Internetlinks
Titel Beschreibung
Wissenschaftsdoku
Wissenschaft im Doppelpack – Doku und Scobel
51 Einträge - mit archivierten Beiträgen, teilweise auch abgelaufen - testen!
Strom to Go
Alle brauchen mobile elektrische Energie: Smartphone, Mähroboter und E-Bike. Nicht von ungefähr ging der Nobelpreis für Chemie 2019 an die Erfinder der Lithium-Ionen-Batterie.
Neue Wildnis in Deutschland
Nur 0,6 Prozent der Fläche Deutschlands sind Wildnis. Um zu erreichen, was sich die Bundesregierung für 2020 vorgenommen hat, fehlen rund 5.000 Quadratkilometer.
Urvertrauen - das Band zwischen Mensch und Hund
Hunde sind Partner, Vertraute, Beschützer des Menschen und häufig Familienmitglieder. Urvertrauen ist die Basis dieser Mensch-Hund-Beziehung, die schon über 15.000 Jahre anhält.
Reif für den Knast?
Wenn Kinder schwere Straftaten begehen, gehören sie dann in den Strafvollzug? Ab welchem Alter kann ein Mensch verantwortlich gemacht werden für das, was er tut?
Vulva und Vagina – Einblicke in die weibliche Lust
Die weiblichen Genitalien waren lange unerforscht und mit großer Scham behaftet. Im Unterschied zum Penis können die wenigsten eine anatomisch korrekte Vulva oder Vagina zeichnen.
Leschs Kosmos: Corona - Wege aus der Krise
Die Corona-Krise hat unser Leben grundlegend verändert. Wissenschaftler auf der ganzen Welt forschen an Methoden, mit denen sich die Pandemie eindämmen lässt.
Unterschätzte Osteopathie – Mit Händen heilen
Verspannungen ertasten, sanft Blockaden lösen und dabei die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren: Das will die Osteopathie – eine Medizin, die nur mit Händen heilt.
Gesundheit digital?
Gesundheits-Apps, Telemedizin, vernetzte Praxen: Das Gesundheitswesen wird digital. Bislang wurden mehr Risiken als Nutzen betont, die Corona-Pandemie verändert die Einschätzung der Lage.
Ingenieure schrauben am Klima
Einige Wissenschaftler glauben, dass wir radikale, vielleicht gefährliche Technologien erforschen müssen, um in naher Zukunft die Temperatur der Erde per Geoengineering absenken zu können.
Die Wahrheit hinter der Quote
Bis heute gilt die Einschaltquote als ultimative Währung im Fernsehgeschäft. Mit neuen Messmethoden soll sie an die geänderte Mediennutzung im Digitalzeitalter angepasst werden.
Neustart fürs Gehirn: Wege aus der Depression
Nach Schätzungen der WHO sind Depressionen bis zum Jahr 2020 der zweithäufigste Grund für Erwerbsunfähigkeit. Rund jeder Fünfte erkrankt einmal in seinem Leben daran
Alles außer gewöhnlich: Sehr große und sehr kleine Menschen
Eine extreme Körpergröße ist öfters mit physischen Problemen und psychischem Stress verbunden. Eine Wachstumsstörung kann auf ernsthafte Erkrankungen hinweisen und sollte untersucht werden.
Steigende Pegel - wenn das Wasser kommt
Wie hoch werden die Ozeane infolge des Klimawandels ansteigen? Die Prognosen über den Meeresspiegelanstieg sind umstritten. Einige Wissenschaftler korrigieren sie derzeit stark nach oben.
Die Magie der Mathematik
Mathematik ist überall: Sie ist sowohl Teil des Universums als auch unseres Alltags. Doch was genau ist die Mathematik? Hat der Mensch sie erfunden oder sie als Teil des Kosmos entdeckt?
Weg mit dem Übergewicht!
Weltweit gilt jeder Dritte als zu dick, in Deutschland sogar jeder Zweite. Fettleibigkeit führt häufig zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes, auch das Krebsrisiko erhöht sich.
Neue Drogen: legal lebensgefährlich?
Legal Highs - Substanzen, die harmlos klingen und als Badesalz, Duft- oder Kräutermischung angeboten werden. Sie sollen der Entspannung dienen und sind einfach im Internet zu bestellen.
Ein Vermögen für die Wissenschaft - <br>Stiftungen lassen forschen
Stiftungen fördern die Wissenschaft mit sehr viel Geld, doch bleiben da Transparenz und Kontrolle auf der Strecke? Das Vermögen der Stiftungen in Deutschland beträgt über 100 Milliarden Euro.
Highspeed-Internet aus dem All
Aus dem Orbit lässt sich der ganze Globus mit schnellem Internet abdecken. Neu entwickelte Mini-Satelliten sowie leistungsstarke Antennen und Signalverarbeitungschips machen es möglich.
Gesunde Augen - klarer Blick
Weltweit nehmen Augenkrankheiten explosionsartig zu, ältere Menschen leiden oft am Grauen oder Grünen Star. Aber auch Jüngere verlieren an Sehkraft – sie werden immer häufiger kurzsichtig.
«Einstein» am Tatort: Wenn die Wissenschaft Verbrecher jagt
«Einstein»-Moderator Tobias Müller ermittelt an einem Tatort, der auf einem echten Verbrechen basiert. Schafft er es, mithilfe der Berner Kriminaltechnik und Rechtsmedizin den Fall zu lösen? Wie erlebt er die Spurensuche? Gelingt der Spagat zwischen unbegrenzten Analysemöglichkeiten und heikler Interpretation?
Schatzkammer Regenwald
Die Vielfalt des Lebens auf der Erde ist bedroht. Lebensräume verschwinden – und mit ihnen viele Arten. Auch der Manu-Nationalpark in Peru, ein Hotspot der Artendiversität, ist in Gefahr.
Einstein auf Kreuzfahrt
Immer mehr Menschen verbringen Freizeit und Ferien auf einem Kreuzfahrtschiff. Was steckt hinter dem Boom? Und was verbirgt sich heutzutage alles in einem Hightech-Kreuzfahrtriesen?
Rätselhaftes Vergessen - neue Hoffnung bei Alzheimer
Alzheimer ist mit über weltweit 30 Millionen Betroffenen die Hauptursache für Demenz. Das jüngste Scheitern einer Studie stellt die bisherigen Theorien zur Entstehung von Alzheimer infrage.
Autofrei mobil in der Stadt
Verstopfte Innenstädte, permanenter Lärm, verpestete Luft: Es gibt zu viele Autos. Hinzu kommt ein stetig wachsender Lieferverkehr. Unsere Städte brauchen eine Mobilitätswende.
Vernetzte Pflanzenwelt
Reden Bäume? Tuscheln Pilze? Können Pflanzen ihre Feinde riechen? Forscher sind überzeugt, dass Pflanzen kommunizieren. Haben Pflanzen dafür Sinnesorgane? Gibt es "grüne Intelligenz"?
Über:Digitalisierung - Die SMARTE Versuchung
Von smarten Geräten bis zu intelligenten Maschinen, Digitalisierung und globaler Vernetzung: Die Visionen sind zur Realität geworden. Doch welchen Preis fordert die digitale Welt, und welche Ziele verfolgen wir als Gesellschaft?
Techno Sapiens - Die Zukunft der Spezies Mensch
Die Technologisierung schreitet mit Riesenschritten voran, eröffnet ungeahnte Möglichkeiten und rückt dem Menschen immer näher. Wohin wird uns die Selbstoptimierung des Homo Sapiens führen?
Luxusgut Lebensraum
Der anhaltende Bauboom führt zu Flächenverbrauch, dabei ist die Ressource Boden begrenzt. Ausgleichsflächen, um den Verlust von Natur zu kompensieren, sind oft nur ökologisches Feigenblatt.
Grenzen des Lichts
Die Dokumentation "Grenzen des Lichts" zeigt, was unsere Welt über unsere Sehkraft hinaus Faszinierendes zu bieten hat. Sehen ist unser Hauptsinn; doch alles Licht, das wir wahrnehmen können, ist ein kleiner Teil dessen, was uns wirklich umgibt.
Reise zu neuen Horizonten - Mit Alexander Gerst ins All
Alexander Gerst ist der erste deutsche Kommandant der Internationalen Raumstation ISS. Der Film begleitet das zweijährige Training und die aufregenden Monate der Mission "Horizons".
Tourismus-Kollaps
Der Massentourismus hat Kehrseiten: Gäste verdrängen Einheimische. In vielen Städten wird der Wohnraum knapp, das ökologische Gleichgewicht schützenswerter Naturräume ist in Gefahr.
Die Blockchain-Revolution
Eine Welt ohne Notare, Vermittler oder Kontrollinstanzen könnte Wirklichkeit werden - dank Blockchain-Technologie. Sie hinterlegt Wissen und Werte manipulationssicher im Netz.
Gesund durch Fasten
Fasten wirkt sich positiv auf die Gesundheit und die Lebenserwartung aus. Forscher weltweit sind überzeugt, dass vorübergehender Verzicht auf Nahrung vielen Krankheiten vorbeugen kann.
Lust auf Schmerz
Verhaltensweisen, die Dominanz, Unterwerfung und Schmerz zur Steigerung der sexuellen Lust einsetzen, galten lange Zeit als krankhaft und therapiebedürftig. Das ist mittlerweile überholt.
Genie und Geometrie - Stonehenge und die Vermessung der Welt
In Europa sind rund 50.000 Steinmonumente aus der Vorgeschichte registriert. Nach wie vor ist der ursprüngliche Zweck der Steinbauten ebenso rätselhaft wie die technische Machbarkeit.
Die Lust der Männer
Während sich Frauen nach den Wechseljahren vielfach mit erotischer Abwertung und einer gesellschaftlich verordneten Asexualität herumschlagen müssen, haben Männer jenseits der sechzig ihre eigenen Probleme.
Schöne genormte Welt
Wie groß ist ein DIN-A4-Blatt? Wie sollte ein Bürostuhl ausgestattet sein? Und wie lang und stabil muss ein Kondom sein? Seit mehr als 100 Jahren setzen DIN-Normen Standards in Deutschland.
China first
"Ein Band, eine Straße" – das ist Chinas Masterplan für ein riesiges wirtschaftliches Netzwerk entlang neuer Seidenstraßen. Sie sollen das 1,4-Milliarden-Volk mit Europa verbinden.
Das manipulierte Bild
Lippensynchrone Video-Bearbeitungen ermöglichen es schon heute, Politikern oder Prominenten nie Gesagtes in den Mund zu legen. Gefälschte Bilder und Videos sind dabei kaum zu erkennen.
My home is my ISS
Bei seinem ersten Aufenthalt im All im November 2014 gab ESA-Astronaut Alexander Gerst eine Führung durch die Internationale Raumstation ISS, die in dieser Dokumentation gezeigt wird.
ADHS - ein Leben lang
ADHS tritt nicht nur im Kindesalter auf: Früher dachte man, ADHS betrifft nur Kinder und Jugendliche. Heute weiß man, auch Erwachsene haben das Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätssyndrom.
Die Revolution der Roboter
Intelligente Maschinen haben die Arbeitswelt erobert: Eine neue industrielle Revolution ist im Gange: Superintelligente, gefügige und unermüdliche Roboter führen komplexe Aufgaben aus. Maschinengesteuerte Systeme ersetzen den Menschen.
Die Magie des Spielens
Über einen Aspekt unserer mentalen und sozialen Entwicklung: Hunde und Katzen spielen - aber auch Fische und Spinnen. Auch der Mensch hat einen natürlichen Spieltrieb. Je waghalsiger das Spiel, desto besser entwickeln wir uns mental, motorisch und sozial. Freies Spielen macht klug und gesund.
Furcht vor dem Fremden
Über die Ursprünge der Xenophobie: Wenn Fremdes stark abgelehnt wird, sprechen Wissenschaftler von Xenophobie. Evolutionspsychologen erklären diese Furcht damit, dass davon früher das Überleben der eigenen Gruppe abhing.
Die Weltvermesser
Forscher vermessen weltweit unseren Planeten so genau wie möglich. Mit Hightech-Instrumenten erfassen sie jeden Winkel der Erdoberfläche aus dem All, aber auch den Meeresgrund der Tiefsee.
Rechte der Tiere
Zahlreiche Studien belegen, dass viele Tiere ein Bewusstsein haben, dass sie leidens- und schmerzfähig sind. Tiere treibt mehr an, als der bloße Fortpflanzungs- und Überlebenstrieb.
Rechte der Tiere
Über unseren Umgang mit den Tieren: Zahlreiche Studien belegen, dass viele Tiere ein Bewusstsein haben, dass sie leidens- und schmerzfähig sind. Tiere treibt mehr an, als der bloße Fortpflanzungs- und Überlebenstrieb.
Rätselhafte Welt der Quanten
Ohne die Erkenntnisse der Quantenphysik würde vieles in unserem modernen Leben nicht funktionieren. Es gäbe etwa keine Lasertechnologie oder optische Speichermedien wie CDs und DVDs.
Fit statt faul
Ein Wundermittel, das gegen Parkinson, Demenz und Krebs helfen könnte - das gibt es tatsächlich. Bewegung hat viel größere Macht über unser Gehirn und unsere Gesundheit, als wir ahnen.
Die Plastikflut
Das EU-Verbot von Plastiktellern, Trinkhalmen und anderen Wegwerfprodukten aus Kunststoff ist beschlossen. In Kraft treten werden die Änderungen in gut zwei Jahren.
Epidemie Einsamkeit
Jeder Mensch ist phasenweise einsam. Relativ neu ist die Erkenntnis, dass chronische Einsamkeit krankmachen kann. Betroffen sind nicht nur die Älteren, sondern zunehmend auch jüngere Erwachsene.