Internetlinks
Titel Beschreibung
Kultur
Kultur in der 3sat-Mediathek.
462 Einträge - mit archivierten Beiträgen, teilweise auch abgelaufen - testen!
Mercy - Ein modernes Märchen
Die 28-jährige Mercy Dorcas Otieno aus Kenia ist die erste afrikanische Studentin am Wiener Max Reinhardt Seminar. 2013 schaffte sie unter 500 Bewerber/innen die Aufnahmeprüfung.
Musikalische Grüße von den Barocktagen Stift Melk
Michael Schade & Freunde: Alles vermag die Liebe - Im ungewöhnlich menschenleeren Benediktinerstift Melk interpretiert Kammersänger Michael Schade renaissancistische und barocke Lieder.
Kaminer Inside: Österreich - Auf der Suche nach dem Heimatgefühl
Wladimir Kaminer stößt in Österreich auf ein Kaleidoskop der Heimatgefühle. Mit seiner typischen deutsch-russischen Art plaudert er darüber mit mehr oder weniger prominenten ÖsterreicherInnen.
"Kreativ durch die Krise"
Geschlossene Konzerthallen, Ateliers, Theater: Künstler erzählen, wie die Corona-Pandemie ihre Arbeit vor Herausforderungen stellt und mit welchen neuen Ideen sie derzeit punkten.
Wales - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Diesmal verschlägt es Lojze Wieser und Florian Gebauer auf der Suche nach dem Geschmack Europas auf die Britischen Inseln, genauer gesagt in den Westen des Königreichs nach Wales.
Impressionen "Der Geschmack Europas - Wales"
Diesmal verschlägt es Lojze Wieser und Florian Gebauer auf der Suche nach dem Geschmack Europas auf die Britischen Inseln, genauer gesagt in den Westen des Königreichs nach Wales.
Kunst + Krempel vom 18. Juli 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Impressionen: Der portugiesische Alentejo
Lojze Wieser und Martin Traxl erkunden auf ihrem filmischen Streifzug durch europäische Regionen sowie deren Küchenkulturen den Alentejo, eine der reizvollsten Gegenden Portugals.
Der portugiesische Alentejo - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Lojze Wieser und Martin Traxl erkunden auf ihrem filmischen Streifzug durch europäische Regionen sowie deren Küchenkulturen den Alentejo, eine der reizvollsten Gegenden Portugals.
Das westliche Friaul - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Diesmal machen sich Lojze Wieser und Martin Traxl auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch das Friaul - eine Region im Nordosten Italiens, die zu Unrecht wenig beachtet wird.
50 Jahre Woodstock - Eine neue Musiker-Generation
Was ist geblieben von der Hippie-Ära? Der Film erzählt die Geschichte des legendären Festivals und blickt mit einer neuen Musiker-Generation auf deren musikalische Vorväter.
Die 3 Tenöre - Ihre verschollenen Konzerte
7. Juli 1990, eine Art "Urknall" der klassischen Musik: Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft standen in Rom drei Opern-Weltstars gemeinsam auf der Bühne.
Eine musikalische Reise durch Grafenegg
Die beliebte "Sommernachtsgala" als traditionelle Eröffnung des jährlichen Musiksommers in Grafenegg musste 2020 wegen der Corona-Krise abgesagt werden.
Mein Donezk
Die ukrainische Industriestadt Donezk war vor dem Krieg wohl nur durch ihren Fußballclub ´Schachtar´ bekannt.
Mähren - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
"Wie schmeckt Mähren?", fragt Lojze Wieser in der jüngsten Ausgabe der Reihe "Der Geschmack Europas" und begibt sich in diese faszinierende Region im Osten Tschechiens.
Mein Johannesburg
Zwischen Nobelviertel und Elendsvorort: Johannesburg ist das Experimentierlabor des neuen Südafrika. ‚Joburg' nennen die Bewohner ihre Stadt, die so vielfältig ist, wie kaum eine.
Mein Athen
Athen gilt als die Wiege der Demokratie, doch seit 10 Jahren kämpft Griechenland gegen den Bankrott.
Mein Malta
Der kleine EU-Staat Malta im Mittelmeer an der Schnittstelle zwischen Europa und Afrika ist einer der am dichtest besiedelten Staaten der Welt.
Stefan George
Über kaum einen Dichter des 20. Jahrhunderts wurde so gerätselt wie über Stefan George. Noch immer umgibt ihn das Mysterium, das er selbst schuf. Wer war er wirklich?
Kunst + Krempel vom 11. Juli 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Museums-Check mit Markus Brock
Das fotografische Werk von Karl Lagerfeld ist derzeit das Ausstellungs-Highlight im Kunstmuseum Moritzburg in Halle. An der Konzeption hat der Designer bis zu seinem Tod 2019 noch mitgewirkt.
Verbier Festival 2019: Evgeny Kissin spielt Beethoven
Evgeny Kissin, ein Star der russischen Klavierwelt, ist ein regelmäßiger Gast des Verbier Festivals seit dem Beginn im Jahr 1994. Er gehört zu den führenden Beethoven-Interpreten seiner Generation. Zum 250. Geburtstag des Komponisten spielt der russische Pianist ausgewählte Beethoven-Sonaten.
Sommer in Schwaz
Schwaz funkelt und glänzt in der Sommersonne. Der Sommer wird in der Tiroler Silberstadt mit vielen Festen gefeiert, die oft aus kirchlichen Traditionen entspringen.
Impressionen: Montegreno - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Ein wenig bekannter Teil der ehemaligen Habsburgermonarchie ist diesmal das Ziel der kulinarischen Entdeckungsreise, auf die sich Lojze Wieser quer durch Europas begibt: Montenegro
Montenegro - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Ein wenig bekannter Teil der ehemaligen Habsburgermonarchie ist diesmal das Ziel der kulinarischen Entdeckungsreise, auf die sich Lojze Wieser begibt: Montenegro.
Kunst + Krempel vom 4. Juli 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Impressionen: Das Elsass
Eine Reise in den Osten Frankreichs, genau ins Elsass, steht im Mittelpunkt dieser Folge der Reihe "Der Geschmack Europas", die die kulinarischen Kulturen unseres Kontinents erkundet.
Das Elsass - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Eine Reise in den Osten Frankreichs, genau ins Elsass, steht im Mittelpunkt dieser Folge der Reihe "Der Geschmack Europas", die die kulinarischen Kulturen unseres Kontinents erkundet.
Vollendeter Klang - Die Kunst der Bogenmacher
Streichbögen sollen bereits im 7. oder 8. Jahrhundert Instrumente zum Erklingen gebracht haben. Die Wurzeln des modernen Streichbogens führen ins Paris der Französischen Revolution.
Benefizkonzert des hr-Sinfonieorchesters
Als Ersatz für die 2020 entfallenden Eröffnungskonzerte zum "Rheingau Musik Festival" ist ein Benefizkonzert des hr-Sinfonieorchesters Frankfurt in Planung. Weitere Informationen folgen.
Kunst + Krempel vom 27. Juni 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 27. Juni 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Die Südoststeiermark - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Diesmal erkundet Lojze Wieser auf seinem Streifzug durch europäische Regionen und ihre Küchen gemeinsam mit Martin Traxl die Südoststeiermark, wo ein einzigartiger Reichtum an Natur- und Kulturlandschaften zu finden ist.
Kulturplatz vom 20. Juni 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Buchzeit im Sommer 2020
Die Buchzeit-Runde diskutiert über Bücher und so manche existentielle Frage des Lebens an sich
Beethoven- Ein Geisterspiel
Zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens realisiert das Staatstheater Mainz ein spartenübergreifendes Projekt, in dem die durch den Gehörverlust verbundene Isolation und Vereinsamung des Künstlers im Mittelpunkt steht.
Menschen mit Gespür für Holz
Viele Menschen in Vorarlberg haben eine besonders intensive Beziehung zu Holz, sie arbeiten damit oder leben in Holzhäusern.
Kunst + Krempel vom 13. Juni 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 13. Juni 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Maritime Greenwich, Großbritannien Das Herz der Seefahrt Film von Dominik Wessely
Einige Kilometer östlich von London liegt Maritime Greenwich. Von dort eroberten die Seefahrer Francis Drake, James Cook und Lord Nelson die Weltmeere zum Ruhm der englischen Krone.
Ariodante
Cecilia Bartoli bei den Salzburger Pfingstfestspielen in der Titelrolle des Ariodante von Georg Friedrich Händel.
Impressionen: Der Zauber von Laxenburg
Ein weitläufiger Schlosspark und prächtige Gebäude, vom Alten Schloss bis zur Franzensburg: Laxenburg ist ein Ort mit großer Anziehungskraft.
Der Zauber von Laxenburg - Zwischen Monarchie und Moderne
Ein weitläufiger Schlosspark und prächtige Gebäude, vom Alten Schloss bis zur Franzensburg: Laxenburg ist ein Ort mit großer Anziehungskraft.
Leben sticht Freiheit
Greift die Corona-Krise unsere Demokratie an?
Impressionen: Der Fürst und seine Schätze
Der Fürst von Liechtenstein ist einer der reichsten Monarchen der Welt. Zu seinen Schätzen zählen auch rund 1700 Werke alter Meister - vermutlich die größte private Gemäldesammlung
Der Fürst und seine Schätze - Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein
Der Fürst von Liechtenstein ist einer der reichsten Monarchen der Welt. Zu seinen Schätzen zählen auch rund 1700 Werke alter Meister - vermutlich die größte private Gemäldesammlung
Burgen und Schlösser in Österreich - Das Südburgenland
Von der Ritterburg bis zum Friedenszentrum - die Burgen und Schlösser im Südburgenland zeugen auf charmante Art und Weise von der bewegten Geschichte im südöstlichen Grenzland Österreichs.
Impressionen: Der dänische Süden
Diesmal führt der kulinarische Streifzug ins südliche Dänemark, zu den faszinierenden Weiten des Wattenmeeres von Südwestjütland und auf die Märcheninsel Fünen.
Wir für die Musik
3sat setzt ein Zeichen für die Kultur und deren Bedeutung in Zeiten der Krise und zeigt ein virtuelles Gemeinschaftskonzert mit Musikerinnen Musikern des Bayerischen Rundfunks.
Kunst + Krempel vom 6. Juni 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 6. Juni 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Der Limes, Deutschland Grenze zu den Barbaren Film von Willy Meyer und Christian Romanowski
Fast 550 Kilometer zog sich der Obergermanisch-Raetische Limes, die Grenze Roms zu den Barbaren, quer durch Deutschland. Der Film rekonstruiert das Leben am Limes.
Klimawandel in der Kunst
Muss der Kulturbetrieb umweltfreundlicher werden?
Die Berliner Moderne, Deutschland Neues Bauen Film von Andreas Christoph Schmidt
Nicht nur ihrer Fassade wegen zählen sechs Wohnsiedlungen in Berlin - die älteste entstanden am Ende des Kaiserreichs, die jüngsten am Ende der Weimarer Republik - zum Weltkulturerbe.
Museums-Check mit Markus Brock
Hier hängen Raffaels "Sixtinische Madonna", Meisterwerke von Rubens, Rembrandt und Vermeer. Nach mehrjähriger Sanierung erstrahlt die Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden in neuem Glanz.
Genie im Windschatten - Ignaz Joseph Pleyel
Die Dokumentation "Genie im Windschatten" zeichnet den sehr erfolgreichen und streckenweise durchaus abenteuerlichen Lebensweg des Ignaz Joseph Pleyel (1757 - 1831) nach.
Mummenschanz – Poesie auf der Bühne
Mummenschanz – you and me
Mummenschanz – der Welterfolg
Floriana Frassetto: Mummenschanz ist mein Leben
Kunst + Krempel vom 30. Mai 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 30. Mai 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Zu Tisch ... in Istanbul
Istanbul - die attraktive und lebhafte Millionenmetropole am Bosporus wächst rasant. Zuwanderer aus Asien und Europa zieht es dorthin, sie bereichern die kulinarische Vielfalt der Türkei.
Kunst + Krempel vom 23. Mai 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 23. Mai 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Wir spielen für Österreich - Musicalhits aus aller Welt
Eine Initiative von ORF III und den Vereinigten Bühnen Wien - Aus dem ORF Radiokulturhaus in Wien: Publikumslieblinge verschönern den Abend mit den bekanntesten Musicalhits.
PULS Open Air 2019 mit Giant Rooks
Giant Rooks sind eine der wenigen Bands, die es geschafft haben, den Hype zu konservieren - um nun scheinbar spielerisch in die Reihe der etablierten Künstler hinüberzugleiten.
Wir spielen für Österreich - Die schönsten Operettenmelodien
Eine Initiative von ORF III und der Volksoper Wien - ORF RadioKulturhaus Wien: Stars der Volksoper Wien singen für Österreich - MusikerInnen des RSO Wien spielen für Österreich.
Böhmen - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Lojze Wieser und Regisseur Florian Gebauer erkunden diesmal Böhmen und entdecken ein großes kulturelles und kulinarisches Erbe, das auch mit der österreichischen Geschichte stark verbunden ist.
Impressionen: Böhmen - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Lojze Wieser und Regisseur F. Gebauer erkunden diesmal Böhmen und entdecken ein großes kulturelles und kulinarisches Erbe, stark verbunden mit der österreichischen Geschichte.
Belcea Quartet - Beethovens Streichquartett in cis-Moll, op. 131
Das Belcea-Ensemble begeistert mit Spielfreude auf höchstem Niveau und technischer Virtuosität.
Belcea Quartet - Beethovens Streichquartett in B-Dur, op. 130
Das Belcea-Ensemble begeistert mit Spielfreude auf höchstem Niveau und technischer Virtuosität.
Kunst + Krempel vom 16. Mai 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 16. Mai 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Sizilien - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Die Reise führt nach Sizilien, der größten Insel des Mittelmeers, auf der Sikeler, Griechen, Araber, Phönizier, Römer, Normannen, Franzosen und Spanier Fußabdrücke hinterließen.
Impressionen: Sizilien - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Die Reise führt nach Sizilien, der größten Insel des Mittelmeers, auf der Sikeler, Griechen, Araber, Phönizier, Römer, Normannen, Franzosen und Spanier Fußabdrücke hinterließen.
Eins und Eins = Drei. Musiker werden in Kärnten
Im Oktober 2019 wurde in Klagenfurt eine neue Universität für 90 Studierende eröffnet, die ganz der Musik gewidmet ist und den Namen des Wörthersee-Komponisten Gustav Mahler trägt.
El Greco und die Moderne
Der Maler El Greco zählt zu den bedeutendsten und teuersten Alten Meistern der Kunstgeschichte. 1541 in Griechenland geboren, machte er in Spanien als Hofmaler bei Philipp II. Karriere.
Kunst + Krempel vom 9. Mai 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 9. Mai 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Kunst + Krempel vom 2. Mai 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 2. Mai 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Cidade Velha, Kapverden Eine portugiesisch - afrikanische Ehe Film von Eva Witte
Strand, Surfen und "Sodade", melancholische Musik, - das sind die gängigen Klischees zu den Kapverdischen Inseln. Es gibt Sonne an 350 Tagen im Jahr bei Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad.
Das Kärntner Gailtal - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Diesmal geht es ins Kärntner Gailtal, einer Gegend, die vom Durchzug der Menschen und von der Nähe anderer Kulturen gekennzeichnet ist.
Zeugen des Krieges - Kriegsfotografie im Wandel
Die Dokumentation erzählt, wie sich die Darstellung von Krieg über die Jahrzehnte verändert hat und was dieser Wandel für Fotograf*innen und Betrachter*innen bedeutet.
Zeugen des Krieges
Die professionelle Kriegsfotografie hat sich in den letzten Jahren gewandelt.
Der Geschmack Europas - Flandern
Auf seinem Streifzug durch Europa begibt sich Präsentator Lojze Wieser, seines Zeichens Autor, Verleger und Gastrosoph in dieser Folge nach Flandern.
Impressionen: Der Geschmack Europas - Flandern
Auf seinem Streifzug durch Europa begibt sich Präsentator Lojze Wieser, seines Zeichens Autor, Verleger und Gastrosoph in dieser Folge nach Flandern.
Al Pacino - Star wider Willen
Die Dokumentation ist eine Reise zu den Stationen in Pacinos Leben.
Kunst + Krempel vom 25. April 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 25. April 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Die Namib am südlichen Ende von Afrika ist eine der ältesten Wüsten der Erde. Ein grünes Paradies, wie die Sahara noch vor zehntausend Jahren, war die Namib nie.
Musikalisch Kulinarisch - Vivaldi und Venedig
Die Stadt Venedig hat viele große Künstler hervorgebracht, von denen Antonio Vivaldi heute wieder hoch im Kurs steht.
Hoffmanns Erzählungen - Phantastische Oper in fünf Akten von Jacques Offenbach
Jacques Offenbach und seine Librettisten hatten die geniale Idee, den Autor E. T. A. Hoffmann zur Hauptfigur der Phantastischen Oper zu machen, die auf Geschichten E. T. A. Hoffmanns basiert.
Impressionen: Hoffmanns Erzählungen
Jacques Offenbach und seine Librettisten hatten die geniale Idee, den Autor E. T. A. Hoffmann zur Hauptfigur der Phantastischen Oper zu machen, die auf Geschichten E. T. A. Hoffmanns basiert.
Aphrodites geplünderte Insel - Zypern: Steinbruch der Geschichte
Eroberer, aber auch Abenteurer und Profiteure aller Art, bedienten sich über Jahrtausende hinweg immer wieder an den Kunstschätzen, die alte Kulturen im Mittelmeerraum geschaffen haben.
Sol y Sombra - Die zwei Gesichter Spaniens
Sol y Sombra - Sonne und Schatten sind - im übertragenen gleichermaßen wie im faktischen Sinn - prägende Phänomene des spanischen Wesens.
Pfeffersäcke, Diebe und Abenteurer - Auf großer Fahrt zum großen Geld
Die Suche nach verführerischen Düften und exotischen Geschmacksvariationen trieb Jahrhunderte lang Abenteurer auf die Weltmeere.
Tanz auf dem Eisberg
Das "Arctic Chamber Music Festival" ist das nördlichste Musikfestival der Welt.
Kunst + Krempel vom 18. April 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 18. April 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Die Seidenbörse von Valencia, Spanien Ein Tempel für die Seide Film von Christian Romanowski
Auf den ersten Blick sieht man sie mit ihrem wuchtigen Turm inmitten der Altstadt von Valencia: die Seidenbörse, La Lonja de la Seda. Sie ist der wohl bedeutendste gotische Profanbau Spaniens.
Der Messias
Oratorium von Georg Friedrich Händel, bearbeitete Fassung von Wolfgang Amadeus Mozart von der Mozartwoche 2020
Bildergalerie: Der Messias
Oratorium von Georg Friedrich Händel, bearbeitete Fassung von Wolfgang Amadeus Mozart
Kulturplatz vom 11. April 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Hamburger Bahnhof, Berlin
Der Hamburger Bahnhof in Berlin zählt mit seiner hochkarätigen Sammlung zu den spannendsten Häusern für Gegenwartskunst. Zu Gast ist die Schauspielerin Christiane Paul.
Der Gugelhupf - König der Kuchen
Der "Gugelhupf" ist nicht nur ein Stück österreichischen Kulturguts - es gibt diesen Kuchen in verschiedenen Ausführungen weit über die Grenzen des Landes hinaus.
Die Bauhaus-Revolution - Ein Film von Claudius Gehr (2/2)
EEine große Stilvision: 100 Jahre Bauhaus. 3sat würdigt die Geschichte des Bauhauses mit einer 2-teiligen Dokumentation. Der zweite Teil berichtet vom Siegeszug des Bauhauses um die Welt von 1933 bis in die Gegenwart.
Die Bauhaus-Revolution - Ein Film von Claudius Gehr (1/2)
Schnörkellose Strenge, Horizontale, Vertikale, Stahl und Glas - Grundelemente der Bauhaus-Architektur. Als Stilvision in seinen Anfängen 1919 radikal modern, ist das Bauhaus längst zum UNESCO-Weltkulturerbe geworden.
Impressionen "Das griechische Epirus"
Lojze Wieser beschreitet in dieser Folge in Epirus, einer geschichtsträchtigen Region im Nordwesten Griechenlands, antike Pfade und reist von Ioannina über Metsovo ins Pindusgebirge hin zur Vigoschlucht.
Das griechische Epirus - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Lojze Wieser beschreitet in dieser Folge in Epirus, einer geschichtsträchtigen Region im Nordwesten Griechenlands, antike Pfade und reist von Ioannina über Metsovo ins Pindusgebirge hin zur Vigoschlucht.
Istrien - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Die große Halbinsel Istrien reicht von Triest über Piran, von Pula bis nach Rijeka und war von jeher Zufluchtsort für Piraten, Wanderer und müde Touristen.
Istrien - Aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Die große Halbinsel Istrien reicht von Triest über Piran, von Pula bis nach Rijeka und war von jeher Zufluchtsort für Piraten, Wanderer und müde Touristen.
Im Königreich der Erdäpfel
Die Geschichte der Erdäpfel oder Kartoffel ist stark mit dem österreichischen Waldviertel verbunden. Kaiserin Maria Theresia verordnete den Anbau im 18. Jahrhundert, um die Hungersnot zu lindern.
Ostereier - Fantastisch, bunt und voller Magie
Verschiedene Techniken des Ostereierschmückens und -färbens aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Ungarn, Tschechien und Rumänien sowie regionale Osterbräuche stehen im Mittelpunkt des Filmes von Anita Lackenberger.
Das spanische Galicien - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Galicien ist wie eine verzauberte Welt und so ursprünglich wie kaum noch ein anderer Teil Spaniens.
Das spanische Galicien - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Galicien ist wie eine verzauberte Welt und so ursprünglich wie kaum noch ein anderer Teil Spaniens. Im nordwestlichen Eck des Landes befindet sich diese Region, die sowohl kulinarisch als auch literarisch einige Schätze zu bieten hat.
Osterreich - Osterbräuche in Österreich
Palmbuschen binden, Kinder, die mit Ratschen gehen, Speiseweihe, Osterfeuer, "Gükalar ufhänga" oder Wache halten am Heiligen Grab.
Osterreich - Osterbräuche in Österreich
Palmbuschen binden, Kinder, die mit Ratschen gehen, Speiseweihe, Osterfeuer, "Gükalar ufhänga" oder Wache halten am Heiligen Grab.
Kunst + Krempel vom 28. März 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Gemäldegalerie Alte Meister, Dresden
Nach mehrjähriger Sanierung erstrahlt die Gemäldegalerie Alte Meister im Dresdener Zwinger in neuem Glanz.
Verleihung des 56. Grimme-Preises 2020
Das Grimme-Institut vergibt einen der wichtigsten Fernsehpreise Deutschlands. Hier im Livestream.
Wo sich Himmel und Erde begegnen - 900 Jahre Stift Klosterneuburg
Am 12. Juni 1114 wurde der Grundstein zur Stiftskirche gelegt, da Markgraf Leopold III. von Österreich, der später heiliggesprochene Landespatron, wollte, dass das von ihm gestiftete Kloster ein würdiges Gotteshaus bekommt.
Der steinerne Zeuge - Der Stephansdom erzählt Geschichte
Der Wiener Stephansdom ist in vielerlei Hinsicht anders als andere Kathedralen in Europa. Erst 1136 wurde das Bauwerk urkundlich erwähnt, also viel später als vergleichbare Dome.
Reindling, Schinken, Osterfeuer - Österliches Brauchtum in Kärnten
In keinem anderen Bundesland Österreichs wird das Osterfest so zelebriert wie in Kärnten. Dazu zählen die üppige Osterjause, geklöppelte Weihtücher oder diverse Osterspiele für Jung und Alt.
Feiern mit Osterbrot und Festtagsbraten - Bräuche und Kulinarik rund ums Osterfest
Anita Lackenberger begibt sich auf Spurensuche nach unterschiedlichen Ostertraditionen, deren kulturgeschichtlichen Hintergründen und den besten Osterspeisen zwischen dem bayerischen Oberfranken, Tirol, Niederösterreich und der Steiermark.
Glocken - Klang zwischen Himmel und Erde
Sie rufen zum Gebet und verkünden den Frieden. Sie wurden zu Kriegsgerät verschmolzen und danach Symbol des Wiederaufbaus. Sie sind der Inbegriff von Freudenklängen und vermelden das Sterben eines Menschen.
Kunst + Krempel vom 21. März 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Ilulissat Eisfjord, Grönland Wo die Eisberge zur Welt kommen Film von Reinhard Kungel
Nirgendwo auf der nördlichen Halbkugel lässt sich das Kalben eines Gletschers imposanter beobachten als am Ilulissat-Eisfjord an der grönländischen Westküste.
Adalbert Lanna - Der verlorene Ruhm
Sie kommt aus dem Salzkammergut, entfaltet in Budweis ihr Unternehmertalent und repräsentiert schließlich als Großindustriellenfamilie die Gründerzeit der Donaumonarchie. Wirtschaftlicher Erfolg, Reichtum und Kunstsinn zeichnen die Familie Adalbert Lanna aus.
Impressionen: Die Zauberflöte
Bei der "Oper im Steinbruch" im burgenländischen St. Margarethen stand 2019 W. A. Mozarts "Zauberflöte" im Mittelpunkt.
Die Zauberflöte - "Oper im Steinbruch" St. Margarethen, 2019
Bei der "Oper im Steinbruch" im burgenländischen St. Margarethen stand 2019 W. A. Mozarts "Zauberflöte" im Mittelpunkt.
Eagles: Farewell I Tour - Live from Melbourne
Im November 2004 stehen die Eagles ohne Gitarrist Don Felder als Quartett an drei Abenden in Melbourne auf der Bühne. Die begeisterten Fans erleben alle Hits in gewohnt perfektem Sound.
Herbert Grönemeyer: Tumult - Live
Herbert Grönemeyer meldet sich im November 2018 mit seinem 15. Studioalbum zurück. Er präsentiert mit "Tumult" ein Werk, das Mut macht.
Peter Maffay: MTV Unplugged
Anfang August 2017 steht Peter Maffay im Rahmen seines MTV-Unplugged-Konzerts an drei Abenden auf der Bühne des Steintor-Varietés in Halle und präsentiert das Beste aus 40 Jahren.
"Cavalleria rusticana"
Zum ersten Mal stand bei den Osterfestspielen Salzburg 2015 die veristische Oper "Cavalleria rusticana" von Pietro Mascagni mit Startenor Jonas Kaufmann auf dem Spielplan.
Alt bewährt, von Hand gemacht - Traditionelle Handwerksberufe
Ob Küfer, Orgelbauer, Lehmbaupionier, Maßschuhmacherin, Keramikerin oder Restauratorin.
Alt bewährt, von Hand gemacht - Traditionelle Handwerksberufe
Ob Küfer, Orgelbauer, Lehmbaupionier, Maßschuhmacherin, Keramikerin oder Restauratorin. Geschickte Handwerkerinnen und Handwerker erzeugen nicht nur formschöne, sondern auch solide Produkte, die lange leben.
Aus Liebe zur Tracht
Sie haben nichts mit einem Dirndl zu tun: Die jahrhundertealten Trachten in Vorarlberg gehören zu den schönsten und kostbarsten in Europa.
Wahnsinnswerke: Romeo und Julia
Die Klassiker des Theaters sind hochaktuell: „Wahnsinnswerke“ zelebriert ihre Zeitlosigkeit. Eines dieser Werke ist „Romeo und Julia“ von William Shakespeare.
Kunst + Krempel vom 14. März 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 14. März 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Iconic Couples: Katharine Hepburn und Spencer Tracy
Die Liebe zwischen Katharine Hepburn, bekannt für ihre Exzentrizität, und Spencer Tracy, dem ewig depressiven Nebenstar, zeigt, dass Realität oft über Fiktion geht.
Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg zählt zu den führenden Museen für angewandte Kunst. Zu Gast im Museums-Check ist die deutsche Rocklegende Achim Reichel.
Die Lausitz - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Die Lausitz umfasst den Süden Brandenburgs und den Osten Sachsens bis hin nach Polen. Sowohl kulinarisch - berühmt für seine Spree-Gurken - als auch kulturell spannend, denn hier sind die Sorben zu Hause.
Impressionen: Die Lausitz - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Die Lausitz umfasst den Süden Brandenburgs und den Osten Sachsens bis hin nach Polen.
Die toskanische Maremma - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Diese Folge der kulinarisch-kulturellen Reihe führt den Feinschmecker und Verleger Lojze Wieser in eine der beliebtesten Destinationen Italiens: die Toskana. In ihrem südlichen Teil verbirgt sie die herbe Maremma, in der es für Kunst- und Kulinarik-Liebhaber viel zu entdecken gibt.
Peter Paul Rubens - auf den Spuren eines Malergenies
Peter Paul Rubens (1577-1640) war nicht nur einer der bedeutendsten Maler aller Zeiten, er reiste als Diplomat auch im Auftrag der Habsburger durch Europa. - Eine Spurensuche.
Siebenbürgen - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
In dieser Folge der Kulinarikreihe begleiten wir Lojze Wieser durch die Landschaften und Küchen Siebenbürgens.
Die Innerschweiz - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
In dieser Folge von "Der Geschmack Europas" begleiten wir den Verleger Lojze Wieser in die Alpen der Innerschweiz und deren Küchen. Wir besuchen den Ursprung der Basisdemokratie und entdecken Neues über unsere Nachbarn - und nicht zuletzt über uns.
Der slowenische Karst - aus der Reihe "Der Geschmack Europas"
Diese Folge der kulinarischen Reise führt das Fernsehpublikum in Österreichs Nachbarland Slowenien - in den Karst und in die Goriška Brda, das Görzer Hügelland.
Mythos in Gold - 150 Jahre Musikverein Wien
Am 6. Jänner 1870 wurde das Musikvereinsgebäude in Wien feierlich eröffnet, das in seiner nun 150-jährigen Geschichte besonders durch die Fernsehübertragungen des Neujahrskonzerts der Wiener Philharmoniker weltweite Berühmtheit erlangte.
Mehrstimmig. Die Wiener Sängerknaben
Die Wiener Sängerknaben, seit ihren Anfängen im Jahr 1498 untrennbar mit der österreichischen Hauptstadt verbunden, begeistern als jüngste Botschafter Österreichs weltweit das Konzertpublikum.
Mehr Zensur wagen? – Der Kampf gegen Hass im Netz
Beleidigung, Verleumdung, Hass – so kann es im Netz nicht weitergehen. Wie aber den Hass bekämpfen? Wo hört die Meinungsfreiheit auf? Und wo fängt Zensur an?
lesenswert
Denis Scheck im Gespräch mit Aris Fioretos und Monika Helfer. Der Moderator stellt die aktuellen Autoren und ihre Bücher vor - im ausführlichen Gespräch, in kurzen Steckbriefen, im schnellen Frage-Antwort-Spiel - charmant, spitzzüngig, schlagfertig.
Kunst + Krempel vom 7. März 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 7. März 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Brasilien
Paulo Emilio, einer der Bosse des brasilianischen Rodeos, schreitet über die Festival-Fläche in Fernandopolis bei São Paulo. Er besitzt Rinderzucht-Farmen und Dutzende Wettkampf-Stiere.
Kunsthändler: Larry Gagosian
Die Reihe "Kunsthändler" wirft einen Blick hinter die Kulissen des schillernden Kunstbetriebs, in dem Gemälde für über Hundert Millionen Dollar verkauft werden, obwohl der Materialwert selbst oft nur wenige Dollar ausmacht.
Die Berlinale wird 70 - Glamour, Geschichte, großes Kino
Glamour, Geschichte, großes Kino
Kunst + Krempel vom 29. Februar 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 29. Februar 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Über 7000 Rundtürme aus tonnenschweren Steinbrocken sind über ganz Sardinien verstreut. Oft sind nur noch die Stümpfe dieser megalithischen Bauten vorhanden, die "Nuraghi" genannt werden.
Buchenurwälder, Deutschland Die letzten Zeugen Film von Martin Thoma
Eine einzige Baumart dominierte einst weite Teile des europäischen Kontinents: Buchen. Sie sind nahezu resistent gegen jede Art von Klimawandel, ertragen Regen, Schnee, Eis und große Hitze.
Bernard Haitink dirigiert die Wiener Philharmoniker - Salzburger Festspiele 2019
Stardirigent Bernard Haitink trat 2019 ein letztes Mal mit den Wiener Philharmonikern bei den Salzburger Festspielen auf. Es war ein Abschiedskonzert. Der 90-jährige Maestro verließ nach 65 Jahren das Dirigentenpult.
Heimatsound Concerts: Scheibsta und die Buben
"Scheibsta" alias Philipp Scheiblbrandner ist bei der Salzburger Band zuständig für den Sprechgesang. Seine "Buben" sind Virtuosen an Gitarre, Schlagzeug usw...
Heimatsound Concerts: Buck Roger & The Sidetrackers und die Express Brass Band
Die Mitglieder des Musikerkollektivs um Buck Roger kommen aus aller Herren Länder: Venezuela, Litauen, Schweden, Texas, Österreich - und natürlich auch aus Bayern!
Heimatsound Concerts: Hadé + Felix Kramer
Die Musik von Hadé lässt sich nicht einfach auf die bayerische Sprachkultur reduzieren. In den zwei bisher erschienenen Alben lassen sich auch Rock-, Rap- und Pop-Elemente finden.
Von Hochosterwitz bis Miramare - Traumschlösser am Rande der Alpen
Eine Entdeckungsreise zu Traumschlössern in Kärnten und den südlichen Nachbarn Friaul und Slowenien.
Kunst + Krempel vom 22. Februar 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 22. Februar 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
lesenswert
Denis Scheck im Gespräch mit Lukas Bärfuss und Stefnie de Velasco
Mein Périgord
Der Schriftsteller Martin Walker hat seiner Wahlheimat, der französischen Region Périgord, ein literarisches Denkmal gesetzt.
New York – Die Stadt von Morgen
Wie sieht der Plan für eine lebenswerte, wettbewerbsfähige Stadt des neuen Jahrtausends aus? Am Beispiel von städtebaulichen Leuchtturmprojekten zeigt die Dokumentation wie Manhattan den Wandel eingeleitet hat.
PULS Open Air 2019: Mine und Alli Neumann
Jasmin Stocker aka Mine ist aktuell eine der bemerkenswertesten Sängerinnen, Songwriterinnen und Produzentinnen Deutschlands.
PULS Open Air 2019: Dicht & Ergreifend
Dass Dialekt und Rap-Flow gut zusammenpassen, wollte zwar anfangs nicht jeder erkennen, mittlerweile aber hat Mundart-Rap es auf die großen Bühnen geschafft.
Kunst + Krempel vom 15. Februar 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 15. Februar 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Der Baikal, Russland Das blaue Auge der Erde Film von Martin Thoma
Den Ureinwohnern Zentralsibiriens gilt der "Baygal nuur" - der "reiche See" - als magischer Ort, als Wiege und Seele ihres Volkes. Der Rest der Welt sieht im Baikal ein Gewässer der Superlative.
Die Frauen der Eisenstraße
Seit dem Mittelalter wird entlang der Ybbs und der Erlauf Eisen verarbeitet. Die Verarbeitung von Eisen war Handwerk und Kunst zugleich.
Wiener Zeitgeist - Aufbruch in die 80er
1979: Wien, die einstmals fünftgrößte Stadt der Welt, war auf 1,5 Millionen Einwohner geschrumpft und schien sich auf direktem Weg in die Bedeutungslosigkeit zu verabschieden.
Upbeat - Der Karneval der Musiker
Wenn das Duo Aleksey Igudesman und Hyung-ki Joo die Bühne betritt, darf man sich auf höchst amüsante Angriffe auf die Lachmuskeln freuen.
Der Prater - Die grüne Insel Wiens
Das Riesenrad zählt zu den markantesten Sehenswürdigkeiten Wiens. Drum herum entfaltet sich das bunte Treiben des Wiener Wurstelpraters, der ältesten Vergnügungsstätte Europas. Und wenn man sich weiter vorwagt, gelangt man in die "Grüne Lunge" Wiens.
Der Prater: Der Wurstelprater (3/3)
Im dritten und letzten Teil der Dokumentations-Reihe über den Wiener Prater steht der "Wurstelprater" im Mittelpunkt. Vor 250 Jahren ließ der reformfreudige Kaiser Joseph II., die Tore des höfischen Jagdgebietes für das Volk öffnen.
Der Prater: Der Grüne Prater (2/3)
Im zweiten Teil geht es um den Grünen Prater, also jene sich weit an der Donau entlang erstreckende Grünlandschaft, die heute Sportlern und Erholungssuchenden einen riesigen Betätigungsraum erschließt.
Der Prater: Historisches (1/3)
Mit einem der wichtigsten Naherholungsgebiete der Wienerinnen und Wiener beschäftigt sich 3sat in der Dokumentationsreihe in drei Teilen "Der Prater" - 2016 wurde der Prater ein Vierteljahrtausend alt.
Johann Strauss - Wien, Stadt der Musik
Als inoffizielle österreichische Hymne hat es der Walzer "An der schönen blauen Donau" mitsamt seinem Komponisten Johann Strauss (Sohn) zu weltweiter Anerkennung gebracht.
Das Wiener Riesenrad
Das Wiener Riesenrad zählt zu den Top 3 der Wiener Wahrzeichen, für viele steht es sogar an erster Stelle, so wie der Eiffelturm für Paris.
Unser täglich Brot: Tiroler Kirchenhandwerk mit Zukunft
Die katholische Kirche hat viel zur Entstehung einiger Handwerksberufe beigetragen und ist auch heute noch ein wichtiger Auftraggeber für Handwerker, auch wenn sich diese Berufe im Wandel der Zeit stets weiterentwickelt haben.
PULS Festival 2018: Whiskey Foundation und Me + Marie
Der psychedelische Blues-Rock von The Whiskey Foundation lebt von der rauchigen Stimme von Frontmann Murat Kaydirma.
PULS Festival 2018: Cosma Joy und Impala Ray
Die Gitarre beziehungsweise Ukulele bildet eigentlich die einzige musikalische Begleitung für die 18-jährige Singer-Songwriterin Cosma Joy.
Kunst + Krempel vom 8. Februar 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 8. Februar 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Museums-Check: Futurium Berlin
Markus Brock checkt das "Haus der Zukünfte" und begrüßt als prominenten Gast die Moderatorin Dunja Hayali.
Internationale Note - Die Tonkünstler Niederösterreich on tour
Sie gestalten und prägen seit vielen Jahren die kulturelle Landschaft Niederösterreichs und zählen international zu den wichtigsten musikalischen Botschaftern Österreichs: Die Musikerinnen und Musiker des "Tonkünstler Orchesters Niederösterreich".
Vollendeter Klang - Das Holz der Bogenmacher
Exklusive Bögen für Streichinstrumente werden seit mehr als zweihundert Jahren aus dem brasilianischen Fernambukholz hergestellt. Doch das wertvolle Holz zählt heute zu den geschützten Arten.
Peer Gynt - Ballett aus der Wiener Staatsoper 2019
Der preisgekrönte rumänische Choreograph Edward Clug setzt den norwegischen Klassiker "Peer Gynt" in der Vertonung von Edvard Grieg in zeitgenössisches Tanztheater um.
Bayerischer Filmpreis 2019
Am 17. Januar 2020 trifft sich im Prinzregententheater München die Prominenz aus Film, Fernsehen und Politik zur Verleihung des Bayerischen Filmpreises 2019.
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit: Wrangel Island
Verborgen hinter ganzjährigen Blizzards und einer monatelangen Polarnacht liegt Wrangel Island nur wenige Seemeilen vor der arktischen Packeisgrenze.
Kunst + Krempel vom 1. Februar 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 1. Februar 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Das Wattenmeer, Deutschland/Niederlande Ein Spiegel des Himmels Film von Christian Romanowski
Es ist eine Landschaft, die sich ständig verändert: das Wattenmeer. Der Film zeigt die ungeheure Vielfalt des Weltnaturerbes, zu dem neben der deutschen auch die niederländische Küste zählt.
Das Naturhistorische - Hinter den Kulissen eines Wiener Museums
Das Naturhistorische Museum in Wien gehört zu den bedeutendsten naturwissenschaftlichen Museen der Welt - Grund genug für eine neues Filmporträt, das hinter die Fassade des Prachtbaus aus dem 19. Jahrhundert blickt.
Impressionen: Peer Gynt, Ballett Wiener Staatsoper 2019
Der preisgekrönte rumänische Choreograph Edward Clug setzt den norwegischen Klassiker "Peer Gynt" in der Vertonung von Edvard Grieg in zeitgenössisches Tanztheater um.
Heimatsound Concerts - Fanfare Ciocarlia
Ursprünglich war die zwölfköpfigen Balkan-Brass-Band eine Dorfkapelle - bis 1997 ein deutscher Toningenieur die Musiker aus dem rumänischen Roma-Dorf Zece Prãjini zu Auftritten nach Deutschland einlud.
Heimatsound Concerts - Balloon Pilot
Seit unfassbaren 22 Jahren spielen die fünf Musiker aus Münsing am Starnberger See schon zusammen. Die musikalische Reise ging von Punk über Ska zum Indie-Folk.
Heimatsound Concerts - folkshilfe
Florian Ritt, Paul Slaviczek und Gabriel Haider haben ein Gespür für gute Melodien und Arrangements: aus Quetschn, Synthesizer, Gitarre und Schlagzeug entsteht cooler "Quetschn"-Synthi-Pop.
Heimatsound Concerts - Zitronen Püppies
Die Band kommt aus Zwiesel - tief im Bayerischen Wald gelegen. 2010 haben die Musiker das Album "The Silence of the Lemons" veröffentlicht und sich von gutem deutschen Punk kräftig beeinflussen lassen.
Der Boss, Walt Disney und die vergessenen Oscars
Er gewann zwei Oscars. Er prägte die Schweizer Fotografie der 30er-Jahre massgeblich und tüftelte Jahrzehnte an einer neuen Art des Sehens: dem 360°-Film. Er war Choleriker und Charismatiker, Tausendsassa und Pionier. Und doch ist Ernst A. Heiniger praktisch unbekannt. Wer war dieser Mann?
Mario Botta - Architektur der Stille
Warum verspürt eine globalisierte Gesellschaft den Drang, heilige Räume zu bauen? Und warum ist der Architekt Mario Botta mehr denn je getrieben, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen?
Kunst + Krempel vom 25. Januar 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 25. Januar 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Kunst + Krempel vom 18. Januar 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 18. Januar 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Kunst + Krempel vom 11. Januar 2020
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 11. Januar 2020
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Auf den Spuren Fellinis
Gerald Morin, Federico Fellinis ehemaliger Assistent, kehrt auf den Spuren des grossen Filmemachers zurück in Roms Cinecittà. Mit den wichtigsten Mitarbeitern Fellinis spricht er über das goldene Zeitalter des italienischen Kinos, über Vorlieben und Marotten des grossen Regisseurs.
Berliner Philharmoniker Open Air: Beethovens 9. Sinfonie
Am 24. August 2019 eröffneten die Berliner Philharmoniker ihre Konzertsaison 2019/2020 vor dem Brandenburger Tor mit einem Konzert für jedermann.
Habsburg und der Dom - St. Stephan unter dem Doppeladler
Habsburg und der Stephansdom – das war immer eine ganz spezielle Beziehung. Der Dom war die perfekte Kulisse für die großen sakralen Auftritte der Herrscherfamilie.
Die Habsburger
Die Habsburger haben 600 Jahre lang die Geschichte Europas geprägt wie niemand sonst. Nach dem ersten Weltkrieg folgte der Niedergang: Enteignet und vertrieben, wurden sie in Österreich zu Feindbildern.
Kaiser, Tracht und Berge - Das oberösterreichische Salzkammergut
Schon der Kaiser wusste es zu schätzen und pflegte die Sommermonate hier zu verbringen: im Salzkammergut, wegen seiner Eigenheit auch oft als zehntes Bundesland Österreichs bezeichnet.
Meroe, Sudan Von Elefantengöttern und Löwentempeln Film von Rüdiger Lorenz und Faranak Djalali
Die archäologischen Stätten der Insel Meroe im Sudan sind seit 2011 UNESCO-Weltkulturerbe. Das filmische Essay erzählt ihre Geschichte.
Bend of Boyne, Irland Hügelgräber an der Biegung des Flusses Film von Goggo Gensch
Seit der Steinzeit leben in der "Bend of Boyne", einer Flussbiegung des Boyne, nördlich von Dublin, Menschen. Sie errichteten Gräber, die älter als die ägyptischen Pyramiden sind.
Die Rhätische Bahn, Schweiz/Italien Lebensader der Bündner Täler Film von Werner Zeindler
Imposante Viadukte, enge Kurven, Kehrtunnels, Galerien, bis zu 70 Promille Steigung: Die Reise mit der Rhätischen Bahn führt durch und über die Alpen von Nord nach Süd.
Stift Stams - Die Renovierung der Superlative
Sie ist so alt wie das Land Tirol, beherbergt die Grabstätte der frühen Tiroler Landesfürsten, und ist bis in die Gegenwart ein Hort von Bildung, Kultur und kirchlichem Leben: Die Zisterzienser-Abtei Stams im Tiroler Oberinntal.
Das Geheimnis der Meister - Van Gogh
Die Experten spüren anhand eines Selbstbildnisses dem vibrierenden Licht des Südens nach, den wilden Strichen des Meisters Vincent van Gogh.
Das Geheimnis der Meister - Bosch
Wodurch entsteht die suggestive Kraft im Werk von Hieronymus Bosch? Ein kleines Team von Künstlern, Handwerkern und Wissenschaftlern erkundet die Geschichten hinter den großen Werken.
Sri Lanka - Insel der Hoffnung
Sri Lanka (bis 1972 Ceylon) feiert seine Wiedergeburt nach dem langen Bürgerkrieg. Beim jährlichen Perahera-Fest in Kataragama spiegelt sich die Hoffnung auf eine friedliche Zukunft in den Gesichtern der Pilger.
Das Geheimnis der Meister - Appel
Eine eigene Herausforderung ist die Rekonstruktion des Künstlers Karel Appel. Der Friseursohn machte in der Nachkriegszeit mit an Kinderzeichnungen erinnernden Motiven Furore.
Auf sagenhaften Spuren - Eine Entdeckungsreise entlang der Gutensteinerbahn
Die Gutensteinerbahn, auch Piestingtalbahn genannte Bahnstrecke bietet auf einer Länge von 33 Kilometern eine Fahrt durch das Tal der Dichter, Musiker und Maler.
Salzburg - Im Schatten der Felsen
Georg Riha zeigt in seinem Film "Salzburg" die Festspielstadt, wie sie noch nie zu sehen war. Almwirtschaft am Kapuzinerberg, Bergputzer an den Felswänden der Innenstadt und ein noch heute verwendetes unterirdisches Wasserversorgungssystem.
Bilderserie: Le nozze di Figaro
Die Neuinszenierung von Mozarts "Le nozze di Figaro" an der Mailänder "Scala" war 2016 ein großer Erfolg bei Kritik und Publikum. Am Dirigentenpult stand der Österreicher Franz Welser-Möst.
Le nozze di Figaro
Die Neuinszenierung von Mozarts "Le nozze di Figaro" an der Mailänder "Scala" war 2016 ein großer Erfolg bei Kritik und Publikum. Am Dirigentenpult stand der Österreicher Franz Welser-Möst.
Blackberry Smoke: Homecoming
Im November 2018 feiern die Südstaatenrocker Blackberry Smoke mit ihren Fans ihr traditionelles "Homecoming"-Event, mit deren Erlösen die Band seit sechs Jahren krebskranke Kinder unterstützt.
Little Steven and The Disciples of Soul: Soulfire Live
2017 geht Steven Van Zandt mit seiner Band "The Disciples of Soul" auf Nordamerika- und Europatournee. Regisseur Ryan Celli dreht an mehreren Orten und veröffentlicht 2019 seinen Konzertfilm.
INXS: Live Baby Live
Im Juli 1991 begeistern INXS im Rahmen ihrer "Summer XS Tour" 74 000 Fans im Londoner Wembley Stadium. Sänger Michael Hutchence hat die Fans im Griff. Keiner ahnt, dass er 1997 sterben wird.
Muse: Drones World Tour
Von Mai 2015 bis August 2016 gehen Muse auf Welttournee. In Amsterdam, Mailand und Berlin lässt die Band die Konzerte aufzeichnen. Nach aufwendigem Schnitt kommt der Film im Juli 2018 ins Kino.
U2: eXPERIENCE Live - Berlin
Am 13. November 2018 hebt sich der Vorhang zum Finale: U2 beenden in Berlin ihre "eXPERIENCE iNNOCENCE"-Tour nach 60 Konzerten in Amerika, Kanada und Europa mit knapp einer Million Besuchern.
Marteria: Live im Ostseestadion
Im September 2018 geht für Marteria ein Kindheitsraum in Erfüllung: Vor 32 000 Fans spielt er im ausverkauften Ostseestadion in Rostock und füllt als erster deutscher Rapper ein Stadion.
Coldplay: Live
2011 und 2012 gehen Coldplay auf ihre "Mylo Xyloto Tour". Regisseur Paul Dugdale begleitet sie nach Paris, Glastonbury und Montreal und präsentiert 2012 seinen atemberaubenden Konzertfilm.
Ariana Grande: Live in London
Im September 2018 ist Ariana Grande Gast in den Londoner BBC-Studios. Begleitet von einem Orchester präsentiert die zurzeit erfolgreichste Popsängerin ihr Grammy-Album "Sweetener".
Sting: Live at the Olympia Paris
Am 12. und 13. April 2017 spielt Sting im ausverkauften Pariser Konzertsaal Olympia. Mit seiner Band präsentiert er ein karriereumspannendes Set mit großen Hits und Songs des neuen Albums.
Elvis: All-Star Tribute
Am 17. Februar 2019 feiert Amerika Elvis mit der Ausstrahlung eines starbesetzten TV-Specials mit Jennifer Lopez, Ed Sheeran, Shawn Mendes, John Legend, Keith Urban, Alessia Cara und anderen.
Elvis: Aloha from Hawaii
Am 14. Januar 1973 schreibt Elvis Presley Musikgeschichte: Sein Konzert auf Hawaii wird via Satellit in über 40 Länder live übertragen. Das hatte noch kein Solokünstler vor ihm gewagt.
Dixie Chicks: DCX MMXVI Word Tour
Im April 2016 gehen die berühmtesten ehemaligen Straßenmusikerinnen aus Texas auf ihre fünfte Konzerttour durch Europa, USA, Australien und Neuseeland: die Dixie Chicks.
The Rolling Stones: Bridges to Bremen
Im September 1997 brechen die Rolling Stones zu ihrer "Bridges to Babylon"-Welttournee auf. Sie spielen 97 Konzerte und machen dabei am 2. September 1998 Station im Bremer Weserstadion.
Paul Simon's Concert in the Park
Am 15. August 1991 schreibt Paul Simon Geschichte: Vor geschätzten 600 000 Zuschauern steht er im New Yorker Central Park auf einer Open-Air-Bühne und gibt ein Konzert bei freiem Eintritt.
Pink Floyd: Live in Venice
Am 15. Juli 1989 erreichen Pink Floyd im Rahmen ihrer "A Momentary Lapse of Reason-Tour" Venedig. Es ist das vorletzte Konzert der Tour und stellt die Band vor große Herausforderungen.
Metallica: S&M
1999 überraschen Metallica Fans und Kritiker mit zwei Cross-Over-Konzerten: Zusammen mit dem San Francisco Symphony Orchestra präsentieren Metallica ihre Songs in neuen Arrangements.
Fidelio
Oper in zwei Aufzügen op. 72 von Ludwig van Beethoven Großes Festspielhaus, Salzburger Festspiele 2015
Winterklang Werfenweng: Michael Schade singt Bach
Michael Schade stimmt mit Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium aus der Pfarrkirch Werfen auf die stille Zeit des Jahres ein.
Museums-Check mit Markus Brock
Es ist das meistbesuchte historische Museum der Schweiz: 2016 eröffnete das Landesmuseum Zürich seinen modernen Erweiterungsbau, der kontrovers diskutiert wird.
Karajan dirigiert Ludwig van Beethoven - Symphonie Nr. 5, c-Moll, op. 67, "Schicksalssymphonie"
Mal energisch, mal mit einem verschmitzten Lächeln und immer wieder über längere Passagen mit geschlossenen Augen dirigiert Herbert von Karajan Beethovens Schicksalssymphonie wie kein zweiter.
Karajan dirigiert Ludwig van Beethoven - Symphonie Nr. 3 Es-Dur, op. 55, "Eroica"
Im Jänner 1805 erlebte Beethovens '"Eroica" in Wien ihre Erstaufführung. Die zeitgenössische Kritik stand dem Werk, in dem der Komponist die Regeln der herkömmlichen Symphonie sprengte, eher ablehnend gegenüber.
Vanille, Zimt und Mandelsplitter - Weihnachtsbäckerei in Europa
In ganz Europa sind Weihnachtskekse fester Bestandteil der Advent-Tradition. Die Zutaten und Rezepte variieren von Region zu Region und jedes Land hat unverwechselbare Spezialitäten.
Esel, Ochs' und Kind - Weihnachtskrippen in Europa
Österreich, Deutschland, Schweiz und Italien verfügen über vielfältige Krippen-Traditionen. Als "Vater der Weihnachtskrippen" gilt Franz von Assisi, der im italienischen Dorf Greccio die christliche Herbergssuche nachgespielt hat.
Bildergalerie Esel, Ochs´und Kind
Österreich, Deutschland, Schweiz und Italien verfügen über vielfältige Krippen-Traditionen.
Le Corsaire - Ballett in 3 Akten
Mit märchenhaft anmutenden Bildern und einem "Pas de deux", die Rudolf Nurejew und Margot Fonteyn zur Legende gemacht haben, gilt "Le Corsaire" (1856) als choreographischer Meilenstein in der Ballettgeschichte des 19. Jahrhunderts.
Impressionen aus "Le Corsaire"
Mit märchenhaft anmutenden Bildern und einem "Pas de deux", die Rudolf Nurejew und Margot Fonteyn zur Legende gemacht haben, gilt "Le Corsaire" (1856) als choreographischer Meilenstein in der Ballettgeschichte des 19. Jahrhunderts.
Wallraf-Richartz-Museum Köln
Das Wallraf-Richartz-Museum besitzt eine erstklassige Sammlung mittelalterlicher Malerei. Mit Katharina Schüttler besucht Markus Brock außerdem das Max-Ernst-Museum in Brühl.
Die 3 Tenöre - Das Weihnachtskonzert
Die magische Datumsgrenze des 1. Jänner 2000 regte auch die Veranstalter des traditionellen Wiener Adventkonzerts "Christmas in Vienna" zu Superlativen an - Ergebnis war ein legendäres Konzert mit Superbesetzung.
Torten, Stollen und Pandoro - Weihnachtskuchen in Europa
In ganz Europa werden in der Zeit rund um Weihnachten die unterschiedlichsten Torten, Kuchen, Biskuitrollen, Sterne und Stollen gebacken - die Zutaten sind je nach Region höchst unterschiedlich.
Glaskugeln, Strohsterne und Lametta - Eine Kulturgeschichte des Christbaumschmucks
Ein festlich geschmückter Christbaum ist eine vielgeliebte Weihnachtstradition, auf die nur wenige verzichten wollen. Der Film entführt in eine Welt voller regionaler Besonderheiten in der Ausgestaltung des Baumschmucks.
Gugelhupf-Varianten für jeden Geschmack
Der "Gugelhupf" ist fixer Bestandteil der traditionellen österreichischen Mehlspeis-Küche und wird auch weit über die Grenzen des Landes hinaus gerne gebacken. Die fantasievollen Kreationen reichen von süßen bis zu pikanten Varianten.
Hollywood in Vienna 2019
Hollywood in Vienna - die diesjährige Gala steht ganz im Zeichen des Mottos "A Night at the Oscars".
Die Horta Häuser in Brüssel, Belgien Unter Glasbaldachinen Film von Christian Romanowski
Brüssel und der Jugendstil, das heißt auch und gerade: Brüssel und Horta. Der Architekt Victor Horta erregte Ende des 19. Jahrhunderts durch die Neuartigkeit seiner Wohnhäuser Aufsehen.
Kunst + Krempel vom 7. Dezember 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 7. Dezember 2019
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Vorboten des Christkinds - Adventmärkte in Oberösterreich
Eine stimmungsvolle Entdeckungsreise zu fünf der schönsten Adventmärkte in Oberösterreich, die nicht nur den Zauber der Vorweihnachtszeit einfängt, sondern auch authentisch verschiedene Handwerkstraditionen der einzelnen Regionen beleuchtet.
"Kunst hoch 2" mit Barbara Holzer und Tristan Kobler (Teil 5 von 6)
Tristan Kobler warf kurz vor Studienbeginn eine Münze, denn ihm war es egal, was er studiert. Es hätte Architektur sein können, aber auch Medizin. Glücklicherweise führte ihn der Münzwurf zur Architektur und zu Barbara Holzer.
Wer hat Angst vorm Genderwahn?
Der Kulturkampf ums Geschlecht - Was auf den ersten Blick nur wie ein kleiner Krieg der Sternchen aussieht, ist in Wahrheit eine der tiefgreifenden kulturellen Umwälzungen unserer Zeit.
Roter Samt und Bühnenstaub - Die Wiener Staatsoper
Die Wiener Staatsoper ist einzigartig: Kein anderes Opernhaus auf der Welt hat so viele Stücke im Repertoire, kaum eines leistet sich heute noch ein so großes Ensemble.
Lebkuchenreisen
Manchmal sind die einfachsten Dinge die Kostbarsten. Aus Honig, Roggen- oder Weizenmehl, Zucker, Nüssen und teuren Gewürzen wie Zimt, Pfeffer und Nelken wird Lebkuchen gebacken.
Adventmärkte in Kärnten
Was für ein Schreck, die Adventzeit hat begonnen, die ersten Vanillekipferl duften schon und jetzt ist das kleine unscheinbare Weihnachtsengerl verschwunden.
Magische Weihnachten - Tiroler Winterspaziergänge
Die wunderschöne, verschneite Landschaft am Mieminger Plateau lädt zu langen Winterspaziergängen ein. Mit seinem fulminanten Bergpanorama bietet das sonnige Plateau eine unvergleichliche Atmosphäre: ein weißes Wintermärchen.
Magische Weihnachten im Marchfeld
In der Korn- und Gemüsekammer Österreichs, dem Marchfeld, wird Weihnachten mit vielen Dorffesten und Adventfeiern vorbereitet.
Heimatsound Concerts - Flut
Auf dem "Heimatsound Festival 2018" gaben sich Flut aus Wien zum ersten Mal die Ehre, und eines stand ziemlich schnell fest: Das Publikum ließ sich mitreißen.
Kunst + Krempel vom 30. November 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 30. November 2019
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Rockpalast Crossroads (7/8): Sven Hammond
Sven Hammond sind in ihrer niederländischen Heimat derzeit eine gefeierte Bands Ihre Songs sind vielfältig, oft "catchy", zugänglich.
Rockpalast Crossroads (6/8): Laura Carbone
Sie wirkt, als wäre sie einem David-Lynch-Film entstiegen: Laura Carbone ist auf der dunklen Seite des Pop zuhause. Da teilt sich jemand mit.
Rockpalast Crossroads (5/8): Colour Haze
Colour Haze aus München sind eine Institution der deutschen Psychedelic-&-Heavy-Rock-Szene. 2019 feiern sie ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum.
Bethlehem, Palästina Heiliger Ort zwischen Mauern und Tourismus Film von Rüdiger Lorenz und Faranak Djalali
Bethlehem liegt an der uralten Straße von Jerusalem nach Hebron. Die Pilgerstraße wurde ebenso wie die Klöster und Kirchen um die Geburtsgrotte zum UNESCO-Welterbe erklärt.
"Ich habe kein Talent zum Hassen"
Die Mainzer Stadtschreiberin Eva Menasse im Gespräch mit Schriftsteller Robert Schindel
Der Rideau-Kanal, Kanada Eine Romanze zwischen Natur und Technik Film von Horst Brandenburg
Der Rideau-Kanal im Südosten Kanadas ist von wilder, natürlicher Schönheit, obwohl er ein von Menschen geschaffener Wasserweg ist. Der Film stellt die längste Wasserstraße Nordamerikas vor.
Kunst + Krempel vom 23. November 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 23. November 2019
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Assisi, Italien Die Landschaft des Heiligen Film von Andreas Christoph Schmidt
Assisi in Umbrien, die Heimat des Heiligen Franziskus, ist eine jener uralten italienischen Städte, die schon ihres Alters wegen einen besonderen Zauber ausüben.
«Kunst hoch 2» mit Thomas Meyer und Michael Steiner (Teil 4 von 6)
Thomas Meyer ist der Shooting Star der Schweizer Literaturszene. Sein Erstlingsroman «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse» wird zum Bestseller. Sein langjähriger Freund Michael Steiner ist ein erfolgreicher Schweizer Filmregisseur.
«Kunst hoch 2» mit Silvia Gertsch und Xerxes Ach (Teil 3 von 6)
Seit 27 Jahren haben sie keinen Tag ohne den anderen verbracht – das Künstlerpaar Silvia Gertsch und Xerxes Ach leben das, was für die meisten Paare undenkbar wäre.
Bühnenstars von morgen - Hinter den Kulissen der Wiener Musikuniversität
Von Johannes Brahms, Friedrich Gulda bis Christoph Waltz - viele Stars haben an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien gelernt. Heute zählt sie zu den größten und renommiertesten Universitäten weltweit.
Salzburg - Das Reich des halben Papstes
Salzburg war einst die zweitgrößte Erzdiözese der Welt nach dem Kirchenstaat. Noch beim ersten Vatikanischen Konzil 1869 begrüßte Papst Pius IX. den Salzburger Erzbischof Maximilian von Tarnoczy mit den Worten "Seht, da kommt der halbe Papst, der selbst Bischöfe machen kann".
Eine Krippe fürs Museum
Sie schneiden Ziegel aus Lärchenrinde zu und gestalten daraus eine unregelmäßige Mauer, sammeln den ganzen Sommer über Wurzeln, Moos und Flechten. Sie fabrizieren kleine Dachschindeln aus Altholz, Palmen aus dem Kern der Tannenzapfen: die Krippenbauer.
Harnoncourt dirigiert Mozart
Zehn Wochen des Sommers 1788 genügten Wolfgang Amadeus Mozart, um die Trias seiner letzten Symphonien zu vollenden.
Kunst + Krempel vom 16. November 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 16. November 2019
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Mariss Jansons, das BRSO und Sarah Wegener
Die britisch-deutsche Sopranistin Sarah Wegener präsentierte sich im Oktober 2019 mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung seines Chefdirigenten Mariss Jansons.
KlassiXS – die großen Dramen in jungen Kurzfilmen (3/3)
In Zusammenarbeit von 3sat und der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf schuf Regisseur Savio Debernardis einen Film zum Thema "Macht und Hierarchien in der dramatischen Weltliteratur".
KlassiXS - die großen Dramen in jungen Kurzfilmen (2/3)
In einer Zusammenarbeit von 3sat und der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf schuf Regisseur Ali Tamim einen Film zum Thema "Macht und Hierarchien in der dramatischen Weltliteratur".
KlassiXS - die großen Dramen in jungen Kurzfilmen (1/3)
In Zusammenarbeit von 3sat und der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf schuf Jannis Alexander Kiefer einen Film zum Thema "Macht und Hierarchien in der dramatischen Weltliteratur".
Sommernachtskonzert Schönbrunn 2019
Vor der Traumkulisse von Schloss Schönbrunn laden die Wiener Philharmoniker bei freiem Eintritt zu einem besonderen Open-Air-Ereignis ein: zum "Sommernachtskonzert Schönbrunn 2019".
Die Welt der Brüder Humboldt
Alexander und Wilhelm von Humboldt – zwei herausragende Persönlichkeiten, Forscher und Denker der Aufklärung. Und in vielem noch heute erstaunlich modern.
Fasil Ghebbi, Äthiopien
1632 bestieg Kaiser Fasilidas den äthiopischen Thron. Der Sage nach soll ihm am Tanasee ein Mann erschienen sein, der befahl, ein Schloss zu bauen: das heutige Welterbe Fasil Ghebbi.
Burgen und Schlösser in Österreich - Vom Vulkanland ins Schilcherland
Sie sind Wahrzeichen und hüten unverwechselbare Kulinarik - die Burgen und Schlösser vom Vulkanland bis ins Schilcherland. Ihre Geschichten sind unerlässlich für die steirische Identität.
Burgen und Schlösser in Österreich - Die Oststeiermark
Vom Hochzeitsschloss bis zum Schauplatz zeitgenössischer Kunst - die Burgen und Schlösser der Oststeiermark sind mal romantisch, mal sperrig, in jedem Fall farbenfroh wie das Land selbst.
Soundtrack der Freiheit
Musik-Dokumentation zum Mauerfalljubiläum
Kunst + Krempel vom 9. November 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 9. November 2019
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Druckfrisch
Orientierung im Bücherdschungel verspricht Denis Scheck. Scheck besucht Schriftsteller, stellt Neuerscheinungen vor und spart dabei weder an Lob noch an Kritik.
Buchzeit im Herbst 2019
Buchmesse in Frankfurt! Wie bei der Überfülle das richtige Buch finden? Die Buchzeit-Runde hilft.
Kunst + Krempel vom 2. November 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 2. November 2019
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Die "Lochis" auf dem Blauen Sofa
Michael Sahr spricht mit den "Lochis", dem Comedyduo und Zwillingsbrüderpaar Heiko und Roman Lochmann über ihr Buch "Willkommen in der Realität". (Foto: dpa)
Schweizer Buchpreis - Gespräch auf dem Blauen Sofa
Nina Brunner spricht mit den fünf Nominierten für den Schweizer Buchpreis: Sibylle Berg ("GRM. Brainfuck"), Simone Lappert ("Der Sprung"), Tabea Steiner ("Bald"), Alain Claude Sulzer ("Unhaltbare Zustände") und Ivna Žic ("Die Nachkommende").
Moderne Protestformen - Gespräch auf dem Blauen Sofa
Christiane Watty spricht mit den Autoren Alice Hasters ("Was weiße Menschen nicht..."), Reyhan Sahin ("Yalla, Feminismus"), Ali Can ("Mehr als Heimat") und Kerstin Schankweiler ("Bildproteste").
Dirk Stermann auf dem Blauen Sofa
Nina Brunner spricht mit dem Radiomoderator, Kabarettisten und Autor Dirk Stermann über seinen Roman "Der Hammer". (Foto: Rowohlt Gerald von Foris)
Jojo Moyes auf dem Blauen Sofa
Susanne Biedenkopf spricht mit der britischen Journalistin und Schriftstellerin Jojo Moyes über ihren Roman "Wie Leuchten in tiefer Nacht". (Foto: dpa)
Jostein Gaarder auf dem Blauen Sofa
Jörg Plath spricht mit dem norwegischen Schriftsteller Jostein Gaarder über seinen Roman "Genau richtig". (Foto: dpa)
Jachina Gusel auf dem Blauen Sofa
Eva Schmidt spricht mit der russischen Schriftstellerin Jachina Gusel über ihren Roman "Wolgakinder". (Foto: Ullstein Bild)
Kathy Page auf dem Blauen Sofa
Christiane Watty spricht mit der britisch-kanadischen Schriftstellerin Kathy Page über ihren Roman "Alle unsere Jahre". (Foto: Billie Woods)
Martin Walker - Mein Périgord
Der Schriftsteller Martin Walker hat seiner Wahlheimat, der französischen Region Périgord, ein literarisches Denkmal gesetzt.
lesArt - BUCH WIEN 2019
Bereits zum zwölften Mal findet Anfang November mit der BUCH WIEN die größte Literaturveranstaltung Österreichs auf dem Gelände der Messe Wien statt, eingebettet wieder in eine Lesefestwoche, die Veranstaltungsorte in der ganzen Stadt mit einschließt.
Bésame mucho: Juan Diego Flórez
Romantisch wie dramatisch, zutiefst persönlich und zum Mitsingen: Der gefeierte Startenor Juan Diego Flórez interpretiert lateinamerikanische Popularmusik.
Avila, Spanien Stadt der Heiligen, Stadt der Steine Film von Patricia Möckel
Aufgrund mittelalterlicher Stadtarchitektur wurden die Altstadt der spanischen Stadt Avila und die Kirchen außerhalb der Stadtmauer 1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.
Wahnsinnswerke: Woyzeck
Die Klassiker des Theaters sind hochaktuell: „Wahnsinnswerke“ zelebriert ihre Zeitlosigkeit. Eines dieser Werke ist „Woyzeck“ von Georg Büchner.
Woyzeck - Der Theaterfilm
Der junge Franz Woyzeck lebt mit seiner Freundin Marie und ihrem Kind in einer kleinen Wohnung in Berlin. Durch den Druck, schnell viel Geld verdienen zu müssen, vernachlässigt er Marie, die sich immer mehr zu einer Berliner Kiez-Größe hingezogen fühlt.
Startrampe (2/2)
30 Musiker, 400 Meter Kabel und 42 Tonkanäle. "Mehr ist mehr" lautet das Motto der bisher größten "Startrampe"-Live-Session aller Zeiten.
Startrampe (1/2)
Cosma Joy ist 17 Jahre alt und hört sich an, als hätte sie von Geburt an nichts anderes gemacht als gesungen. Die Singer-Songwriterin macht melancholische und nachdenkliche Musik.
PULS Festival 2018 (2/2)
Im zweiten Teil gibt es Interviews und Konzert-Highlights von den folgenden Acts: Parcels, Dream Wife, Surma, Leoniden, Ilgen-Nur, Impala Ray, FELLY, Matthew Dear.
Norwegen lesen!
Im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse begibt sich 3sat auf literarische Spurensuche im Land der Fjorde.
Der "aspekte"-Literatur-Preisträger auf dem Blauen Sofa
Daniel Fiedler spricht mit dem Träger des 40. "aspekte"-Literatur-Preises für das beste literarische Debüt des Jahres.
lesenswert Quartett: Mit Denis Scheck mit Insa Wilke, Ijoma Mangold und Meike Feßmann
Folgende Bücher werden besprochen: "Das Duell" von Volker Weidermann, "Rot" von Anne Carson, "Metropol" von Eugen Ruge und "Archiv der verlorenen Kinder" von Valeria Luiselli.
Der Neusiedler See, Österreich/Ungarn Nirgendwo ist mehr Himmel Film von Goggo Gensch
Der Neusiedler See ist der drittgrößte See in Mitteleuropa. Sowohl auf österreichischem als auch auf ungarischem Staatsgebiet liegend, bildet er eine natürliche Grenze zu Osteuropa.
Kunsthalle Mannheim
Die Kunsthalle Mannheim hat sich neu erfunden. 2018 wurde ein lichtdurchfluteter urbaner Anbau eröffnet. Zu Gast im Museums-Check ist der Comedian Christian "Chako" Habekost.
"Langen Nacht der Museen" im Museum Brandhorst in München
In München laden am 19. Oktober zahlreiche Museen zum nächtlichen Rundgang ein. Der 3sat Museums-Check ist zum ersten Mal mit von der Partie.
lesArt - Frankfurter Buchmesse 2019
Bei Christian Ankowitsch in der nächsten Ausgabe der "lesArt" anlässlich der "Frankfurter Buchmesse" zu Gast: der ukrainisch-russische Autor Andrej Kurkow und die österreichische Autorin Raphaela Edelbauer.
Egon Schiele - Die nackte Wahrheit
Im großen Jubiläumsjahr 2018 jährte sich auch der Todestag des österreichischen Malers Egon Schiele zum 100. Mal - Anlass für eine neue Filmdokumentation.
Saint-Emilion, Frankreich Vor allem Wein Film von H. Jürgen Grundmann
Saint-Emilion zählt zu den romantischsten Weinorten der Welt. Die Stadt liegt auf einem Plateau aus Kalkstein, eingerahmt von Weinbergen, auf denen die Trauben der "Grands Crus" wachsen.
Kunst + Krempel vom 19. Oktober 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 19. Oktober 2019
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Das Katharinenkloster, Ägypten Glaubensinsel auf dem Sinai Film von Horst Brandenburg
Seit Moses dort die Zehn Gebote erhielt, gehört der Berg Sinai in Ägypten zu den heiligsten Stätten der christlichen Glaubenswelt. An seinem Fuß liegt das Kloster St. Katharina.
Vertikal - Mourad Merzoukis Tanz gegen die Schwerkraft
Mit seinem Tanzstück „Vertikal“ trotzt der französische Choreograf Mourad Merzouki den Gesetzen der Schwerkraft: er lässt seine Tänzerinnen und Tänzer fliegen, sprengt die Grenzen des Bühnenraums und ermöglicht so ein völlig neues Seherlebnis.
Vertikal - Eine Fotoshow
Mit seinem Tanzstück „Vertikal“ trotzt der französische Choreograf Mourad Merzouki den Gesetzen der Schwerkraft: er lässt seine Tänzerinnen und Tänzer fliegen, sprengt die Grenzen des Bühnenraums und ermöglicht so ein völlig neues Seherlebnis.
Liederabend Juan Diego Floréz & Vincenzo Scalera
Sie sind ein außergewöhnliches Duett der Klassik: der peruanisch-österreichische Startenor Juan Diego Flórez und der italienisch-amerikanische Pianist Vincenzo Scalera.
Bauhaus-Museen Weimar und Dessau
100 Jahre Bauhaus - das Gründungsjubiläum der legendären Kunstschule feiern 2019 gleich zwei neue Museen: das Bauhaus-Museum in Weimar und das in Dessau. Markus Brock checkt beide Museen und begrüßt als Gast Schauspielerin Anna Maria Mühe.
Alvin Ailey American Dance Theater
Keiner verkörpert den Spagat zwischen Tradition und Erneuerung, zwischen afro-amerikanischem Erbe und Modern Dance so wie das Alvin Ailey American Dance Theater. Credo der Compagnie ist: Tanz mit ganzer Seele.
Alvin Ailey American Dance Theater
xxx
Kunst + Krempel vom 12. Oktober 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 12. Oktober 2019
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Der Doppelgänger von Ost-Berlin
Eine ganz besondere Berliner Mauergeschichte.
Best of Radltour-Konzerte 2018
Erstklassige Pop- und Rockkonzerte bei freiem Eintritt: "Best of Radltour-Konzerte 2018" präsentiert die musikalischen Highlights von Anastacia, Nik Kershaw und Alphaville.
Kunst + Krempel vom 5. Oktober 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 5. Oktober 2019
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
PULS Festival 2018
Parcels, fünf Musiker aus Australien, sind gleich nach dem Schulabschluss mit kaum mehr Besitz als den eigenen Instrumenten nach Berlin gereist.
Nico Santos: Live-Musik bei zdf@bauhaus
Mit seinem Megahit "Rooftop" schoss Santos sprichwörtlich durch die Decke.
Wanda: Live-Musik bei zdf@bauhaus
Das Album "Amore" der österreichischen Band Wanda wird als "ewiger Klassiker" bezeichnet. Als ekstatische Gewalt auf der Bühne spielen Wanda ausverkaufte Konzerte in Österreich, Deutschland und der Schweiz.
Kunst + Krempel vom 28. September 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 28. September 2019
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Schlossherren des 21. Jahrhunderts
Bislang verschlossene Türen von Burgen und Schlössern öffnen sich und ihre Bewohner gewähren einen Einblick in ihr Leben in diesen ganz besonderen Bauwerken. Jahrhundertelang dienten sie den Adeligen als Wohnsitz. Doch wer lebt heute in ihnen?
Kunst + Krempel vom 21. September 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 21. September 2019
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Metropolen des Balkans (1/5) - Sarajevo
Sarajevo, die Hauptstadt und zugleich die größte Stadt von Bosnien und Herzegowina, gilt als Schnittstelle zwischen dem islamisch geprägten Orient und dem christlichen Abendland.
Metropolen des Balkans (5/5) - Bukarest
Bukarest ist keine klassische Schönheit. Man verliebt sich eher auf den zweiten Blick. Während der Diktatur Nicolae Ceausescus erfuhr die Hauptstadt Rumäniens eine brutale Umwandlung.
Metropolen des Balkans (4/5) - Sofia
Sofia ist die ärmste, aber angeblich älteste Metropole Europas. Sie ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Bulgariens. 14 Prozent aller Bulgaren leben in der Hauptstadt.
Metropolen des Balkans (3/5) - Ljubljana
"Klein-Venedig" wird Ljubljana auch gern genannt. Denn viele Brücken schwingen über den Fluss Ljubljanica, und Bauwerke im Jugendstil und italienischem Barock prägen das Stadtzentrum.
Metropolen des Balkans (2/5) - Belgrad
Serbien und seine Hauptstadt Belgrad haben bei vielen Europäern noch immer nicht den besten Ruf. Zu nah die Erinnerung an die Balkankriege, zu nationalistisch die Töne der Regierenden.
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Einen ganzen Berggipfel in ein Grabmal zu verwandeln, grenzt an Tollkühnheit. Seit 1987 führt die UNESCO ein solches Grabmal auf dem Berg Nemrut im Südosten der Türkei als Weltkulturerbe.
Die Suche nach dem Paradies
Gibt es das Paradies auf Erden? Und wenn ja, wo liegt es? Fest steht, es gilt als Ort des vollkommenen Glücks: in der Werbung, als Reiseziel oder als Versprechen in den Religionen.
Familien-Bande: Der Theaterverlag Thomas Sessler
An der Wiener Innenstadt-Adresse Johannesgasse 12 befindet sich das Integrationsquartier österreichischer Dramatik: Der Thomas Sessler-, vormals Alexander- und später Georg Marton-Verlag.
Kunst + Krempel vom 14. September 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 14. September 2019
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Ehemals erstreckte sich der Dschungel von der Küste Kenias bis zum Indischen Ozean. In diesem Dschungel lagen die "Kayas", das bedeutet "Platz" oder "Ort".
Peter Turrini - Eine komische Katastrophe
Als der dicke Tischlerbub Peter aus Maria Saal mit 13 seine ersten Gedichte verfasste, tat er es aus einer Not heraus. Und daran hat sich für einen der meistgespielten deutschsprachigen Dramatiker bis heute nichts geändert.
Der Mehlspeis-Adel
Hier noch eine rosa Perle, dort ein Schokoladentupfer, dann sind sie bereit für ihren großen Auftritt: Baronesse von Kipferl und Fürst von Rehrücken präsentieren die Crème de la Crème des österreichischen Mehlspeis-Adels.
Otto Wagner - Visionär der Moderne
Die Bauten von Otto Wagner, dem Visionär der Wiener Architektur, verleihen Wien das spezielle Flair einer Metropole, die durch Stil und Eleganz weltbekannt ist.
Bildergalerie: Otto Wagner - Visionär der Moderne
Die Bauten von Otto Wagner, dem Visionär der Wiener Architektur, verleihen Wien das spezielle Flair einer Metropole, die durch Stil und Eleganz weltbekannt ist.
Bildergalerie: Von Hochosterwitz nach Miramare
Eine Entdeckungsreise zu Traumschlössern in Kärnten und den südlichen Nachbarn Friaul und Slowenien.
Ferdinand von Schirach - Die Würde des Menschen
Ein Film über das Leben, das Leiden und das Schreiben des Ferdinand von Schirach.
Kunst + Krempel vom 7. September 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Kulturplatz vom 7. September 2019
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Satte Oasen einerseits und lebensfeindliche Bedrohung durch die Wüste andererseits: Al Ain, am östlichen Rand des Arabischen Emirates Abu Dhabi gelegen, ist eine Stadt der Grenzbereiche.
Kunst Museum, Winterthur
"Stadt der Museen" wird Winterthur genannt. Vier Museen der beschaulichen Schweizer Großstadt besucht Markus Brock und begrüßt als Gast den Schriftsteller Peter Stamm.
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Das Gartenreich Dessau-Wörlitz liegt eingebettet in die Auenlandschaft der Elbe und umfasst sieben Schloss- und Parkanlagen auf einer Gesamtfläche von 145 Quadratkilometern.
3satfestival: Anna Loos
Anna Loos präsentiert ihr Solo-Album „Werkzeugkasten“.
Matera - Von der Steinzeit in den Cyberspace
Matera in Süditalien ist im Jahr 2019 Kulturhauptstadt Europas. Die Stadt zählt zu den am längsten dauerhaft von Menschen besiedelten Orten der Welt.
Bilderserie Teures Erbe - Leben und Arbeiten in alten Gebäuden
Ob Schloss, Burg, Bauernhaus oder alter Stadel - was tun mit dem teuren Erbe?
Teures Erbe - Leben und Arbeiten in alten Gebäuden
Ob Schloss, Burg, Bauernhaus oder alter Stadel - was tun mit dem teuren Erbe?
Das Gewandhaus zu Leipzig
Das Gewandhaus zu Leipzig ist ein Konzerthaus der Superlative. Der Film zeigt das Konzerthaus im Wandel der Geschichte, aber auch anhand der Familiengeschichte der Suskes.
3satfestival: Johannes Oerding
Er lebt auf der Bühne, denn Johannes Oerding ist beinahe pausenlos auf Tour.
Kunst + Krempel vom 24. August 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Yellowstone - der erste Nationalpark der Welt. Mit Hunderten von Geysiren, Thermalquellen und einer unvergleichlichen Tier- und Pflanzenwelt ist er seit 1872 der vielseitigste Park der USA.
Aufgetischt - Ottakring
Zwischen Gürtel und Wilhelminenberg breitet sich Ottakrings Mikrokosmos aus. Kaum ein Wiener Bezirk beherbergt eine solche Vielfalt an Baustilen.
Ertauchte Geschichte - Pfahlbauten in Europa
Pfahlbauten sind - vom Alter und Erhaltungsgrad vergleichbar mit den ägyptischen Pyramiden - wichtige Zeitdokumente für die Archäologie.
Aufgetischt - Linz
In Linz verträgt sich scheinbar Gegensätzliches. Klischees sind gar nicht gern gesehen. Die Stahlstadt ist Kulturstadt. Im Ars Electronica Center arbeitet man längst daran, "digital und analog" ineinander fließen zu lassen.
Der Duft der Marille - Die sonnige Frucht der Wachau
Etwa 100.000 Marillenbäume prägen die Kulturlandschaft des Weltkulturerbes Wachau - nicht nur zur Zeit der beeindruckenden Marillenblüte im April, die immer zehntausende Besucher anlockt.
Der Biss der Erkenntnis - Geschichten vom Apfel
Wie Wein, Brot und Öl ist der Apfel eines der großen, in Mythen und Legenden eingebetteten Lebensmittel. Dieser gilt als klassische Frucht der Unsterblichkeit, der Verführung, Liebe und Erotik.
Kellergassen in Niederösterreich - Weinkultur und Lebensfreude
Die mehr als 1.000 Kellergassen - kleine, meist an Weinhänge geduckte Presshäuser, lauschige Plätze, ansteigende Gassen und einfache Heurigenbetriebe - zählen zu den prägenden Kulturgütern Niederösterreichs.
Triumph der Tomate
Die Tomate weiß, wie man sich in Szene setzt: Sei es durch die Leuchtkraft der gelben Blüten oder durch die Produktion von Lycopin, wodurch sich die anfangs noch etwas blässliche Frucht in eine verlockend rote Schönheit verwandelt hat.
Der Atem des Pan - Von der Sinnlichkeit der einfachen Speisen
In sehr fernen Tagen, als die Götter sich noch unter die Menschen mischten, war Pan bei den Griechen für erdverbundene und genussvolle Gemütlichkeit zuständig. Sein Atem hauchte auch den einfachsten Gerichten Sinnlichkeit ein.
Eine Hand voll Leben - Geschichte(n) vom Mais
In Mitteleuropa kennen wir Mais in der Hauptsache als Tierfutter und als Popcorn oder Cornflakes. Die vielen mediterranen Polenta-Variationen etwa blieben bislang kulinarische Nebensachen.
Arbeit auf der Alm - In den steirischen Alpen
Holzfällen, Bänderzäune aufstellen, Gebüsch zurückschneiden, Almpferde betreuen – viele Berufe auf der Alm sind auch heute meistens nur von Hand zu erledigen.
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Wer sich dem UNESCO-Weltkulturerbe "Schlösser und Parks von Potsdam und Berlin" nähert, wird von Schloss Sanssouci und seiner direkten Umgebung fasziniert sein.
Deutsches Historisches Museum Berlin
Der "Museums-Check" feiert Jubiläum! Für die 50. Folge "checkt" Markus Brock das Deutsche Historische Museum in Berlin und begrüßt als Gast den Berliner Schauspieler Ulrich Matthes.
Faszination Oldtimer - Leidenschaft zwischen Rost und Chrom
Sie fressen Unmengen Benzin, bieten wenig Komfort und noch weniger Fahrhilfen - man denke an Parkpilot oder Tempomat - und dennoch kann sich kaum jemand ihrem Zauber entziehen!
Kaminer Inside: Österreich - Auf der Suche nach dem Heimatgefühl
Wladimir Kaminer stößt in Österreich auf ein Kaleidoskop der Heimatgefühle. Mit seiner typischen deutsch-russischen Art plaudert er darüber mit mehr oder weniger prominenten ÖsterreicherInnen.
Bilderserie Kaminer Inside: Österreich
Bilderserie
Kunst + Krempel vom 10. August 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Aufgetischt - Ein Kärntner Marktplatz
Die Erfahrung, etwas mit Herz und Seele zu entwerfen, herzustellen oder zu veredeln haben viele Mittelkärntner. Von Metnitz bis St. Veit, von Althofen bis Klein St. Paul.
Zweigelt - Wein und Wahrheit
Eine zutiefst österreichische Geschichte um die erfolgreichste heimische Rotweinsorte und die Person ihres Züchters: Fritz Zweigelt ist ein Mensch, der sehr "gemischte Gefühle" erzeugt. Bis heute.
Schweinsbraten mit Erdkruste - Würmer im Ragout
Nahrungsmittelexperten wollen speziell zubereitete Erde und Insekten vermehrt in der europäischen Küche einsetzen. Da die Weltbevölkerung ständig wächst, erforschen Wissenschafter alternative Ernährungsmöglichkeiten.
Von Hexenhügeln und heiligen Quellen - Kraftplätze im Burgenland
Eine geheimnisvolle Quelle, ein Hain aus mächtigen Kastanienbäumen, ein Gräberfeld aus der Keltenzeit: Orte wie diese haben magische Anziehungskraft.
Bilderserie Rigoletto
Bilderserie
Kunst + Krempel vom 3. August 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Aufgetischt - Am Großglockner
Ungeheure Kräfte haben vor Millionen Jahren eine hochalpine Landschaft entstehen lassen. Und bis heute ist sie nicht zur Ruhe gekommen. Hier ist der Platz, an dem Mythen entstehen.
Schönbrunn - Quelle der Schönheit
Schloss Schönbrunn mit seinen Nebengebäuden und dem weitläufigen Park mit Tiergarten zählt auf Grund seiner langen und bewegten Geschichte zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern Österreichs.
Die Wiener Alpen - Von Aufsteigern und Überfliegern
Eine umfangreiche Restaurierung bringt die historischen Kasematten zurück in die Gegenwart. Wir besichtigen die Baufortschritte und entdecken neue Ausgrabungen in der aus dem 16. Jahrhundert stammenden unterirdischen Verteidigungsanlage.
zdf@bauhaus: Tina Dico
Seit über zehn Jahren begeistert die dänische Singer-Songwriterin Tina Dico mit ihrer Musik. Sie sorgt für Gänsehaut und Wohlgefühl, schlägt mal rockige Töne an, mal gefühlvolle.
zdf@bauhaus: Pur
Drei Jahre mussten Pur-Fans auf ein neues Studioalbum warten. Im Herbst 2018 veröffentlicht die Band ihr Album "Zwischen den Welten", der Nachfolger des Platin-gekrönten Albums "Achtung".
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Wie eine Insel aus längst vergangenen Zeiten liegt sie zwischen den Fischteichen: die tschechische Stadt Telc. Einst war sie wichtiger Handelsplatz auf halbem Weg zwischen Prag und Wien.
Kunst + Krempel vom 27. Juli 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Classic Open Air 2019
Sommer-Feeling und eine musikalische Liebeserklärung an die Stadt. Bei der großen Berlin-Gala auf dem Gendarmenmarkt sind Angelika Milster, Anna Loos, Kim Fisher, Klaus Hoffmann und viele andere dabei
Nibelungen-Festspiele Worms 2019: Überwältigung
Seit 2002 wird die Geschichte der Nibelungen um Rache, Liebe und Verrat in immer neuen Interpretationen am Originalschauplatz, dem Wormser Kaiserdom, aufgeführt.
Klassik Open Air Nürnberg 2019
Klassik Open Air Nürnberg 2019
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Notre-Dame, die Kathedrale von Reims, hat in ihrer 800-jährigen Geschichte viel erlebt: kirchliche Rituale, Papstbesuche und die Krönungszeremonien aller französischen Könige.
Bayreuther Festspiele 2019
3sat überträgt die Eröffnungspremiere der Bayreuther Festspiele 2019. Auf dem Programm steht der "Tannhäuser" von Richard Wagner.
Aufgetischt - Wiener Neustadt
Wiener Neustadt wurde auf einer trockenen Ebene, dem Steinfeld, errichtet. Es war eine Mischung aus Heidegebiet und Schotterflächen, als eiszeitliche Überbleibsel, kaum ausgestattet mit praktischem Nutzen.
Von Ramingstein nach Großgmain - Ein Bauernhof geht auf Reisen
Die Rainer-Keusche in Ramingstein im Lungau ist der vermutlich älteste Bauernhof Salzburgs. Das kleine, fast 500 Jahre alte Gebäude war Wohnhaus für bis zu zehn Menschen.
Religion und Tradition im Kathmandutal
In Nepal herrscht religiöse Toleranz und Buddhismus und Hinduismus haben sich im Laufe der Zeit stark vermischt.
Galakonzert der Wiener Philharmoniker in der Mailänder Scala
Die Wiener Philharmoniker präsentieren zusammen mit weltberühmten Künstlern einen unvergesslichen Musikgenuss in der Mailänder Scala. Produktionsland und -jahr:
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Der Teppichknüpfer Maschad Ali ist auf dem Weg nach Täbriz, einer iranischen Provinz in Aserbaidschan. Viele zieht es in die Millionenstadt, unter anderem wegen des weltgrößten Basars.
Aufgetischt - Musik, Musik
Musik ist eine Sprache, die keine Worte braucht, um verstanden zu werden. Dennoch sind ihr unzählige Dialekte eigen - Musikrichtungen sind so vielfältig, wie die Landschaften und Menschen, die sie prägen.
Carmina Burana aus der Verbotenen Stadt, Peking 2018
Die geheimnisvolle, exotische Atmosphäre der Verbotenen Stadt in Peking und das monumentale Chorwerk Carmina Burana sorgen für einen Musik-Event mit Seltenheitswert.
Simon Boccanegra
3sat zeigt die Oper von Giuseppe Verdi in einer Inszenierung der Salzburger Festspiele 2019 als TV-Erstausstrahlung.
Klassik am Dom (Linz)
Sein Heimspiel 4.0 im Juli 2019 unter freiem Himmel vor dem Linzer Mariendom wird Multipercussionist Martin Grubinger unter das Motto "Von John Williams bis Bach" stellen.
Sommernachtsgala Grafenegg 2019
Große Stimmen und die Magie der Violine – so eröffnet bereits zum dreizehnten Mal Grafenegg mit der Sommernachtsgala die Saison 2019.
Bilderserie Rigoletto - Opernspektakel am Bodensee
Bilderserie Rigoletto - Opernspektakel am Bodensee
Rigoletto - Opernspektakel am Bodensee
2019 wird der Verdi-Klassiker "Rigoletto" auf der Seebühne am Bodensee geboten. Die Neuinszenierung von Philipp Stölzl ist die technisch bislang aufwendigste Produktion der Bregenzer Festspiele.
Rigoletto
2019 bringen die Bregenzer Festspiele erstmals Giuseppe Verdis mitreißendes und schaurig-schönes Meisterwerk "Rigoletto" auf die große Seebühne.
Styriarte Klangwolke 2019 - Brandenburgische Konzerte
Unter der Leitung Stefan Gottfried spielt das Orchester Concentus Musicus Wien in der Grazer Helmut List-Halle im Rahmen der Styriarte Klangwolke 2019 die Brandenburgischen Konzerte.
Eröffnung der Salzburger Festspiele 2019
Der traditionelle Festakt zur Eröffnung der Salzburger Festspiele. Er findet wie immer in der Felsenreitschule statt.
Eröffnung Bregenzer Festspiele 2019
Die Live-Übertragung der Eröffnung bietet einen Einblick in das Programm der Bregenzer Festspiele: Heuer sind 27 Aufführungen von Guiseppe Verdis "Rigoletto" auf der Bregenzer Seebühne zu sehen.
Galakonzert der Wiener Philharmoniker in der Mailänder Scala
Ein besonderes Highlight findet in der schönen Kulisse der Mailänder Scala statt: Die Wiener Philharmoniker bieten zusammen mit weltberühmten Künstlern einen unvergesslichen Musikgenuss. Die musikalische Leitung teilen sich Gustavo Dudamel und Plácido Domingo.
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Orkney - das ist eine Inselgruppe zwischen Nordsee und Atlantik, etwa zehn Meilen nördlich vom schottischen Festland entfernt. 29 von 77 Inseln sind bewohnt.
Aufgetischt - Der Attersee
Der Attersee ist auf der Suche nach dem Klang des Besonderen, widmet sich den Menschen, der Landschaft, der Kunst des Lebens und der Kochkunst in der Region.
Mein Montevideo
Montevideo gilt als Stadt mit der besten Lebensqualität und der liberalsten Gesellschaft Südamerikas.
Aufgetischt - Das Piestingtal
Eingebettet in die Hügellandschaft der Wiener Alpen zwischen Rohr im Gebirge und den spektakulären Felsformationen der Hohen Wand liegt das Piestingtal.
Mein Bozen
In Südtirols Landeshauptstadt Bozen treffen alpine und mediterrane Lebensart auf ganz besondere Weise aufeinander.
Heimatklangwelt - Eine musikalische Visitenkarte Vorarlbergs
Eine musikalische Reise durch Vorarlberg mit den besten Chören und Vokal-Ensembles, umrahmt durch den Auftritt eines Gesangtalents.
Mein Zürich
Die Stadt der Banken, des Luxus und der Kunst, ein Schmelztiegel vieler Nationen, eine Stadt am Fluss und am See, pulsierend und beschaulich zugleich
Anna Netrebko in der Arena di Verona: "Il Trovatore"
Anna Netrebko feiert ihr Debüt in der Arena di Verona mit Verdis Oper „Il Trovatore“.
Tosca
Liebe, Eifersucht, Verrat und Tod - diese Zutaten machen Puccinis "Tosca" zu einem Dauerbrenner auf den internationalen Opernbühnen.
Aufgetischt: Wien - Handgemacht
Geniales entsteht aus Einzelteilen. Handgemacht. Die Wahl-Wienerin Daniela Leitner lässt ihre filigranen Figuren aus Papier, ausgestattet mit etwas Farbe und Klebstoff, Geschichten erzählen.
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Seit Juni 2015 zählt die 1888 als größtes Lagerhaus-Ensemble der Welt erbaute Hamburger Speicherstadt mit benachbartem Chilehaus zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Kunstmeile Krems
Ende Mai eröffnete die Landesgalerie Niederrösterreich in Krems, das neue Museum für das österreichische Kunstschaffen. Gast im Museums-Check ist der Schauspieler Manuel Rubey. optisch Ausdruck der Gegenwart sein.
Die rechte Altstadt: Ein Stadtteil Salzburgs abseits der Touristenströme
Salzburg ist mit 150.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt in Österreich. Mozart, Festspiele, Advent - alles weltweit bekannte Marken, die große Anziehungskraft auf viele Touristen haben.
Kunst + Krempel vom 6. Juli 2019
Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei "Kunst Krempel" bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste.
Aufgetischt - Sulmtal und Sausal
Das unverwechselbare Antlitz der südlichen Steiermark - geprägt durch ihre sanfte Hügellandschaft - ist mit vielen Frauen verbunden, die das, was sie vorfinden, zu einem Schmuckstück veredeln, als Kraftort erkennen, eine Oase des Wohlseins schaffen.
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Während der eisfreien Zeit erreicht man die russische Insel Kischi Pogost im Onegasee nur mit dem Boot. Ein herausragendes Bauwerk auf Kischi Pogost ist die 35 Meter hohe Verklärungskirche.
Die Zauberin von Oz
Ein Porträt der Schriftstellerin Marjana Gaponenko. Eigentlich aus der Ukraine stammend, schreibt die Autorin ausschließlich auf Deutsch.
Die Berliner Philharmoniker live in der Waldbühne 2019
Mit einer "märchenhaften Nacht" beschließen die Berliner Philharmoniker die Konzertsaison. Tugan Sokhiev dirigiert Prokofjew und Ravel in der Waldbühne.
Oper – das knallharte Geschäft
Stimme allein genügt längst nicht mehr
Kulturplatz vom 29. Juni 2019
Hinein ins pralle Leben: "Kulturplatz" greift auf, was die Menschen beschäftigt, welche Fragen sie sich stellen. Und zeigt, dass die Kultur Antworten gibt.
Can Can und Champagner - Das Moulin Rouge
Das Moulin Rouge ist das wohl bekannteste Revuetheater der Welt. 1889 gegründet, galt es zunächst als frivole und unschickliche Lasterhöhle, in der sich die Pariser Bohème traf.