Internetlinks
Titel Beschreibung
Gesellschaft
Gesellschaft in der 3sat-Mediathek.
269 Einträge - mit archivierten Beiträgen, teilweise auch abgelaufen - testen!
Es war im März 1967, als der junge Steyler Missionar Franz Lackner die kleine indonesische Insel Sabu zum ersten Mal betrat. Seitdem hat er sie nicht mehr verlassen und seine steirische Heimat nicht mehr gesehen. Zu viel zu tun gibt es dort für ihn.
Im 20. Jahrhundert dominierte das "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" die globale Entwicklung: militärisch, wirtschaftlich, kulturell. Damit scheint es vorbei. Und die Folgen?
Was läuft quer? Christoph Süß kommentiert in seiner Magazinsendung von Querköpfen für Querdenker die Nachrichten der Woche.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
"Sehen statt Hören" ist das einzige TV-Magazin für Menschen mit Hörbehinderung in Gebärdensprache. Offene Untertitel sind fester Bestandteil der Sendung und kein Zusatzangebot.
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
In Kooperation mit dem slowenischen Fernsehen berichtet das österreichische Magazin über Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur Sloweniens.
Ist Zucker ein Krankmacher? Für Gesundheitsforscher steht fest: Der hohe Zuckerkonsum in modernen Gesellschaften ist eine der Hauptursachen für zahlreiche Erkrankungen.
Der Zürcher Regisseur Niklaus Hilber hat auf Borneo mit dem realen Urvolk der Penan einen Spielfilm über das Leben des Basler Umweltaktivisten Bruno Manser gedreht.
Tel Aviv, Israels Aushängeschild für Lebensfreude und Leichtigkeit, präsentiert sich als westliche Metropole im Nahen Osten, als Berlin am Mittelmeer mit orientalischer Prägung.
Zocken in der Schulpause, Ballerspiele im Altersheim: Videospiele sind allgegenwärtig. Doch was lernt man über sich selbst dabei? Welches Potenzial haben Games, und welche Gefahren bergen sie?
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Was läuft quer? Christoph Süß kommentiert in seiner Magazinsendung von Querköpfen für Querdenker die Nachrichten der Woche.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um Massentourismus.
Die Credit Suisse, 1856 von Alfred Escher als Schweizerische Kreditanstalt mitgegründet, war lange Stolz des Zürcher Finanzplatzes. "Reporter" zeichnet die Geschichte der Großbank nach.
Alexander von Humboldt (1769-1859) war ein Popstar der Wissenschaft und ein Pionier der Umweltbewegung. Bereits von 200 Jahren kritisierte er den Kolonialismus und die Ausbeutung der Natur.
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Was läuft quer? Christoph Süß kommentiert in seiner Magazinsendung von Querköpfen für Querdenker die Nachrichten der Woche.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
Christiane und Nicole haben es gewagt: Sie haben sich im Ausland ein neues Leben aufgebaut - die eine auf Lanzarote, die andere in Dänemark. Ihre Behinderung war kein Hindernis.
Isa und Vin, zwei junge Leute, haben jahrelang für ihren Traum vom Paradies gespart: ein Leben in einem idealen Ökosystem, das sie sich selbst erschaffen. Gefunden haben sie es in Portugal.
Es gibt auch Paare und Familien, die sich einer besonders schwierigen Aufgabe widmen: Sie nehmen Pflegekinder mit körperlichen oder geistigen Handicaps bei sich auf.
In Deutschland leben etwa 1,7 Millionen Menschen mit Demenzerkrankungen. Zwei Drittel davon haben Alzheimer. Ihre Zahl wird bis 2050 auf drei Millionen steigen.
Thomas Schwegler baut in Peru Kaffee an. Mit Erfolg: Seine Kaffeebohnen werden weltweit mit Bestnoten ausgezeichnet. Finanziell trägt sein Unternehmen noch keine großen Früchte.
Richard David Precht sucht zusammen mit einem prominenten Gast aus Politik, Gesellschaft oder Kultur Antworten auf die großen Fragen unserer Zeit. "Precht" ist lebensnah philosophisch.
Helden sind oft alte, weiße Männer, führen Krieg, sitzen hoch zu Ross und scheinen ewiggestrig. "Brauchen wir neue Helden?", fragt die Gesprächssendung "Sternstunde Philosophie".
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Was läuft quer? Christoph Süß kommentiert in seiner Magazinsendung von Querköpfen für Querdenker die Nachrichten der Woche.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
Pfarrer Felipe Blanco Wißmann aus Reinheim im Odenwald will seine Kirche wieder voll kriegen - nicht nur an Weihnachten. Seine Devise: Kirche mal anders, lebendiger, moderner, bunter.
"Auch das ist... " heißt eine "Panorama"-Serie, in der alle neun österreichischen Bundesländer in ihrer Einzigartigkeit präsentiert werden. Diesmal geht es um Salzburg.
Bis zu 600 000 Menschen erkranken jedes Jahr in Deutschland an Infektionen durch multiresistente Keime. Rund 15 000 sterben daran, Tendenz steigend.
Bomi Song konnte mit eineinhalb Jahren lesen, machte mit 16 die Matura und studierte Musik. Ihre jüngere Schwester Hani stand ihr in nichts nach. "Reporter" hat beide in München getroffen.
Der Meeresspiegel steigt immer schneller an. Hunderte Millionen Menschen an den Küsten unserer Erde sind schon jetzt bedroht. Wird das Wasser der Lebensraum der Zukunft? Visionäre Projekte für ein Leben mit der Flut.
Die Straßen von Srinagar verwandeln sich jeden Freitag in ein Schlachtfeld. Die muslimischen Bewohner der Stadt werfen Steine gegen indische Polizisten, die antworten mit Tränengas.
Nach "Fridays for Future" kommt nun die Bewegung "Extinction Rebellion". Sie fordert in spektakulären Aktionen sofortige Maßnahmen gegen den Klimawandel und ruft zu zivilem Ungehorsam auf.
Das Naturreservat Grande Cariçaie zieht sich am gesamten Südufer des Neuenburgersees entlang und ist das größte Schutzgebiet der Schweiz.
Was läuft quer? Christoph Süß kommentiert in seiner Magazinsendung von Querköpfen für Querdenker die Nachrichten der Woche.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
"Sehen statt Hören" ist das einzige TV-Magazin für Menschen mit Hörbehinderung in Gebärdensprache. Offene Untertitel sind fester Bestandteil der Sendung und kein Zusatzangebot.
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Lehrermangel lähmt die Schulen. In der Not werden immer mehr Quereinsteiger umworben - egal, ob sie etwas können oder nicht. Die Journalistin Petra Boberg wagt den Selbstversuch.
Wenn Christine Sparr die lange Schlange ihrer "Kunden" sieht, dann weiß sie nicht, ob sie heute alle bedienen kann. 800 Haushalte pro Woche versorgt sie. Wer kommt wohl heute?
In Kooperation mit dem slowenischen Fernsehen berichtet das österreichische Magazin über Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur Sloweniens.
Der Meeresspiegel steigt immer schneller an. Hunderte Millionen Menschen an den Küsten unserer Erde sind schon jetzt bedroht.
Seit Jahrzehnten häufen sich die Klimakatastrophen auf unserem Planeten. Besonders stark haben die Flutkatastrophen in den großen Küstenstädten zugenommen - der Meeresspiegel steigt, während die Städte absinken.
Familie Steingässer will klimafreundlich leben und den eigenen CO2-Fußabdruck so klein wie möglich halten. Geht das, ohne dass es wehtut oder zu umständlich wird?
Das Handwerk: teuer, unzuverlässig und ohne Nachwuchs? Die Konjunktur am Bau brummt. Doch viele Unternehmen können nicht alle Aufträge abarbeiten. Ein Film über Probleme im Bauhandwerk.
"Als ich ein kleiner Junge war, da kam Papst Benedikt nach Deutschland", schwärmt Nicolas aus Duisburg, "das hat mich so beeindruckt. Da habe ich gesagt, ich möchte auch Papst werden."
Die Esoterik-Branche boomt. Auf der Suche nach alternativen Heilmethoden geraten immer mehr Menschen in die Fänge von Scharlatanen. Und oft haben solche Heilsversprechen fatale Folgen.
Thierry Bouvard ist Autist. Er kann nicht sprechen, aber er kann malen. Und er malt, wo immer er Platz für Papier und Stifte findet. Dabei hat er seine ganz eigene, geniale Technik.
Wie will der Mensch leben? Ist Vielfalt ein Geschenk oder eine Belastung? Sind Identitätsfragen politisch entscheidend? Fragen, denen Charles Taylor sein Leben widmet.
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Was läuft quer? Christoph Süß kommentiert in seiner Magazinsendung von Querköpfen für Querdenker die Nachrichten der Woche.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
Wer kennt das nicht: die Angst, einen geliebten Menschen zu verlieren. Die Autorin Antonella Berta verbringt eine Woche mit Bestattern, die tagtäglich mit Toten und Trauernden umgehen.
"Auch das ist ... " heißt eine "Panorama"-Serie, in der alle neun österreichischen Bundesländer in ihrer Einzigartigkeit präsentiert werden. Diesmal geht es um Kärnten.
Realschulabschluss geschafft und eine Lehrstelle gefunden: Samir, der mit 15 allein von Afghanistan nach Deutschland kommt, hat hier schon einiges erreicht. Fünf Jahre hat "37°" ihn begleitet.
Etwa zwei Prozent der Schweizer haben einen IQ von 130 und mehr. Sie gelten als "hochbegabt". In Zürich gibt es eine eigene Schule für solche Kinder: die Talenta. Sie ist umstritten.
Überraschende Fakten: In Wien werden mehr Gurken und Paradeiser geerntet als in jedem anderen Bundesland.
Was läuft quer? Christoph Süß kommentiert in seiner Magazinsendung von Querköpfen für Querdenker die Nachrichten der Woche.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
Seit Jahrmillionen gelten Dinosaurier als ausgestorben. Trotzdem ist unsere Faszination für sie ungebrochen. Warum begeistert das längst Vergangene?
Maximilian Janischs IQ liegt bei 149 und sprengt somit die gängige Skala. Die Primarschule brachte er in drei Jahren hinter sich, die Mathematik-Matur absolvierte er mit neun.
In Kooperation mit dem slowenischen Fernsehen berichtet das österreichische Magazin über Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur Sloweniens.
Eine Großübung für das Technische Hilfswerk: Ein Meteorit ist in Limburg abgestürzt - was ist zu tun, um die Menschen zu retten, Wege zu sichern und Chaos in der Bevölkerung zu verhindern?
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
Der neunjährige Kjell ist Schalke-Fan und begeisterter Nintendo-Spieler. Wie Superman würde er gern fliegen. Aber die unheilbare Krankheit Duchenne-Muskeldystrophie raubt ihm seine Kraft.
"Reporter" rückt Menschen sowie deren Schicksale und Abenteuer ins Zentrum, deren Geschichte in der Schweiz und weltweit gesellschaftliche oder politische Trends illustriert.
Die Bundespolizei braucht Nachwuchs. Wie klappt es, aus den bundesweit 8000 jungen Auszubildenden gute Bundespolizisten und Bundespolizistinnen zu machen? Der Weg dahin ist beschwerlich.
Was läuft quer? Christoph Süß kommentiert in seiner Magazinsendung von Querköpfen für Querdenker die Nachrichten der Woche.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
Eine Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Diesmal geht es um das Problem des Sexismus.
"37°" gibt einen Einblick in die Arbeit von Staatsanwälten. Im Mittelpunkt stehen dabei die Staatsanwältin Olga S. und ihre Ermittlungsarbeit.
Der Schweizer Musiker mit kolumbianischen Wurzeln hat ambitionierte Ziele: Er will einer der größten Latin Stars werden. Für Loco Escrito zählt nur der Durchbruch.
Europas Bauwirtschaft boomt, sie ist der Motor des Wirtschaftswachstums und einer der größten Arbeitgeber. Doch dieser Trend hat enorme Schattenseiten - der ökologische Fußabdruck ist riesig.
Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft. Und doch gibt es aktuell auch einen Gegentrend.
Richard David Precht sucht zusammen mit einem prominenten Gast aus Politik, Gesellschaft oder Kultur Antworten auf die großen Fragen unserer Zeit. "Precht" ist lebensnah philosophisch.
Was ist wahre Bildung? Welchem Ziel dient sie? Braucht es sie überhaupt noch im Zeitalter von Google? Und wer bestimmt unsere "notwendigen Kernkompetenzen"?
In Kooperation mit dem slowenischen Fernsehen berichtet das österreichische Magazin über Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur Sloweniens.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
Wie viel Besitz brauche ich wirklich, um glücklich zu sein? "37°" begleitet ein Jahr lang drei Menschen, die sich entschieden haben, konsequent nach dem Prinzip "weniger ist mehr" zu leben.
Ein Dorf ohne Kinder ist kein Dorf, heißt es. Seit 19 Jahren gab es auf der Rigi, der Königin der Berge in der Zentralschweiz, keine Schule mehr. Das ändert sich nun.
Ungewöhnliche Einblicke in den Arbeitsalltag an Österreichs berühmtester Ruhestätte liefert der Film "Leben für den Tod - Menschen am Zentralfriedhof".
Marlene Löhr und Seyran Ates sind Musliminnen. Sie träumen von einer Moschee, in der Männer und Frauen gemeinsam beten können und in der ein liberaler Islam gelebt wird.
Zwischen 1938 und 1939 rettete der St. Galler Polizeikommandant Paul Grüninger mehreren Hundert Juden das Leben. Auch nach der NS-Zeit fand er dafür keine Anerkennung. Warum?
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Was läuft quer? Christoph Süß kommentiert in seiner Magazinsendung von Querköpfen für Querdenker die Nachrichten der Woche.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
Es könnte so einfach sein: Da sind zwei Brüder, die wollen Altenpfleger werden. Einen Arbeitsplatz hätten sie schon. Also kein Problem? Leider doch.
Martin Rotzoll ist für die hessischen Bauern oft der Retter in der Not. Wenn ein Bauer länger krank ist und ausfällt, kommt er ins Spiel und übernimmt für mehrere Wochen den Hof.
Eine Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Das Thema dieser Sendung: Auf Kreuzfahrt.
Die Generation der Eltern bekommt heute von ihren Kindern den Spiegel vorgehalten. Wie reisen wir, was und wie konsumieren wir? Was habt ihr uns vorgelebt?
Stefan Jäggi ist Sterbebegleiter in einem Hospiz. Seine Arbeit bedeutet die ständige Konfrontation mit Leid und Trauer. Was motiviert Jäggi bei seinen Begegnungen mit den kranken Menschen?
Der Tourismus boomt in Interlaken – doch nicht alle Einheimischen sind glücklich darüber. Die Zunahme von Gästen aus Ländern wie China, Indien oder Saudi-Arabien sorgt auch für Unbehagen.
Alle reden von der Digitalisierung. Aber was ist damit eigentlich gemeint? Der Soziologe Armin Nassehi hat eine neuartige Theorie der digitalen Gesellschaft vorgelegt.
Diesmal taucht "Panorama" in die 1970er Jahre ein. Autonome Frauengruppen schossen damals aus dem Boden und die Regierung Kreisky schuf eine Gesetzgebung, die den Frauen mehr Rechte einräumte.
Nachtschicht mit der Frankfurter Polizei, Frauen, die einen Schrottplatz besitzen, oder auf Fahrt mit einem Tauchglockenschiff – Reportagen aus dem Bundesland in der Mitte Deutschlands.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
"Sehen statt Hören" ist das einzige TV-Magazin für Menschen mit Hörbehinderung in Gebärdensprache. Offene Untertitel sind fester Bestandteil der Sendung und kein Zusatzangebot.
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Was läuft quer? Christoph Süß kommentiert in seiner Magazinsendung von Querköpfen für Querdenker die Nachrichten der Woche.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
"Green Care" ist ein Trend in vielen Ländern. Senioren leben auf dem Bauernhof statt im Altersheim. Sie beteiligen sich aktiv am Hofleben. Ein Modell für Deutschland?
Der Giessbach, ein Wildbach am Pilatus, bildet auf einer Länge von 600 Metern die Liegenschaftsgrenze zu Peter Otts Bergbauernhof und reißt durch Erosion immer wieder Stücke von Otts Land weg.
In Kooperation mit dem slowenischen Fernsehen berichtet das österreichische Magazin über Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur Sloweniens.
Vor 24 Jahren ging der Zürcher Architekt Peter Schmid nach Bhutan. Für die Schweizer Entwicklungsorganisation Helvetas sollte er dort ein Lehrerseminar bauen. Er blieb bis heute.
Rausch und Ekstase – zu allen Zeiten suchten Menschen nach dem Eintritt in andere Welten. Brauchen wir Menschen den Rausch - oder kommt der wahrhaftig glückliche Mensch ohne ihn aus?
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
Waltraud und Volker leben in der Sozialeinrichtung für Behinderte in Bethel. Sie sind seit 23 Jahren ein glückliches Liebespaar, das getrennt lebt, sich täglich sieht und gegenseitig hilft.
Seit 200 Jahren kümmert sich die Bauernfamilie Haas um den Renggbach am Pilatus. Die Menschen, die am Fuße des Berges leben, können dankbar sein für die Arbeit des Bachmeisters.
Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns heute beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt worden sind. Das Thema dieser Sendung: unterwegs sein.
Wie mächtig sind sie wirklich, Burschenschafter und katholische CV-Verbindungen? Warum pflegen sie ihre alten Bräuche in einer globalisierten Welt? Und mit welcher Absicht und wie offen gehen Burschenschaften wie katholische Verbindungen auch mit problematischen Seiten ihrer Vergangenheit um?
Wie entstehen Heldenbilder, wie haben sie sich in ihrer Wirkung und Definition im Laufe der Jahrhunderte verändert und welche Rolle spielen Frauen in der überwiegend männlich definierten "heldischen Gedenkkultur"?
Wo Macht ist, lauert Missbrauch. Und Macht ist überall. Vielleicht wirkt sie gerade da am stärksten, wo wir sie nicht spüren.
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Was läuft quer? Christoph Süß kommentiert in seiner Magazinsendung von Querköpfen für Querdenker die Nachrichten der Woche.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
Nachtschicht mit der Frankfurter Polizei, Frauen, die einen Schrottplatz besitzen, oder auf Fahrt mit einem Tauchglockenschiff – Reportagen aus dem Bundesland in der Mitte Deutschlands.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
In Kooperation mit dem slowenischen Fernsehen berichtet das Magazin über Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur Sloweniens.
Angesichts der drohenden Klimakatastrophe fordert der Ökonom und ehemalige Generalsekretär des "Club of Rome", Graeme Maxton, drastische Maßnahmen, mehr Verbote und weniger Wachstum.
Der ständige Frust über das Gewicht! Amira (24) bringt 131 Kilogramm auf die Waage, Nele (14) 97. Sie leiden unter ihren Pfunden und wollen dauerhaft abnehmen. Werden sie erfolgreich sein?
Viviane Obenauf will Schweizer Boxgeschichte schreiben: Das sagt sie voller Zuversicht ein paar Tage vor ihrem prestigeträchtigen Kampf gegen Maïva Hamadouche im Dezember 2018 in Paris.
Im Fokus von Susanne Rieglers Dokumentation "Home Sweet Home" stehen von Gewalt betroffene Frauen, für die im Frauenhaus ein komplett neues Leben begonnen hat.
Bis kurz vor ihrem Tod im März dieses Jahres hat die renommierte ORF-Journalistin und Filmemacherin Elizabeth T. Spira daran gearbeitet und alle dafür verwendeten Interviews noch selbst geführt.
Virtuelle Erotik im Internet, Online-Dating, Tele-Sex-Spielzeuge für zwei - die Spielarten, um intim zu werden sind heute vielfältiger als wahrscheinlich je zuvor.
Bis kurz vor ihrem Tod im März dieses Jahres hat die renommierte ORF-Journalistin und Filmemacherin Elizabeth T. Spira daran gearbeitet und alle dafür verwendeten Interviews noch selbst geführt.
Österreich ist durchzogen von Radwegen, man kann auf zwei Rädern das ganze Land erkunden - die interessantesten Radstrecken präsentiert die Dokumentation "Tour d´ Autriche".
Mit Boris Johnson wird einer der schillerndsten Politiker Großbritanniens neuer Premier.
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Was läuft quer? Christoph Süß kommentiert in seiner Magazinsendung von Querköpfen für Querdenker die Nachrichten der Woche.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
Versteckt am Ufer des Flusses Morges am Fuß des Juragebirges, befindet sich die Mühle von Sévery im Schweizer Kanton Waadt. Eine der wenigen noch aktiven Handwerksmühlen und Ölproduzenten.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
"Sehen statt Hören" ist das einzige TV-Magazin für Menschen mit Hörbehinderung in Gebärdensprache. Offene Untertitel sind fester Bestandteil der Sendung und kein Zusatzangebot.
Zwei Reporter, ein Elektroauto mit Wohnwagen und drei Ziele: von Frankfurt aus über die Alpen fahren, klimafreundlich unterwegs sein und in vier Tagen mit Umwegen nach Cinque Terre kommen.
Es war eine der brutalsten Städteschlachten seit dem Zweiten Weltkrieg: Über ein halbes Jahr dauerte es, bis im Juli 2017 auch die Altstadt von Mossul im Norden des Irak vom IS befreit wurde.
Eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit: "Panorama" zeigt, wie Themen, die uns beschäftigen, einst im Fernsehen behandelt wurden. Diesmal geht es um Hotels und unterschiedliche Gäste.
Beat Breu war in den 1980er-Jahren ein Radsportidol. Dann der Absturz: finanzieller Ruin und immer wieder Negativschlagzeilen. Mit 62 Jahren möchte Breu nun einen Neuanfang wagen.
Schnell, einfach, effizient: die Liebessuche läuft zunehmend via Smartphone. Wer daten will, kann überall und jederzeit jemanden finden und wenn es nicht passt, wieder loswerden.
Paartherapeut Wolfgang Schmidbauer über die Suche nach der großen Liebe im Internet
Bis kurz vor ihrem Tod im März dieses Jahres hat die renommierte ORF-Journalistin und Filmemacherin Elizabeth T. Spira daran gearbeitet und alle dafür verwendeten Interviews noch selbst geführt.
2019 gingen die Frauen in der Schweiz auf die Straße und forderten einmal mehr echte Gleichstellung. Was sagt die feministische Theorie heute zu Quoten, Binnen-I und Care-Arbeit?
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Was läuft quer? Christoph Süß kommentiert in seiner Magazinsendung von Querköpfen für Querdenker die Nachrichten der Woche.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
In Fulda-Ziehern haben die meisten Bewohner ausländische Wurzeln, sie kommen aus Russland und Afrika, der Türkei oder Syrien oder anderen Teilen der Welt. Deutsche gibt es hier nur wenige.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
Frankfurt - Deutschlands größter Flughafen und internationales Drehkreuz nicht nur für Passagiere. Der Airport ist auch ein gigantischer Umschlagplatz für Waren aus aller Welt.
"Das Leben ohne Frau ist ein sinnloses Leben", sagt Uwe (50) aus Leuna. "Manchmal mach' ich den Fernseher nur an, um Stimmen zu hören", erzählt Olaf (41) von der Insel Usedom.
80 000 Menschen in Deutschland müssen zur Dialyse, ohne die sie nicht überleben könnten. "37°" zeigt drei Nierenspender, die einem anderen Menschen zu einem normalen Leben verhelfen wollen.
Für Hindus sind Kühe unantastbar. Doch in Wirklichkeit sind Kühe, Rinder und Kälber nur für einen Teil des indischen Volkes heilig. Esther Geisser kämpft an vorderster Front gegen das Tierleid.
Künstliche Intelligenz durchdringt zunehmend unser Leben. Was kommt da auf uns zu? Vor welchen Gefahren müssen wir uns schützen? Darüber spricht Yves Bossart mit Ranga Yogeshwar.
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
Die Deutschen lieben Reisen. Zu den beliebten Zielen zählen neben Deutschland selbst Schottland und Griechenland. Das gilt auch für Menschen mit Behinderung. Wie barrierefrei sind diese Länder?
Was müssen Hartz-IV-Empfänger tun, um Arbeit zu finden? Silke Kujas sucht im Jobcenter Wetzlar nach Antworten. Sie begleitet drei Menschen beim Versuch, wieder beruflich Fuß zu fassen.
Rund 2,5 Millionen Menschen in Deutschland haben das sogenannte Messie-Syndrom. Ohne professionelle Hilfe gelingt es ihnen kaum, sich vom zwanghaften Horten und Sammeln zu befreien.
"Reporter" rückt Menschen sowie deren Schicksale und Abenteuer ins Zentrum, deren Geschichte in der Schweiz und weltweit gesellschaftliche oder politische Trends illustriert.
Keine Kinder zu haben, galt jahrhundertelang als egoistisch. Folgt man den aktuellen Debatten im Feuilleton, gilt heute das Gegenteil: Kinder zu kriegen, scheint nun rechtfertigungsbedürftig.
In der Schweizer Gesprächssendung "Sternstunde Philosophie" diskutieren Philosophen, Wissenschaftler und Künstler Themen einer immer komplexer werdenden Welt.
In den letzten Jahren hat sich das Flaschensammeln zu einem gesellschaftlichen Phänomen entwickelt: Warum wühlen Menschen für ein paar Cent in Mülleimern? "37°" begleitet drei Pfandjäger.
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
Nachtschicht mit der Frankfurter Polizei, Frauen, die einen Schrottplatz besitzen, oder auf Fahrt mit einem Tauchglockenschiff – Reportagen aus dem Bundesland in der Mitte Deutschlands.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
"Sehen statt Hören" ist das einzige TV-Magazin für Menschen mit Hörbehinderung in Gebärdensprache. Offene Untertitel sind fester Bestandteil der Sendung und kein Zusatzangebot.
Die kleine Mary wächst in der Nachkriegszeit in einem Vorort Dublins in ärmlichen Verhältnissen auf. Der Orden "Sisters of Mercy" bietet ihr eine Chance, das traditionsverhaftete Irland hinter sich zu lassen.
Der "37°"-Zweiteiler begleitet drei junge Menschen über zwei Jahre bei ihren ersten Gehversuchen im Leben nach der Schule. Nach dem Aufbruch stehen nun große Veränderungen an.
Bis kurz vor ihrem Tod im März dieses Jahres hat die renommierte ORF-Journalistin und Filmemacherin Elizabeth T. Spira daran gearbeitet und alle dafür verwendeten Interviews noch selbst geführt.
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
Das Bahnhofsviertel in Frankfurt: Partyszene, Geschäftsmeile, Multikultiviertel - Visitenkarte der Stadt. Kaum ein anderer Stadtteil polarisiert mehr als dieser.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
Endlich keine Schule mehr! Nun kommt die Zeit des Ausprobierens. Über zwei Jahre hat "37°" drei junge Menschen bei ihrem nicht immer reibungslosen Start ins Leben begleitet.
In der Schweizer Gesprächssendung "Sternstunde Philosophie" diskutieren Philosophen, Wissenschaftler und Künstler Themen einer immer komplexer werdenden Welt.
Mit Blick auf das Seebecken von Genf liegt der "La Grange Park". Über 200 Rosensorten blühen dort in allen Farben und duften unwiderstehlich.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Als Bijan Kaffenberger bei der Landtagswahl den Wahlkreis "Darmstadt II" gegen eine ehemalige CDU-Ministerin gewann, war das eine kleine Sensation.
Bis kurz vor ihrem Tod im März dieses Jahres hat die renommierte ORF-Journalistin und Filmemacherin Elizabeth T. Spira daran gearbeitet und alle dafür verwendeten Interviews noch selbst geführt.
Im malerischen Dorf Malleray-Bévilard im bernischen Jura lebt die Familie Gertsch. Seit Generationen bewirtschaftet sie den Wald. Seit einiger Zeit wieder auf traditionelle Art und Weise.
Prof. Anne Lenze geht dieser Frage in einem eigenen Studiengang nach. Für sie bedeutet ein gerechter Generationenvertrag vor allem, die Interessen der Jungen nicht aus dem Auge zu verlieren.
Der klassische Hausarzt wird zum Auslaufmodell. Schon heute stehen in Deutschland Tausende Praxen leer. "37°" begleitet verzweifelte Patienten, überlastete Ärzte und ratlose Behörden.
Bis kurz vor ihrem Tod im März dieses Jahres hat die renommierte ORF-Journalistin und Filmemacherin Elizabeth T. Spira daran gearbeitet und alle dafür verwendeten Interviews noch selbst geführt.
In der Schweizer Gesprächssendung "Sternstunde Philosophie" diskutieren Philosophen, Wissenschaftler und Künstler Themen einer immer komplexer werdenden Welt.
Man sprach ihm viel Schlechtes zu - vor allem aber soll er in den Wahnsinn führen: der Absinth. Die Filmautoren trafen sich mit Menschen, die heute noch Absinth herstellen und trinken.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
"Sehen statt Hören" ist das einzige TV-Magazin für Menschen mit Hörbehinderung in Gebärdensprache. Offene Untertitel sind fester Bestandteil der Sendung und kein Zusatzangebot.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
Gekonnt anzüglich bewegt sie sich im Scheinwerferlicht: Koko La Douce - Showgirl und Mutter, Sexgöttin und Feministin zugleich. Im Burlesque-Tanz findet sie ihren Lebenssinn. Meistens.
Seit 2016 hat Leonie (16) Krebs. Das ist für sie, aber auch für ihre Eltern und Geschwister eine extreme Situation. Woher nimmt Leonie, woher nimmt die Familie Kraft?
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Bis kurz vor ihrem Tod im März dieses Jahres hat die renommierte ORF-Journalistin und Filmemacherin Elizabeth T. Spira daran gearbeitet und alle dafür verwendeten Interviews noch selbst geführt.
Indonesiens Fischereiministerin Susi Pudjiastuti hat ihre eigene Art, illegale Fischerei zu bekämpfen: Sie versenkt die Schiffe, um ein klares Signal an deren Eigner zu senden. Ein medienwirksames...
Was treibt junge Männer dazu, sich nach der Schule im Priesterseminar einkasernieren zu lassen?
Katar gehört zu den reichsten Ländern der Welt, ist aber bei Lebensmitteln auf Importe angewiesen. Nun will das kleine Emirat unbedingt Selbstversorger werden. Koste es, was es wolle.
Jeder kennt es. Jeder hasst es. Wer scheitert, zweifelt an sich selbst. Die Dokumentation "Erfolgreich Scheitern" zeigt Geschichten des Strauchelns und die positive Macht des Fehlermachens.
"Work hard, play hard", heißt das Lebensmotto einer neuen Generation, die die (Business-)Welt mit neuen Start-up-Ideen revolutionär verändern will.
Rund 2,5 Millionen Menschen in Deutschland haben das sogenannte Messie-Syndrom. Ohne professionelle Hilfe gelingt es ihnen kaum, sich vom zwanghaften Horten und Sammeln zu befreien.
Bis kurz vor ihrem Tod im März dieses Jahres hat die renommierte ORF-Journalistin und Filmemacherin Elizabeth T. Spira daran gearbeitet und alle dafür verwendeten Interviews noch selbst geführt.
Was läuft quer? Christoph Süß kommentiert in seiner Magazinsendung von Querköpfen für Querdenker die Nachrichten der Woche.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
Saïda Keller-Messahli, 1957 geboren, ist unter ärmsten Bedingungen in Tunesien aufgewachsen. Als Pflegekind kam sie nach Grindelwald – ein Kulturschock für das kleine Mädchen.
Sie geben die Hoffnung nicht auf: Viele haben ihre nächsten Verwandten nicht einmal kennengelernt, manchmal weder Vater noch Mutter. Zehntausende Menschen werden in Deutschland vermisst.
Die "alte" Welt, in der Männer noch Männer waren und Frauen nur Frauen, die Farbe Rosa für Mädchen stand und Hellblau für Buben, scheint zu wanken.
Bis kurz vor ihrem Tod im März dieses Jahres hat die renommierte ORF-Journalistin und Filmemacherin Elizabeth T. Spira daran gearbeitet und alle dafür verwendeten Interviews noch selbst geführt.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
Karin Trachsel und ihre Töchter sind erschöpft zu Hause in Interlaken angekommen. Die Reise aus Ägypten, wohin der Vater die beiden Mädchen vor rund fünf Jahren entführte, war anstrengend.
Auf einer Australien-Reise lernte Barbara den Cowboy Roy Walker kennen. Sie verliebten sich und heirateten. Nach 13 gemeinsamen Jahren starb Roy an Krebs. Seither lebt Barbara allein im Outback.
Seit über 100 Jahren gibt es keine Seidenproduktion mehr in der Schweiz. Jetzt lässt der Wagemut eines Berner Landwirtes die Seidenraupenzucht wieder aufleben. Weitere Bauern ziehen mit.
In Kooperation mit dem slowenischen Fernsehen berichtet das österreichische Magazin über Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur Sloweniens.
Bis kurz vor ihrem Tod im März dieses Jahres hat die renommierte ORF-Journalistin und Filmemacherin Elizabeth T. Spira daran gearbeitet und alle dafür verwendeten Interviews noch selbst geführt.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
Sven Daume hat einen gefährlichen Arbeitsplatz: die Autobahn. Er ist Polizist bei der Frankfurter Autobahnpolizei. Sein Dienstgebiet gehört zu den verkehrsreichsten Europas.
Früher die Grundlage des Essens, ist Brot heute nur noch Beilage und wird vielfach als Kalorienbombe verschmäht. Drei Bäcker beweisen, dass es auch anders geht.
36 Jahre hat Domenic Jäger auf den Moment gewartet, einen kapitalen Steinbock zu erlegen. Das wäre der Höhepunkt seines Jägerlebens. "Reporter" begleitet ihn auf die Jagd.
Etwa 15 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter chronischen Schmerzen. "37°" zeigt drei Betroffene auf dem schwierigen Weg, den Schmerz zu akzeptieren und mit ihm zu leben.
Das Oberwalliser Bergdorf Albinen ist überaltert, es fehlen die Jungen. Die Einheimischen wollen das Dorf um jeden Preis retten. Eine der Ideen: Bargeld gegen Einwohner. Ob das funktioniert?
Claudius will katholischer Priester werden. Fühlt er sich dazu berufen? Sadiq möchte Imam werden, Benjamin Rabbi. Was treibt diese drei jungen Männer an? Warum gehen sie diesen Weg?
Es gibt sie noch – die Sitzbänke vor den Bündner Häusern. Früher gab es eine Bank vor jedem Haus. Heute wird bedauert, wenn wieder eine verschwindet, weil sie dem Verkehr weichen muss.
Der ständige Frust über das Gewicht! Amira (24) bringt 131 Kilogramm auf die Waage, Nele (14) 97. Sie leiden unter ihren Pfunden und wollen dauerhaft abnehmen. Werden sie erfolgreich sein?
Schnäppchenjäger, Bedürftige, Antiquitätenhändler und Umweltbewusste, die ein Zeichen gegen die Wegwerfmentalität setzen wollen – sie alle zieht es in Trödelläden.
Nach der Pensionierung wanderte Esther Frey nach Burkina Faso aus. Sie glaubt, im westafrikanischen Staat eine sozial und politisch gerechtere Welt - nach der 68er-Bewegung - gefunden zu haben.
Es wird eine Gemeinschaft entstehen. Eine Gemeinschaft aus 200 jungen Leuten und Erwachsenen. Sie stehen am 22. Mai 2019 auf der großen Bühne des hr-Sendesaals und führen Tanztheater auf.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
Das Magazin stellt Kultur und gesellschaftspolitisches Geschehen in Südtirol vor.
In der Schweizer Gesprächssendung "Sternstunde Philosophie" diskutieren Philosophen, Wissenschaftler und Künstler Themen einer immer komplexer werdenden Welt.
Christian Vaterlaus und Connie Sacchi haben auf ihren Reisen das Paradies gesucht - und gefunden. Auf Sansibar versuchen sie, mit dem Anbau von Schwämmen die Armut zu bekämpfen.
Ein Alltag wie im Krimi: Kriminaltechniker sind zuständig für die Spurensicherung am Tatort - über die forensische Analyse im Labor bis zur Berichterstattung vor Gericht.
Der sprunghaft angewachsene Wohlstand der letzten Jahrzehnte hat viele Chinesen zu begeisterten Touristen gemacht.
Einmal wöchentlich lädt Barbara Stöckl prominente Persönlichkeiten und Menschen mit interessanter Lebensgeschichte in ihre Talkshow "STÖCKL.".
Schriftstellerin Erika Pluhar und Schauspielerin Heidelinde Weis verbindet seit ihrer gemeinsamen Zeit am Wiener Max-Reinhardt-Seminar eine innige Freundschaft.
Wie inklusiv sind Freizeitangebote für Familien? Die elfjährige Juli Reinshagen sitzt im Rollstuhl - wieviel Spaß kann sie mit ihren vier Geschwistern erleben?
"Bilder aus Südtirol" ist das Bundesländermagazin des ORF-Landesstudios Tirol.
Was läuft quer? Christoph Süß kommentiert in seiner Magazinsendung von Querköpfen für Querdenker die Nachrichten der Woche.
Das "Ländermagazin" berichtet aktuell aus den 16 deutschen Bundesländern. Jede Woche steht ein anderes Bundesland im Fokus.
In der Schweizer Gesprächssendung "Sternstunde Philosophie" diskutieren Philosophen, Wissenschaftler und Künstler Themen einer immer komplexer werdenden Welt.
Sie ist jung, voller Tatendrang und will die Welt entdecken. Dabei soll sie auch ihr Rollstuhl nicht bremsen: Sie will unbedingt nach New York.
"Panorama - Auch das ist …" heißt eine neue, 9-teilige "Panorama"-Serie, in der alle Bundesländer in ihrer Einzigartigkeit präsentiert werden. Die sechste Ausgabe der Reihe widmet sich dem Bundesland Vorarlberg.
Die junge Rebecca Clopath aus Graubünden gilt als Ausnahmetalent der Schweizer Kochszene. Sie scheint für eine Karriere als Köchin prädestiniert. Doch Rebecca will lieber Bäuerin werden.
Der älteste Zoo der Schweiz und einer der ältesten Europas liegt inmitten der Stadt Basel. Der "Zolli" ist eine Institution.
Sie sind gute Freunde. Der eine ist Waldhüter, der andere Holzfäller. Beide lieben ihren Wald über alles - und beide mögen sie Wein. So kam ihnen die Idee, Wald und Wein zusammenzuführen.
Idefix ist mit seinem kurzen, gedrungenen Kopf, den weißen Hörnern mit schwarzer Spitze, der hellen Schwanzquaste und dem rotbraunen Fell ganz klar ein Rotes Höhenvieh.
Die Sozialarbeiterin Songül C. arbeitet im sozialen Brennpunkt in Berlin-Neukölln, im Schatten der Clans. Sie will Jugendliche davon abhalten, selbst auf die schiefe Bahn zu geraten.
"Panorama - Auch das ist …" heißt eine neue, 9-teilige "Panorama"-Serie, in der alle Bundesländer in ihrer Einzigartigkeit präsentiert werden. Die siebte Ausgabe der Reihe widmet sich dem Bundesland Steiermark.
Jedes Jahr gehen rund 1000 Schweizer Bauernhöfe ein. Jakob Squarattis Betrieb drohte dasselbe Schicksal. Erst als sein Neffe Interesse signalisierte, schöpfte der Bergbauer wieder Hoffnung.
Die Kuh ist das Lieblingstier der Schweizerinnen und der Schweizer. Doch welche Kuh genau, das ist dann eine ganz andere Frage.
Jürgen Parg ist Imker im Odenwald und hat eine Mission: Er möchte das Bienensterben aufhalten. Er versucht Bauern zu überzeugen, auf Pestizide zu verzichten und auf Bienen zu setzen.
Thomas Stocker gehört zu den weltweit renommiertesten, aber auch am heftigsten angefeindeten Klimaforschern. Für die einen ist er eine Lichtgestalt, für die anderen eine Reizfigur.
Julia Ramsmaier ist die Tochter eines römisch-katholischen Priesters. Eine Tatsache, mit der sich die junge Frau arrangierte.
Petra Bornhausers Mann wurde 2016 in Rafz umgebracht, seine Leiche nie gefunden. Für die Tat verantwortlich war Luiz Rodrigues. Er starb jedoch im Gefängnis.