Internetlinks
Titel Beschreibung
abi
abi unterstützt Schüler der Sekundarstufe II und Studienanfänger bei ihrer Studien- bzw. Berufswahl
216 Einträge - mit archivierten Beiträgen, teilweise auch abgelaufen - testen!
Das Marktforschungsunternehmen Trendence untersucht die Wünsche und Erwartungen, die Nachwuchsjuristen an ihren Job stellen – im Absolventenbarometer 2019 verraten die Befragten ihre Top-Arbeitgeber und was diese ihnen bieten sollen.
Bis zu 1,3 Millionen Arbeitsplätze werden laut dem Bundesarbeitsminister bis 2025 in Deutschland wegfallen. Grund dafür ist die Digitalisierung, die andererseits 2,5 Millionen neue Jobs ermöglicht.
Viele Studierende stellen sich oft die Frage: Soll ich promovieren– ja oder nein? Analysten vom Hamburger Vergleichsportal Gehalt.de haben nun Antworten darauf gefunden – zumindest was den Aspekt der Einkünfte angeht.
Das Fachnetzwerk Schülerfirmen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) zeichnet zum fünften Mal Mini-Unternehmen mit dem Gütezeichen KLASSE UNTERNEHMEN aus. Ab sofort können sich interessierte Schülerunternehmen bis zum 31. März 2020 bewerben.
Vom Betriebswirt bis zum Zweiradmechatroniker: Die Fahrradbranche bietet viele spannende Berufe. abi» stellt einige wichtige vor.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
David Eisenberger ist Leiter Marketing & Kommunikation beim Zweirad-Industrie-Verband (ZIV). Dass das Fahrrad das urbane Verkehrsmittel der Zukunft ist, davon ist er überzeugt. Und er weiß: Die Branche sucht Fachkräfte.
Mit 38 Prozent Wachstum im Bereich E-Bikes und zwei Prozent bei den unmotorisierten Fahrrädern im Jahr 2018 ist die Fahrradbranche ein boomender Industriezweig. Personal wird in allen Bereichen gesucht. Entsprechend vielfältig sind die beruflichen Möglichkeiten.
Um Zukunftsaufgaben wie Digitalisierung und Inklusion zu bewältigen, brauchen die deutschen Schulen dringend mehr Lehrkräfte. Doch dort fehlt der Nachwuchs sowieso schon. Rund 25 Prozent aller Lehrerinnen und Lehrer werden in den kommenden Jahren in Rente gehen und müssten ersetzt werden.
Auch 2019 ist die Gleichstellung von Frauen und Männern eine gesellschaftliche Herausforderung. Der Bildungsanbieter WBS-Gruppe hat die Frauenquote an 44 der größten deutschen Hochschulen und Universitäten in einer Statistik untersucht. Den mit 37,7 Prozent höchsten Anteil an Professorinnen verzeichnet die Freie Universität Berlin (FUB).
Mit welchen Trends beschäftigt sich die Automobilbranche? Und was sollten Berufsanfänger mitbringen? Antworten darauf gibt Dr. Kurt-Christian Scheel, Geschäftsführer beim Verband der Automobilindustrie (VDA) in Berlin.
Kfz-Mechaniker und Betriebswirte: Die Automobilbranche bietet vielfältige Möglichkeiten. abi» stellt einige Studien- und Ausbildungsberufe vor.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Software und Stoßstange, E-Motor und Einparkassistent: Ein modernes Auto ist ein Wunderwerk verschiedenster technischer Disziplinen. Entsprechend groß ist der Bedarf an Fachkräften in einer der wichtigsten Branchen Deutschlands – trotz großer Veränderungen.
Klemmende Flügeltüren, mattgrauer Lack und ein verrückter Wissenschaftler am Steuer – so sieht das Auto der Zukunft aus. Allerdings nur im 80er-Blockbuster „Zurück in die Zukunft“. Fernab der Leinwand dürften die PS-Boliden von morgen doch deutlich schicker daherkommen. Und jede Menge Features mitbringen – Zeitreisen mal ausgenommen. Die abi» Animation wirft einen Blick in die Glaskugel.
Digitale Lernformen wie Webinare, Online-Selbstlernprogramme oder Lernvideos können Aus- und Weiterbildungen unterstützen, werden aber noch wenig genutzt. Das ergab eine Studie des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) des Instituts der deutschen Wirtschaft.
Wirtschaftsingenieure vermitteln an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft. Schließlich genügt es in Zeiten des globalen Wettbewerbs nicht, ein gutes Produkt herzustellen – es muss auch richtig am Markt platziert werden. Hierbei sind die interdisziplinär denkenden Experten gefragt.
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren bei den Wirtschaftsingenieuren? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Wirtschaftsingenieure bauen wichtige Brücken zwischen Technik und Management. Axel Haas vom Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure (VWI) erklärt im abi» Interview wie der Berufseinstieg gelingt und welche Herausforderungen und Chancen künftig auf Wirtschaftsingenieure warten.
Laut einer Studie der Organisation for Economic Cooperation and Development (OECD) nimmt die Beliebtheit von höheren Bildungsabschlüssen stetig zu. Darunter fallen Personen mit Hochschulabschluss oder einer Meister-, Techniker- oder Erzieherausbildung. Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen zudem, dass sich dieses Engagement auch auszahlt.
Geisteswissenschaftler haben deutlich bessere berufliche Perspektiven als angenommen. Das ergaben zwei neue Studien des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Kooperation mit dem Stifterverband und der Gerda Henkel Stiftung. Zwar stünden andere Akademiker noch besser da, aber von den insgesamt 505.000 Geisteswissenschaftlern in Deutschland arbeiteten im Jahr 2016 immerhin rund 140.000 als Führungskräfte.
Im Jahr 2017 wurden erstmals mehr Frauen als Männer neu für den Beruf Anwältin zugelassen. Das besagt eine Studie des Soldan-Instituts. Im internationalen Vergleich ist die deutsche Juristenbranche noch männerdominiert.
Das Schülerbarometer 2019, eine Studie des unabhängigen Beratung- und Marktforschungsinstituts Trendence, offenbart den öffentlichen Sektor als beliebteste Branche bei Schülern. Zudem wurden klare Vorstellungen beim Bewerbungsablauf genannt.
Für 2018 wurde nach Angaben des Verbandes der deutschen Games-Branche ein blühender Umsatz von 4,4 Milliarden Euro verzeichnet. Mit diesen 9,1 Prozent Anstieg im Vergleich zum Vorjahr stellt die Games-Branche in Deutschland laut dem Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) den Wirtschaftszweig mit zweitgrößtem Wachstum dar.
Für Postdoktoranden, Promovierende und Masterstudierende des Fachbereichs Informatik bieten die Stipendien der Internationalen Forschungsaufenthalte für Informatikerinnen und Informatiker (IFI) die Möglichkeit zu Forschungsaufenthalten im Ausland.
Viermal jährlich untersucht das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) das gesamte Stellenangebot in Deutschland. Nun liegen neue Zahlen für das zweite Quartal 2019 vor, die durch die Befragung von rund 9.000 Arbeitgebern ermittelt wurden. Demnach stieg die Zahl der offenen Stellen gegenüber dem ersten Quartal 2019 wieder leicht an.
Immer häufiger werden Fremdsprachenkenntnisse in den Stellenanzeigen deutscher Unternehmen gefordert. Das ergab eine Untersuchung der Jobsuchmaschine Adzuna. Grund dafür ist eine zunehmend internationale Ausrichtung des deutschen Arbeitsmarkts.
Nie mehr mit der Taschenlampe in die Tiefen des muffigen Kellers hinabsteigen: Mit intelligenten Stromzählern gehört das Ablesen des Energieverbrauchs der Vergangenheit an. Das ist jedoch nicht der einzige Vorteil, den sogenannte „Smart Meters“ bieten. Die abi» Animation erklärt, wie’s funktioniert.
„Netzwerken“ ist das neue Schlagwort in der Arbeitswelt. Aber was heißt das eigentlich? Gemeint ist das stetige Ausbauen und Pflegen von beruflichen Kontakten. Häufig wird betont, wie wichtig ein gutes Netzwerk für Beruf und Karriere sei. In einer Studie des Meinungsforschungsinstituts OnePoll wurden 1.000 deutsche Arbeitnehmer zu diesem Thema befragt. Tatsächlich netzwerken demnach nur 35 Prozent der Teilnehmer aktiv.
Welche Trends dominieren die Energiebranche? Und wie klappt der Berufseinstieg? abi» sprach mit Birgit Henrichs, Bildungsreferentin beim Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW).
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Sowohl Studium als auch Berufsausbildungen führen zu interessanten Jobs in der Energiewirtschaft. abi>> stellt einige vor.
Bei der Berufswahl spielt auch das Ansehen des möglichen Ausbildungsbereichs eine Rolle. Das ergab eine aktuelle Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB). Es wurden über 9.000 Personen über 15 Jahren telefonisch befragt. Besonders hoch angesehen sind duale Ausbildungsberufe aus dem MINT-Bereich.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Vom neuen Elektroauto über den nächsten Romanbestseller bis zum faltbaren Smartphone: Auf Messen finden Innovationen ihr Publikum – und Unternehmen Raum, um ihre Entwicklungen zu präsentieren. Für die Organisation und Durchführung sind Fachleute unterschiedlicher Berufsgruppen und Arbeitgeber verantwortlich – zusammen bilden sie die Messewirtschaft.
Vom Tischlereibetrieb bis zum Eventmanagement: Die Berufsmöglichkeiten in der Messewirtschaft sind so bunt und verschieden wie die Ausstellungen selbst. abi» stellt einige Optionen für dich vor.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Iris Konetzny, Head of Human Resources beim Messeveranstalter Reed Exhibitions in Düsseldorf, hat mit abi» über Trends und Karrieremöglichkeiten gesprochen.
Bei der Data Economy handelt es sich um einen schnell wachsenden Wirtschaftszweig. Trotzdem ist dieser laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Deutschland kaum bekannt. Die sogenannte Datengetriebene Wertschöpfung (Data Economy) bezeichnet einen Prozess der Datenerhebung, -aufbereitung und -vermarktung. Allerdings wird das Potential bisher kaum ausgeschöpft.
Ausbildung, duales Studium oder Direkteinstieg – alle drei Optionen gibt es für Bewerber bei 3M an den unterschiedlichen Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Multi-Technologiekonzern bietet Ausbildungsplatzinteressierten und Hochschulabsolventen verschiedene Einstiegsmöglichkeiten.
„Hast du mal ein Post-it für mich?“ – kaum ein Kollege würde wohl nach einem „Klebezettel“ fragen; längst ist die Produktbezeichnung „Post-it“ fester Bestandteil der Bürosprache. Erfunden wurden die praktischen Haftnotizen vom US-amerikanischen Unternehmen 3M, das als weltweit agierender Multi-Technologiekonzern unter anderem Klebstoffe, Schleifmittel oder reflektierende Folien herstellt.
Schon seit Jahren ziehen junge Menschen vom Land in die Städte. Den Unternehmen auf dem Land fällt es zunehmen schwerer, Arbeitskräfte zu finden. Es fehlt vor allem an Akademikern und Auszubildenden, wie eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt.
Unternehmen im Bereich Chemie im Vergleich.
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren bei den Humanmedizinern? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi>> Infografiken einen Überblick.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Für Pharmazeuten gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten: natürlich in der Apotheke, aber auch in Industrie, Forschung und Lehre. Die meisten Pharmazeuten lassen sich am Ende des Studiums zum Apotheker ernennen.
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren bei den Pharmazeuten? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
abi» sprach mit Dr. Ursula Sellerberg, stellvertretende Pressesprecherin bei der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA), über Einsatzgebiete für Pharmazeuten.
„Made in Germany“ ist nach wie vor eine international renommierte Marke und das berufliche Bildungssystem in Deutschland ist weltweit eins der besten. Die Bundesregierung macht sich zum Ziel, seinen Partnerländern in dieser Hinsicht zu helfen.
Vom Reifenhersteller zu einem der größten Automobilzulieferer der Welt: Die Firmenhistorie des internationalen Technologieunternehmens Continental ist eine Erfolgsgeschichte.
Von der Landarztpraxis bis zum Universitätsklinikum, von der Augenheilkunde bis zur Urologie – der Arztberuf bietet vielfältige Karrierechancen.
Was erwarten Personalverantwortliche von Humanmedizinern? Dazu drei Antworten aus dem Klinikbereich.
Was muss man für den Arztberuf mitbringen? Und wie wird sich dieser in Zukunft entwickeln? abi>> sprach mit Dr. med. Andreas Botzlar. Der Mediziner ist zweiter Vorsitzender des Marburger Bundes.
Wer sorgt dafür, dass Medikamente wirksamer werden? Reifen spritsparender? Dass die Milch im Getränkekarton haltbar bleibt? Und: eine Kunstinstallation sauber? Dafür sorgen Unternehmen im Bereich Spezialchemie. Ein weltweit aktives unter ihnen ist Evonik.
Unternehmen im Bereich Spezialchemie im Vergleich.
Viele Menschen machen sich Sorgen, dass durch die fortschreitende Digitalisierung Arbeitsplätze durch künstliche Intelligenzen ersetzt werden. Die Angst sinkender Arbeitsplatzzahlen ist jedoch unbegründet, wie eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft zeigt. Das Gegenteil ist der Fall.
Evonik sucht: echte Weltverbesserer. Denn der Weltkonzern produziert Spezialchemie-Produkte, die wiederum andere Produkte verbessern. Und das überall auf der Welt, in über 100 Ländern. Was man als Bewerber also mitbringen sollte, sind jede Menge Neugier und Weltoffenheit.
Die maritime Wirtschaft ist ein weites Feld: Neben Schifffahrt und Schiffbau gehören beispielsweise auch Offshore-Windanlagen und verschiedene Zuliefererbranchen dazu. Kein Wunder, dass sie einer der wichtigsten Wirtschaftszweige in Deutschland ist – mit vielen Chancen für Berufseinsteiger.
Die Jobmöglichkeiten in der maritimen Wirtschaft sind groß. Neben Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten gibt es auch verschiedene Weiterbildungen. abi>> stellt einige Beispiele vor.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Welche Themen treiben die Branche der maritimen Wirtschaft um? Und wie gelingt der Berufseinstieg? Dr. Wolfgang Sichermann, Schiffbauingenieur und Geschäftsführer des Deutschen Maritimen Zentrums, kennt Antworten. Im abi>> Interview gibt er Einblicke in einen spannenden Wirtschaftszweig.
Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) wird die nationale Arbeitslosenquote von vielen Europäern in ihrem Heimatland deutlich höher geschätzt, als sie eigentlich ist.
Vom Reifenhersteller zu einem der größten Automobilzulieferer der Welt: Die Firmenhistorie des internationalen Technologieunternehmens Continental ist eine Erfolgsgeschichte.
Der aktuelle Gehaltsreport des Onlineportals StepStone untersucht die Einstiegsgehälter von Hochschulabsolvierenden. Je nach Branche verdienen Frauen dabei bis zu 16 Prozent weniger als Männer.
Angestellte, die im Homeoffice tätig sind, arbeiten länger und sind dennoch zufriedener - das haben kürzlich Ökonomen des Leibniz-Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) herausgefunden. Vor allem Frauen mit Kind ermöglicht das Konzept von der Arbeit Zuhause mehr Flexibilität und bessere Verdienstmöglichkeiten.
Vom Reifenhersteller zu einem der größten Automobilzulieferer der Welt: Die Firmenhistorie des internationalen Technologieunternehmens Continental ist eine Erfolgsgeschichte.
Automobilzulieferer im Vergleich.
Eine Vorliebe für Mathe und Physik und eine hohe Affinität zu Technik? Dann steht einer Karriere bei Continental nichts im Wege. Denn wer genau hier seine Stärken hat, kann mit einer Ausbildung oder einem dualen Studium direkt durchstarten.
Unter anderem dank ihrer kommunikativen, interkulturellen und organisatorischen Fähigkeiten sind Anglisten und Amerikanisten auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Wer flexibel und offen ist, kann in beinahe jeder Branche eine adäquate Beschäftigung finden.
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren bei den Anglisten? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Welche Chancen haben Anglisten auf dem Arbeitsmarkt? Und was sind typische Berufsfelder? Rainer Emig, Vizepräsident des Deutschen Anglistenverbands und Professor für Englische Literatur- und Kulturwissenschaft an der Uni Mainz, gibt Auskunft.
Recherchieren, akquirieren, Versuche leiten, Daten auswerten: Diese Tätigkeiten gehören zu Arndt Heilmanns Forschungsalltag am Lehrstuhl für Anglistische Sprachwissenschaft der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen. abi>> erzählt der 31-Jährige von dem Übersetzungs-Projekt, seiner Doktorarbeit und seinen Zukunftsplänen.
In einer aktuellen Analyse des Portals gehalt.de wurden die Branchen mit den niedrigsten und höchsten Einstiegsgehältern von Hochschulabsolventen ermittelt. Auch die Einkommensunterschiede zwischen Bachelor- und Masterabsolventen wurden dabei untersucht.
Die Biotechnologie ist eine äußerst facettenreiche Branche. Geprägt von technologischen Umbrüchen, bietet sie Chancen und setzt neue Maßstäbe.
Die Biotech-Branche bietet viele spannende Berufe. Für einige bedarf es eines Hochschulstudiums, andere erreicht man mit einer Ausbildung. abi>> nennt eine Auswahl.
Hast du den Durchblick in Sachen Biotech? Teste dein Wissen mit dem abi» Quiz: Welche biotechnische Innovation ist real und welche frei erfunden?
Biotechnologie ist ein spannendes, aber nicht ganz einfach zu verstehendes Feld. abi>> beantwortet deshalb einige wichtige Fragen.
Seit 2007 hat sich der Anteil der männlichen Pädagogen in Bayern vervierfacht. Dies teilte vor kurzem das statistische Landesamt in Fürth mit. Dennoch liegt die pädagogische Betreuung in Kitas weiterhin überwiegend in Frauenhänden.
Kürzlich führte das Marktforschungsunternehmen Bitkom Research eine Umfrage zu den Ursachen des geringen Frauenanteils in Führungspositionen von Digitalunternehmen durch. Das Ergebnis: Verantwortlich dafür ist vor allem die fehlende Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Der Monatsbericht der Bundesagentur für Arbeit offenbart für März 2019 einen Rückgang der Arbeitslosigkeit. Der Statistik nach sind 7.000 Bürger/innen weniger arbeitslos gemeldet als im Februar.
In der Pflege sind vor allem Altenpfleger gesucht. Aber auch verschiedene Weiterbildungen sind möglich, ebenso wie Studiengänge. abi>> stellt einige Beispiele vor.
Das unabhängige Markt- und Meinungsforschungsinstitut forsa hat 2019 zum zweiten Mal eine bundesweit repräsentative Umfrage unter Schulleitungen allgemeinbildender Schulen durchgeführt. Dabei wurden 1.232 Schulleitungen zum Thema Berufszufriedenheit befragt. Dem Umfrageergebnis nach herrscht mittlerweile an jeder zweiten Schule Lehrermangel.
Trotz fachlichem Interesse halten Rahmenbedingungen und soziale Faktoren Schüler und Schülerinnen häufig von der Wahl bestimmter Berufe ab. Dies ermittelte das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) anhand einer schriftlichen Befragung von Schülerinnen und Schülern der neunten und zehnten Klassen allgemeinbildender Schulen in Nordrhein-Westfalen.
Welche Herausforderungen hat die Pflegebranche zu meistern? Und welche Chancen bietet sie Akademikern? abi>> sprach mit Johanna Knüppel vom Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe.
Die Menschen werden immer älter und immer weniger von ihnen werden von Angehörigen gepflegt. Die logische Konsequenz: Fachkräfte werden in der Pflege händeringend gesucht. Gleichzeitig hat die Branche einiges zu bieten.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Am 5. April könnt ihr Alex Giesecke und Nico Schork live im Tower am Hubland in Würzburg treffen. Auf dem Event, das von der Non-Profit-Initiative STARTUP TEENS gemeinsam mit der IHK und dem Zentrum für Digitale Innovationen (ZDI) Mainfranken veranstaltet wird, erhaltet ihr Einblicke in das moderne unternehmerische Denken und Handeln der erfolgreichen Gäste.
Häufig werden befristete Arbeitsverträge dafür kritisiert, dass sie Beschäftigten keine langfristige Sicherheit bieten. Eine Studie des Instituts für deutsche Wirtschaft (IW) belegt jetzt das Gegenteil. Für viele Berufsanfänger erleichtert demnach ein befristetes Beschäftigungsverhältnis den Einstieg in den Arbeitsmarkt.
Die Zahl der sehr guten Abiturienten nimmt laut einer neuen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) stetig zu. Das sei allerdings kein Zeichen für immer mehr bessere Schüler, sondern für einfachere Abiturprüfungen.
Nur 17 Prozent aller IT-Fachkräfte sind Frauen. Das ergab eine repräsentative Umfrage anlässlich des internationalen Frauentags. Bitkom befragte über 500 IT-Unternehmen nach dem derzeitigen Frauenanteil in allen Bereichen. Um den weiblichen Nachwuchs zu stärken, soll bei der Suche nach Mitarbeitenden nun verstärkt auf Frauen gesetzt werden.
Laut dem Gehaltsreport 2019 der Online-Jobplattform StepStone verdienen Fach- und Führungskräfte in der Automobilbranche über 16 Prozent mehr als ihre Kollegen in anderen Branchen.
Welche Fähigkeiten wünschen sich Arbeitgeber von Maschinenbauingenieuren? Drei Personalverantwortliche reden Tacheles.
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren im Bereich Maschinenbau? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Wie steht es um die Karriere-Perspektiven von Maschinenbauingenieuren? abi>> sprach mit Dr. Franziska Schmid, Referentin für Bildungspolitik beim Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA).
Maschinenbauingenieure arbeiten im Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbau, aber auch in zahlreichen anderen Bereichen wie der Medizintechnik oder chemischen Industrie. Die Karrierechancen für sie sind sehr gut.
Die Kauffrau im Einzelhandel leitet eine Filiale, der Kfz-Mechatroniker arbeitet als Produktionsleiter: Nach einer Ausbildung ist der berufliche Aufstieg auch ohne zusätzliche Qualifizierung möglich – allerdings fast doppelt so häufig für Männer als für Frauen.
Die Mehrheit der Unternehmen in Deutschland (54 Prozent) will im Jahr 2019 mehr in die Aus- und Weiterbildung ihrer Beschäftigten investieren.
Ob gerade mit der Schule fertig, frisch von der Hochschule, als Quereinsteiger, Fach- oder Führungskraft – als einer der größten Arbeitgeber in Deutschland bietet die Diakonie vielfältige Möglichkeiten der Ausbildung und sehr gute berufliche Karrierechancen.
Christliche Wohlfahrtsverbände im Vergleich.
Welche Berufsmöglichkeiten bietet die Diakonie Deutschland? abi>> gibt dir einen Überblick.
Hinter der Diakonie verbirgt sich der soziale Dienst der evangelischen Kirchen. Getragen wird das Engagement von mehr als einer Million ehren- und hauptamtlich tätigen Menschen, die in breit gestreuten Berufsfeldern im Auftrag der Nächstenliebe handeln.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Vom Hotelbetrieb bis zum Flughafen: Die Reise- und Touristikbranche bietet vielfältige Berufsmöglichkeiten. abi» stellt einige vor.
Wer in der Reise- und Tourismusbranche arbeiten will, kann dies in der Regel mit einer dualen Berufsausbildung. Für Führungspositionen ist aber meist ein Studium erforderlich, erklärt Nicole von Stockert, Pressesprecherin des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW).
Damit die Urlaubsgäste möglichst schnell Sonne und Strand auf Teneriffa genießen können, kümmert sich Reiseleiterin Alexandra Schneider beim Veranstalter Alltours um den Transfer vom Flughafen zum Hotel. Außerdem vermittelt die 24-Jährige Ausflüge und ist erste Ansprechpartnerin für … so ziemlich alles!
Fördermaßnahmen wie Weiterbildungen wirken sich positiv auf Arbeitslosengeld-II-Empfänger auf – und auch auf die Berufschancen ihrer Kinder. Das hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) nun ermittelt.
Damit die Urlaubsgäste möglichst schnell Sonne und Strand auf Teneriffa genießen können, kümmert sich Reiseleiterin Alexandra Schneider beim Veranstalter Alltours um den Transfer vom Flughafen zum Hotel. Außerdem vermittelt die 24-Jährige Ausflüge und ist erste Ansprechpartnerin für … so ziemlich alles!
Während Designer früher vor allem Dinge gestalteten, denken sie heute vermehrt über die Gestaltung von Dienstleistungen, Prozessen und sogar Gesellschaftsstrukturen nach. Das betont Susanne Lengyel, Vize-Präsidentin des Dachverbands Deutscher Designtag. Im abi» Interview geht sie unter anderem darauf ein, was dies für Studium und Berufseinstieg bedeutet.
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren im Bereich Design? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Mittlerweile ist klar: Künstliche Intelligenz kann schon bald viele Aufgaben in unterschiedlichen Bereichen übernehmen. In puncto Kreativität und Empathie kann sie dem Menschen allerdings nicht das Wasser reichen. Das eröffnet etwa Designern wie Maximilian Schneider, ganz neue Perspektiven.
15,65 Milliarden Stunden haben die deutschen Arbeitnehmer im dritten Quartal 2018 insgesamt gearbeitet – das sind 1,4 Prozent mehr als im Vorjahr, ermittelte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).
Schon jetzt fehlen in Deutschland viele Fachkräfte und der Trend wird sich in Zukunft wohl noch verschärfen. Vor allem Lehr- und Pflegekräfte sind zu knapp. Da kommt es recht ungelegen, dass es Arbeitgebern zunehmend schwerfällt, Arbeitnehmer langfristig an ihr Unternehmen zu binden.
Seit sie ihrer Festanstellung in einer Kreativagentur den Rücken gekehrt hat, arbeitet Lena Stadler als selbstständige Kommunikationsdesignerin in Leipzig. Jetzt genießt die 32-Jährige die Vielfalt ihrer Aufgaben und freut sich über die Freiheit, all ihre Kompetenzen vereinen zu können: Design, Illustration und Fotografie.
Und wie geht es nach dem künstlerischen Studium weiter? abi>> listet auf, für welche Medien und in welchen Bereichen Absolventen verschiedener Studiengänge gefragt sind.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Im E-Commerce bieten sich sowohl mit Studium als auch mit Aus- oder Weiterbildung berufliche Perspektiven. abi» stellt Dir einige Möglichkeiten vor.
Wie entwickelt sich die Branche E-Commerce und welche Berufschancen bietet sie? Martin Groß-Albenhausen, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh), steht im abi» Interview Rede und Antwort.
E-Commerce ist allgegenwärtig – und der elektronische Handel bietet ein breites Spektrum an beruflichen Möglichkeiten. Ein Überblick über eine boomende Branche.
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren in der Tiermedizin? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Welche Trends bestimmen die Tiermedizin? Und wie gelingt der Berufseinstieg für Tiermediziner? Prof. Theodor Mantel steht abi>> Rede und Antwort. Außerdem äußert sich der Ehrenpräsident der Bundestierärztekammer zum Thema Tierversuche.
Tierarzt ist für viele Tierfreunde ein Traumberuf. Nach dem Studium stehen ihnen mehrere Bereiche offen – von der Klein- oder Nutztierpraxis über den Öffentlichen Dienst bis zur Forschung in der Pharmaindustrie. Überhaupt sind die Chancen auf dem Berufsmarkt gut.
Von den Electronica-Pionieren „Kraftwerk“ bereits 1978 mit einem unwiderstehlichen Ohrwurm geadelt, sind Roboter 40 Jahre später längst keine seltene Attraktion mehr. Zu großer Zahl bevölkern sie moderne Fertigungshallen, bearbeiten Zellkerne in Laboren und fliegen sogar ins All. Aber wann schlug eigentlich die Geburtsstunde der cleveren Maschinen? Die abi>> Animation präsentiert: die Geschichte der Roboter!
Du würdest gerne Roboter planen und bauen, entsprechende Software programmieren oder neue Sensor-Mess-Systeme entwickeln? Oder reizt es dich mehr, beim Aufbau von automatisierten Produktionsketten dabei zu sein? abi>> stellt dir einige Studien- und Ausbildungsberufe im Bereich Robotik und Automation vor.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Was muss man beachten, wenn man als Berufseinsteiger in die Robotik und Automation möchte? Und wie sind die Karrierechancen in diesem Tätigkeitsfeld? Antworten darauf gibt Patrick Schwarzkopf, Geschäftsführer im Bereich „Robotik Automation“ beim Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA).
Immer mehr Unternehmen setzen auf Roboter – und brauchen dafür qualifizierte Mitarbeiter, die mit den elektronischen Kollegen umgehen können. Für Berufseinsteiger bietet der Bereich Robotik und Automation auch deswegen gute Chancen.
Wie viele Studienanfänger gab es in den vergangenen Jahren in der Volkswirtschaft? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Volkswirte analysieren wirtschaftliche Prozesse. Warum das gerade heute wichtig ist, welche Anforderungen ein Volkswirt erfüllen muss und wie die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind, erklärt Dr. Matthias Meyer-Schwarzenberger, Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb).
Wie funktionieren Märkte? Wie entsteht Arbeitslosigkeit? Volkswirte beschäftigen sich mit einzel- und gesamtwirtschaftlichen Themen und Zusammenhängen. Ihre im Studium erlernten Fertigkeiten sind in verschiedenen Branchen gefragt.
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren in der Architektur? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Was erwarten Arbeitgeber von Architekten und Innenarchitekten und welche Karrierechancen bieten sie? Personalverantwortliche berichten.
Inga Stein-Barthelmes, Leiterin des Referats Wirtschaftspolitik bei der Bundesarchitektenkammer, gibt Tipps zu Berufseinstieg und Karriere.
Der anhaltende Bauboom beschert Architekten und Innenarchitekten einen stabilen Arbeitsmarkt mit guten Einstiegschancen. Das gilt nicht nur für die Privatwirtschaft, sondern auch für den öffentlichen Dienst.
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren in der Architektur? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Was erwarten Arbeitgeber von Architekten und Innenarchitekten und welche Karrierechancen bieten sie? Personalverantwortliche berichten.
Inga Stein-Barthelmes, Leiterin des Referats Wirtschaftspolitik bei der Bundesarchitektenkammer, gibt Tipps zu Berufseinstieg und Karriere.
Der anhaltende Bauboom beschert Architekten und Innenarchitekten einen stabilen Arbeitsmarkt mit guten Einstiegschancen. Das gilt nicht nur für die Privatwirtschaft, sondern auch für den öffentlichen Dienst.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Rüdiger Heidebrecht ist Abteilungsleiter für Bildung und internationale Zusammenarbeit bei der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA). In der Wasserwirtschaft, so der Experte, werden Fachkräfte dringend gesucht.
Durchschnittlich 65 Prozent des menschlichen Körpers bestehen aus Wasser. Und er benötigt ständig zusätzliches H2O, um funktionieren zu können. Glücklich ist deshalb, wer in einem Land mit funktionierender Wasserver- und -entsorgung lebt. Um diese auch weiterhin sicherstellen zu können, sucht die deutsche (Ab-)Wasserwirtschaft Fachkräfte in verschiedenen Aufgabenbereichen.
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren bei den Religionswissenschaftlern? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Religionswissenschaftler beschäftigen sich im Studium mit verschiedenen Religionen und vergleichen sie miteinander. Wo sie auf dem Arbeitsmarkt gebraucht werden und welche Voraussetzungen sie erfüllen sollten, erklärt Gritt Klinkhammer, Vorsitzende der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft e.V. und Professorin für Religionswissenschaft an der Universität Bremen, im abi>> Interview.
Religionswissenschaft gilt als kleines Fach. Entsprechend ist die Anzahl der explizit für Absolventen ausgeschriebenen Stellen gering. Durch ihr Studium erlangen sie jedoch Kompetenzen, die sie flexibel für den Arbeitsmarkt machen – in unterschiedlichen Bereichen.
Von wegen eintönig: Wer in der IT-Branche beschäftigt ist, kann in vielen verschiedenen Tätigkeitsbereichen arbeiten. Einige davon stellt die abi» Animation beispielhaft vor.
Welche Trends beherrschen die IT-Branche? Und welche Rolle spielen Start-ups? abi>> sprach mit Juliane Petrich, Leiterin Bildung beim IT-Branchenverband Bitkom.
Fachkräfte mit einer Berufsausbildung sind in der IT ebenso gefragt wie Hochschulabsolventen. So unterschiedlich wie die Zugangswege, sind auch die verschiedenen Ausbildungs- und Studienberufe. abi>> stellt einige vor.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Die Informatik ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken: Computer, Smartphones, Autos, Maschinen – nichts funktioniert ohne die IT. Deshalb und aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung werden Nachwuchskräfte mit IT-Kenntnissen händeringend gesucht.
Praktikum, Ausbildung, duales Studium – die Gerresheimer AG bietet Nachwuchskräften an seinen Produktionsstandorten unterschiedliche Einstiegsmöglichkeiten an. Daneben können Masterabsolventen ein auf sie zugeschnittenes Traineeprogramm im kaufmännischen oder technischen Bereich absolvieren.
Tabletten, Tropfen, Tinkturen: Die Gerresheimer AG sorgt dafür, dass Medikamente und Kosmetika sicher verpackt werden. Dafür lassen sich die Mitarbeiter des Düsseldorfer Unternehmens sinnvolle Innovationen einfallen.
Welche Trends dominieren die Verwaltung? Und welche Karrierechancen haben Verwaltungswissenschaftler? abi>> sprach mit Prof. Dr. Holger Mühlenkamp, Inhaber des Lehrstuhls Öffentliche Betriebswirtschaftslehre sowie Rektor der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer.
Die öffentliche Verwaltung ist viel abwechslungsreicher als ihr Ruf. Entsprechend vielfältig sind die beruflichen Möglichkeiten für Verwaltungswissenschaftler.
Die Wege in den Journalistenberuf sind genauso vielfältig wie die späteren Tätigkeiten. Eva Werner vom Deutschen Journalisten-Verband (DJV) verrät im abi>> Interview, was angehende Medienschaffende beachten sollten.
Viele freiberuflichen Journalisten haben ein abwechslungsreiches, selbstbestimmtes Leben – wenn sie die nötige Arbeitsdisziplin aufbringen, Honorare gut verhandeln und die Einsamkeit der Schreibenden lieben. Die Online-Journalistin Isabell Prophet (32) ist eine von ihnen.
Seine Tätigkeit als Journalist und ein Studium führten Torsten Grönemeyer (36) in eine Position als Online-Redakteur der Pressestelle der Stadt Lüneburg, wo er sämtliche Aktivitäten der Stadt kommuniziert.
Bei der „taz“ in Berlin ticken die Uhren ein wenig anders: Strikte Hierarchien sucht man in der Redaktion der alternativen Berliner Tageszeitung vergeblich. Für Hanna Voß der perfekte Platz, um die Möglichkeiten des Journalismus kennenzulernen. Seit gut einem Jahr absolviert die 27-Jährige ein Volontariat beim junggebliebenen Blatt.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Egal ob Studium oder Ausbildung: Die Pharmabranche bietet vielfältige Berufsmöglichkeiten. abi>> stellt einige vor.
Welche Berufseinsteiger sucht die Pharmabranche? Dr. Matthias Wilken, Apotheker und Leiter des Geschäftsfeldes Arzneimittelzulassung Europa beim Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V., steht Rede und Antwort.
Trotz Kostendruck und strenger Gesetzesvorgaben geht es der Pharmabranche gut. Der wirtschaftliche Erfolg spiegelt sich in der Beschäftigung wider: Die Arbeitslosigkeit unter Pharmazeuten ist verschwindend gering. Gute Chancen haben zudem Naturwissenschaftler, Juristen und ITler.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Sportliche Karrieremöglichkeiten: abi>> stellt einige Berufe in der Sportwirtschaft vor.
Um in der Sportwirtschaft zu arbeiten, muss man nicht unbedingt eine Sportskanone sein. Fachwissen sollte man jedoch mitbringen. Gefragt sind in der Branche etwa Wirtschaftswissenschaftler und Ingenieure, aber auch Absolventen anderer Fachbereiche.
Wer nach dem Abitur bei der Drogeriekette dm anfangen möchte, hat viele Möglichkeiten. Bewerber können zwischen zehn Ausbildungsberufen und fünf dualen Studiengängen in den Bereichen Handel, IT und Logistik wählen.
„Hier bin ich Mensch, hier kauf ich ein“ – das ist das Motto der Drogeriemarkt-Kette dm. Seit 45 Jahren bietet das Unternehmen ein vielfältiges Sortiment an. Dabei will es auch Verantwortung übernehmen – nicht nur in punkto Nachhaltigkeit, sondern auch im Umgang mit den Mitarbeitern.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
In der Medizintechnik gibt es eine Reihe von Beschäftigungsmöglichkeiten, die über eine Ausbildung oder ein Studium zu erreichen sind oder als Grundlage dienen, um in dem Bereich beruflich Fuß zu fassen. Hier findest du eine Auswahl.
Die Digitalisierung dient auch der Medizintechnik als Motor. Manfred Beeres vom Bundesverband Medizintechnologie e.V. geht sogar so weit, von einer medizintechnischen Revolution zu sprechen. Im Interview verrät er außerdem, was Interessierte mitbringen sollten.
Konsole und Headset für den Operateur, Organe aus dem Labor: Medizintechnik ist ein vielfältiger, exportorientierter Wachstumsmarkt, der wie viele andere Branchen auch von der Digitalisierung angetrieben wird. Chancen gibt es sowohl für Absolventen einer Ausbildung als auch für Akademiker.
Juristen können nicht nur als Richter, Staatsanwälte oder Rechtsanwälte arbeiten, sondern auch in vielen anderen Bereichen. Ausschlaggebend ist oft die Examensnote.
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren bei den Juristen? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Was erwarten Arbeitgeber von Juristen? abi>> hat bei Personalverantwortlichen nachgehakt.
Ob Auszubildender, dualer Studierender oder Praktikant: Wer sich nach dem Abitur für eine Tätigkeit bei Dr. Oetker interessiert, hat gleich mehrere Möglichkeiten. Hochschulabsolventen haben zusätzlich die Chance, als Trainee oder per Direkteinstieg in den jeweiligen Fachabteilungen karrieremäßig durchzustarten.
Backmischungen, Tiefkühlpizza oder Puddingpulver: Fast jeder kennt den Lebensmittelhersteller Dr. Oetker. Seit über 125 Jahren steht das Familienunternehmen für Qualität, Tradition und Innovation. Was viele nicht wissen: Auch soziales Engagement ist ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Betriebswirte, Designer, Texter: In der Werbewirtschaft finden sich zahlreiche Berufe. abi>> nennt einige wichtige.
Welche Karrierechancen bietet die Werbewirtschaft? Wie gelingt der Berufseinstieg? Und welche Trends und Entwicklungen kennzeichnen die Branche? abi>> sprach mit Manfred Parteina, Hauptgeschäftsführer beim Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft e.V. (ZAW).
Gute Werbung überrascht uns, berührt uns oder bringt uns zum Lachen. Im Idealfall bleibt sie jahrelang in unseren Köpfen. Dafür verantwortlich sind mittlerweile knapp eine Million Beschäftigte in der deutschen Werbewirtschaft – eine Branche, die stetig weiter wächst. Gute Werbung überrascht uns, berührt uns oder bringt uns zum Lachen. Im Idealfall bleibt sie jahrelang in unseren Köpfen. Dafür verantwortlich sind mittlerweile knapp eine Million Beschäftigte in der deutschen Werbewirt
Die Chemie sorgt immer wieder für faszinierende Schlagzeilen. Kleinste Moleküle werden zu neuen vielseitigen Verbindungen kombiniert und neue Stoffe geschaffen. Die daraus entstehenden ellenlangen und teils verwirrenden chemischen Gleichungen können dann meist nur noch echte Profis entziffern. Wie gut kennst du dich im Formel-Dschungel aus? Teste dein Wissen im abi>> Quiz.
Chemiker arbeiten nicht nur in Laboren, sondern finden vielseitige Aufgaben in Unternehmen, Hochschulen und Behörden. Wichtig ist, von Anfang an interdisziplinär zu denken und über den Tellerrand der Chemie hinauszuschauen.
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren bei den Politikwissenschaftlern? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Felix W. Wurm ist Geschäftsführer der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW). Er erzählt, warum Politikwissenschaftler für Arbeitgeber interessante Mitarbeiter sind und wie Studierende ihren Berufseinstieg vorbereiten können.
Politikwissenschaftlern bietet sich aktuell ein guter Arbeitsmarkt mit vielen Einsatzmöglichkeiten. Ob in der Wissenschaft, bei Verbänden, Kommunen oder in einem Wirtschaftsunternehmen: Der Einstieg gelingt häufig über Praktika und Projekte.
Rund 250 Kilogramm Papier verbraucht jeder von uns pro Jahr. Das kostet nicht nur Geld, sondern auch wertvolle Ressourcen: Etwa jeder fünfte Baum wird für die Herstellung von Notizzettel, Taschentuch und Co. gefällt. Deutlich besser sieht die Ökobilanz bei Recyclingpapier aus. Aber wie wird Papier eigentlich hergestellt? Und wie unterscheiden sich die Prozesse bei „frischem“ und recycletem Papier?
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Vom Betriebswirt bis zum Papiertechnologen – die Papierindustrie bietet vielfältige Berufsmöglichkeiten. abi>> stellt einige vor.
Inwieweit verändert sich die Papierbranche und welche beruflichen Chancen bietet sie? abi>> sprach mit Gregor Andreas Geiger, Bereichsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Verband Deutscher Papierfabriken e. V.
Ob als Verpackung für den Versand, bedruckt mit Text und Bild oder für den Einsatz auf der Toilette – Papier begegnet uns täglich in unterschiedlichen Formen. Dahinter steht eine vielfältige Branche mit interessanten beruflichen Möglichkeiten.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Vom Architekt bis zum Tiefbauingenieur: In der Baubranche sind unterschiedliche Professionen gefragt. abi>> stellt einige wichtige Studien- und Ausbildungsberufe vor.
Welche Trends prägen die Bauwirtschaft? Was bietet sie Akademikern? Und wie gelingt der Berufseinstieg? abi>> sprach mit Andreas Schmieg, Vizepräsident Sozialpolitik des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie.
Wohnungsbau, Wirtschaftsbau, Öffentlicher Bau, Tief- und Straßenbau – die Bauwirtschaft boomt. Um alle Projekte erfolgreich zu stemmen, braucht es Fachkräfte und Experten, die sich auf der Baustelle auskennen.
Gauß, Keppler oder Adam Ries – die deutsche Wissenschaft hat viele bedeutende Mathematiker hervorgebracht. Bist auch du ein Mathegenie? Teste dein Wissen im verdrehten abi>> Quiz. Suche diesmal die passenden Fragen zu den Antworten. Oft gibt es auch mehrere Lösungsmöglichkeiten.
Was erwarten Arbeitgeber von Bewerbern mit Mathematik-Abschluss? abi>> hat bei Personalverantwortlichen nachgefragt.
Klar: Mathe ist nicht jedermanns Lieblingsfach. Aber wer sich für Zahlen und Algorithmen interessiert und für ein Mathematikstudium entscheidet, hat im Anschluss daran gute Chancen auf einen spannenden Beruf.
Etwa jeder zweite Deutsche besitzt ein Auto. Doch nur die wenigsten von ihnen sind echte Pkw-Freaks. Wie gut kennst du dich mit Autos aus? Teste dein Wissen im kuriosen abi>> Quiz.
Folgende Firmen haben sich an unserer Branchenumfrage beteiligt und zu ihrer Einstellungspraxis Angaben gemacht:
Vom Kfz-Mechatroniker bis zum Betriebswirt: Die Automobilbranche bietet vielfältige Möglichkeiten. abi>> stellt einige wichtige Ausbildungs- und Studienberufe vor.
Wie steht es um die deutsche Automobilbranche? Und welche beruflichen Möglichkeiten bietet sie? abi>> sprach mit Klaus Bräunig, Geschäftsführer des Verbandes der deutschen Automobilindustrie.
PS-Boliden mit Elektroantrieb, selbstfahrende Fahrzeuge, vernetzte Pkw – in der Automobilindustrie tut sich einiges. Vor allem für Einsteiger mit technischem Interesse ist die Branche deshalb spannend.
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren bei den Dolmetschern und Übersetzern? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi» Infografiken einen Überblick.
Welche beruflichen Chancen haben Dolmetscher und Übersetzer? Cornelia Groethuysen kennt die Antwort: Die Fachübersetzerin für Englisch ist auch Vizepräsidentin des Bundesverbands der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ). Dort betreut sie die Themen Aus- und Weiterbildung.
Die meisten Übersetzer und Dolmetscher arbeiten freiberuflich. In einer exportorientierten Wirtschaft sind sie gefragt. Ihr Arbeitsalltag verlangt dabei weit mehr als Sprachkompetenzen.
Wer sich nach dem Abitur für eine Tätigkeit bei einem der bekanntesten Schokoladenhersteller Deutschlands interessiert, hat gleich mehrere Möglichkeiten. Neben drei Ausbildungen im technischen und kaufmännischen Bereich bietet Ritter Sport auch duale Studiengänge an.
100 Gramm im Quadrat: Viele Naschkatzen schwören auf die praktisch verpackte Schokolade von Ritter Sport. Seit über einem Jahrhundert produziert das Familienunternehmen aus Waldenbuch süße Leckereien – und bietet vielfältige Karrieremöglichkeiten.
Was sollte man für den Lehrerberuf mitbringen und wie steht es um die Arbeitsmarktchancen? abi» sprach mit Josef Kraus, Präsident des Deutschen Lehrerverbands.
Lehrer vermitteln nicht nur Wissen, sondern unterstützen Kinder und Jugendliche auch beim Erwachsenwerden. Die Auswahl an Fächern und Schulformen ist dabei groß.
Die Kultur- und Kreativwirtschaft teilt sich in insgesamt elf Teilmärkte auf, die immer mehr Menschen in ihren Bann ziehen. Kennst auch du dich mit Kunst und Kultur aus? Teste dein Wissen im abi>> Quiz!
Die Kultur- und Kreativwirtschaft funktioniert in vielen Teilen etwas anders als traditionelle Wirtschaftsbranchen. abi>> beantwortet einige wichtige Fragen.
Film, Musik, Theater und Co.: Die Kultur- und Kreativwirtschaft bietet vielfältige Karrieremöglichkeiten. abi>> stellt einige wichtige Berufe vor.
Kreativ arbeiten – das wollen viele. Laut der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung beschäftigen sich etwa 1,62 Millionen Erwerbstätige beruflich mit Kunst und Kultur. Viele von ihnen arbeiten als Selbstständige.
Wie viele Studienanfänger gab es in den letzten Jahren bei den Sozialarbeitern? Wie viele Studierende bestanden die Abschlussprüfungen? Und wie hoch sind die Arbeitslosenzahlen? Verschaffe dir mit den abi>> Infografiken einen Überblick.
Die Beschäftigungsmöglichkeiten von Sozialpädagogen und Sozialarbeitern sind vielfältig. Aber was machen sie genau? Teste dein Wissen im abi>> Quiz und finde die zutreffende Tätigkeit!
Lust auf den Umgang mit Menschen – das sollte wohl jeder Sozialpädagoge und Sozialarbeiter mitbringen. Was Personalverantwortliche von Bewerbern sonst noch erwarten, verraten sie abi>>.
Vom Stellenangebot über die Bezahlung bis hin zu Karriereoptionen: Der Arbeitsmarkt im Sozialwesen sieht gut aus, erklärt Gabriele Stark-Angermeier im abi>> Interview. Die zweite Bundesvorsitzende des Deutschen Berufsverbands für Soziale Arbeit e.V. (DBSH) betont aber auch, dass der Zugang ohne fachspezifisches Studium schwierig ist.
Vor allem der Ausbau der Kinder- und Jugendbetreuung hat im Sozialwesen den Bedarf an Fachkräften angekurbelt. Sozialpädagogen und Sozialarbeiter gehören mittlerweile zu den gefragtesten Akademikern.