünf Monate Potsdam (Blog)
Ich kann es selbst noch nicht ganz fassen, aber ich wohne nun offiziell seit fünf Monaten in Potsdam. Wo ist die Zeit nur geblieben? Bin ich angekommen? Habe ich mich eingelebt? Das sind Fragen, die ich mir sel...
Bäume umarmen (Blog)
Es ist Februar, ich sitze vor aufgeschlagenen Lehrbüchern und wundere mich, wo die Zeit schon wieder geblieben ist.Eigentlich wirkt es auf mich so, als hätte das Semester gerade erst angefangen...
Pädagogen/Erziehungswissenschaftler - Infografiken (Gesellschaft, Soziales, Pädagogik)
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren bei den Pädagogen und Erziehungswissenschaftlern? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Pädagogen/Erziehungswissenschaftler – Hintergrund (Gesellschaft, Soziales, Pädagogik)
Ihre Einsatzgebiete sind breit gefächert: Wenn es darum geht, Menschen zu beraten, zu betreuen, zu erziehen oder weiterzuentwickeln, bringen Pädagogen und Erziehungswissenschaftler das nötige Know-how mit.
Sturm (Blog)
Auch wenn es bei uns im Winter nicht all zu viel zu tun gibt in der Einsatzstelle sorgt das Wetter für Abwechslung und Arbeit.Natürlich blieben auch wir nicht vor dem Sturm verschont, der kürzl...
Warum ich Peotry Slams so liebe (Blog)
Bestimmt habt ihr schon mal etwas von “Poetry Slams” gehört. Falls nicht, hier eine kurze Erläuterung: Es ist eine Veranstaltung, bei der man auf einer Bühne einen selbstgeschriebenen Tex...
Judaistik (Sprach- und Kulturwissenschaften)
Hebräisch lernen, in die jüdische Kultur, Religion und Geschichte eintauchen: Anna Pöpl (22) hat den Bachelorstudiengang Jüdische Studien an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf belegt.
Komplett in Englisch studieren (Studium)
Das neue Studienfach „International Business Information Systems“ startet am 16. März 2020 an der Hochschule Furtwangen. Es ist der einzige Bachelor-Studiengang in Deutschland, der komplett in Englisch unterrichtet wird.
Junggesellinenabschied (Blog)
Vergangenes Wochenende nahm ich an einem Junggesellinnenabschied teil. Eine Freundin aus dem Fußballverein wird nämlich im Mai heiraten. Ihre Schwester und Trauzeugin organisierte den Tag - sie hatte alles...
Ende des Halbjahres (Blog)
Nach der langen Klausurenphase und dem anschließenden Bangen um die ersehnte Note auf dem Halbjahreszeugnis, habe ich es endlich geschafft. Das erste Halbjahr der Qualifikationsphase ist vorbei und ich habe m...
Danke (Blog)
Lehrer haben es wirklich nicht leicht. Und das sage ich nicht, weil ich ein Schleimer bin oder weil die Hälfte meiner Freunde Lehramt studieren möchte, sondern weil es so ist. Lehrer müssen t&au...
Naher und Mittlerer Osten (Sprach- und Kulturwissenschaften)
Arabisch, Persisch, Spanisch: In ihrem Bachelorstudiengang Naher und Mittlerer Osten lernt Theresa Grabmaier (22) gleich drei neue Sprachen. Dabei geht es aber nicht nur um die Sprachanwendung, sondern auch um Einblicke in andere Kulturen.
Beherzte Retter – Berufsübersicht (Karriere & Praxis)
Abiturienten, die gerne unmittelbar am Einsatz oder im Hintergrund von Notfällen mitwirken wollen, haben die Qual der Wahl. Beispielhaft stellt abi» einige Ausbildungs- und Studienberufe vor.
Der Zentralfriedhof (Blog)
Meine ersten 19 Lebensjahre habe ich zu einem großen Teil auf einem Friedhof verbracht – denn direkt gegenüber steht mein Elternhaus, hier bin ich auf Bäume geklettert, bin Schlitten gefah...
Neustart Hobby (Blog)
Mit dem Beginn meines Studiums an der Filmhochschule machte ich mein größtes Hobby zu meinem Hauptlebensinhalt. Das war und ist großartig, führte allerdings auch dazu, dass mir eine zentrale ...
Beste Idee für Mikrochip gesucht (Orientieren)
Der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. (VDE) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) laden zum 19. „INVENT a CHIP“-Wettbewerb für Schüler der achten bis 13 Klasse ein. Für die kreativsten Mikrochip-Entwickler winken großartige Preise.
Beherzte Retter - Animation (Karriere & Praxis)
Sie sind zur Stelle, wenn Stürme ganze Dörfer verwüsten, Häuser brennen, ein Unfall oder ein Verbrechen passiert ist: Menschen, die in Rettungsberufen arbeiten. Die abi» Animation gibt einen Überblick.
Weimar - Panorama (Thüringen)
Die viertgrößte Stadt Thüringens wird vor allem mit Goethe und Schiller in Verbindung gebracht, deren gemeinsame Schaffensperiode als „Weimarer Klassik“ bezeichnet wird. Für Studierende bedeutet das vor allem ein großes kulturelles Angebot.
Kiel - Panorama (Schleswig-Holstein)
Kiel ist die nördlichste Großstadt Deutschlands und Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins. Sie liegt an der Ostsee und ist Endpunkt des vielbefahrenen Nord-Ostsee-Kanals. „Kiel ist eine wachsende Stadt mit kurzen Wegen und vielfältigen Möglichkeiten. Wissenschaft und Wirtschaft gehen an der Fjörde Hand in Hand. Das eröffnet Studierenden langfristig Perspektiven“, beschreibt Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer seine Stadt.
Merseburg - Panorama (Sachsen-Anhalt)
Die Dom- und Hochschulstadt Merseburg liegt an der Saale und gehört zu den ältesten Städten im mitteldeutschen Raum. Sie ist Verwaltungssitz des Landkreises Saalekreis und Bestandteil des länderübergreifenden Ballungsraums der Großstädte Leipzig und Halle.
Bewerbungsbox Aktualisierung 02/2020 (bewerbung)
Das Anschreiben ist in der Regel das erste Dokument, das sich Personalverantwortliche ansehen. Was fällt ihnen besonders positiv auf, welche Fehler sollten Bewerber vermeiden?
Ilmenau - Panorama (Thüringen)
In Ilmenau gehen Natur und Technologie Hand in Hand. Die 25.000-Einwohner-Stadt liegt am Rande des Thüringer Waldes und ist vor allem bei Wintersportlern beliebt – aber auch bei Studierenden.
Heide - Panorama (Schleswig-Holstein)
Die Stadt Heide liegt weit im Norden von Deutschland in Schleswig-Holstein und ist umgeben von Küste und Meer. Der nächste Strand ist bei Büsum und in etwa eine halbe Stunde entfernt. Die Tourismus-Orte Sylt, Sankt-Peter-Ording und Hamburg liegen ebenfalls ganz in der Nähe.
Köthen Panorama (Sachsen-Anhalt)
Bach, Homöopathie und die Liebe zur Sprache – diese drei Schlagworte stehen für Köthen: Johann Sebastian Bach hat hier einige Jahre verbracht, der Begründer der Homöopathie Samuel Hahnemann arbeitete ebenfalls in der Stadt und einige bedeutende Sprachgesellschaften hatten hier ihren Ursprung.
Hallo Bachelorarbeit! (Blog)
Ich kann mich noch daran erinnern, wie wir im ersten Semester unsere Bachelorarbeit anmelden mussten: Mit der eigentlichen Arbeit hatte das nichts zu tun. Stattdessen war es nur ein formeller Antrag, den alle Studi...
Das Quadrace (Blog)
An einem freien Nachmittag ist mir ein Quadverleih aufgefallen. Die anderen von einer Fahrt zu überzeugen war ziemlich leicht, da am Strand ständig Quads rauf und runter geheizt sind. Da gerade nicht...
26. Känguru-Wettbewerb (Orientieren)
Noch bis 21. Februar 2020 können sich interessierte Schüler ab der dritten Klasse zum 26. Känguru-Wettbewerb anmelden.
Flensburg - Panorama (Schleswig-Holstein)
Die Hafenstadt Flensburg liegt im Norden Deutschlands an der Flensburger Förde mit Anschluss an die Ostsee. Sie vereint dänische und deutsche Kultur und lockt jährlich tausende Besucher an.
Nordhausen - Panorama (Thüringen)
Die Stadt Nordhausen liegt am Südrand des Harzes und wird daher auch als das „Tor zum Harz“ bezeichnet.
Halle - Panorama (Sachsen-Anhalt)
Halle an der Saale ist die größte Stadt Sachsen-Anhalts. Am Rande des Bundeslandes gelegen, versteht sich die Stadt vor allem als Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort. Doch auch geschichtlich und kulturell hat die Stadt viel zu bieten.
Anstieg der tariflichen Ausbildungsvergütungen (Ausbildung)
Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat die tariflichen Ausbildungsgehälter in Deutschland für das Jahr 2019 ermittelt. Demzufolge sind die Vergütungen deutlich gestiegen, je nach Branche und Region unterscheiden sie sich aber weiterhin.
Lübeck - Panorama (Schleswig-Holstein)
Lübecker Marzipan kennt wohl jeder. Was die Stadt an der Ostsee sonst noch bereithält, erklärt Bürgermeister Jan Lindenau. „Lübecks Hochschulen sind erstklassig in ihren Fachrichtungen und absolute Innovationstreiber in der Stadt. Ob Digitalisierung, Medizin, Bau, Technik oder Musik – Lübeck und seine Hochschulen haben enorm viel zu bieten.“
Online-Kurs „Elements of AI“ (Beruf & Karriere)
Mit „Elements of AI“ stellt die Industrie- und Handelskammer (IHK) neuerdings einen kostenlosen Online-Kurs bereit, mit dem man sich Wissen über Künstliche Intelligenz (KI) aneignen kann.
Grüne Ausbildungsberufe im Freien - Berufsübersicht (In der Ausbildung)
Wer in seinem Beruf mit Pflanzen und Tieren zu tun haben oder mit der Verarbeitung von Produkten aus der Natur zu tun haben will, dem stehen ganz unterschiedliche Berufsfelder offen. abi» hat einige Ausbildungsberufe exemplarisch aufgelistet.
Grüne Ausbildungsberufe im Freien (In der Ausbildung)
Draußen im Freien sein, mit den Händen arbeiten, sich mit der Natur, mit Pflanzen, Tieren und deren Produkten befassen – all das bieten die „grünen Berufe“. Zehn davon arbeiten im Freien, der beliebteste darunter ist und bleibt: Gärtner/in. Genau dafür hat sich Laura Kalinowski entschieden. Der Beruf erfüllt, was sie sich erhofft hatte, und „noch so viel mehr“.
Polka! (Blog)
Anfang des Jahres fand an meiner Schule der Tag der offenen Tür statt. Eine Bühnenshow durfte zu diesem Anlass an einer Schauspielschule natürlich nicht fehlen. Für meine Klasse war es die erste ...
Hanois Bürgersteige (Blog)
Nach der Abgabe meiner Bachelorarbeit fuhr ich mit zwei Freunden in den Urlaub nach Asien. Zuerst begaben wir uns für fünf Tage auf Entdeckungstour durch Hong Kong, danach ging es weiter nach Hanoi, der H...
Neue Sprachlern-App für Kinder und Jugendliche (Orientieren)
Die Sprachlernplattform Drops hat die neue App Droplets, die speziell auf Kinder und Jugendliche zwischen acht und 17 Jahren zugeschnitten ist, auf den Markt gebracht.
Pädagogin (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Raphaela Huber hat Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung studiert. Nun beschäftigt sich die 33-Jährige bei der Volkshochschule Stuttgart unter anderem mit dem Aufbau eines neuen Bildungscampus.
Vielfahrer (Blog)
Ich saß im ICE auf dem Rückweg von Berlin nach München als mich eine E-Mail der Deutschen Bahn erreichte. „Wir freuen uns, dass Sie den BahnComfort Status erreicht haben. In Kürze erhalt...
Safer Internet Day (Orientieren)
Im Rahmen des Safer Internet Day am 11. Februar 2020 sensibilisiert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) für die Risiken der exzessiven digitalen Mediennutzung.
Katastrophenmanager (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Bei Unwettern, Hackerangriffen, Stromausfällen und andere Ereignissen, die das öffentliche Leben stilllegen könnten, trägt Jan Frederik Schlie (30) dazu bei, dass die Versorgung aufrechterhalten wird. Als stellvertretender Kreisgeschäftsführer beim DRK-Kreisverband Herzogtum Lauenburg verantwortet er die Stabsstelle Bevölkerungsschutz/Katastrophenschutz.
Orientierungssemester „Smart Studies“ (Orientieren)
Die Hochschule Trier bietet Studieninteressierten ab dem 30. März 2020 ein Semester lang die Möglichkeit, 17 Studienfächer aus den Fachbereichen Bauen Leben, Technik und Informatik zur Studienwahl kennenzulernen.
Examenskurse (Blog)
Mein aktuelles Semester besteht hauptsächlich aus Examenskursen, die zur Vorbereitung auf das Staatsexamen dienen. Ihr Besuch ist völlig freiwillig. Im Februar und im März werde ich zu diesen Kursen se...
Stress (Blog)
Stress ist eine so unglaublich relative Angelegenheit. Schon oft habe ich mich dieses Begriffs im Zusammenhang mit meinem Alltag bedient, schon oft hat es sich für mich angefühlt, als würde ich in gew...
Wie ein Kartenhaus (Blog)
Manchmal habe ich das Gefühl, dass mir alles zu viel wird. Der Stress wegen der vielen Klausuren und Kontrollen, die Abiturvorbereitung, die Organisation des Abiballs, der Klavierunterricht, Fahrschule, C...
Bauwirtschaft - Interview (Branchenreports)
Dieter Babiel ist Hauptgeschäftsführer beim Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e. V. (HDB). Im Interview gewährt der Experte Einblicke in die Branche und gibt wertvolle Tipps für alle, die in der Bauwirtschaft beruflich durchstarten möchten.
Strandalltag (Blog)
Überrascht hat es mich, dass es für einige Kinder der erste Strandbesuch war. Der dreizehnjährige José etwa war komplett aus dem Häuschen. Strand bedeutet hier aber nicht nur Sommer,...
Erste Klausurenphase (Blog)
Die ersten Probeklausuren im November waren kein Problem, die habe ich (relativ) gut meistern können und hatte auch keinen Stress mit dem Lernen. Nun stehen Ende Januar bis Mitte Februar fünf gr...
Feedbackgespräche im Praktikum (Blog)
Weil die für mich zuständige Personalerin während meines letzten Praktikums ausgerechnet in meiner letzten Woche im Urlaub war, kam mein Feedbackgespräch mit etwas Verspätung – und au...
Brauwirtschaft - Einstellungspraxis (Branchenreports)
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Bauwirtschaft - Übersicht (Branchenreports)
Wer in der Bauwirtschaft Fuß fassen möchte, hat hierzu viele Möglichkeiten. abi» stellt einige typische Berufe vor.
Bauwirtschaft - Quiz (Branchenreports)
Die Bauwirtschaft ist allgegenwärtig in unserer Umgebung: Ständig werden Gebäude, Parks, Straßen und Brücken gebaut und erneuert. Kennst du dich aus in dieser vielfältigen Branche? Teste dein Wissen im abi» Quiz.
Arbeiten in Italien – Reportage (Ausland)
Ein Jahr lang arbeitete Daniela-Isabell Hüttner (34) für die UniCredit in Mailand. In einem internationalen Umfeld konnte sie nicht nur persönlich wachsen, sondern auch ihr Netzwerk weiter ausbauen.
Mehr als nur Auswendiglernen (Blog)
Meinem ersten Eindruck nach gibt es im Psychologiestudium einige Prüfungen, die man auch ohne wirkliches Verständnis der Inhalte sehr gut bestehen kann. Das entspricht dem Klischee, man müsse nu...
Entspannte Semesterferien - kann ich das? (Blog)
In drei Wochen ist das Semester um und dann habe ich hoffentlich die Möglichkeit, mal wieder durchzuatmen. Ich will keine Projekte mehr sehen, Präsentationen mehr vorbereiten und zwischen Terminen herumhet...
Was bleibt (Blog)
Von Zeit zu Zeit lohnt es sich, einen Moment innezuhalten und auf die letzten Jahre zurückzublicken. Eine prägende Zeit für mich war wahrscheinlich in Büsum, am Wattenmeer, wo ich direkt na...
Private Hochschulen immer gefragter (Studium)
Laut des Statistischen Bundesamtes besuchen immer mehr junge Menschen private Hochschulen. Zwischen den Wintersemestern 2000/01 und 2018/19 ist die Zahl der Studierenden um das Zehnfache gestiegen.
Arbeiten in Italien – Interview (Ausland)
Im wirtschaftlich starken Norden von Italien – in der Metropolregion Mailand – haben bekannte Unternehmen wie Versace, Armani und UniCredit ihren Sitz. Im Süden dominiert der Tourismus. Doch im ganzen Land sind persönliche Kontakte bei der Jobsuche unerlässlich, weiß Matthias Rauhut von der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung der Bundesagentur für Arbeit (ZAV).
Arbeiten in Italien - Steckbrief (Ausland)
Für Pizza und Pasta ist Italien weltweit berühmt. Wegen seiner langen Mittelmeerküste und seiner Kultur mit imposanten Bauwerken und dem Vatikan ist es auch ein beliebtes Touristenziel.
Mittweida - Panorama (Sachsen)
Die Kleinstadt Mittweida liegt im sächsischen Industriegürtel und darf sich offiziell als Hochschulstadt bezeichnen. Mit rund 15.000 Einwohnern war sie einmal ein wichtiger Standort der Textilproduktion. „Heute ist Mittweida mit der Hochschule und ihrem modernen Lehr- und Forschungsbetrieb sowie mit einigen Hightech-Unternehmen ein starker und attraktiver Standort in der Region für Wirtschaft, Wissenschaft und die Menschen“, erzählt Claus Welz von der zuständigen Agentur für Arbeit in
Detmold - Panorama (Nordrhein-Westfalen)
Detmold ist die größte Stadt im Kreis Lippe. Die Hochschulstadt liegt in Ostwestfalen, etwa 30 Kilometer östlich von Bielefeld.
Aachen - Panorama (Nordrhein-Westfalen)
Die westlichste Großstadt Deutschlands liegt in der Europaregion Maas-Rhein, dem Dreiländereck Deutschland/Belgien/Niederlande. Die Region zeichnet sich durch ihre dichte Forschungsinfrastruktur aus, die vor allem Hightech-Unternehmen und Forschungsabteilungen anzieht.
Mit Erasmus+ Auslandserfahrungen sammeln (Beruf & Karriere)
Immer mehr Ausbilder und Berufsschullehrende nutzen das Angebot Erasmus und absolvieren Auslandsaufenthalte. Seit 2013 hat sich die Anzahl der Teilnehmer fast verdoppelt.
Gelsenkirchen - Panorama (Nordrhein-Westfalen)
Gelsenkirchen ist bekannt als „Stadt der 1.000 Feuer“. Außerdem ist die Stadt die Heimat des FC Schalke 04, dem – gemessen an den Mitgliederzahlen – viertgrößten Verein der Welt. Mit etwa einem Drittel Park-, Landwirtschaft- und Waldflächenanteil ist die Stadt entgegen des Klischees überdurchschnittlich grün.
Hamm - Panorama (Nordrhein-Westfalen)
Hamm liegt im Osten des Ruhrgebietes, unweit von Dortmund, und wird vom Fluss Lippe durchzogen. „Hamm ist eine junge Großstadt und aufstrebende Studentenstadt“, findet Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann.
Zwickau - Panorama (Sachsen)
Zwickau gehört mit Magdeburg, Dresden und Erfurt zur Metropolregion Mitteldeutschland. Seit mehr als 100 Jahren werden hier Kraftfahrzeuge gebaut. Diese Tradition geht auf August Horch zurück, der 1904 die Motorenwerke gründete. Nachdem zu Zeiten der DDR hier der Trabant produziert wurde, ist die Stadt heute Sitz der Volkswagen Sachsen GmbH. Außerdem haben auch viele Zuliefererbetriebe in Zwickau ein Werk.
Dortmund - Panorama (Nordrhein-Westfalen)
Dortmund, die achtgrößte Stadt Deutschlands, liegt im Ruhrgebiet in unmittelbarer Nähe zu Duisburg, Essen und Bochum. Als wichtiger Verkehrsknotenpunkt ist die Stadt ein zentraler Punkt in der Metropolregion Rhein-Ruhr, der bevölkerungsreichsten Region im Bundesgebiet.
Hong Kong (Blog)
Nachdem ich meine Bachelorarbeit mitten im Wintersemester abgegeben hatte, blieb mir bis zum Beginn des Masters zum Sommersemester noch viel Zeit. Zeit, die ich zum Reisen nutzen wollte. Mit meinem Freund plante ic...
Wie plane ich meine Ferien sinnvoll? (Blog)
Die Sommerferien 2020 werden wohl meine letzten richtigen Sommerferien sein. Schließlich mache ich 2021 mein Abitur und bin dann fertig mit der Schule. Noch kann ich mir das gar nicht richtig vorstellen. Wenn...
Waldspaziergang (Blog)
Es ist vielleicht nicht der richtige Zeitpunkt, um die Schönheit der Natur zu preisen. Es ist Februar und ich habe in diesem Jahr noch keine einzige Schneeflocke fallen sehen. Wie ein grauer Sc...
Duisburg - Panorama (Nordrhein-Westfalen)
Duisburg ist die westlichste Großstadt im Ruhrgebiet. Dort, wo die Ruhr in den Rhein mündet, liegt der größte Binnenhafen Europas. Der Hochschulbeauftragte Wolfgang Regitz betont: „Als Stadt an Rhein und Ruhr ist die Universitätsstadt Duisburg mittendrin: Mitten in einem der größten Wirtschaftsräume Europas, mitten in einer der dichtesten Forschungslandschaften Europas und mitten in einem der dichtesten Kulturnetzwerke Europas. Duisburg ist die geografische Schnittstelle der beiden Met
Bonn - Panorama (Nordrhein-Westfalen)
Im Süden von Nordrhein-Westfalen liegt das geschichtsträchtige Bonn, eine der ältesten Städte Deutschlands. Durch die ehemalige Hauptstadt fließt der Rhein. Im Laufe des 19. Jahrhunderts entwickelte sich in der Beethoven-Stadt eine der bedeutendsten deutschen Hochschulen. „Bonn bietet alle Vorzüge einer Großstadt, ohne die Nachteile anderer Metropolen. Die Wege sind kurz, die Infrastruktur sehr gut, die Bevölkerung offen und international – und durch die hier ansässige Universität
Zittau - Panorama (Sachsen)
Zittau befindet sich im äußersten Südosten Sachsens. Gelegen am Zittauer Gebirge glänzt die Kleinstadt nicht nur mit einer wundervollen Umgebung. Die Altstadt ist gut erhalten und strahlt eine ruhige Atmosphäre aus. Einsam sind die Studierenden dennoch nicht.
Trier - Panorama (Rheinland-Pfalz)
„Trier – die älteste Stadt Deutschlands, die mit ihrem Durchschnittsalter zugleich die jüngste Stadt in Rheinland-Pfalz ist – ist im vergangenen Jahr vom FOCUS-Magazin als Aufsteiger-Stadt 2018 ermittelt worden“, erklärt Oberbürgermeister Wolfram Leibe. Landschaftlich geprägt wird sie vor allem durch die Mosel, die Weinberge und ihre UNESCO-Weltkulturgüter. Besonders attraktiv ist auch die Nähe zu Luxembourg, Frankreich und Belgien.
Mannheim - Panorama (Baden-Württemberg)
Mannheim liegt an der Mündung des Neckars in den Rhein. Als drittgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg gilt Mannheim als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar. „Mannheimer sind geradeheraus, humorvoll und gut organisiert. Sie kriegen was gebacken“, schmunzelt Berufsberaterin Gabriele Ritter.
Mikrotechnologe - Hintergrund (IT und Technik)
Navigationssystem, Mobiltelefon, Medizintechnik: All diese Geräte funktionieren mit Mikrosystemtechnik. Ohne Mikrotechnologen, die sie entwerfen und herstellen, gäbe es sie nicht. Christine Wilke, Berufsberaterin in der Agentur für Arbeit in Frankfurt/Oder, äußert sich zu Anforderungen und Perspektiven.
Wiedersehen mit der Oberstufe (Blog)
Während der Winterferien fand mein erstes Klassentreffen nach dem Abitur statt.Wir trafen uns in einem Sushi-Restaurant. Es kamen leider nur acht ehemalige Schulkameradinnen, was sehr schade war. Es tat tr...
Ur Leiwand (Blog)
Dass das Studium in Wien auch ein sprachlicher Umzug wird, war mir von vornherein klar. Wieweit sich mein Blick auf die deutsche Sprache aber geweitet hat, hat mich nun doch überrascht. Mit dem Wienerische...
Von wegen Schneemann bauen! (Blog)
Nicht nur die Vorweihnachtszeit, auch der nahende Winteranfang waren in Málaga etwas anders für mich, als ich es gewohnt war. Denn selbst, wenn ich im Dezember in der Wohnung wegen fehlender Heizungen ge...
Mehr Jobs durch neue Technologien (Arbeitsmarkt)
Laut einer Arbeitsmarktstudie des Personaldienstleisters Robert Half wird die Digitalisierung zu einem Anstieg von Arbeitsplätzen in bestimmten Bereichen führen.
Mikrotechnologin - Berufsreportage (IT und Technik)
Lisa Aschenbrenner, Mikrotechnologin, absolvierte die Ausbildung bei dem internationalen Unternehmen Infineon in Regensburg und ist seit sechs Jahren dort tätig. Die 30-Jährige entwickelt mit ihren Kollegen Hochleistungsmodule für Elektroautos und testet diese im Reinraum.
Baubiologin (Naturwissenschaften, Forschung und Entwicklung)
Stimmt das Klima? Dr. Andrea Obersteiner-Weiss findet’s raus: Die Baubiologin deckt im Chiemgau Belastungen in Räumen auf. Dabei nutzt die 33-Jährige verschiedene Möglichkeiten der baubiologischen Umweltanalytik.
E-Mail an mich selbst (Blog)
Heute früh habe ich eine überraschende E-Mail erhalten: und zwar von mir selbst. Von vor genau fünf Jahren. Es hat richtig Spaß gemacht, sie zu lesen und zu merken, wie unglaublich viel sich sei...
Der Strand (Blog)
Im neuen Jahr stand dann auch der alljährliche Strandurlaub mit dem gesamten Heim an. Relativ kurzfristig wurde der Termin noch einmal vorverlegt, wodurch es ziemlich stressig war, einerseits die eigenen ...
Fernfreundschaft (Blog)
2016 machte ich ein FSJ Kultur bei einem Literaturfestival in Brandenburg. Über das Jahr verteilt gab es vier Seminarwochen, bei denen die FSJler aus Berlin und Brandenburg zusammenkamen. Diese Treffen waren ...
Studieren an der TU Dortmund (Orientieren)
Mit der Veranstaltungsreihe „Abi! Und dann?“ informiert die Technische Universität (TU) Dortmund Studieninteressierte über ihr Studienangebot.
Einwöchiges Kennenlernstudium (Orientieren)
In den Sommerferien 2020 sind Schüler dazu eingeladen, die Technische Universität (TU) Dresden zu besuchen, an Projekten zu arbeiten und mit Studierenden in Kontakt zu treten. Anmeldungen für die einwöchige Sommeruniversität sind ab sofort möglich.
Das ist die Branche mit dem Top-Gehalt (Arbeitsmarkt)
Mit einem Durchschnittsgehalt von 39 Prozent über dem Mittelwert zahlen Unternehmen der Biotechnologie mit Abstand die höchsten Gehälter. Am niedrigsten ist der Verdienst bei Beschäftigten in Call Centern. Dies ergab die Auswertung einer Vergütungsdatenbank für Unternehmen.
BWL studieren - Personalerstatements (Themen im Fokus)
Welche Anforderungen stellen Arbeitgeber an BWL-Absolventen? Welche Qualifikationen und Soft Skills zählen bei einer Bewerbung? Macht es einen Unterschied, ob ich mich nach dem Bachelor direkt bewerbe oder erst noch einen Master mache? abi» hat Personalverantwortliche unterschiedlicher Branchen gefragt, auf was sie beim Auswahlprozess achten.
Engagement auch mal analog (Blog)
Seitich mein Studium begonnen habe, engagiere ich mich ehrenamtlich bei treffpunkteuropa.de, einem Onlinemagazin für junge Leser, die sich über Europapolitik und mehr informieren möchten. In meinen e...
abi>> Quiz: BWL studieren (Themen im Fokus)
Betriebswirtschaftslehre (BWL) ist nach wie vor einer der beliebtesten Studiengänge in Deutschland. Bereits im ersten Semester werden die Studierenden von Begriffen wie Einkauf, Logistik oder Umsatz überschüttet. Im Quiz möchten wir euch Grundbegriffe der BWL an einem Beispiel näher bringen. Stell dir also vor, du organisierst mit deinen Freunden einen Waffelstand auf eurem Schulfest und stell dich unseren Fragen!
BWL studieren - Übersicht (Themen im Fokus)
Eine Auswahl an Studiengänge aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre.
Der Wettbewerb (Blog)
Im Masterstudium fehlt mir manchmal die Übersetzungspraxis. Da kam mir ein gerade ausgeschriebener Wettbewerb sehr gelegen.Der Susanna Roth-Übersetzerpreis wird jedes Jahr vom Tschech...
Facharzt/-ärztin - Hintergrund (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Eine Weiterbildung zum Facharzt stellt die Weiche für die Karriere als Mediziner. Doch junge Ärzte sollten Fallstricke von Anfang an umgehen, rät eine Expertin der Bayerischen Landesärztekammer.
Jugenddelegierte der Vereinten Nationen (Promi-Interviews)
Nikolas Karanikolas (21) und Josephine Hebling (19) sind die deutschen Jugenddelegierten für die Vereinten Nationen in New York. Wie sie das wurden, wieso sie hierfür unter anderem in Jugendhaftanstalten waren und warum Nikolas aus dem Sicherheitsrat flog – das erzählen sie im Interview.
Januar-Stress (Blog)
Das Ende des ersten Semesters neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und das bedeutet erst einmal: viele Abgaben. Über die Weihnachtsfeiertage habe ich viel weniger geschafft als gedacht und das holt mich s...
Hintergrund: Facharzt/-ärztin (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Eine Weiterbildung zum Facharzt stellt die Weiche für die Karriere als Mediziner. Doch junge Ärzte sollten Fallstricke von Anfang an umgehen, rät eine Expertin der Bayerischen Landesärztekammer.
Wettbewerb sucht kreative Mädchen (Orientieren)
Noch bis zum 16. März können sich junge Frauen zwischen zehn und 18 Jahren mit ihren selbstentwickelten Apps zu Lösungen von lokalen und globalen Problemen bei „Technovation Girls“ bewerben. Die zehn besten App-Vorschläge werden zum „World Pitch“ in die USA eingeladen.
Zurück an die Arbeit (Blog)
Die Weihnachtsferien sind vorbei und der Alltag wartet darauf, wieder aufgenommen und mit frischer Energie fortgeführt zu werden. Irgendwie verrückt, dass über Weihnachten die Welt derart still zu ste...
Das dritte Seminar (Blog)
Nachdem ich ein verlängertes Wochenende frei hatte, um zur Pferdemesse in Leipzig gehen zu können, machte ich mich auf den Weg zum dritten Seminar des FÖJ’s. Dieses Mal sollte es in Pirna-Liebe...
Mittendrin (Blog)
Nun studiere ich seit vier Monaten „Sprache und Kommunikation“ in Marburg. Abgesehen von den Bergen, an die ich mich noch gewöhnen muss, habe ich mich gut in der Stadt und an der Uni eingelebt. Im er...
Restplätze für das Sommersemester (Studium)
Kurzentschlossene, die noch im Sommersemester 2020 mit einem Studium beginnen möchten, können sich ab dem 1. Februar in der Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) informieren.
Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Zum Arztberuf fühlt sich Melanie Dümmler (39) berufen: Mit Leidenschaft behandelt die Oberärztin an der Schön-Klinik in Nürnberg/Fürth Patienten im Fachzentrum Orthopädie und Unfallchirurgie. Dabei liegt ihr Augenmerk auf dem gesamten Bewegungsapparat.
Alltäglicher Lernwahnsinn (Blog)
Die Zeit im Jahr, vor der sich jeder Student fürchtet, ist wieder da – die Klausurenphase steht an und ich darf dieses Erlebnis zum ersten Mal selbst miterleben. Kurz nach Weihnachten sollte man ...
Mikrotechnologe - Ausbildungsreportage (IT und Technik)
Krystof Trischberger macht eine Ausbildung zum Mikrotechnologen im Dresdner Werk von Globalfoundries, einem US-amerikanischen Halbleiter-Hersteller. Hier geht der 20-Jährige mit komplexen und teuren Anlagen um, die sehr präzise arbeiten.
Frankfurt aM - Panorama (Hessen)
Frankfurt am Main ist die größte Stadt in Hessen und international bekannt als Finanzzentrum und Messestadt. Aber auch Studierenden bietet die Großstadt dank mehrerer Hochschulen vielfältige Möglichkeiten. „Das Studentenleben in Frankfurt ist lebendig und gesellig, kann aber auch ruhig und friedlich sein – je nachdem, wie einem das Herz schlägt“, findet Julia Fuchs, die an der University of Applied Sciences Soziale Arbeit studiert.
Fulda - Panorama (Hessen)
Die Hochschul-, Barock- und Bischofsstadt Fulda ist die neuntgrößte Stadt Hessens. Sie liegt am gleichnamigen Fluss in der Nähe der Landesgrenzen zu Thüringen und Bayern, eingebettet zwischen Rhön und Vogelsberg. „Die Barockstadt hat durch ihre Sehenswürdigkeiten und kulturelle Vielfalt einiges zu bieten. Auch die Röhn als Freizeit- und Skigebiet ist direkt um die Ecke. Obwohl Fulda recht überschaubar ist, gibt es hier viel zu entdecken“, findet Marius Grom, der an der Hochschule Ges
Wismar - Panorama (Mecklenburg-Vorpommern)
„Die Hansestadt Wismar ist eine Stadt, in die man sich verlieben muss – die Lage direkt an der Ostsee und die historische Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, machen Wismar zu etwas ganz Besonderem“, schwärmt Pressesprecher Marco Trunk. Nicht ohne Grund ist die Stadt an der Ostseeküste eines der beliebtesten Urlaubsziele in Mecklenburg-Vorpommern.
Hildesheim - Panorama (Niedersachsen)
Hildesheim ist katholischer Bischofssitz und berühmt für seine Kirchen. Der Mariendom und die Kirche St. Michaelis sind seit 1985 UNESCO-Weltkulturerbe. Im Südwesten der Stadt erstreckt sich der Hildesheimer Wald. Studierende schätzen auch die Nähe zu Hannover, das nur rund 30 Kilometer entfernt liegt.
5.000 Zeichen (Blog)
Zur Veröffentlichung ist meine Arbeit auf dem Uni-Server hochgeladen worden. Auch andere Möglichkeiten hätte es gegeben, aber so kann jeder die Forschungsergebnisse nachlesen, der möchte. Spez...
Braunschweig - Panorama (Niedersachsen)
Die Großstadt Braunschweig liegt im Südosten von Niedersachsen. Gemeinsam mit Salzgitter und Wolfsburg bildet sie eines von neun Oberzentren des Landes. „Braunschweig verbindet Tradition mit Hochtechnologie, hervorragende Infrastruktur mit bester Lage im Herzen Deutschlands. Außerdem punktet die Stadt mit einer lebendigen Kulturszene, einer attraktiven Innenstadt und Naherholungsgebieten direkt vor der Haustür“, sagt Oberbürgermeister Ulrich Markurth über seine Stadt.
Emden - Panorama (Niedersachsen)
Steht man in Emden am Südkai des Industriehafens und schaut nach Süden, kann man auf der anderen Seite der Ems die Niederlande sehen. Rund 20 Kilometer von der Stadt entfernt fließt die Ems in die Nordsee. Emden ist die größte Stadt Ostfrieslands und gleichzeitig die kleinste kreisfreie Stadt Niedersachsens. „Die Landschaft ist flach, die Stadt einzigartig und maritim“, beschreibt Eduard Dinkela, Pressesprecher von Emden, seine Stadt.
Kassel - Panorama (Hessen)
Kassel ist mit knapp über 200.000 Einwohnern nach Frankfurt und Wiesbaden die drittgrößte Stadt in Hessen. „In unserer modernen und wirtschaftlich dynamischen Metropole lässt es sich gut leben, arbeiten und studieren“, erklärt Oberbürgermeister Christian Geselle. „Weltoffenheit und das gute Miteinander unterschiedlicher Kulturen zeichnen Kassel aus. Unsere Stadt ist aus allen Regionen Deutschlands gut erreichbar, der öffentliche Nahverkehr ist hervorragend ausgebaut. Das vielfältig
Oldenburg - Panorama (Niedersachsen)
Oldenburg ist nach Hannover und Braunschweig die drittgrößte Stadt Niedersachsens und liegt sehr zentral: Sowohl Bremen als auch die Nordsee sind nur knapp 40 Kilometer entfernt. 2009 trug Oldenburg den Titel „Stadt der Wissenschaft“.
Hannover - Panorama (Niedersachsen)
Hannover ist die Landeshauptstadt von Niedersachsen. Mehr als eine halbe Million Menschen leben hier, rund 50.000 davon sind Studierende. Die Hannover Messe als bedeutendste Industriemesse und die CeBIT als weltweit größte Messe für Informationstechnik machen die Stadt international bekannt.
Warum ich Vegetarierin wurde (Blog)
Fleisch betrachten viele Menschen heutzutage immer noch als ein wichtiges Grundnahrungsmittel. Dank der Massentierhaltung können wir jederzeit für wenig Geld Fleisch kaufen. Luxusware ist Fleisch schon la...
Silvester (Blog)
Im Gegensatz zu Weihnachten war Silvester im Vorhinein nicht mit so vielen Befürchtungen und Erwartungen behaftet. Da ich Silvester in den vergangenen Jahren sowieso mit Freunden verbracht hatte, war ich ...
Lüneburg - Panorama (Niedersachsen)
Die Hansestadt Lüneburg liegt im Bundesland Niedersachsen und ist Teil der Metropolregion Hamburg. Außerdem ist sie Namensgeberin für die Heide-, Geest- und Waldlandschaft und wird vom Fluss Ilmenau durchzogen.
Neubrandenburg - Panorama (Mecklenburg-Vorpommern)
Zwischen Berlin und der Ostsee liegt Neubrandenburg. An der kleinen Hochschule können sich die Studierenden über eine intensive und persönliche Betreuung freuen.
Rostock - Panorama (Mecklenburg-Vorpommern)
Die norddeutsche See- und Hafenstadt Rostock liegt an der Ostsee im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und gilt als älteste Universitätsstadt in Nordeuropa. „Wir sind gut vernetzt, gut gelegen und auf weiteres Wachstum ausgerichtet. Aus einer rein maritim geprägten Region hat sich in den letzten Jahren ein Produktions-, Dienstleistungs- und Innovationsstandort mit maritimem Rückgrat entwickelt“, sagt der ehemalige Oberbürgermeister Roland Methling.
Osnabrück - Panorama (Niedersachsen)
Die Osnabrücker finden, dass ihre Stadt die ideale Größe hat: Groß genug, um alles zu bieten, was von einer Großstadt zu erwarten ist, aber nicht so riesig, dass sie anonym und unübersichtlich wird. Es gibt eine vielfältige Kulturszene, ein aufgewecktes Nachtleben und eine quirlige Altstadt.
Umwelt- und Betriebswirtschaft (Master / Weiterführende)
Wie lassen sich Nachhaltigkeitskonzepte betriebswirtschaftlich in Unternehmen umsetzen? Mit dieser Frage beschäftigt sich Nicole Prestele (25) in ihrem Master-Studiengang Umwelt- und Betriebswirtschaft am Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier.
Schülerwettbewerbe – Interview (Wettbewerbe)
Thorsten Koch ist stellvertretender Schulleiter am Europäischen Gymnasium Bertha-von-Suttner in Berlin und Tutor des Bundessiegers 2019 im Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten. Er ist überzeugt: Die Teilnahme an einem Wettbewerb ist eine Erfahrung für das ganze Leben.
Auszeit im Big Apple - Teil II (Blog)
Silvester haben wir an der Brooklyn Bridge verbracht, weil uns das Getümmel auf dem Times Square doch zu viel war. Vor allem auch, weil dort es dort keine Toiletten und Essenstände gab und der ganze Stra&...
Als Azubi ins Ausland (Ausbildung)
Mit dem Mobilitätsprogramm „AusbildungWeltweit“ des Bundesbildungsministeriums für Bildung und Forschung sollen Auszubildende bessere Möglichkeiten erhalten, um im Ausland Arbeitserfahrung zu sammeln.
Schülerwettbewerbe – Steckbriefe (Wettbewerbe)
Schülerwettbewerbe gibt es viele. Damit du nicht den Überblick verlierst, hat abi» eine Liste mit den wichtigsten Eckpunkten zu einigen davon zusammengestellt.
Traditionelle Berufe bei Schülern am beliebtesten (Orientieren)
Durch die digitale Revolution der Arbeitswelt entstehen neue Berufsgruppen. Wie eine neue Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zeigt, kommen für deutsche Schüler diese Berufe jedoch kaum in Frage.
Werkbund Werkstatt Nürnberg (Praktikum)
Holz, Glas, Metall und Textilien – diese Materialen stehen im Mittelpunkt des Unterrichts im Werkstattjahr der Werkbund Werkstatt Nürnberg (WWN). Felicitas Raake (19), Charlotte Odenwald (23) und Aaron Kessler (20) sind drei Teilnehmer des freiwilligen Jahres und bestreiten diesen künstlerischen Weg auf ganz individuelle Weise.
Abschied (Blog)
Wow, 294 Blogbeiträge habe ich in den vergangenen siebeneinhalb Jahren für abi.de verfasst. Ich bin mittlerweile wieder aus Costa Rica zurück und bereite mich auf das Praktische Jahr vor. Einerse...
Ein neues Jahr (Blog)
So schnell die Weihnachtszeit kommt, so schnell vergeht sie wieder. Ich verbrachte während der Feiertage viel Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden. Es tat gut, wieder länger zuhause zu sein und dem U...
Feliz Navidad (Blog)
Weihnachten. Die besinnlichste Zeit des Jahres, die man für gewöhnlich zusammen mit der Familie verbringt. Wenn man ein Jahr ins Ausland geht, läuft das natürlich anders ab. Ich musste am 2...
Clever sparen (Orientieren)
Kanada und British Columbia sind bei Jugendlichen die Top-Reiseziele für einen Schüleraustausch. Jedoch ist es für die Schüler nicht immer leicht, die Kosten für ein Auslandsjahr selbst zu tragen – wer clever ist, kann Geld sparen.
Studieren in Deggendorf (Hochschulwahl)
Nach dem Abitur 2016 suchte Matthias Wild (22) nach einer Alternative zu einem reinen Betriebswirtschaftsstudium und entschied sich für Tourismusmanagement an der Technischen Hochschule (TH) Deggendorf. Inzwischen ist er im siebten Semester und hat die Entscheidung für eine kleine Hochschule nicht bereut.
Vom Gleichsein und Anderssein (Blog)
Vor Kurzem habe ich an einem Workshop zum Thema Diversität teilgenommen. In der Bildungsarbeit mit Freiwilligen, in der ich neben dem Studium tätig bin, steht die gesellschaftliche Vielfalt nämli...
Disko, Disko (Blog)
Der Besuch einer befreundeten DJane führte mich unlängst in die Wiener Plattenläden. Anstatt den Prater zu erkunden, die Spitze des Stephansdoms zu besteigen oder Schnitzel zu essen, zog es sie n...
Klassentreffen (Blog)
Im Sommer 2017 habe ich Abitur gemacht, seit mittlerweile zweieinhalb Jahren bin ich also fertig mit der Schule. Es ist ein seltsames Gefühl, dass Menschen, denen man zuvor fast täglich begegnet ist,...
Entscheidungshilfe für Jugendliche (Orientieren)
Bis zum 15. März können sich Jugendliche, deren Eltern keine Akademiker sind und die im Jahr 2022 ihr Abitur machen an verschiedenen Standorten in Deutschland für das gemeinnützige Förderungsprogramm des Studienkompasses bewerben.
Berlin - Panorama (Berlin)
Die deutsche Hauptstadt Berlin liegt an der Spree und wird vom Bundesland Brandenburg umrundet. Sie ist mit 3,7 Millionen Einwohnern auch die größte Stadt Deutschlands. In einer vergleichenden Untersuchung über die Leistungsfähigkeit von 35 Großstädten weltweit, erreichte Berlin den sechsten Platz. Besonders punkten konnte die Stadt in den Bereichen Lebensqualität, Ökologie und Umgebung. Berlin ist - gemessen an der Einwohnerzahl - nach London die zweitgrößte Stadt der Europäischen Un
Bremerhaven - Panorama (Bremen)
Die größte Stadt an der Nordsee liegt direkt an der Wesermündung. Eines der Wahrzeichen ist der Simon-Loschen-Leuchtturm. Der älteste Festland-Leuchtturm an der Nordseeküste ist auch heute noch in Betrieb.
Deggendorf - Panorama (Bayern)
Die Hochschulstadt Deggendorf liegt im Donautal im Osten von Bayern. Deggendorf wird aufgrund seiner Lage auch als „Tor zum Bayerischen Wald“ bezeichnet. Die Stadt ist kultureller und wirtschaftlicher Mittelpunkt der Region und verfügt aufgrund der verkehrsgünstigen Lage über ein sehr großes Einzugsgebiet.
Frankfurt Oder - Panorama (Brandenburg)
Die Stadt Frankfurt (Oder) befindet sich auf der Westseite der Oder, die eine natürliche Grenze zwischen Deutschland und Polen bildet. Die Stadt wird nach ihrem berühmtesten Sohn auch „Kleiststadt“ genannt.
Erneuerbare Energien – Hintergrund (IT und Technik)
Wer in einem innovativen Bereich arbeiten will, sich für Technik begeistern kann und Spaß an der Entwicklung von neuen Ideen hat, kann über ein Studium der Erneuerbaren Energien nachdenken. Denn um unseren Planeten sauberer zu machen, sind zahlreiche Fachkräfte erforderlich.
Ingolstadt - Panorama (Bayern)
Die Großstadt Ingolstadt liegt auf halber Strecke zwischen Nürnberg und München. „Ingolstadt war Bayerns Herzogsresidenz, Bayerns Landesfestung, jahrhundertelang Sitz der Bayerischen Landesuniversität und ist heute Wissenschaftsstandort“, erzählt Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel.
Eberswalde - Panorama (Brandenburg)
Eberswalde liegt, wie der Name schon vermuten lässt, zwischen ausgedehnten Waldgebieten im Bundesland Brandenburg. Deshalb und wegen der Biosphären - beziehungsweise Totalreservate - Schorfheide-Chorin und Plagefenn wird die Stadt auch „Waldstadt“ genannt.
Paris (Stolberg) (Blog)
Den Jahreswechsel 2020 wollte ich mit meiner Freundin in Paris verbringen. Da wir seit eineinhalb Jahren eine Fernbeziehung führen, fanden wir die Vorstellung schön, unsere begrenzte gemeinsame Zeit dort...
Erlangen - Panorama (Bayern)
Erlangen liegt in Mittelfranken in der Metropolregion Nürnberg. Drei prägende Merkmale der Hugenottenstadt sind die Universität, der Hauptsitz der Siemens AG und die Tradition als Medizinstadt. Durch die Stadt fließen die Regnitz und der Main-Donau-Kanal. Erlangen liegt nahe der Naturlandschaft Fränkische Schweiz.
Abschluss in der Tasche (Blog)
Ich habe meinen Bachelorabschluss in der Tasche! Nach drei Monaten Recherche, Simulation und Schreiben habe ich meine Bachelorarbeit fertiggestellt und die Ergebnisse im Abschlusskolloquium meinem Professor pr&auml...
Glück im Unglück (Blog)
Kurz vor Weihnachten fuhr ich mit einem Studienkollegen in meine Heimat. Als ich mit meinen Koffer nach draußen kam, wurde mir klar, dass der wunderschöne weiße Schnee, den ich vom Fenster aus beobac...
Deutschlands grünste Grundschule (Orientieren)
Welche ist die grünste und nachhaltigste Grundschule Deutschlands? Noch bis Ende Februar können sich Lehrer und Schüler mit einem Video für ihre Schule bewerben. Zu gewinnen gibt es einen Bio-Acker oder ein Bio-Hochbeet für die Schule.
Bremen - Panorama (Bremen)
Bremen ist die zehntgrößte Stadt Deutschlands. Zusammen mit dem 53 Kilomenter weiter nördlich gelegenen Bremerhaven bildet es den Zwei-Städte-Staat Freie Hansestadt Bremen, das flächenkleinste Bundesland Deutschlands. Wahrzeichen sind der Bremer Roland und die Bremer Stadtmusikanten. „Bremen ist ein exzellenter Wissenschaftsstandort mit sehr guten Jobangeboten für Fachkräfte und besonders auch für junge Menschen eine tolle Stadt zum Leben, Studieren und Arbeiten“, weiß Andreas Heyer
Freising - Panorama (Bayern)
Freising ist knapp 40 Kilometer von München entfernt und liegt ganz in der Nähe des Flughafens München. Durch die Stadt fließen die Isar und die Moosach. „Als älteste Stadt zwischen Regensburg und Bozen ist Freising im Herzen jung und in seinem ganzen Selbstverständnis modern und zukunftsorientiert“, beschreibt Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher seine Stadt.
Rosenheim - Panorama (Bayern)
„Rosenheim hat als Tor zu den Alpen alles, was sich Studenten jenseits von Hör- und Seminarsälen wünschen: Kaisergebirge und Wendelstein, den Chiemsee und München vor der Haustür“, schwärmt Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer von der oberbayerische Stadt.
Ingenieur - Energietechnik (IT und Technik)
Planung, Sanierung, Bau und Betrieb von dezentralen Energieerzeugungsanlagen: Das sind die Aufgaben des Energietechnikingenieurs Tobias Heidrich (28) bei der energielenker Unternehmensgruppe in Münster.
WG-Life (Blog)
Das Leben in einer Wohngemeinschaft war für mich anfangs Neuland. Mit Gleichaltrigen zusammen zu wohnen ist doch eine andere Sache als mit der Familie zusammen leben. Hier in Peru kann ich auch nicht einf...
Aschaffenburg - Panorama (Bayern)
Aschaffenburg gehört, obwohl in Bayern gelegen, zur Metropolregion Frankfurt am Main und gilt als Tor zum Spessart. Der Main fließt in einem Bogen durch die Stadt am Schloss Johannisburg vorbei. „In der Hochschulstadt Aschaffenburg werden viele junge Talente ausgebildet. Die jungen Ingenieure und Betriebswissenschaftler stärken die Wirtschaftskraft der Metropolregion“, beschreibt Oberbürgermeister Klaus Herzog.
Augsburg - Panorama (Bayern)
Augsburg ist mehr als 2.000 Jahre alt und damit die älteste Großstadt Bayerns. Sie liegt am Mündungsdreieck der Alpenflüsse Lech und Wertach. Nach München und Nürnberg ist Augsburg die drittgrößte Stadt Bayerns. „Augsburg ist aufgrund seiner spannenden Geschichte und seiner Dynamik eine der faszinierendsten Städte Deutschlands“, meint Götz Beck, Tourismusdirektor der Regio Augsburg Tourismus GmbH.
Bamberg - Panorama (Bayern)
Die kreisfreie Stadt Bamberg liegt im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken. „Bamberg hat eine Spitzen-Universität und ist eine wunderschöne Stadt, in der es sich prima leben lässt. Auch durch stetig steigende Studierendenzahlen hat sich in den vergangenen Jahren ein vielfältiges Kulturangebot entwickelt. Bamberg hat eine überschaubare Größe, was sicherlich gerade für Studierende von außerhalb von Vorteil ist: Man läuft sich immer wieder über den Weg und kann so sehr schnell Kont
Bayreuth - Panorama (Bayern)
Bayreuth ist die größte Stadt des Regierungsbezirkes Oberfranken und liegt am nördlichen Rand der Fränkischen Schweiz. Weltberühmt ist Bayreuth durch die jährlich stattfindenden Richard-Wagner-Festspiele auf dem Grünen Hügel. „Mit Bayreuth als Studienort treffen Studierende eine gute Wahl. Dies betrifft nicht nur die Universität, sondern auch das Leben in der Region“, schildert Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe.
Coburg - Panorama (Bayern)
Im Norden Bayerns, nahe der Grenze zu Thüringen, liegt die kreisfreie Stadt Coburg. „Bereits Martin Luther stellte fest, dass Coburg ‘ein überaus reizender und für Studien geeigneter Ort‘ ist. Was damals für Luther galt, gilt heute noch für unsere Studierenden, da die Hochschule unsere Stadt lebenswert macht“, betont Oberbürgermeister Norbert Tessmer.
Faule Eier (Blog)
Die letzten Wochen meiner Costa-Rica-Reise vergingen nach dem Aufenthalt im Tortuguero-Nationalpark wie im Flug. Die Abreise aus Tortuguero mit einem kleinen Boot war spektakulär: Wir bekamen einen Puma zu...
Auszeit im Big Apple – Teil I (Blog)
Überall Menschen, hohe Gebäude und Leuchtreklamen um mich herum. Ich konnte es nicht glauben – ich war in New York. Ein absoluter Traum ging in Erfüllung.Geplant haben meine bester Freund ...
Karriere mit Ausbildung - Statements (In der Ausbildung)
Unternehmen schätzen Mitarbeiter, die sich stetig fortbilden. Das zeigen mehrere Studien. Doch wie sieht die Unterstützung seitens des Arbeitgebers aus? In welchen Fällen wird gefördert? Und haben Azubis wirklich die gleichen Karrierechancen wie Hochschulabsolventen? abi» hat exemplarisch bei drei unterschiedlichen Unternehmen nachgefragt.
Spaghetti mit Limettensauce (Blog)
Seit ich mit meinem Studium begonnen habe, koche ich nur noch sehr selten.Und das liegt vor allem an der Mensa. Dort werden neben belegten Broten, Snacks, Vorspeisen und Desserts täglich zwei warme ...
Privileg Praktikum (Blog)
Für meinen Studienabschluss musste ich ein Pflichtpraktikum machen und anschließend einen Praktikumsbericht darüber schreiben. Darin stelle ich zum Beispiel das Unternehmen vor, in dem ich gearbeite...
Jahresrückblick (Blog)
Frohes neues Jahr! Was für ein aufregendes Jahr 2019 für mich war! Ich habe an Silvester ein neues Ritual eingeführt, welches ich ab jetzt gerne jedes Jahr machen möchte. Ich habe einen Jahresr&u...
Deutsche Hochschulen werden internationaler (Studium)
Die Zahl der ausländischen Studierenden, Wissenschaftler und Professoren ist in Deutschland seit 2007 kontinuierlich gestiegen und hat im Wintersemester 2018/19 mit rund 395.000 Personen ihren Höchststand erreicht.
Karriere mit Ausbildung - FAQ (In der Ausbildung)
Techniker, Meister, Fachwirt, Betriebswirt: Wer sich nach einer Ausbildung weiterqualifizieren möchte, dem stehen viele Möglichkeiten offen. Neben bundesweit einheitlich geregelten, staatlichen Prüfungen bei den Kammern gibt es auch landesrechtlich geregelte Abschlüsse an Fachschulen sowie Berufstitel und Zertifikate, die nur innerhalb einer Branche oder eines Berufsstands anerkannt sind. Gar nicht so einfach, da durchzublicken. abi» bringt Licht ins Dunkel.
Die Welt verändern (Orientieren)
Schüler die sich sozial engagieren und ihre persönlichen Kompetenzen stärken möchten, können sich bis zum 9. Februar 2020 für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei der Hilfsorganisation „Schüler Helfen Leben“ bewerben.
Trossingen - Panorama (Baden-Württemberg)
Trossingen liegt in der sonnenreichsten Region Deutschlands zwischen Schwarzwald, Schwäbischer Alb, Donautal und Bodensee. Auf Grund verschiedener musikalischer Einrichtungen sowie der staatlichen Musikhochschule Trossingen bezeichnet sich die Stadt offiziell als Musikstadt.
Berufe in der Unternehmensberatung - Übersicht (Branchen)
Unternehmensberatungen bieten insbesondere für Hochschulabsolventen zahlreiche Jobmöglichkeiten. abi» stellt eine Auswahl vor.
Schwäbisch Gmünd - Panorama (Baden-Württemberg)
Schwäbisch Gmünd liegt im Osten Baden-Württembergs unweit von Stuttgart. Die Stadt besticht durch ihren beschaulichen Charme - nicht umsonst wird Schwäbisch Gmünd als eine der schönsten Städte Süddeutschlands bezeichnet. Und wem es doch mal nach dem Trubel großer Universitätsstädte zumute ist, der ist in zirka 30 Minuten mit der Bahn in Stuttgart.
Ulm - Panorama (Baden-Württemberg)
Mit knapp 125.000 Einwohnern ist Ulm zwar eine recht kleine Unistadt, kann aber in puncto Lebensqualität mit den Großen locker mithalten. „Ulm ist eine lebendige, pulsierende Stadt, die sich immer neu erfindet“, findet Oberbürgermeister Gunter Czisch. Zusammen mit Neu-Ulm bildet die Stadt eines der länderübergreifenden Doppelzentren Deutschlands.
Tübingen - Panorama (Baden-Württemberg)
Die Eberhard-Karls-Universität, eine der ältesten Universitäten Deutschlands, prägt das Stadtbild Tübingens erkennbar. Gut jeder dritte Stadtbewohner ist Studierender. Dazu kommen noch die Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeiter der Uni. Die idyllische Studentenstadt liegt am Neckar, knapp 30 Minuten von Stuttgart entfernt.
Stuttgart - Panorama (Baden-Württemberg)
Stuttgart ist die Hauptstadt des Bundeslandes Baden-Württemberg und mit rund 614.000 Einwohnern die sechstgrößte Stadt Deutschlands. Sie ist Sitz der baden-württembergischen Landesregierung und des Landtags sowie zahlreicher Landesbehörden. Oberbürgermeister Fritz Kuhn schreibt der weltoffenen Stadt eine einzigartige Atmosphäre, eine hohe Lebensqualität und eine herausragende kulturelle Vielfalt zu.
Durchatmen, durchstarten (Blog)
Nach ein paar ziemlich stressigen Dezemberwochen kamen mir die drei unifreien Wochen rund um Weihnachten und Neujahr sehr gut gelegen. Die Weihnachtsfeiertage habe ich wie jedes Jahr bei meiner Familie in der H...
Der rote Faden (Blog)
Die letzten Wochen der Bachelorarbeit gestalteten sich für mich etwas stressig. Alles andere wäre ja auch zu schön gewesen. In insgesamt zehn Wochen Bearbeitungszeit untersuchte ich, welche Auswirkun...
Eine Liebeserklärung an die 10er Jahre (Blog)
Ein neues Jahrzehnt hat begonnen. Silvester ist ja so schon immer ein Highlight, aber dieses Mal schwingen noch mehr Erwartungen mit. Das letzte Jahrzehnt war rückblickend betrachtet sehr prägend für ...
Weingarten - Panorama (Baden-Württemberg)
Die große Kreisstadt Weingarten liegt im Herzen von Oberschwaben im Landkreis Ravensburg. Nicht weit entfernt befindet sich der Bodensee, die Alpen sind in Sichtweite.
Sigmaringen - Panorama (Baden-Württemberg)
„Studierende in Sigmaringen leben in einer überschaubaren Kleinstadt mit märchenhafter Kulisse“, bringt es Manuela Menger, Beraterin für akademische Berufe der örtlichen Agentur für Arbeit auf den Punkt.
Berufe in der Unternehmensberatung (Branchen)
Jede Menge Abwechslung, immer unterwegs, eine attraktive Bezahlung: Unternehmensberatungen sind vor allem unter Betriebswirten beliebte Arbeitgeber. Wer nach dem Studium als Unternehmensberater arbeiten will, sollte sich jedoch im Klaren darüber sein, welche Anforderungen der Job mit sich bringt.
Karlsruhe - Panorama (Baden-Württemberg)
Karlsruhe ist nach der Landeshauptstadt Stuttgart die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs und wird auch die Fächerstadt genannt. Das liegt an dem strahlenförmigen Grundriss, der vom Schloss ausgeht und heute noch zu erkennen ist. Die Grenze zu Frankreich ist knapp 20 Kilometer entfernt, nach Straßburg braucht man mit dem Auto ungefähr eine Stunde.
Furtwangen - Panorama (Baden-Württemberg)
Furtwangen liegt zwischen 850 und 1.150 Metern über Meereshöhe und ist damit die höchst gelegene Stadt in Baden-Württemberg. Die Stadt hat eine sehr niedrige Arbeitslosenquote, was der starken Industrie zu verdanken ist.
Konstanz - Panorama (Baden-Württemberg)
Konstanz ist die größte Stadt am Ufer des Bodensees. Die Grenze zu den Schweizer Nachbarn verläuft praktisch durchs Stadtgebiet: Die Schweizer Kleinstadt Kreuzlingen ist von der Innenstadt aus locker zu Fuß zu erreichen. Bei gutem Wetter kann man nicht nur den See genießen, sondern auch auf die nahegelegenen Alpen blicken.
Heilbronn - Panorama (Baden-Württemberg)
Heilbronn erstreckt sich malerisch an den Ufern des Neckars, umgeben von Weinbergen. Die Stadt ist eine der größten Weinbaugemeinden Baden-Württembergs. Bekannt ist Heilbronn auch als Wirtschafts- und Kulturstadt. 2019 findet hier die Bundesgartenschau statt. „Heilbronn ist eine weltoffene Stadt, in der Menschen aus 150 Nationen leben“, weiß Mario Keller, Pressesprecher der Agentur für Arbeit.
Biberach - Panorama (Baden-Württemberg)
Die kleine Stadt Biberach an der Riß liegt etwa 40 Kilometer südlich von Ulm im Dreieck Stuttgart, München, Bodensee. Aufgrund der Nähe zum Allgäu und den Landesgrenzen zu Österreich und der Schweiz, treffen in der Stadt verschiedenste kulturelle Einflüsse zusammen.
Rottenburg - Panorama (Baden-Württemberg)
Umgeben von Hügeln und Wäldern glänzt Rottenburg mit einer gut erhaltenen Altstadt, durch die der Neckar fließt. Studierende beider Hochschulen genießen die Ruhe und Natur — und fahren nach Tübingen, um sich ins Getümmel zu stürzen. Mit dem Fahrrad benötigt man dorthin nur eine halbe Stunde.
Getränkeindustrie - Interview (Branchenreports)
Udo Kremer ist Geschäftsführer des Verbands Deutscher Mineralbrunnen (VDM). Im Interview spricht er über Trends der Branche sowie Einstiegsmöglichkeiten für Abiturienten und Akademiker.
Die Initiativbewerbung (Blog)
Nachdem ich mich entschieden hatte, ein Masterstudium zu machen, anstatt gleich nach dem Bachelor ins Berufsleben zu starten, stand für mich fest: Ich brauche einen Nebenjob. Wochenlang zerbrach ich mir den Kop...
Aalen - Panorama (Baden-Württemberg)
Aalen liegt im Osten Baden-Württembergs inmitten einer wunderschönen Landschaft und nur rund eine Stunde von der Landeshauptstadt Stuttgart entfernt. Die kleine Stadt zeichnet sich durch eine familiäre Atmosphäre aus.
Gute Vorsätze (Blog)
Jedes Jahr aufs Neue schreibe ich mir eine Liste mit guten Vorsätzen für das neue Jahr. Ja, ich bin so eine. Mittlerweile ist allgemein bekannt, dass gute Vorsätze fast nie eingehalte...
Schicksalsschlag (Blog)
Inzwischen bin ich offiziell Studentin an der Philipps-Universität Marburg für Sprache und Kommunikation. Ich habe hochmotiviert mit dem Studium angefangen, doch vermutlich kennen es viele, dass das Schicks...
Startschuss Bewerbung (Orientieren)
Abiturienten und Studierende aller Fachrichtungen in Deutschland haben ab sofort wieder die Möglichkeit, sich auf ein Stipendium der dreizehn Begabtenförderungswerke zu bewerben. Ein kostenloser Beratungsservice bietet Orientierung und Unterstützung beim Bewerbungsprozess.
Getränkeindustrie - Einstellungspraxis (Branchenreports)
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Getränkeindustrie - Übersicht (Branchenreports)
Die meisten Beschäftigten in der Getränkeindustrie haben eine Ausbildung. Aber auch Studium und Weiterbildungen sind gute Optionen, wenn man in der Branche tätig werden will.
Offenburg - Panorama (Baden-Württemberg)
Offenburg ist die größte Stadt der Ortenau und liegt etwa 20 Kilometer südöstlich von Straßburg. „Unsere Stadt bietet ein ideales Lern- und Studienumfeld und viele attraktive Freizeitmöglichkeiten“, findet Oberbürgermeister Marco Steffens.
Freiburg - Panorama (Baden-Württemberg)
Die Stadt Freiburg im Breisgau ist eine kreisfreie Großstadt an der Dreisam im Südwesten von Baden-Württemberg. An die Region grenzen Frankreich und die Schweiz. „Die badische Lebensart eines gewissen laissez-faire trägt ihren Teil dazu bei, dass man sich in Freiburg wohlfühlt. Das Fazit muss also lauten: Freiburg hat, was alle suchen", erzählt Thomas Notter, Abiturienten-Berater der Arbeitsagentur Freiburg.
Pforzheim - Panorama (Baden-Württemberg)
Pforzheim wird „Goldstadt“ genannt, oder auch als „Pforte zum Schwarzwald“ bezeichnet. Die badische Großstadt hat zwar im Zweiten Weltkrieg ihre komplette Altstadt verloren, beeindruckt aber mit einer anziehenden Umgebung, lebendiger Kultur und vielen Studienmöglichkeiten an der Hochschule.
Esslingen - Panorama (Baden-Württemberg)
Esslingen liegt im Neckartal, eingebettet in Weinberge und rund zehn Kilometer östlich von Stuttgart. „Esslingen am Neckar ist eine ebenso innovative wie traditionsbewusste Industrie- und Dienstleistungsstadt. Ein besonderes Aushängeschild ist die seit über 100 Jahren bestehende Hochschule Esslingen mit ihrer engen Vernetzung zu den Unternehmen wie zum Bereich Soziale Arbeit. Mit der Gründungsinitiative „GründES!“ der Hochschule und einer gemeinsamen Innovationsmanagerin für Tüftler
Mosbach - Panorama (Baden-Württemberg)
Mosbach liegt an den südlichen Ausläufern des Odenwaldes im romantischen Neckartal. „Mosbach ist ein zentraler Ort, in dem sich das wirtschaftliche und kulturelle Leben des Neckar-Odenwald-Kreises widerspiegelt. Das Mittelzentrum mit seinen zahlreichen Fachwerkhäusern und malerischen Gassen hat sowohl für Touristen, als auch in puncto Freizeit und Erholung eine Menge zu bieten“, sagt Oberbürgermeister Michael Jann.
Getränkeindustrie - Hintergrund (Branchenreports)
Bier, Wein, Säfte oder Wasser: Die Getränkeindustrie bietet vielfältige und immer mehr Arbeitsplätze. Doch auch hier sind die Berufe durch die Digitalisierung im Wandel.
Und morgen fahre ich nach Bukarest - Teil 2 (Blog)
Der Zug ist verspätet, doch das ist uns egal. Wir haben Zeit. Über der Walachei geht die Sonne unter, als wir in Bukarest einrollen. Ehe ich am nächsten Abend mit dem Nachtzug nach Timisoara aufb...
Vorabtext Karriere mit Ausbildung (Weiterbildung)
Hannah Teresa Längin hat ein Ziel vor Augen: Wenn alles gut läuft, will sie bald eine eigene Café-Konditorei am Bodensee aufmachen. Davon träumt die 22-Jährige schon seit ihrer Kindheit – und ist auf dem besten Weg dorthin. Die gelernte Konditorin hat bereits zwei von vier Meisterprüfungen bestanden. Bevor sie die letzten Kurse angeht, sammelt sie noch Patisserie-Erfahrung im vorweihnachtlichen Südtirol.
Sommerhäuser Weihnachtsmarkt (Blog)
Weihnachten ist zwar gerade erst vorbei, aber für die nächste Saison habe ich einen Tipp für euch. Weihnachtsmärkte haben ja eigentlich immer etwas Romantisches und Schönes. Dennoch könn...
Erneuerbare Energien (Ingenieurwissenschaften)
Wer sich für ein Studium der Erneuerbaren Energien entscheidet, der sollte ein hohes Maß an Flexibilität und Freude an Innovation und Veränderung mitbringen. Dann kann man auf diesem Feld mit viel Enthusiasmus agieren, wie zum Beispiel Veronique Buhn (21), die an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin „Regenerative Energien“ studiert.
Jahreswechsel (Blog)
Über Weihnachten und Neujahr mussten wir nicht arbeiten, sodass wir die Zeit zu Hause mit der Familie verbringen konnten. Doch schon am zweiten Januar ging es für uns weiter. Im Winter gibt es auf dem Hof...
Es weihnachtet? (Blog)
Auch Peru wird von der kommerziellen Belagerung zur Weihnachtszeit nicht verschont. Deshalb erschallt in jedem Einkaufszentrum immer wieder die gleiche amerikanische Weihnachtsmusik à la Jingle Bells un...
Ein gutes Jahr für Bildung und Forschung (Orientieren)
Bereits 2019 hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) verschiedene Gesetze auf den Weg gebracht, die die Situation von Schülern, Studierenden und Auszubildenden verbessern.
Auf der Suche nach einem Master (Blog)
Langsam aber sicher neigt sich mein Bachelorstudium dem Ende zu. Inzwischen ist es ein Jahr länger geworden, als es eigentlich sein sollte – dafür aber mit Auslandssemester und dem ein oder anderen ...
Gruppenarbeiten (Blog)
Nachdem im neuen Semester neue Kurse hinzukamen, gab es ein Wirrwarr an Gruppen – da wir nahezu in allen Kursen nun in Gruppen arbeiten. Von Zweier- bis Sechsergruppen ist alles dabei. Da ist es mindestens ...
Verkehr der Zukunft – Szenarien (Karriere & Praxis)
Wie bewegen sich Menschen im Jahr 2040, wie werden dann Güter transportiert? Andreas Sinzinger, Berufsberater der Agentur für Arbeit in Nürnberg, stellt Berufe vor, die dabei eine Rolle spielen könnten.
Jobs mit Zukunftsperspektive (Beruf & Karriere)
Welche Berufe werden 2020 relevanter? In welchen Jobs mangelt es an Fachkräften? Eine Antwort auf diese Fragen gibt die aktuelle Auflistung der Trendberufe von Gehalt.de, die im Januar 2020 veröffentlicht wurde.
Meet me in Mississippi (Blog)
Die großen Neuigkeiten sind da! Es geht für mich ab Ende August 2020 an dieUniversity of Mississippi – liebevoll auch die Ole Miss genannt. Vor einigen Tagen kam endlich die erlösende Mail. Ein...
Warum Philosophie und Pädagogik keine Laberfächer sind (Blog)
Wenn mir die Frage gestellt wird, was für Leistungskurse ich habe und ich dann mit Philosophie und Englisch antworte, sind die Reaktionen meistens ziemlich ähnlich. Englisch wird von den meisten einfach a...
Magdeburg - Panorama (Sachsen-Anhalt)
Magdeburg ist Landeshauptstadt und nach Halle die zweitgrößte Stadt in Sachsen-Anhalt. „Keine deutsche Stadt hat sich in den vergangenen Jahren so dynamisch entwickelt wie Magdeburg. Dazu tragen die etwa 19.000 Studierenden ein gutes Stück bei. Unsere Hochschullandschaft besteht aus einer der jüngsten Universitäten Deutschlands und einer Hochschule mit dem vielleicht schönsten Campus in Deutschland“, beschreibt Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper den Standort.
Kreativwettbewerb zum Thema „Upcycling“ (Orientieren)
Unter dem Motto „Clever sparen mit deiner Upcycling-Idee“ können sich Kreative ab einem Alter von 18 Jahren mit ihren nachhaltigen Ideen bewerben. Insgesamt sind Preisgelder in Höhe von 5.000 Euro zu gewinnen. Einsendeschluss ist der 30. März 2020.
Vorweihnachtszeit unter Palmen (Blog)
Meine Vorweihnachtszeit war bis jetzt fast immer gleich: Die Temperaturen wurden immer kälter und die Wohnung sowie das Bett immer gemütlicher. Es gab Geschenkestress, Weihnachtslieder an jeder Ecke und ga...
Im zwanzigsten Lebensjahr (Blog)
Geburtstage sollen ja immer etwas Besonderes sein, so zumindest die Theorie und Hoffnung der meisten. Aber in diesem Jahr war mein Geburtstag Anfang Dezember eine kleine „Black-Box“, denn zum ersten Mal ...
Technik vs. Medienwissenschaft (Blog)
In meinem Diplomstudium an der Filmhochschule in München, belege ich neben meinen studiengangspezifischen Seminaren auch Grundlagenkurse, die für alle verbindlich sind. Das ist zum einen di...
Ingenieur für Lebensmitteltechnologie (IT und Technik)
Nachdem er sein Studium der Lebensmitteltechnologie mit Schwerpunkt Getränketechnologie abgeschlossen hatte, stieg Jan-Frederik Beißner bei einem Fruchtgetränkehersteller ein. Hier ist er verantwortlich für den Bau von Anlagen, beispielsweise für die Getränkeabfüllung.
Buchhändler - Reportage (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Manchmal findet man seinen Traumberuf auf Umwegen. Bernd Wöstmann (32) befand sich mitten im Lehramtsstudium, als er kurz entschlossen zur Ausbildung zum Buchhändler wechselte.
Erinnerungen (Blog)
Als ich im Laufe des Wochenendes (mal wieder) mein Zimmer aufgeräumt habe, fiel mir etwas in die Hände, dass ich schon lange in der Mülltonne vermutet hatte: mein alter Lamy-Füller. Ich wei...
Interaktives Städteranking (Beruf & Karriere)
Abhängig von der Stadt, in der wir leben, verdienen wir unterschiedlich gut und müssen auch verschieden hohe Mieten zahlen. Für Berufseinsteiger sollte die Standortfrage also eine Überlegung wert sein.
Buchhändler/in werden – Hintergrund (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Der Buchhandel befindet sich in einem Umbruchsprozess: Der Online-Versandhandel macht den Einzelhändlern das Leben schwer. Dennoch sind Buchhändler weiterhin gefragt, denn für gute Beratung sind die Kunden dankbar. Und die Auszubildenden kommen ebenfalls auf ihre Kosten.
Neuer Studiengang der Uni Osnabrück (Studium)
In der digitalisierten Welt des 21. Jahrhunderts sind Computer in fast allen elektrischen Geräte von der Zahnbürste bis hin zu dem selbstfahrenden Auto integriert. Deshalb bietet die Universität Osnabrück ab nächstem Wintersemester 2020/21 den Studiengang „Eingebettete Softwaresysteme“ an.
Bauingenieur im Gleisbau (IT und Technik)
Den Gleisbau hat Johannes Grote (29) erst im Berufsleben entdeckt. Er arbeitet seit Anfang 2019 als Projektingenieur bei der ICL Rail GmbH in Köln.
Nautischer Offiziersassistent (NAO) (IT und Technik)
Ein Containerschiff durch den Panamakanal steuern oder bei strahlendblauem Himmel unter der Golden Gate Bridge in die Bucht von San Francisco einfahren: In solchen Momenten weiß Jacob Schwarz (19), der eine Ausbildung zum Nautischen Offiziersassistenten (NOA) absolviert, dass er auf der Brücke genau richtig ist.
Ich will was machen mit Meer – Interview (Naturwissenschaften, Forschung und Entwicklung)
Die Meeresbiologin Dr. Julia Schnetzer ist Kampagnen-Managerin beim Konsortium Deutsche Meeresforschung (KDM) und außerdem als Science Slammerin erfolgreich. Sie erzählt, wie die Plastikvermüllung der Ozeane die Forschung und auch ihre Tätigkeit beeinflusst.
Trainee in der Energiebranche (IT und Technik)
Wie ertragreich ist eine Offshore-Windkraftanlage und wie managt man ein Serviceteam, das ein Umspannwerk im Meer wartet? Mit solchen Fragen befasst sich Kim Eileen Godau (26) bei der EWE Netz GmbH, wo sie ein zweijähriges Traineeprogramm durchläuft.
Ich will was machen rund ums Meer – Hintergrund (Berufsgruppen)
Ein Containerschiff lenken, Yachten bauen, Waren rund um die Welt verschiffen oder mit einem Forschungsschiff wertvolle Klimadaten sammeln: Es gibt viele Berufe, in denen sich alles rund um das Meer dreht.
Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg - Erfahrungsbericht (Schulabschlüsse)
Lilly (26) hat sich dazu entschieden, das Abitur am Berlin-Kolleg nachzuholen. Für abi>> berichtet sie von ihren bisherigen Erfahrungen.
Lehrermangel in Berufsschulen (Arbeitsmarkt)
In den nächsten zehn Jahren werden erhebliche Lehrkraft-Engpässe in der beruflichen Bildung prognostiziert. Das geht aus einer Rechnung der Kultusministerkonferenz aus dem Dezember 2019 hervor.
Abitur auf dem zweiten Bildungsweg - Hintergrund (Schulabschlüsse)
Manch einer macht aus persönlichen Gründen zunächst kein Abitur und bereut es später. Der sogenannte „Zweite Bildungsweg“ ermöglicht mit verschiedenen Optionen, die allgemeine Hochschulreife doch noch zu erlangen. abi>> gibt einen Überblick.
Evomotiv – Einstieg und Karriere (Unternehmensporträts)
Direkteinstieg, Praktika und bald auch ein duales Studium: Das schwäbische Unternehmen Evomotiv bietet Studierenden und Hochschulabsolventen viele interessante Möglichkeiten. Gesucht sind vor allem Bewerber aus dem Bereich Ingenieurwissenschaften.
Einstiegsgehälter 2019 (Ausbildung)
Der Fachkräftemangel in Deutschland bleibt präsent. Um dem entgegenzuwirken, beschloss der Bundestag bereits im Oktober 2019 den Mindestlohn von 515 Euro für Azubis. Das Gehaltsportal Gehalt.de präsentiert nun die Einstiegsgehälter nach abgeschlossener Ausbildung, je nach Beruf, Region und Berufserfahrung.
Evomotiv – Branchenkontext (Branchenreports)
Unternehmen im Bereich Ingenieurberatung / F&E-Dienstleistungen für die (Auto-)Mobilitätsindustrie im Vergleich.
Evomotiv – Hintergrund (Unternehmensporträts)
Vom jungen Start-up zum mittelständischen Unternehmen mit über 200 Mitarbeitern – das ist die Geschichte von Evomotiv. Die schwäbischen Technologieexperten betreuen namhafte Firmen, hauptsächlich aus der Automobilbranche, bei der Produktentwicklung. Dabei liegt der Fokus vor allem auf autonomer Fahrtechnik und Elektromobilität.
Buchhändlerin - Reportage (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Sie liebt Bücher, sie liebt das Lesen. Beste Voraussetzungen für eine Ausbildung zur Buchhändlerin, dachte sich Jessica Schmidt. Nun ist die 20-Jährige im zweiten Lehrjahr bei Hugendubel in Leipzig und erklärt, warum der Job ganz anders ist, als sie eigentlich dachte – und trotzdem viel Spaß macht.
Geophysik/Ozeanographie (Mathematik und Naturwissenschaften)
Welchen Einfluss haben Ozeane auf unser Klima und was bedeutet der Klimawandel für den Meeresspiegel? David Drewes (23) hat nach einem Studiengang gesucht, der sich mit genau diesen Fragen beschäftigt. Fündig wurde er an der Universität Hamburg, die den Studiengang Geophysik/Ozeanographie anbietet.
Interdisziplinarität (Blog)
Etwas, das ich besonders an meinem Studium schätze, ist die Interdisziplinarität, da die Soziologie sehr viele Schnittstellen mit anderen Fachrichtungen aufweist. In meinem Bachelorstudiu...
Deutscher Schulpreis 2020 (Orientieren)
Der renommierteste, anspruchsvollste und höchstdotierte Preis für gute Schulen in Deutschland geht in die nächste Runde. Dieses Jahr darf sich die beste Schule über ein Preisgeld von 100.000 Euro freuen.
Informatik studieren - Hintergrund (Themen im Fokus)
Computersysteme haben längst in sämtliche Lebensbereiche Einzug gehalten. Wer sich für ein Informatikstudium entscheidet, darf stetig neue spannende Aufgaben im Berufsleben erwarten.
LGBTQIA* (Blog)
Letzte Woche hatte ich ein letztes Mal mein Seminar Gesundheits- und Sexualerziehung. Das Highlight diesmal war der Besuch von der Organisation DejaWÜ. Es ist eine Jugendgruppe mit vielen verschiedenen LGBTQIA* ...
Studienreportage Angewandte Informatik (Mathematik und Naturwissenschaften)
Theoretisches Wissen direkt in der Praxis anwenden – weil er darauf Wert legt, hat sich Lucas Schröder (20) für den Studiengang Angewandte Informatik in Chemnitz entschieden.
Physik Sommerpraktikum (Orientieren)
Schüler ab der zehnten Klasse haben ab sofort die Möglichkeit an der Leibniz Universität in Hannover sich für das Physik-Sommerpraktikum zu bewerben. Die Bewerbung kann bis zum 15. Mai 2020 eingereicht werden.
abi» Quiz Informatik studieren (Themen im Fokus)
Überall wird von den Herausforderungen der Digitalisierung gesprochen und häufig beklagen Unternehmen das Fehlen von Experten und Fachkräfte. Wer heute ein Informatikstudium startet, liegt voll im Trend und hat beste Berufsaussichten. Du kennst dich schon aus im Bereich IT? Teste dein Wissen im abi>> Quiz.
Informatik studieren – Übersicht (Themen im Fokus)
Die Informatik hat mittlerweile fast alle Bereiche unseres Lebens erobert, digitale Anwendungen begleiten uns auf Schritt und Tritt. Entsprechend groß ist die Vielfalt der Studiengänge. abi>> stellt eine Auswahl vor.
abi» Coaching Wahl der Abiturfächer (Berufsberatung)
Bereits zu Beginn der Sekundarstufe II müssen Schülerinnen und Schüler ihre Abiturfächer wählen. Nicht selten beeinflusst die Schwerpunktsetzung dann die Studienwahl. Dass diese Weichenstellung, die viele Gymnasiasten vor eine Herausforderung stellt, in Wirklichkeit nur halb so wild ist, erklärt Berufsberaterin Sabine Najib von der Agentur für Arbeit in Osnabrück im Gespräch mit abi».
PULS sucht Nachwuchsautoren (Orientieren)
Im Rahmen der PULS Lesereihe 2020 zum Thema „Lass später nochmal…“ sind junge Literaturtalente zwischen 18 und 29 Jahren dazu aufgerufen, ihre Texte zum Thema einzureichen.
Passau - Panorama (Bayern)
In der Drei-Flüsse-Stadt Passau fließen Donau, Inn und Ilz zusammen. Die Stadt grenzt an Österreich und ist nach Landshut die zweitgrößte Stadt Niederbayerns. „In Passau kann man nicht nur exzellent studieren, sondern auch sehr gut leben, arbeiten, Unternehmen gründen und Urlaub machen“, stellt Oberbürgermeister Jürgen Dupper seine Stadt dar.
Lehrerin für Sonderpädagogik (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Reina Bohle arbeitet als Lehrerin für Sonderpädagogik an einer Berliner Gemeinschaftsschule. Aufgrund des unterschiedlichen Förderbedarfs ihrer Schülerinnen und Schüler kann es sein, dass sie für ein Thema bis zu sieben Unterrichtsangebote vorbereiten muss.
Studienreportage Umweltinformatik (Mathematik und Naturwissenschaften)
Katharina Koal (31) hat den Studiengang gefunden, der perfekt zu ihr passt: Umweltinformatik. Dabei kann sie ihr Interesse für ökologische Themen und ihre Lust am Programmieren verbinden.
Pazifik (Blog)
Trotz der vielen Arbeit, oder gerade deswegen, versuchen wir so gut und intensiv wie möglich die Wochenenden zu nutzen. Dadurch, dass ich unter der Woche eigentlich immer ausschlafen und den Tag ruhig ang...
Kurzfilme zum Thema Glück gesucht (Orientieren)
Jugendliche zwischen der ersten und 13. Klasse sind dazu eingeladen, bis zum 21. Februar einen Kurzfilm zum internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ einzureichen.
Bessere Ausbildung für Ausbilder (Ausbildung)
Drei von vier Auszubildenden erlernen während ihrer Ausbildung digitale Kompetenzen. Dabei fehlen diese Kenntnisse aber den Ausbildern sehr oft selbst. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung wird Unternehmen hier zukünftig besser unterstützen.
Tanz abseits von Geschlechterklischees (Blog)
Ich war schon viel zu lange nicht mehr im Theater, dachte ich letztens. Kurzerhand die Veranstaltungsliste von Facebook geöffnet: In einem Club, dessen Bühne gerne auch von Theatergruppen genutzt wird, fa...
Infotext: Einer Sprache neu begegnen (Sprachkurse und -reisen)
Fremdsprachenkenntnisse zu haben, ist ein Pluspunkt auf dem heutigen Arbeitsmarkt. Nicht nur international, sondern auch in deutschen Firmen wird zunehmend in verschiedenen Sprachen kommuniziert. Wenn du nach dem Abi deine Sprachkenntnisse verbessern willst, dann ist eine Sprachreise oder ein Sprachkurs eine gute Möglichkeit.
Klausurenphase (Blog)
Seit wenigen Wochen hat die zweite Klausurenphase in diesem Halbjahr angefangen. Da ich jetzt in der Q1 bin und ab jetzt alle meine Klausuren mit in meine Abiturnote zählen, mache ich mir auch ein bisschen meh...
Workshop fürs Leben (Blog)
Es gibt Momente, die das Leben verändern und es gibt Menschen, die das eigene Leben verändern. Mein Leben wurde im Verlauf des letzten Wochenendes eindeutig zum Positiven verändert. Vor einigen Wochen...
Und morgen fahre ich nach Bukarest 1 (Blog)
Nicht wenige meiner Freunde fliegen trotz Klimabedenken ab und an, sei das aus Kosten- oder Geldgründen. Klar, selbst bin ich kein 1A Klimaschützer. Ein Verkehrsmittel ziehe ich dem Flugzeug aber doch...
Key Account Manager/in (Marketing, Vertrieb, Logistik)
Robert Friedrich (33) arbeitet als Key Account Manager in einer Berliner Agentur für Erklärvideos. Nach einer kaufmännischen Ausbildung hat er sich nach und nach in diese berufliche Richtung entwickelt.
Key Account Manager/in – Hintergrund (Marketing, Vertrieb, Logistik)
Sie gewinnen und pflegen die wichtigsten Kunden eines Unternehmens und spielen eine große Rolle, wenn es darum geht, strategische Ziele zu erreichen: Key Account Manager. Wie wird man zu diesem bedeutenden Bindeglied? Welche Anforderungen gibt es? abi» klärt auf.
Ein Professor am DJ-Pult (Blog)
Im ersten Semester sind einem die Professoren noch etwas fremd. Man kann die Person, die einem jede Woche versucht etwas Neues beizubringen noch nicht richtig einschätzen oder gar eine Bindung aufbauen. Aber es...
Ab ins Ausland? (Blog)
Gerade erst habe ich mit dem Studium angefangen und schon fand die erste Veranstaltung zu Auslandsaufenthalten im Rahmen von Erasmus oder auch anderen Projekten statt. Zuerst waren meine Kommilitonen und ich &...
Die Universitäten mit den meisten Nobelpreisen (Studium)
Am 10. Dezember 2019 fand die Vergabe der Nobelpreise statt. Genau zu diesem Ereignis veröffentlicht die digitale Lernplattform charly.education ein Ranking der deutschen Universitäten, an denen die meisten Nobelpreisträger studiert haben.
Popularität des Teilzeitstudiums stagniert (Studium)
In einem Teilzeitstudium ist die Anzahl der Kurse, Klausuren, und Prüfungen pro Semester deutlich reduziert. Das Angebot ist so konzeptioniert, dass es sich möglichst ideal mit dem Familien- oder Berufsleben kombinieren lässt. Aus einer neuen Studie des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) gehen jetzt neue Trends hervor.
Lehramt Sonderpädagogik (Master / Staatsexamen)
Lucas Schrader (20) studiert im fünften Semester Lehramt an Förderschulen an der Uni Halle-Wittenberg. Während eines Praktikums sammelt er erste Erfahrungen in Schulklassen und ist sich der Verantwortung bewusst, die er dabei trägt.
Die festliche Zeit (Blog)
Der Beginn des Winters ist auch immer der Beginn der Weihnachtszeit. Doch noch vor der Weihnachtsfeier erwartete uns Ende November auf dem Hof ein anderes Fest: Thanksgiving Das wollte sich natürlich niemand e...
Abschluss, Abschied, Neuanfang (Blog)
Nun geht es los mit dem Ernst des Lebens: Ich habe im Oktober meine Masterarbeit abgegeben und gleich Anfang November meine erste Stelle angetreten. Ich arbeite nun im Rahmen meiner Ausbildung zur Psychotherapeuti...
Teaser Unterrichtsidee 19 "Medizinische Berufe" (Unterrichtsideen)
Was muss man für einen medizinischen Beruf mitbringen? Und welche Studiengänge und Ausbildungen gibt es in diesem Bereich? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert die komplett aktualisierte abi» Unterrichtsidee "Medizinische Berufe". Sie kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden.
Versuchskaninchen (Blog)
Psychologie im ersten Semester zu studieren bedeutet, regelmäßig als Versuchsperson an verschiedenen Experimenten teilzunehmen. Denn für unser Studium müssen wir 30 sogenannte „Versu...
Was nicht passt, wird passend gemacht (Blog)
Erst vor Kurzem begleitete ich eine Freundin zu einem Poetry-Slam-Wettbewerb. Wild entschlossen habe ich sie angefeuert und bejubelt und wieder einmal hat sie mich und auch den Rest des Publikums mit ihren Tex...
Rekordbeteiligung von Mädchen bei Jugend forscht (Orientieren)
Im aktuellen Schuljahr findet der Nachwuchswettbewerb „Jugend forscht“ bereits zum 55. Mal statt. Erstmals in der Geschichte des Wettbewerbs liegt der Anteil weiblicher Teilnehmerinnen über 40 Prozent.
Sozialarbeiter/Sozialpädagogen – Interview (Gesellschaft, Soziales, Pädagogik)
Was müssen Sozialpädagogen für ihre Arbeit mitbringen? Wie gelingt der Berufseinstieg? Antworten gibt Michael Leinenbach, Vorsitzender des Deutschen Berufsverbands für Soziale Arbeit e.V. (DBSH), im abi» Interview.
Sozialarbeiter/Sozialpädagogen – Personalerstatements (Gesellschaft, Soziales, Pädagogik)
In welchen Bereichen kommen Sozialarbeiter und -pädagogen zum Einsatz? Welche Kenntnisse und Fähigkeiten braucht man in der Sozialen Arbeit? Drei Personalverantwortliche schildern abi», worauf es ankommt.
Volontariat vs. Masterstudium (Blog)
In der Buchbranche sowie auch in der Journalismusbranche ist es üblich, vor dem richtigen Berufseinstieg ein Volontariat in einem Unternehmen zu absolvieren, das einen auf den Beruf vorbereitet und d...
Gute Sprache - Teil 2 (Blog)
So blieb mir nur, bei meiner Doktormutter nachzufragen. Immerhin wollte ich die Arbeit verbessern und deshalb musste ich verstehen, was daran ungenügend wirkte. Bald atmete ich auf, denn der Schreibstil war ...
Nachfrage nach Ausbildungsplätzen sinkt auf den Tiefpunkt (Ausbildung)
Die Nachfrage nach dualen Ausbildungsplätzen ist seit Jahren rückläufig – im Jahr 2019 erreichte sie bisher ihren tiefsten Wert. Ausschlaggebend hierfür sind die demografische Entwicklung und der Rückgang der Zahl der Geflüchteten.
Sozialarbeiter/Sozialpädagogen – Infografiken (Gesellschaft, Soziales, Pädagogik)
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren in der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Teilnahme am Medizinertest (Hochschulzugang)
Maren Schießl (19) studiert im ersten Semester Humanmedizin an der Universität Ulm – nicht zuletzt, weil sie erfolgreich am TMS teilgenommen hat.
Medizinertests – Übersicht (Hochschulzugang)
abi>> stellt für euch Hochschulen zusammen, bei denen der TMS und der HAM-Nat beim Auswahlverfahren eine Rolle spielt. Zu den genauen Wertungen empfiehlt sich ein Besuch des Online-Auftritts der jeweiligen Hochschule.
Die vergessene DDR (Blog)
Dass in meinem Geschichtsunterricht an der Schule einiges zu kurz kam, ist mir klar. In der Oberstufe musste plötzlich alles ganz schnell gehen: Abiturklausuren standen an, die Kurse wurden immer kleiner und w...
Nationalpark-Hopping (Blog)
Nach dieser eher verstörenden Episode versuchte ich, so schnell wie möglich weiterzureisen, um das mulmige Gefühl hinter mir zu lassen. Also arbeitete ich mich weiter in den Süden vor, bis i...
Die ersten Tage (Blog)
Pünktlich am Sonntag vor Beginn des Semesters, kam ich in Freising mit Fahrrad und Wanderrucksack an.Da meine WG zehn Kilometer außerhalb von Freising liegt und der öffentliche Nahverkehr...
Wie funktioniert ein Studienfonds? (Studium)
Studienfonds werden oft mit anderen Studienfinanzierungsmöglichkeiten wie dem Studienkredit, BaföG oder Stipendien gleichgesetzt. Studienfonds unterscheiden sich jedoch grundlegend von anderen Angeboten.
Wildau - Panorama (Brandenburg)
Wildau liegt südöstlich von Berlin am Flüsschen Dahme. Trotz der geringen Größe gilt die Stadt mit mehr als 1.000 Gewerbetreibenden als gedeihender Wirtschaftsstandort. Seit Gründung der Technischen Hochschule befindet sich die Stadt auch wissenschaftlich im Aufschwung. Der Flughafen Berlin-Schönefeld mit dem Großbauprojekt „BER“ liegt nur etwa 15 Kilometer entfernt.
abi» 6/2019: Abiturienten im Handwerk - Inhaltsverzeichnis (PDF-Inhalte)
Das aktuelle Heft enthält folgende Beiträge:
Angekommen? (Blog)
Mittlerweile fühle ich mich immer mehr als Teil des Heimes. Das merke ich zum Beispiel bei den wöchentlichen Teambesprechungen, wo ich mich als vollwertiges Mitglied wertgeschätzt fühle. Ab...
Hürden für Berliner Studierende besonders hoch (Studium)
Nach einer Erhebung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) sind deutschlandweit etwa 40 Prozent der Studienangebote im Wintersemester 2019/20 zulassungsbeschränkt. Berlin steht dabei an der Spitze, während Studiengänge in Thüringen größtenteils zulassungsfrei sind.
abi » 6/2019: Abiturienten im Handwerk - Leseraktion (Leser)
Alle Jahre wieder kommt das Christuskind – und mit ihm eine festliche Stimmung, Glühwein, Weihnachtsmärkte und Geschenke. Wie gut du dich mit den Weihnachtstraditionen auskennst, konntest du im abi>> Quiz testen. Hier findest du die Auflösung.
Handelsfachwirt (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Timo Sattler entschied sich für die Ausbildung Handelsfachwirt im Einzelhandel und ist heute mit gerade mal 23 Jahren stellvertretender Marktleiter in einem Edeka-Markt mit rund 25 Mitarbeitern.
Handelsfachwirt/in - Hintergrund (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Angebote von Lieferanten einholen, Einkaufsverhandlungen führen, Kunden beraten, mit Warenwirtschaftssystemen arbeiten, Entscheidungen für die Geschäftsleitung vorbereiten – all das gehört zu den Aufgaben von Handelsfachwirten. Sie arbeiten in Einzel-, Groß- und Außenhandelsunternehmen und organisieren dort die unterschiedlichsten Arbeitsprozesse.
Meine Arbeit als Frühstücksdame (Blog)
Seit einem halben Jahr arbeite ich in einem Hotel in Würzburg als Frühstücksdame. Ich habe mir meinen Stundenplan so gelegt, dass ich noch Zeit zum Arbeiten habe. Im Hotel darf ich selbst entscheiden, ...
Jugendbegegnung - Teil 2 (Blog)
Im Sommer 2019 war es soweit: Wir flogen nach Schottland, um unsere Austauschschüler wiederzusehen. Mit dem Flugzeug ging es nach Edinburgh und von dort aus mit dem Bus nach Linlithgow, einer Kleinstadt in Wes...
Study & Work International (Studium)
Zusammen mit dem Team von der Hochschuljobbörse der Technischen Hochschule (TH) Nürnberg hat „hochschule dual“ das Projekt „Study & Work International“ auf die Beine gestellt. Das Netzwerk soll bayerischen Studierenden die Suche nach Praktikumsplätzen weltweit erleichtern.
Streetworkerin (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Katharina Reich-vom Ende (31) hilft Jugendlichen in Duisburg dabei, ihren eigenen Lebensweg zu finden. In ihrem abwechslungsreichen Beruf warten jeden Tag neue Herausforderungen auf die Streetworkerin.
Studien- und Berufsorientierung in der Technikbranche (Orientieren)
Ab April 2020 können technikinteressierte Abiturienten am Orientierungsjahr „O ja!“ teilnehmen und in verschiedene Ausbildungs- und Studienberufe schnuppern.
Live-Chat für Jugendliche mit Problemen im Netz (Orientieren)
Auf der Online-Beratungsplattform JUUUPORT helfen sich junge Menschen bei Problemen mit oder im Internet gegenseitig. Nun wurde das Angebot durch einen wöchentlichen Live-Chat ergänzt, der noch schnellere Hilfe bietet.
Stressember (Blog)
Es ist wieder soweit: die Adventszeit ist eingeläutet, Weihnachten steht vor der Tür. Adventszeit bedeutet, über den Weihnachtsmarkt zu bummeln, den Tannenbaum zu schmücken und Plätzche...
Die ersten Prüfungen (Blog)
In der vergangenen Woche ging schon der Prüfungsstress los – die Zwischenprüfungen stehen an. Diese finden schon ziemlich früh statt, wenn man das mit den Prüfungen in anderen Studien...
Alles easy? (Blog)
Puh, es könnte alles gerade prima sein, wenn ich nicht so viel zu tun hätte. Zwischenbilanz: Der Dezember steht vor der Tür und es sind nur noch wenige Wochen bis zu den Weihnachtsferien. Kennt ihr da...
Schreckmoment (Blog)
Costa Rica wird auch als die Schweiz Mittelamerikas bezeichnet. Eine ähnliche Landesgröße, hohe Berge sowie relativer Wohlstand legen den Vergleich nahe. In Supermärkten zahlt man mehr als ...
CHE Master-Ranking (Studium)
Im aktuellen Masterstudiengangs-Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erreichten die Studiengänge Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik und Psychologie in mehreren Kategorien Spitzenplätze.
Lyrix - Wettbewerb für junge Dichterinnen (Wettbewerbe)
Schon in der Grundschule entwickelte Cosima Paul (18) eine Leidenschaft für Gedichte. Als Gewinnerin des bundesweiten Wettbewerbs „Lyrix“ lernte sie viele Gleichgesinnte kennen.
Schornsteinfeger (IT und Technik)
Schornsteinfeger sind Fachleute für Emissionen und Abgase – und damit auch erste Ansprechpartner für Fragen rund ums nachhaltige Heizen, Dämmen und Lüften. Moderne Analysetools in der Cloud und innovative Technologien wie Drohnen unterstützen sie dabei. Vom spannenden Alltag der energetischen Bewertung von Gebäuden berichtet der gelernte Schornsteinfeger Max Fußhöller (25).
Handelsfachwirtin (Sonderausbildungen für Abiturienten)
Verena Schillinger (21) strebte nach dem Abitur eine Kombination aus Theorie und Praxis mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlicher Ausrichtung an. Derzeit absolviert sie eine Ausbildung zur Handelsfachwirtin beim Logistikunternehmen Keller und Kalmbach bei München.
Lyrix - Interview (Wettbewerbe)
Katja Eder, Kuratorin von Lyrix e.V., spricht im Interview über die Entstehungsgeschichte des Wettbewerbs und gibt Tipps, wie sich Interessierte auf die Teilnahme vorbereiten können.
Jobben in der Weihnachtszeit (Beruf & Karriere)
In der Vorweihnachtszeit können Studierende ihre Finanzen ordentlich aufbessern. Branchen wie Gastronomie, Hotellerie und Service zahlen für kurzfristige Aushilfsstellen überdurchschnittliche Stundenlöhne.
Warum eigentlich Köln? (Blog)
Als ich aus Taiwan zurückgekommen bin, wusste ich noch nicht, ob meine Leistungen aus dem Auslandssemester angerechnet werden. Daher habe ich versucht, Seminare zu wählen, die dem Studienangebot in Bonn &...
Gebrochene Vorsätze (Blog)
Seit mein Studium begonnen hat, breche ich ganz viele meiner von mir selbst aufgestellten Vorsätze und Regeln. Das sind manchmal kleine Dinge, zum Beispiel, dass ich nicht aus Flaschen trinke, aus denen andere ...
Online-Programm gegen Mobbing (Orientieren)
„Gemeinsam Klasse sein“ – so heißt ein neues Online-Angebot für Schulen. Es hält Lehrmaterial zur Prävention von Mobbing und Cybermobbing bereit. Nach einjähriger Testphase ist das Programm nun bundesweit verfügbar.
Chachani (Blog)
… „alles ruhig“, das war die Devise, als ich letztes Wochenende meinen ersten 6.000er erklimmen wollte. Aber am besten fange ich erstmal von ganz vorne an: Was Arequipa womöglich am st&...
Das zweite Seminar (Blog)
Das zweite Seminar des FÖJ’s wurde von der Gruppe vorbereitet, der ich zugeteilt war. Für uns bedeutete das zum Teil etwas mehr Arbeit als für die anderen. Schließlich mussten wir die Pro...
Archäologe (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Schon als Kind interessierte sich Jens Notroff (39) für Archäologie. Heute liebt er an seinem Beruf den Wechsel zwischen den Grabungskampagnen vor Ort und der theoretischen Arbeit am Schreibtisch.
Studieren in den Beneluxländern – Ländersteckbriefe (Ausland)
Die Beneluxunion, bestehend aus Belgien, Niederlande und Luxemburg, wurde ursprünglich als Wirtschaftsunion gegründet. Heute ist die Verbindung vor allem politischer Natur. abi» hat interessante Fakten zu den einzelnen Ländern recherchiert.
Studieren in den Beneluxländern - FAQ Studieren in den Niederlanden (Ausland)
Wer sich entscheidet, ein ganzes Studium in den Niederlanden zu absolvieren, hat viele Möglichkeiten – muss aber auch einiges beachten. abi» beantwortet zusammen mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) wichtige Fragen zu dem Thema.
Archäologie – Hintergrund (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Archäologie nimmt immer eine bestimmte Zeit, Region oder Gruppe von Fundstücken in den Blick. Diese Spezialisierung beginnt schon im Studium.
Schornsteiger (IT und Technik)
Schornsteinfeger sind Fachleute für Emissionen und Abgase – und damit auch erste Ansprechpartner für Fragen rund ums nachhaltige Heizen, Dämmen und Lüften. Moderne Analysetools in der Cloud und innovative Technologien wie Drohnen unterstützen sie dabei. Vom spannenden Alltag der energetischen Bewertung von Gebäuden berichtet der gelernte Schornsteinfeger Max Fußhöller (25).
Geballte Ladung (Blog)
Ich wusste, dass ich dieses Semester zu kämpfen habe. Der Examensstress macht sich bei mir deutlich bemerkbar. Ich verbringe fast den ganzen Tag in der Uni, am Schreibtisch oder in der Bibliothek. Ich versuche a...
Aus der kleinsten in die größte Großstadt (Blog)
Ende September zog ich von Erlangen nach Berlin. Schon lange vor der Abgabe meiner Bachelorarbeit war für mich klar, dass es mich in die Hauptstadt zog, nicht nur, um ein Masterstudium in Angewandter...
Invierno-Infierno! (Blog)
Winter in Málaga, das wird super! Zu Weihnachten am Strand liegen, mit einem Kaltgetränk in der Hand und der strahlenden Sonne am Himmel. Das dachte ich jedenfalls. Aber Pustekuchen! Denn endlich versteh...
Handelsfachwirtin (Handel, Finanzen, Recht und Verwaltung)
Verena Schillinger (21) strebte nach dem Abitur eine Kombination aus Theorie und Praxis mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlicher Ausrichtung an. Derzeit absolviert sie eine Ausbildung zur Handelsfachwirtin beim Logistikunternehmen Keller und Kalmbach bei München.
Jugend präsentiert 2020 (Orientieren)
Gleichaltrige mit einer Präsentation über Themen wie Mathe, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik begeistern – dieses Ziel verfolgt der Wettbewerb Jugend präsentiert und richtet sich an Schüler ab der siebten Klasse bis zu einem Alter von 21 Jahren. Einsendeschluss ist der 15. Februar 2020.
Schornsteiger - Vorabtext (IT und Technik)
Schornsteinfeger sind Fachleute für Emissionen und Abgase – und damit auch erste Ansprechpartner für Fragen rund ums nachhaltige Heizen, Dämmen und Lüften. Moderne Analysetools in der Cloud und innovative Technologien wie Drohnen unterstützen sie dabei. Vom spannenden Alltag der energetischen Bewertung von Gebäuden berichtet der gelernte Schornsteinfeger Max Fußhöller (25).
Ist das Kunst oder kann das weg? (Blog)
Über meine Entscheidung, am Ende der 10. Klasse Kunst abgewählt zu haben, bin ich heute noch froh. Schon seit meiner ersten Kunststunde habe ich mich in diesem Fach unwohl gefühlt. Ich wusste ei...
Nachtasyl (Blog)
Es ist schon dunkel, aber ich gehe noch ins Tagasyl. Unten, im Nachtasyl, geht es wohl erst ab Mitternacht so richtig los, erzählt man mir später. Das Nachtasyl ist eine Institution in der Wiener Knei...
Mit dem Zug nach Prag (Blog)
Osteuropa wird meiner Meinung nach als Reiseziel unterschätzt. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie die Leute reagiert hatten, als ich in der 10. Klasse für einen zweiwöchigen Schülerausta...
IA_Studieren in den Beneluxstaaten (Quiz) (Ausland)
Wenn man seinen Horizont durch einen Auslandsaufenthalt erweitern möchte, müssen es nicht immer die USA oder China sein. Eine spannende Alternative bieten zum Beispiel die Beneluxstaaten. Wie gut kennst du dich mit diesem Teil Europas aus? Teste dein Wissen im abi» Quiz.
Studieren in den Benelux – Ländersteckbriefe (Ausland)
Die Beneluxunion, bestehend aus Belgien, Niederlande und Luxemburg, wurde ursprünglich als Wirtschaftsunion gegründet. Heute ist die Verbindung vor allem politischer Natur. abi» hat interessante Fakten zu den einzelnen Ländern recherchiert.
Auf dem Weg ins Ausland (Blog)
Sechs Wochen des ersten Mastersemesters sind um und ich hoffe die nächsten sechs Wochen werden ein kleines bisschen weniger stressig. Ich war die letzte Zeit sehr intensiv mit der Bewerbung für mein Auslan...
Sonderpädagogische Fachrichtungen (Blog)
Studiert man in Bayern Sonderschullehramt spezialisiert man sich auf eine bestimmte Fachrichtung. In Würzburg werden die Fachrichtungen Lernbehindertenpädagogik, Sprachheilpädagogik, Pädagogik f&u...
Unter Forschern (Blog)
Nach ein paar Tagen in Monteverde hieß es auch schon wieder Abschied nehmen von wirklich supernetten Gastgebern, die mich immer wieder mit Obst, Smoothies und vielen Tipps versorgt hatten.Der n&auml...
FAQ Studieren in den Niederlanden (Ausland)
Wer sich entscheidet, ein ganzes Studium in den Niederlanden zu absolvieren, hat viele Möglichkeiten – muss aber auch einiges beachten. abi» beantwortet zusammen mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) wichtige Fragen zu dem Thema.
Eindrücke (Blog)
„Und?“ werde ich oft gefragt „wie gefällt dir dein Psychologiestudium bisher so?“.Nach sieben Wochen lässt sich darüber natürlich noch nicht so viel sagen. Doc...
Wo kommst du her? (Blog)
Die wohl schwierigste Frage für mich ist die, woher ich komme. Meistens wird sie beiläufig gestellt, im Rahmen eines Smalltalk-Gesprächs. Zu Beginn meines Masterstudiums fällt sie gef&...
Routinen (Blog)
Wenn man sechs Tage die Woche arbeitet, kann das schon ziemlich anstrengend werden. Dass es mir zu viel wird, merke ich, wenn ich lustlos, müde und teilweise sogar wütend werde. Klar, wenn sich zwei ...
Gute Sprache -Teil 1 (Blog)
Eine Doktorarbeit zu schreiben, hat mich in vielen Punkten herausgefordert. Wenn ich so darüber nachdenke, was das Schwierigste und Anspruchsvollste war, kommen mir aber vor allem zwei Situationen...
So viele Möglichkeiten (Blog)
In den ersten beiden Wochen des regulären Vorlesungsbetriebes an der Uni Konstanz war ich etwas überfordert. So vieles war neu und auch wenn die Uni sich viel Mühe gegeben hat, alle möglichen Fra...
Deutsch-Schottische Jugendbegegnung (Blog)
Im Sommer 2018 nahm ich an einer Jugendbegegnung zwischen dem Hochsauerlandkreis und West Lothian in Schottland teil. Die ersten Tage verbrachten wir in einer Jungendherberge und lernten...
Studieren in den Beneluxländern (Ausland)
Um während des Studiums Auslandserfahrungen zu sammeln, muss man nicht immer weit reisen. Europa hat ebenfalls interessante Destinationen zu bieten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Auslandssemester in einem der Beneluxstaaten Belgien, Niederlande oder Luxemburg?
Elektrotechnik studieren – Hintergrund (Karriere & Praxis)
Ein großes Thema für den Mittelstand und damit auch für Elektroingenieure ist die digitale Transformation. Neben technisch fundiertem Wissen wird in dieser Berufsgruppe zunehmend auch Flexibilität verlangt.
Mehr Studierende denn je (Studium)
Die Zahl der Studierenden wächst immer weiter – noch nie zuvor gab es so viele junge Menschen an deutschen Hochschulen. Bei den Studienanfängern ist dagegen ein leichter Rückgang bemerkbar.
Ausgründungen aus Hochschulen - Interview (Studienorganisation & Hochschule)
Oliver Hunke ist Leiter des Referats „Inlandsbürgschaften, Innovative Gründungen“ im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Er ist auch für das Förderprogramm „EXIST – Existenzgründungen aus der Wissenschaft“ zuständig.
Ausgründungen aus Hochschulen – Hintergrund (Studienorganisation & Hochschule)
Die deutsche Wirtschaft lebt vom Unternehmergeist. Das gilt auch für Studierende oder Absolventen, die im Anschluss an eine Abschlussarbeit oder aus universitären Forschungsprojekten heraus gründen.
Knapp bei Kasse (Studium)
Geldsorgen während des Studiums sind keine Seltenheit. Fast zwei Drittel der Studierenden geben an, auf Zuschüsse ihrer Eltern angewiesen zu sein, um ihre Alltagsausgaben bestreiten zu können. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie von Zenjob, einem studentischen Personaldienstleister.
Neuregelung bei der Studienplatzvergabe in Medizin (Hochschulzugang)
Die Vergabeordnung für die zulassungsbeschränkten Studienplätze in den Fächern Humanmedizin, Pharmazie, Tiermedizin und Zahnmedizin wird zum Sommersemester 2020 reformiert. Was Bewerber jetzt wissen müssen, liest du in den FAQ.
Ausgründungen aus Hochschulen (Studienorganisation & Hochschule)
„Ghost – feel it“ heißt das Start-up, das Laura Bücheler und Isabella Hillmer 2017 auf die Beine gestellt haben. Den Gründerinnen geht es um ein sehr lebensnahes Thema: Menschen mit Nervenschäden sollen wieder etwas spüren können.
Elektrotechnik studieren – Hintergrund (Ingenieurwissenschaften)
Ein großes Thema für den Mittelstand und damit auch für Elektroingenieure ist die digitale Transformation. Neben technisch fundiertem Wissen wird in dieser Berufsgruppe zunehmend auch Flexibilität verlangt.
Elektroingenieurin (IT und Technik)
Magdalena Gierschner (32) promoviert an der Universität Rostock. Im Forschungsverbund „Netz-Stabil“ testet sie Software für die Umrichter von Windenergieanlagen.
Studium in Luxemburg (Ausland)
Mona Schmelzer kommt ursprünglich aus Aachen, lebt nun aber in Luxemburg. Dort studiert die 25-Jährige im dritten Semester Psychologie. Für abi» berichtet sie, wie ihr das Studium in einem der kleinsten Staaten der Welt gefällt.
Das sind die besten Schülerzeitungen (Orientieren)
Zum elften Mal hat die Experten-Jury, bestehend aus Vertretern der Bundesagentur für Arbeit und des Meramo Verlags, die besten Schülerzeitungen Deutschlands prämiert. In vier verschiedenen Kategorien konnten die Schüler mit ihrer Zeitung glänzen.
Berufe rund um Smart Home - Animation (Karriere & Praxis)
In die Hände klatschen, um das Licht einzuschalten? Von derart simplen Anfängen hat sich die „smarte“ Steuerung des Hauses weit entfernt: Mittlerweile stecken ebenso aufwändige wie intelligente Programmierungen hinter der Automatisierung des trauten Heims. Die abi>> Animation zeigt dir, welche Möglichkeiten es gibt.
Ich will was machen mit Deutsch - Übersicht (Schulfächer)
Wer sich für die deutsche Sprache interessiert, muss nicht unbedingt Lehrer oder Wissenschaftler werden. Hier findest du eine Übersicht über verschiedene Berufe, in denen Deutsch eine Kernkompetenz ist.
Chris Tall (Promi-Interviews)
Bevor er als Comedian durchgestartet ist, hat Chris Tall eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann abgeschlossen. Im Gespräch mit abi» erzählt er von den Gemeinsamkeiten und dem Unterschied zwischen den beiden Berufen und beichtet seine peinlichste Bühnen-Erfahrung.
Ich will etwas machen mit Deutsch (Schulfächer)
Unsere Sprache spielt in allen Berufen und Branchen eine gewisse Rolle. Alle, die sich mit Deutsch intensiver beschäftigen möchten, sollten genauer hinsehen – es eröffnen sich vielseitige und spannende Möglichkeiten damit.
Bewerbungsverfahren (Studium)
Das Jahr 2020 bringt eine besondere Änderung für medizinische Studiengänge mit sich – das Bewerbungs- und Zulassungsverfahren ändert sich bundesweit.
Soft Skills im Beruf (Karriere & Praxis)
Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität – kaum eine Stellenanzeige kommt ohne diese Begriffe aus. Oftmals als Plattitüden strapaziert, sind solche sogenannten Soft Skills dennoch für viele Unternehmen extrem wichtig bei der Bewerberauswahl. Aber was steckt dahinter?
Bildungsfond (Orientieren)
Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) stellt für das Jahr 2020 aus den Fonds der Chemischen Industrie (FCI) zwölf Millionen Euro für Nachwuchswissenschaftler, Lehrende und Schüler bereit.
Orientierungsstudium (Studium)
Das Orientierungsstudium der Technischen Universität Hamburg (TUHH) richtet sich an Abiturienten, die sich im Hinblick auf ihre berufliche Zukunft noch unsicher sind. Im Wintersemester 2019/20 startet es zum ersten Mal.
Elektrotechnik (Ingenieurwissenschaften)
Niklas Schwarz (22) studiert Elektrotechnik und Informationstechnik an der Technischen Universität in München. Den Einstieg in das Fach bezeichnet er als Herausforderung, das vermittelte Wissen jedoch als wichtige Basis.
Neue Masterstudiengänge gegen Fachkräftemangel (Studium)
Alleine in Bayern bleiben momentan etwa 50.000 Stellen in der IT unbesetzt. Um die weltweiten Technologieneuerungen mitgestalten zu können, bietet die Hochschule der Bayerischen Wirtschaft (HDBW) in München vier neue Studiengänge an.
Informatikerin: Wenn Trockner sprechen lernen TW Berufe rund um Smart Home (IT und Technik)
Die studierte Wirtschaftsinformatikerin Doris Janssen (43) befasst sich mit der Gestaltung unter anderem von Smart-Home-Produkten und trägt dazu bei, dass diese von Nutzern positiv wahrgenommen werden. Dabei arbeitet sie für einen Pionier der Smart-Home-Branche: das Fraunhofer-Institut.
Uneinigkeit um geplante Berufsabschlüsse „Bachelor Professional“ und „Master Professional“ (Studium)
Die in einem Gesetzentwurf von Bildungsministerin Anja Karliczek vorgesehenen neuen Fortbildungsbezeichnungen stoßen bei der Hochschulkonferenz und dem Verein Deutscher Ingenieure auf Kritik.
Stärkung von MINT-Bildung (Orientieren)
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) startet eine neue Initiative im Rahmen des MINT-Aktionsplans: Jugendliche sollen ein besseres Verständnis für technische und naturwissenschaftliche Zusammenhänge bekommen.
Ausbildungsarten - Überblick (In der Ausbildung)
Es gibt verschiedene Varianten, nach dem Abitur eine Ausbildung zu starten. Die drei gängigsten in Deutschland sind: die duale Ausbildung, die schulische Ausbildung und die doppelt qualifizierende Erstausbildung. abi>> stellt die drei Ausbildungsarten kurz vor.
Digitale Schule von Morgen (Orientieren)
Eine zeitgemäße digitale Einrichtung – das heißt gutes Internet, moderne Endgeräte und die neusten Präsentationstechniken – damit möchte nun das Bündnis für Bildung (BfB) Schulen und Schulträger in Form einer effektiven Checkliste auf dem Weg zu einer fortschrittlichen Ausstattung unterstützen.
Grüne Zukunft (Ausbildung)
Auf der neuen Webseite des Deutschen Bauernverbandes (DBV) dreht sich alles um „Grüne Berufe“. Junge Menschen haben dort die Möglichkeit, sich über Aus- und Weiterbildungschancen im landwirtschaftlichen Bereich zu informieren.
Koch/Köchin - Interview (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
„Koch ist ein Beruf, der nie eintönig ist und rundum Spaß macht“, sagt Heiko Becker. Der 45-jährige spricht aus Erfahrung: Er leitet in Berlin acht gastronomische Betriebe mit insgesamt rund neunzig Angestellten. Zudem fungiert er als ehrenamtlicher Aus- und Weiterbildungsexperte im Verband der Köche Deutschlands (VKD) und Mitglied des IHK-Prüfungsausschusses Berlin.
Koch/Köchin (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Anne Kratz (25) kocht in einem Gourmet-Restaurant und in der deutschen Köche-Nationalmannschaft. Sie setzt auf Leidenschaft fürs Kochen und handwerkliches Können, um sich im Beruf zu behaupten und weiterzuentwickeln. Auch wenn die Arbeitstage lang und anstrengend sind, bleibt viel Raum für Schöpferisches.
Koch/Köchin - Interview (Karriere & Praxis)
„Koch ist ein Beruf, der nie eintönig ist und rundum Spaß macht“, sagt Heiko Becker. Der 45-jährige spricht aus Erfahrung: Er leitet in Berlin acht gastronomische Betriebe mit insgesamt rund neunzig Angestellten. Zudem fungiert er als ehrenamtlicher Aus- und Weiterbildungsexperte im Verband der Köche Deutschlands (VKD) und Mitglied des IHK-Prüfungsausschusses Berlin.
Mehr Bildungsgerechtigkeit in MINT-Fächern (Studium)
Die Entscheidung für oder gegen ein Studienfach hängt oft von verschiedenen Faktoren ab: Bildungsabschlüsse der Eltern, Migrationshintergründe und die Geschlechterrolle in den MINT Studiengängen. Ein Forschungsprojekt der TH Nürnberg soll nun die Bildungsgerechtigkeit steigern.
Workcamp in Spanien - TW Nach dem Abi ins Ausland (Jobben im In- und Ausland)
Johanna Fox hat nach dem Abi an zwei internationalen Workcamps in Spanien teilgenommen und Kindern ein spannendes Ferienprogramm geboten. Bei abi>> erzählt die 19-Jährige von ihren Erlebnissen.
Studienfinanzierung Checkliste (Finanzen)
Die Studienfinanzierung will gut durchdacht sein, damit auf dem Weg zum Abschluss keine unnötigen finanziellen Hürden im Weg stehen. abi» zeigt die wichtigsten Schritte im Überblick.
Orientierungshilfe für Auslandsreisen (Auszeit nach dem Abi)
Wer nach seinem Abitur ins Ausland gehen möchte, steht oft vor einem Berg an organisatorischen Vorbereitungen. Zudem muss man sich zwischen den verschiedenen Arten eines Auslandaufenthalts entscheiden. Die gemeinnützigen Carl Duisberg Centren geben hierfür Tipps und Tricks nach individuellen Bedürfnissen.
Studienfinanzierung FAQ BAföG (Finanzen)
abi» klärt für dich die wichtigsten Fragen und Antworten rund um den BAföG-Antrag.
Jugend forscht der Region Bonn/Köln (Orientieren)
Zum 55. Mal veranstaltet Jugend forscht den renommierten Nachwuchswettbewerb. Unter dem Motto „Schaffst Du!“ können sich Interessierte noch bis zum 30. November 2019 anmelden.
Vier von fünf Jugendlichen lernen ihren Wunschberuf (Ausbildung)
83 Prozent der Auszubildenden gaben in einer repräsentativen Studie an, ihren Wunschberuf gefunden zu haben. Dies ermittelte die BA/BIBB-Bewerberbefragung 2018 des Bundesinstituts für Berufsbildung in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit.
Was für Juristen zählt (Beruf & Karriere)
Das Marktforschungsunternehmen Trendence untersucht die Wünsche und Erwartungen, die Nachwuchsjuristen an ihren Job stellen – im Absolventenbarometer 2019 verraten die Befragten ihre Top-Arbeitgeber und was diese ihnen bieten sollen.
abi» 5/2019: So unterstützt die Berufsberatung - Inhaltsverzeichnis (PDF-Inhalte)
Das aktuelle Heft enthält folgende Beiträge:
Koch/Köchin (Tourismus, Gastronomie)
Chris Wickremeratne (22) schnippelte, garte und briet schon als Kind gerne mit seiner Mutter. Während seiner Ausbildung als Koch im Westin Grand Frankfurt lernt er nun die gehobene Küche in unterschiedlichen Einsatzbereichen kennen.
Bilanz des Ausbildungsjahres 2018/19 (Ausbildung)
Die Bundesagentur für Arbeit zieht Bilanz für das vergangene Ausbildungsjahr und fordert mehr Kompromissbereitschaft bei Ausbildungssuchenden. Das geht aus einer Presseinfo der Bundesagentur für Arbeit hervor.
Rating-Analyst/in – Hintergrund (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Rating-Analysten bewerten die Kreditwürdigkeit von Unternehmen, Banken oder Staaten. Auch können sie im Auftrag von Kreditinstituten oder Kapitalgesellschaften die Zahlungsfähigkeit von Privatpersonen überprüfen. Für Absolventen der Wirtschaftswissenschaften oder im Bereich Banking und Finanzierung bietet die Branche gute Karrierechancen.
Rating-Analyst (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Rating-Analysten sind wichtige Informanten des Kapitalmarkts. Vor allem seit der Finanz- und Bankenkrise von 2008 ist ihre Arbeit immer bedeutender geworden. Reber Acar (26) arbeitet als Covered Bond Analyst bei einer europäischen Ratingagentur in Frankfurt. Zu seinen Tätigkeiten gehört die Analyse von Banken und Hypothekenmärkten.
abi» 5/2019: So unterstützt die Berufsberatung > Leseraktion (Leser)
Auf der Rückseite der aktuellen abi» Ausgabe musstest deine Konzentrationsfähigkeit bei einer Fehlersuche beweisen. Hier verraten wir dir die Auflösung:
Fortbildungen notwendig (Beruf & Karriere)
Bis zu 1,3 Millionen Arbeitsplätze werden laut dem Bundesarbeitsminister bis 2025 in Deutschland wegfallen. Grund dafür ist die Digitalisierung, die andererseits 2,5 Millionen neue Jobs ermöglicht.
Vier von fünf Jugendlichen lernen ihren Wunschberuf (Ausbildung)
83 Prozent der Auszubildenden gaben in einer repräsentativen Studie an, ihren Wunschberuf gefunden zu haben. Dies ermittelte die BA/BIBB-Bewerberbefragung 2018 des Bundesinstituts für Berufsbildung in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit.
Studienfinanzierung - Interview (Finanzen)
Mit dem Abi in der Tasche beginnt für viele nicht nur das Studierendenleben, sondern auch der Start in die Eigenständigkeit. Entscheidend sind hier auch finanzielle Aspekte: Wie bezahle ich überhaupt Wohnung, Lebenshaltungskosten und Semesterbeitrag?
So unterstützt die Berufsberatung: Übersicht (Berufsberatung)
Ergänzend zu den persönlichen Beratungsgesprächen hält die Bundesagentur für Arbeit eine große Bandbreite an Medien- und Serviceangeboten bereit. Seien es Selbstinformationsangebote, auf die Schülerinnen und Schüler im Internet zugreifen können, oder Anlaufstellen vor Ort wie die Berufsinformationszentren (BiZ).
Weniger Hochschulabsolventen im Jahr 2018 (Studium)
Laut Statistischem Bundesamt ist die Zahl der Bachelorabsolventen an deutschen Hochschulen erstmals seit fast 20 Jahren gesunken. Die Zahl der Master- und Lehramtsabschlüsse stiegen dagegen an.
Beratungsprotokoll: Orientierungsphase (Berufsberatung)
Einen Beruf zu wählen ist eine wichtige Weichenstellung für die Zukunft. Häufig fällt es nicht leicht, diese Entscheidung zu treffen – auch wenn man klare Neigungen und Interessen mitbringt. Die Berufsberaterinnen und -berater der Arbeitsagenturen helfen, gemeinsam Ideen zu entwickeln. Wie das aussehen kann, schildert Christoph Kremer, Berater bei der Agentur für Arbeit Wiesbaden.
Checkliste (Berufsberatung)
Keine Sorge bei der Berufswahl – auch für Orientierungslose ist der Zug längst nicht abgefahren. Dafür sorgt die Berufsberatung der Agenturen für Arbeit. Wer schon konkrete Vorstellungen und Fragen hat, ist hier genauso gut aufgehoben wie Schülerinnen und Schüler, die noch nicht wissen, wo es beruflich hingehen soll. Entscheidend ist es, sich auf den Weg zu machen.
So unterstützt die Berufsberatung - Interview (Berufsberatung)
Dirk Dankert ist Berufsberater bei der Agentur für Arbeit Wiesbaden. Seit dreieinhalb Jahren begleitet er Schülerinnen und Schüler bei ihrer beruflichen Orientierung. Im Interview mit abi>> erklärt er, wie Beratungsgespräche ablaufen und was sie bringen können.
Mehr Geld mit Doktortitel (Beruf & Karriere)
Viele Studierende stellen sich oft die Frage: Soll ich promovieren– ja oder nein? Analysten vom Hamburger Vergleichsportal Gehalt.de haben nun Antworten darauf gefunden – zumindest was den Aspekt der Einkünfte angeht.
Europäisches Solidaritätskorps (Im Ausland)
Für Hanna Krusch (19) stand nach einem Schüleraustausch mit Frankreich bereits in der 9. Klasse fest, dass sie hier einmal länger leben möchte. Seitdem ist sie fasziniert von der französischen Sprache und Kultur. Nach dem Abitur hat sie sich diesen Traum erfüllt und arbeitete im Rahmen eines zehnmonatigen Freiwilligendienstes in einem Sozialzentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Troyes.
Erfurt - Panorama (Thüringen)
Die Landeshauptstadt Thüringens liegt in der Mitte Deutschlands am Fluß Gera. Mit mehr als 200.000 Einwohnern ist Erfurt die größte Stadt des Bundeslandes.
Berufsausbildung gewinnt an Attraktivität (Ausbildung)
Für Auszubildende in Deutschland kann es ab dem 1. Januar 2020 zu positiven Veränderungen in ihrer Ausbildung kommen. Das hat nun der Bundestag durch das neue Änderungsgesetz der Berufsbildung beschlossen.
Berufsorientierung als Schulfach (Orientieren)
In der gymnasialen Oberstufe in Mecklenburg-Vorpommern wird es ab dem Schuljahr 2020/21 ein neues Schulfach geben, das sich mit der Berufsorientierung beschäftigt. Für Schüler der 11. Jahrgangsstufe ist das Fach als Grundkurs Pflicht.
Bildhauerin - Bildende Kunst (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Als freie Bildhauerin kreiert Jenny Rempel (36) Installationen für öffentliche Einrichtungen. Wann immer sie Zeit findet, arbeitet sie in ihrem Atelier an ihren eigenen Kunstwerken.
Bildende Kunst - Interview (Kunst und Gestaltung)
Wie man es schafft, einen Platz an einer Kunsthochschule zu ergattern und worauf selbstständige Künstler achten müssen, erklärt Marcel Noack, freischaffender Künstler und Fotograf mit dem Schwerpunkt Langzeitdokumentarfotografie. Er studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und sitzt im Bundesvorstand des Bundes Bildender Künstler und im Vorstand der Internationalen Gesellschaft der Bildenden Künste.
Immer höhere Mietpreise (Studium)
Mehr als jeder vierte Studierende findet seine Miete zu teuer. Das ergab die Online-Umfrage des Campus-Barometers 2018 – demnach geben sie fast die Hälfte ihres Budgets alleine für die Zahlung der Wohnung aus. Am teuersten lebt es sich in Frankfurt, Hamburg und München.
Berufsberatung - Umfrage (Berufsberatung)
Was will ich beruflich werden? Und wie kann ich das werden? Um diese elementaren Fragen zu beantworten, haben sich zwei Abiturientinnen und ein Abiturient Unterstützung bei der Berufsberatung ihrer örtlichen Agenturen für Arbeit geholt. Für abi>> berichten sie von ihren Erfahrungen.
Animation Berufe rund um Sicherheit (IT und Technik)
In immer mehr Bereichen unseres Lebens wird auf Sicherheit geachtet, entsprechend viele Berufe gibt es hierfür. Im Mittelpunkt steht immer der Bürger. Die abi» Animation gibt einen Überblick.
Berufe rund um Sicherheit – Interview (Karriere & Praxis)
Sebastian Pape hat sich früher in der Schule mit seinem Informatiklehrer „gekabbelt“, wer die schönere Lösung für eine Programmieraufgabe hat. Er hat Mathematik und Informatik studiert, über angewandte Kryptographie promoviert und arbeitet jetzt an der Universität Frankfurt, die das Megaprojekt „CyberSec4Europe“ koordiniert. 43 Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft, Industrie und Gesellschaft aus ganz Europa bündeln dabei ihre Kompetenzen, um eine länderübergreifende Strategie f
Übersicht: Berufs- und Arbeitsfelder (Karriere & Praxis)
Sie schützen und sichern, retten und beugen vor. Sie kämpfen gegen digitale und analoge Viren, beschaffen Informationen von außen- und sicherheitspolitischer Bedeutung im Ausland und bekämpfen Kriminalität im Inland. Menschen, die sich für Sicherheit einsetzen, gibt es in allen Branchen und Bereichen. abi» stellt eine Auswahl von Berufen vor, die du mit einer Ausbildung oder nach einem Studium ergreifen kannst.
Sicherheitsforscherin (Naturwissenschaften, Forschung und Entwicklung)
Monika Gähler (45) leitet das Zentrum für satellitengestützte Kriseninformation (ZKI) in Oberpfaffenhofen. Die promovierte Geografin sorgt mit ihrem Team unter anderem dafür, dass Rettungs- und Hilfsorganisationen bei Naturkatstrophen aktuelle Lagekarten für ihren Einsatz bekommen.
Bewerbungen für KLASSE UNTERNEHMEN (Beruf & Karriere)
Das Fachnetzwerk Schülerfirmen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) zeichnet zum fünften Mal Mini-Unternehmen mit dem Gütezeichen KLASSE UNTERNEHMEN aus. Ab sofort können sich interessierte Schülerunternehmen bis zum 31. März 2020 bewerben.
Datenschutz im digitalen Zeitalter (Studium)
Netzwerktreffen des Hochschulforums Digitalisierung: Teilnehmer fordern die Bundesregierung und die EU-Kommission dazu auf, hochschulübergreifende datensichere Tools zu finanzieren.
Als Schüler nach Neuseeland (Orientieren)
Du wolltest schon immer einmal in Neuseeland zur Schule gehen? Dann bewirb dich jetzt für das „I AM NEW“ Stipendium, vergeben von der Education New Zealand und reise für einen mehrwöchigen Schulaufenthalt in den südlichen Pazifikraum.
Tahnee (Promi-Interviews)
Tahnee (27) ist Moderatorin und eine Comedienne, die ihr Publikum gerne mit Ehrlichkeit konfrontiert und dabei auch viel Persönliches preisgibt. Im abi» Interview spricht sie über lange Arbeitstage, berufliche Alternativen und Blackouts auf der Bühne.
Stipendium für technikaffine Frauen (Studium)
Der Anteil von Frauen in der IT-Branche ist nach wie vor sehr gering. Nur jeder Fünfte Informatik-Studierende in Deutschland ist weiblich. Aus diesem Grund vergibt die Internationale Hochschule (IUHB) 100 Stipendien an Frauen, die sich für einen technikorientierten Studiengang entscheiden.
Fahrradindustrie – Hintergrund (Branchenreports)
Mit 38 Prozent Wachstum im Bereich E-Bikes und zwei Prozent bei den unmotorisierten Fahrrädern im Jahr 2018 ist die Fahrradbranche ein boomender Industriezweig. Personal wird in allen Bereichen gesucht. Entsprechend vielfältig sind die beruflichen Möglichkeiten.
Branchenumfrage - Fahrradbranche (Branchenreports)
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Fahrradindustrie – Berufs- und Arbeitsfelder (Branchenreports)
Vom Betriebswirt bis zum Zweiradmechatroniker: Die Fahrradbranche bietet viele spannende Berufe. abi» stellt einige wichtige vor.
Fahrradindustrie – Interview (Branchenreports)
David Eisenberger ist Leiter Marketing & Kommunikation beim Zweirad-Industrie-Verband (ZIV). Dass das Fahrrad das urbane Verkehrsmittel der Zukunft ist, davon ist er überzeugt. Und er weiß: Die Branche sucht Fachkräfte.
Bildende Kunst (Kunst und Gestaltung)
Philipp Zörndlein (32) steht am Ende seines Studiums der Freien Kunst an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg und hat sich damit einen lang gehegten Traum erfüllt. Derzeit bereitet er seine Abschluss-Ausstellung vor.
Aktion Pflege (Ausbildung)
Mehr junge Menschen für die Pflege gewinnen – mit diesem Ziel startet heute die Informations- und Öffentlichkeitskampagne zu den neuen Pflegeausbildungen. Hintergrund der Kampagne ist das Pflegeberufegesetz, das am 1. Januar 2020 in Kraft tritt und einige Änderung mit sich bringt.
Rechtswissenschaften studieren – Interview (Themen im Fokus)
Welche Entwicklungen gibt es derzeit im juristischen Bereich? Und welche Auswirkungen hat dies auf Studium und Beruf? Antworten auf diese Fragen hat Broder Ernst. Er ist Stellvertretender Vorsitzender des Bundesverbandes rechtswissenschaftlicher Fachschaften, der bundesweit 42 Fachschaften und circa 110.000 Jurastudierende vertritt.
IA1910_Rechtswissenschaften_Voting (Themen im Fokus)
Als Jurist kannst du nicht nur am Gericht oder in einer Kanzlei arbeiten. Rechtswissenschaftler sind auch in vielen Bereichen der freien Wirtschaft, des öffentlichen Diensts oder in der Politik gefragt. Wo würdest du nach einem Studium der Rechtswissenschaften am liebsten arbeiten?
Rückkehr der Meisterpflicht (Ausbildung)
Nach einer Änderung der Handwerksordnung durch die Bundesregierung sind nun zwölf zulassungsfreie Berufe wieder meisterpflichtig. Dies soll die Qualität des Handwerks stärken und dessen Entwicklung sichern.
Mediennutzung von Studierenden (Studium)
Whatsapp, Moodle, Youtube - Das Forschungsprojekt You(r) Study untersucht die Mediennutzung von Studierenden. In Zusammenarbeit von Universitäten deutschlandweit sollen Schlüsse über das mediendidaktische Vorgehen an Hochschulen und dessen Verbesserungsmöglichkeiten gezogen werden.
Maschinenbauingenieur - TW Fahrradindustrie (IT und Technik)
Mehr als nur ein Job: Für Jonathan Treude ist seine Tätigkeit bei der Sachsenring Bike Manufaktur in Sangerhausen (Sachsen-Anhalt) eine Berufung. Schließlich gestaltet der 28-jährige Maschinenbauingenieur dort den Verkehrswandel aktiv mit.
IT-Sicherheitsmanager - TW Berufe rund um Sicherheit (IT und Technik)
Als IT-Sicherheitsspezialist bei der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg ist Stefan Müller (27) dafür zuständig, Virenangriffe zu erkennen und abzuwehren.
Tipps zu Vertragsabschlüssen in der Pflegeausbildung (Ausbildung)
Eine neue Publikation des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) gibt Empfehlungen für die Ausgestaltung von Kooperationsverträgen in der beruflichen Pflegeausbildung.
Große Vielfalt an deutschen Hochschulen (Studium)
Noch nie zuvor war die Auswahl so groß – mehr als 20.000 Studiengängen stehen den Studierenden zur Verfügung. Das zeigt die neue Studie des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE).
FU Berlin hat höchsten Frauenanteil (Beruf & Karriere)
Auch 2019 ist die Gleichstellung von Frauen und Männern eine gesellschaftliche Herausforderung. Der Bildungsanbieter WBS-Gruppe hat die Frauenquote an 44 der größten deutschen Hochschulen und Universitäten in einer Statistik untersucht. Den mit 37,7 Prozent höchsten Anteil an Professorinnen verzeichnet die Freie Universität Berlin (FUB).
Internationales Freiwilligenjahr ab Herbst 2020 (Auszeit nach dem Abi)
Weltweit für Kultur, Natur und Bildung einsetzen – mit diesem Ziel wollen sich immer mehr junge Menschen engagieren. Deshalb fördert die UNESCO-Kommission ein internationales Freiwilligenjahr. Interessierte, zwischen 18 und 26 Jahren, können sich noch bis zum 02. Dezember online um einen Platz für den 1. September 2020 bewerben.
Rankings beeinflussen die Wahl der Hochschule kaum (Studium)
Hochschulrankings gibt es wie Sand am Meer, und wer gut abschneidet, schmückt sich gerne mit dem Erfolg. Viele Hochschulen werben mit ihren guten Umfragewerten, in der Hoffnung künftige Studienbewerber zu beeindrucken und für das eigene Angebot zu gewinnen.
Fahrradindustrie - Vorabtext (IT und Technik)
Mehr als nur ein Job: Für Jonathan Treude ist seine Tätigkeit bei der Sachsenring Bike Manufaktur in Sangerhausen (Sachsen-Anhalt) eine Berufung. Schließlich gestaltet der 28-jährige Maschinenbauingenieur dort den Verkehrswandel aktiv mit.
Deutscher Gründerpreis für Schüler (Orientieren)
Seit dem 15. Oktober 2019 können sich Jugendliche ab der neunten Klasse wieder für den Gründerpreis in der Kategorie Schüler anmelden. Die Frist endet am 21. Februar 2020, die Preisverleihung findet im Juni statt. Unterstützt wird der Wettbewerb vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.
Hörakustikerin (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Wenn Eva Schinn arbeitet, hat sie nur Ohren für ihre Kunden. Als Hörakustikerin kümmert sich die 22-Jährige darum, dass Menschen mit vermindertem Hörvermögen problemlos im Alltag zurechtkommen. Der technische Fortschritt macht den Hörgeschädigten das Leben einfacher und den Beruf der Hörakustikerin spannender.
Hörakustiker/in - Hintergrund (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
„Nicht sehen können trennt von den Dingen, nicht hören können von den Menschen“, soll der Philosoph Immanuel Kant gesagt haben. Wer Menschen helfen möchte, diesen Anschluss nicht zu verlieren, ist in der Ausbildung zum Hörakustiker bzw. Hörakustikerin gut aufgehoben. Der Beruf verbindet handwerkliche, technische und soziale Kompetenzen.
Lehrkräftemangel in Deutschland (Arbeitsmarkt)
Um Zukunftsaufgaben wie Digitalisierung und Inklusion zu bewältigen, brauchen die deutschen Schulen dringend mehr Lehrkräfte. Doch dort fehlt der Nachwuchs sowieso schon. Rund 25 Prozent aller Lehrerinnen und Lehrer werden in den kommenden Jahren in Rente gehen und müssten ersetzt werden.
„Berufswahl-SIEGEL“ für Schulen (Orientieren)
Über 30 Schulen wurden von Kultusstaatssekretär Dr. Manuel Lösel zu Botschaftern für Studien- und Berufsorientierung ernannt und verdienten sich das „Berufswahl-SIEGEL“. Dieses Siegel erhalten Schulen, wenn Berufs- und Studienorientierung wesentliche Bestandteile des Unterrichts sind.
Geringe Leistungsunterschiede (Studium)
Rund 13.000 Studierende an deutschen Hochschulen haben keine schulische Zugangsberechtigung, sondern haben das Recht zu studieren durch eine berufliche Qualifizierung erworben. Eine Studie des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) hat sich mit der Frage beschäftigt, ob es bei Studierenden mit oder ohne Abitur Leistungsunterschiede gibt.
Wirtschafts- und Umweltrecht (Rechts- und Wirtschaftswissenschaften)
Yannik Haab (23) zieht es in die Wirtschaft. Nicht etwa als Manager, sondern als Rechtsexperte. Auf diese Tätigkeit bereitet ihn der Studiengang „Wirtschafts- und Umweltrecht“ vor, den er am Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier studiert.
Ich will was machen mit Sport - Berufsübersicht (Schulfächer)
Die Palette der Sportberufe ist groß. abi» stellt dir einige von ihnen vor.
Sport- und Fitnesskauffrau – Typischer Tagesablauf (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Als angehende Sport- und Fitnesskauffrau gehören unter anderem die Betreuung und Beratung von Kunden zu den Aufgaben von Celina Weiß (21). Für abi» schildert die Auszubildende einen typischen Arbeitsalltag im Sportverein Bremen 1860.
Ausbildung mit Behinderungen - Hintergrund (In der Ausbildung)
Wer das Abitur trotz einer Einschränkung geschafft hat, dem stehen alle Wege offen – auch der in eine duale oder schulische Ausbildung. Damit dies gehörlosen Menschen wie Stefanie Ziegler reibungslos gelingt, gibt es Unterstützung und Hilfen auf vielen Ebenen.
Ausbildung im Rollstuhl (In der Ausbildung)
Für Lea Voitel (22) war von Anfang an klar: Trotz Rollstuhl und Sprachhandicap wollte sie nach der Schule im sogenannten ersten Arbeitsmarkt Fuß fassen. Als es erst einmal „nur“ mit einer Ausbildung in einem Berufsbildungswerk klappt, ist sie zunächst enttäuscht. Heute – mit einem Arbeitsvertrag einer Kulturstiftung in der Tasche – sagt sie: „Das war die beste Entscheidung meines Lebens.“
Ausbildung mit Behinderungen – Checkliste (In der Ausbildung)
Von technischen Hilfsmitteln bis zur Assistenz – für Auszubildende mit Behinderungen gibt es zahlreiche Unterstützungsmöglichkeiten. Das gilt für die Arbeit im Betrieb genauso wie für den Unterricht in der Berufsschule. abi» hat einige wichtige im Überblick zusammengestellt und verrät dir, an wen du dich wenden musst.
Beruf trotz Hörverlust (Karriere & Praxis)
Stefanie Ziegler (36) arbeitet als Hörakustikerin. Nach einem beidseitigen Hörsturz ist sie taub und hat einen Schwerbehindertenausweis. Den Weg in den Beruf hat sie nicht trotz, sondern wegen ihrer Beeinträchtigung gefunden. Ein Erfahrungsbericht.
Servicehotline für Studierende (Studium)
Wer für sein Studium in eine neue Stadt zieht, hat in den ersten Tagen verschiedene Behördengänge zu erledigen. Damit sich Studienanfänger im Bürokratiedschungel besser zurecht finden, gibt es ab sofort die Behördennummer 115.
Erziehungsberaterin (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Wenn Familien Probleme haben oder nicht wissen, wie es weiter gehen kann, ist Friederike Krisch die richtige Ansprechpartnerin: Die 35-jährige Psychologin ist Erziehungsberaterin im schwäbischen Aichach-Friedberg.
Erziehungsberater – Hintergrund (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Die Familie ist für die meisten Menschen das Wichtigste im Leben. Umso problematischer ist es, wenn das Zusammenleben schwierig wird und es zu Krisen kommt. In solchen Fällen helfen Erziehungsberater mit professionellem Rat.
Hörakustiker (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Interesse an Technik, handwerkliches Geschick und der Wunsch, anderen Menschen zu helfen – diese Eigenschaften haben Felix Wenzel (21) zur Ausbildung zum Beruf des Hörakustikers geführt. So wurde aus einem Zufall eine Berufung.
Gute Aussichten für Auszubildende (Ausbildung)
Eine neue Studie des Beratungs- und Marktforschungsinstituts Trendence räumt mit dem größten Vorurteil zwischen Akademikern und Auszubildenden auf: dem Gehaltsunterschied.
Promi Interview Esther Sedlaczek - Vorabtext TW Sport (Promi-Interviews)
Esther Sedlaczek (33) hat sich als Sportjournalistin in der Branche einen Namen gemacht und steht seit mehr als acht Jahren für den Pay-TV-Sender Sky vor der Kamera. abi>> erzählt sie von ihrem ungewöhnlichen Weg in den Sportjournalismus und den damit verbundenen Höhen und Tiefen.
BAföG: Einfacher ans Geld (Studium)
Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat anlässlich der Erhöhung der BAföG-Bedarfssätze neue Grafiken zur Orientierung herausgebracht. Laut DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde lohnt es sich mehr denn je, BAföG zu beantragen.
Neues Hochschulgesetz, weniger Studienabbrecher (Studium)
An den Hochschulen in Nordrhein-Westfalen ist zum Start des Wintersemesters 2019/2020 am 1. Oktober das neue Hochschulgesetz in Kraft getreten. Es soll die Qualität des Studiums verbessern und die Zahl der Studienabbrecher verringern.
Automobilbranche - Animation (Branchenreports)
Klemmende Flügeltüren, mattgrauer Lack und ein verrückter Wissenschaftler am Steuer – so sieht das Auto der Zukunft aus. Allerdings nur im 80er-Blockbuster „Zurück in die Zukunft“. Fernab der Leinwand dürften die PS-Boliden von morgen doch deutlich schicker daherkommen. Und jede Menge Features mitbringen – Zeitreisen mal ausgenommen. Die abi» Animation wirft einen Blick in die Glaskugel.
Automobilbranche – Hintergrund (Branchenreports)
Software und Stoßstange, E-Motor und Einparkassistent: Ein modernes Auto ist ein Wunderwerk verschiedenster technischer Disziplinen. Entsprechend groß ist der Bedarf an Fachkräften in einer der wichtigsten Branchen Deutschlands – trotz großer Veränderungen.
Automobilbranche - Einstellungspraxis (Branchenreports)
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Automobilbranche – Übersicht Berufs- und Arbeitsfelder (Branchenreports)
Kfz-Mechaniker und Betriebswirte: Die Automobilbranche bietet vielfältige Möglichkeiten. abi» stellt einige Studien- und Ausbildungsberufe vor.
Automobilbranche – Interview (Branchenreports)
Mit welchen Trends beschäftigt sich die Automobilbranche? Und was sollten Berufsanfänger mitbringen? Antworten darauf gibt Dr. Kurt-Christian Scheel, Geschäftsführer beim Verband der Automobilindustrie (VDA) in Berlin.
Vor dem Abi an die Uni (Lerne dich kennen!)
Mehr als 10.000 grundständige Studiengänge gibt es an deutschen Hochschulen. Kein Wunder, dass nicht wenige Abiturienten unsicher sind, welches Fach an welcher Hochschule zu den eigenen Interessen und Fähigkeiten am besten passt. Dabei gibt es Möglichkeiten, schon vor dem Abschluss Campusluft zu schnuppern und das Studieren einfach mal zu probieren.
Schnupperstudium (Lerne dich kennen!)
Caroline Keller (15) ist gerade erst in die Oberstufe gekommen, hat aber im Rahmen von Schnupperunis schon jetzt fünf verschiedene Studiengänge getestet.
Hebamme mit Studium (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Ihren Entschluss, Hebamme zu werden, fasste Juliane Schneider (28) sehr spontan. Nach ihrem Studium der Hebammenkunde und dem Berufseinstieg ist sie nun als selbstständige Hebamme tätig und liebt ihren Beruf.
Wirtschaftsingenieurin (IT und Technik)
Wenn aus nackten Zahlen Innovationen werden, ist Katja Habitzreither am Werk. Die 25-jährige Wirtschaftsingenieurin analysiert bei BMW in München jeden Tag verschiedene Daten, um die Arbeit des Unternehmens weiter zu optimieren. Begeisterung fürs Auto ist dabei unverzichtbar.
Einstieg ins Wunschstudium (Studium)
Du willst dich individuell und gezielt auf dein Studium vorbereiten? Die Fachhochschule Bielefeld bietet zu diesem Zweck in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule im Kreis Herford das Vorstudium OWL an.
50 Jahre „jugend creativ“ (Orientieren)
Der weltweit größte internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ feiert 50-jähriges Jubiläum. Seit der Wettbewerb 1970 von den Volks- und Raiffeisenbanken ins Leben gerufen wurde, haben über 90 Millionen Kinder daran teilgenommen. Am 1. Oktober 2019 beginnt die neue Wettbewerbsrunde zum Thema „Glück ist…“
Freiwilliges Jahr in der Wissenschaft (Studium)
Naturwissenschaften sind dein Ding und du kannst dir vorstellen, nach dem Abitur etwas in diesem Bereich zu studieren? An der Medizinischen Hochschule in Hannover hast du bis zum 31. Januar 2020 die Möglichkeit, dich für ein Freiwilliges Jahr in der Wissenschaft (FWJ) zu bewerben.
Schulische Ausbildung - Quiz (In der Ausbildung)
Eine ganze Reihe von Ausbildungen werden nicht dual, sondern in schulischer Form angeboten – hauptsächlich in den Bereichen Pflege, Gesundheit, aber auch in Feldern wie Wirtschaft, Kunst oder Technik. Wie gut kennst du dich aus?
Schulische Ausbildungen – Übersicht (In der Ausbildung)
Derzeit gibt es laut Berufsinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Deutschland 108 anerkannte, schulische Ausbildungsberufe. Die meisten sind entweder Labortechnikberufe oder führen in den Gesundheits-, Erziehungs- und Sozialbereich. Einige haben aber auch eine kaufmännische oder künstlerische Ausrichtung. abi» stellt exemplarisch ein paar Unbekanntere vor.
Schulische Ausbildungen (In der Ausbildung)
Eine ganze Reihe von Ausbildungen werden nicht dual, sondern in schulischer Form angeboten – hauptsächlich in den Bereichen Pflege, Gesundheit, aber auch in Feldern wie Wirtschaft, Kunst oder Technik. Lucia Eckey (24) zum Beispiel macht eine Ausbildung zur Medizinisch-technischen Radiologieassistentin (MTRA).
Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin (MTLA) - Arbeitstag (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Franziska Bräuer macht eine Ausbildung zur Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistentin. Für abi» berichtet sie von ihrem Praktikum in einem Krankenhauslabor.
Du studierst, was du bist (Studium)
In Sachen Studienwahl gibt es zahlreiche Beratungsangebote für Abiturienten. Allerdings sprechen diese nicht immer ihre Zielgruppe an. Eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW) bestätigt, dass bereits die Bereitschaft, sich beraten zu lassen, zu einem großen Teil von der Persönlichkeit des Einzelnen abhängt. Zielgenauere Informationsangebote könnten Abiturienten die Entscheidung über ihren weiteren Bildungsweg erleichtern.
Freiwilligendienst „naturweit“ (Im Ausland)
Für Umwelt- und Naturschutz hatte Taous Titi (20) schon immer ein großes Interesse. Als der Naturfreiwilligendienst „naturweit“ ins Leben gerufen wurde, sah sie ihre Chance, sich in diesem Bereich zu engagieren. Für sechs Monate unterstützte sie als Freiwillige das „UNESCO Lake Bosomtwe Biosphere Reserve“ in Ghana.
Förderung der dualen Ausbildung (Ausbildung)
Damit die berufliche Bildung auch in Zukunft hervorragende Berufsperspektiven bereithält, wurde von Vertretern der Bundesregierung, der Bundesagentur für Arbeit, verschiedener Wirtschaftsverbände, Gewerkschaften und Ländern eine neue Vereinbarung für die Aus- und Weiterbildung in Deutschland unterzeichnet. Die duale Ausbildung soll damit vom Staat stärker unterstützt werden.
abi>> Schülerzeitungswettbewerb 2019 (Orientieren)
Ihr seid der Meinung, eure Schülerzeitung ist die beste in ganz Deutschland? Dann macht beim abi» Schülerzeitungswettbewerb 2019 mit! Bis zum 31. Oktober habt ihr die Möglichkeit, uns in vier verschiedenen Kategorien zu überzeugen.
Nulltes Semester im Ingenieurbereich (Studium)
Eigentlich würde dich ein Studium in den Ingenieurwissenschaften total interessieren. Aber woher sollst du wissen, ob das wirklich das Richtige für dich ist? Ein neues Orientierungsprogramm der Fachhochschule (FH) Aachen und der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen soll dir ab dem Sommersemester 2020 die Chance geben, das für dich herauszufinden.
Du studierst, was du bist (Studium)
In Sachen Studienwahl gibt es zahlreiche Beratungsangebote für Abiturienten. Allerdings sprechen diese nicht immer ihre Zielgruppe an. Eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW) bestätigt, dass bereits die Bereitschaft, sich beraten zu lassen, zu einem großen Teil von der Persönlichkeit des Einzelnen abhängt. Zielgenauere Informationsangebote könnten Abiturienten die Entscheidung über ihren weiteren Bildungsweg erleichtern.
Steuerberater (Weiterbildung)
Privatpersonen und Unternehmen durch den Steuerrechtsdschungel führen: Alexandra Schormann (32) ist Steuerberaterin bei Möhrle Happ Luther in Hamburg.
Steuerberater werden (Weiterbildung)
Der Weg zum Steuerberater ist kein Zuckerschlecken. Nicht umsonst gilt die Zulassungsprüfung als eine der schwierigsten in Deutschland. Doch hat man diese Hürde genommen, warten gute Zukunftsaussichten und ein vielseitiges Arbeitsspektrum.
abi» extra 2019: Bewerbung - Inhaltsverzeichnis (PDF-Inhalte)
Das aktuelle Heft enthält folgende Beiträge:
Hebammenkunde – Hintergrund (Gesellschafts- und Sozialwissenschaften)
Schwangerschaft und Geburt, Wochenbett und Stillzeit – in dieser aufregenden Lebensphase stehen Hebammen und Entbindungspfleger den Frauen und Familien mit Rat und Tat zur Seite. Im Studium lernen sie auf Hochschulniveau alles, was sie für diesen anspruchsvollen Beruf benötigen.
Hebammenkunde studieren (Gesellschafts- und Sozialwissenschaften)
Ursprünglich wollte Theresa Bauer Medizin studieren, entschied sich dann aber um. Nun absolviert die 19-Jährige das Studium Hebammenkunde an der Hochschule für Gesundheit Bochum. Daran begeistert sie besonders die Kombination aus Theorie und Praxis.
Fremdsprachenkorrespondentin (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Neue Sprachen lernen und praktisch anwenden, das wollte Annika Bartz (20) nach ihrem Abitur. Jetzt macht sie eine zweijährige Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin an einer Berufsfachschule.
Bewerbervorauswahl durch einen Onlinetest (bewerbung)
Bartlomiej Kulin (22) studiert an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin im dualen Studiengang BWL und arbeitet bei der Berliner Sparkasse. Ein Teil seines Bewerbungsprozesses war ein Onlinetest zur Bewerbervorauswahl. Wie dieser ablief berichtet er für abi».
Die zehn beliebtesten Studiengänge (Studium)
An den deutschen Hochschulen gibt es bundesweit mehr als 18.000 Studiengänge. Die Onlineplattform Bachelorstudium.de hat in einem Ranking die Top Ten Studiengänge nach Gesamtzahl der Studierenden gelistet. Die Zahlen beziehen sich auf das Wintersemester 2017/18 und basieren auf den Angaben des statistischen Bundesamtes.
Assessment Center (bewerbung)
In einem eintägigen Assessment Center musste Selina Stein in Einzel- und Gruppenaufgaben zeigen, dass sie die Richtige für die Ausbildung zur Industriekauffrau bei HEW-KABEL ist. Mittlerweile ist die 20-Jährige im zweiten Ausbildungsjahr bei dem nordrhein-westfälischen Kabelhersteller. Für abi» blickt sie zurück auf ihre Erlebnisse beim Assessment Center.
Erfolgreich bewerben (bewerbung)
Ob für eine Ausbildung, ein (duales) Studium, ein Praktikum, einen Nebenjob oder die erste Arbeitsstelle: Bei Bewerbungen und später im Auswahlverfahren gibt es einige grundsätzliche Punkte zu beachten. abi» hat Tipps von Bewerbungscoach und Autorin Christine Schultz eingeholt.
E-Learning im Unternehmen (Beruf & Karriere)
Digitale Lernformen wie Webinare, Online-Selbstlernprogramme oder Lernvideos können Aus- und Weiterbildungen unterstützen, werden aber noch wenig genutzt. Das ergab eine Studie des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) des Instituts der deutschen Wirtschaft.
Wirtschaftsingenieure – Interview (Ingenieurwissenschaften)
Wirtschaftsingenieure bauen wichtige Brücken zwischen Technik und Management. Axel Haas vom Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure (VWI) erklärt im abi» Interview wie der Berufseinstieg gelingt und welche Herausforderungen und Chancen künftig auf Wirtschaftsingenieure warten.
Mehr Ausbildungsplätze in Mangelberufen (Ausbildung)
Zwischen 2011 und 2018 ist die Zahl der gemeldeten Ausbildungsstellen in Berufen mit Fachkräftemangel laut dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) um 33 Prozent gestiegen. Die entsprechenden Interessenten blieben jedoch häufig aus. Während es früher in Großunternehmen überwiegend an Akademikern mangelte, fehlen heute zunehmend Bewerber für Ausbildungsberufe.
Wirtschaftsingenieure - Infografiken (Ingenieurwissenschaften)
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren bei den Wirtschaftsingenieuren? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Wirtschaftsingenieure – Hintergrund (Ingenieurwissenschaften)
Wirtschaftsingenieure vermitteln an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft. Schließlich genügt es in Zeiten des globalen Wettbewerbs nicht, ein gutes Produkt herzustellen – es muss auch richtig am Markt platziert werden. Hierbei sind die interdisziplinär denkenden Experten gefragt.
Industriekaufleute – Hintergrund (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Industriekaufleute durchlaufen in der Ausbildung viele Abteilungen ihres Betriebes: Einkauf, Marketing, Verkauf oder Personalwesen. So können sie in unterschiedlichen Branchen und Unternehmen später interessante kaufmännische und organisatorische Aufgaben übernehmen.
Höherer Abschluss lohnt sich (Beruf & Karriere)
Laut einer Studie der Organisation for Economic Cooperation and Development (OECD) nimmt die Beliebtheit von höheren Bildungsabschlüssen stetig zu. Darunter fallen Personen mit Hochschulabschluss oder einer Meister-, Techniker- oder Erzieherausbildung. Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen zudem, dass sich dieses Engagement auch auszahlt.
Industriekaufmann (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Chris Bembenneck (25) ist gelernter Industriekaufmann und kümmert sich beim Hausgeräteherstellers Miele um Online-Bestellungen und Reklamationen. Dabei kann er sein Interesse für kaufmännische Fragen mit seinem Gespür für den Umgang mit Menschen verbinden.
Online-Bewerbung (bewerbung)
Elena Heidig (18) wird Industriekauffrau. Für ihre duale Ausbildung bei Bosch bewarb sich die Abiturientin online über das Bewerbungsportal des Unternehmens. Für abi» berichtet sie, wie das funktioniert hat.
Professor werden (Karriere & Praxis)
Die Forschung und Lehre im Fach der Wahl ist ein reizvolles Karriereziel. Doch der Weg zur Professur ist lang und schwer planbar. abi» erklärt, welche Möglichkeiten Nachwuchswissenschaftler haben, die eine Professur anstreben.
Lebensbegleitende Berufsberatung (Orientieren)
Das neue Schuljahr 2019/20 bringt eine große Veränderung in Sachen Berufsorientierung für Jugendliche. Künftig möchten die Arbeitsagenturen ihr Angebot in den Schulen bundesweit ausweiten.
Glossar (Karriere & Praxis)
abi» gibt einen Überblick über wichtige Begriffe rund um wissenschaftliches Personal an Hochschulen.
Arbeitgeber Hochschule (Karriere & Praxis)
Vom Gärtner über den Fachinformatiker bis hin zum Professor – Hochschulen bieten interessante und vielfältige Berufsmöglichkeiten mit Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten auf unterschiedlichen Hierarchieebenen – weit über den wissenschaftlichen Bereich hinaus.
Sozial kompetent im Netz (Orientieren)
Wie verhältst du dich im Internet? Eine Studie des deutschen Jugendinstituts und der Vodafone Stiftung untersucht erstmals differenziert wie sozial kompetent sich Jugendliche online geben und welche Faktoren ihr Verhalten beeinflussen. Die Erziehung der Eltern und der Gruppendruck von Gleichaltrigen spielen dabei eine Rolle.
Ich will was machen mit Verpacken – Übersicht (Branchen)
Sei es nach einem Studium beziehungsweise einer Aus- oder Weiterbildung – im Bereich Verpacken gibt es zahlreiche interessante Berufsmöglichkeiten für Abiturienten. Obendrein bieten sich einige Berufe an, die eher am Rande mit Verpacken zu tun haben.
Was interessiert mich Forschung? (Studium)
Was bedeuten Wissenschaft und Forschung heute für Studierende? Ist Forschung Pflicht, Kür oder fernes Ziel? Was würden Studierende gerne erforschen? Das versucht das Deutsche Studentenwerk (DSW) in Kooperation mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) im 34. Plakatwettbewerb zum Thema „Ich studiere – was geht mich Forschung an?“ herauszufinden.
Bessere Berufschancen als gedacht (Beruf & Karriere)
Geisteswissenschaftler haben deutlich bessere berufliche Perspektiven als angenommen. Das ergaben zwei neue Studien des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Kooperation mit dem Stifterverband und der Gerda Henkel Stiftung. Zwar stünden andere Akademiker noch besser da, aber von den insgesamt 505.000 Geisteswissenschaftlern in Deutschland arbeiteten im Jahr 2016 immerhin rund 140.000 als Führungskräfte.
Anwaltschaft wird weiblicher (Arbeitsmarkt)
Im Jahr 2017 wurden erstmals mehr Frauen als Männer neu für den Beruf Anwältin zugelassen. Das besagt eine Studie des Soldan-Instituts. Im internationalen Vergleich ist die deutsche Juristenbranche noch männerdominiert.
Ich will was machen mit Verpacken – Hintergrund (Branchen)
Um die perfekte Verpackung zu designen, dabei die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten und neue Verfahren oder Materialien zu entwickeln, sind jede Menge Fachkräfte mit entsprechendem Know-how gefragt. Abiturienten stehen eine Vielzahl an Wegen offen.
abi» 4/2019: Duales Studium - Inhaltsverzeichnis (PDF-Inhalte)
Das aktuelle Heft enthält folgende Beiträge:
Technischer Projektmanager (IT und Technik)
Langweilig wird es Florian Schwarzkopf bei seiner Arbeit nie: Egal, ob er wichtige Regeln für die Produktion ausarbeitet, Schulungen hält oder die Arbeitsplätze seiner Kollegen optimiert. Der 29-jährige Wirtschaftsingenieur schätzt die vielseitigen Aufgaben bei der Richard Wolf GmbH im baden-württembergischen Knittlingen.
abi>> Schülerzeitungswettbewerb 2019 (Orientieren)
Ihr seid der Meinung, eure Schülerzeitung ist die beste in ganz Deutschland? Dann macht beim abi» Schülerzeitungswettbewerb 2019 mit! Bis zum 31. Oktober habt ihr die Möglichkeit, uns in vier verschiedenen Kategorien zu überzeugen.
Mitarbeiter im International Office (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Ein Bürojob kombiniert mit persönlichem Kontakt zu Studierenden und Wissenschaftlern: Philipp-Georg Stephan (36) ist im International Office der Universität Stuttgart für die Zusammenarbeit und den Austausch mit wissenschaftlichen Partnern in Asien und Russland zuständig.
Industriekauffrau (Handel, Finanzen, Recht und Verwaltung)
Einen vielseitigen Beruf erlernen, Theorie und Praxis miteinander kombinieren und Geld verdienen, das wollte Vanessa Uhde (21) nach dem Abitur. Deshalb entschied sie sich, Industriekauffrau zu werden – und ist froh über diesen Schritt. In einem halben Jahr wird sie ihre Ausbildung beim sächsischen Energieversorger Drewag abschließen und kann bereits auf viele gute Erfahrungen zurückblicken.
Duales Studium – Statements Personalverantwortliche (Duales Studium)
Worauf achten Personalverantwortliche bei der Einstellung für ein duales Bachelor- oder Masterstudium? Welche Perspektiven bietet die Qualifikation in Theorie und Praxis? abi» hat bei drei Unternehmen nachgefragt.
Duales Studium – FAQ (Duales Studium)
Lieber Theorie oder doch eher Praxis? Für abi» erklärt Prof. Dr. Franz-Xaver Boos, wissenschaftlicher Leiter von „hochschule dual“, der Dachmarke für das duale Studium in Bayern, wie duale Studiengänge beides kombinieren.
Master – FAQs (Master / Weiterführende)
Beate Lipps ist Leiterin der Zentralen Studienberatung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Für abi» hat sie die wichtigsten Fragen zum Masterstudium beantwortet.
Mieten steigen für Studierende (Studium)
Laut dem Ergebnis der Studienreihe „Fachkraft 2030“ des Personaldienstleisters Studitemps und der Universität Maastricht geben Studierende in Deutschland immer mehr Geld für Wohnraum aus. Befragt wurden bundesweit rund 22.000 Teilnehmer.
Jurist im digitalen Wandel (Karriere & Praxis)
Digitale Akten, Online-Akquise, Automatisierung von juristischen Dienstleistungen: Thorsten Köhn arbeitet in der Legal-Tech-Kanzlei rightmart mit Sitz in Bremen. Der 34-Jährige erläutert abi» die Vorteile von digitalisierten Abläufen für seine Tätigkeit als Anwalt für Verkehrsrecht.
Maschinenbau dual (Duales Studium)
Marko Hansen (24) studiert Maschinenbau in der industriebegleiteten Variante an der Fachhochschule Kiel. Praktische Erfahrungen sammelt er in einem Unternehmen für Lasertechnik.
Öffentlicher Sektor beliebt bei Schülern (Arbeitsmarkt)
Das Schülerbarometer 2019, eine Studie des unabhängigen Beratung- und Marktforschungsinstituts Trendence, offenbart den öffentlichen Sektor als beliebteste Branche bei Schülern. Zudem wurden klare Vorstellungen beim Bewerbungsablauf genannt.
Online-Workshop zur Studienwahl (Studium)
Du bist auf der Suche nach einem passenden Studienangebot und möchtest dich einfach von zuhause aus informieren? Der kostenfreie Online-Workshop zur Studienwahl für Schüler und Abiturienten der Zentralen Studienberatung der Universität Leipzig kann dich hierbei unterstützen.
Youngster-Teamer in Spanien (Jobben im In- und Ausland)
Sonne, Palmen, Strand und Meer und dabei noch Geld verdienen: Jonas Gerlach (19) arbeitet als Youngster-Teamer (Jugendreiseleiter) für ruf Jugendreisen in Spanien und überbrückt so die Zeit zwischen Abitur und Studium.
Steckbrief – Master Wirtschaftswissenschaften (Master / Weiterführende)
Annika Abbi Heßmer (25) erzählt abi», warum sie einen Masterabschluss anstrebt, welchen Schwerpunkt sie gewählt hat und wie das Studium aufgebaut ist.
Masterstudium – Hintergrund (Master / Weiterführende)
Den Bachelor in der Tasche, ab ins Berufsleben und endlich Geld verdienen! Diese Marschrichtung gilt nicht für alle Hochschulabsolventen. Denn je nach Berufswunsch und Studienfach ist es sinnvoll oder sogar nötig, ein Masterstudium anzuhängen.
Die Games-Branche wächst (Arbeitsmarkt)
Für 2018 wurde nach Angaben des Verbandes der deutschen Games-Branche ein blühender Umsatz von 4,4 Milliarden Euro verzeichnet. Mit diesen 9,1 Prozent Anstieg im Vergleich zum Vorjahr stellt die Games-Branche in Deutschland laut dem Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) den Wirtschaftszweig mit zweitgrößtem Wachstum dar.
Mit dem IFI-Stipendium zum beruflichen Erfolg (Beruf & Karriere)
Für Postdoktoranden, Promovierende und Masterstudierende des Fachbereichs Informatik bieten die Stipendien der Internationalen Forschungsaufenthalte für Informatikerinnen und Informatiker (IFI) die Möglichkeit zu Forschungsaufenthalten im Ausland.
Zweiter Prüfungsversuch abgelehnt (Studium)
In einem Einzelfall des Verwaltungsgerichts Mainz wurde der Klägerin, die nach dem Nicht-Bestehen ihrer Magisterarbeit einen erneuten Erstversuch einklagen wollte, kein Recht gegeben.
Bewerbungsbox: Aktualisierung 08/2019 - Interview (Ausbildungsplatz)
Wer auf der Suche nach einer passenden Ausbildung ist, sollte einige Dinge beachten. Warum es wichtig sein kann, sich gesellschaftlich zu engagieren und wie man das Internet am besten durchforstet, weiß der Berliner „Bewerbungshelfer" Gerhard Winkler.
Fachmann/-frau für Systemgastronomie – Hintergrund (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Ob in Flensburg oder Garmisch, identische Speisenauswahl im wiedererkennbarem Ambiente: Burger mit Pommes, Fischbrötchen oder Pizza – jeder kennt die Angebote der großen Fast Food-Ketten. Essen außer Haus und Bringdienste boomen und damit die Systemgastronomie. Sie bietet jungen Menschen interessante, berufliche Perspektiven.
Australien bleibt Reiseziel Nummer eins (Auszeit nach dem Abi)
Die Work-and-Travel-Umfrage der „INITIATIVE auslandszeit“, die 2018 zum zweiten Mal durchgeführt wurde, ergab, dass Australien weiterhin das beliebteste Reiseziel für eine Auslandszeit darstellt.
Reisestipendien für Informatikerinnen (Studium)
Zur Fachkonferenz „European Women in Technology“, die am 26. und 27. November 2019 in Amsterdam stattfindet, vergibt das Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam zehn Reisestipendien an besonders leistungsstarke und engagierte Informatik-Studentinnen.
Fachfrau für Systemgastronomie (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Der Arbeitstag von Mel-Jana Hebel (26) beginnt mit Büroarbeit und endet abends schon mal an der Bar – rein beruflich versteht sich. Die ausgebildete Fachfrau für Systemgastronomie ist Betriebsleiterin der Tex-Mex-Cocktailbar Sausalitos in Saarbrücken.
Interview (Naturwissenschaften, Forschung und Entwicklung)
Mojib Latif ist Professor am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sowie Vorstandsvorsitzender des Deutschen Klima-Konsortiums. Im Interview spricht der Meteorologe und Klimaforscher über Aussichten für Berufseinsteiger und welchen Herausforderungen sich diese stellen müssen.
Klimaforscher (Naturwissenschaften, Forschung und Entwicklung)
Damien Ringeisen wollte einen Beruf ergreifen, in dem er etwas bewirken kann. Heute erforscht der 27-Jährige als Doktorand am Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven die Auswirkungen der Polargebiete auf unser Klima – und leistet damit einen wichtigen Beitrag für die Zukunft.
Hohe Personalnachfrage auf dem Arbeitsmarkt (Arbeitsmarkt)
Viermal jährlich untersucht das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) das gesamte Stellenangebot in Deutschland. Nun liegen neue Zahlen für das zweite Quartal 2019 vor, die durch die Befragung von rund 9.000 Arbeitgebern ermittelt wurden. Demnach stieg die Zahl der offenen Stellen gegenüber dem ersten Quartal 2019 wieder leicht an.
Master Molekularbiologie und Physiologie (Master / Weiterführende)
abi» schaut Masterstudent Hannes Wolfgramm über die Schulter – im Hörsaal und im Labor. Der 24-Jährige studiert im vierten Semester Molekularbiologie und Physiologie an der Universität Greifswald.
Interview - Berühmt werden (Qualifikationen / Tätigkeiten)
Prof. Dr. med. Dr. phil. Thomas Köhler, der am Fachbereich Psychologie der Universität Hamburg lehrt, spricht im Interview über die Motive hinter dem Wunsch nach Ruhm und darüber, was berühmte Menschen antreibt.
Ich will berühmt werden - Quiz (Qualifikationen / Tätigkeiten)
Nicht nur Schauspieler, Popstars oder Spitzensportler kennt jeder beim Namen. Auch durch außerordentliche wissenschaftliche oder unternehmerische Erfolge kann man Berühmtheit erlangen. Kennst du dich in der Welt der Promis aus? Teste dein Wissen im abi» Quiz.
Neues vom Ausbildungsmarkt (Ausbildung)
Die Ausbildungsumfrage 2019 des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), an der sich knapp 12.500 Ausbildungsbetriebe beteiligten, ergab, dass junge Menschen in der beruflichen Ausbildung wieder öfter einen attraktiven Einstieg ins Berufsleben sehen.
Ich will berühmt werden – Wunsch und Wirklichkeit (Qualifikationen / Tätigkeiten)
Der Traum vom Ruhm – unzählige Menschen träumen ihn, doch nur für wenige wird er tatsächlich wahr. Doch ab wann genau gilt man eigentlich als berühmt? Und wie haben das Internet und die sozialen Medien die Möglichkeiten berühmt zu werden verändert?
Arbeiten in Singapur – Interview (Ausland)
Singapur lockt viele Menschen, die Karriere machen wollen. Wer es in dem südostasiatischen Land schaffen will, muss Engagement und viel Fleiß zeigen, weiß Matthias Rauhut von der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit.
Multilingual – mit Sprachen punkten (Arbeitsmarkt)
Immer häufiger werden Fremdsprachenkenntnisse in den Stellenanzeigen deutscher Unternehmen gefordert. Das ergab eine Untersuchung der Jobsuchmaschine Adzuna. Grund dafür ist eine zunehmend internationale Ausrichtung des deutschen Arbeitsmarkts.
Neue Studentenwohnheime in Garching (Studium)
Nach der Zusicherung des finanziellen Zuschusses durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt wird das Studentenwerk München auf dem Garchinger Campus der Technischen Universität München drei neue Studentenwohnhäuser errichten.
Arbeiten in Singapur (Ausland)
Bereits zum zweiten Mal hat es Jannik Pokar (22) zum Arbeiten nach Singapur verschlagen. Als Consultant in einer international tätigen Rechtsanwaltskanzlei mit arbeitet er an IT-Projekten mit.
Fachmann für Systemgastronomie (Tourismus, Gastronomie)
Ursprünglich wollte Torben Petersen (23) nach seinem Abitur 2015 Industriekaufmann oder Groß- und Einzelhandelskaufmann werden. Doch dann fand er die Schilderungen seines Bruders, der damals bereits eine Ausbildung zum Fachmann für Systemgastronomie bei Block House machte, spannender.
Bundesweite Schülerfirmenwettbewerbe - Interview (Wettbewerbe)
Claudia Auer, Leiterin Unternehmenskommunikation und Brand-Management bei Müller Medien in Nürnberg, sprach mit abi>> über den von ihrem Unternehmen ins Leben gerufenen Bundes-Schülerfirmen-Contest.
Bundesweite Schülerfirmenwettbewerbe - Reportage (Wettbewerbe)
Von der Idee zur Auszeichnung: Ragna Jebsen (22) gründete während ihrer Schulzeit ein Schülerunternehmen mit, das in deutschlandweiten und internationalen Wettbewerben Erfolg hatte. Das simple wie geniale Produkt – Flaschenöffner aus Gurtschnallen.
Trendwende BAföG (Studium)
Die angekündigte BAföG-Erhöhung ist laut Deutschem Studentenwerk (DSW) dringend notwendig, denn bereits im sechsten Jahr in Folge sinkt die Zahl der geförderten Studierenden.
Business Networking in Deutschland (Beruf & Karriere)
„Netzwerken“ ist das neue Schlagwort in der Arbeitswelt. Aber was heißt das eigentlich? Gemeint ist das stetige Ausbauen und Pflegen von beruflichen Kontakten. Häufig wird betont, wie wichtig ein gutes Netzwerk für Beruf und Karriere sei. In einer Studie des Meinungsforschungsinstituts OnePoll wurden 1.000 deutsche Arbeitnehmer zu diesem Thema befragt. Tatsächlich netzwerken demnach nur 35 Prozent der Teilnehmer aktiv.
Energiewirtschaft - Animation (Branchenreports)
Nie mehr mit der Taschenlampe in die Tiefen des muffigen Kellers hinabsteigen: Mit intelligenten Stromzählern gehört das Ablesen des Energieverbrauchs der Vergangenheit an. Das ist jedoch nicht der einzige Vorteil, den sogenannte „Smart Meters“ bieten. Die abi» Animation erklärt, wie’s funktioniert.
Berühmt werden - Umfrage (Qualifikationen / Tätigkeiten)
Als Rockstar ganze Stadien füllen, Schauspieler in einem Blockbuster, Bestseller-Autor, Erfinder einer bahnbrechenden Technologie, Fußballweltmeister, Supermodel, Influencer, Modedesigner … Wie viel Ruhm wünschen sich junge Leute für ihr zukünftiges Berufsleben? Das hat abi» vier Schüler des Sigena-Gymnasiums in Nürnberg gefragt.
Energiewirtschaft – Berufs- und Arbeitsfelder (Branchenreports)
Sowohl Studium als auch Berufsausbildungen führen zu interessanten Jobs in der Energiewirtschaft. abi>> stellt einige vor.
Energiewirtschaft - Einstellungspraxis (Branchenreports)
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Energiewirtschaft – Interview (Branchenreports)
Welche Trends dominieren die Energiebranche? Und wie klappt der Berufseinstieg? abi» sprach mit Birgit Henrichs, Bildungsreferentin beim Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW).
Entscheidet das Image eines Berufes? (Beruf & Karriere)
Bei der Berufswahl spielt auch das Ansehen des möglichen Ausbildungsbereichs eine Rolle. Das ergab eine aktuelle Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB). Es wurden über 9.000 Personen über 15 Jahren telefonisch befragt. Besonders hoch angesehen sind duale Ausbildungsberufe aus dem MINT-Bereich.
Neuer Rahmen für Pflegeausbildung (Ausbildung)
Ab 1. Januar 2020 gibt es neue Rahmenpläne für Pflegeausbildungen. Sie stellen eine Empfehlung für die berufliche Pflegeausbildung dar und stehen auf den Internetseiten des Bundesinstituts für Berufsbildung kostenlos zur Verfügung. Es handelt sich um die ersten bundeseinheitlichen Rahmenpläne in diesem Bereich.
Friedensdienst (Im Ausland)
Land und Leute kennenlernen und besondere Erfahrungen machen: Ninel Kuhl (20) war im Rahmen ihres internationalen Freiwilligendiensts für die Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) in Israel.
Gerontologe - Hintergrund (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Immer mehr Menschen werden immer älter. Gerontologen erforschen das Altsein und Älterwerden und entwickeln Maßnahmen, die diesen Bedürfnissen gerecht werden. abi» erläutert Wege und Berufsaussichten dieses Zukunftsfeldes.
Gerontologin (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Die Gerontologin Anna Tonzer (31) entwickelt die Lebensbegleitung alter und sterbender Menschen weiter. In Freiburg engagiert sie sich dafür, ebenso die Lebensumstände alter Menschen mit Behinderungen zu verbessern.
Ich will was machen mit Sozialkunde – Übersicht (Schulfächer)
Wer „etwas mit Sozialkunde“ machen will, hat zahlreiche Studien- und Ausbildungsberufe zur Wahl. abi>> hat eine Auswahl der verschiedenen Möglichkeiten zusammengestellt.
Ich will was machen mit Sozialkunde (Schulfächer)
Wie funktioniert gesellschaftliches Zusammenleben und wie kann sich der einzelne einbringen? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das Unterrichtsfach Sozialkunde. Wer sich in der Schule für Regierungs- und Parteiensysteme, demografische Entwicklungen und wirtschaftliche Zusammenhänge begeistert, der kann eine der vielfältigen beruflichen Optionen wählen, die das Fach bietet.
Wir möchten eure Meinung hören! (Orientieren)
Leser-Feedback ist für die abi>>-Redaktion äußerst wichtig. Schließlich sollt ihr euch von unseren Themen angesprochen und immer gut informiert fühlen. Daher suchen wir neue Kandidatinnen und Kandidaten, die Lust haben, einmal im Monat einen Fragebogen zu den abi>> Medien zu beantworten. Dafür erhaltet ihr auch eine Aufwandsentschädigung.
Energiemanager - TW Energiewirtschaft (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Nicht nur im eigenen Haushalt, auch in vielen Unternehmen gibt es zahlreiche Energiefresser. Sie aufzuspüren zählt zu den Aufgaben von Stephan Brandl. Der 34-jährige Energiemanagementbeauftragte bei N-Ergie in Nürnberg sorgt dafür, dass unnötiger Energieverbrauch vermieden wird.
Berufe rund ums Erhalten und Bewahren – Interview (Karriere & Praxis)
Bereits seit einigen Jahrzehnten werden zunehmend Informationen in digitaler Form gespeichert. Was bedeutet das für die unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche? Ein Interview mit Prof. Dr. Roland S. Kamzelak, Leiter Entwicklung und Stellvertretender Direktor beim Deutschen Literaturarchiv Marbach.
Fachangestellte für Medien und Informationsdienste – Typischer Tagesablauf (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Ihre Ausbildung zur Fachangestellten für Medien und Informationsdienste (FAMI) der Fachrichtung Archiv macht Nadine Glaeser viel Spaß. Für abi>> schildert die 22-Jährige, wie ein Tag beim LWL-Archivamt für Westfalen in Münster aussehen kann.
Studieren im Baltikum – Ländersteckbriefe (Ausland)
Die drei Ostseestaaten Estland, Lettland und Litauen bilden das Gebiet des Baltikums, in dem rund sechs Millionen Menschen auf einer Fläche von 175.000 Quadratkilometern leben. Litauen, das südlichste und bevölkerungsreichste der drei Länder, wird dank seiner Barockbauten als das „Norditalien des Baltikums“ bezeichnet. Ausgedehnte Waldgebiete und die vielen Binnengewässer prägen Lettland, das „Land der blauen Seen“. Estland, der nördlichste der drei baltischen Staaten, pflegt enge
Studieren im Baltikum – Hintergrund (Ausland)
Wer zum ersten Mal ins Baltikum kommt, der staunt vor allen Dingen über eines: Alles läuft digital. Neben Land und Leuten gibt es zahlreiche weitere überzeugende Argumente, die für einen Auslandsaufenthalt in Litauen, Lettland oder Estland sprechen.
Trends in der Beruflichen Bildung (Ausbildung)
Laut den endgültigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamts ist die Anzahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge im Jahr 2018 um 1,2 Prozent gestiegen. Den größten Zuwachs haben dabei Ausbildungsverträge, die von ausländischen Männern abgeschlossen wurden. Sie verzeichnen einen Anstieg von fast 15 Prozent.
Studieren im Baltikum – Ländersteckbriefe (Wo studieren?)
Die drei Ostseestaaten Estland, Lettland und Litauen bilden das Gebiet des Baltikums, in dem rund sechs Millionen Menschen auf einer Fläche von 175.000 Quadratkilometern leben. Litauen, das südlichste und bevölkerungsreichste der drei Länder, wird dank seiner Barockbauten als das „Norditalien des Baltikums“ bezeichnet. Ausgedehnte Waldgebiete und die vielen Binnengewässer prägen Lettland, das „Land der blauen Seen“. Estland, der nördlichste der drei baltischen Staaten, pflegt enge
Studieren im Baltikum – Interview (Ausland)
Dr. Heiko F. Marten ist Leiter des DAAD-Informationszentrums Riga. Im Interview mit abi» erklärt der Experte, warum sich für deutsche Studierende ein Aufenthalt in Estland, Lettland und Litauen auf jeden Fall lohnt.
Studieren im Baltikum – Erfahrungsbericht (Ausland)
Sonja Wünsch (23) macht an der Uni Köln ihren Master in „Deutscher Sprache und Literatur“ und „English Studies“. Im Bachelorstudium zog es sie ins Ausland – nach Lettland. abi» erzählt die Lehreramtsstudentin von ihrer Erasmuserfahrung im Baltikum und warum Riga sich bestens für ein Auslandssemester eignet.
Teaser Unterrichtsidee 18 "Brancheninfos Informations- und Telekommunikationsbranche" (Orientierungshilfen)
Ein Leben ohne IT ist für uns nicht mehr vorstellbar: Vom Arbeitsrechner im Büro bis zur Smartwatch am Arm – digitale Helferlein prägen unseren Alltag in vielen Bereichen. Kein Wunder, dass die ITK-Branche für viele junge Menschen so spannend ist. Welche spannenden Berufsfelder sie bietet, verrät die komplett aktualisierte abi» Unterrichtsidee „Brancheninfos Informations- und Telekommunikationsbranche“.
Messewirtschaft - Einstellungspraxis (Branchenreports)
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
abi>> Blogs (Orientieren)
Du hast Lust, über deinen Schul- oder Ausbildungsalltag zu berichten und damit nebenbei ein bisschen Geld zu verdienen? Dann werde Blogger auf abi.de!
Toxikologin (Naturwissenschaften, Forschung und Entwicklung)
Maria Hellmund (32) arbeitet als regulatorische Toxikologin bei der BASF Services Europe GmbH in Berlin. Hier bewertet sie das Gefahrenpotenzial von Industriechemikalien für die menschliche Gesundheit und beschreibt gegebenenfalls Schutzmaßnahmen für den Umgang mit ihnen.
Toxikologie studieren (Master / Weiterführende)
Jakob Fehmel (27) studiert im vierten Semester den internationalen Masterstudiengang Toxicology an der Universität Potsdam. Besonders gefällt ihm die toxikologische Analyse von biologischen Proben – die ist auch Thema seiner Masterarbeit.
Messewirtschaft – Interview (Branchenreports)
Iris Konetzny, Head of Human Resources beim Messeveranstalter Reed Exhibitions in Düsseldorf, hat mit abi» über Trends und Karrieremöglichkeiten gesprochen.
Einstellungspraxis: Messewirtschaft (Branchenreports)
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Messewirtschaft – Übersicht Berufs- und Arbeitsfelder (Branchenreports)
Vom Tischlereibetrieb bis zum Eventmanagement: Die Berufsmöglichkeiten in der Messewirtschaft sind so bunt und verschieden wie die Ausstellungen selbst. abi» stellt einige Optionen für dich vor.
Toxikologie – Hintergrund (Master / Weiterführende)
Die Toxikologie beschäftigt sich nicht nur mit gesundheitsschädlichen Giften, sondern mit der Wirkung fremder Stoffe allgemein. Dabei untersucht sie, wie sich Stoffe im Körper eines Menschen verteilen und umsetzen. Vor allem bei öffentlichen Behörden und in der Industrie ist die Nachfrage nach gut ausgebildeten Toxikologen gestiegen.
Messewirtschaft (Branchenreports)
Vom neuen Elektroauto über den nächsten Romanbestseller bis zum faltbaren Smartphone: Auf Messen finden Innovationen ihr Publikum – und Unternehmen Raum, um ihre Entwicklungen zu präsentieren. Für die Organisation und Durchführung sind Fachleute unterschiedlicher Berufsgruppen und Arbeitgeber verantwortlich – zusammen bilden sie die Messewirtschaft.
Zinsloses Darlehen für Frankfurter Studierende (Studium)
Das Studentenwerk Frankfurt am Main vergibt seit dem Sommersemester 2019 die zinslosen „MainSWerk-Studiendarlehen“ an seine Studierenden. Bis zu 6.000 Euro Darlehenshöchstbetrag können über das Beratungszentrum beantragt werden. Möglich wird dies durch eine Kooperation mit der Darlehenskasse der Studierendenwerke e. V. (Daka).
Bessere Chancen für strukturschwache Regionen (Orientieren)
Durch das Programm „Chancen.Regionen“ des Bundesministeriums für Bildung, Forschung und Innovation (BMBF) sollen strukturschwache Regionen in Deutschland besondere Förderung erhalten, um künftig bundesweit gleichwertige Lebensverhältnisse zu ermöglichen.
Museologie (Sprach- und Kulturwissenschaften)
Von der Mischung aus Theorie und Praxis ist sie begeistert: Marion Großmann (25) studiert den Bachelorstudiengang Museologie an der HTWK Leipzig.
Inklusion studieren - Interview (Themen im Fokus)
Christina Marx ist Bereichsleiterin Aufklärung bei der Initiative „Aktion Mensch e. V.“. Mit abi» spricht sie über Barrierefreiheit und Inklusion und wie es um beides in Deutschland steht.
Inklusion studieren – Übersicht (Themen im Fokus)
Inklusion beginnt bereits in Kindergarten und Schule. Angehende Lehrer werden daher zunehmend schon im Studium auf die Herausforderungen einer vielfältigen Schülerschaft vorbereitet. Doch auch in anderen Studienfeldern wird dem Thema Inklusion durch angepasste und neue Studiengänge begegnet. abi» hat eine kleine Auswahl für dich zusammengestellt.
Inklusion studieren – Hintergrund (Themen im Fokus)
Inklusion bedeutet, dass Menschen mit und ohne Behinderungen ganz natürlich dazu gehören, überall dabei sein und selbstbestimmt leben können. Seit 2008 ist Inklusion als Menschenrecht in der UN-Behindertenrechtskonvention festgeschrieben. Auch Deutschland hat sich verpflichtet, Inklusion in ihrer ganzen Bandbreite umzusetzen. Damit das gelingt, bilden neue Studiengänge Experten auf dem Gebiet Inklusion aus.
Data Economy steht noch am Anfang (Arbeitsmarkt)
Bei der Data Economy handelt es sich um einen schnell wachsenden Wirtschaftszweig. Trotzdem ist dieser laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Deutschland kaum bekannt. Die sogenannte Datengetriebene Wertschöpfung (Data Economy) bezeichnet einen Prozess der Datenerhebung, -aufbereitung und -vermarktung. Allerdings wird das Potential bisher kaum ausgeschöpft.
Data Scientist - Hintergrund (IT und Technik)
Das hohe Datenaufkommen im Zuge der rasanten Digitalisierung in den Griff bekommen, filtern und gewinnbringend nutzen – keine leichte Aufgabe. Data Scientists bewältigen diese mithilfe spezieller Tools und mit dem Fachwissen aus den Bereichen Mathematik, Betriebswirtschaftslehre, Informatik und Statistik.
Sachsen investiert in Mensen und Wohnheime (Studium)
Fünf Millionen Euro hat der Studienstandort Sachsen vom Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) bewilligt bekommen, um in Mensen und Wohnheime zu investieren. Die Gelder sollen insbesondere in neue Technik und Sanierung gesteckt werden und dadurch für mehr Attraktivität des Studienorts sorgen.
Data Scientist (IT und Technik)
Data Science wird möglicherweise nicht als das kreativste Betätigungsfeld angesehen. Doch Albert Pritzkau (41) fand als Datenwissenschaftler beim Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie (FKIE) in Wachtberg sein kreatives Terrain.
Toxikologie – Hintergrund (Mathematik und Naturwissenschaften)
Die Toxikologie beschäftigt sich nicht nur mit gesundheitsschädlichen Giften, sondern mit der Wirkung fremder Stoffe allgemein. Dabei untersucht sie, wie sich Stoffe im Körper eines Menschen verteilen und umsetzen. Vor allem bei öffentlichen Behörden und in der Industrie ist die Nachfrage nach gut ausgebildeten Toxikologen gestiegen.
Bessere Chancen für strukturschwache Regionen (Orientieren)
Durch das Programm „Chancen.Regionen“ des Bundesministeriums für Bildung, Forschung und Innovation (BMBF) sollen strukturschwache Regionen in Deutschland besondere Förderung erhalten, um künftig bundesweit gleichwertige Lebensverhältnisse zu ermöglichen.
Toxikologie studieren (Mathematik und Naturwissenschaften)
Jakob Fehmel (27) studiert im vierten Semester den internationalen Masterstudiengang Toxicology an der Universität Potsdam. Besonders gefällt ihm die toxikologische Analyse von biologischen Proben – die ist auch Thema seiner Masterarbeit.
Studienplatzbörse ab 1. August (Studium)
Noch keinen Studienplatz fürs Wintersemester? Kein Problem, am 1. August 2019 geht wieder die bundesweite Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) online. Dort kannst du kostenfrei und ohne Anmeldung das passende Angebot für dich finden.
Ingenieur für Veranstaltungstechnik (IT und Technik)
Wenn Besucher aufs Messegelände strömen, müssen nicht nur Innovationen überzeugen – Sicherheit auf neuestem Stand macht Ausstellungen erst möglich. Hier kommt Sebastian Krämer ins Spiel. Der 27-Jährige arbeitet als Ingenieur für Veranstaltungstechnik bei der Deutschen Messe AG in Hannover.
Inklusion studieren – Studienreportage Inklusionspädagogik (Bachelorstudium)
Laut Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) haben Schulen den Auftrag, jeder Schülerin und jedem Schüler das gleiche Recht auf Bildung und Teilhabe zu ermöglichen. Um Lehrerinnen und Lehrer zu befähigen, der steigenden Heterogenität der Schüler gerecht zu werden, bietet die Universität Potsdam den Studiengang Inklusionspädagogik an.
wo geht's denn hier zum Staatsexamen - Steckbriefe (Themen im Fokus)
Verschiedene Fachbereichen erfordern eine Staatsexamensprüfung. abi» hat die Steckbriefe von sechs solcher Fachbereiche verglichen.
Wo bitte geht’s zum Staatsexamen? - Hintergrund (Themen im Fokus)
Mediziner, Richter, Rechts- und Staatsanwälte, Lehrer, Apotheker sowie Lebensmittelchemiker – sie alle üben Berufe mit großer Verantwortung der Allgemeinheit gegenüber aus. Ein Grund, weshalb der Staat die Ausbildungen selbst reglementiert und kontrolliert und hierfür das Staatsexamen etabliert hat.
Chatbot beantwortet Fragen zum Auslandsstudium (Orientieren)
Amiko heißt der neue Chatbot des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), der bei allen Fragen zum Auslandsstudium rund um die Uhr weiterhilft. Basierend auf häufig gestellten Fragen liefert er umfassende Informationen und lernt stetig dazu.
IT-System-Elektroniker - Hintergrund (IT und Technik)
IT-System-Elektroniker kümmern sich in Unternehmen darum, dass Kommunikationsmittel wie Computer, Drucker, Faxgeräte oder Sicherheitssysteme, Netzwerke und Telefonanlagen reibungslos funktionieren.
IT-System-Elektroniker (IT und Technik)
Nach dem Abi startete Maximilian Schoock (29) voller Elan in ein Studium der Elektrotechnik – und merkte schnell, dass die reine Theorie gar nichts für ihn ist. Er wollte lieber raus, was tun, zum Kunden. So kam er auf den Beruf des IT-System-Elektronikers und fand bei Siemens genau das, was er suchte.
3M Deutschland GmbH – Branchenkontext (Unternehmensporträts)
Unternehmen im Bereich Chemie im Vergleich.
Landflucht bei Azubis und Akademikern (Arbeitsmarkt)
Schon seit Jahren ziehen junge Menschen vom Land in die Städte. Den Unternehmen auf dem Land fällt es zunehmen schwerer, Arbeitskräfte zu finden. Es fehlt vor allem an Akademikern und Auszubildenden, wie eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt.
Empfehlungspapier für inklusive Bildung (Orientieren)
Um den Zugang zu hochwertiger Bildung für alle Menschen in Deutschland zu erleichtern, fordert ein Expertenkreis der UNESCO-Kommission mehr Maßnahmen zur inklusiven Bildung.
Mehr Geld für die Wissenschaft (Studium)
Im Juni 2019 haben die Regierungsführenden von Bund und Ländern sowohl die Fortschreibung des Pakts für Forschung und Innovation als auch den neuen Zukunftsvertrag „Studium und Lehre stärken“ beschlossen. Dadurch fließen ab 2021 mehr Gelder in Forschung und Lehre.
3M Deutschland GmbH - Hintergrund (Unternehmensporträts)
„Hast du mal ein Post-it für mich?“ – kaum ein Kollege würde wohl nach einem „Klebezettel“ fragen; längst ist die Produktbezeichnung „Post-it“ fester Bestandteil der Bürosprache. Erfunden wurden die praktischen Haftnotizen vom US-amerikanischen Unternehmen 3M, das als weltweit agierender Multi-Technologiekonzern unter anderem Klebstoffe, Schleifmittel oder reflektierende Folien herstellt.
Humanmedizin studieren (Mathematik und Naturwissenschaften)
Ärzte begleiten, bei Operationen zuschauen, Blut abnehmen: Anne-Sophie Beutler befindet sich im praxisnahen klinischen Teil ihres Medizinstudiums an der Uni Lübeck. Die 25-Jährige erzählt abi» von ihrer Motivation, den Herausforderungen und wie man sie erfolgreich meistern kann.
Kaufmännische Ausbildungen (In der Ausbildung)
Wer Abitur hat und zunächst nicht studieren möchte, entscheidet sich häufig für eine kaufmännische Ausbildung. Kein Wunder: Die Aufgaben eines kaufmännischen Angestellten sind vielseitig – und in vielen Unternehmen können sie die Karriereleiter bis zur Führungsposition emporsteigen. Lukas Wolnik (22) zum Beispiel hat sich für eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel entschieden.
Reisestipendium über 1.000 Euro (Auszeit nach dem Abi)
Mit einem Gedicht für das nötige Reisebudget sorgen – in diesem Jahr vergibt der Bildungsberatungsdienst weltweiser ein Reisestipendium an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 29 Jahren, die sich bis Ende Juli durch ihre Teilnahme an einem Poetry Slam zum Thema Auslandsaufenthalt bewerben.
Videotelefonie (Ausbildungsplatz)
Neue Technologien, neue Möglichkeiten im Bewerbungsprozess: Immer mehr Unternehmen entdecken die so genannte Videotelefonie für sich. Warum da so ist, was das für dich bedeutet und was es dabei zu beachten gilt, hat abi» bei einer IHK, einer Agentur für Arbeit und bei einen Unternehmen nachgefragt.
Förderung beruflich Begabter (Studium)
Wer beruflich bereits mehrere Jahre erfolgreich ist und gerne an einer Hochschule studieren möchte, kann jetzt finanzielle Unterstützung erhalten. Ab dem 1. September 2019 gelten neue Richtlinien für ein Stipendium zur Förderung beruflich Begabter. Diese hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung kürzlich verabschiedet.
Mehr Studierende verzichten auf Master (Studium)
Immer weniger Studentinnen und Studenten entscheiden sich in den letzten Jahren nach ihrem Bachelor für einen Masterstudiengang. Das zeigt das CampusBarometer 2018 der deutschen Bildung, bei dem mehr als 6.900 Studierende befragt wurden.
CHE Numerus Clausus-Check: Das musst du wissen (Studium)
Basierend auf den Daten des Hochschulkompass‘ erstellt das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) seit 2014 jährlich den sogenannten Numerus Clausus-Check. Dieser gibt den Anteil der zulassungsbeschränkten Studiengänge in Deutschland an.
Neuregelung Zulassung Medizin und Pharmazie (Studium)
Für das Sommersemester 2020 ändert sich das Vergabeverfahren für die Studienfächer Humanmedizin, Tiermedizin, Zahnmedizin und Pharmazie, die bundesweit zulassungsbeschränkt sind.
IT-Systemelektroniker (IT und Technik)
Als zukünftige IT-System-Elektronikerin ist Sabrina Münch (18) unter anderem für die Computersysteme der verschiedenen Fachabteilungen zuständig. Ihre Ausbildung macht sie bei der Westnetz GmbH in Dortmund, einem der größten Verteilnetzbetreiber für Strom und Gas in Deutschland.
Pflegedienstleiter – Hintergrund (Weiterbildung)
Pflegedienstleiter tragen viel Verantwortung – und die will erst einmal verdient werden. Neben ausreichender Berufserfahrung wird eine entsprechende Weiterbildung verlangt.
Pflegedienstleiter (Weiterbildung)
Mitarbeiter führen, Qualitätsstandards einhalten, zentraler Ansprechpartner für die Bewohner sein: Der gelernte Altenpfleger Martin Konieczny (29) ist Pflegedienstleiter im Heinrich-Sengelmann-Haus in Hamburg. Eine Weiterbildung verhalf ihm zu der Führungsposition.
Kauffrau für audiovisuelle Medien (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
„Weil das Uni-Leben nicht meins war“, bricht Lilli Steidle ihr Studium ab und wird Kauffrau für audiovisuelle Medien. Jetzt arbeitet die 22-Jährige als Produktionsassistentin bei einer Fernsehproduktionsfirma und hat richtig viel Spaß bei ihrer Arbeit.
Wohnen und Arbeiten auf dem Land – Checkliste (Karriere & Praxis)
Bessere Luft, weniger Verkehrslärm, Natur vor der Tür: Das Landleben klingt vielversprechend. Doch wie sieht es mit Jobs und Wohnraum auf dem Land aus? Welche Vorteile hat das Leben und Arbeiten in der Stadt? Für wen ist das Landleben das Richtige? abi>> nimmt die wichtigsten Faktoren unter die Lupe.
Wohnen und Arbeiten auf dem Land – Umfrage (Karriere & Praxis)
abi>> hat Studierende unterschiedlicher Hochschulen gefragt, welche Kriterien ihnen bei der Wahl ihres zukünftigen Arbeitsortes wichtig sind und ob sie sich vorstellen können, auf dem Land zu leben und zu arbeiten.
Wohnen und Arbeiten auf dem Land (Karriere & Praxis)
Vor allem junge Menschen zieht es häufig in die Stadt. Dabei bringt das Leben auf dem Land viele Vorteile wie geringere Mieten und Lebenshaltungskosten mit sich – und kann sogar interessante berufliche Perspektiven bieten. Ärzte oder Ingenieure zum Beispiel werden häufig händeringend gesucht.
Jost Kobusch (Promi-Interviews)
Jost Kobusch (26) ist ein Solo-Bergsteiger, der auch nicht vor 8.000 Meter hohen Bergen zurückschreckt. Warum und wie er dazu kam, erzählt er im abi>> Interview.
Landschaftsökologe - Berufsreportage (Naturwissenschaften, Forschung und Entwicklung)
Mit einem Studium der Landschaftsökologie kann man vieles machen: Zum Beispiel in einer Behörde, als Wissenschaftler an der Uni oder als freiberuflicher Gutachter arbeiten. Rico Kaufmann (31) hat alles davon ausprobiert, bevor er 2017 seine heutige Stelle bei der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) in Karlsruhe antrat.
Teaser Unterrichtsidee 31: "Brancheninfos Reise und Touristik" (Orientierungshilfen)
Strand oder Berge? Egal, Hauptsache Urlaub! Manch einer stellt seine Reiselust gar in den Mittelpunkt seiner Arbeit. Welche beruflichen Möglichkeiten es dabei gibt, veranschaulicht die neue abi» Unterrichtsidee „Brancheninfos Reise und Touristik“. Die kostenlosen PDF-Dokumente gibt’s ab sofort zum Download.
Pharmazeuten - Interview (Medizin und Gesundheit)
abi» sprach mit Dr. Ursula Sellerberg, stellvertretende Pressesprecherin bei der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA), über Einsatzgebiete für Pharmazeuten.
Pharmazeuten - Infografiken (Medizin und Gesundheit)
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren bei den Pharmazeuten? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Pharmazeuten – Hintergrund (Medizin und Gesundheit)
Für Pharmazeuten gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten: natürlich in der Apotheke, aber auch in Industrie, Forschung und Lehre. Die meisten Pharmazeuten lassen sich am Ende des Studiums zum Apotheker ernennen.
Landtierarzt (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Eigentlich wollte Florian Meyer (29) Mathe- und Chemielehrer werden. Als er kurz vor dem Abitur bei einem verwandten Tierarzt ein freiwilliges Praktikum absolvierte, änderten sich seine Pläne jedoch. Heute lebt und arbeitet er als Tierarzt in einer Tierklinik in Bad Langensalza in Thüringen.
Aus der Forschung: Studieren im Nanobereich – Interview (Themen im Fokus)
Dr. Rosita Cottone ist Forschungsreferentin im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Die promovierte Biologin war bis zur Promotion selbst in der Forschung tätig. Mit abi» sprach sie über Chancen und Möglichkeiten der Nanotechnologie.
Studieren im Nanobereich - Hintergrund (Themen im Fokus)
Wer im Nanobereich studiert, ist breit aufgestellt und hat die Möglichkeit, in verschiedensten natur- und ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen mitzuwirken. Die Querschnittstechnologie kommt vor allem dort zum Tragen, wo an zukunftsweisenden Technologien geforscht wird.
Leichter ins MINT-Studium starten (Studium)
Eine neue Broschüre soll Erstsemestern den Einstieg in das MINT-Studium erleichtern. Das sogenannte Basispapier enthält Aufgaben, die beim Übergang von der Schulmathematik zur Hochschulmathematik helfen und so den Start ins Studium vereinfachen.
Geld, Recht und Versicherung nach dem Abi (Orientieren)
Der Start ins Studium, in eine Ausbildung und allgemein ins Erwachsenenleben wirft viele rechtliche und finanzielle Fragen auf, die oftmals überfordern. Was musst du bei all diesen Dingen beachten? Der Ratgeber „Ausbildung und Studium“ der Verbraucherzentrale gibt dir hierbei einen guten Überblick.
Logistik studieren - Animation (Themen im Fokus)
Woraus besteht mein Smartphone eigentlich? Und wo kommen die Einzelteile her? Logistik ist überall dort gefragt, wo Rohstoffe, Bauteile, Waren oder Produkte von A nach B transportiert werden müssen. Die abi» Animation zeigt dir beispielhaft, wo Logistik bei der Herstellung und dem Kauf deines Handys eine Rolle spielt.
Nostalgie-Berufe – Statements (In der Ausbildung)
Statt voll digital, voll Retro: Einen Beruf erlernen, den es schon vor mehreren hundert Jahren gab – und den viele mittlerweile für überflüssig halten, das traut sich nicht jeder. Was treibt junge Leute an, sich gegen alle Widerstände für so einen Beruf entscheiden? abi» hat bei drei leidenschaftlichen Traditionshandwerkern nachgefragt.
Landschaftsökologie – Interview (Agrar- und Forstwissenschaften)
Dr. Jan Thiele ist Leiter der Arbeitsgruppe Landschaftsökologische Modellierung beim Thünen-Institut für Biodiversität in Braunschweig. Mit abi» sprach er über die Studien- und Berufsmöglichkeiten im Bereich Landschaftsökologie und Naturschutz.
Landschaftsökologie – Studienreportage (Agrar- und Forstwissenschaften)
Pia Goyke (21) studiert im vierten Semester an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde in Brandenburg Landschaftsnutzung und Naturschutz. Besonders viel Spaß im Bachelorstudium machen ihr die Exkursionen, bei denen die Studierenden echte Feldarbeit in der Natur betreiben.
Apotheker (Naturwissenschaften, Forschung und Entwicklung)
Nach dem Pharmaziestudium entschloss sich Christopher Brockmann, in einer öffentlichen Apotheke zu arbeiten. Dort hat der 35-jährige Apotheker viel Kundenkontakt.
Kleine Fächer an deutschen Hochschulen (Studium)
17 Projekte, die der Förderung von kleinen Fächern an Universitäten und Hochschulen dienen, sollen im nächsten Wintersemester Unterstützung von der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) erhalten.
Wie Schüler besser lernen (Orientieren)
Viel Sport und Musik, Rückzugsorte zum Lesen und wenig Zeit mit sozialen Medien. Laut einer neuen Studie des Instituts für deutsche Wirtschaft (IW) sind das die Geheimzutaten, die zum besten Lernerfolg von Schülern führen. Familienkonstellationen spielen dagegen kaum eine Rolle. Die Studie basiert auf Daten des Nationalen Bildungspanels (NEPS).
Gründung des Verbands Duales Hochschulstudium (Studium)
Das duale Studium erfreut sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Dieses Modell nutzen bereits mehr als 100.000 Studierende. Nun wurde zur künftigen Förderung der Verband Duales Hochschulstudium Deutschland durch neun Anbieter dualer Studienmodelle gegründet.
Bachelorstudium Nanowissenschaften (Mathematik und Naturwissenschaften)
Naturwissenschaften waren schon in der Schule die besondere Leidenschaft von Andreas Körner. Nur eines war für den heute 23-Jährigen ein Problem: sich zwischen Physik, Chemie und Biologie zu entscheiden. Das Studium der Nanowissenschaften war die Lösung, um alle drei Interessen zu vereinen.
Berufe an der Börse – FAQ (Branchen)
abi>> beantwortet zusammen mit Michael H. Sterzenbach, Geschäftsführer des Bundesverbands der Wertpapierfirmen e.V., die wichtigsten Fragen rund um die Börse.
Berufe an der Börse - Übersicht (Branchen)
An der und rund um die Börse gibt es verschiedene Studien- und für Abiturienten relevante Ausbildungsberufe sowie Weiterbildungen.
Berufe an der Börse (Branchen)
Was an den Börsen dieser Welt passiert, ist von entscheidender Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung. Diese mitunter immense Verantwortung auf den Schultern der handelnden Personen macht entsprechende berufliche Wege auch für viele Abiturienten interessant.
Prüfungsangst - Beratungsprotokoll (Studienorganisation & Hochschule)
Vorsicht Prüfung: Wenn aus ein bisschen Lampenfieber panische Angst wird, sind Leute wie Birgit Rominger gefragt. Die Diplom-Psychologin und psychologische Psychotherapeutin, berät seit vielen Jahren Studierende am Studierendenwerk Berlin – und schildert für abi», welche Wege es aus der Angstspirale gibt.
Patentanwaltsfachangestellte (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Jessica Färber (37) brennt für Markenrecht und Lizenzfragen. Selbst in ihrer Freizeit recherchiert die Patentanwaltsfachangestellte aktuelle Urteile aus diesem Bereich. Neben ihrer Vollzeittätigkeit in der Bochumer Kanzlei Demski & Nobbe gibt sie zudem ihr Wissen als Lehrkraft im Fachkundeunterricht an Azubis weiter.
Prüfungsangst - Prüfungsarten (Studienorganisation & Hochschule)
Wer studiert, dessen Leistung wird laufend überprüft. Und alle Bewertungen fließen in die Endnote mit ein. Dabei ist Prüfung nicht gleich Prüfung. abi» gibt dir einen kleinen Überblick. Aber Achtung, je nach Studiengang variieren die Bezeichnungen und beinhalten andere Elemente.
Prüfungsangst - Interview (Studienorganisation & Hochschule)
Das Abi ist rum und schon geht’s weiter: Hausarbeiten, Berichte, Klausuren, Referate. Gerade Prüfungsformen, bei denen man auf Anhieb funktionieren muss, setzen viele Studierende unter Druck. Im Interview erklärt Wilfried Schumann, Leiter des Psychologischen Beratungs-Service des Studentenwerks Oldenburg, wann ein gesundes Maß an Lampenfieber überschritten ist und was man dann tun kann.
Patenanwaltsfachangestellte/r – Hintergrund (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Ob Softwareprogramm, Fertigungsverfahren oder Fahrradanhänger: Wer etwas erfindet, kann seine Erfindung schützen lassen, damit ihm keiner die Idee stiehlt. Patentanwaltsfachangestellte übernehmen dabei wichtige Aufgaben bei der Vorbereitung, achten unter anderem darauf, dass Fristen eingehalten und Gebühren bezahlt werden. Ein Beruf mit guten Jobaussichten.
Chemisch Technische Assistentin (Naturwissenschaften, Forschung und Entwicklung)
Neue Prozesse zur Herstellung von Arzneimitteln entwickelt die Chemisch-technische Assistentin (CTA) Sarah Wanner. Die 23-Jährige arbeitet beim Tübinger Biotechnologie-Unternehmen CureVac AG.
Neuer Bachelor „Informatik, Mathematik und Physik“ (Studium)
Da wichtige wissenschaftliche Fortschritte in der Forschung immer häufiger an den Grenzen der Disziplinen stattfinden, bietet die Humboldt-Universität zu Berlin ab dem kommenden Wintersemester den Bachelorstudiengang „Informatik, Mathematik und Physik“ an.
Deutsche Berufsbildung eine der besten (Beruf & Karriere)
„Made in Germany“ ist nach wie vor eine international renommierte Marke und das berufliche Bildungssystem in Deutschland ist weltweit eins der besten. Die Bundesregierung macht sich zum Ziel, seinen Partnerländern in dieser Hinsicht zu helfen.
Investmentfondskauffrau –Tagesablauf (Handel, Finanzen, Recht und Verwaltung)
Während ihrer Ausbildung zur Investmentfondskauffrau lernt Jenny Uhlmann (21) verschiedene Abteilungen von Union Investment in Frankfurt am Main kennen.
Investmentfondskauffrau (Handel, Finanzen, Recht und Verwaltung)
Jenny Uhlmann (21) hat sich für ein besonderes Ausbildungspaket entschieden: Bei Union Investment erlernt sie den Beruf der Investmentfondskauffrau – im Rahmen eines dualen BWL-Studiums.
Psychologie - Übersicht (Karriere & Praxis)
Du interessierst dich für Berufe, die mit Psychologie zu tun haben? Dann hast du die Qual der Wahl, denn es gibt zahlreiche Beschäftigungsfelder. abi» stellt interessante Berufe, typische Aufgaben und potenzielle Arbeitgeber rund um Psychologie vor.
Berufe rund um Psychologie - Hintergrund (Karriere & Praxis)
Streng genommen gibt es den Psychologen oder die Psychologin gar nicht. Denn je nach Beschäftigungsfeld – und das ist sehr groß – konzentrieren sie sich auf eine bestimmte Klientel oder ein bestimmtes Gebiet der Psychologie. abi» gibt einen Überblick.
Personal Shopper werden (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Mit ihrem Stilgefühl und einer großen Portion Menschenkenntnis sorgen Personal Shopper dafür, dass ihre Kunden das perfekte Outfit für die nächste Firmenfeier oder das anstehende Vorstellungsgespräch im Schrank haben.
Personal Shopperin (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Einkaufen und dafür bezahlt werden? Nicola Hahn (27) lebt als Personal Shopperin den Traum vieler modeaffiner Menschen – doch als selbstständige Unternehmerin muss sie nicht nur ein Gespür für Trends haben, sondern auch fit in Marketing und Akquise sein.
Patentanwaltsfachangestellter - Tagesablauf (Handel, Finanzen, Recht und Verwaltung)
Elias Weikl (20) ist im ersten Ausbildungsjahr zum Patentanwaltsfachangestellten. Im ersten Lehrjahr besucht er einmal in der Woche die Berufsschule, sonst arbeitet er in seinem Ausbildungsbetrieb, der Kanzlei Kuhnen & Wacker mit. Für abi» berichtet er, wie ein Ausbildungstag aussehen kann.
Neues Verbundstudium im E-Commerce (Ausbildung)
Ab August 2019 haben Studieninteressierte in Bayern die Möglichkeit, den neuen Ausbildungsberuf „Kaufmann/-frau im E-Commerce“ mit einem Studium in Betriebswirtschaft, Digital Business oder Handelsmanagement zu verbinden. Das Verbundstudium wird an zehn bayrischen Hochschulen angeboten.
Patentanwaltsfachangestellter (Handel, Finanzen, Recht und Verwaltung)
Elias Weikl (20) macht eine Ausbildung zum Patentanwaltsfachangestellten und schätzt die innovative und internationale Atmosphäre in seiner Kanzlei. Bei Kuhnen & Wacker in Freising kümmert er sich unter anderem darum, dass Patente rechtzeitig angemeldet werden. In der Berufsschule lernt er das theoretische Rüstzeug dafür.
abi>> Coaching Geisteswissenschaften (Berufsberatung)
Wer ein Studium im Bereich Sprache und Kultur, in Geschichte, Philosophie oder Soziologie in Betracht zieht, stößt bei Familien und Freunden oft auf das Vorurteil, mit solchen Fächern sei die Arbeitslosigkeit vorprogrammiert. Aufgrund solcher Einwände und Klischees fragen sich daher viele: Ist ein geisteswissenschaftliches Studium sinnvoll? Und findet man damit einen Job?
Psychologin beim Berufspsychologischen Service (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Dr. Annekathrin Mann arbeitet als Psychologin beim Berufspsychologischen Service (BPS) der Bundesagentur für Arbeit. Welche Aufgaben sie dort hat und warum ihr der Job so viel Spaß macht, hat die Diplom-Psychologin abi» erzählt.
Logistik studieren – Interview (Themen im Fokus)
Selbstfahrende LKWs, 3-D-Drucker und künstliche Intelligenz: Die Logistikbranche wird sich in Zukunft stark verändern. Wie der Wandel aussehen wird und welche Auswirkungen dies auf den Arbeitsmarkt der Logistiker hat, verrät Christian Prasse, Leiter der Strategieentwicklung beim Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) im abi>>-Interview.
Logistik studieren – Glossar (Themen im Fokus)
Rund um die Logistik und ihre Zukunftsvisionen werden viele Fachbegriffe verwendet. Für abi>> hat Christian Prasse vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) einige davon erklärt.
Logistik studieren – Übersicht (Themen im Fokus)
So vielfältig wie die späteren beruflichen Möglichkeiten im Bereich Logistik ist auch das Angebot an Studiengängen mit verschiedenen Schwerpunkten. Bei der Auswahl des passenden Studiengangs lohnt es sich also, genauer hinzuschauen.
Logistik studieren – Hintergrund (Themen im Fokus)
Wie kommen Waren, Rohstoffe oder Informationen zum richtigen Zeitpunkt, in der passenden Qualität und Menge und zu einem günstigen Preis von A nach B? Für die Planung und Durchführung dieser hochkomplexen globalen Prozesse sind Logistikfachleute gefragt.
Logistik dual - TW Logistik studieren (Duales Studium)
Wareneingang, Kommissionierung, Warenausgang – im dualen Studiengang Betriebswirtschaft mit der Studienrichtung Logistik wendet Friederike Binner (22) das gelernte Wissen direkt im Unternehmen an.
Freiwilligendienst in Afrika (Im Ausland)
Nach ihrem Abitur wollte Lea N. (19) unbedingt eine Freiwilligenzeit in Afrika absolvieren. Zusammen mit einer Freundin arbeitete sie für zwei Monate in Namibia und half unter anderem dabei, das Zusammenleben zwischen Menschen und Elefanten zu verbessern.
Materialwissenschaft – Berufsreportage (Naturwissenschaften, Forschung und Entwicklung)
Der Materialwissenschaftler Dr. Christoph Bäumer (31) forscht an der Stanford University in den USA. Neben seiner Arbeit im Labor lehrt er an der Hochschule, betreut Studierende und Doktoranden und hält Vorträge auf internationalen Konferenzen.
Ich will was machen mit Beauty – Übersicht (Branchen)
Wer rund um Schönheit tätig werden will, hat die Qual der Wahl … Welche Studien- und Ausbildungsberufe es im Bereich Beauty gibt, hat abi» in einer Auswahl zusammengestellt.
Ich will was machen mit Beauty – Hintergrund (Branchen)
Professionelle Schminktechniken, angesagte Frisurentrends oder die neuesten Anti-Aging-Anwendungen: Um der Schönheit auf die Sprünge zu helfen, gibt es viele Tipps und Tricks. Ebenso vielfältig sind die beruflichen Möglichkeiten in diesem Bereich – von klassischen Beauty-Ausbildungen zum/r Kosmetiker/in oder Friseur/in bis hin zu Berufen in der Produktentwicklung oder Forschung, denn „Beauty“ kann man auch studieren.
Logistik dual studieren (Duales Studium)
Wareneingang, Kommissionierung, Warenausgang – im dualen Studiengang Betriebswirtschaft mit der Studienrichtung Logistik wendet Friederike Binner (22) das gelernte Wissen direkt im Unternehmen an.
Humanmediziner – Interview (Medizin und Gesundheit)
Was muss man für den Arztberuf mitbringen? Und wie wird sich dieser in Zukunft entwickeln? abi>> sprach mit Dr. med. Andreas Botzlar. Der Mediziner ist zweiter Vorsitzender des Marburger Bundes.
Humanmediziner – Personalerstatements (Medizin und Gesundheit)
Was erwarten Personalverantwortliche von Humanmedizinern? Dazu drei Antworten aus dem Klinikbereich.
Humanmediziner – Hintergrund (Medizin und Gesundheit)
Von der Landarztpraxis bis zum Universitätsklinikum, von der Augenheilkunde bis zur Urologie – der Arztberuf bietet vielfältige Karrierechancen.
Evonik Industries AG – Einstieg & Karriere (Unternehmensporträts)
Evonik sucht: echte Weltverbesserer. Denn der Weltkonzern produziert Spezialchemie-Produkte, die wiederum andere Produkte verbessern. Und das überall auf der Welt, in über 100 Ländern. Was man als Bewerber also mitbringen sollte, sind jede Menge Neugier und Weltoffenheit.
Globales Gipfeltreffen von Spitzen-Hochschulen (Orientieren)
Hochschulen haben eine gesellschaftliche Verantwortung. Beim Global University Leaders Council Hamburg diskutierten Hochschulpräsidentinnen und –präsidenten aus 25 Ländern über globale Herausforderungen.
Arbeitsplätze trotz Roboter (Beruf & Karriere)
Viele Menschen machen sich Sorgen, dass durch die fortschreitende Digitalisierung Arbeitsplätze durch künstliche Intelligenzen ersetzt werden. Die Angst sinkender Arbeitsplatzzahlen ist jedoch unbegründet, wie eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft zeigt. Das Gegenteil ist der Fall.
Deutschland als attraktiver Studienort (Studium)
Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) veröffentlichte eine Studie der zufolge der Studienstandort Deutschland auf Platz drei der weltweit beliebtesten Orte für internationale Studierende rangiert.
Evonik - Branchenkontext (Unternehmensporträts)
Unternehmen im Bereich Spezialchemie im Vergleich.
Evonik Industries AG – Hintergrund (Unternehmensporträts)
Wer sorgt dafür, dass Medikamente wirksamer werden? Reifen spritsparender? Dass die Milch im Getränkekarton haltbar bleibt? Und: eine Kunstinstallation sauber? Dafür sorgen Unternehmen im Bereich Spezialchemie. Ein weltweit aktives unter ihnen ist Evonik.
Materialwissenschaft – Hintergrund (Mathematik und Naturwissenschaften)
Sie erforschen die Eigenschaften und Strukturen von Materialien wie Glas, Metall, Kunststoff oder Keramik und entwickeln neue Werkstoffe. Ihr interdisziplinäres Wissen aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften macht Materialwissenschaftler zu gefragten Spezialisten in vielen Branchen.
Dualer Studiengang zum Arztassistenten (Studium)
Der neue Studiengang zum Physician Assistant wurde zum Wintersemester 2018 vom Universitätsklinikum Mannheim in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim eingeführt. Zukünftig werden jährlich zehn Studierende ausgebildet.
Materialwissenschaft – Studienreportage (Mathematik und Naturwissenschaften)
Sophie Mauritz studiert im siebten Semester Materialwissenschaften an der Universität Augsburg. Die 23-Jährige schätzt vor allem die breite Fächerkombination aus Physik, Chemie und Mathematik.
Maritime Wirtschaft – Interview (Branchenreports)
Welche Themen treiben die Branche der maritimen Wirtschaft um? Und wie gelingt der Berufseinstieg? Dr. Wolfgang Sichermann, Schiffbauingenieur und Geschäftsführer des Deutschen Maritimen Zentrums, kennt Antworten. Im abi>> Interview gibt er Einblicke in einen spannenden Wirtschaftszweig.
Aktuelle Zukunftsthemen bei der Schülerakademie (Orientieren)
„Neugier ist der Motor der Wissenschaft“ – unter diesem Motto lädt die 5. Landesschülerakademie in Sachsen-Anhalt interessierte Schülerinnen und Schüler ein, aktuelle Zukunftsthemen im Ingenieur- und Informatikbereich selbst zu erforschen und hautnah kennenzulernen.
abi» 3/2019: Testverfahren - Leseraktion (Leser)
Das erste in Serie gebaute Auto, der mechanische Webstuhl und der geschlossene Elektromotor sind wichtige technische Meilensteine. Hast du den Durchblick? Hier findest du die Auflösung zum Quiz aus der Ausgabe 3/2019.
abi» 3/2019: Testverfahren - Inhaltsverzeichnis (PDF-Inhalte)
Das aktuelle Heft enthält folgende Beiträge:
Branchenumfrage (Branchenreports)
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Maritime Wirtschaft – Berufs- und Arbeitsfelder (Branchenreports)
Die Jobmöglichkeiten in der maritimen Wirtschaft sind groß. Neben Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten gibt es auch verschiedene Weiterbildungen. abi>> stellt einige Beispiele vor.
Maritime Wirtschaft – Hintergrund (Branchenreports)
Die maritime Wirtschaft ist ein weites Feld: Neben Schifffahrt und Schiffbau gehören beispielsweise auch Offshore-Windanlagen und verschiedene Zuliefererbranchen dazu. Kein Wunder, dass sie einer der wichtigsten Wirtschaftszweige in Deutschland ist – mit vielen Chancen für Berufseinsteiger.
Arzt für Allgemeinmedizin (Gesundheit, Soziales, Pädagogik)
Moderne Medizin für Patienten im ländlichen Raum zugänglich machen – mit dieser Motivation hat sich Dr. Johannes Guggenmos (43) als Allgemeinarzt in der Ärztegemeinschaft Au niedergelassen – mitten im bayerischen Hopfen-Eldorado Hallertau.
Tests zur Berufs- und Studienwahl (Testverfahren)
Wer sich damit beschäftigt, wie es nach dem Abi weitergehen soll, sieht sich mit vielen Fragen konfrontiert: Studium oder Ausbildung? Was mit Technik oder was Soziales? Mit Kunden arbeiten oder lieber „hinter den Kulissen“ bleiben? Tests zur Berufs- und Studienwahl helfen, sich kennenzulernen, einzuschätzen und den Dschungel an Optionen zu lichten. abi>> erklärt, welche Verfahren es gibt und welche weitere Bausteine sinnvoll sind, um den eigenen Weg in die berufliche Zukunft zu find
Testverfahren - Studienbezogene Selbsterkundung (Testverfahren)
Hier findest du eine Auswahl an studienbezogenen Testverfahren. Sofern nicht anders angegeben, sind sie kostenfrei.
Testverfahren - Fachspezifische Self-Assessments (Testverfahren)
Hier findest du eine Auswahl an fachspezifischen Testverfahren, sortiert nach Studienfeldern und -gängen.
Testverfahren - Selbsterkundungstest (Testverfahren)
Hier findest du eine Auswahl an fachübergreifenden Testverfahren. Sofern nicht anders angegeben, sind sie kostenfrei.
Selbsterkundungstool der Bundesagentur für Arbeit (SET) (Testverfahren)
Viele Wege führen zu Valentin Drehers Wunschberuf Journalist. Um herauszufinden, welcher der passende für ihn ist, hat der 17-Jährige das Selbsterkundungstool der Bundesagentur für Arbeit genutzt und die Ergebnisse mit einer Berufsberaterin besprochen. abi>> berichtet der angehende Abiturient aus Hannover, wie ihm beides weitergeholfen hat.
IA1906_Testverfahren_Voting (Testverfahren)
Wie finde ich heraus, was ich kann und will? Welche Studiengänge oder Ausbildungen passen zu mir? Bin ich für meinen Wunschstudiengang geeignet? Testverfahren können helfen, solche Fragen zu beantworten. Einige unterstützen dabei, Interessen und Fähigkeiten mit möglichen Studiengängen und Ausbildungen in Verbindung zu bringen. Andere gleichen ab, ob man für ein bestimmtes Studium geeignet ist. Welche Arten von Tests hast du bereits gemacht – und welche möchtest du mal ausprobieren?
Ins Ausland mit kulturweit (Orientieren)
Du möchtest nach dem Abi ins Ausland gehen und Erfahrungen sammeln? Die deutsche UNESCO-Kommission fördert jährlich mit dem internationalen Freiwilligendienst „kulturweit“ junge Menschen, die sich auf der ganzen Welt für Kultur, Natur und Bildung engagieren.
Was Studierende beschäftigt (Studium)
Die Deutsche Bildung AG, die als größter Studienfonds-Anbieter gilt, hat im aktuellen CampusBarometer über 6.900 Nachwuchsakademiker aller Fachrichtungen unter anderem zu aktuellen Entwicklungen befragt. Klimawandel und Rechtsextremismus werden demnach mit Sorge beobachtet.
Historiker - Hintergrund (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Von den Perserkriegen bis hin zum Berliner Mauerfall: Die Menschheit blickt auf eine lange Geschichte mit unzähligen wichtigen Ereignissen zurück. Deren Erforschung und Darstellung ist die Aufgabe von Historikern.
Historikerin (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Wie haben die Kaiser im Mittelalter regiert? Mit dieser Frage beschäftigt sich Magdalena Weileder. Die 33-Jährige untersucht im Rahmen eines Forschungsprojekts historische Urkunden und reist dafür durch Archive in ganz Europa.
Brauer und Mälzer – Interview (Naturwissenschaften, Forschung und Entwicklung)
Vom Kulturgut zum Kult: Das Bierbrauen erlebt derzeit eine Renaissance. Gab es laut Deutschem Brauer-Bund (DBB) 2014 zirka 1.300 Brauereien, feierte der Dachverband der Brauwirtschaft Mitte 2018 die Gründung der 1.500sten Brauerei, Tendenz steigend: Woran liegt das und wie werde ich selbst Bierbrauer? abi» hat bei Walter König vom Bayerischen Brauerbund nachgefragt.
Brauer und Mälzer (Naturwissenschaften, Forschung und Entwicklung)
Martin Vogel (29) liebt die Abwechslung an seinem Beruf. Als Brauer in der sächsischen Radeberger Exportbierbrauerei regelt und überwacht er den kompletten Brauprozess – von der Verarbeitung der Rohstoffe über die Arbeit im Sudhaus bis hin zur Qualitätskontrolle.
Maschinenbauingenieur (IT und Technik)
Auf Kreuzfahrt gehen kann fast jeder. Aber das dafür erforderliche Schiff bauen – das ist eine ganz andere Nummer. Einer, der dabei Verantwortung übernimmt, ist Christian Hansen. Der 25-jährige Maschinenbauingenieur arbeitet bei den MV WERFTEN in Mecklenburg-Vorpommern.
Fachübergreifender Test zur Selbsterkundung (Testverfahren)
Ein langer Entscheidungsprozess hat Niklas Knezevic schließlich zum Studiengang Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Uni Konstanz geführt. abi>> erzählt der 22-Jährige, welche Rolle Orientierungstests und Beratungsgespräche dabei gespielt haben – und warum er erst einen Umweg machte, bevor er das richtige Studium für sich gefunden hat.
Ausbildung in Holz- und Hausbau – Interview (In der Ausbildung)
Mit dem Abi auf die Baustelle? Das passt doch nicht! Doch das passt, sagt Volker Born vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH). Das Bauhandwerk bietet spannende Perspektiven, zum Beispiel viele Möglichkeiten, sich zu spezialisieren und sich weiter zu qualifizieren, erklärt er abi» im Interview.
Ausbildungen im Holz- und Hausbau - Hintergrund (In der Ausbildung)
In Deutschland wird gebaut wie nie. Vor allem in den Städten hält der Bauboom an. Bauhandwerker sind demnach sehr gefragt. Ein Berufsfeld, das sich auch für Abiturienten anbietet. Genau das Richtige für alle, die etwas von Dauer erschaffen möchten, praktisch und kreativ sein wollen, gerne anpacken und Wert auf präzises Arbeiten legen.
Auslandaufenthalte und Sprachferien zunehmend privat (Orientieren)
Auslandsaufenthalte während der Schulzeit sind nicht ungewöhnlich – im Schuljahr 2016/17 nahmen 16.400 Jugendliche aus Deutschland an einem organisierten mehrmonatigen Schüleraustausch teil. Doch eine weltweiser-Studie zeigt, dass mittlerweile fünfmal so viele Sprach- und Auslandsaufenthalte privat organisiert werden.
Europäer überschätzen Ausmaß an Arbeitslosigkeit (Arbeitsmarkt)
Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) wird die nationale Arbeitslosenquote von vielen Europäern in ihrem Heimatland deutlich höher geschätzt, als sie eigentlich ist.
Ausbildungsberufe im Gehaltsvergleich (Ausbildung)
Was verdienen eigentlich ausgebildete Mechatroniker? Und mit wie viel Gehalt können Verwaltungsfachangestellte rechnen? Das Onlineportal Gehalt.de hat die best- und schlechtbezahltesten Ausbildungsberufe ermittelt.
Bewerbungsbox: Aktualisierung 05/2019 (bewerbung)
Herausarbeiten, wofür man steht. Klar machen, welchen Menschen sich Arbeitgeber ins Unternehmen holen. Das ist Personal Branding. Dabei gilt es, stark zu vereinfachen und sich selbst auf eine Handvoll Merkmale herunterzubrechen. Dann wird aus Lieschen Müller oder Hans Otto, die Belesene oder der Ruhige. Das kann auch im Bewerbungsprozess hilfreich sein.
Ausbildung – Abiturienten wollen Optionen (Ausbildung)
Der Fachkräftemangel ist rekordverdächtig hoch. 57.700 Ausbildungsplätze blieben im letzten Jahr unbesetzt. Das ist ein Anstieg um 17,7 Prozent, wie aus dem Berufsbildungsbericht 2019 hervorgeht. Gleichzeitig sind mehr junge Menschen ohne Berufsausbildung: Ein Problem von Angebot und Nachfrage.
Brauerin und Mälzerin (IT und Technik)
Bier hat Tradition. Und Bierbrauen ist in. Teresa Seidl (21) könnte sich keinen spannenderen Beruf vorstellen. Gerade hat sie ihre duale Ausbildung bei der Münchner Brauerei Paulaner abgeschlossen und arbeitet seitdem im chemisch-technischen Betriebslabor.
Concours national de langues étrangères (Wettbewerbe)
Mark Wendt est l'actuel gagnant du Concours national de langues étrangères. Il a reçu la passion des langues avec le lait maternel.
Bundeswettbewerb Fremdsprachen – Interview (Wettbewerbe)
Bernhard Sicking, Leiter des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen, hat mit abi>> über Teilnahmebedingungen, Preise und eine Leidenschaft namens Kommunikation gesprochen.
Ausbaumanagerin/ Stuckateurin - Tagesablauf (Sonderausbildungen für Abiturienten)
Annika Fuchs absolviert eine doppelqualifizierende Ausbildung zur Ausbaumanagerin, ein Beruf, der das handwerkliche Know-how eines Stuckateurs mit kaufmännischem, organisatorischen Wissen ergänzt. Für abi» skizziert die 19-Jährige einen typischen Arbeitstag auf einer Baustelle, die ihr Arbeitgeber Stuckateur König in Bad Herrenalb betreut.
abi» 2/2019: Berufe in der Landwirtschaft - Inhaltsverzeichnis (PDF-Inhalte)
Das aktuelle Heft enthält folgende Beiträge:
abi» 2/2019: Berufe in der Landwirtschaft - Leseraktion (Leser)
Draußen in der Natur: Berufe in der Landwirtschaft sind abwechslungsreich und vielfältig. Hier findest du die Auflösung des abi» Buchstabensalats zum Thema.
Ausbaumanagerin/ Stuckateurin (Sonderausbildungen für Abiturienten)
Wenn Annika Fuchs (19) mit ihrer doppelqualifizierenden Ausbildung fertig ist, ist sie Stuckateurin, Meisterin und Ausbaumanagerin. Die Abiturientin weiß dann nicht nur, wie man Wände, Decken und Boden gleichmäßig verputzt, sondern auch, wie man einen handwerklichen Stuckateurbetrieb führt.
Berufe mit Adrenalin – Übersicht (Karriere & Praxis)
Du bist schon als Kind immer auf den höchsten Baum geklettert, als Erster ins Wasser gesprungen und hast begeistert Actionszenen aus dem Kino nachgespielt? Dann könnte einer dieser Berufe mit dem gewissen Adrenalinfaktor das Richtige für dich sein.
abi>> Quiz: Berufe mit Adrenalin (Karriere & Praxis)
Ob bei der Polizei, in der Wissenschaft oder für die Industrie: Gewisse Berufe erfordern eine große Portion Abenteuerlust und einen kühlen Kopf. Kennst du dich aus mit Berufen mit Adrenalin? Teste dein Wissen im abi>> Quiz.
Berufe mit Adrenalin - Hintergrund (Karriere & Praxis)
In schwindelerregender Höhe Windkraftanlagen warten, Bomben entschärfen, in Kriegsgebieten Menschen ärztlich versorgen, in schwer zugänglichen Höhlen forschen: Wenn das Risiko zum Beruf gehört, braucht es mehr als Fachwissen, um in brenzligen Situationen das Richtige zu tun.
Deutschlandtour der Jugenddelegierten (Orientieren)
Friedenssicherung, Menschenrechte, Armutsbekämpfung - das sind Themen der Vereinten Nationen. Jedes Jahr nehmen zwei deutsche Jugenddelegierte an der UNO-Generalversammlung teil, um diese Ziele global in Angriff zu nehmen und dabei die Stimme der Jugendlichen zu vertreten.
Während des Studiums ins Ausland? (Studium)
Eine forsa-Studie belegt: Die Mehrheit der Bundesbürger findet Studienaufenthalte im europäischen Ausland wichtig. Diese zahlen sich auch im späteren Berufsleben vielseitig aus.
Weniger Einstiegsgehalt für Absolventinnen (Arbeitsmarkt)
Der aktuelle Gehaltsreport des Onlineportals StepStone untersucht die Einstiegsgehälter von Hochschulabsolvierenden. Je nach Branche verdienen Frauen dabei bis zu 16 Prozent weniger als Männer.
Hochschulrankings – Interview (Hochschulwahl)
Was bringen Hochschulrankings wirklich und wie kommen die Bewertungen zustande? abi>> hat für dich bei Petra Giebisch nachgefragt, der Leiterin für nationale Rankings beim Centrum für Hochschulentwicklung (CHE).
Deutlicher Anstieg an Promotionen (Studium)
Seit den 1990er Jahren ist die Zahl der erfolgreich abgeschlossenen Promotionen an Fachhochschulen, Hochschulen für Angewandte Wissenschaften sowie Promotionen in kooperativen Verfahren deutlich gestiegen.
Hochschulrankings - Hintergrund (Hochschulwahl)
Der passende Studiengang ist gewählt. Aber welche Hochschule passt am besten? Bei der Entscheidung können Hochschulrankings eine Orientierung geben. Was man bei dem Umgang mit den Ranglisten berücksichtigen sollte, hat abi>> für dich herausgefunden.
Music Design - Hintergrund (Master / Weiterführende)
Vom Lieblingssong im Stream über Soundeffekte, die Kinosäle vibrieren lassen, zum Podcast beim Einschlafen – Sound ist überall. Wer kreativ und zugleich technikaffin ist, für den ermöglichen spezielle Studiengänge den passenden Einstieg in die Welt des Music Designs.
Studienumstieg / Studienausstieg (Studienorganisation & Hochschule)
Nicht immer läuft alles wie geplant, weshalb sich fast 30 Prozent der deutschen Studierenden dafür entscheiden, ihr Studium abzubrechen. Die Gründe sind vielfältig. Gut zu wissen: Ein Studienabbruch muss keinen Makel darstellen, sondern kann mit guter Beratung die Chance auf einen Neustart bieten.
Wissenschaftlich arbeiten an der Hochschule (Studienorganisation & Hochschule)
Hausarbeiten, Referate, Protokolle, Portfolios und Laborberichte: Lernen und Leistungsnachweise an der Hochschule sind kaum mit dem zu vergleichen, was man von der Schule her gewöhnt ist. An Hochschulen wird wissenschaftlich gearbeitet – und das können Studienanfänger lernen.
Hochschulausgaben steigen (Studium)
Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) beliefen sich die Ausgaben öffentlicher, kirchlicher und privater Hochschulen in Deutschland im Jahr 2017 auf 54,1 Milliarden Euro. Sie lagen damit vier Prozent über dem Betrag des Vorjahres.
Auswirkungen von Homeoffice (Beruf & Karriere)
Angestellte, die im Homeoffice tätig sind, arbeiten länger und sind dennoch zufriedener - das haben kürzlich Ökonomen des Leibniz-Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) herausgefunden. Vor allem Frauen mit Kind ermöglicht das Konzept von der Arbeit Zuhause mehr Flexibilität und bessere Verdienstmöglichkeiten.
Music Designer/in (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Filmsounds statt Querflöte: Stefanie Steinbichl (35) hat als Tonmeisterin ihren Platz im Sound Design gefunden. Nach Bachelor und Master arbeitet sie heute in einem Tonstudio in Berlin – dabei begann alles mit einem Kassettenrekorder.
Continental AG – Einstieg & Karriere (Unternehmensporträts)
Eine Vorliebe für Mathe und Physik und eine hohe Affinität zu Technik? Dann steht einer Karriere bei Continental nichts im Wege. Denn wer genau hier seine Stärken hat, kann mit einer Ausbildung oder einem dualen Studium direkt durchstarten.
Continental AG – Branchenkontext (Unternehmensporträts)
Automobilzulieferer im Vergleich.
Continental AG (Unternehmensporträts)
Vom Reifenhersteller zu einem der größten Automobilzulieferer der Welt: Die Firmenhistorie des internationalen Technologieunternehmens Continental ist eine Erfolgsgeschichte.
Teaser Unterrichtsidee 17 "Duales Studium" (Orientierungshilfen)
Ausbildung oder Studium? Warum nicht beides! Ein duales Studium verzahnt Theorie und Praxis und steht für gute Karrierechancen. Alles, was man dazu wissen muss, verrät die komplett aktualisierte, überarbeitete und kostenlose abi» Unterrichtsidee „Duales Studium".
Industriekletterer (IT und Technik)
Karsten Müller (31) hängt im Schnitt einmal im Monat in den Seilen – aus rein beruflichen Gründen: Er ist Bauingenieur und passionierter Kletterer. Als Bauwerksprüfer und ausgebildeter Industriekletterer arbeitet er im Münchner Ingenieurbüro ilp2. Für abi>> berichtet er, wie er seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat.
Freiwilligendienste im Inland – Hintergrund (Möglichkeiten im Überblick)
Gründe für eine Freiwilligenzeit nach dem Abitur gibt es viele. Sie bietet nicht nur die Gelegenheit, sich für das Gemeinwohl zu engagieren und Erfahrungen zu sammeln, sondern kann auch der Orientierung für die Berufswahl dienen. Ob in der Kultur, der Politik, im Sport, im sozialen oder im digitalen Bereich – die Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige in Deutschland sind vielfältig.
FAQ - Freiwilligendienste im Inland (Möglichkeiten im Überblick)
Wer sich für einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder ein Freiwilligenjahr in Deutschland entscheidet, hat viele Möglichkeiten. abi>> beantwortet gemeinsam mit Berufsberaterin Silvia Klausing von der Agentur für Arbeit Sangerhausen wichtige Fragen rund um die Vorbereitung.
Music Design (Master / Weiterführende)
Sounds und Musik – wer denkt da nicht an das letzte Festival oder das neue Album der Lieblingsband. Meist ist es erst die professionelle Bearbeitung, die Klänge und Musik so perfekt macht. Das weiß auch Jonas Kieser (23), der Audiovisuelle Medien im Master studiert.
CHE Hochschulranking der ZEIT (Studium)
Das aktuelle Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung GmbH (CHE) bietet Interessierten die Möglichkeit über 300 Hochschulen zu vergleichen. Um das Ranking zu erstellen wurden rund 160.000 Studierende und Lehrende in Deutschland befragt. Kriterien waren dabei etwa die Qualität der Forschung und der Ausstattung sowie die Studienergebnisse.
Arbeiten in der Schweiz - Reportage (Ausland)
Nach ihrem Biologiediplomstudium an der Universität Tübingen zog es Stella Kramer (35) in die Schweiz: An der Universität Zürich forschte sie für ihre Promotion an der Funktion eines Moleküls an Synapsen im Hirn. In einem internationalen Team sammelte sie nicht nur wichtige Erfahrungen für ihre weitere Karriere, sondern lernte auch die Schweizer Höflichkeit zu schätzen.
Arbeiten in der Schweiz – Interview (Ausland)
In der Schweiz leben offiziell 300.000 Deutsche, mit Grenzgängern und Saisonarbeitern sogar 450.000. Das Nachbarland ist für sie beruflich attraktiv. Doch ein Berufsaufenthalt in der Schweiz will gut vorbereitet sein, weiß Matthias Rauhut von der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit.
Arbeiten in der Schweiz - Steckbrief (Ausland)
Welche Wirtschaftszweige sind in der Schweiz besonders stark vertreten? Was hat es mit der berühmten Schweizer Neutralität auf sich? Und was hat die Schweiz mit dem Vatikan zu tun? abi>> hat interessante Fakten und Zahlen gesammelt.
Music Design studieren (Kunst und Gestaltung)
Sounds und Musik – wer denkt da nicht an das letzte Festival oder das neue Album der Lieblingsband. Meist ist es erst die professionelle Bearbeitung, die Klänge und Musik so perfekt machen. Das weiß auch Jonas Kieser (23), der Audiovisuelle Medien im Master studiert.
Psychotherapeuten im Nordirak (Studium)
Hunderttausende Geflüchtete leben im Nordirak, zum Teil stark traumatisiert. Um den Betroffenen psychotherapeutische Hilfe zu leisten, baut Professor Jan Kizilhan, Psychologe und Traumatologe an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) seit 2017 einen neuen Studiengang auf.
Anglisten – Interview (Sprach- und Kulturwissenschaften)
Welche Chancen haben Anglisten auf dem Arbeitsmarkt? Und was sind typische Berufsfelder? Rainer Emig, Vizepräsident des Deutschen Anglistenverbands und Professor für Englische Literatur- und Kulturwissenschaft an der Uni Mainz, gibt Auskunft.
Anglisten - Infografiken (Sprach- und Kulturwissenschaften)
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren bei den Anglisten? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Anglisten - Hintergrund (Sprach- und Kulturwissenschaften)
Unter anderem dank ihrer kommunikativen, interkulturellen und organisatorischen Fähigkeiten sind Anglisten und Amerikanisten auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Wer flexibel und offen ist, kann in beinahe jeder Branche eine adäquate Beschäftigung finden.
FSJ im Sport (Soziales und Umwelt)
Fabian Müske (19) absolvierte ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport beim Bayerischen Fußball-Verband. Dort unterstützte er ein Jahr lang die Frauen- und Mädchenfußball-Abteilung und war auch selbst häufig auf dem Fußballfeld im Einsatz.
Berufe in der Landwirtschaft – Interview (Karriere & Praxis)
Lenksysteme oder sensorgesteuerter Pflanzenschutz sind im landwirtschaftlichen Alltag längst Realität. Was die Digitalisierung künftig noch bringen wird, ist nicht vorhersagbar, meint Professor Dr. Patrick Ole Noack. Er lehrt Agrartechnik an der Fakultät Landwirtschaft, Lebensmittel und Ernährung der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.
Pflanzentechnologe – Tagesablauf (IT und Technik)
Malte Brix lernt den Beruf des Pflanzentechnologen. Für abi>> beschreibt er, wie ein Ausbildungstag aussehen kann.
Berufe in der Landwirtschaft – Übersicht (Karriere & Praxis)
Arbeiten in und mit der Natur, unterstützt von modernen Maschinen und Computern: Wenn du dir das vorstellen kannst, könnte ein Beruf in der Landwirtschaft das Richtige für dich sein.
Berufe in der Landwirtschaft (Karriere & Praxis)
Die Landwirtschaft mit all ihren vor- und nachgelagerten Bereichen bietet eine Vielzahl an Berufen. In Studium oder Ausbildung können Schwerpunkte auf Pflanzen, Tiere, Technik, Ökolandbau oder Betriebswirtschaft gelegt werden. Dabei krempelt vor allem die Digitalisierung die „grüne“ Arbeitswelt um.
Fachkarriere (Karriere & Praxis)
Sarah Detzler fühlt sich bei der SAP SE gut aufgehoben, denn das Softwareunternehmen hält inhaltlich spannende Aufgaben für die Expertin in puncto künstlicher Intelligenz bereit. Bei SAP kann sie sich im Rahmen einer Fachkarriere beruflich gezielt weiterentwickeln.
Fachkarriere - Checkliste: Fach- vs. Managerkarriere (Karriere & Praxis)
Ob man eine Fach- oder eine Managementkarriere einschlägt, entscheidet sich meist zu Beginn der Berufstätigkeit. Schon im Studium kann man aber Weichen stellen und sich Gedanken über die eigenen fachlichen und persönlichen Stärken und Fähigkeiten machen. Diese Fragen sind ein Leitfaden.
Ich will was machen mit Erdkunde – Übersicht (Schulfächer)
Wer „etwas mit Erdkunde“ machen will, kann aus zahlreichen Zugangswegen und Einsatzmöglichkeiten wählen. abi>> hat eine Auswahl an möglichen Studien- und Ausbildungsberufen zusammengestellt.
IT-Azubis sind gefragt (Ausbildung)
Im Vergleich zum Vorjahr wurden 2018 5,7 Prozent mehr Ausbildungsverträge in der Metall- und Elektroindustrie abgeschlossen. Besonders gefragt waren IT-Berufe.
Ich will was machen mit Erdkunde – Hintergrund (Schulfächer)
Die Erde und ihre Bewohner – mit nichts Geringerem beschäftigen sich Geographen. Wer beruflich „etwas mit Erdkunde“ machen möchte, kann aus einem entsprechend breiten Spektrum an Ausbildungs-, Studienwegen und Berufsfeldern wählen. abi>> gibt einen Einblick in die interdisziplinäre Geo-Welt.
Smartphone-Verbot und Overhead-Projektoren – Digitalisierung an Schulen noch ausbaufähig (Orientieren)
An mehr als der Hälfte aller deutschen Schulen ist das Handy im Unterricht verboten, in 16 Prozent der Fälle sogar auf dem ganzen Schulgelände. Statt sich für eine bessere digitale Infrastruktur zu begeistern, nutzen viele Lehrer immer noch lieber den Overhead-Projektor. Das ergab eine repräsentative Umfrage durch Bitkom Research im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.
Anglist (Sprach- und Kulturwissenschaften)
Recherchieren, akquirieren, Versuche leiten, Daten auswerten: Diese Tätigkeiten gehören zu Arndt Heilmanns Forschungsalltag am Lehrstuhl für Anglistische Sprachwissenschaft der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen. abi>> erzählt der 31-Jährige von dem Übersetzungs-Projekt, seiner Doktorarbeit und seinen Zukunftsplänen.
Einkommensunterschiede der Hochschulabsolventen (Arbeitsmarkt)
In einer aktuellen Analyse des Portals gehalt.de wurden die Branchen mit den niedrigsten und höchsten Einstiegsgehältern von Hochschulabsolventen ermittelt. Auch die Einkommensunterschiede zwischen Bachelor- und Masterabsolventen wurden dabei untersucht.
Familienfreundliches Studium (Studium)
Eine Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks zeigt: Sechs Prozent der Studierenden sind Eltern. Um die Voraussetzungen für eine gute Vereinbarkeit von Studium und Familie zu schaffen, werden sie durch die Studentenwerke unterstützt.
ia_201905_oe_Schulabschlüsse (Schulabschlüsse)
Verschiedene Schularten – verschiedene Möglichkeiten: Je nach Schulabschluss kannst du an unterschiedlichen Hochschulen studieren. Die abi>> Animation zeigt dir deine Studienperspektiven.
Ökolandbau (Agrar- und Forstwissenschaften)
Von Kräutermanufaktur bis Großbetrieb – in ihrem Bachelorstudiengang „Ökolandbau und Vermarktung“ an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) erhält Céline Roth (22) einen umfassenden Einblick in den vielseitigen Ökolandbau.
Studieren ohne Abitur – Hintergrund 2 (Schulabschlüsse)
Wer kein Abitur oder einen anderen Abschluss mit Hochschulzugangsberechtigung hat, kann über den sogenannten „dritten Bildungsweg“ trotzdem studieren. Hierfür sind Berufserfahrung oder eine Aufstiegsfortbildung Voraussetzung.
Mit welchem Abschluss kann ich wo studieren? – Hintergrund 1 (Schulabschlüsse)
Abitur, Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife: Wer eine sogenannte Hochschulzugangsberechtigung hat, darf auch studieren. Doch mit welchem Abschluss kann man eigentlich wo ins Studium starten? abi>> gibt einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten.
Theaterwissenschaften - Hintergrund (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Theater kann gesellschaftskritisch, politisch, religiös oder auch ästhetisch motiviert sein. Immer gibt es aber einen Austausch zwischen Künstlern und Publikum. Wer vom Geschehen auf der Bühne so fasziniert ist, dass er sich beruflich damit befassen möchte, dem steht ein Studium der Theaterwissenschaft offen – und damit vielfältige berufliche Möglichkeiten.
Ranking zeigt Mangel an politischer Bildung im Schulunterricht (Orientieren)
Sozialwissenschaftler der Universität Bielefeld haben für das Jahr 2018 ein bundesweites Ranking über den Anteil politischer Bildung in den Stundenplänen deutscher Schulen erstellt. Darin wird deutlich, dass Fächer wie Sozialkunde oder Politik-Wirtschaft verhältnismäßig schwach vertreten sind.
Positive Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt (Ausbildung)
Bundesministerin Anja Karliczek stellte kürzlich den Berufsbildungsbericht für das Jahr 2019 vor: Positiv ist vor allem die Situation auf dem deutschen Ausbildungsmarkt. Neben der Anzahl an Ausbildungsangeboten nahm auch die Bewerberzahl innerhalb des vergangenen Jahres zu.
Theaterwissenschaftler/in (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Wer das Schauspiel liebt, jeden Abend live dabei sein will und neuen Inszenierungen entgegenfiebert, der muss ans Theater. Julia Deppe (27) nimmt dafür gerne ungewöhnliche Arbeitszeiten in Kauf, genauso wie ein nicht allzu großes Gehalt. Sie hat Theaterwissenschaft studiert und arbeitet nun als Pressereferentin am Theater Niedersachsen in Hildesheim.
Theaterwissenschaften - Hintergrund (Sprach- und Kulturwissenschaften)
Theater kann gesellschaftskritisch, politisch, religiös oder auch ästhetisch motiviert sein. Immer gibt es aber einen Austausch zwischen Künstlern und Publikum. Wer vom Geschehen auf der Bühne so fasziniert ist, dass er sich beruflich damit befassen möchte, dem steht ein Studium der Theaterwissenschaft offen – und damit vielfältige berufliche Möglichkeiten.
Girls’Day und Boys’Day zeigen Wirkung (Orientieren)
Die neueste Girls’Day- und Boys’Day-Studie zeigt: 2018 eröffneten die bundesweiten Aktionstage zusätzliche berufliche Perspektiven. Ein Großteil der Teilnehmer bewertete die Veranstaltung positiv für die eigene Berufsorientierung. Zudem stellten einige der mitwirkenden Unternehmen später ehemalige Teilnehmer ein.
Juniorfirma bei Apollo (Innovative Ausbildungskonzepte)
Bei Apollo macht Alwine Scherber eine Ausbildung zur Augenoptikerin – und bekam in ihrem dritten Jahr die Chance, eine Filiale in München zu leiten. Im Oktober 2018 war es soweit: Gemeinsam mit anderen Azubis stellte sie ihre Führungsfähigkeiten unter Beweis.
Studieren mit Fachhochschulreife (Schulabschlüsse)
Nach dem zweijährigen Besuch der Fachoberschule hat Katrin Arizanova (21) die Fachhochschulreife in der Tasche und studiert nun an einer Fachhochschule Betriebswirtschaftslehre (BWL).
Biotechnologie – FAQ (Branchenreports)
Biotechnologie ist ein spannendes, aber nicht ganz einfach zu verstehendes Feld. abi>> beantwortet deshalb einige wichtige Fragen.
Biotechnologie - Quiz (Branchenreports)
Hast du den Durchblick in Sachen Biotech? Teste dein Wissen mit dem abi» Quiz: Welche biotechnische Innovation ist real und welche frei erfunden?
Biotechnologie - Berufs- und Arbeitsfelder (Branchenreports)
Die Biotech-Branche bietet viele spannende Berufe. Für einige bedarf es eines Hochschulstudiums, andere erreicht man mit einer Ausbildung. abi>> nennt eine Auswahl.
Biotechnologie – Hintergrund (Branchenreports)
Die Biotechnologie ist eine äußerst facettenreiche Branche. Geprägt von technologischen Umbrüchen, bietet sie Chancen und setzt neue Maßstäbe.
Einsatzleiter bei der Feuerwehr - Hintergrund (IT und Technik)
Retten, löschen, bergen, schützen: Im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst übernehmen Beamte leitende Funktionen – bei Einsätzen vor Ort, als Wachleiter oder präventiv im Brandschutz.
Einsatzleiter bei der Feuerwehr - Hintergrund (IT und Technik)
Retten, löschen, bergen, schützen: Im gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst übernehmen Beamte leitende Funktionen – bei Einsätzen vor Ort, als Wachleiter oder präventiv im Brandschutz.
Einsatzleiter Feuerwehr (IT und Technik)
Leo Dittrich (33) ist Einsatzleiter bei der Berliner Feuerwehr im Bezirk Neukölln, wo die Retter mehr als 20.000 Mal im Jahr ausrücken müssen. Trotz Schichtarbeit, körperlicher und psychischer Belastung ist es sein Traumberuf.
Deutsches Studentenwerk fordert noch höhere BAföG-Sätze (Studium)
Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat sich kritisch zur aktuellen Reform des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) geäußert. Die geplante Erhöhung des Grundbedarfs sei demnach mit insgesamt 427 Euro zu niedrig angesetzt.
Theaterwissenschaften - Studienreportage (Sprach- und Kulturwissenschaften)
Johannes Oertel (24) studiert im Bachelorstudiengang Theaterwissenschaft in München und hat sich schon als Dramaturgie- und Regie-Assistent an unterschiedlichen Bühnen Europas ausprobiert. Aber nicht nur die Theaterkunst reizt ihn, auch Kulturmanagement könnte er sich vorstellen.
Informieren ohne Klischees (Orientieren)
In IT und Technik arbeiten Männer, in sozialen Bereichen Frauen. Um beim Thema Berufsorientierung mit derartigen Klischees aufzuräumen, hat die Initiative Klischeefrei des Bundesinstituts für Berufsbildung eine umfangreiche Online-Infothek eingerichtet.
Freiwilliger Wehrdienst (FWD) (Bundeswehr)
Ist eine Karriere bei der Bundeswehr das Richtige für mich? Um seinen späteren Berufswunsch abzusichern, entschied sich Cedric Röder (21) für einen Freiwilligen Wehrdienst (FWD) direkt nach dem Abitur.
Ingenieur für Biotechnologie (Naturwissenschaften, Forschung und Entwicklung)
Sebastian Hohlreiter (26) arbeitet als Ingenieur für Biotechnologie bei der BRAIN AG im hessischen Zwingenberg. Seine Aufgaben reichen von der Versuchsplanung bis zur Präsentation.
Die Blockchain studieren - Glossar (Themen im Fokus)
Experte Florian Glatz vom Blockchain Bundesverband gibt abi>> einen Überblick über wichtige Begriffe rund um das Thema „Blockchain“.
Die Blockchain studieren - Animation (Themen im Fokus)
Was ist eigentlich drin in meiner Tiefkühl-Pizza? Und wie wurde sie produziert? Eine Blockchain hilft, die Herstellungsgeschichte der verschiedenen Zutaten und des Endprodukts transparent zu gestalten. Wie das geht, zeigt die abi>> Animation.
Die Blockchain studieren - Interview (Themen im Fokus)
Dr. Nina-Luisa Siedler ist Rechtsanwältin für Finanzrecht und spezialisiert auf Fragen rund um die Blockchain-Technologie. Sie ist Partnerin bei der DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Berlin, Gründungsmitglied des Blockchain Bundesverbandes sowie im Vorstand der Interplanetary Database Foundation und des thinkBLOCKtank. Im Interview mit abi>> geht sie auf Chancen und berufliche Möglichkeiten durch die Blockchain-Technologie ein.
Tipps für die BWL-Abschlussarbeit (Studium)
Du stehst kurz vor dem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre? Der Ratgeber „Clever zur Abschlussarbeit“ unterstützt Bachelor- und Masterstudierende bei der Erstellung ihrer Abschlussarbeit. Die Inhalte drehen sich in erster Linie um wissenschaftliche Arbeitstechniken und geeignete Forschungsmethoden.
Digital den Wald entdecken (Orientieren)
In Eggenfelden wurde der erste digitale Waldlehrpfad Deutschlands eröffnet. Durch QR-Codes und sogenannte „Augmented Reality“ (AR) kann der Bürgerwald mit Tablet und Smartphone erkundet werden. Die didaktischen Inhalte stammen vom Cornelsen Verlag
Digitales Lernen zu Hause (Orientieren)
Das Marktforschungsinstitut YouGov hat im Auftrag von Duden Learnattack eine Studie zur Digitalisierung des Lernens durchgeführt. Die Umfrage ergab, dass vier von zehn Schülern digitale Nachhilfe-Angebote nutzen. Hierbei greifen sie auf Lernvideos, interaktive Übungen oder andere digitale Lernmaterialien zurück. Dabei spielt vor allem die Eigenmotivation eine große Rolle.
Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen übernehmen bei den Agenturen für Arbeit, den Jobcentern oder der Familienkasse vielfältige Aufgaben. Isabel Gautzsch (30) zum Beispiel ist Fachassistentin für Arbeitslosengeld Plus bei der Agentur für Arbeit München.
Felix Mildenberger (Promi-Interviews)
Felix Mildenberger zählt zu den talentiertesten deutschen Nachwuchsdirigenten. Gerade wurde bekannt, dass er mit Beginn der nächsten Saison offiziell Assistent des renommierten estnischen Dirigenten Paavo Järvi beim Tonhalle-Orchester Zürich wird. abi» erzählt der 28-Jährige von seinem Weg ans Dirigentenpult.
Immer mehr männliche Erzieher (Arbeitsmarkt)
Seit 2007 hat sich der Anteil der männlichen Pädagogen in Bayern vervierfacht. Dies teilte vor kurzem das statistische Landesamt in Fürth mit. Dennoch liegt die pädagogische Betreuung in Kitas weiterhin überwiegend in Frauenhänden.
Immer mehr männliche Erzieher (Arbeitsmarkt)
Seit 2007 hat sich der Anteil der männlichen Pädagogen in Bayern vervierfacht. Dies teilte vor kurzem das statistische Landesamt in Fürth mit. Dennoch liegt die pädagogische Betreuung in Kitas weiterhin überwiegend in Frauenhänden.
Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen – Hintergrund (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Beraten oder Anträge prüfen, Termine koordinieren, Leistungen berechnen und bewilligen: Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen sind qualifizierte Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Menschen auf Arbeitssuche. Sie arbeiten bundesweit in den Agenturen für Arbeit, den Jobcentern oder in den Familienkassen.
Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen – Hintergrund (Management, Finanzen, Recht, Verwaltung)
Beraten oder Anträge prüfen, Termine koordinieren, Leistungen berechnen und bewilligen: Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen sind qualifizierte Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Menschen auf Arbeitssuche. Sie arbeiten bundesweit in den Agenturen für Arbeit, den Jobcentern oder in den Familienkassen.
Studieren in einem afrikanischen Land – Interview (Ausland)
Studieren in Ländern südlich der Sahara – zum Beispiel in Tansania, Äthiopien, Madagaskar oder Namibia – das geht. Felix Wagenfeld, Leiter des Referats „Koordinierung Regionalwissen“ beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), gibt Tipps, was es dabei zu beachten gibt.
So viele Studierende ohne Abitur wie noch nie (Studium)
Laut aktuellen Berechnungen des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) hat sich die Zahl der Studierenden ohne Abitur zwischen 2007 und 2017 vervierfacht. Mit rund 60.000 Studierenden ohne Hochschulreife wurde dabei ein neuer Rekordwert erreicht.
Familie versus Beruf: wenig Spitzenfrauen bei IT-Unternehmen (Arbeitsmarkt)
Kürzlich führte das Marktforschungsunternehmen Bitkom Research eine Umfrage zu den Ursachen des geringen Frauenanteils in Führungspositionen von Digitalunternehmen durch. Das Ergebnis: Verantwortlich dafür ist vor allem die fehlende Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Studieren in einem afrikanischen Land - Ländersteckbriefe (Ausland)
Länder südlich der Sahara – für manche Europäer ist das ein recht unbekanntes Territorium. Doch Subsahara-Afrika bedeutet Vielfalt und Möglichkeiten – ein Überblick über die beliebtesten Zielländer für deutsche Studierende:
Studieren in einem afrikanischen Land - Reportage Tansania (Ausland)
Das vierte Semester ihres Masterstudiums führte Alexandra Unger (30) ins tansanische Dar es Salaam. Dort gewann sie nicht nur fachlich wertvolle Eindrücke – das Leben im ostafrikanischen Land hat sie auch persönlich weitergebracht.
Blockchain & Distributed Ledger Technologies (IT und Technik )
Christoph Menzer (32) absolviert an der Hochschule Mittweida den Masterstudiengang „Blockchain & Distributed Ledger Technologies“. Eine wichtige Grundlage ist dabei sein abgeschlossenes Informatikstudium.
2019 abi Refugees Weitere Informationen (Start in Deutschland)
Anlaufstellen und wichtige Links
Mehr Berufstätige in Deutschland (Arbeitsmarkt)
Der Monatsbericht der Bundesagentur für Arbeit offenbart für März 2019 einen Rückgang der Arbeitslosigkeit. Der Statistik nach sind 7.000 Bürger/innen weniger arbeitslos gemeldet als im Februar.
Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen (Handel, Finanzen, Recht und Verwaltung)
Nach der Fachhochschulreife war für Luka Bijelic (21) klar: Er möchte etwas mit Menschen machen. Jetzt lernt er den Beruf des Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen bei der Agentur für Arbeit München – und genießt die Vielfalt in seiner Ausbildung.
2019 Ausbildung zum Fotografen (Start in Deutschland)
Vor vier Jahren kam Yemen Akkad aus dem syrischen Aleppo nach Deutschland. Seit August 2018 macht der 24-Jährige eine duale Ausbildung in seinem Wunschberuf Fotograf beim Fotostudio Picture People in Nürnberg.
Berufe in der Mode - Übersicht (Berufsgruppen)
Welche Studien- und Ausbildungsberufe drehen sich um das Thema Mode? abi >> hat eine Auswahl zusammengestellt.
Ich will was machen mit Mode (Berufsgruppen)
„Irgendwas mit Mode“ – vielen jungen Menschen, die sich für Fashiontrends, schicke Kleidung, hippe oder nachhaltige Textilien interessieren, schwebt dieses oftmals noch etwas vage Berufsziel vor Augen. Tatsächlich bietet die Modebranche eine Vielzahl unterschiedlicher Ausbildungsberufe und Studiengänge, die sowohl für kreativ begabte als auch für kaufmännisch und technisch versierte junge Menschen interessant sein können.
Mehr Geld für digitale Bildung (Orientieren)
Mit dem „DigitalPakt Schule“ wollen Bund und Länder die technische Ausstattung an Schulen durch finanzielle Unterstützung fördern. Noch in diesem Jahr sollen 5,5 Milliarden Euro in deren digitale Infrastruktur von Schulen investiert werden.
Schluss mit der Zeitumstellung? (Orientieren)
Am vergangenen Wochenende war wieder Zeitumstellung. Die wird es in ein paar Jahren vielleicht gar nicht mehr geben. Das Europäische Parlament gestattet den EU-Staaten die Abschaffung der zweimal jährlich stattfindenden Zeitumstellung. Damit unterstützt es den Vorschlag der Europäischen Kommission, den Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit einzustellen.
Ausbildung zum Fotografen (Start in Deutschland)
Vor vier Jahren kam Yemen Akkad aus dem syrischen Aleppo nach Deutschland. Seit August 2018 macht der 24-Jährige eine duale Ausbildung in seinem Wunschberuf Fotograf beim Fotostudio Picture People in Nürnberg.
Ausbildungsstart – Überblick (In der Ausbildung)
Wer eine Ausbildung startet, sollte seine Rechte und Pflichten kennen. Jürgen Thomas, Ausbildungsberater bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier, gibt einen exemplarischen Überblick.
Bundesweit weniger Studienberechtigte (Studium)
Rund 433.000 Schüler haben im Jahr 2018 deutschlandweit die Hochschul- oder Fachhochschulreife erworben. Laut einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes stellt dies im Vergleich zum Vorjahr einen Rückgang um 1,8 Prozent dar.
Ausbildungsstart Checkliste (In der Ausbildung)
Bevor es mit der Ausbildung am ersten Tag losgeht, gibt es einige organisatorische Dinge zu erledigen. Im Idealfall beginnst du damit gleich nach der Zusage, denn einige Dokumente und Bestätigungen brauchen etwas Zeit. Am besten die Liste ausdrucken und die Punkte abhaken.
Erste Tage als Bankkaufmann-Azubi (In der Ausbildung)
Vorletztes Jahr im Herbst hat Johannes Stadtmüller seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu angetreten. Für abi» erinnert sich der 20-Jährige an seine ersten Tage im Unternehmen zurück – und resümiert als Tipp: Fragen stellen, Eigeninitiative zeigen – und unbedingt Notizen machen.
Gap Year - Praktikant bei den Vereinten Nationen (Studienorganisation & Hochschule)
Zwischen seinem Bachelor- und Masterstudium verbrachte Markus Rafael Paffhausen (23) ein sechsmonatiges Praktikum in einem Büro der Vereinten Nationen in New York, um sich beruflich weiter zu orientieren. Organisiert und finanziert wurde dieser Auslandsaufenthalt über das Carlo-Schmid-Programm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).
Pflegebranche – Berufs- und Arbeitsfelder (Branchenreports)
In der Pflege sind vor allem Altenpfleger gesucht. Aber auch verschiedene Weiterbildungen sind möglich, ebenso wie Studiengänge. abi>> stellt einige Beispiele vor.
Gap Year zwischen Bachelor und Master – Hintergrund (Studienorganisation & Hochschule)
Praktikum, Freiwilligendienst oder spezielles Gap Year-Programm – es gibt viele Möglichkeiten, die Zeit zwischen Bachelor und Master sinnvoll zu nutzen. Im Idealfall sind die Erfahrungen mit Blick auf den späteren Berufseinstieg nützlich. Welche finanziellen und rechtlichen Aspekte es dabei zu beachten gilt, erklären unsere Experten.
Philosophie - Hintergrund (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Wer sind wir und wo gehen wir hin? Die großen Fragen der Menschheit behandeln, strukturiertes Denken lernen, Begriffe klar definieren – in der schnelllebigen Zeit des 21. Jahrhunderts ist Philosophie wichtiger denn je.
Philosoph - Berufsreportage (Medien, PR, Gestaltung, Sprache, Kultur)
Nach seinem Studium der Philosophie an der Universität Marburg fand Michael Siegel (31) eine Stelle als Volontär im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Initiative „Wissenschaft im Dialog“ in Berlin.
Deutsches Wissenschaftsjahr widmet sich künstlicher Intelligenz (Orientieren)
Am 19. März fiel der Startschuss für das aktuelle deutsche Wissenschaftsjahr. Im Fokus stehen diesmal die künstliche Intelligenz sowie deren Chancen und Auswirkungen für die Gesellschaft.
Gap Year zwischen Bachelor und Master – Übersicht (Studienorganisation & Hochschule)
Wer sich für ein Gap Year zwischen Bachelor und Master interessiert, findet eine breite Palette an Möglichkeiten. Mit der Hilfe von Nelli Wagner vom Career Service der Universität Potsdam hat abi» einige der Optionen zusammengetragen.
Philosophie - Hintergrund (Gesellschafts- und Sozialwissenschaften)
Wer sind wir und wo gehen wir hin? Die großen Fragen der Menschheit behandeln, strukturiertes Denken lernen, Begriffe klar definieren – in der schnelllebigen Zeit des 21. Jahrhunderts ist Philosophie wichtiger denn je.
Gründe für unterbesetzte Ausbildugnsberufe (Beruf & Karriere)
Trotz fachlichem Interesse halten Rahmenbedingungen und soziale Faktoren Schüler und Schülerinnen häufig von der Wahl bestimmter Berufe ab. Dies ermittelte das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) anhand einer schriftlichen Befragung von Schülerinnen und Schülern der neunten und zehnten Klassen allgemeinbildender Schulen in Nordrhein-Westfalen.
Lehrermangel an Schulen nimmt zu (Arbeitsmarkt)
Das unabhängige Markt- und Meinungsforschungsinstitut forsa hat 2019 zum zweiten Mal eine bundesweit repräsentative Umfrage unter Schulleitungen allgemeinbildender Schulen durchgeführt. Dabei wurden 1.232 Schulleitungen zum Thema Berufszufriedenheit befragt. Dem Umfrageergebnis nach herrscht mittlerweile an jeder zweiten Schule Lehrermangel.
abi» 1/2019: Lehramt studieren - Leseraktion (Leser)
Im abi» Kreuzworträtsel musstest du beweisen, dass du in verschiedenen Schulfächern auf Zack bist. Hier ist die Auflösung:
abi» 1/2019: Lehramt studieren - Inhaltsverzeichnis (PDF-Inhalte)
Das aktuelle Heft enthälft folgende Beiträge:
Pflegebranche - Einstellungspraxis (Branchenreports)
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Pflegebranche – Hintergrund (Branchenreports)
Die Menschen werden immer älter und immer weniger von ihnen werden von Angehörigen gepflegt. Die logische Konsequenz: Fachkräfte werden in der Pflege händeringend gesucht. Gleichzeitig hat die Branche einiges zu bieten.
Medienscouts gegen Cybermobbing (Orientieren)
Social Media und Co. – jeder von uns nutzt sie, sie gehören in unseren Alltag und wir möchten sie nicht mehr missen. Allerdings haben die Digitalen Medien auch ihre Schattenseiten. Dazu zählen beispielsweise Cybermobbing und Datenmissbrauch. Abhilfe sollen die Medienscouts des Vereins „Prävention 2.0“ schaffen.
Erste Tage im Anerkennungsjahr zur Erzieherin (In der Ausbildung)
Jana Burch wusste schon früh, dass sie beruflich etwas mit Kinder machen wollte – und entschied sich dafür, Erzieherin zu werden. Jetzt ist die 20-Jährige in ihrem praktischen Anerkennungsjahr. Für abi» fasst sie zusammen, was ihr in den ersten Tagen in der inklusiven Kinderkrippe Nestwärme in Trier geholfen hat.
Pflegebranche – Interview (Branchenreports)
Welche Herausforderungen hat die Pflegebranche zu meistern? Und welche Chancen bietet sie Akademikern? abi>> sprach mit Johanna Knüppel vom Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe.
Gemeinsame digitale Plattform für Europas Universitäten (Studium)
Innerhalb der kommenden drei Jahre soll die neue Onlineplattform „OpenU“ realisiert werden. Ziel ist es, die Internationalisierung zu fördern und den Kontakt von Hochschulen und Studierenden zu Studieneinrichtungen im Ausland zu erleichtern.
Lehrer/in werden – Interview (Lehramt)
Als Beamter eine sichere Anstellung auf Lebenszeit, Unterricht nach Plan, freie Nachmittage und lange Ferien: Das Lehramt hört sich verlockend an. Doch in der Realität kämpfen Lehrer mit vielen Herausforderungen, sagt Udo Beckmann. Der Bundesvorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) räumt für abi» mit falschen Vorstellungen auf – und erklärt, was den Lehrerberuf dennoch reizvoll macht.
Immer mehr Studierende lassen sich beraten (Studium)
Getreu dem Motto „Wer nicht fragt, bleibt dumm“ nutzen immer mehr Studierende die angebotenen Beratungsmöglichkeiten. So meldet das Deutsche Studentenwerk (DSW) für 2017 bundesweit 108.800 Beratungskontakte der psychologischen Beratungsstellen. Das sind 60 Prozent mehr als noch 2006. Einerseits wächst seitdem auch die Zahl an Studierenden, andererseits wird Beratungsbedarf immer weniger zum Tabuthema.
Wirtschaftsprüfer (Weiterbildung)
Alexander Coir (35) sieht Unternehmen gründlich in die Bücher: Der Wirtschaftsprüfer durchforstet ihren Jahresabschluss und stellt sicher, dass er geltenden Gesetzen und Vorschriften entspricht.
Wirtschaftsprüfer - Hintergrund (Weiterbildung)
Spaß am Umgang mit Zahlen und analytisches Denken stehen beim Anforderungsprofil von Wirtschaftsprüfern ganz oben. In diesem Beruf arbeiten darf nur, wer schon mehrere Jahre Berufserfahrung gesammelt und das Wirtschaftsprüferxamen bestanden hat.
Digitale Fortschritte in Deutschland (Orientieren)
Der Digitalisierungs-Index des Fraunhofer Instituts, den das Bundesinnenministerium in Auftrag gibt, beschäftigt sich mit den digitalen Entwicklungen in Deutschland. 2019 zeigt der Index beachtliche Fortschritte im Vergleich zu 2017, vor allem beim digitalen Angebot der Stadtverwaltungen. Zwischen den einzelnen Bundesländern gibt es allerdings noch große Unterschiede.
Philosophie (Gesellschafts- und Sozialwissenschaften)
Isabell Welle (27) studiert Philosophie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Durch das Studium erweitert sie vor allem ihre Fähigkeiten im logischen Denken und Argumentieren.
Philosophie studieren (Gesellschafts- und Sozialwissenschaften)
Isabell Welle (27) studiert Philosophie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Durch das Studium erweitert sie vor allem ihre Fähigkeiten im logischen Denken und Argumentieren.
Weniger Schülerinnen und Schüler in Deutschland (Orientieren)
Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden gi