Internetlinks
Titel Beschreibung
Film
Film in der 3sat-Mediathek
236 Einträge - mit archivierten Beiträgen, teilweise auch abgelaufen - testen!
Ein Paar in den Vierzigern lernt ein Mittzwanziger-Pärchen kennen und beschließt, sich jung zu geben, um sich wieder jung zu fühlen. Doch das Vorhaben erweist sich als nicht so leicht.
Der Berliner Anwalt Joachim Vernau bekommt ein lukratives Angebot: Er soll Gymnasiasten einer Privatschule auf ihr Jurastudium vorbereiten und die Jura-AG leiten. Es kommt direkt zum Eklat.
In einer fast verlassenen Polizeiwache in L. A. verschanzt sich eine Schar von Polizisten, Häftlingen und Besuchern, denen droht, von einer mörderischen Straßenbande massakriert zu werden.
Als sein Kapitän während eines Sturmes den Verstand zu verlieren scheint, übernimmt ein junger Leutnant das Kommando des Kriegsschiffs. Danach muss er sich vor Gericht verantworten.
Ein großer österreichischer Stoff für ein internationales Publikum, opulent umgesetzt von einem herausragenden Regisseur mit hochkarätigen Schauspielern: Das ist Robert Dornhelms "Kronprinz Rudolf".
Rudolf sieht den Zerfall des österreichisch-ungarischen Kaiserreichs immer näher rücken. Sein Vater, Kaiser Franz-Joseph will davon nichts hören.
Luis Trenker war umjubelter Filmstar, preisgekrönter Regisseur, Familienmensch, Frauenheld. Das Fernsehen machte ihn zum amüsanten Geschichtenerzähler mit Augenzwinkern und kantigem Gesicht.
Die Sage vom "Edelweißkönig", eine naturbelassene, steirische Gegend und ein Todesfall sind die Komponenten für den packenden Bergfilm "Nur der Berg kennt die Wahrheit" nach dem gleichnamigen Roman von Ludwig Ganghofer.
Um seinem Bruder Ralf und dessen Freund Charley aus der Patsche zu helfen, verkleidet sich der junge Diplomat Dr. Otto Wilder als Frau.
Die leidenschaftliche Liebesgeschichte zwischen einer französischen Intellektuellen und einem schottischen Fischer, deren Beziehung die Jahrzehnte übersteht, trotz aller Unterschiede.
Mädchen gehen mit Jungs aus - das stellt die 15-jährige Adèle zunächst nicht infrage. Doch das ändert sich schlagartig, als sie Emma trifft.
Dan Gallagher hat alles, was man sich wünschen kann: Er ist beruflich erfolgreich und lebt mit seiner Familie in einem schönen Haus. Doch eine Affäre droht diese Idylle zu zerstören.
Um sein Leben wieder in geregelte Bahnen zu bringen, arbeitet Privatdetektiv Varg Veum als Lehrer. Doch dann wird er von einem dunklen Kapitel seiner Vergangenheit eingeholt.
Dieser Fall von Privatdetektiv Varg Veum ist besonders brisant: Bei dem verschwundenen Mädchen, das er finden soll, handelt es sich nämlich um die Schwester seiner Freundin Karin.
Auf einem einsamen Hof entdeckt ein Postbote die Leichen eines Ehepaares und sieht, wie der Pflegesohn Jan Egil in den Wald flüchtet.
Sandy, 40, verheiratet und Mutter zweier Kinder, fällt aus allen Wolken, als sie herausfindet, dass ihr Mann sie betrügt. Schlagartig zerbricht das wohlsituierte Vorstadtidyll.
Beim Kampf um Alamo 1836 soll ein texanischer Farmer Frauen und Kinder warnen, doch er kommt zu spät, alle sind tot. Als er erfährt, dass Gangster das Massaker verübt haben, nimmt er Rache.
Ein mexikanisch-irischer Abenteurer und Viehhändler profitiert vom amerikanischen Bürgerkrieg und macht Geschäfte mit beiden Seiten - bis ihn ein Offizier der Konföderierten entführt.
Der erste Preis eines Wettschießens in Dodge City ist eines der begehrtesten Gewehre des Jahre 1873. Zwei miteinander verfeindete Brüder streiten um die Winchester bis zum tödlichen Duell.
Vier Glücksritter werden von einer schönen, zwielichtigen und unnahbaren Frau für ein gefährliches Unternehmen engagiert, das tief in mexikanisches Indianer-Territorium führt.
Ein US-Marshal und ein Lieutenant machen sich auf ins Comanchen-Gebiet, um einige von Indianern entführte Weiße freizukaufen. Doch sie stellen fest, dass nicht alle Weiße zurück wollen.
In Carson City fahren schon Autos und Pferdebahnen, als der berühmte Scharfschütze John Bernard Books den Arzt Dr. Hostetler aufsucht. Er hat Krebs im fortgeschrittenen Stadium.
Als britische Kriegsgefangene für die Japaner 1943 eine wichtige Brücke über den Kwai-Fluss bauen sollen, widersetzen sie sich. Doch ihr Kommandant ist damit nicht einverstanden.
Im chinesischen Bürgerkrieg schützt ein US-Kriegsschiff amerikanische Interessen. Doch durch seinen Kontakt mit Land und Leuten zweifelt ein skeptischer Maat an der Politik seiner Regierung.
Bettgeflüster
Russland Ende des 19. Jahrhunderts: Die verheiratete Adlige Anna Karenina verliebt sich leidenschaftlich in einen Offizier, für den sie ihre Familie und ihren Status aufs Spiel setzt.
Das Gold eines amerikanischen Forts verschwindet während eines Indianerüberfalls spurlos - und mit ihm Kommandant Major Kingsley. Winnetou und Old Shatterhand greifen ein.
Der brutale Gangster Rollins zieht mit seiner Desperado-Bande marodierend durch New Mexico, wo es zu einem gefährlichen Zusammenstoß mit einem Treck harmloser Siedler kommt.
Der Junge Eggs wächst bei den Boxtrollen im Untergrund der Stadt Cheesebridge auf. Die Menschen fürchten sich vor den seltsamen Gestalten. Das bringt die netten Trolle in große Gefahr.
Thüringer Wald, 1890. Nach dem Tod ihres Vaters versuchen die Steinmann-Schwestern gegen größte Widerstände, die Glasbläserei fortzuführen.
Der New Yorker Broker Jack Campbell ist ein aalglatter und zynischer Geschäftsmann. Doch nach einer vorweihnachtlichen Begegnung mit einem merkwürdigen Ladendieb ist plötzlich alles anders.
Elisabeths Ehe läuft nicht gut, ihr Mann zeigt kein Interesse an ihr. Sie trifft auf einen früheren Verehrer, was für Streit sorgt und auch ihre Tochter gerät in Liebesturbulenzen.
Nachwuchsschauspielerin Caterina Bastiani erhält die Chance ihres Lebens: Sie soll in der Romanverfilmung "Das einfache Mädchen" die Titelrolle spielen. Das bringt Turbulenzen mit sich.
Der junge Bankbeamte Norbert Lang erbt kurz vor Weihnachten ein heruntergekommenes Hotel im schweizerischen Flüelimatt. Bis zur glanzvollen Neujahrsfeier ist es jedoch noch ein steiniger Weg.
Don Camillo und Peppone sind Lieblingserzfeinde und durch ihre gegensätzliche Weltanschauung im Dauerstreit miteinander. Doch in der Not schaffen sie es auch, sich zusammenzuraufen.
Don Camillo wurde in ein abgelegenes Dorf strafversetzt, sein alter Lieblingsfeind Peppone aber vermisst ihn und beschließt, diesen mittels eines raffinierten Plans zurückzuholen.
Wieder einmal kommt zwischen dem katholischen Priester Don Camillo und dem kommunistischen Bürgermeister Peppone kein Frieden auf: Zankapfel ist Peppones Kandidatur für die Parlamentswahl.
Don Camillo wurde in den Vatikan berufen, Peppone ist inzwischen Senator in Rom. Doch die beiden vermissen ihr Heimatdorf. Bei einem gemeinsamen Besuch entbrennt ihre alte Feindschaft.
Don Camillo tritt der kommunistischen Partei von Senator Peppone bei. Sein Ziel: die "Verirrten" wieder auf Gottes rechten Weg zu führen - und natürlich, Peppone eins auszuwischen.
München. Bier. Society. Und mittendrin eine alteingesessene Bierdynastie, in der zwei Frauen um Macht, Liebe und Anerkennung kämpfen.
Die Münchner Brauerei droht im erbitterten Erbstreit unterzugehen. Gisela und Vicky müssen zusammenarbeiten, um das Unternehmen zu retten.
Das Mädchen Marie ist taubblind. Sie kann weder hören, noch sehen, noch sprechen. Von den Eltern geliebt, lebt Marie dennoch wie ein wildes Tier. Eine junge Nonne will das ändern.
Der deutsche Sprachwissenschaftler Klaus Kuegler beschließt 1979, mit seiner Frau, der Krankenschwester Doris, und seinen heranwachsenden Kindern in den Dschungel von West-Papua zu ziehen.
Nachdem die 19-jährige Jay mit Hugh Sex hatte, wird sie das Gefühl nicht los, dass sie jemand – oder etwas – verfolgt. Aus diesem paranoiden Albtraum scheint es kein Entkommen zu geben.
Der sechsjährige Muhi ist Sohn eines Hamas-Aktivisten und leidet an einer Immunkrankheit, die im Gaza-Streifen nicht behandelt werden kann. Jetzt ist Muhis Heimat ein Krankenhaus in Israel.
Anton ist zwölf Jahre alt, lebt in der ukrainischen Hauptstadt Kiew und liebt Schokolade über alles. Mit seiner Mutter und seiner Schwester wohnt er in einem Sozialwohnblock in einem Raum.
Zwei Familien, eine deutsche und eine schottische, erleben eine bis heute andauernde Freundschaft, die aus einer Einladung zu einem Weihnachtsessen im Berlin der Nachkriegszeit entstand.
Dokumentarist Hans-Dieter Grabe beobachtet einen vitalen älterer Mann, der Holz für den Winter hackt. Monate später wird der Regisseur einen anderen Blick auf sein Filmmaterial bekommen.
Drei Tage vor Weihnachten. Bei einem großen Event in Frankfurt kreuzen sich die Lebenswege verschiedener Menschen. Dieses Weihnachten wird entscheiden, ob sie ihr Glück wiederfinden.
Wie jedes Jahr feiern Gerald und Gundula gemeinsam mit der ganzen Familie Weihnachten. Doch Heiligabend entwickelt sich zum Desaster, bei dem Gundula die Nerven verliert.
Über einen versteckten Pfad, irgendwo hoch oben in den Alpen, erreicht ein einsamer Reiter ein kleines Dorf. Bald wird die Dorfgemeinschaft von einer mysteriösen Mordserie heimgesucht.
Katharina besitzt seit Jahrzehnten in einem Haus in der Wiener Innenstadt ihre Wohnung und einen Laden für Schauspieler-Devotionalien. Der neue Besitzer des Hauses versucht mit allen Mitteln, die Mieter aus dem Haus zu bekommen, um dieses gewinnbringender umbauen zu können.
Hofrat Franz Geiger, ein pensionierter Staatsbeamter, lebt zurückgezogen mit seinem Diener Ferdinand in einer Villa im Wiener Nobelbezirk Hietzing. Er bearbeitet trotz Pensionierung Amtsakten.
Weil seine Gesundheit nicht mehr mitspielt, verschlägt es einen prominenten schwedischen Dirigenten zurück in sein Dorf. Dort sorgt er als neuer Leiter des Kirchenchors für Wirbel.
Joanna Kramer trennt sich von ihrem Mann Ted. Ihren kleinen Sohn Billy lässt sie beim Vater zurück. Ted, den ganzen Tag berufstätig, muss sich erst daran gewöhnen, für ein Kind zu sorgen.
Eine Alkoholikerin entführt ein Kind, um von dessen Großvater Geld zu erpressen und damit ihr miserables Leben in bessere Bahnen zu lenken.
Auf ihrem heruntergekommenen Hof entdeckt Ursula Kammler die Leiche ihres Bruders. Die beiden haben sich das Erbe am Chiemsee geteilt, dort gelebt und gearbeitet.
Ein Leben unabhängig von den Zwängen der modernen Gesellschaft, ganz im Einklang mit der Natur – ist das überhaupt möglich? Ein Film über das Ökodorf-Projekt "Pianta Monda" im Tessin.
Uli und Nora verbindet eine innige, späte Liebe. Aber Uli, Fremdenführer in Hamburg, geht der Entscheidung, zu der gemeinsamen Beziehung zu stehen, immer wieder aus dem Weg.
Howard Hughes war ein gerissener Geschäftsmann, ein glamouröser Filmproduzent und ein nicht zu stoppender amerikanischer Erfinder. Er selbst sah sich vor allen Dingen als Flieger.
Geld, Macht, Drogen, Frauen – Jordan Belfort hat alles. Exzesse bestimmen sein Leben, bis sich das FBI für den selbst ernannten "Wolf der Wall Street" interessiert.
Eine naive Frage, die es in sich hat: Warum sind Künstler kreativ? Gibt es gar eine Formel? - Wohl kaum, aber eine unterhaltsame Reise in die Welt der Kreativen von Baselitz bis Bowie.
Eine notorische Lügnerin stellt das Leben eines Architekten auf den Kopf, der sich ihrer Märchen erwehren will - bis er endlich merkt, dass er sich in sie verliebt hat.
Auf ungewöhnliche, oft auch mysteriöse Mordfälle im Süden Englands setzt Scotland Yard seinen besten Mann an: Inspektor Richard Jury, begleitet von seinem stets erkälteten Assistenten Sergeant Wiggins.
Atemberaubende Küstenlandschaften, vertrackte Kriminalfälle und feiner britischer Humor: Inspektor Jury alias Fritz Karl soll in Südwest-England einen Serienmörder schnappen, der sich raffiniert zu tarnen weiß. Die Buchvorlage lieferte Bestseller-Autorin Martha Grimes.
In Wien treibt ein "Racheengel" sein Unwesen. Denn eigentlich wollte der Psychiater und Verhör-Experte Richard Brock nur ein Buch kaufen gehen, als er plötzlich Opfer einer Geiselnahme wird, bei der sich der Täter schließlich selbst das Leben nimmt.
Zwischen Los Angeles und Las Vegas, an der Kreuzung der Route 66 und der Route 91, liegt Barstow, California. Der Dokumentarfilm lädt zu einer Erkundung des Ortes und seiner Geschichte ein.
Thomas Donnhofers Traum steht vor der Verwirklichung: Sein eigenes Wellness-Hotel. Sonst steht es nicht so gut um ihn. Seine Ehe ist zerbrochen, die 14-jährige Tochter auf Sommerurlaub störrischer denn je.
"Paradies in den Bergen" erzählt die Geschichte der Zeitungsredakteurin Katja, die erst durch die Asthmaerkrankung ihres Sohnes erkennt, dass auch ihre Ehe mit dem Anwalt Erik zum Schlechten steht.
Thomas Donnhofer hat sein Gut in ein Therapiezentrum für Pferde verwandelt. Doch einigen Menschen ist das ein Dorn im Auge.
In der Verfilmung von Henning Mankells Weltbestseller "Der Chinese" dreht sich alles um einen Massenmord, eine Richterin und Tagebuchaufzeichnungen einer scheinbar vergangenen Zeit.
In der Verfilmung von Henning Mankells Weltbestseller "Der Chinese" dreht sich alles um einen Massenmord, eine Richterin und Tagebuchaufzeichnungen einer scheinbar vergangenen Zeit.
Ein Mann, der das Leben am schönsten findet, wenn er zu Hause auf dem Sofa hockt, entdeckt auf ungewöhnlichen Wegen, dass Familie Spaß machen kann. Britische Tragikomödie mit Hugh Grant.
Ein Albtraum: Der zum Islam konvertierte Nuklearexperte Steven Arthur Younger hat drei atomare Zeitbomben in amerikanischen Städten versteckt. Eine schwere Mission für FBI-Agentin Helen Brody.
Der verkannte Schriftsteller Zorg und Betty kennen sich seit einer Woche, und es scheint die ganz große Liebe zu sein. Doch dann lernt Zorg die dunkle Seite seiner Geliebten kennen.
Der Fotograf Benek, der an einer Existenzkrise leidet, trifft die verrückte, schöne Lena und beginnt mit ihr eine chaotische Reise, auf der er erfährt, dass Lena Krebs im Endstadium hat.
Im Frühjahr 2013 brechen Gwendolin und Patrick zu einer Reise um die Welt auf, mit dem Vorsatz, nicht zu fliegen. Voller Erfahrungen kehren sie nach 100 000 Kilometern im Sommer 2016 zurück.
Vier Jahre lang begleitete Autor Hanspeter Bäni die Bauernfamilie Epp im Maderanertal. Entstanden ist ein Film über den Überlebenskampf in den abgelegenen Gebieten der Zentralschweiz.
Als ein Flugzeug wegen Motorschadens mitten in der Wüste notlanden muss, bleibt einer Gruppe von sehr unterschiedlichen und eigenwilligen Männern nur die Kooperation, um zu überleben.
Marokko, 1947: Nach zehn Ehejahren reist ein amerikanisches Ehepaar durch Afrika. Fern der Zivilisation hofft es, seiner eingefahrenen Beziehung neues Leben einhauchen zu können.
Die Prinzessin von Wales ist die berühmteste Frau der Welt, als sie kurz vor ihrer Scheidung von Prinz Charles dem muslimischen Arzt Hasnat begegnet, ihrer letzten großen Liebe.
Ein antikommunistischer Kongressabgeordneter verbündet sich in den 1980er-Jahren mit einer texanischen Millionärin und einem CIA-Agenten, um die Rote Armee aus Afghanistan zu vertreiben.
In einem Wiener Krankenhaus liegt seit Tagen ein namenloses Mädchen, das keiner vermisst. Sie wurde offenbar nachts angefahren. Angelika Schnell und Franitschek machen sich auf zum Unfallort im Burgenland, wo man sie mäßig begeistert willkommen heißt.
Dokumentarischer Essay über den ehemaligen Widerstandskämpfer, Verlagsleiter, DDR-Kulturminister und Staatssekretär Klaus Gysi - aus der Perspektive seines Sohnes Andreas Goldstein.
Oberkommissar Grawe wird aus dem Schlaf gerissen. Vor dem Haus seiner Nichte wurde deren Ex-Mann und Vater ihrer Kinder tot aufgefunden. Grawe trifft seine Nichte Iris mit Rainer Asch an.
Leben auf der Frühchen-Station: Die Autorin Maja Classen kehrt mit der Kamera zurück in die Klinik, in der sie vier Jahre zuvor selbst Mutter von frühgeborenen Zwillingen wurde. Hautnah begleitet sie drei Familien durch die ersten Lebenswochen ihrer Babys.
Im Palazzo Urbino herrscht große Aufregung. Sehr zur Freude der Damen wird der Herzog erwartet, der als Don Juan bekannt ist. Doch weniger erfreut über sein Kommen sind die Männer der Stadt.
Das Leben des charismatischen Redners und radikalen Bürgerrechtlers Malcolm X, der 1965 ermordet wurde.
Während des Zweiten Weltkriegs wird der polnische Kriegsgefangene Janusz in Russland als vermeintlicher Spion zu 20 Jahren Arbeitslager verurteilt. Um dem Tod zu entgehen, wagt er die Flucht.
Bei einem Polizeieinsatz verschuldet Hauptkommissar Jan Fabel den Tod eines Kollegen. Nach seiner Suspendierung setzt sich Polizeipsychologin Susanne Eckhardt für seine Rehabilitierung ein.
In einem grenzübergreifenden Bodensee-Fall ermitteln die österreichische Kommissarin Hannah Zeiler und ihr deutscher Kollege Micha Oberländer wegen eines Gewaltverbrechens.
Ben ist nur 16 Jahre jünger als seine alleinerziehende Mutter Sylvia. Die beiden stehen sich nahe. Doch dann erfährt Ben eine erschreckende Wahrheit über seine Herkunft.
Wegen ihrer Depressionen lässt sich eine junge Frau von einem Arzt behandeln. Doch die Therapie mit einem neuartigen Medikament hat fatale Konsequenzen für alle Beteiligten.
Ein Chemiker verliert seinen Job in der Zigarettenindustrie, als er suchtsteigernde Tabakzusätze kritisiert. Sein Plan, im Fernsehen auszupacken, alarmiert einen rücksichtslosen Gegner.
In einem Internat für schwer erziehbare Jungen gründet der arbeitslose Musiker Clément Mathieu gegen den Widerstand des Direktors einen Chor und lehrt die Schüler Disziplin und Zusammenhalt.
In Asien ist der aus Malaysia stammende Gangsterkönig Don bereits die unangefochtene Nummer eins der Unterwelt. Nun will er den Drogenmarkt Europas unter seine Kontrolle bringen.
Der Personalberater Roger Brown verdient sich durch gut geplante Kunstdiebstähle etwas dazu. Beim Raub eines kostbaren Rubens' merkt er zu spät, dass er in eine Falle geraten ist.
Der mehrfach vorbestrafte Geldfälscher Red Diamond versucht, nach einer Haftentlassung Fuß zu fassen. Doch um seine Schulden bei dem Mafiaboss Tony Dio zu begleichen, braucht er dringend Geld.
Ende des 18. Jahrhunderts erweckt in Ingolstadt der Arzt Victor Frankenstein eine männliche Kreatur zum Leben. Sie flieht aus der Stadt in den Wald. Ihr Schöpfer kehrt im Glauben, sie sei durch die grassierende Cholera umgekommen, nach Hause zurück.
Ein Fischer geht auf seinem Boot plötzlich in Flammen auf und verbrennt bei lebendigem Leib. Am Wrack gefunden wird die unheimliche Maske einer keltischen Gottheit und ein undefinierbarer Schriftzug.
Lucica, 29, lebt mit ihren sechs Kindern im Alter von zwei bis 13 Jahren in einer Einzimmerwohnung in der Dortmunder Nordstadt. - Ein Dokumentarfilm über den Alltag einer Familie in Not.
Was läuft aktuell im Kino? Welches sind die neuesten Hits auf der Leinwand? "kinokino" stellt die wichtigsten Neustarts und Themen aus der Filmwelt vor.
Nach Jahren im Ausland kehrt Paula Breuer heim, um ein sentimentales Erbe anzutreten. Ihr Onkel hat ihr seine Bäckerei vermacht.
Das Internet hat alles verändert, auch den Journalismus: News sind gratis verfügbar, immer und überall. Doch weil wir nicht zahlen wollen, ist die Unabhängigkeit der Medien in Gefahr.
Kommissar Lanner löst in Berlin seinen ersten Fall: Der Inhaber einer Firma für Schädlingsbekämpfung ist ermordet worden. Sein Vermächtnis: eine ungeheure Rattenplage.
Eine Serie von Bränden beunruhigt die Bewohner einer thüringischen Kleinstadt. Die Polizei, vor allem aber der ehrgeizige Kommissar Martin Markwardt, gerät unter zunehmenden Druck.
Amerika in den 1920er-Jahren: Waldo Pepper zieht als Ein-Mann-Flugshow durch den Mittleren Westen. Wo er hinkommt, strömen Schaulustige herbei und leisten sich ein Abenteuer.
Nach einem Streit macht die Schriftstellerin Juliane Thomas mit ihrem Verlobten Schluss. Um auf andere Gedanken zu kommen, entschließt sie sich, in Berlin ihren Onkel Julius zu besuchen.
Der junge Trucker Tom glaubt, Zeuge eines Verbrechens zu werden, als er im australischen Wüstenstädtchen Dampier aus dem Hinterzimmer einer Bar seltsame Geräusche hört. Doch er täuscht sich.
Der Brite T.E. Lawrence wird im Ersten Weltkrieg nach Ägypten versetzt, wo die arabischen Stämme gegen die Türken kämpfen. Dem Offizier wird klar, dass er sich mit den Arabern verbünden muss.
Sie könnten unterschiedlicher nicht sein: eine temperamentvolle Gynäkologin und eine spröde Politesse beweisen gemeinsam, dass das Leben nach dem Ehefrust erst richtig losgeht.
Dienstschluss mal anders: Dem Streifenwagen ist das Benzin ausgegangen. Hubert und Staller streiten im Bus darüber, wer die Schuld trägt, als eine Kuh die Straße blockiert.
Was läuft aktuell im Kino? Welches sind die neuesten Hits auf der Leinwand? "kinokino" stellt die wichtigsten Neustarts und Themen aus der Filmwelt vor.
Kolyma, die 2000 Kilometer lange Straße im Nordosten Russlands, heißt auch "Straße der Knochen". Zu Stalins Zeiten starben mehr als drei Millionen Menschen in den umliegenden Gulags.
Eine Studentenfete endet mit einem Verbrechen. Das Opfer, Marlene, war eine attraktive Frau, die von Männern begehrt wurde. Zu ihren Verehrern zählten auch die Freunde Pelitz und Dörner.
Graf Dracula, der Fürst der Finsternis, reist von Osteuropa nach London auf der Suche nach menschlicher Liebe.
Nach einem Streit bricht die junge Wienerin Helga ihr Studium bei dem berühmten Architekturprofessor Herdmenger ab. Mit ihm ist sie auch verlobt. Im Gasthof Arnstein sucht sie Rückzug.
Ernst Schmitt, Workaholic und Chef eines großen Lebensmittelkonzerns, soll sich nach einer OP aus der Firma zurückziehen: So will es seine Schwester Waltraud. Doch nicht mit Ernst!
Ureinwohner in Neukaledonien rebellieren gegen die französische Kolonialmacht und nehmen Geiseln. Ein Anti-Terror-Spezialist aus Paris will schlichten, gerät aber zwischen die Fronten.
Während des amerikanischen Bürgerkriegs desertiert ein Soldat aus Liebe zu einer jungen Frau und tritt zu Fuß den langen Heimweg durch ein vom Krieg heimgesuchtes Land an.
Im Winter 1873 soll ein Militärzug Soldaten und Versorgungsgüter nach Fort Humboldt bringen. Doch die Fahrt durch die verschneite Landschaft Nevadas entwickelt sich zu einem Albtraum.
100 Jahre nachdem Südtirol Italien zugesprochen wurde, gilt es als Modell für eine funktionierende Autonomie. Doch wie steht es mit dem Zusammenleben der unterschiedlichen Sprachgruppen?
Investmentbanker Andreas Mersfeld verliert seine Frau Julia durch Suizid. Sarah, die Mitpatientin seiner Frau, erklärt, an Julia wäre ein Medikamentenversuch unternommen worden. Doch Sarah scheint ein doppeltes Spiel zu spielen.
Ein Liebespaar verliert sich mit zunehmender Leidenschaft in seiner sexuellen Lust, die sämtliche Tabus überschreitet und schließlich auch vor Schmerz und Tod nicht mehr haltmacht.
Publikumsliebling Ursula Strauss nimmt im gleichnamigen ORF/ZDF-Krimidrama einen "Tod in den Bergen" ins Visier. Denn die atemberaubende Gebirgslandschaft birgt ein düsteres Geheimnis.
Die verwitwete Altenpflegerin Gundula begibt sich auf eine Pilgerreise nach Padua, um für ihre Tochter einen Mann zu erbitten - und lernt dabei unverhofft selbst einen Mann kennen.
Eine erfolglose Varieté-Gruppe findet nach einem Unfall Schutz und Unterkunft in einem halb verfallenen Schloss. Die Revuemitglieder haben eine Idee, um den Schlossbetrieb zum Laufen zu bringen.
Komtess Franziska ist mit ihrem Verlobten Baron Sperling unterwegs nach Würzburg, als ihre Kutsche im nächtlichen Spessart liegen bleibt. - Ein Lustspiel, frei nach Wilhelm Hauff.
Der deutsche Austauschstudent Andreas verbringt seine Sommerferien in einem kleinen Puszta-Ort. Dort trifft er Piroschka, die hübsche Tochter des Stationsvorstehers.
Überfall auf ein Frankfurter Restaurantschiff. Fünf Menschen werden kaltblütig erschossen. Obwohl es jede Menge Spuren gibt, lässt sich für Kommissar Marthaler kein Motiv erkennen.
Mit den Mitteln der Wissenschaft versucht Henry Frankenstein, neues Leben zu erschaffen. Doch seine Schöpfung misslingt und bringt Unglück über alle Beteiligten.
Der künstliche Mensch Frankenstein, der von allen als Monster gefürchtet und bekämpft wird, entwickelt menschliche Gefühle. In seiner großen Einsamkeit wünscht er sich eine Gefährtin.
Der Filmkünstler Peter Braatz hat 2019 den 35. Geburtstag von 3sat zum Anlass genommen, sich auf einen Streifzug durch die Schweiz, Österreich und Deutschland zu begeben.
Die Sanierungsexperten Tom Winkler und Alina Liebermann entdecken verdächtige Unregelmäßigkeiten beim angeschlagenen Maschinenbauer Salerno AG, die alle mit dem Geschäftsführer Siebert...
Aufgewachsen am Zürichberg, als Jugendlicher Hausbesetzer und jetzt Besitzer mehrerer Zweitwohnungen: Filmemacher Thomas Haemmerli setzt sich humorvoll mit der Gentrifizierung auseinander.
Der Jazzmusiker Fred Madison steckt in einer tiefen seelischen Krise. Argwöhnisch schaut er auf seine Frau Renee und verdächtigt sie, ihn zu betrügen. Zugleich geschehen mysteriöse Dinge.
England, Ende 1944: Der 13-jährige Tolly verbringt die Ferien bei seiner Großmutter, Mrs. Oldknow, auf dem Anwesen Green Knowe. Der Aufenthalt wird zu einer Zeitreise in die Vergangenheit.
Eigentlich sollte Kathi glücklich sein: Ihre beste Freundin Caro heiratet und wünscht sich obendrein noch Kathi als Trauzeugin.
US-Pokerspieler Jack verliebt sich Ende der 1950er-Jahre in eine schöne Kubanerin, die mit den Aufständischen um Fidel Castro sympathisiert. Jack gerät in die Wirren der Revolution.
Bereits mit Anfang 50 wird bei der Professorin Alice Howland Alzheimer diagnostiziert. Ab da muss sie sich den Veränderungen stellen, die die fortschreitende Krankheit mit sich bringt.
Die Familie Prantner scheint vom Pech verfolgt. Friedrich steht in den Trümmern seines neuen Tonstudios, und Nina verliert ihre Arbeit im Modesalon. Doch das Glück scheint sich zu wenden.
"Die Nacht der Nächte" erlebte Teresa (Senta Berger) an ihrem 50. Geburtstag, ein sehr junger Mann (Harald Pichlhöfer) war damals ihr Begleiter. Mittlerweile ist alles anders, oder doch nicht?
In einem steirischen Bergdorf taucht in den 1980er Jahren ein Fremder auf. Keiner weiß, was er will.
Franz und Gustav, zwei Oberkellner im Café "Alt Wien", verteidigen diese letzte Bastion der Wiener Gemütlichkeit mit Humor und Charme gegen den griesgrämigen Besitzer, Herrn Panigl.
Der fesselnde und bewegende Lebensweg von Mahatma Gandhi, des 1948 ermordeten Führers der indischen Unabhängigkeitsbewegung, Vertreter der Gewaltlosigkeit und Vater eines freien Indien.
Es ist ein kein alltäglicher Auftrag für den Berliner Anwalt, Frauenheld und Lebenskünstler Joachim Vernau: Er soll in Havanna nach einem Mann suchen, der vor 30 Jahren spurlos verschwand.
Die Geschichte der Familie Hoffmann spielt im Milieu des Dresdner Bildungsbürgertums in den Jahren 1982 bis 1989 - es sind die letzten sieben Jahre der Deutschen Demokratischen Republik.
Richard Hoffmann wird von der Stasi erpresst, die von seiner Affäre mit Josta Fischer weiß. Die Familie wohnt mit Onkel Meno im Dresdner Villenviertel und führt ein angenehmes Leben.
Mit einem Streich schicken Pepe und seine Klasse Studienrat Knörz ins Sanatorium. Als Vertretung kommt der junge Dr. Kersten, für den die Obertertia sogar durchs Feuer gehen würde.
Der etwas heruntergekommene Pensionär Jochen Falk, einst legendärer Top-Spion der Auslandsaufklärung der DDR, wird vom ehemaligen Erzfeind BND für eine heikle Mission angeworben.
Sommer '86: Die Erfurter Schwestern Catrin und Maja halten die Reiseerlaubnis für den Balaton in Händen. Ein Traum von Sonne und Freiheit, doch schon bald stehen sie unter Beobachtung...
Fortsetzung der Urlaubsgeschichte um zwei Erfurter Schwestern, die im Sommer '86 am Plattensee den Duft von Freiheit atmen. Mit dem Auftauchen ihrer Eltern spitzt sich die Lage dramatisch...
Dritter Teil der Geschichte um zwei Schwestern aus Erfurt und den Urlaub ihres Lebens. Maja will Tamás heiraten, obwohl sie weiß, dass er als Fluchthelfer mit einem Bein im Gefängnis steht.
Bis heute, über 70 Jahre nach dem Ende des Nationalsozialismus, gehen Kinder und Enkel auf Spurensuche und fragen sich, wie ihre Eltern und Großeltern zu Hitler und zur NS-Ideologie standen.
Ein Serienkiller namens "Buffalo Bill" zieht seinen Opfern die Haut ab. Clarice Starling vom FBI befragt den verurteilten Serienmörder Dr. Hannibal Lecter: Hat er Hinweise auf den Täter?
Die elfjährige Ina Dörfler muss erleben, wie ihre Mutter von ihrem Lebensgefährten Klünter regelmäßig geschlagen wird. Ina sucht zunächst Hilfe bei der Polizei, dann bei ihrem Vater.
Nach dem Krieg hüllten sie sich in Schweigen. Aber ihre Taten hebt das nicht auf. Der Dokumentarfilm zeigt, wie schwer Nachkommen von NS-Verbrechern noch heute an ihrem Erbe tragen.
Marc und Béatrix machen mit ihren Kindern Familienurlaub in einem Haus am Mittelmeer. Dort führen einige Verwicklungen bald zu unvergesslichen Sommerferien für alle.
Die attraktive 48-jährige Bestsellerautorin Karina Norden propagiert in ihrem jüngsten Werk eine besondere Verjüngungskur: Sie empfiehlt ihren gleichaltrigen Geschlechtsgenossinnen einen jüngeren Lebenspartner.
Biggi steht kurz vor der Matura. Um einer drohenden Chemieprüfung zu entgehen, täuscht sie kurzerhand eine Krankheit vor. Vom feschen Arzt Dr. Weiringk erhält sie das dafür notwendige Attest.
Charlie, der Tramp, arbeitet am Fließband einer Fabrik und gerät unter dem sich steigernden Leistungsdruck schließlich selbst ins Getriebe der Maschine.
Die ambitionierte Musiklehrerin Roberta baut mitten in einem Getto in Harlem eine Geigenklasse auf. Mit Geduld und pädagogischem Geschick vollbringt Roberta ein kleines Wunder.
Der Unternehmensberater Michael Bellicher wird Zeuge eines bizarren Unfalls, bei dem ein ihm bekannter Politiker stirbt. Zu seiner Überraschung wird Bellicher bei der Vernehmung verhaftet.
Die Einheit eines dänischen Kommandanten in Afghanistan gerät in einen Hinterhalt, und durch den von ihm beantragten Luftschlag werden Zivilisten getötet.
Auf dem Pichlerhof regieren nach wie vor drei Frauen: die Hoferbin Anna, deren Mutter Ilse und Oma Burgi, die fest entschlossen ist, auf dem Bergbauernhof zu sterben.
Als Kristin zu ihrem 40. Geburtstag von ihrem besten Freund Lenny einen vom Flughafen ersteigerten Koffer geschenkt bekommt, ahnt sie noch nicht, in welcher Art und Weise dessen Inhalt ihr Leben verändern wird.
"Ungeküsst soll man nicht schlafen gehen" ist eine deutsch-österreichische Komödie mit Liane Haid, Heinz Rühmann, Hans Moser, Theo Lingen, Annie Rosar, Susi Lanner und anderen.
Vom Freund verlassen, von der Mutter gescholten, von der Arbeit überfordert: Portia muss ihr Leben neu sortieren.
Belfast 1971: Die Einheit eines jungen englischen Soldaten wird nach Nordirland zur Unterstützung der Polizei abkommandiert. Schon der erste Einsatz endet in einer Straßenschlacht.
Der Diamantenhändler Kyle Miller wohnt mit Frau Sarah und Tochter Avery in einer mondänen Villa vor den Toren der Stadt. Als Einbrecher in das Haus eindringen, wird ein Albtraum Realität.
An einer Tankstelle werden die schüchterne Lorraine und ihr Sohn Chad von dem Bankräuber Roy als Geiseln genommen. Zum ersten Mal im Leben ist Lorraine gezwungen, Stärke zu zeigen.
Schabbach, ein Dorf im Hunsrück, in der Mitte des 19. Jahrhunderts: Die Bevölkerung leidet unter bitterer Armut, Hungersnöten und Unterdrückung. Bauernsohn Jakob träumt vom fernen Brasilien.
Nach der Pleite ihres Zirkus stehen der alte Clown Pipo, die Kunstreiterin Cora und der kleine Silvio ohne Geld da. Sogar Tierfutter können sie nicht kaufen. Nun kann nur noch ein Wunder helfen.
Eine Schweizer Kompanie rückt während des Ersten Weltkriegs im welschen Städtchen Courgenay ein. Die Soldaten erliegen schnell dem Charme der hübschen Wirtstochter Gilberte Montavon.
Yannis lebt mit seinem Vater Démosthène in bescheidenen Verhältnissen auf einer griechischen Insel. Seit dem Tod der Mutter ist das Verhältnis zwischen Vater und Sohn angespannt.
Oslo, 1940: Abenteurer Max Manus, der in seine von deutschen Truppen besetzte Heimat zurückgekehrt ist, schließt sich einer Untergrundorganisation an.
Im April 1945 geht der Zweite Weltkrieg in die letzte Phase. Während die Alliierten vorrücken, zieht das NS-Regime sein letztes Aufgebot zum "Volkssturm" ein - darunter sieben Gymnasiasten.
Der deutsche Oberstleutnant Clemens Forell wird 1946 von einem russischen Kriegsgericht zu 25 Jahren Zwangsarbeit in einem sibirischen Straflager verurteilt. Er hat nur ein Ziel: überleben.
Ein junges Obdachlosen-Pärchen tötet in Panik einen alten Mann und bestiehlt ihn. Sie kommen frei und finden mithilfe des gestohlenen Geldes zu einem geordneten Leben.
Während eines Volksfests vergewaltigen die betrunkenen Angehörigen einer Musikgruppe eine junge Bedienung. Einer der neun Männer ist unschuldig, es bleibt unklar, welcher.
Lotte Baierl, die sich erfolgreich bei Unterwassser-Abenteurer Hans Hass als Sekretärin beworben hat, kann schließlich auch an dessen Expedition an das Rote Meer teilnehmen.
Die 18-jährige Zehra und ihr Kumpel Olgun arbeiten an einem Truckstop in der türkischen Provinz und träumen von der großen Welt, die sie vor allem aus dem Fernsehen kennen.
Biopic über den genialen Meeresforscher, Filmemacher und Selbstvermarkter Jacques-Yves Cousteau, das auch die weniger charmanten Seiten des Franzosen als Ehemann und Vater zutage fördert.
Um die Voraussetzung für eine neue Fabrik zu erfüllen, versuchen die Bewohner einer kleinen Insel vor Neufundland mit allen Mitteln, einen jungen Arzt in ihre Gemeinde zu locken.
Ein junger Komponist gibt das Geld seines Schwiegervaters fürs Verlegen seines Werkes aus, anstatt einen Bauernhof zu kaufen. Der Schwindel sorgt für unangenehme Folgen.
Als Manager eines Hedgefonds ist Robert Miller zu Reichtum und Macht gekommen. Nun will er seine Firma verkaufen. Es gibt allerdings ein pikantes Geheimnis, von dem absolut niemand erfahren darf.
Schuldig oder unschuldig? Für den gerissenen Chicagoer Anwalt Martin Vail ist diese Frage Nebensache. Wichtig ist allein, welchen Nutzen ein Fall für seine Karriere hat.
Polizistin Gibson ermittelt weiter unter Hochdruck im Mordfall Sarah. Neue Hinweise liefert ein anonymer Brief von Spector, in dem er bedauert, eine Schwangere ermordet zu haben.
Nach Spectors Anruf bei Gibson und seiner Drohung, dass sie ihn niemals fassen würde, sieht man, wie sein Opfer Annie Brawley krampfhaft versucht, sich an irgendein Indiz zu erinnern.
Der Lehrer August Brösecke und sein Freund Ferdinand Walzl gewinnen einen Toto-Zwölfer. Da aber auch andere richtig getippt haben, reicht der Gewinn nur für ein klappriges Vehikel.
Während Stella in einer Bar versucht, Reed zu verführen, bricht Spector in ihr Hotelzimmer ein. Als Stella allein ihr Zimmer betritt, ahnt sie nicht, wie nah sie dem Täter ist.
Da sich Spector in Gewahrsam befindet, beginnt nun die eigentliche Arbeit. Dem Team steht nur begrenzte Zeit zur Verfügung, bevor es ihn offiziell unter Anklage stellen oder freilassen muss.
Die BBC-Serie "The Fall" ist in Nordirland angesiedelt. Stella Gibson, soeben zum Detective Superintendent befördert, wird sofort mit einem Serienkiller konfrontiert.
Nach den Morden an Fiona Gallagher, Alice Monroe und Sarah Kay stellt Ermittlerin Stella Gibson eine Taskforce zusammen und wendet sich in einer Pressekonferenz an die Öffentlichkeit.
Mit ihren beiden Söhnen tingelt die mittellose Südstaaten-Schönheit Ann Devereaux durchs Land, überzeugt, für sich und die Kinder den richtigen Mann zu finden. Ein schwieriges Unterfangen.
Harald Krassnitzer erfährt vom kriminellen Vorleben seiner Frau und schlägt Lisa Maria Potthoff und deren Ex-Komplizen Fritz Karl einen überraschenden Deal vor. Ein rasantes Spiel von Lügen und Intrigen nimmt vergnüglich seinen Lauf.
Die Nachricht, dass ihr kleines Theater verkauft werden soll, trifft die beiden Direktoren Theo und Leo Ritter wie ein Schlag. Der skrupellose Geschäftemacher Ottokar Scheidl will es kaufen.
Fünf Freundinnen, die ein schreckliches Geheimnis verbindet, verbringen ein gemeinsames Wochenende auf einer einsamen Jagdhütte. Schon bald gibt es eine Leiche und jede Menge Motive.
Viggi Störteler muss eine Zeit lang nach Berlin. Er hofft auf einen innigen Briefwechsel mit seiner Frau, den er publizieren möchte. Doch seine Frau ist überfordert und greift zu einer List.
Der angesehene Polizeipsychologe Alex Cross steht kurz davor, ein Jobangebot des FBI anzunehmen, um mit seiner Familie ein ruhigeres Leben führen zu können. Doch es kommt anders als geplant.
Als die junge Anna überraschend den elterlichen Bauernhof erbt, gilt es, diesen auch gegen Widerstände aus der eigenen Familie zu bewahren - wenn es sein muss, auch mit Hilfe von außen.
Seit vier Monaten ermittelt der korrupte Wiener Polizist Albert Schuh im Mordfall an seinem ehemaligen Freund und Kollegen, doch der Mörder ist noch immer nicht gefasst.
Die Frauen und Männer der Bodenseepolizei sind das ganze Jahr im Einsatz: 365 Tage, rund um die Uhr. Ein Kamerateam begleitet die Polizisten im Dreiländereck im Sommer 2015 bei der Arbeit.
Nach dem Zweiten Weltkrieg herrscht zwischen Österreich und Deutschland eine strikte Geldsperre. Der reiche Georg tritt seine Salzburg-Besuche zur Festspielzeit daher mit leerer Börse an.
"Heimweh" ist eine Selbsterfahrungsreise im Filmformat. Ervin flüchtet während des Krieges in Bosnien mit seiner Familie nach Wien. 20 Jahre später kehrt er in seine Heimatstadt zurück.
Matthias und Nelly leben in einem Dorf im bayerischen Voralpenland. Das Ehepaar könnte unterschiedlicher nicht sein. Als Matthias im See eine Moorleiche entdeckt, verändert sich alles.
Birgit führt scheinbar eine glückliche Ehe. Als sie jedoch entdeckt, dass ihr Mann sie betrügt, stößt sie ihn kurzerhand aus dem Fenster.
In einer idyllischen Stadt in den Bergen reiht sich ein blutiges Verbrechen an das nächste. Sechs Frauen sind einem skrupellosen Mörder zum Opfer gefallen.
Eine Serie bizarrer Todesfälle hält ein englisches Dorf in Atem. Für den besten Mann vom Scotland Yard steht bald unumwunden fest: Hier ist ein Killer am Werk!
Priester Father Royce wurde grausam ermordet. Father Malachy bittet daraufhin seinen Erzfeind Jack Taylor um Hilfe. Er fürchtet nämlich aufgrund eines dunklen Geheimnisses um sein Leben.
Cody wurde angeschossen und liegt im Koma. Jack Taylor geht nach Dublin, um diesen Schock zu verarbeiten. Dort gerät er in einen Fall, der ihm helfen könnte, sein Trauma zu überwinden.
Jack Taylor wird von der Tochter einer früheren Insassin der dubiosen Magdalenen-Wäschereien beauftragt, die Identität einer ehemaligen Nonne herauszufinden.
Jack Taylor ist seit Wochen trocken und in guter Verfassung. Doch sein junger Kollege Cody macht sich ernsthaft Sorgen um die wirtschaftliche Existenz des Ermittlerduos.
Der Torfbauer Hannes Gerhards möchte, dass seine Freundin Helen Dahms aus der Stadt zu ihm aufs Land zieht. Da wird bei Torfabbau-Arbeiten der Schädel einer Moorleiche gefunden.
Ein totes Mädchen, ein debiler Verdächtiger, eine verlorene Familie, ein dunkles Geheimnis. Zwei Polizisten und eine junge Mutter auf der Suche nach der Wahrheit.
Das Leben der jungen Leila besteht aus Sex-Abenteuern. Bis sie eines Tages der Liebe begegnet und nicht weiß, wie sie mit den ungewohnten Gefühlen umgehen soll.
Angelika hat sich kaum von ihrem Bauchschuss erholt, schon liegt ihr die erste Leiche zu Füßen.
Die Bestattungsunternehmerin Roswitha Thaler wird erst entführt und dann von einem Grabstein aus eigener Produktion erschlagen.
Schlechtes Wetter ist gefährlich: Der Pensionist Jonas Wultz wird frühmorgens vom Blitz getroffen.
Ein Clown schwimmt in der Donau. Vor allem Stefan findet das gar nicht komisch, kämpft er doch schwer mit seiner pathologischen Angst vor Clowns.
Angelikas wiederauferstandenes Privatleben wird durch einen Leichenfund empfindlich gestört.
Stefan Eisenburger, Filmstudent und selbst früher Vereinsschwimmer, porträtiert die beiden Seniorenschwimmer Erich Liesner, 86, und Hans-Jürgen Schmidt, 68, aus Essen.
Kilian hat sich entschieden, einen Sommer als Vogelwart auf einer unbewohnten Insel zu leben. Doch die Suche nach Ruhe, Erfüllung und Selbsterkenntnis gestaltet sich schwerer als gedacht.
Die Leiche eines Bankers und eine geständige Mörderin. Dieser Fall sollte für Angelika und Franitschek eigentlich ein Spaziergang sein.
In der Auslage eines karitativen Vereins hängt ein junger Priester. Um seinen Hals baumelt ein Schild: "Ich bin ein Mörder" steht darauf zu lesen.
Angelika wird aus dem Freibad an einen besonderen Tatort beordert: Die Wohnung des Weihnachtsmannes.
In der Schabenbox im Tiergarten liegt ein abgeschnittenes Ohr. Und bald danach taucht auch der Rest des Ohres auf.
Angelika lässt das Mädchen in ihrem Kopf nicht los. Sie kann nicht anders: Sie muss wissen, wer sie ist und warum sie sich an sie erinnern kann.
Jana Solm hängt kopfüber und ziemlich blutleer in einem Kühlhaus. Die Auffindsituation legt einen Ritualmord nahe.
Pola ermittelt auf eigene Faust, nachdem ihre Freundin Tina nach einem Blind Date auf der Berliner Museumsinsel spurlos verschwunden ist.
Ein Fremder taucht in einem Alpendorf auf. Als zwei Söhne des Brenner-Bauern, der als Patriarch über Wohl und Wehe der Dorfbewohner entscheidet, auf mysteriöse Weise sterben, wird klar: Der Fremde hat noch eine alte Rechnung zu begleichen.
In Brocks Wohnhaus wird ein brutaler Mord verübt. Brocks heimliche Geliebte Paula ist die einzige Zeugin des Verbrechens.
Der Fall scheint klar. Alles passt zusammen. Eine junge Frau wurde ermordet. Der Täter befindet sich noch am Schauplatz des Verbrechens, als die Polizei eintrifft.
Der schwedische Polizist Erik kommt einem Skandal auf die Spur: Skrupellose Wilderer schlachten ganze Rentierherden ab. Als er gegen die Täter ermittelt, gerät er selbst auf die Abschussliste.
Nach 15 Jahren kehrt Kommissar Bäckström in seine alte Heimat zurück, um im Fall eines vermissten Mädchens zu ermitteln.
Der Polizist Raymond Avila aus der Abteilung für interne Polizeiangelegenheiten soll einen Korruptionsfall aufklären. Schon bald gerät der von allen geschätzte Kollege Peck ins Visier.